Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
OopsIPennedYouAgain

Ognewoi

321 comments in this topic

Recommended Posts

Beta Tester
69 posts
5,428 battles

Furchtbarer Kahn. Für die Torps musste nah ran. Das heisst, du wirst beschossen. Damit hast du eine Garantie auf Turmausfall. Bleibst du weg und ballerst aus der Distanz kommt auch irgendwann mal ein Gegentreffer. Und dann verlierst du einen Turm. Ist automatisch. Hardcoded irgendwo. Scheinbar.
Irgendwer schrieb, braucht sich nicht vor anderen DDs verstecken. Jau... Letzte Runde wars eine Isokaze, die mir den Turm weggeballert hat. Mit HE. Isokaze. Durchaus bekannt für ihre super-gefähliche Breitseite. Satte 120mm, pures Dynamit. Ich komm echt nicht drüber weg. Habe ich schon erwähnt, daß da dauernd die Türme ausfallen?

Fehlkonstruktion.
Ansonsten taugt die AAA, um ab und an ein Fliegerchen runter zu holen. Geschwindigkeit ist nix besonderes, Wenderadius ist grottig für einen DD. Der Kahn ist außerdem zu lang, man frisst dann auch gerne mal einen Torpedo, der an anderen DDs locker vorbei gegangen wäre.

Ich weiss nicht, wozu dieses Schiff gut sein soll. Ist in nix wirklich gut. Das einzige, was die Oggi kann, ist "invisible fire" und das ist mir zu situativ.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
267 posts

 Ich weiss nicht, wozu dieses Schiff gut sein soll.

 

Das Teil ist auch der schlechteste Tier 6 DD, auch wenn man mal einen Erfolg hat spielt sich die Olga derart bäh. Dabei reden immer alle von Strong Russen Op Schiffen, dabei haut einem jeder Kübel die Türme weg. 2 mal hatte ich nun schon das Problem das beide Türme weg waren. Gut es gibt auch runden da läuft das ding weil eben keine Feuerkraft verloren geht.
Edited by Tomy_The_Kid

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SPUDS]
Beta Tester
4,574 posts
16,897 battles

Mit AP gehts doch einigermaßen 

Edited by kotkiller

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
267 posts

 Mit AP gehts doch einigermaßen 

 

AP geht was aber nichts an den hohen Turmausfallraten ändert, da macht dich selbst einem Clemson platt wenn beide Fuscht sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
86 posts
1,925 battles

Also ich komm mit der Oggi immer besser klar, bei der Hälfte des Gefechts nach 1x Nicholas, 1x Kuma, 1x Karlsruhe und 1/2 Omaha waren zwar beide Türme hin, aber der suicide run mit Torps auf die Fuso hat noch geklappt bevor es mir die Omaha heimgezahlt hat  :B

Ausfuehrlicher BEricht.jpg

Persoenliche Wertung.jpg

Teamwertung.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
[111]
[111]
Beta Tester
252 posts

Guten Morgen,

 

also ich muss sagen ich mag die Ogni sehr gerne. Anfangs mochte ich die russischen DDs nicht so wirklich aber ab der Gnevny hat es mich dann erwischt.

 

Um es vorweg zu nehmen : Ich bin nicht der Superspieler - habe aber am Spiel an sich sehr viel Spass. Dieser geht mir jedoch in letzter Zeit des öfteren Flöten da ( gefühlt ) das Teamplay immer schlechter zu werden scheint. "Früher" habe ich sehr gerne BBs gespielt - das macht aber aufgrund ihrer Anfälligkeit für mangelndes Teamplay momentan recht wenig Laune.

 

Die Ogni und ihre Kollegen bieten da eine angenehme Niesche. Ich spiele sie gerne in der Funktion die zwar eigentlich von den CL/CAs ausgeführte werden sollte - aber leider des öfteren nicht ausgeführt wird : DDs killen und stören - das kann sie ganz hervorragend. Dabei setzte ich natürlich nicht auf "unsichtbares" schiessen etc. sondern gehe ran - kläre auf und greife gegnerische DDs direkt an. So hat man einen hohen Nutzen für das eigene Team, macht ganz gut Geld/Punkte und kann nebenbei des öfteren auch mal eine gute Gelegenheit wahrnehmen und irgendwas mit seinen Stummeltorpedos versenken. Der Effekt das die gegnerischen DDs aus dem Spiel genommen werden, bzw. massiv gestört werden kippt die ganze Bilanz oft zu Gunsten des eigenen Teams. Von der Möglichkeit schnell die CAPs zu verteidigen oder gar anzugreiefen brauche ich ja wohl nicht extra anzufangen.

