Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
RitschyRaiser

zerstörer, sichtbarkeit, nebelwand

87 comments in this topic

Recommended Posts

[BAZI]
Beta Tester
2,870 posts
12,715 battles

Fazit das spiel ist Grütze, tarnwerte der zerstörer sind voll übertrieben..

 

Für jemanden der nach einer Simulation sucht und nur eine Simulation akzeptiert, mag das so zutreffen.

 

Ich weiß allerdings nicht, ob du Spass daran hättest bei 2% Trefferquote 4 Stunden Zeit pro Spielrunde zu investieren. Oder mit nicht auf Knopfdruck reparierbarem Boiler und 12kn auf 75x75km-Maps herumzudümpeln. Oder als BB vom Träger rausgebombt zu werden ohne überhaupt geschossen zu haben. (Aber dafür 2 Stunden nur ausgewichen! Welch Spass!) Oder oder oder.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[KILIS]
Beta Tester
1,583 posts
16,562 battles

Oder man wird von den knapp 100 (!!!) Flugzeugen nur eines einzigen Trägers angegriffen. Nicht von 12 oder 18 Bombern, von 50 oder 60 Stück plus Jägern, die im Tiefflug mit den Bordkanonen angreifen.

Nur um mal das Beispiel einer USS Lexington zu nehmen.

 

Da ist der Untergang des eigenen Schiffes nicht fraglich, sondern eigentlich Gewissheit.

Edited by Hardrider2010

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DLBN]
Beta Tester
176 posts

problem ist einfach das eine anzeige fehlt, ob du im nebel stehst oder nicht und wie lange der wirkt. Das sollte wargaming mal dringend einbauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,117 posts
7,559 battles

problem ist einfach das eine anzeige fehlt, ob du im nebel stehst oder nicht und wie lange der wirkt. Das sollte wargaming mal dringend einbauen.

 

Und würde ihrem Credo: "Den Spieler nicht überfordern" entsprechen. So muss man abschätzen (oder die eine Mod nutzen, die Kreise zieht) und mitzählen bzw. sich am Reloadtimer orientieren und rechnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
82 posts
2,729 battles

ich bezweifle, das es ein paar dann verstehen würden, selbst wenn ich akurates deutsch schreiben würde....

gard wegen meinem vorigen, der doch echt simpel darstellt, was ich bemängel

 

was ist daran zu falsch zu verstehen, das ich nebel im stand gesetzt habe und der nebel dann über ein quadrat wo anderst auftauchte, wo ich im spiel noch gar nicht hingefahren bin?

 

aber klar, muß der alkohol im spiel gewesen sein *kopf trifft tisch kritisch*

 

von der mod hab ich gehört, wred sie wohl mal runterladen, rein für den nebel, um sekunden zu sparen udn  mehr an zeit, diesen dann auch aufzusuchen durch umschauen, richtung ändern und los bzw hin-fahren, wo er denn tatsächlich auftaucht, trotz stehend gezündet ums zu wiederholen - hoffe 3 mal reicht nun entlich

 

edit hat noch was: udn zwar habe ich auch beobachtet, daß mein nebel weniger lang hält, als der nebel des anderen

ist ja praktisch im gefecht zerstörer geegn zerstörer, gegner setzt als erstes, ich setze anschliesend, anhand seien snebels weis ich, wie lange meiner noch nach seinem sichtbar bzw mich unsichtbar macht - leider trifft das so alle paar mal nicht zu udn er sieht mich früher (in dem fall wo ich tatsächlich mal im nebel stehe udn nicht angezeigt wird, du wurdest gespottet, das dann aber eben trotz drins  tehens ohne auch nur ein knoten fahrt früher aufpoppt als umgekehrt bzw bis ich den gar nicht sehe, da er auch noch nebel hat udn drin ist, ergo mein  nebel dann früher weg sein muß, das gebietet die logik)

könnt aber nun auch sein, das je schiff die dauer des nebels unterschiedlich ist, ahb nach dieser info nicht gesucht udn auch nichts zufällig gelesen - somit also eine andere möglichkeit möglich - vermutlich aber sollten alle gleich lang halten (sonst hätte ich sicher schon entsprechende mimimi threats gelesen darüber^^)

