Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Trigger_Happy_Dad

Tashkent

373 comments in this topic

Recommended Posts

[4_0_4]
Players
6,502 posts
12,907 battles
10 hours ago, Mad_Skunky said:

[...]

 

Okay, da habe ich mich versehen. Keine Ahnung was da passiert ist.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[O-MAD]
[O-MAD]
Players
4,691 posts
14,593 battles
Vor 10 Minuten, Zemeritt sagte:

 

Okay, da habe ich mich versehen. Keine Ahnung was da passiert ist.

Kein Ding, passiert halt mal :Smile_honoring:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[RUFL]
Players
243 posts
4,379 battles

Nach der Kiev habe ich mit der Tashkent das Gefühl, deutlich weniger Einfluss auf den Spielverlauf zu besitzen. Bin in meinen ersten Spielen sehr oft einer von nur zwei oder drei DDs im Team gewesen, sodass ich es sehr schwer finde, mich den klassischen DD-Aufgaben zu entziehen und den Dakka-Spielstil durchzuziehen. Man ist damit leider noch stärker davon abhängig, dass der/die anderen DD-Fahrer wissen, was sie tun. Das macht sich sowohl in der Winrate als auch im Schaden bemerkbar, da es weniger Zeit zum BB farmen lässt. Die Reichweite und Drehrate der neuen Türme sind dafür jedoch ein Traum :Smile_Default:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
214 posts
12,263 battles

Ich bin gestern mit der Tashkent durch und das war so ein: "Oh, ich kann ja schon die Khaba freischalten....?".

 

Du bist meist deutlich schneller im Cap als andere DDs und deine Torps laden auch ziemlich schnell. Ich bin immer einfach schnellstmöglich ins cap rein und habe die Torps dann richtung typischer Einfahrt für gegnerische DDs geworfen. Im Cap selbst habe ich dann immer rumgegammelt am äußersten Rand bis ich aufgegangen bin oder das Cap contestet wurde. Falls man das Cap hatte und keine Ziele am eigenen Ende der Map aufgegangen sind, bin ich dann durchgestoßen und habe Dakka Dakka an der Flanke/Im Rücken des Feindes gespielt, ansonsten wenn der Push kam muss man halt ausweichen. Wenn der gegnerische DD aufgeht auf diesen fokusieren und ansonsten möglichst lange in der Flanke des Gegners halten, gegnerische Schiffe für das Team spotten und immer schön zündern. Näher an 10-12 km sollte man den Gegner aber kaum ranlassen - außer er ist mit anderen Zielen beschäftigt. Nur wenn dich ein getarnter DD zu stark pusht musst du halt ausweichen, blind torpen und hoffen, dass er irgendwann zu nah an nen Teammate, nen Radar oder nem Flieger ran kommt und für dich aufgeht.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[RUFL]
Players
243 posts
4,379 battles

Danke für die Tipps! Das spiegelt meine Grundstrategie schon einigermaßen wieder, offenbar bin ich in der Ausführung noch nicht konsistent genug. Insgesamt ist es schon ein tolles Schiff, vermutlich muss ich mich noch ein wenig an die Größe und die Kreuzer-Railguns auf Tier 10 gewöhnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OHBOY]
[OHBOY]
Players
519 posts
7,791 battles

Hab mir mal die Taschkent geholt, zu meinen bedauern habe ich die komplette Linie übersprungen:cap_fainting:und die Kaba direkt geholt. Das war ein Fehler, dementsprechend sind die Stats mit der Kaba nicht so gut... werden aber stetig besser.

 

Wollte die SU fragen, ob der Build so passt (Taschkent)?

 

 

Screenshot_20190513-200742658_1.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
5,189 posts
7,035 battles

Seit der Reduktion auf 2% ist DE nicht zwingend zu skillen.

BFT wiegt das ganze auf, entweder BFT oder DE.

