Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Trigger_Happy_Dad

Kolberg

88 comments in this topic

Recommended Posts

Beta Tester
6,753 posts
7,907 battles

[ab 19.10.2015 in WoWS]

 

Hier bitte alles rein was mit dem Kreuzer "Kolberg" zu tun hat, Erfahrungsberichte, Tipps, Fragen, Videos, usw. ;)

 

Datenblatt:

kolberg-db-1ekqd3.jpg

 

kolberg-db-2s4pbi.jpg

 

 

WoWS Videos:

 

kolberg-2icsp7.jpg

 

 

kolberg-1ookz0.jpg

 

:honoring:

 

P.S. Bitte kein flaming / hating / whining! ;)

Edited by Trigger_Happy_Dad

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
127 posts
4,005 battles

Sehr spaßiges Schiffchen. Erstes Gefecht mit rund 150 Treffern, knapp 40.000 Schaden und 95.000 Dublonen Credits (mit Premium), ordentlich für Tier III.

Die 12x10,5 cm-Kanonen sind nicht so durchschlagskräftig wie die Artillerie der St. Louis, dafür ist die Kolberg wesentlich mobiler und schneller unterwegs. Trotzdem insgesamt ein ähnliches Spielgefühl bei beiden Schiffen. Tier III-Schlachtschiffe gehen in einem wahren Feuerregen von HE-Geschossen unter. Wenn man sich von ihnen erwischen lässt, ist es allerdings aufgrund der kaum vorhandenen Panzerung schnell vorbei. Auf jeden Fall ein Kandidat für einen dauerhaften Liegeplatz in meinem Hafen, um zwischendurch mal Spaß zu haben und sich von den hohen Tiers zu erholen.


 


 

Edited by Mr_Aufziehvogel

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WG-EU]
WG Staff
2,666 posts
12,284 battles

Sehr spaßiges Schiffchen. Erstes Gefecht mit rund 150 Treffern, knapp 40.000 Schaden und 95.000 Dublonen (mit Premium), ordentlich für Tier III.

Die 12x10,5 cm-Kanonen sind nicht so durchschlagskräftig wie die Artillerie der St. Louis, dafür ist die Kolberg wesentlich mobiler und schneller unterwegs. Trotzdem insgesamt ein ähnliches Spielgefühl bei beiden Schiffen. Tier III-Schlachtschiffe gehen in einem wahren Feuerregen von HE-Geschossen unter. Wenn man sich von ihnen erwischen lässt, ist es allerdings aufgrund der kaum vorhandenen Panzerung schnell vorbei. Auf jeden Fall ein Kandidat für einen dauerhaften Liegeplatz in meinem Hafen, um zwischendurch mal Spaß zu haben und sich von den hohen Tiers zu erholen. 

 

 

 

 

 

Dem kann ich nicht zustimmen - v.a. in direkten Duellen mit Tenryu und insbesondere der St. Louis stinkt das Schiff gewaltig ab. Zitadellentreffer kann man sich mit dem Kaliber abschminken, dafür macht das kleine Kaliber auch noch kaum Schaden yay. Mag gerade bei der dt. Kreuzerflut noch nicht so auffallen, aber das Ding wird von allem auf dem Tier zerlegt. Mag als Support / Feueranzünder bei BBs ganz nett sein, allerdings ist die Reichweite nun auch nicht so als das man da viel Spielraum hätte. Aber wenigstens du hattest Spaß damit, ich fands ne Qual.:(
  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
127 posts
4,005 battles

 

Dem kann ich nicht zustimmen - v.a. in direkten Duellen mit Tenryu und insbesondere der St. Louis stinkt das Schiff gewaltig ab. Zitadellentreffer kann man sich mit dem Kaliber abschminken, dafür macht das kleine Kaliber auch noch kaum Schaden yay. Mag gerade bei der dt. Kreuzerflut noch nicht so auffallen, aber das Ding wird von allem auf dem Tier zerlegt. Mag als Support / Feueranzünder bei BBs ganz nett sein, allerdings ist die Reichweite nun auch nicht so als das man da viel Spielraum hätte. Aber wenigstens du hattest Spaß damit, ich fands ne Qual.:(

 

Ja, ein 1vs.1-Duell mit einer St. Louis wird man aufgrund des geringeren Kalibers und der dünnen Panzerung wahrscheinlich in den meisten Fällen verlieren. Die Kolberg macht mir subjektiv trotzdem mehr Spaß, weil mobiler. Die St. Louis ist mir einfach zu träge. Dadurch kann man nicht immer auf neue Gefechtssituationen reagieren und seine Feuerkraft da anbringen, wo sie grade gebraucht wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[31337]
Players
208 posts
6,323 battles

