Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Trigger_Happy_Dad

Tashkent

373 comments in this topic

Recommended Posts

Players
869 posts
15,448 battles

Die Udaloi ist für mich wie die Ognevoi.... Treffer -> Turm zerstört... Treffer -> Antrieb kaputt... Treffer -> Turm zerstört.

Keinen Schaden genommen, trotzdem Turm zerstört.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,117 posts
7,559 battles

Die Tashkent wird ein harter Grind für mich. Irgendwie verlier ich mit der selbst sicher gelaubte Spiele (6:2 als ich ausscheide, das Ding ging mit Totalverlust der eigenen Flotte aus) und mache dadurch nur zw. 500 und 1000 XP pro Runde (kein Premium am Start).

Es nervt aber auch, dass man mit der ständig in T10er Gefechte kommt und dort gegen Gearing, Shimi & Co keinen Stich sieht - man ist total flottenundienlich.

Man kann nicht spotten da man selbst viel eher gespottet wird und dann im Fokusfeuer steht.

Man kann keinen Flaksupport geben weil die Flak nur Löcher in die Luft schießt.

Man kann nicht cappen da man aufgrund des Tarnwertes sehr schnell offen und dann auch gleich tot ist.

Man muss also sehr sehr defensiv fahren und abstauben. Ich fühle mich bei jedem Spiel als Belastung für mein Team. :hiding:

Einzig das "Upgrade" auf die Murmansk-Torps helfen mir in letzter Zeit zu Zufallhits + -kills. Scheinbar rechnet keiner damit das ein Russen DD auch Torpedos dabei hat. :rolleyes:

Hart hingegen finde ich was ne Tirpitz so auf 4km wegdodgen kann. Wenn da ein fähiger Spieler drinnen sitzt, treff ich nix mit den 8km Aalen.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
6,753 posts
7,907 battles

Schön die Krake los gelassen.... ;)

 

shot-16.01.27_08.17.4jgspz.jpg

 

shot-16.01.27_08.17.4jmsd7.jpg

 

shot-16.01.27_08.17.5uvsi2.jpg

 

shot-16.01.27_08.17.5rysl5.jpg

 

 

Im Replay sieht man schön die Stärken der Tashkent, hohe Geschwindigkeit, stark gegen DDs und sehr gefährlich wenn man aus dem Nebel heraus feuert.... ;)

 

(Kills: Fletcher, Fubuki, Admiral Hipper, Yorck, Tirpitz)

Edited by Trigger_Happy_Dad

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
636 posts
4,994 battles

Ich hatte ja echt Angst vor der Tashkent, aber nun wo ich sie habe muss ich sagen, dass die echt was taugt und sich recht angenehm spielen lässt.

 

Man darf halt nicht den Fehler machen und zu Beginn zu offensiv sein, sondern erstmal geduldig abwarten und andere DDs vorfahren lassen. Man sollte das Teil eher wie einen Kreuzer fahren und ganz wichtig: So oft es geht Offensivnebel nutzen und im Nebel anwinkeln, damit man etwaigen Torpedos besser ausweichen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TEMP]
[TEMP]
Players
763 posts
15,425 battles

An für sich ist die Tashkent nicht schlecht. Was massiv auffällt ist, das sie wesentlich schwer fälliger wie die Kiev einlenkt. Das, verbunden mit dem schlechteren Antritt (Beschleunigung), macht sie im DD-Nahkampf ziemlich verwundbar - wenn man den Antrieb verliert. Deswegen würde ich hier doch erst mal empfehlen, von AFT auf "Mit letzter Anstrengung" zu gehen. Weil irgendwann nervt es nur noch, mehrmals hintereinander den Motor weggeschossen zu bekommen um dann im Anschluss ein paar Torpedos zu fressen. Ist mir leider ziemlich häufig passiert. Selbst die Japsen-DDs verteilen richtig üble HE-Schellen, wo reihenweise Module ausfallen. Von den Amis erst gar nicht zu reden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,117 posts
7,559 battles

Dem kann ich nicht zustimmen. Seit ich von "Mit letzter Anstrengung" auf AFT gewechselt bin läuft es mit der Tashkent bei mir viel besser weil mit 12km ist man schon wieder fast zu nah dran am Feind. 10km ist nämlich schon tödlich. Ergo fahr ich auf den Feind zu bis auf 11km, dreh dann ab und eröffne das Feuer bis 14km, dann warte ich bis ich unsichtbar bin und greif wieder an. Klappt ganz gut, mit bissl mehr HE Dmg oder höherer Brandwahrscheinlichkeit noch besser.

