Jump to content
PSA: Ranked battles HP restoration for aircrafts issue Read more... ×
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
OopsIPennedYouAgain

Ognewoi

321 comments in this topic

Recommended Posts

[-I-N-]
Weekend Tester
13,378 posts
6,522 battles

Merkt man die paar Millimeter bessere Panzerung gegen HE? Also gerade gegen interne Schäden, wie Antrieb z.Bsp.?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
960 posts
7,021 battles

Ich hätte da mal ne andere Frage- ab welcher Entfernung kann man stealth die Geschütze benutzen (nur mit 3%-Tarnung)?

 

Die Geschütze scheinen ja ziemlich "gerade" zu feuern. Hat zufällig schon jemand mit AP auf ein paar CL im Infight gefeuert und kann mir sagen, ob die durchschlagskräftig sind, diese zu terrorisieren?

 

Mit 3% Tarnung und dem 4. Kapitän hast du ab ca 11km deine Stealth-Zone, bzw diese hast du dann sowieso. Dann erhöht sich diese halt nur noch.

Und AP gegen Pepsicola, Mogami, Myoko und co. funktioniert wunderbar, ich spreche da aus Erfahrung, die 130mm Spritzen sind einsame Spitze. Omahas mal ganz zu schweigen :D tut einem schon leid, wenn dem armen Kerl unsichtbar jemand in die Zitadelle schießt und das nicht nur einmal :trollface:

 

Ich denke, die sollten auch bei dem ein oder anderem BB für Stirnrunzeln sorgen, wenn sich dieses Breitseite zu dir stellt. Zur Not Näher ran, den Nebel an und Dauerfeuer um die Flugbahn noch zu drücken

Edited by WehrmachtMirEssen

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
13,378 posts
6,522 battles

Also genau so, wie ich es mir von der Gremy hergeleitet, auf die angegebenen Werte vorgestellt habe.

 

Dann brauch ich auch keine 4 Kills auf den Amis und sehe dem Montag gelassen entgegen. Dann hau ich Free-XP raus und springe gleich zum 5er.

 

Aber ich denke BBs löchert man auch auf offene Seiten nicht. Die 130er sind zwar spitze, aber so spitze dann auch wieder nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
960 posts
7,021 battles

Also genau so, wie ich es mir von der Gremy hergeleitet, auf die angegebenen Werte vorgestellt habe.

 

Dann brauch ich auch keine 4 Kills auf den Amis und sehe dem Montag gelassen entgegen. Dann hau ich Free-XP raus und springe gleich zum 5er.

 

Aber ich denke BBs löchert man auch auf offene Seiten nicht. Die 130er sind zwar spitze, aber so spitze dann auch wieder nicht.

 

Ja, bin von den Kanonen sehr überzeugt.

 

Bezüglich der Bbs , werde ich es vielleicht mal teste, ich kann ja auch ner Kongo etc mit der Cleveland bei naher Distanz üble AP Salven geben. Ebenso mit der Mogami und ihren 155ern, da kann man einer (zwar butterweichen) NC schon ordentlich was reindrücken, wenn sie sich präsentiert.

 

Ich lad mir mal den Trainingsraum herunter und teste es mal, kann ja einige Screenshots posten :)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
13,378 posts
6,522 battles

Achso, du meinst gut Schaden über Penetration in unwichtige Bereiche. Ich dachte eben eher an Zitadellentreffer^^

 

Wobei bei einer Kongo, die nicht achtgibt, könnte es vielleicht funktionieren, wenn man nah ran kommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
960 posts
7,021 battles

Achso, du meinst gut Schaden über Penetration in unwichtige Bereiche. Ich dachte eben eher an Zitadellentreffer^^

 

Wobei bei einer Kongo, die nicht achtgibt, könnte es vielleicht funktionieren, wenn man nah ran kommt.

 

Ja, meine Formulierung war nicht so super :unsure:

bei einer NC macht man wenn man die Seite bekommt 800-3300 pro salve an AP schaden, habs auf 8km getestet

 

eben wieder ein Spiel gemacht, leider war es sehr schnell vorbei, doch die Colorado war sauer :D

ogne1ybs1d.png

ogne1.15nsxh.png

 

Edit: direkt im Gefecht danach beide! Türme zerstört also danach nutzlos wenn gespotted:(

 

Doppeledit: Die Türme brauchen mehr Hitpoints, es kann nicht sein, dass ein blöder HE Treffer mir sofort meine Bewaffnung um 50% reduziert, man kann ja die 130mm Kanonen auch noch vom HP-Buff der Türme bis 5inch einbeziehen, das würde schon helfen.

