Jump to content
PSA: Ranked battles HP restoration for aircrafts issue Read more... ×
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Trigger_Happy_Dad

Russische Zerstörer tier I - X

145 comments in this topic

Recommended Posts

Players
3,117 posts
7,559 battles

 

Gestern meinte ne Ognevoi mich in der Anshan angehen zu müssen => kurz auf seine Türme gezielt und direkt "Turmausfall" Symbol aufleuchten gesehen. Damit war er Geschichte. Die selbe Story dann in nem späteren Spiel noch mal mit ner Kiew.

Ist schon übel wie einfach man die Russen DDs rausnehmen kann...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
51 posts
936 battles

Naja, die Russen-DDs sind jetzt nach genug Spielen nicht wirklich toll. Man wird selbst auf Max.-Range zusammengeschossen. Die gegnerische Flotte erkennt einen erstmal als Primärziel. Selbst BBs und Flugzeugträger gehen dann dauernd auf mich. Ganz ehrlich, da sind mir die japanischen DDs mit ihren Reichweiten-Torpedos lieber. Max. 7K Schaden mit russischen Zerstörern im Schnitt ist doch lächerlich. Da machen selbst japanische DDs das XX-Fache davon mehr.

Edited by Kaputtmachen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,117 posts
7,559 battles

Dann machst du was falsch ^^

 

Ich hab mit der Gnewni+Ognewoi 29k Durchschnitts-Dmg gemacht und mit der Kiew+Tashkent dann 32k - zu einer Zeit wo man den Großteil einer Runde mit nur noch 1-2 Türmen absolvieren musste da die Türme instant geplatzt sind (oder oft auch mal 0 in der Ognewoi :angry: ).

 

Udaloi dann 51k

Khaba 73k und ich bin kein Meister in der Khaba - will heissen da geht noch mehr

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TTT]
Players
1,531 posts
9,981 battles

Die russischen Zerstörer dürfen halt nicht wie ein Zerstörer gespielt werden - sondern wie ultraleichte Kreuzer. Und wenn du auf Max-Range immer getroffen wirst, dann fährst du zu lange gerade aus ohne auszuweichen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
3,527 posts
14,590 battles

Bei den Russen-DDs hatte ich auch am Anfang Probleme. Dachte mir: "Naja Torps eher nutzlos, also sind sie wohl einfach so zu spielen wie US-DDs". Funktionierte aber nicht so wirklich. Bei der Gnevny kam dann aber plötzlich der Aha-Effekt, konnte mit ihr davor nix anfangen und hab nach den Stärken gesucht und einfach mal AP auf ne Omaha ausprobiert. Ich war sehr überrascht über den Schaden den AP gemacht hat. Das hat mich motiviert weiter zu experimentieren und es lief immer besser, auch wenn die damalige Turmhaltbarkeit schon sehr nervig war. Seitdem die Türme verstärkt wurden kommen immer wieder sehr ordentliche Runden heraus. Für mich sind die Russen-DDs inzwischen zu den spaßigsten Schiffen geworden (Dauerfeuer auf Maxrange und bei ständigem Kurswechsel mit >40knt über die Map rasen, da trifft einen kaum noch was) und durch die robusteren Türme haben sie jetzt durchaus zumindest ein ähnliches Schadenspotential wie Japaner, wenn auch anders verteilt: Russen durch "1000 Nadelstichen", Japaner mit einzelnen "kräftigen Hammerschlägen".


 

Meine Tashkent hat inzwischen meine Fubuki überholt was den durchschnittl. Schaden angeht. Tashkent 56k avg dmg (39 Gefechte), Fubuki 52k avg dmg (53 Gefechte).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,117 posts
7,559 battles

Die russischen Zerstörer dürfen halt nicht wie ein Zerstörer gespielt werden - sondern wie ultraleichte Kreuzer. Und wenn du auf Max-Range immer getroffen wirst, dann fährst du zu lange gerade aus ohne auszuweichen...