Naja noch 50k XP bis zur Udaloi :izmena:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TEMP]
[TEMP]
Players
763 posts
15,425 battles

Ja gut, das kommt auf die Spielweise an. So wie du habe ich mit der Kiev auch immer gespielt und mich vorrangig auf Kreuzer und Battleships konzentriert. Will man allerdings vermehrt Zerstörer jagen, fährt man mit AFT schlecht. Weil gegnerische Zerstörer enorm wendig sind und (vor allen Dingen die Japaner) sich gerne im Nebel verstecken. Da muss man dann eben näher ran zum aufklären  und riskiert dementsprechend auch mehr. Ich hab meine Spielweise eigentlich nur geändert, weil die Zerstörer so enorm viel geworden sind.  

Edited by Dunkeltier

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,117 posts
7,559 battles

Dann hast du meinen Respekt weil DDs jagen tuh ich mir mit den RU DDs nur noch im Notfall an. Dabei zerbläst es mir nur all zu oft die Türme. Vor allem IJN DDs jagen geht so lange richtig gut wie die nicht zurück schießen und scheinbar spricht es sich langsam rum, dass 1 oder 2 Treffer ausreichen nen Russen zahnlos zu machen denn ich treff nur noch selten auf IJN, die nicht direkt pro-aktiv gegen mich vorgehen. :sceptic:

Gestern erst wieder ne Fubuki, die volle Kanne auf mich zu ist weil ihr wohl ihre Torps ausgegangen sind. Und weil ich grad so gut drauf war hab ich ihr 4 hingeschmissen wovon sie auch direkt einen mit aufgesammelt hat  :teethhappy:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
636 posts
4,994 battles

Dann hast du meinen Respekt weil DDs jagen tuh ich mir mit den RU DDs nur noch im Notfall an. Dabei zerbläst es mir nur all zu oft die Türme.

 

Ich mache das auch nicht mehr aktiv, zumindest nicht wenn der Gegner noch viele Schiffe an der Stelle hat! Ist kein anderer Gegner da gehe ich natürlich auf DD Jagd, wegfahren von einem können sie ja nicht.

 

Was ich auch nicht mehr mache ist zu Spielbeginn in Caps fahren, das geht viel zu oft schief und die Runde endet für einen frühzeitig.....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,117 posts
7,559 battles

Momentan ist echt der Wurm drinnen. Man wird gespottet, dreht ab, bekommt einen oder zwei Treffer einer Benson ab und bumm Heckgeschütz weg. Das hat ich jetzt drei Spiele in Folge. Nervt wie Kotze ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
[EIS]
[EIS]
Players
36 posts
3,011 battles

Ich hätte da gerne mal etwas erklärt:

 

 

Die Tashkent ist so wirklich wunderschön. Von allen Schiffen meiner Meinung nach das schönste, deswegen würde ich sie gerne auch fahren.

Aber wenn ich mir so die Stats angucke und mit der Kiev vergleiche, sehe ich die gleichen Kanonen mit geringerer Reichweite, niedrigerer RoF. Die Tarnung ist schlechter, die Tashkent langsamer und weniger wendig. Einzig der HP-Pool ist mal eben 40% größer im Vollausbau. Die Torpedos kriegen mehr Reichweite, im Vergleich zur Tarnung aber immernoch zu wenig.


 

Also wo bitte ist das "upgrade"? So auf dem Papier sieht sie nicht merklich besser, nur einfach dicker und größer aus! Was habe ich übersehen?


 

...mal nochmal Stats checken ohne Kapitän in der Kiev.

 

Edit: ok....mit "ohne Kapitän" hat sich das mit der RoF relativiert, ist bei beiden 12/min. Aber die Reichweite ist trotzdem geringer. Das Stufe VIII hat also SCHLECHTERE Kanonen als das Stufe VII Schiff?

Edited by Gruenholz

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MIMI]
Beta Tester
1,333 posts

Ich hätte da gerne mal etwas erklärt:

 

 

Die Tashkent ist so wirklich wunderschön. Von allen Schiffen meiner Meinung nach das schönste, deswegen würde ich sie gerne auch fahren.