 

Zusätzlicher Verbrachsgüter ist ab Kievv Gold wert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OHBOY]
[OHBOY]
Players
519 posts
7,791 battles
Vor 17 Stunden, Just_Testing_That sagte:

Finde den SE bei den Russen überflüssig, würde eher auf DE gehen. Brandchance merkste bei 8% Base durchaus noch.

Also SE finde ich gut, gerade in der CV Meta.

 

DE ist mir zu RNG based, habe ohne ebenso Matches mit 10 Brände +.

 

Durch das Open Water Daka Daka ist mir ebenso der zusätzliche Heal oft entgegen gekommen.

 

Glaube ich belasse den Build so(vorerst Positive Runden, bis auf MM/Team... darunter leidet etwas die WR:cap_viking:)

 

Lg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,456 posts
13,583 battles

SE ist nicht SI. SI sofort, aber die paar Punkte machen gegenüber dem DE durchaus nix aus.

 

https://docs.google.com/spreadsheets/d/1MSNQxCSfz2mzd92Av0QNkxRlCnXavIL6ItvCYqHkg7Y/edit#gid=940797842

 

Gegen T10 Ziele mit "fire Prevention" - 3.4% ohne DE und Brandflaggen, mit DE und immer noch ohne Flaggen werden es 4.3%. Auf ziele ohne Fire Prevention stehts 3.8% zu 4.8%. Also 26% mehr Feuer, find ich substanziell. Gerade wenns ums "Permafire legen" geht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
849 posts
9,767 battles

Einfach Basti Skillung mit dem Spezial CPT verwenden der verbesserte präventive Maßnahme hat und LS nicht Skillen dafür AR, SE, BFT, AFT, SI

 

Funktioniert supper, da die Modulausfälle sehr wenig werden und die RU dds sowieso eher mehr Support für andere DDs sind und im Earlygame sowieso nicht cappen sollten. Erst im Midgame und da weiß man ja wo die gegnerischen DDs sind

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BB-63]
Players
1,804 posts
23,718 battles
Vor 10 Stunden, I_am_Potatoe sagte:

LS nicht skillen

Man kann das noch steigern mit den russischen spezial Käptains (entweder hast Sie schon oder 1500 Dublonen in der Waffenkammer).

Fahre Groso schon immer ohne LS. Chaba auch ohne LS (aber braucht man schon im 2ten Slot statt Turbo , Modul für weniger Motorausfälle).

Teste jetzt aber noch meinen 3-ten Chaba Käptain. 

-45% Modulausfälle

http://wiki.wargaming.net/de/Ship:Einzigartige_Kapitäne

 

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MBK-1]
Players
633 posts
21,639 battles

DE macht sich bemerkbar. Hatte meinen Kapitän vor kurzem hochgelevelt, so das ich DE skillen konnte. Es brennt jetzt häufiger .

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
5,189 posts
7,035 battles
On 6/2/2019 at 5:43 PM, Bolitho0610 said:

DE macht sich bemerkbar. Hatte meinen Kapitän vor kurzem hochgelevelt, so das ich DE skillen konnte. Es brennt jetzt häufiger .

Jein... Gibt dann wieder Games wo du nie was ansteckst trotz DE.

 

Negativ Rekord lag bei ~200 He Treffer kein Feuer.

Mit BFT knallst die 200 Treffer wenigstens schneller raus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MBK-1]
Players
633 posts
21,639 battles
Vor 2 Stunden, Venom_Too sagte:

Jein... Gibt dann wieder Games wo du nie was ansteckst trotz DE.

 

Negativ Rekord lag bei ~200 He Treffer kein Feuer.

Mit BFT knallst die 200 Treffer wenigstens schneller raus.

Sicher... Aber das ist rng. Ich hab das schon bemerkt, da ich sie oft spiele momentan. Da kommt mehr zusammen. Natürlich brennen TX schlechter, aber oft hat man ja auch 7 und 8 und 9 gegen sich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OHBOY]
[OHBOY]
Players
519 posts
7,791 battles

Fahre Sie nach paar Build Tests so und es bleibt dabei.