 

edit die 2te: ursprüngliche kernaussage war, das andere mit ihren zerstörern an mich ranfahren können auf unter 2km manchmal, meist aber zumindest auf unter 5 bis 4, wärend ich mit meinen zerstörern wie auch imemr ausprobiert schon bei 7km in der regel nebel zünden müßte, volldampf die distanz verringern müßte um mit kurzen torps überhaupt angreifen zu können, was eben wie auch heir erklärt wird eben nicht so easy geht, da man nicht vollständig unsichtbar ist - aber wie gesagt, umgekehrt komischerweise beobachte ich das regelmäsig udn wie kann das eben sein

ist nämlich echt doof udn reduziert den spielspaß, wenn da ein zerstörer quasi wie ein u-boot neben einen auftaucht, torps absetzt und gleichzeitig die alarmglocken schrillen torpedoalarm, quasi gleichzeitig, es dann nur noch 2 3 s dauert bis einschlag

so derb sind nicht mal die torpedobomber

 

replay wie? bei wot gibts eine eingebaute sache für, fand ich bei dem spiel aber nicht

extern was nun runter zu laden udn isntallieren eigentlich kein bock drauf, nur für das

Edited by RitschyRaiser

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
318 posts
2,145 battles

ich bezweifle, das es ein paar dann verstehen würden, selbst wenn ich akurates deutsch schreiben würde....

gard wegen meinem vorigen, der doch echt simpel darstellt, was ich bemängel

 

....

 

replay wie? bei wot gibts eine eingebaute sache für, fand ich bei dem spiel aber nicht

extern was nun runter zu laden udn isntallieren eigentlich kein bock drauf, nur für das

Und weil Du es bezweifelt versuchst Du es auch erst gar nicht oder ? 

 

Und Dein letzte Satz zeigt genau wie Dein Verständnis vom Spiel ist ... nicht existent. Du gibst Dir esst gar nicht die Mühe die Mechanik zu verstehen geschweige denn die etwaigen Fehler zu analysieren oder zu dokumentieren. 

 

Von daher ... Reisende soll man nicht aufhalten .. CU und ... Can i have your Stuff ? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
62 posts

Das einzig dubiose am Nebel ist das man zwar nicht rein, aber dafür raus schauen kann.

Wär was für Raser auf der Autobahn.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
405 posts

Das einzig dubiose am Nebel ist das man zwar nicht rein, aber dafür raus schauen kann.

Wär was für Raser auf der Autobahn.

 

Nope, Nebel wirkt in beide Richtungen. Man kann weder rein- noch rausschauen.

Wenn "draußen" Gegner sichtbar sind, werden sie von anderen gespottet.

Ein eingenebelter DD ist praktisch blind.

Edited by Wuerfelqualle

Share this post


Link to post
Share on other sites
[T2A]
Players
9 posts

Fazit das spiel ist Grütze, tarnwerte der zerstörer sind voll übertrieben  .ein 100-120m langes schiff kann man nicht einfach so verstecken und jeder ausguck der schiffe bei klarster sicht nicht sehen kann hat neues ärmelband, gelbe Ausführung mit 3 schwarzen punkten.

Da stimm ich dir vollens zu. Sonne scheint, die See ist ruhig, aber man entdeckt Schiffe nicht auf 5k. Schiffe... nicht Schlauchboote oder Schwimmringe. Nee, Kriegsschiffe!!!

Ohne Nebel etc.

Auch isses faszinierend, dass man Schiffe voll sieht, und plötzlich verschwinden die aus der Sicht. Auch ohne Nebel. Vorallem wenn man drauf zu fährt?!?!

Vielleicht ja alles zurückzuführen auf spontane Bindehautentzündung durch den Fahrtwind oder sowas.

