Jump to content
PSA: Ranked battles HP restoration for aircrafts issue Read more... ×
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Trigger_Happy_Dad

Gnevny

199 comments in this topic

Recommended Posts

Beta Tester
6,753 posts
7,907 battles

 

Hier bitte alles rein was mit dem Zerstörer "Gnevy" zu tun hat, Erfahrungsberichte, Tipps, Fragen, Videos, usw. ;)

 

Datenblatt:

gne-5spqkm.jpg

 

 

WoWS Videos:

 

 

5yxzha.jpg

 

:honoring:

 

 

P.S. Bitte kein flaming / hating / whining! ;)

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
13,378 posts
6,522 battles

1 zu 1 eine Gremy, mit Infighttorps, dafür besserer Richtgeschwindigkeit der Geschütze.

 

Sie spielt sich am Besten auf ca. 10-11Km vom Gegner weg. BB + CA + DD beschießt man mit HE, alles andere mit AP um den Schaden zu maximieren. DDs lässt man im Zick-Zack etwas ran kommen, um sie dann mit den Torps zu überraschen. Fahrer die nicht aufpassen gehen da schnell ex (ich hatte bislang nur aufmerksame Kapitäne gegen mich, die knappst ausweichen konnten^^).

 

Was wichtig ist- ein Bisschen Metagaming zu betreiben. Zählt mit ab wann eure Gegner geschossen haben und weicht kurz vorher hart aus. Gerade gegen CA und BBs ist man so ziemlich sicher vor Schaden. Gegen CL ist es etwas tricky, da sie eine viel höhere RoF haben. Hier kann man eigentlich nur ständig Ausweichbewegungen fahren.

Auf jeden Fall ist es nicht schlimm, wenn man mal gespottet wird. Hauptsache ihr behaltet den Überblick und lasst nicht zu viele CL an euch ran. Sobald man mehr als 3 Gegner hat, die sich um einen bemühen, sollte man definitiv abhauen. Hierzu boosten und nebeln.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
820 posts
5,072 battles

@ Trigger, das Schiff ist im Titel falsch geschrieben, da fehlt noch ein n. :) 

 

Tja, die russischen Zerstörer, merkwürdige Gestalten, die mich im Vorfeld eigentlich nicht sonderlich interessierten und nach dem Nerfhammer gar nicht mehr. Die Islajaw ist für mich genauso ein Krüppelschiff wie die Karlshure, welche ich jeweils Größtenteils überspringen musste. Langsam, Torpedoeinsatz ist eher Suizid und macht auch noch kaum Schaden und wenn man dann Stock in ein T6 Gefecht auf Ozean mit 2 Cv´s landet, kann man mal eine Runde pinkeln gehen. 

 

Aber, beim T5 DD merke ich zumindest, was die Idee hinter den Schiffen ist und wie man diese spielen soll. Schnelle, ultra leichte Kreuzer, leider geht das Konzept erst wirklich bei T5 auf. Die Topredos sind mit 4 Kilometer nur Beiwerk, sind aber in bestimmten Situationen einsetzbar. Die 130 mm Spritzen sind aber deutlich stärker als was die deutschen 150mm Konfettigeschütze können. Die Cita der Omaha treffen? Kein Problem, die Fraß im Infight mehrere aus dem Nebel und wusste wohl gar nicht, was los war. Man muss jedoch überlegt spielen, gut sind andere, eigene Schiffe in der Nähe, sodass sich der Gegner auf diese konzentriert, denn die meisten werden auf T5 noch keinen Kapitän mit 4er SKill haben, ich warte immer noch, bis dieser umgeschult ist. Stealth schießen ist da nicht drinn.

 

Das Konzept des Schiffes klappt für mich jedoch nur, wenn auch der MM stimmt, man Hightier ist und noch eine kleine Karte abbekommt. Gegen T7er auf Norden ist nun nicht gerade prickelnd. 