Edited by WehrmachtMirEssen

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ATAC]
Beta Tester
179 posts
11,169 battles

:-D türme im [edited], das kennt man von der Gremjaschtschi nur zu gut, nur bist du eben hier mit zwei doppeltürmen im Nachteil.. Bin auch dafür das die von Buff profitieren sollen... Vlt isses ja so das die 5.1 inch da mit rein fließen, nur wargaming hat das so explizit dann eben nicht kommentiert

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MAW]
Players
1,496 posts
7,909 battles

Ging mir auch schon 3mal so , zuletzt von ner Cleve ne richtige Breitseite erwischt ,beide Türme tod .Was die Torps angeht muss man wohl nicht sagen das es da rapide Bergab ging :amazed:

 

Edited by catze

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
984 posts
6,594 battles

Habe heute, wider Erwarten, auch die Oggy bekommen.

Muss sagen: ein nettes Schiffchen. Und so rostig, wie sie ist, weiss ich jetzt auch, warum das "Rote Flotte" hiess ... :)

 

Das Schiff, mit der man sie am besten, auch vom Spielstil her, vergleichen kann, ist die Farragut. Bissel schlechtere Tarnung, aber dafür Doppeltürme, die leider etwas lahmer drehen als die Fara.

Taktik ist i.G. dieselbe: ausser Sicht bleiben / Nebel benutzen und den Gegner zukleistern.

Die Kanonen sind EINDEUTIG besser und feuern flacher (wer die Fara-Orbitalkanonen kennt ....). Mit AP bekommt man auch mit schöner Regelmäßigkeit Zitas bei CLs und dem einen oder anderen CA hin.

 

Die Torpedos sind eine Sache für sich, können aber für echte Highlights sorgen. Haben zwar nur 4km, aber dafür 70kts und RICHTIG Bums, wenn sie treffen!

Habe schon ein paar schöne kills damit hin bekommen (nein, nicht durch suicide-runs!). Da sah man die Gegner hektisch werden, als auf einmal ne volle Ladung "Quantum Torpedoes" auf sie zu kamen. :great:

 

Nachteil: sie ist halt ein DD, der sich wie ein SEHR leichter CL spielt und dementsprechend nicht viel aushält. Die beiden Türme sowie Steuer und Antriebsanlage fallen gerne bei Hits aus.

 

Aber, alles in allem, ein Schiff, dass Spass macht. Und ich konnte sogar mit ihr Ranked ausprobieren; allerdings wurden die Gefechte nicht angerechnet (erscheinen also nicht in der Statistik).

Edited by McKormak
  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MDRED]
Players
27 posts
14,970 battles

Mir ist aufgefallen, dass ich mit meiner Ognewoj keine Credits kriege, außer ich werde von Torpedos meiner Verbündeten getroffen. Dann gibt es 100.000 Credits und 1.500 Schiffs EP. Die Credits und Schiffs EP wurden aber nur im ausführlichen Bericht angegeben und dann auch tatsächlich verrechnet (die EP aber nicht dem Kapitän). Auf der normalen ersten Seite standen sie nicht. Es schien auch egal zu sein ob man selber versenkt wird. Hatte einen Torpedotreffer eines Verbündeten überlebt und trotzdem die Gutschrift erhalten.

 

Das ist doch ein Fehler oder? Anderenfalls wäre das doch ein Anreiz sich in die Torpedo Salven der eigenen Leute zu stürzen, da man ja keine Reperatur- und Wartungskosten hat, so dass diese 100.000 Credits gewissermaßen der Nettogewinn wäre. Ist das bei euch auch so und wie kann man das melden?

Edited by spotzy

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
51 posts
5,287 battles

Servus,

 

ich finde das Schiff absolut gelungen und kann genau so gelassen werden.

Eine schöne mischung der stärken der US und IJN Zerstörer. 

Für die Leute die meinen das die Torpedos zu wenig Reichweite hätten,

sollen mal die Wickes oder Clemson spielen bzw. sich an das Gameplay erinnern.

 

Und verdammt JA!!!! Gestern bekahm ich pro Sieg mit der Oggy und Königsberg 100k Credits Heute einfach mal gar nichts,

dazu kommt dass ich im "In-Game" Chat erfuhr dass es Spieler gibt die auch bei einer Niederlage 100k Credits erhielten.

 

Oo

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
984 posts
6,594 battles

[...]