 

https://worldofwarships.eu/de/content/commanders-skills/?skills=1,8,9,18,20,23,25,28&ship=Destroyer

 

Bin zufrieden und Brände gibt es genug (es werden vermehrt Gegner unter Beschuss genommen die DMG con. genutzt haben).

 

DMG passt.

 

Lg

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MBK-1]
Players
633 posts
21,639 battles

Ich muss nochmal betonen: ein geiles Teil. Schnell, Brand und Terror Bringer.

Hält man erstmal Abstand von den Caps und bleibt hinter seinem anderen DD und unterstützt den, gehört dass Cap so gut wie dir.

Findest du ein einsames Schaf hetzt du es, mit Vorliebe BB.

Immer wieder ein Spaß.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
113 posts
6,753 battles

Erst dachte ich mir: oh jetzt noch der Grind durch die Taschkent...Ich will endlich die Chaba....und dann: hoppla! Schon druch?! Was ein hammer Schiff! Zugegeben ich hab das Schiff mit fxp von Anfang an ausgebaut und wie folgt gefahren:

 

Kpt:PT, LS, BFT, AFT, SE...Leider hat er es nicht mehr bis zum DE geschafft (was sich, wie ich finde auf der Chaba extrem bemerkbar macht mit DE zu spielen)

 

Mag.Mod.1, eng. Boost mod.1, aim System1, propulsion mod.2, steering mod.2 und Main bat. Mod. 3

 

Richtige Nervensäge das Schiff! Die Udaloi hab ich auch gern gefahren, aber die Taschkent zum Schluss viel lieber. Mal sehen wie es mit der Chaba läuft, aber bisher ganz gut! Die fehlende Reichweite ist aber schon auffällig. 15.2 vs. 13.5 km.

 

 

749884365_2019-07-1508_38_45.thumb.png.ee63bfdd7e6e4745cc96d36b85e2a74a.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MBK-1]
Players
633 posts
21,639 battles
Vor 3 Minuten, Katysha44 sagte:

Was zieht ihr vor? Heal oder Nebel?

Heal. Eindeutig. Nebel macht es zu statisch, das Ding ist ein Raptor und schnell. Nebel beinhaltet immer die Gefahr, bequem zu werden und Torpedo Opfer.

Du kannst sehr weit schießen, du bist sehr beweglich, man trifft dich so kaum, also sollte man das nutzen und sich lieber mal heilen können, falls dich doch mal wer trifft.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[6DSF]
Players
34 posts
4,369 battles

Ich fahre sie momentan mit Doppel Concealment um die torps besser einsetzen zu können. Bringt aber nur in gewissen Situationen etwas.

Was aber extrem weitergeholfen hat ist wenn ich vor der gegnerischen Flotte diagonal herfahre und wenden muss, weil der Kartenrand oder eine große Insel im Weg ist, dann lass ich mich erst zugehen, bevor ich wende. Dadurch kann Mann viel schaden vermeiden.

Das gleiche mache ich wenn ich z.b. diagonal auf den Gegner zufahre. Wenn ich zu viel beschossen werde weil ich z.b. etwas zu nah dran bin, dann fahre ich spitz auf den Gegner zu, lasse mich dunkel werden und kann mich neu positionieren.

Das funktioniert IMHO super.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MIRAI]
Players
1,595 posts
13,362 battles
7 hours ago, Syndragon said:

Ich fahre sie momentan mit Doppel Concealment um die torps besser einsetzen zu können. Bringt aber nur in gewissen Situationen etwas.

Die Torpedos der Tashkent sind gut aber wenn du den Fokus auf Torpedos legen willst dann gibt es besser geeignete DDs auf T9.

Hast du die Tashkent mal einige Runden als Gunboat probiert? Da solltest du eigentlich bessere Ergebnisse erreichen können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×