Basti ... jetzt wo ichs grad sehe ... könntest du mir bitte nen Gefallen tun und etwas schlechter mit der Blyskawica spielen?! Ne WR von 83% geht mal gar nicht! Ebenso ist dein Durchschnittsdamage für nen DD viel zu hoch und deine Durchschnitts XP sind auch etwas zu hoch. Nicht das das gute Schiff deinetwegen noch generft wird!

Wärst du so vielleicht freundlich? :hiding:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TTT]
Players
1,531 posts
9,981 battles

 

Haha - was soll ich machen? Gunboats liegen mir einfach :-) Und im Ranked hab ich ja auch nur 79% Winrate mit ihr ^^ Will dieses Jahr die Piratenflagge und die Blyska ist DAS Schiff dafür!


 

Im Grunde ist die Blyska ne kleine Khaba, 7 Rohre, sehr genau, gute Geschwindigkeit - ich überlege jetzt, wie bei der Khabarovsk vom Rudermodul zum Antriebsmodul zu wechseln.

P.S. Muss ich dann meine Anshan auch schlechter spielen :-(

Edited by Basti542

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,117 posts
7,559 battles

Die Anshan interessiert mich nicht mehr - hab ja jetzt die Blys, die mir viel mehr Freude bereitet ... die Anshan kannste von mir aus in der Statistik hochziehen :teethhappy:

 

Ich hab das Prob, dass ich bis R10 locker flockig mit der Blyska durchgerusht bin .... seit R10 hab ich irgendwie fast nur Vollpfosten im Team und komm nicht mehr voran. Nervt etwas ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TTT]
Players
1,531 posts
9,981 battles

Hm, dann hatte ich wohl andere Team. Letzte Woche habe ich alle meine Ranked gewonnen. 100% Winrate ^^

Ich versuche halt mein Team zu überreden die Kreuzer zu focusen. Weil mit DDs and BBs komm ich alleine klar...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
51 posts
936 battles

Dann machst du was falsch ^^

 

Ich hab mit der Gnewni+Ognewoi 29k Durchschnitts-Dmg gemacht und mit der Kiew+Tashkent dann 32k - zu einer Zeit wo man den Großteil einer Runde mit nur noch 1-2 Türmen absolvieren musste da die Türme instant geplatzt sind (oder oft auch mal 0 in der Ognewoi :angry: ).

 

Udaloi dann 51k

Khaba 73k und ich bin kein Meister in der Khaba - will heissen da geht noch mehr

 

 

Ja, ich muss mal weiter üben und weniger den Frust in normalen Threads auslassen:hmm:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,459 posts
13,583 battles

Gerade mit Gnevny in ein T8 Match "geplatzt". 4k Schaden mit 30 Treffern aus Smoke heraus, war der Smoke weg bin durch das tolle Concealment keine 2 km weit gekommen. 4 km Torps sind ein Witz und die HE macht auf T8 DD fast keinen Schaden und nicht ein Feuer.

 

Aktuell nervt das Matchmaking.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[6-GBK]
Players
869 posts

Moin zusammen und folgende Frage. Auf dem Live Server bin ich mit der Minsk fast durch. Spiele sie wie die Gnewny hauptsächlich als Gunboot, was soll man mit der Torpedoreichweite auch sonst machen. Eigentlich wollte ich nun mit der Ognewoi weitermachen. Habe sie voll ausgebaut mit nem 15ner Captain auf dem PTS Server im Coop probiert. Na ja, geht so. Dann habe ich die Kiev voll ausgebaut ebenfalls mit nem 15 ner und auch im Coop. Je ein Gefecht, je Gegner auch CV. Was soll ich sagen die Kiev lag mir irgendwie besser, auch wenn sie keinen Heal hat. Mit der Ognewoi 10 Flieger runtergeholt und 35 Zieltreffer, mit der Kiev 43 Flieger und 118 Treffer. Wie gesagt beide voll ausgebaut mit 15 ner Capi und im Coop gegen Bots. Liegt sie mir einfach besser (bei meinem Spielstil) oder ist sie einfach das stärkere Schiff? Und noch ne Frage. Diesmal ist der PTS Server ja etwas gespiegelt zum Live Server und ich hatte bei der Kiev "Glückwunsch Kiev zur permanenten Tarnung" stehen. Ist die vom Live Server (irgendwann mal erspielt) 

