Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Trigger_Happy_Dad

Karlsruhe

192 comments in this topic

Recommended Posts

[DREAD]
Players
8,233 posts
6,109 battles

So, erstes Spiel nach dem HE pen Buff in 0.6.6.

 

Netto mehr Brandchance und 4 Captain's Punkte da IFHE nicht mehr benötigt wird. Habe das mal in den Tarnmeister gesteckt obwohl der hier nicht sooo viel bringt. Ansonsten könnte sie noch Vigilance und Adrenaline Rush vertragen.

 

Es bleibt das gleiche Schiff aber die kleine Stärkung nehmen wir gern mit!

Share this post


Link to post
Share on other sites
[S-S-F]
Players
133 posts
3,867 battles

Hab mich nun entschlossen, die deutschen Kreuzer wieder einmal anzugehen, nachdem ich die deutschen Zerstörer durch bin und vor einer gefühlten Ewigkeit diesen Grind bei der Kolberg abgebrochen habe (nach dem ersten Spiel ist mir dann sofort wieder eingefallen, warum...). Ich muss sagen, spielerisch ist die Karlsruhe im Vergleich zur Kolberg schon ein Traum, der Schadensoutput vervielfacht sich merkbar, einstecken kann sie selbst allerdings dennoch so gut wie nichts (gleich in meinem ersten Spiel mit 670 Dmg von einer Myogi mit nur zwei Treffern sofort versenkt worden... Aber danach lief es eigentlich wesentlich besser).

 

Mein größtes Hindernis bisher war jedoch nicht das Schiff selbst, sondern viel eher die Teams, mit denen bzw. gegen welche man spielen darf. Meistens lief es entweder darauf hinaus, dass das eigene Team das gegnerische derart dominiert hat, dass man selbst kaum was ausrichten konnte oder der andere Extremfall, dass man selbst verzweifelt versucht, gegen fünf Gegner die eigene Basis zu verteidigen und der Rest des Teams irgendwo stumpfsinnig am Kartenrand entlangsegelt (so erlebt auch in meinem letzten Spiel: Wir konnten alle vier gegnerischen Zerstörer ohne eigene Verluste binnen 5 Minuten aus dem Spiel nehmen, und haben dann tatsächlich echt noch verloren... :Smile_amazed:).

 

Optisch sagt mir zwar - anders als einigen Mitstreitern hier - die Karlsruhe nicht so wirklich zu, aber die Guns können schon durchaus Spaß machen (vor allem nach den Gummigeschossen der Karlsruhe sind die neuen ein absoluter Genuss). Wichtig ist nur, dass man möglichst nicht in den Fokus der Gegner gerät. Am besten hinter eine Insel parken (ja, sowas gibt es glücklicherweise in den Low-Tier Maps noch) und die Gegner mit Dauerfeuer begrüßen - die Flugbahnen eignen sich perfekt für diese Taktik. Die Torpedos zahlen sich ebenfalls aus, da viele Gegner schlichtweg nicht mit diesen rechnen und einfach stur geradeaus fahren. Was mir jedoch leicht sauer aufstößt, ist die schiere Menge an CVs, denen man auf diesem Tier noch begegnet. Ich lande in gefühlt jedem zweiten Spiel in einem Gefecht mit zwei Trägern pro Seite - und über die AA brauchen wir nicht reden. Die besteht gefühlt aus zwei Steinschleudern und holt mit viel Glück hin und wieder ein einzelnes Flugzeug runter... Aber abgesehen davon kann die Karlsruhe schon durchaus Spaß machen, selbst in T5-Spielen kann man mit der richtigen Taktik noch recht gut mitmischen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WIR]
Players
84 posts
4,610 battles

hallo,

 

ich möchte mich jetzt auch mal richtig an die kreuzer ranwagen. erstmal deutsche und japanische.

wie skillt ihr bei den deutschen euren kapitän (möchte ihn auch auf höhere stufen mitnehmen)?

welche verbesserungen baut ihr ein?