Kommt mir das nur so vor, oder ist die Flugbahn der Granaten reichlich bloed? Sehr hoher Bogen, oder nicht? Selbst auf eine relativ nahe Distanz muss ich hier wirklich schauen wie weit ich vorhalte, da sonst alles hinter das Ziel platscht. Spassig irgendwie schon, aber glaube das wird nicht mein Ding sein dieses Schiffchen. Bin zwar lange Flugzeiten von Granaten gewohnt, da ich sonst BB fahre, aber irgendwie ist das schon arg seltsam.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
12,787 posts
5,727 battles

Fahrt mal Diana oder Aurora- da ist das auch normal. Und beide haben auch keine Panzerung. Die Kolberg hat immerhin intern eine 80mm Böschung, da sollte doch hin und wieder mal was drin hängen bleiben

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
82 posts

Sehr spaßiges Schiffchen. Erstes Gefecht mit rund 150 Treffern, knapp 40.000 Schaden und 95.000 Dublonen Credits (mit Premium), ordentlich für Tier III.

Die 12x10,5 cm-Kanonen sind nicht so durchschlagskräftig wie die Artillerie der St. Louis, dafür ist die Kolberg wesentlich mobiler und schneller unterwegs. Trotzdem insgesamt ein ähnliches Spielgefühl bei beiden Schiffen. Tier III-Schlachtschiffe gehen in einem wahren Feuerregen von HE-Geschossen unter. Wenn man sich von ihnen erwischen lässt, ist es allerdings aufgrund der kaum vorhandenen Panzerung schnell vorbei. Auf jeden Fall ein Kandidat für einen dauerhaften Liegeplatz in meinem Hafen, um zwischendurch mal Spaß zu haben und sich von den hohen Tiers zu erholen.

 

 

 

 

Kann ich bestätigen,mann muss seine wendigkeit + schnelligkeit ausnutzen und am rande der firerange shooten.infights sollte man lassen.der vorteil ist halt der superschnelle reload von

15 schuss/min.wahnsinn.wenn man toptier ist,können gute gefechte bei rumkommen,als lowtier halt supporten.spassig ist richtig,aber mit abstand :playing:

hier mein letztes match,da die Karlsruhe doch in den fingern gejuckt hat ...

 

Glückauf

 

 

shot-15.10.19_15.50.08-0114.jpg

Edited by BlauMann_

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
17 posts
1,467 battles

Ich will ne kleinkariert sein, aber ingame steht in der Beschreibung Kolbert statt Kolberg :p Nehme mal Kolberg ist richtig?! *tritt nervös von einem Fuß auf den anderen* ^^:P

 

 

 

Kolbert.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
[R7S]
Players
11 posts
4,417 battles

Die Kolberg macht nur dann DMG wenn man mit ihr in der Fahrtrichtung der Gegner versinkt und die sich am Wrack den Rumpf aufreißen.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
516 posts
4,160 battles

Wenn sie Toptier ist gerade noch ok (auch wenn Tenryu und St. Louis deutlich besser sind), aber was zur Hölle soll man tun wenn man in Tier 4/5-Gefechten landet?! Absolut furchtbar! Eben in einem Spiel mehrere Dutzend Schuss (ca. 2/3 AP, dann auf HE geschaltet) in die Breitseite einer Phoenix in ca. 6-7km Entfernung geschossen - 0 Zitadellentreffer, nichtmal 5000 Schaden. Da vergeht einem echt alles!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Weekend Tester
13 posts
2,264 battles

Das hatte ich auch.

In den ersten beiden Gefechten habe ich mit AP gefühlt 0 Schaden gemacht.

Ich weiss nicht ob das so gewollt oder ein Bug ist.

Mitlerweile nutze ich mit der Kolberg nur noch HE, damit gehts dann eigentlich. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
395 posts
8,421 battles

Die Kolberg finde ich nach wenigen Gefechten bislang gruselig...keine Ahnung, wie andere es machen, aber ich hatte zig Treffer an anderen Schiffen, dabei aber irre viele Null-Schaden-Treffer. Mit dem kleinen Kaliber kann man den Angriff auf Tier-V-BBs jedenfalls vergessen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
12,787 posts
5,727 battles

Hiermit revidiere ich meine Aussage von gestern was die Panzerung betrifft. Von den 80mm spürt man garnix!

 

Dazu Pissbögen-Spritzen, die kaum AP und unzureichend HE-Schaden machen.

 

Wurde bei mir kein Keeper und nach 4 Gefechten mit Free-XP übersprungen. Weiter gehts dann auf der Königsberg.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
Players
1,422 posts
7,108 battles

Aber zumindest ein gutes match hast du gestern gehabt ...war dabei :great: aber so wies aussieht nur toptier zu gebrauchen. Habe da auch eher so durchschnittliche Matches mit :angry: hab irgendwie auch angst vor dem nächsten Schiff.

 

Kann es sein dass das Schiff eigentlich genau wie der Vorgänger ist ...nur mit mehr HP? Hat da jemand ne kreative Pause gemacht? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
12,787 posts
5,727 battles

Wusste ich es doch. Gegrüßt hattest du mich ja noch, nur war ich voll im Whooling und immer wieder kurz vor dem Absaufen, so dass meine Antwort leider ausblieb.

