Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Trigger_Happy_Dad

Izyaslav

36 comments in this topic

Recommended Posts

Beta Tester
6,753 posts
7,907 battles

 

Hier bitte alles rein was mit dem Zerstörer "Izyaslav" zu tun hat, Erfahrungsberichte, Tipps, Fragen, Videos, usw. ;)

 

Datenblatt:

iz-4vqrym.jpg

 

WoWS Videos:

 

 

477z3p.jpg

 

:honoring:

 

 

P.S. Bitte kein flaming / hating / whining! ;)

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PNAVY]
Beta Tester
148 posts

gutes schiff, mmn, ähnlich wie die clemson, aber bessere feuerrate, langsamere geschwindigkeit, andere torpedorohr anordnung

und endlich mehr reichweite auf den torpedos, leider gehts dann auf tier5 wieder auf 4km zurück

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MEC]
Players
59 posts
1,113 battles

Dachte in meine Minekaze "Ach, der Russe kommt nicht weit mit seinen Torps. Schießt einfach auf knapp über 4km drauf." Dann war auf einmal das Meer voller roter Dreiecke 

Danach gab es doch ein U-Boot im Spiel.

 

Die Masse an abgefeuerten Torpedos ergibt eine gute Nahbereichsverteidigung. Der gelegte Teppich ist auch sehr dicht. Da passt nichts mehr durch. 

Ich muss mich da erstmal an die kleinen Eigenheiten der russischen DDs gewöhnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DBMFC]
Beta Tester
113 posts
6,921 battles

Guten Kahn, mit 5km Torps und den bösen Kanonen ein DD Killer.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
94 posts

Artillerie und Torps sind der Clemson gleichwertig, die Geschosse fliegen leider langsamer, man muß weiter vorhalten.

Außerdem ist er langsamer als die Clemson, wird früher gespottet und insgesamt behäbiger weil er länger ist.

 

Spielweise geht nur defensiv, Feuersupport geben, immer einen Rückzugsplan ( wo ist die nächste Insel ? ).

Torps gehen nur wenn man eine Deckung nutzen kann um nahe ranzukommen.

 

Für mich der schlechteste T4 DD derzeit im game.

 

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MDT]
Players
170 posts
4,167 battles

1

 

 

bin sehr zufrieden damit, für Anwendungshinweise kann man mich jederzeit gerne kontaktieren

 

16h4wp5.jpg
Edited by ZONGSEN
  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
4,300 posts
17,650 battles

Ich hab derzeit viel Spaß mit dem kleinen Russen.

 

Ja, man muß seine Spielweise umstellen. Aber das mußte ich auch beim Umstieg von IJN auf US DDs.

 

Die Islajaw / Izyaslav spiele ich wie einen kleinen Kreuzer... ein wenig wie die Yubari, die ja auch recht fragil ist.

Wichtig ist m.E. tatsächlich mal die Reichweite der recht genau schießenden Geschütze auszunutzen. Und immer schön in Bewegung bleiben...

Die Torpedos sind immer für eine Überraschung gut, wenn man mit anderen DDs in den Nahkampf geht.

 

Vielleicht nicht der kampfstärkste DD, aber für mich durchaus ein sehr spaßiges Schiffchen :great:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
39 posts
2,238 battles

Gestern in drei Matches über 100, zweimal über 150 Treffer mit dem Ding gelandet, diverse Feuer angesteckt, einige DDs versenkt (insbesondere Derzskis...), in ordentlichem Maße Modulschäden ausgeteilt...

Ich mag die It's-a-Slav! 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[130]
Alpha Tester
3,700 posts
12,470 battles

Gefallen mir die RU-Dinger.

 

1.png

 

Hätte die beiden letzten Myogis noch mitgenommen, aber unsere Kuma hatte was dagegen.

 

*edit*

 

Letztes Gefecht mit ihr, bevor ich mir die Gnewni geholt habe.

 

Unbenannt.png

Edited by Bluteule

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alpha Tester
119 posts
4,476 battles

Falls ich irgendwann einen Hafenplatz frei haben sollte werd ich mir das Schiff wieder holen macht richtig laune.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
267 posts

K.a. was an dem gut sein soll, die Ale haben ein kurze Reichweite + sind langsam zu oft laufen die sich tot. Auf 6,5 km aufploppen ist auch nicht gerade Stealth Technik...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_DRK_]
[_DRK_]
Beta Tester
229 posts

Mittlerweile habe ich mich an die Russen DD's gewöhnt.

Machen gut Laune.:trollface:

 

shot-16.01.09_16.50.09-0306.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,494 posts
8,331 battles

Hmmm... Hier ist das Feedback ja überwiegend positiv. Dann liegt es wohl an mir, daß ich an dem Kahn einfach verzweifel!

Ich hab mit diesem behäbigen Pott jetzt 11 Niederlagen in folge und kein Ende in Sicht!

Ich hab das Gefühl immernoch in dem 3er DD zu sitzen, bloß das der Rumpf jetzt auf BB - Größe aufgepumpt wurde, und es zwei der nutzlos Kanonen mehr gab, dafür 2 Torpwerfer weg sind.