 

danke schonmal ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
4,487 posts
16,758 battles
Am 13.6.2018 um 13:19, zatura sagte:

hallo,

 

ich möchte mich jetzt auch mal richtig an die kreuzer ranwagen. erstmal deutsche und japanische.

wie skillt ihr bei den deutschen euren kapitän (möchte ihn auch auf höhere stufen mitnehmen)?

welche verbesserungen baut ihr ein?

 

danke schonmal ;)

Wenn du den Kapitän mitnimmst würde ich auf jedenfall

- mit präventive Maßnahmen anfangen (vorrangiges Ziel ist auch ok, aber deutsche Kreuzer tendieren zu motorausfällen, nach treffern)

- danach Turmdrehrate und / oder Adrenalinrausch (turmdrehrate wird vor allem bei Königsberg /nürnberg wichtig)

- Als dritten Skill (auf der Karlsruhe) Sprengmeister. Mit hinblick auf Königsberg wäre auch BFT eine Option, bring aber auf der KA noch nix, da keine AA vorhanden

- Als 4. Skill dann Tarnmeister.

 

wäre meine empfehlung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,667 posts
4,111 battles

Ich würde auf den deutschen Kreuzern prinzipiell nen AA-Build empfehlen.

Auf Stufe 1 Vorrangiges Ziel, Stufe 2 Eliteschütze oder Adrenalinrusch, Stufe 3 Grundlegende Schießausbildung, Stufe 4 Tarnmeister. Anschließend noch Erweiterte Schießausbildung, und danach kann man sich was schönes gönnen, wie zum Beispiel die Präventiven Maßnahmen, den jeweils anderen Stufe 2 Skill, Inspekteur und so weiter.

 

Nachtrag: Das gilt für den Fall, dass du den Kapitän mitschleifst. Die beschriebene Skillung ergibt erst ab der Yorck wirklich Sinn, die Flakskills sind davor zum Fenster rausgeworfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
4,487 posts
16,758 battles

Naja, eine Nürnberg mit Modul, BFT+AFT und T-virus kann auch schon recht unangenehm für einen CV werden. Allerdings auch erst dann.

Auf der Karlsruhe macht AA aber noch absolut keinen sinn, weil die gerade mal zwei Maschinengewehre zur Ballonabwehr hat.

da hab ich selbst mit der Nassau schon mehr flugzeuge runtergeholt, als mit der Karlsruhe ^^

 

Von daher scheint Brandmeister die bessere Wahl zu sein. und ab dem 10. Punkt, wird der Kapitän vermutlich ohnehin schon auf der KB / N seinen dienst verrichten.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NFS]
Players
498 posts
16,236 battles
Vor 34 Minuten, Maviba_76 sagte:

Naja, eine Nürnberg mit Modul, BFT+AFT und T-virus kann auch schon recht unangenehm für einen CV werden. Allerdings auch erst dann.

Auf der Karlsruhe macht AA aber noch absolut keinen sinn, weil die gerade mal zwei Maschinengewehre zur Ballonabwehr hat.

da hab ich selbst mit der Nassau schon mehr flugzeuge runtergeholt, als mit der Karlsruhe ^^

 

Von daher scheint Brandmeister die bessere Wahl zu sein. und ab dem 10. Punkt, wird der Kapitän vermutlich ohnehin schon auf der KB / N seinen dienst verrichten.

 

 

 

Moin,

 

ich habe die Nürnberg vor längerem als mein "Frustschiff" einfach in die Ecke gestellt und nicht wieder angefasst. Fährt man die neuerdings mit "T-Virus"? Ich hätte mir nicht vorstellen können, auf Hydro zu verzichten.

 

Ansonsten hat bei mir als Endausbau auf deutschen Kreuzern folgende Skillung (mit 19 Punkten) in der angegebenen Reihenfolge gut funktioniert: PT, EM, DE, CE, LS, BFT, AFT.