 

So kann man die Vorteile der Ogni sehr schön in die Dienste des eigenen Teams stellen und Spass haben. Selbst wenn es mal nicht so gut läuft ist man aufgrund der Tatsache das evtl. Team-Mitglieder ihre Aufgaben nicht wahrnehmen nicht so stark betroffen wie bei anderen Klassen im Spiel.

 

Viele Grüße

Grobi - Tennocat

 

Edit : typos

 

 

Edited by Grobiac

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
267 posts

Gut das die Kiste nun Geschichte ist, denn seit dem letzten tauchen öfters Träger auf. Man hat 0 Flak zu Abwehr und so toll als DD Jäger war das Schiff eher nicht.  Ich finde im Vergleich zur Farragut ist das Schiff nur durch die besser Flugbahn der Geschosse schöner. Aber sonst hinkt die Olga allen anderen 6 DDs weit hinterher, besonders Ashan und Farragut zeigen wie es besser geht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
86 posts
1,925 battles

Gut das die Kiste nun Geschichte ist, denn seit dem letzten tauchen öfters Träger auf. Man hat 0 Flak zu Abwehr und so toll als DD Jäger war das Schiff eher nicht.  Ich finde im Vergleich zur Farragut ist das Schiff nur durch die besser Flugbahn der Geschosse schöner. Aber sonst hinkt die Olga allen anderen 6 DDs weit hinterher, besonders Ashan und Farragut zeigen wie es besser geht. 

 

Die haben aber nicht solche fiesen Wirkungen auf gegnerische Kreuzer.

Die Gute Oggi lässt eigentlich auf T6 schon eine Spielweise wie in der Kiew zu, eher ein Stück hinten halten aber auf Kreuzer zwischen Kurz und Mitteldistanz (Bis 10km) AP gib ihm...dann hagelt es nur so Zitadellen, bis auf die Türme halt sie auch ein bisschen was aus und wenn man den Nebel offensiv nutzt und im Verband fährt wird man erst recht spät aufs Korn genommen.

Zum Zerstörer jagen fehlt ihr allerdings ein wenig die DPS, da geb ich dir Recht. Lieber einen US oder IJN-DD spotten lassen und aus dem Hintergrund supporten.

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
491 posts
12,504 battles

 

Die haben aber nicht solche fiesen Wirkungen auf gegnerische Kreuzer.

Die Gute Oggi lässt eigentlich auf T6 schon eine Spielweise wie in der Kiew zu, eher ein Stück hinten halten aber auf Kreuzer zwischen Kurz und Mitteldistanz (Bis 10km) AP gib ihm...dann hagelt es nur so Zitadellen, bis auf die Türme halt sie auch ein bisschen was aus und wenn man den Nebel offensiv nutzt und im Verband fährt wird man erst recht spät aufs Korn genommen.

Zum Zerstörer jagen fehlt ihr allerdings ein wenig die DPS, da geb ich dir Recht. Lieber einen US oder IJN-DD spotten lassen und aus dem Hintergrund supporten.

 

 

Ich habe gestern mein erstes Spiel genau gemäß dieser Tipps gespielt und direkt 3 Schiffe versenkt und Platz 1 in meinem Team geholt (3500Xp gab es mit Multiplikator dafür). Türme sind auch keine abgeraucht. Das erste Eindruck ist jedenfalls schon einmal spitze.

 

Welche Möglichkeiten hat man denn sich gegen defekte Türme zu schützen? Es gibt eine Verbesserung, die man einbauen kann und sollte.

Gibt es noch andere Möglichkeiten wie bspw. bestimmte Fahnen??

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SPUDS]
Beta Tester
4,574 posts
16,897 battles

die Kiste ist ja ganz in ordung währe da nicht die anfälligkeit der turmzerstörung jedes gefecht verliert man mindestens 1 turm von 2(!) :angry:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,117 posts
7,559 battles

Jo und wer das weiss - wie ich in der Farragut - der fährt auf die Ognevoi auf 7km und näher zu und eröffnet das Feuer. Dank der RoF schaltet man mind. 1 Turm in den ersten Sekunden aus. Damit wars das für den Russen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
267 posts

 Welche Möglichkeiten hat man denn sich gegen defekte Türme zu schützen? Es gibt eine Verbesserung, die man einbauen kann und sollte.

 

Höchstens der skill gegen Modulschäden könnte helfen, aber ich sags mal so bei den RU DDs braucht man wohl alle Skills die es gibt ( außer Flugzeuge)

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SPUDS]
Beta Tester
4,574 posts
16,897 battles

so jetzt reichts Ognevoi übersprungen und Kiev in den Hafen gestellt und meine güte was ein unterschied

 

man könnte die Ognevoi doch durch die Leningrad Klasse ersetzten (Gnevnyy mit 5 Türmen)

b6a384071ff1.png

Edited by kotkiller

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OFO]
Players
226 posts
4,658 battles

Regt mich die Nussschale zur Zeit auf !