 

Und verdammt JA!!!! Gestern bekahm ich pro Sieg mit der Oggy und Königsberg 100k Credits Heute einfach mal gar nichts,

dazu kommt dass ich im "In-Game" Chat erfuhr dass es Spieler gibt die auch bei einer Niederlage 100k Credits erhielten.

 

Oo

 

 

 

Ist doch kein Hexenwerk:

 

die Summen sind pauschal und abhängig vom Schaden, den du verursacht hast, und wie "gut" das Spiel gelaufen ist. 

 

Für ein "gutes"-Spiel bekommt man 100K, für ein "so lala" 40K und für ein schlechtes gar nichts. Danach richten sich auch die "Schiffs-" und "Free-XP", die man bekommt.

 

Nimmt man gerne mal mit. :great:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
26 posts
5,353 battles

 

Ich hab die Ogewoi jetzt ein einige mahle ausgefahren, sicher noch nicht oft genug um mir eine abschließende Meinung zu bilden, aber genug für einen ersten Eindruck.

Die Überlebensfähig ist hervorragend da muss man nicht zu sagen. Außer vielleicht, das die Geschütze sehr groß sind und entsprechend leicht getroffen werden. Das einer oder sogar beide Türme ausfallen ist nicht gerade selten.

Die 130 mm Artillerie hat ordentlich Wumps und auch eine gute Reichweite, Feuerrate ist ok, auch finde ich sie recht zielsicher. Aber die Turmdrehgeschwindigkeit ist einfach schlecht, etwas besser als bei den Japanern, aber im Nahkampf gegen amerikanische Zerstörer sieht man da schnell alt aus. Bei den Japanischen Zerstörern reißen das die Torpedos wider raus, aber auch die finde ich bei der Ogenewoi nur mäßig gelungen. Klar die sind schnell und daher zielsicher, auch machen sie ordentlich Schaden, aber 4 km Reichweite ist wirklich mau. Besonderes wenn man den miesen Tarnwert bedenkt. Auf 7,7 km geht man bereist auf, das dürfte (zusammen mit der Mahan) der schlechteste Wert bei DDs sein. Die Manövrierbarkeit überzeugt mich auch nicht (die Geschwindigkeit dagegen ist super), sogar einige Kreuzer haben einen engeren Wendekreis.

Für mich ein sehr gemischtes Bild. Klar, man kann sehr gut Artillerieunterstützung, aus einiger Entfernung geben und auf einen unvorsichtigen BB hoffen, den man hinter einer Insel auflauert und vermutlich wird man damit auch einigen Erfolg haben. Aber Spaß macht mir das nicht.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ATAC]
Beta Tester
179 posts
11,169 battles

Ich hab die Ogewoi jetzt ein einige mahle ausgefahren, sicher noch nicht oft genug um mir eine abschließende Meinung zu bilden, aber genug für einen ersten Eindruck.

Die Überlebensfähig ist hervorragend da muss man nicht zu sagen. Außer vielleicht, das die Geschütze sehr groß sind und entsprechend leicht getroffen werden. Das einer oder sogar beide Türme ausfallen ist nicht gerade selten.

Die 130 mm Artillerie hat ordentlich Wumps und auch eine gute Reichweite, Feuerrate ist ok, auch finde ich sie recht zielsicher. Aber die Turmdrehgeschwindigkeit ist einfach schlecht, etwas besser als bei den Japanern, aber im Nahkampf gegen amerikanische Zerstörer sieht man da schnell alt aus. Bei den Japanischen Zerstörern reißen das die Torpedos wider raus, aber auch die finde ich bei der Ogenewoi nur mäßig gelungen. Klar die sind schnell und daher zielsicher, auch machen sie ordentlich Schaden, aber 4 km Reichweite ist wirklich mau. Besonderes wenn man den miesen Tarnwert bedenkt. Auf 7,7 km geht man bereist auf, das dürfte (zusammen mit der Mahan) der schlechteste Wert bei DDs sein. Die Manövrierbarkeit überzeugt mich auch nicht (die Geschwindigkeit dagegen ist super), sogar einige Kreuzer haben einen engeren Wendekreis.

Für mich ein sehr gemischtes Bild. Klar, man kann sehr gut Artillerieunterstützung, aus einiger Entfernung geben und auf einen unvorsichtigen BB hoffen, den man hinter einer Insel auflauert und vermutlich wird man damit auch einigen Erfolg haben. Aber Spaß macht mir das nicht.