Aber die Torpwerfer sind mit ihren 3Km auf dem Tier jetzt eh absolut für den Ar*** 3Km... Ha! Purer Selbstmord! Erst recht wenn man jetzt, wie erwähnt, in etwa die Größe eines Schlachtschiffs hat, aber der ganze Kahn noch immer so fragil ist, daß einem mit jedem Treffer praktisch ALLES gleichzeitig ausfällt.

Ich überleg echt die russische DD Linie ad acta zu legen. Ich bin, wie man dem Post entnehmen kann, noch mit den 3Km Torps unterwegs und kann immerhin noch drauf hoffen, daß von diesem Kahn mit den 5ern vielleicht zumindest mal ein Minimum an Gefahr ausgeht und man doch tatsächlich mal in Schussweite von irgendwas kommt, aber wenn ich sehe, daß es dann ein Tier höher gleich wieder auf 4km zurück geht... Nä. Was hat man denn dann? Nen super fragilen Kreuzer mit Miniaturkanonen? Der Sinn will mir nicht so recht einleuchten. Da fahr ich doch lieber die US DD's. Deren Torps haben zumindest eine passable Reichweite und sie scheinen mir wesentlich agiler und vor allem kleiner zu sein.

Hab auch schon in vielen anderen Schiffen gemerkt, das die USSR DD's doch immer leichter zu treffen sind, als ihre US oder JAP Gegenstücke.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
553 posts

Habe gerade mit dem Schiff angefangen. Kann man mit ihr irgendwann, ohne aufgedeckt zu werden, schießen?

 

Edit: Dank an Z_OnkelE

Edited by Schimmerlos

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DUDES]
WoWs Wiki Team, WoWs Wiki Team
1,795 posts
15,850 battles

Habe gerade mit dem Schiff angefangen. Kann man mit ihr irgendwann, ohne aufgedeckt zu werden, schießen?

 

Allenfalls mit einen 5-Punkte-Kapitän und dann "nur" knapp 1,1 km.
  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
7,749 posts

glaube, viele können mit einem Russen-DD einfach nicht umgehen.

wenn ich mir die Durchschnittswerte (18k DMG) anschaue, frage ich mich, was der ein oder andere macht :hmm:

 

spiele gerade die russischen DDs hoch, und bin vom 4er begeistert.

gut, ich habe von Anfang an einen 10-Punkte Kapitän drauf getan, aber das Schiff macht richtig Laune.

ist halt ein Gun-Boot, und mit der 12,2km Reichweite ein Feuermonster (6-10 Brände pro Gefecht)

bisher 83% WR und 41,2k DMG - das wäre Top-10 in der Bestenliste :B

http://wows-numbers.com/ship/4185798096,Izyaslav/?order=win_rate__desc

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,145 posts
11,414 battles

Mußte auch erst lernen, die russischen Gunboats in den Griff zu bekommen, und habe dabei viele Fehler gemacht. Der größte Knick nach oben in meiner Lernkurve kam nach ein paar guten Tips von Clankameraden, die ich mit der Izyaslav umsetzen konnte. Seitdem geht´s langsam und stetig aufwärts.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FUS0]
Players
40 posts
5,833 battles

Was waren das für Tips? Also ich mag das Schiff und komme denke ich auch ganz gut zurecht. Aber man lernt ja gerne was dazu.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TTT]
Players
1,524 posts
9,945 battles

Grundsätzlich für alle Russen-DDs gilt folgendes:


 

1. Du bist kein Knife-Fighter > Entfernung ist dein Freund. AFT-Skill (+20% Range) ist Pflicht!

2. Du bist kein Capper > du supportest andere DDs die cappen (1-3 km Abstand zu denen), du gehst nur cappen, wenn du musst (also kein andere DD ist im Team oder an der Position). Dies gilt nur zu Beginn des Matches. Ab der Mitte des Gefechts kannst du dank deiner überlegenen Geschwindigkeit sehr wohl offene Caps "umdrehen".

3. Lerne mit den Munitionsarten umzugehen. HE und (!) AP sind deine Freunde. HE gegen DDs und Kreuzer/ BBs die sich anwinkeln oder noch nicht brennen. AP gegen Kreuzer (Citas!) und BBs (Aufbauten) die Breitseite fahren und schon brennen.

4. Speed. Du bist zwar schnell, aber stur geradeaus fahren ist tödlich. Es wird grundsätzlich alle paar Sekunden (2-4) der Kurs minimal geändert.

5. Smoke. Aus dem Rauch schiessen ist toll. Aber werde nicht zu dmg-Geil (wie ich manchmal ^^) - vorallem wenn noch DDs oder Kreuzer mit Torpedos im Spiel und in der Nähe sind (oder sein könnten). Lerne die Dauer deines Smokes (bei den Russen musst du bei Premium-Smoke bei 01:40 Rest-Cooldown abhauen) kennen.

6. Lass dir immer einen Ausweg offen, wohin du fliehen könntest. Du fährst die schnellsten Schiffe im Spiel - aber wenn du in der Falle sitzt hilft dir das nicht.