Die Türme sind aus Pappe, auch alle anderen Module sind schneller über den Jordan, als man "Cleveland" sagen kann. Und genau mit denen und Kollegen kriegt mans zu tun, sobald man irgendwas macht. Weil, dann wird man gespotted. Kein Invisifiring, der Kahn kann einfach nichts ! Das wird ein langer Weg bis Kiev...


 

Edited by Crocanura

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BAZI]
Beta Tester
2,838 posts
10,538 battles

Ich denke dass die Türme bugged sind. Gestern mit der Tashkent in 3 Salven alle beide Türme einer Ogne permazerstört, deren HP-Verlust war gerade mal 2,5k oder so. Alle DDs leiden darunter, die Russen besonders, aber bei der Ognewoi kann das unmöglich so gewollt sein. Selbst die schwächsten Geschütze auf die sie trifft, haben eine Chance ihre Türme instant auszuschalten.


 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
13 posts
12,891 battles

Da muss ich zustimmen, hab jetzt ne längere Zeit japanische Zerstörer gefahren und bin nun zum testen mal auf die Russen umgestiegen. Die Gnewni war spitze, obwohl da auch häufig was ausgefallen ist. Da war es dann halt ein Turm von vier. Im Moment hab ich bei so ziemlich jedem verdammten Treffer auf der Ognewoi einen Turm verloren. Mit eingebauten Verbesserungen, versteht sich. Und wenn ausnahmsweise kein Turm ausfällt, dann ist es halt ein Motorschaden. Das hab ich bisher weder bei den Japanern, Amis oder den vorherigen russischen Zerstörern so krass erlebt. Wobei ich sagen muss, dass mir die Spielweise der russischen DDs an sich schon echt Spaß macht. War das Problem mit dem Ding denn schon immer so extrem?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
504 posts
3,870 battles

Ich habe die Gnevny jetzt durch. Ich bin ziemlich heiss auf die Kiew, da sie als Gun Boat meiner Art DDs zu spielen entgegen kommt.. Dazu muss ich aber noch an der Ognewoi vorbei. Was ich hier so lese, gefällt mir eigentlich gar nicht. Als Gun Boat scheint zu schwach und als klassischer Torp DD nicht stark genug.

 

Ich habe genügend Free XP zusammen, um die Ognewoi zu überspringen. Sollte ich das tun und lieber gleich die Kiew holen? Die ausfallenden Geschütze sind ja bei beiden Booten gleich und scheinen wohl noch etwas buggy zu sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[H-6-H]
[H-6-H]
Players
1,222 posts

Habe das Schiff nach knapp 20 Runden übersprungen & bedauer es auch nicht. Türme buggy...denke eher gewollt. War auch bei dem Kahn so.

Ausser das du eine Tierstufe höhere Gegner & einen weiteren vorderen Turm bekommst spielen sie sich mMn im Random ähnlich.

Aufpassen sollte man nur, das selbst die gepimmpte Tarnweite nochn Kilometer draufkommt & ein wenig mehr Speed. Kiew macht mir zumindest auch mehr Laune.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
221 posts

Bin jetzt auch bei der Ogni... oder soll ich besser sagen Agonie. :great:

 

Hab mich in einem Gefecht mit einer Farragut angelegt. Ich noch ca. 80% meiner HP, Farragut >50%. Kann nichts schief gehen, dachte ich, oder?!?

Nach der ersten Salve vorderer Turm beschädigt. Nach der zweiten Salve vorderer Turm weg und der hintere Turm schwer beschädigt. Farragut war gut 6 km weg, also zu weit für Torps. Bin mit einem blauen Auge und rund 100 HP weggekommen weil ein verbündeter CA den Farragut zum UBoot degradiert hat.

 

Die Turmausfallrate haut beim Ogni gleich doppelt rein, da mit einem Turm gleich zwei Kanonen und somit 50% der Feuerkraft ausfallen. Was auf einem Arti-Zerstörer verheerende Auswirkung hat.

 

Vergleicht man jetzt die Gnewni und Ogni mit der Gremlin, könnte man meinen in einer verkehrten WG-Welt gelandet zu sein, wo ein Premium um einiges besser ist als die durchspielbaren Schiffe.