 

Gruß

 

Karl

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
4,487 posts
16,758 battles
Vor 2 Stunden, Karl_567 sagte:

 

Moin,

 

ich habe die Nürnberg vor längerem als mein "Frustschiff" einfach in die Ecke gestellt und nicht wieder angefasst. Fährt man die neuerdings mit "T-Virus"? Ich hätte mir nicht vorstellen können, auf Hydro zu verzichten.

 

Ansonsten hat bei mir als Endausbau auf deutschen Kreuzern folgende Skillung (mit 19 Punkten) in der angegebenen Reihenfolge gut funktioniert: PT, EM, DE, CE, LS, BFT, AFT.

 

Gruß

 

Karl

 

Als ich sie grindete bin ich oft mit Hydro gefahren, und das mehr schlecht wie recht.

Meiner meinung nach ist sie aufgrund ihrer Länge und des turmlayouts mit den miesen Abschusswinkeln nur bedingt für die Zerstörerjagt geeignet.

Da hilft auch das gute Hydro nichts, wenn der DD Support hat. 

Deswegen bleibe ich lieber hinten, und dort ist mir persönlich der t-Virus lieber

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NFS]
Players
498 posts
16,236 battles
Vor 2 Stunden, Maviba_76 sagte:

 

Als ich sie grindete bin ich oft mit Hydro gefahren, und das mehr schlecht wie recht.

Meiner meinung nach ist sie aufgrund ihrer Länge und des turmlayouts mit den miesen Abschusswinkeln nur bedingt für die Zerstörerjagt geeignet.

Da hilft auch das gute Hydro nichts, wenn der DD Support hat. 

Deswegen bleibe ich lieber hinten, und dort ist mir persönlich der t-Virus lieber

 

 

Das ist ein interessanter Gesichtspunkt, da muss ich einmal in Ruhe darüber nachdenken.

 

Ich meine, ich habe meine interessantesten Erlebnisse mit Königsberg und Nürnberg immer im Infight mit Zerstörern gehabt, aber - Königsberg hat zwischenzeitlich eine grüne Winrate - die beschissene Winrate meiner Nürnberg muss ja irgendwo herkommen. Sie nur damit zu entschuldigen, dass ich mit den deutschen Kreuzern damals ins Spiel gestartet bin, ist vielleicht zu wenig.

 

Andererseits habe ich vorhin gerade auch wieder ein klasse Spiel in der Nürnberg gehabt (Low-Tier in einem Tier 8-Match), die Mahan dachte wohl, sie wurde von Radar erfasst, das geht schnell vorbei ... . :Smile_trollface:

 

Das Hydro mit der Reichweite und der Dauer hat schon was. Aber ich werde darüber nachdenken und auch mal testen. Danke für den Anstoß.

 

Gruß

 

Karl

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,372 posts
10,122 battles

Ist die Karlsruhe immer noch so verschrien vgl. mit anderen CLs ihres Tiers oder mal gebufft worden mit einem der letzten Patches?

Ich hab sie letzten Winter mit 40 Spielen und 55% WR durchgegrindet und mich hinterher gewundert, als ich hier lese dass sie so geflamed wird ("Karlshure", "Qualsruhe" ... ^^)?

So mies fand ich sie überhaupt nicht, auch die "Dresden XL" (Kolberg, 66%WR) nicht... wäre ich nur mal gleich bei den Kreuzern geblieben, statt mir die frühen Stats der ersten 1000 Spiele durch grottigen DD- und sonstigen Multi-Experimental-Grind zu verhunzen. :Smile_hiding:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,667 posts
4,111 battles

Ja. Die Karlsruhe wurde sogar schon vor ner ganzen Weile gebufft, letzten Winter hast du schon die Post-Buff-Karlsruhe gespielt. Sie hat vor ner Weile mal am Bug ein dickes Stück 30mm-Platten bekommen (=> Viel weniger Schaden von BBs, wenn man anwinkelt, weil die 30mm nicht overmatched werden können), und die AP-Granaten wurden gebufft (deutlich besserer Durchschlag). Vielleicht gab's noch was, dann hab ich's vergessen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
Beta Tester
4,574 posts
11,898 battles