 

Besagtes gefecht war gestern aber auch der einzige Lichtblick auf Dresden und Kolberg zusammen. Dadurch dass nur Granaten rumschwirren frisst man zwangsläufig auch Schaden ohne Ende und das vertragen beide Schiffe absolut nicht.

was mich allerdings am meisten stört- die beiden Deutschen haben garnix! Keine Reichweite, keine Panzerung, kein Schaden. Zwar ne hohe RoF, aber mit AP sehr schwer zu spielen. Ich habe auch wieder angefangen Voleys zu schießen, kein sequentielles Feuer. Da kommen dann zumindest 1-2 Granaten da hin, wo man zielt. Der Rest prallt dann eh ab. Und vor allem merkt man nichts von der besagten guten Penetration der Geschütze.

Wenn eine Chester Schaden tanken kann und fröhlich weiterfährt, man dann allerdings selbst Schaden aus deren 152er frisst ohne Ende, dann stimmt etwas nicht an der Balance. Wenn man dünn gepanzert ist, dann sollte man das durch Reichweite kompeniseren können- siehe Diana und Aurora- beide Wellblech, aber beide jeweils die höchsten Reichweiten ihres Tiers. Das gleicht sich dann aus.

Aber aus Pappe sein und dann noch in eine Zone wandern müssen, wo es Schaden hagelt, das macht auf Dauer keinen Spaß!

 

Von daher, nicht mal Liebhaberschiffe für mich! So gerne ich die Emden/Dresden behalten hätte, aber das geht garnicht!

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
Players
1,422 posts
7,108 battles

Jup hatte ich gesehen passt schon...ist auch ein Fazit für das Schiff: " Man kann Überleben und auch was ausrichten aber es ist ne Scheissarbeit und macht definitiv keinen Spass auf Dauer."

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
10 posts

Ich denke momentan drüber nach da free xp draufzupacken. Auf T2 wars ja noch einigermassen witzig aber auf T3... Erwartet hatte ich was ähnliches wie die St Luis aber der Pott hat keine HP, macht kaum dmg, frisst dafür jeden Schaden den er bekommen kann und durchgehend ist irgendwas internes kaputt. Eben wieder so eine Schockrunde erlebt 17427 Schaden bei 89 HE Treffern, dazu 3347 Schaden von 16 AP Treffern und 3436 Schaden durch einen Brand. Da kommt einfach kein Schaden rum, man bepflastert ein 3er BB mit HE und es will nicht anfangen zu brennen, Schaden durch Treffer auch nicht der Rede wert. Ist glaube ich der bescheidenste Kreuzer den ich bis dato gespielt habe.

Edited by vorbelastet

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CLADS]
[CLADS]
Players
4 posts
6,087 battles

Das Schiff ist im Internationalen T3-Vergleich einfach nur ein schlechter Witz. Die mieseste Range von allen und kaum Dmg Output. Da bringen einem die Geschwindigkeit und die Wendigkeit auch ungefähr soviel wie ne dritte Brustwarze. Zu allem Überdruß ist die Chance Brände auszulösen trotz der enormen Schussfrequenz unterirdisch.

 

Fazit: Ich hör mit den Deutschen Kreuzern auf und spar mir den Frust. Bäh.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
19 posts
1,266 battles

Gute Arbeit wargaming... wikipedia ist zwar nicht immer das beste aber , bietet in dem falle schon genug stoff um sich die frage zu stellen was ihr für historische quellen habt. und wenn ihr schon schreibt die bekamen torpedorohre - wieso gibts dann keine? lest euch das mal durch ... https://de.wikipedia.org/wiki/Kolberg-Klasse

 

Edited by Kotgott

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
[-I-N-]
Beta Tester
4,693 posts
7,561 battles

Das Problem ist, dass diese Torpedorohre fest im Rumpf verbaut wurden. 

http://www.historyofwar.org/articles/weapons_kolberg_class_cruisers.html

 

Deshalb gibt es die nicht im Spiel, da ansonsten einige Schlachtschiffe mit Torpedos ausgestattet werden müssten. Nur Schiffe mit beweglichem Torpedowerfer behalten diese im Spiel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,722 posts
2,156 battles

Da hat Wargaming gesagt das sie feste, also nicht schwenkbare Torpedos nicht einbauen wollen, da ist jetzt halt die Frage welche Torpedos hatte die Kolberg spendiert bekommen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
127 posts
3,094 battles

Die Kolberg macht nur dann DMG wenn man mit ihr in der Fahrtrichtung der Gegner versinkt und die sich am Wrack den Rumpf aufreißen.

Hahahaha. Genau. Da landest weit über 100 Treffer beim Gegner und freust dir ein Loch in den A.... !

 

Aber nur so lang bis das Match vorbei ist und die Teamauswertung aufgeht. Dann wird dir klar, dass du den Kahn wohl länger fahren musst, als dir lieb ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×