Aber wenn ich mir so die Stats angucke und mit der Kiev vergleiche, sehe ich die gleichen Kanonen mit geringerer Reichweite, niedrigerer RoF. Die Tarnung ist schlechter, die Tashkent langsamer und weniger wendig. Einzig der HP-Pool ist mal eben 40% größer im Vollausbau. Die Torpedos kriegen mehr Reichweite, im Vergleich zur Tarnung aber immernoch zu wenig.

 

 

Also wo bitte ist das "upgrade"? So auf dem Papier sieht sie nicht merklich besser, nur einfach dicker und größer aus! Was habe ich übersehen?

 

 

...mal nochmal Stats checken ohne Kapitän in der Kiev.

 

Edit: ok....mit "ohne Kapitän" hat sich das mit der RoF relativiert, ist bei beiden 12/min. Aber die Reichweite ist trotzdem geringer. Das Stufe VIII hat also SCHLECHTERE Kanonen als das Stufe VII Schiff?

 

Kann ich so bestätigen.

 

Ich habe jetzt die Tashkent kürzlich bekommen. Stock war sie einfach furchtbar. Die Reichweite der Guns ist ein schlechter Witz auf dem Tier. Und wie immer wird man von anderen DDs zuerst gespotted und bekommt dann sofort eine reingewürgt. In der Regel sind es nicht die US DDs die gefährlich sind, sondern die japanischen. Mit ihren enorm starken HE Granaten blasen die einem gerne mal Geschütze schon in der ersten Salve weg. Mit ein klein wenig Glück haben sie auch noch eine 2. Salve die sie einem ungestraft reindrücken können.

 

Das Schiff ist so ernorm groß, dass daraus ein riesiger Wendekreis resultiert. Sie fühlt sich in keiner Hinsicht mehr wie ein Zerstörer an. Vorpreschen auf Caps sollte man bei mehreren Gegner DDs tunlichst vermeiden. Man nimmt einfach zu viel Schaden. insbesondere wenn der Gegner noch mit CAs im Schlepptau auftaucht.

 

Das schlechte concealment kann man noch etwas drücken mit dem Upgrade Concealment System Mod. 1. Es bleibt trotzdem unverständlich schlecht. Welchen Gedanken WG dabei hatte ist mir schleierhaft. In der Regel ist man Ziel Nr. 1 von allem was Reichweite auf einen hat.

 

Mein Eindruck bisher ist, dass es sich hier um das schlechteste Schiff der Reihe handelt. So schlecht, dass es schon fast nach paywall riecht. Ich würde lieber die Kiev in tier 10 fahren, als die Tashkent.

 

Edit: Ich bin die Tashkent jetzt recht intensiv gefahren und sehe meine ursprünglichen Eindrücke bestätigt. Das Schiff ist furchtbar träge und fährt sich wie ein Betonklotz (für einen DD). Der Wendekreis ist riesig. Ebenso der Drift beim Wenden. Die Camo verhindert ein aufs Cap fahren kategorisch. Das Schiff ist so ein einfaches Ziel, das praktisch jeder sofort darauf das Feuer eröffnet. Zu verlockend ist diese riesige und lahma*schige XP-Pinata. Die AP ist nett, läßt sich aber nicht immer anwenden. HE ist nahezu nutzlos. Normalerweise müßte bei dem Concealment HE wesentlich stärker sein, damit man sich wenigstens gegen die super-camo Gegner wehren kann. Ist aber so schwach, dass man um wenigstens etwas Schaden zu machen fast schon mit AP auf DDs ballern muss. Rauch offensiv einsetzten bring nichts, da man mit Torp-Fächern sofort eingedeckt wird.

 

Seit der frühen Karlsruhe das schlechteste Schiff, das ich je gefahren bin. Leider kann man es nicht mal schnell mit Freier XP überspringen. Völliges Kontrastprogramm zur Kiev und ein Schiff, dass wirklich den Ausdruck "Underpowered" verdient hat. Es wird ohne einen Buff sehr sehr lange bei mir im Hafen stehen bleiben. Schade, denn die RU DDs hatten doch sehr vielversprechend angefangen.