 

Hier mal mein letztes Gefecht. Jedoch war diese Runde T4 bis T5. Eigentlich müsste da noch ein Kill mehr stehen. Schön, wenn man sich mit einer Kongo anlegt, diese man vorher schon ankokelt, mit Torpedos halb zerfetzt, dann von der Sek. Arty zerissen wird und mit dem letzten Atemnzug noch ein Feuer legt und als dann die Kongo noch 84 Hp mit Feuer hat, wird diese von einem anderen BB gekillt. :(

 

gnewni4qzsnu.jpg

 

gneweni59ss9a.jpg

 

Und nun der Wehrmutstropfen, was soll das nächste Schiff auf T6 bringen? Vom Zettel her gibt es da keine Verbesserung, außer langsamer und schlechterer Tarnwert. 

 

PS: Nun der Witz des Tages. Man kann die Topedos für 260k Credits pimpen, diese sind dann 1 Knoten schneller!!!!:amazed:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
82 posts
1,973 battles

Bei der Gnevny versteht man das Konzept, aber die Ognevoi setzt es noch besser um...laut den Werten nahezu gleich, aber deutlich spaßiger. Frag mich nicht warum das so ist, aber di eOgne macht nochmal mehr Spaß, langsam mag ich sie richtig

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
10 posts
12,572 battles

Hab jetzt zwar erst 4 spiele mit dem Ding, aber: Turmdrehrate ist ja fast schon auf furutake-niveau, geht mal gar nicht bei nem Zerstörer.

Schneller als der Vorgänger, aber wer meinte der Inselhai wäre nicht gerade wendig, wird hier noch mehr enttäuscht, riesiger Wendekreis und lahme Ruderstellzeit.

Das Ding fährt sich wie ein schwerer Panzerkreuzer, nur nicht mit der Panzerung und der HP.

 

Bin mit allen Vorgängern gut klar gekommen, aber das Ding hier gefällt mir mal gar nicht.

 

Baut aufjeden Fall das Modul für die schnellere Turmdrehung ein, senkt zwar die schussrate aber lässt sich leicht verschmerzen, lässt sich so viel angenehmer Spielen, und andere dds lassen sich wesentlich besser jagen.

 

Und wie oben schon erwähnt auf Maxrange spielen und es geht ganz gut.

 

Trotzdem mag ich den Kahn nicht.

Edited by molpadia

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
820 posts
5,072 battles

Hab jetzt zwar erst 4 spiele mit dem Ding, aber: Turmdrehrate ist ja fast schon auf furutake-niveau, geht mal gar nicht bei nem Zerstörer.

Schneller als der Vorgänger, aber wer meinte der Inselhai wäre nicht gerade wendig, wird hier noch mehr enttäuscht, riesiger Wendekreis und lahme Ruderstellzeit.

Das Ding fährt sich wie ein schwerer Panzerkreuzer, nur nicht mit der Panzerung und der HP.

 

Bin mit allen Vorgängern gut klar gekommen, aber das Ding hier gefällt mir mal gar nicht.

 

Baut aufjeden Fall das Modul für die schnellere Turmdrehung ein, senkt zwar die schussrate aber lässt sich leicht verschmerzen, lässt sich so viel angenehmer Spielen, und andere dds lassen sich wesentlich besser jagen.

 

Und wie oben schon erwähnt auf Maxrange spielen und es geht ganz gut.

 

Trotzdem mag ich den Kahn nicht.

 

Der Nachfolger ist in Sachen Turmdrehrate deutlich schneller. :) Knappe 15 Sekunden mit Skill für 180°. Da kannst du auch hart Ausweichen und die Geschütze kommen trotzdem hinterher. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[EXCEL]
Beta Tester
80 posts
10,323 battles

Ich find das Ding super,die Türme sind zwar langsam - aber die 130er gehen übel ab.