 

Also mit dem Kapitän den man bbisher hat kann man sich auch keine ordentliche Meinung bilden... Ich fahre die Gremjaschtschi seit jeher gerne.. Deren Turmdrehrate ist noch schlechter... Die Torpedos sind zwar besser aber ich benutze sie nie... Weil ich eben nie gesehen werde.. Ich werde bei 6,7km aufgedeckt, wenn ich schieße bei 10,6 und ich schieße 14,2km weit.. Da liegt die Stärke der Russen, invisible Fire, die Torpedos sind dafür da wenn du mal um die Ecke kommst oder nen BB siehst was alleine rumfährt... Dann fährt man straight drauf zu und lässt die Torps raus... Ich bin gestern durch Division mit ner cleveland auch in nem 8er Match gewesen mit der Gremjaschtschi und habe mit jeder einzelnen Salve zwischen 500 und 2000 He Schaden an ner Tirpitz gemacht und das aller 4,5 sek.. Dazu kommt noch der brandschaden... Man muss sich also bei diesen Zerstörern abgewöhnen die Torpedos zu preferieren... Das sind ultra leichte Kreuzer, gunboats und sie bringen mächtig viel fun. Also nehmt euch einen geskillten Kapitän auf eure Russen und ab geht die Post 
  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ATAC]
Beta Tester
179 posts
11,169 battles

Spielen sich beide exakt gleich mit den skills. Die ich beschreibe... Desweiteren beschreibe uch den Spielstil der russischen DD's damit...Soweit ich weiß sind beides Russische DD's

Share this post


Link to post
Share on other sites
[O-D-S]
[O-D-S]
Players
11 posts
22,163 battles

hallo zusammen,

nur mal so nebenher gefragt:

 Viellecht bin ich ja bloed aber seit tagen fahr ich mit der Oggy und..... bekomm überhaupt nix--keine XP, keine Kohle.

läuft da was falsch??

ansonsten  ein sehr geiler Kutter :)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
13 posts
5,420 battles

Es kann nur besser werden, 3 matches - 3 x beide Kanonen weggeschossen - was bitte ist das denn!!! Ok, lief bisher nicht gut, wenn man im Focusfeuer liegt. Die Kiste ist trotz Ruder-Upgrade gefühlt träger und etwas langsamer als sein Vorgänger, bloß schnell durch den schwimmenden Sarg.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
82 posts
1,973 battles

Das grösste Problem ist das jeder Treffer im Bereich um 50m um das Schiff durch den Wasserdruck Ruder und Motor zerstört. Man sollt Paddel beilegen, das Ding steht mehr als das es fährt

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
820 posts
5,072 battles

Ognewoi, tödlich für andere Zerstörer :trollface:

 

ogne15zsyz.jpg

 

ogne2y1s36.jpg

 

Auch wenn auf dem Papier das Schiff nicht wirklich besser als die Gnewni ist, so reißen für mich die beiden Türme viel raus, da diese deutlich schneller drehen und man somit beim schießen besser zick zack fahren kann. 

 

Aber kann es sein, dass die Türme nichts aushalten? In meinen wenigen Gefechten mit dem Schiff wurde mir schon 2 mal der hintere Turm zerstört. Einmal gleich zum Anfang des Gefechts durch nen Bomber.:(

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
82 posts
1,973 battles

Jo, ein Turm fehlt öfters mal. Hatte aber bisher glück und nie beide Türme verloren. Ich habe sie heute durch, freue mich auf die Kiew. Aber die gute Ognewoi bleibt im Hafen. Mit 65 % Win, knapp 30K Ødmg und 1,02 versenkten Gegnern im Schnitt macht sie Spaß und kann bei so manchem Gefecht den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage ausmachen. Sei es durch cappen, resetten oder einfach ständig und penetrant gegner auf 13,5 Km ungesehen nerven und anzünden.  Nur die Torpedos dienen einzig der Selbstverteidigung oder um mal unverhofft um eine Insel rumzukommen im Lategame.

 

Fazit zur Ogne: Spaßige Nervensäge, welche oft unterschätzt wird und nebenbei der tot der gegnerischen DD. Im 1:1 den US und JPN immer überlegen aufgrund der Feuerkraft

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
92 posts
4,367 battles

Dass die Türme so zerbrechlich sind, macht das ganze Schiff ziemlich sinnlos. Dazu noch die langsame Drehrate. Damit ist man viel zu unflexibel. Da kann ich auch gleich BB spielen. Bin froh, wenn ich das Ding durch habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×