Oder die sollten etwas mehr Realismus bzw Logik reinbringen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
238 posts
1,598 battles

Fazit: Das Spiel ist ein Spiel und braucht daher Balancing. Falls es euch noch nicht aufgefallen ist, die Distanzen und Geschwindigkeisten stimmen ebenfalls nicht und Überraschug: Japaner und US-Navy haben NIE zusammen gekämpft! :fishpalm:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,088 posts
8,585 battles

ei ei ei lag jetzt wohl daran, daß ich ohne großschreibung schreibe..... - komisch, meinem italienischen freund vorgelesen der das spiel nicht kennt, der hats verstanden....

also sogar 2km nur, das beantwortet doch schon die frage

verschärft aber das grübeln beim  umgekehrten, wenn ich zerstörer fahre udn  der rauch offensichtlich gar nicht wirkt, wegen höherer distanz und fetten treffern die gezielt gefeuert wurden auf 6km plus

das heist, mein problem rauch wirkt nicht, veranlast mich, ganz anderst mit nem zerstörer zu spielen, als jene, die mal eben wie ein u-boot neben einem auftauchen und quasi direkt entern könnten (machen dann die torpedos, denn zum reagieren bleibt da nich mehr viel, zumal die in der unsichtbaren zeit mal eben 6 7 km überbrücken)

 

 

Jeder DD hat eine andere Erfassungsreichweite, wenn du also mit RU / US DD durch die Meere pflügst kannst du von IJN DD gesehen werden ohne das du ihn siehst. Die Erfassungsreichweite kannst du im Hafen  bei den Schiffsdetails rechts im Bild finden.

Der Skill für den Kapitän Siruationsbewusstsein zeigt dir an ob du gesehen wirst, ist Pflicht auf DD.

Grad im Tier 5 Bereich fahren viele sehr Erfahrene DD Spieler ihre Minekaze spazieren, die haben dann auch demensprechend die Fähigkeiten bei den Kapitänen.

Dazu kommt das es auf DD ein Paar Experten gibt die einem wenig bis gar keine Chance lassen, Flamu z. B. schau dir seine Videos mal auf Youtube an.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
322 posts
5,908 battles

Ich habe den Nebel, gegen die kürzere reload Zeit der Torps (30 sec.) getauscht. Erste Ausfahrt mit der Hatsu, 9 Torp hits und ca. 100000 Schaden, ich glaube dieses Verbrauchsgut bleibt erstmal drin.

Ich habe zusätzlich die schnelleren Torpedos dabei, mit 8Km Reichweite,  die Kombination gefällt mir und kann ich guten Gewissens weiter empfehlen. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-WWB-]
Players
182 posts
11,966 battles

Habe ich mit der Kamikaze auch schon geschafft. Solange kein CV da ist der einen offen hält, ist man mit IJN DD eine Macht auf der Karte, vorausgesetzt man stellt sich nicht zu blöde an.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
322 posts
5,908 battles

Es ging nicht um den Schaden, ist zwar gut, aber auch nichts außergewöhnliches, sondern um die Kombination 8km Torps und schnellerer Reload,  dafür keinen Nebel. Auf der Hatsuharu-Klasse wohlgemerkt,  die ja normal 10km Torps hat.Ich war anfangs skeptisch,  scheint aber gut zu funktionieren.  Man muss nur aufpassen,  weil sobald man schneller nachläd, sollte man dann auch in Schussposition sein, weil 30 Sekunden Nachladezeit sind verdammt schnell. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
62 posts

 

Nope, Nebel wirkt in beide Richtungen. Man kann weder rein- noch rausschauen.

Wenn "draußen" Gegner sichtbar sind, werden sie von anderen gespottet.

Ein eingenebelter DD ist praktisch blind.

 

Klar !! Wie immer man auch programmiertechnische Schwierigkeiten verkauft. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BAZI]
Beta Tester
2,870 posts
12,715 battles

 

Klar !! Wie immer man auch programmiertechnische Schwierigkeiten verkauft. :)

 

 

Nebel wirkt in beide Richtungen, Fakt.

 

 

Andere Aussagen kommen von Leuten die Schwierigkeiten mit der Beobachtung und Interpretation der Spielmechaniken haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
7 posts
1,078 battles