Edited by Itzmir

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,117 posts
7,559 battles

Die Ongewoi ist kein Anti-DD. Vor allem kein Anti-US DD (Ne Farragut zerpfückt dich bei 6km einfach nur). Bei den IJN kannst du Glück haben, dass die sich nicht trauen ihre Geschütze einzusetzen. Falls doch siehts auch wieder übel aus. Fahre mit der Ognewoi nie näher als 8km an ein DD ran denn sonst trifft dich zuviel. Sobald ein DD das Feuer auf dich eröffnet -> Abstand gewinnen.

Allg, ist es bei den Russen DDs clever sich hinter anderen DDs zu halten und den Nahkampf zu meiden wie der Teufel das Weihwasser. Dann halten mit Glück auch die Türme etwas länger.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
1,878 posts
12,546 battles

Alles in Frage des Skill ich habe mit ihr durchaus auch Bensons und Fubukis nach allen Regeln der Kunst verdrosch und bin mit vllt. 2k Schaden weitergedampft. Komplette Turmausfälle hatte ich dank des letzten Patches nicht einen einzigen während des Grindes. :great: Insgesamt ein spaßiges Schiff das aber leider Spiele selten alleine entscheiden kann und Support vom Team braucht (75k Schaden gemacht und verloren...), aber man kann mit ihr auch sehr gute Runden drehen gestern ein schöne 2,5 Basiseprunde gedreht (gruß an Kotkiller), gut das war viel Glück dabei direkt mit dem ersten Treffer eine Mahan zu detonieren, aber das Glück ist mit den tüchtigen, danach noch eine Farragut im ehrlichen Zweikampf besiegt und eine Ranger versenkt die irgendwann etwas gegen micht hatte. :playing:

 

 

Ingesamt verlasse ich den Grind mit einem guten Gefühl und kanpp 40k Durchschnittsschaden und freue mich jetzt auf die Kiew.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DUDES]
WoWs Wiki Team, WoWs Wiki Team
1,795 posts
15,859 battles

(Ne Farragut zerpfückt dich bei 6km einfach nur).

 

Du sagst es: einfach weiter weg bleiben. Wenn die auf Dich zukommen um so besser: kiten! Deutlich schlechtere Position für jeden US DD! Die Qualitäten dazu hat jeder russische DD: bessere Geschossbahn, höhere Schiffsgeschwindigkeit. In so fern ist die Anti-DD-Aufgabe durchaus ausfüllbar.

 

Seit 0.5.5 habe ich mir sie mir auch noch einmal zugelegt und bin sehr angetan von ihrer merklich verbesserten Stabilität. Allerdings bin ich nun auch die Kiev gewohnt und fahre sie wohl eher in jenem Stil, also noch einmal 1-2 km zusätzlicher Abstand. Wobei ich den eingesetzten Kapitän natürlich noch nicht bis AFT gebracht habe, also nur die "normale" Reichweite nutzen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
670 posts
4,494 battles

Der Onkel hat recht.

Du hast in nem Russen DD alle Trümpfe auf deiner Seite.

 

Du bist sehr schnell, vergrößer die Distanz.

Du hast eine sehr gute Flugbahn. Während die Ami Mumpeln einmal in den Himmel und zurück fliegen kannst Du dich unter ihnen hindurch winden und gleichzeitig mit deinen knackigen Kanonen den Gegner bearbeiten.

 

Seit dem Patch halten die Kanonen wesentlich mehr aus.... use it

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,494 posts
8,331 battles

Russische DD's... Meiner Meinung nach einer schlechter als der andere und dieser Kahn trägt da die traurige Krone...

 

Ok, nicht jedes Schiff liegt einem. Über den 5er hab ich auch erst geko***t, hatte dann aber nach einiger Eingewöhnung Spaß ohne Ende mit dem Teil und war auch durchaus sehr erfolgreich damit. Halt Kanonenboot pur.

 

Die Ognewoi fühlt sich da aber wie ein wahnsinns Rückschritt an. Noch höhere Sichtbarkeit, noch größere Silhouette, noch größerer Wendekreis, Bewaffnung, Panzerung und Anfälligkeit bleiben praktisch identisch.

Äh... Was wird denn da eigentlich besser? Die 10 HP mehr und noch ein bisschen mehr der völlig nutzlosen Flak? Nicht so der Brüller... Zumal von T5 auf 6 doch langsam auch einfach ein gewisser Lerneffekt bei den meisten Spieler einzusetzen scheint und sich nu wirklich keiner mehr in 4km Nahkampf - Torpedos locken lässt, was mit der Gnewni immer hin noch hin und wieder gelingt und dann auch massiv Schaden bringt.

 

Schade. Da war ich echt so weit das ich dachte "Ja Mensch, die russischen DD's sind ja doch nicht frustig. Ganz im Gegneteil, daß könnte glatt deine spaßigste Linie hier in dem Spiel werden" und dann gibts wieder so nen Frust Kahn.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×