Leider immer blöde Teams bisher. Hab von 7 Gefechten nur 1 gewonnen. Der letzte Lose sah so aus:

 

Zerstörte Kriegsschiffe     5
Schaden verursacht     148.837

Erfahrung     3060 mit prem (2064 base)

 

Da musste ich schon kurz schreien...

 

T5_lose_3000XP.jpg

 

 

 

T5_lose_3000XP.jpg

Edited by abluefox
  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alpha Tester
448 posts

Hab gestern mal statt mit HE mit PB geschossen und tleich 6 Zitadellentreffer gemacht. Mit den russischen DDs scheint man ganz gut auch mit PB unterwegs zu sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
6,753 posts
7,907 battles

Feiner DD, gute Kanonen, schön schnell, läuft! ;)

 

 

- Kanonen sind gut wirksam gegen gegnerische DDs & CLs und können auch BBs ärgern und in Brand setzen.

 

- Nutzt die Geschwindigkeit um nah an BBs heran zu kommen damit ihr aus nächster Nähe eure Torpedos abfeuern könnt, danach abdrehen und einnebeln...  ;) 

 

@ Trigger, das Schiff ist im Titel falsch geschrieben, da fehlt noch ein n. :) 

 

 

fixed

 

:honoring:

Edited by Trigger_Happy_Dad
  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,117 posts
7,559 battles

...  und einnebeln...  ;) 

 

Wozu das? Sobald ich so nah dran bin ist das BB eh mit Ausweichen beschäftigt und kann dich gar nicht mehr im Fokus halten. Zumindest ich wurde bisher nach nem Torp Abwurf nicht mehr beschossen sondern erst wieder wenn diese Gefahr fürs BB vorbei war.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
13,378 posts
6,522 battles

Ich hab gestern meinen ersten Torpedokill geschafft :trollface:

 

Das Gefecht war das Geilste WoWS-Gefecht, das ich je gespielt habe! Karte zwei Brüder, Tier 7. Ein paar Gegner drücken durch die Mitte, werden zusammengetorpt. Dann fahren wir dort mit 8! Schiffen durch und stehen im Gegnercap und lassen die Sau raus. Leider am Ende dann doch zusammengerußt worden, weil eine Pensacola in der Nähe unseres Caps eine Myoko von uns und unseren CV auf sich gezogen hat.

Das war eine Ballerei auf maximal 10 Km. Keine Tarnung, hin und wieder Nebel. Da kam man echt ins Schwitzen mit der Selektiererei der Ziele. :teethhappy:

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
12 posts

Wo bitte hat diese Krücke von Zerstörer seine 12 Torpedos ??sehe immer nur 6 und dazu diese geile Ladezeit von über 1 Minute da ist die Derzki" ja Gold gegen bin froh wenn ich diese Krücke los bin aber das dauer leider noch so ein Scheiß Kahn

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PIKAS]
Beta Tester
2,031 posts
6,414 battles

er hat keine 12 Torpedos, in der WoWS "Fahigkeitsskala" hat seine Torpbewaffnung die Höhe 12 (von 100 :D )

 

 

Übrigens sind seine Stärke seine Kanonen, nicht seine Torpedos...........dafür gibt es generell die japanische Linie ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SPUDS]
Beta Tester
4,574 posts
16,920 battles

Ich liebe das Teil die Guns sind einfach der Hammer !

die Torpedos sind zwar nicht so prall aber wenn sich jemand in die 3-4km Todeszone wagt ist auch der Geschichte:izmena:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
6,753 posts
7,907 battles

 

 

Scheint so als wäre ich immer zur rechten Zeit am richtigen Ort gewesen.... ;) 

 

(5 kills, 88k Torpedo Schaden + 35k HE Schaden, 2212 base XP) :izmena:

 

Letzter Abschuss (Kongo): Torpedos nachgeladen bei 0,9km Entfernung zum Ziel, abgefeuert bei 0,5km.... ;)

 

 

Edited by Trigger_Happy_Dad

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
39 posts
2,238 battles

Gestenr die erste richtig geile Runde mit dem Jungen gefahren. Ich mag die Russischen DDs.