Mal wieder ein netter Beitrag von mir an die unfähigen Entwickler dieses Spieles. Wann gedenkt ihr endlich diesen abnormal hohen Torpedoschaden zu verringern. Ich fahre ausschließlich Schlachtschiff und es ist einfach kaum spielbar. Heute hatte ich 3 Runden bei denen ich jeweils als2. bzw 3. versenkt wurde weil ständig Torpedos aus dem nichts auftauchen und man mit tier 7 überhaupt nicht mehr ausweichen kann. Soviel auch zur Sichtbarkeit von Zerstörern die einfach grenzenlos OP sind und daran auch einfach nichts geändert wird. Und nein ich fahre nicht alleine 20km entfernt von meinem Team spazieren und wundere mich falls die ganzen gescheiten Experten jetzt wieder anfangen wollen ihre Sinnlosen Kommentare zu Posten. Es ist ganz einfach so das es Wargaming weder in World of Tanks noch hier auf die Reihe bekommt  ein vernünftiges für alle Teilnehmer faires Matchmaking zu gestalten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
5,638 posts

Mal wieder ein netter Beitrag von mir an die unfähigen Entwickler dieses Spieles. Wann gedenkt ihr endlich diesen abnormal hohen Torpedoschaden zu verringern. Ich fahre ausschließlich Schlachtschiff und es ist einfach kaum spielbar. Heute hatte ich 3 Runden bei denen ich jeweils als2. bzw 3. versenkt wurde weil ständig Torpedos aus dem nichts auftauchen und man mit tier 7 überhaupt nicht mehr ausweichen kann. Soviel auch zur Sichtbarkeit von Zerstörern die einfach grenzenlos OP sind und daran auch einfach nichts geändert wird. Und nein ich fahre nicht alleine 20km entfernt von meinem Team spazieren und wundere mich falls die ganzen gescheiten Experten jetzt wieder anfangen wollen ihre Sinnlosen Kommentare zu Posten. Es ist ganz einfach so das es Wargaming weder in World of Tanks noch hier auf die Reihe bekommt  ein vernünftiges für alle Teilnehmer faires Matchmaking zu gestalten.

 

Du bist auf Tier 7 hochgegrindet, aber du tust dir damit selbst keinen Gefallen. Du machst anscheinend größere taktische Fehler, die dafür sorgen, dass du zum Freiwild von DDs wirst. Es kann nicht sein, dass Torpedos aus dem Nichts auftauchen, wenn vor dir eigene Schiffe sind. Wenn vor dir als BB keine eigenen Schiffe sind, dann ist das schon das Ergebnis eines taktischen Fehlers größeren Ausmaßes.

 

Als BB hast du die stärkste Panzerung, die meisten HP, die stärksten Geschütze und eine Reparaturfähigkeit. Als Ausgleich dafür bist du anfällig gegenüber Flugzeugen und DDs. Also musst du taktisch so spielen, dass du deine Stärken zur Geltung bringen kannst und deine Schwächen nicht vom Gegner genutzt werden können. Ich nehme dir nicht ab, dass du so spielst.

Edited by darky_fighter

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
318 posts
2,145 battles

@Ivory

Tu Dir bitte den Gefallen und

A) Spiel selber mal DD´s damit Du ein Gefühl dafür bekommst was der Gegner dafür tun muss um so etwas zu leisten (Know your Enemy)

B) Schau mal im Forum bei Tipps und Tricks oder Youtube wie "erfolgreiche BB Fahrer" das machen

C) Versuch Dich mit der Spielmechanik und dem taktischen Zusammenspiel des Teams vertraut zu machen.

D) Es ist nicht WG´s schuld wenn Dir derzeit noch die Erfahrung fehlt mit der Situation umzugehen.

 

 Es ist ganz einfach so das es Wargaming weder in World of Tanks noch hier auf die Reihe bekommt  ein vernünftiges für alle Teilnehmer faires Matchmaking zu gestalten.

 Komischerweise findest Du in allen Schiffskategorien Spieler die es einfach drauf haben. Die benutzen übrigens alle den sogenannten "Skillmod" . Der ist zwar nicht ganz legal aber dafür extrem Über.