Jedenfalls ist die Karlsruhe jetzt in meinen Augen ein ziemlich guter T4-Kreuzer. Nur ist sie etwas langsam.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
4,487 posts
16,758 battles
Vor 17 Stunden, HaLordLe sagte:

Ja. Die Karlsruhe wurde sogar schon vor ner ganzen Weile gebufft, letzten Winter hast du schon die Post-Buff-Karlsruhe gespielt. Sie hat vor ner Weile mal am Bug ein dickes Stück 30mm-Platten bekommen (=> Viel weniger Schaden von BBs, wenn man anwinkelt, weil die 30mm nicht overmatched werden können), und die AP-Granaten wurden gebufft (deutlich besserer Durchschlag). Vielleicht gab's noch was, dann hab ich's vergessen.

du meinst die HE Granaten, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
13,385 posts
6,526 battles

Jupp. HE-Kaliber/4 hat sie als erster deutscher Kreuzer bekommen. Das, kombiniert mit der tatsache, dass T4 nicht mehr gegen T6 ran müssen, haben sie zu einem richtig fiesen Gegner werdne lassen. Sie und die Swetlana empfinde ich fast als beste 4er Kreuzer.

Ich habe nach wenigen Testgefechten (10 Pkt-Kapitän) aufgehört sie zu spielen, weil sie sich wirklich verboten gut anfühlt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,667 posts
4,111 battles

Ich meine, dass der /4-Buff zeitgleich für alle deutschen Kreuzer kam. Der Karlsruhe hat er ja außerdem fast nix gebracht, wie viele 25- und 30mm Platten gibt's denn auf Rang IV und V?

 

Was ich meinte, was tatsächlich die AP. Der Kruppwert wurde mal angepasst, sodass die Granaten tatsächlich was durchschlagen können.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,372 posts
10,122 battles
Am ‎22‎.‎06‎.‎2018 um 10:57, Walther_K_Nehring sagte:

Ich habe nach wenigen Testgefechten (10 Pkt-Kapitän) aufgehört sie zu spielen, weil sie sich wirklich verboten gut anfühlt.

Das ist ja ein lustiger Zufall. Ich hab genau aus demselben Grund (ebenfalls mit 10 Pkt-Kapitän) wieder damit angefangen. :cap_haloween:

 

Hab mir die Hübsche tatsächlich gerade wieder in den Hafen gestellt und mit nem obsoleten 10er Kpt. bestückt.

Anlässlich Clanwechsel und absehbar nun vieler lustiger "die Tier-Leiter rauf und runter"-Abende brauchte ich noch was um meine Fuhrparklücke auf Tier 4 zu schließen. Sie ist seinerzeit auch nur aufgrund meiner Newbie-Ignoranz und einem akuten Mangel an Liegeplätzen aus dem Hafen geflogen.

 

Erste, gemütliche Runde mit Clan-Divi und direkt zum Wiedereinstand mal knapp 87k Robbenfell abgeräumt.

Klar, vor CV-dominierten-Runden voller Luftratten muss einem nach wie vor grauen... :Smile_hiding:

Und mit 27kn Bummeltempo ist sie auch eher die Raucherlunge unter den Tiergenossen, wenn man mal Phoenix & co. gefahren ist...

Aber für mich dann eben mal einer der wenigen Fälle, wo ich meine ~450 angehorteten Sierra Mike-Flaggen auf Default lohnenswert finde.

 

Mit den schnellfeuernden, potenten 150ern, gutem Hydro, dem Overmatch-Verhinderer am Bug und den dicken Torps ist sie finde mit das ausgewogenste, was man in dieser "Tier-Übergangszone" an CLs finden kann. Das protected MM ist dabei natürlich auch ein hilfreicher Faktor.

Auf 6er CVs, Nürnbergs und Kreuzerkiller-BBs à la PEF wollte ich damit nicht treffen...

 

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×