Allerdings, das Torp-Upgrade der Gnevny ist ein Witz, oder? 3100XP für 1 Knoten mehr Torp-Speed? Srsly?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
178 posts

Gestenr die erste richtig geile Runde mit dem Jungen gefahren. Ich mag die Russischen DDs.

Allerdings, das Torp-Upgrade der Gnevny ist ein Witz, oder? 3100XP für 1 Knoten mehr Torp-Speed? Srsly?

 

Ich dachte erst, da steht bei dem Torp-Update ein Fehler und es sind 10Knoten gemeint oder so was, aber für einen lächerlichen Knoten mach ich keine 3000xp locker.

 

Ansonsten gefällt mir das Teil sehr gut. Hab zwar erst ein paar Matches hinter mir, aber bisher kann ich sagen, dass es ein wahrer DD-Killer ist. Da rennen selbst die Amis.:izmena:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
71 posts
3,070 battles

Habt ihr schon mehr Erfahrung, was AP schießen angeht? Hab gestern in 2 Salven 3 Zitadellentreffer auf ne Königsberg gemacht und musste doch etwas staunen....

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CGER]
Beta Tester
1,779 posts
9,702 battles

Unter 10 Km geht bei den meisten Kreuzern Ap durch, Schlachtschiffe geht nicht sehr viel...

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
13,378 posts
6,522 battles

Bei Kuma, Iwaki, Phönix, Omaha/Murmanks, Königsberg, Nürnberg und pensacola ruhig mal mit AP draufzimmern. Das sind die obligatorischen Backpfeifengesichter, die darunter leiden. :)

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
179 posts
3,292 battles

Ein schickes Schiff, auch heute freigespielt und ein paar Runden mit gedreht. Hatte erst überlegt meinen Murmansk Kapitän rüberzuholen, aber lasse ich erstmal sein. Torps wären mir mit 5km Range statt 4km schon lieber gewesen oder eben ein zusätzlicher Werfer oder eine schnellere Reload ;) Aber man kann ja nicht alles haben. Selbst die 4km Torps kann man immer mal wieder einsetzen, wenn man geschickt die Inseln nutzt. Die Selbstmordruns sind hingegen eher weniger effektiv, weil man eben echt nah ran muss und der Damage der Teile auch nicht übermäßig groß ist.

 

Ansonsten gerade gegen die Low Tier Kreuzer und die Deutschen Kreuzer im Nahkampf AP rausholen, da zerlegt man die auch echt fix mit. Ein insgesamt spaßiges Schiff, auch wenn das Torpedo Update ein Witz ist und eigentlich direkt rausgepatcht oder verbessert gehört. 1 Knoten mehr Speed für die Torps ist halt ein dummer Scherz, wenn die Range ja wenigstens gleichzeitig auch um 1km hoch gehen würde, könnte ich es noch akzeptieren, aber so?

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
39 posts
2,238 battles

Gestern in meinem letzten Gefecht vor der Ognevoi schön einer Omaha nochmal 7 Schellen in die Zitadelle verpasst. Ich glaube, der Kapitän der Omaha wusst nicht so recht, wie ihm da geschieht.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TF57]
Players
177 posts
6,506 battles

Ich muss sagen das ich anfangs etwas skeptisch war ob das Schiff was taugt aber es hat mich voll und ganz überzeugt. Man kann ordentlich Schaden anrichten wenn man es denn richtig anstellt.

Und wenn man anfängt einem Kreuzer mit AP die Zitadelle zu penetrieren und dazu noch im Nebel steht dann kann das schon heftig werden.

Erst gerade wieder ein richtig geiles Gefecht gehabt:

 5c7d61cf6e.jpgc72d308919.jpg055625384b.jpg

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×