 

Edited by MarlekMacLure
  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NEXT]
Players
33,092 posts
16,604 battles

Mal wieder ein netter Beitrag von mir an die unfähigen Entwickler dieses Spieles. Wann gedenkt ihr endlich diesen abnormal hohen Torpedoschaden zu verringern. Ich fahre ausschließlich Schlachtschiff und es ist einfach kaum spielbar. Heute hatte ich 3 Runden bei denen ich jeweils als2. bzw 3. versenkt wurde weil ständig Torpedos aus dem nichts auftauchen und man mit tier 7 überhaupt nicht mehr ausweichen kann. Soviel auch zur Sichtbarkeit von Zerstörern die einfach grenzenlos OP sind und daran auch einfach nichts geändert wird. Und nein ich fahre nicht alleine 20km entfernt von meinem Team spazieren und wundere mich falls die ganzen gescheiten Experten jetzt wieder anfangen wollen ihre Sinnlosen Kommentare zu Posten. Es ist ganz einfach so das es Wargaming weder in World of Tanks noch hier auf die Reihe bekommt  ein vernünftiges für alle Teilnehmer faires Matchmaking zu gestalten.

 

Wenn Du mit Deinen Kanonen weniger Schaden machst als DD Torpedos an Dir, dann machst Du was falsch. Der Durchschnittsspieler in WoWs bekommt das besser hin.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
82 posts
2,729 battles

also halten wir fest:

im stand setze nebel

nebel dauert bisl ist klar

dann medlung nebel gesetzt ok

bleibe weiterhin gespottet auf 5+ km....

schaue mich um udn sehe nebel 3 4 km entfernt von mir, wo ich noch nicht war! (zb von k1 losgefahren auf k3, bleibe stehen, setze nebel udn der widerum zeigt sich auf k4, völlig ok normal und es liegt an meiner spielweise O.o

 

erweitertes beispiel:

2 schiffe, ich destroyer, der andere was auch immer ausser destroyer

bin offen so ab je nach 7 bis 6 km für sie

im gegensatz zu anderen wenn ich kreuzer oder schlachtschiff spiele kann ich nicht nebel setzen udn ungesehen auf unter 1,5km ran fahren - wurde mir ja hier auch erklärt das eghe nicht - komisch nur, wenn zerstöre auf mich fahren volldampf und unsichtbar sind bis auf unter 1,5km und das teils ohne nebel, frag ich mich halt, wie das geht

dafür bekomm ich was weis ich gedrückt, nur nichts passendes an informationen außer, das es eigentlich nach eurer erklärung nicht möglich sei - aber ich bin der blöde?! es liegt an meiner spielweise?! ich dachte, die spielmeschanik ist für alle gleich?!

 

also bitte statt nur dumm  zu labern, erklärt es mir doch einfach, wie leute auf volldampf ungesehen auch nicht das ab und zu aufploppen udn verschwinden gut 5 6 km an mich ran fahren können udn das teils ohne nebel? denn das setzen se dann qausi direkt neben mir udn sind wieder ganz weg bei unter 3km - tauchen dann je nach wie se fahren dann breitseite zum entern wieder auf udn hab 2 3 s reaktionszeit für die torpedos, also unmöglich auszuweichen noch minimieren des schadens und wird auf grund geschickt

 

also erzählt mir nicht es geht nicht, denn ich sehe dazu täglich wenn ich spiele beispiele dafür - so und umgekehrt

mit allen varianten udn natürlich dafür geskillt etc bin ich ab unter 5km stets sichtbar im vergleich zu den anderen mit bis zu unter 1,5km - dabei is es fast egal welcher zerstörer gegen mich in welchem schiff auch immer, fahren ja stets andere rum und wäre echt zufall, das ich stets den mit der ebsten unsichtbarkeit abbekomme oder? udn so viel dürften die schiffswerte nun auch nicht ausmachen, das bis 4km unterschied entsteht

 

desweiteren habe ich durchasu mal selbst egnau das schiff genommen wie ein aufgefallenes udn eben versucht, keine chance und somit mit den zerstörern auf 3km torpedos, bin ich meist eben tod bevor ich überhaupt in reichweite komme, selbst wenn ich schön ungesehen warte, nebel danns etze udn weiter warte wärend sie selbsts chön die ddistanz verringern udn auf mich zu fahren - so lang hält aber der nebel nicht um sie bei ende wenisgtens abzusetzen udn auf treffer zu hoffen, weil weg komme ich dann nicht mehr

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NEXT]
Players
33,092 posts
16,604 battles

Mal davon ab das Dein Text schwer zu lesen ist...

Niemand kann ungesehen mit volldampf Nebel setzen und komplett veschwinden.