 

Edited by MudMonkey

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,117 posts
7,559 battles

So schlecht finde ich sie gar nicht. Pack das Tarnmodul rein + Tarnanstrich dann haste 9,4*0,9*0,97 = 8,2km Sichtweite dann noch den Conc Skill und du bist bei 7,4km und kannst somit stealth torpen bei 3*4 Torps kannste schon nen schönen Fächer legen, der auch was mitnimmt. Und wenn die Schiffe auf dich zukommen kannste auch schon bei 10km die Torps absetzen.

 

Ich hab sie aber eher auf Detection geskillt gehabt und dann sehr defensiv gefahren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MIMI]
Beta Tester
1,333 posts

So schlecht finde ich sie gar nicht. Pack das Tarnmodul rein + Tarnanstrich dann haste 9,4*0,9*0,97 = 8,2km Sichtweite dann noch den Conc Skill und du bist bei 7,4km und kannst somit stealth torpen bei 3*4 Torps kannste schon nen schönen Fächer legen, der auch was mitnimmt. Und wenn die Schiffe auf dich zukommen kannste auch schon bei 10km die Torps absetzen.

 

Ich hab sie aber eher auf Detection geskillt gehabt und dann sehr defensiv gefahren.

 

Das habe ich. Aber es langt einfach nicht, wenn dich die jap DDs schon lange vorher sehen. Deren HE ist so stark (500 mehr damage/Schuss), dass es einem eigentlich immer die Maschine zerschossen wird und/oder ein Turm draufgeht.

Das mit den Torps ist schon klar. Aber für einen Tier 8 ist sie einfach viel zu schwach. Das wird ein harter und langer grind.

 

Als Unterstützung fahren klappt auch nur bedingt, da man keine Reichweite hat. Das Ganze ist weder Fisch noch Fleisch. In allen Belangen (außer AP) den anderen tier 8 DDs unterlegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,117 posts
7,559 battles

Ja du hast Recht. Nicht desto trotz fand ich den Grind mit ihr komischer Weise nicht wirklich lang oder anstrengend. Ok, ich hatte Premium und diverse im Projekt R gewonnene XP Flaggen im Einsatz. :trollface:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MIMI]
Beta Tester
1,333 posts

Ja du hast Recht. Nicht desto trotz fand ich den Grind mit ihr komischer Weise nicht wirklich lang oder anstrengend. Ok, ich hatte Premium und diverse im Projekt R gewonnene XP Flaggen im Einsatz. :trollface:

 

Ich beneide dich, dass du mit ihr schon durch bist. :great:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TTT]
Players
1,524 posts
9,945 battles

Hab gestern ne reine Udaloi Div (2 Schiffe) bzw. nen Mix aus Khaba und Udaloi genutzt - war sehr lustig, denn was ist besser als ein RU DD der dir alle 3,7 sek 6 (bzw. 8) Geschosse schickt? Richtig- 2 RU DDs :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MIMI]
Beta Tester
1,333 posts

Klar man, bin dabei. Wenn die Udaloi/Kaba der Kiev ähnlich sind, dann bin ich wieder voll in meinem Element. :playing:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MIC]
Players
3,524 posts
17,029 battles

Grade im Hafen eingelaufen. Erster Eindruck. Muß man wohl durchsterben das Teil. Jeder Baum im Spiel hat wohl minstens ein solches Schiff.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DUDES]
WoWs Wiki Team, WoWs Wiki Team
1,795 posts
15,850 battles

Also bisher bin ich eher positiv überascht von ihr. Allerdings habe ich auch seit einiger Zeit einen Kapitän für sie herangezogen (Kiev-Kapitän blieb wo er war) und er ist kurz vor seinem 15. Punkt!

 

Bisher merke ich kaum einen Unterschied zur Kiev und Einbußen nur bei den weinigen 100 Metern der Reichweite. Diese habe ich aber auch direkt durch AFT+Ausbau erweitert. Die besseren Torpedos habe ich noch nicht, weiß aber vom Testserver wie praktisch die sind. Das MM ist halt nicht mehr so gut wie mit der Kiev. Man braucht allerdings zwingend Last Stand statt der Turmdrehzeit. Diese Änderung wird wohl spätestens bei der Udaloi mit den noch einmal verbesserten Türmen die bevorzugte Variante sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×