7. Kein Yolo - Selbstmordangriffe mit den 4km Torps machst du nur, wenn du in der Falle sitzt, oder das Spiel dadurch gewonnen werden kann. Sonst nicht. Nie. Du bist lebend immer mehr wert, da du cappen kannst (auch die gegnerische Basis).

8. Den gegnerischen CV zu jagen ist keine gute Idee. Das machst du nur, wenn er eh schon in Reichweite ist und du ihn sicher versenken kannst. Du gehst ihn nicht sinnlos suchen... trotz deiner guten Geschwindigkeit.

9. Lerne deinen Gegner kennen. Du solltest wissen, welche Torp-Range und Nachladezeit deine DD-Feinde auf deinem Tier haben (+/- 2).

10. Spiele nicht gegen mich :-)

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FUS0]
Players
40 posts
5,833 battles

Ja ich glaube die meisten davon beherzige ich schon. Oder ich versuche es jedenfalls. Habe recht früh gelernt das es sehr schlecht ist mir dem Schiff der einzige DD zu sein, vor allem wenn im anderen Team der DD aus Japan kommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
984 posts
6,588 battles

Grundsätzlich für alle Russen-DDs gilt folgendes:

 

 

[...]

3. Lerne mit den Munitionsarten umzugehen. HE und (!) AP sind deine Freunde. HE gegen DDs und Kreuzer/ BBs die sich anwinkeln oder noch nicht brennen. AP gegen Kreuzer (Citas!) und BBs (Aufbauten) die Breitseite fahren und schon brennen.

[....]

5. Smoke. Aus dem Rauch schiessen ist toll. Aber werde nicht zu dmg-Geil (wie ich manchmal ^^) - vorallem wenn noch DDs oder Kreuzer mit Torpedos im Spiel und in der Nähe sind (oder sein könnten). Lerne die Dauer deines Smokes (bei den Russen musst du bei Premium-Smoke bei 01:40 Rest-Cooldown abhauen) kennen.

[...]

 

Gute Tips, wobei man das mit "AP ist dein Freund" auf der Izzy und drunter noch vergessen kann, denn die guten 130mm-Kanonen kommen erst ab T5 (Gnevny), und bei der muss man sich dann mit der üblen Turmdrehzeit anfreunden. Ab der Ognevoi wird es dann aber besser und als Zwillingskanonen sind die richtig böse. 

 

Zum Smoke: NIEMALS (!!!) Breitseite zum Gegner in deinem Rauchwölkchen "parken". Immer angewinkeln und leicht vor und zurück bewegen. Einige Leutchen haben es zur Kunst erhoben, Torpedos zielgenau in den Nebel zu feuern oder deine Position anhand der Rauch-*poofs* (die sichtbar sind, sobald eine neue Rauchwolke erzeugt wird) zu bestimmen. 

 

Btw, die Torpedos der Russen-DDs sind gar nicht mal so übel. Ist halt kein hirnoser Torpspam möglich (obwohl manche immer noch meinen, 4km-Torps auf 10km-Ziele loslassen zu müssen ....), man muss sich halt die Chancen, sie einzusetzen, erarbeiten. Dann aber schlagen sie ein wie ein Güterzug. 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
9 posts
5,055 battles

Hab mir das Schiff grad zugelegt. Zuvor bin ich hauptsächlich Clemson gefahren. Muss ehrlich sagen, dass es noch nich rund läuft, obwohl die Taktik ja ähnlich sein sollte. Die große Fläche, die man mit den Torpedos abdecken kann, mag ich sehr. Aber die Torpedos machen glatt halb soviel Schaden, wie die der Isokaze. Auch die Clemson ist mit 11k möglichen Trefferpunkten pro Torpedo noch ganz gut dabei. Ich bin dann häufig davon überrascht, dass das feindliche Schiff nicht zerstört ist und kann mich der Situation dann nicht mehr entziehen.

Und seit die Briten mit ihren reinen AP-Kanonen über die Karten schippern, haben viele gegnerische Schiffe noch nicht gebrannt und können einen Wassereinbruch meistens noch reparieren.

Also mal gucken, ob ich da noch besser werde. Es macht auf jeden Fall Spaß, aber eben auch nur wenn das Match am Ende gewonnen wird.

 

Das mit dem seitlich im Rauch parken is natürlich auch sone Sache die ich mit der Isjaslaw noch nicht so richtig in den Griff bekommen habe, obwohl mir das mit der Clemson fast nie passiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
9 posts
5,055 battles

Kleiner Nachtrag meinerseits:

Also mit AFT-Skill macht das einen gewaltigen Unterschied. Nicht nur dass man zwischen 10-12km schießen kann ohne gesehen zu werden, man kann einfach aus ner Reichweite schießen, die es dem Gegner unmöglich macht einen zu treffen, selbst wenn man entdeckt wird. Zusammen mit dem Rauch für Nahkämpfe, ist das ein Supersetup.

Ich hätte nicht gedacht, dass es so viel ändert, aber das tut es. Man kann die Gegner so was von abnerven.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×