Je nach Position des Beobachters verschwindet man und wird kurz sichtbar, verschwindet wieder, wird kurz sichtbar usw. bis kein neuer Nebel mehr gesetzt wird.

Umstehenden ist damit klar wo Du bist und geübte Schützen treffen Dich noch immer.

Wenn Du sicher sein willst, bleib stehen. Aber pass auf das kein Kreuzer mit Sonar in der Nähe ist. Deutsche Kreuzer sind da besonders gefährlich.

 

Wenn Du weiterhin Probleme hast, musst Du weiter üben. Keiner kann Dich auf den Schoss nehmen und es Dir zeigen. Der Rest bekommt es auch hin. Ist nicht so schwierig.

Wenn Du es nicht glaubst: Youtube.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
6,753 posts
7,907 battles

View PostRitschyRaiser, on 05 March 2016 - 04:33 PM, said:

also halten wir fest:

im stand setze nebel

nebel dauert bisl ist klar

dann medlung nebel gesetzt ok

bleibe weiterhin gespottet auf 5+ km....

schaue mich um udn sehe nebel 3 4 km entfernt von mir, wo ich noch nicht war!

 

also bitte statt nur dumm  zu labern, erklärt es mir doch einfach, wie leute auf volldampf ungesehen auch nicht das ab und zu aufploppen udn verschwinden gut 5 6 km an mich ran fahren können udn das teils ohne nebel? denn das setzen se dann qausi direkt neben mir udn sind wieder ganz weg bei unter 3km - tauchen dann je nach wie se fahren dann breitseite zum entern wieder auf udn hab 2 3 s reaktionszeit für die torpedos, also unmöglich auszuweichen noch minimieren des schadens und wird auf grund geschickt

 

also erzählt mir nicht es geht nicht, denn ich sehe dazu täglich wenn ich spiele beispiele dafür - so und umgekehrt

 

Spielst du evtl. auf nem Toaster / Handy / hast ne miese Internet-Verbindung?

 

Klingt für mich eher nach Lag / Packet Loss / fps Einbrüche / Grafik-Problem als nach Spielmechanik-Problem.

Edited by Trigger_Happy_Dad

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
82 posts
2,729 battles

und laggen würde das erklären, daß ich im stand also NULL knoten fahrt nebel setze, stehenbleibe weiterhin um nämlich dann zu schauen, wo der nebel auftaucht udn das oft mals dort, wo ich noch nicht hingefahren bin, also wo ich noch nie zuvor war, abstand von mir aus auch in zeit fast 1min spielzeit hinfahren müßte - oder noch besser, gar nicht erst vom spawnplatz losgefahren bin udn der nebel kilometerweit wo anderst auftaucht - jetzt ins hirn gegangen? udn wer so probleme hat das zu verstehen was ich schreibe also sorry ist das nicht mein problem, wenn euch fehlende großschreibung zu sehr ablenkt - bin aber kein psychologe um das nun zu beschreiben, aber vlt hilft der wiki artikel unter buchstabensalat weiter - nach wissenschaftlichen erkenntnissen bräuchten nur wenige buchstaben in der richtigen reihenfolge zu stehen um es dennoch flüssig lesen zu können, wer es nicht kann.... kann lesen im wiki was er dann ist / hat bzw woran es liegt ciao

könnt euch auch nun weiteres schreiben sparen, denn ich werde hier nicht mehr reinschauen

 

edit PS: danke an die 2 3 die helfen wollten

Edited by RitschyRaiser

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
203 posts
773 battles

Seit Hydroacoustic benutze ich Nebel eigentlich nur noch defensiv. Nebel zu werfen bittet einen CA quasi darum das anzuwerfen und wer stehen bleibt ist selbst schuld wenn er nicht merkt dass er durch den nebel aufgeschaltet wird und seine Torps nutzlos sind. Deswegen benutze ich Nebel dann eher als hardcover für den rückzug und unterbreche die LoS zwischen mir und den Schiffen. Sobald ich dann wieder auf Abstand bin kann ich meine Torpedos dann wie Gewohnt wieder aus dem Hinterhalt scheißen oder mein Verfolger stellt sich in seinem Elan gerne mal in eine schlechte Position und wird dann von meinen Teamkollegen vernascht. Beides ist für mich nur von Vorteil.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×