 

Besten Dank für konstruktive Antworten sofern überhaupt möglich bei meinen Fragen und ein schönes WE.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,459 posts
13,583 battles

Problem ist, die Ognevoi ist ein Fremdkörper in der Linie. Gnevny Gunboot, ich hatte mich mit der noch ziemlich versöhnt. Minsk stark, vergiss die Aale außer bei einem "Rush" am Ende des Spiels oder wenn sich vor dir ein Depp meint "alleine" Einnebeln zu müssen.

 

Ognevoi ist weder richtiges Kanonenboot noch richtiges Torpedoschiff. Aber der am besten getarnte Russe. Ich vergleich die vom Stil her eher mit einer Benson. Kiew ist reines Kanonenboot, Coop kannste als Referenz knicken. Die Kiew wird um so stärker je länger du überlebst. Eine HE Pestbeule sondergleichen, halt kein "ich geh direkt ins Cap und zeck mich da fest" Schiff.

 

Die Kiew Tarnungen gabs bei einem WG Jubiläum aus Containern - ich hatte eine für die Kiew und meine Z23 gezogen. Machts nicht einfacher, wenn man in T10 Matches kommt - aber wenn man was reißt, dann lohnt sich das mit den Boni halt richtig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
2,266 posts
12,102 battles
4 minutes ago, Just_Testing_That said:

Problem ist, die Ognevoi ist ein Fremdkörper in der Linie. Gnevny Gunboot, ich hatte mich mit der noch ziemlich versöhnt. Minsk stark, vergiss die Aale außer bei einem "Rush" am Ende des Spiels oder wenn sich vor dir ein Depp meint "alleine" Einnebeln zu müssen.

 

Ognevoi ist weder richtiges Kanonenboot noch richtiges Torpedoschiff. Aber der am besten getarnte Russe. Ich vergleich die vom Stil her eher mit einer Benson. Kiew ist reines Kanonenboot, Coop kannste als Referenz knicken. Die Kiew wird um so stärker je länger du überlebst. Eine HE Pestbeule sondergleichen, halt kein "ich geh direkt ins Cap und zeck mich da fest" Schiff.

 

Die Kiew Tarnungen gabs bei einem WG Jubiläum aus Containern - ich hatte eine für die Kiew und meine Z23 gezogen. Machts nicht einfacher, wenn man in T10 Matches kommt - aber wenn man was reißt, dann lohnt sich das mit den Boni halt richtig.

Die Ari der Ognevoi kann man knicken. Mangels Alternativen ist sie schon als Torpedoboot zu sehen, und man kann ihre Torps recht erfolgreich einsetzen. Momentan fahre ich zeitgleich eine Z-46, welche rein von der Papierform her die besseren Torps hat. Auf die Ognevoitorps reagiert der Gegner jedoch deutlich später, meistens viel zu spät. Sie laufen also seltener ins Leere, was bei mir die Vermutung aufkommen lässt, dass die Daten bezüglich der Sichtbarkeit und/oder Tempo der Torps nicht ganz den Realitäten entsprechen. Mit der Kiev kann man sie jedoch keinesfalls vergleichen. Die Frage müsste eigentlich eher heissen, ob die Grozovoi oder Chabarowsk das Ziel sein soll.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,459 posts
13,583 battles

Und Auf dem Weg zur Grozowoi hängt die Udaloi dazwischen. Wo der CE definitiv "überbewertet" wird.

 

Die Aale der Ognewoi gehen wie die der Benson erst sehr spät auf. Benson 1.1 km bei 55 Kt, Ogi 56 kt bei AFAIK gleicher Sichtbarkeit.

 

Übersicht: https://docs.google.com/spreadsheets/d/13s6LtFslxFF_p7P7Yu671zlur8Gwc1niAN03wJnDj6U/pubhtml

 

Z46 Aale gehen bei 1.4 km auf, sind dafür schneller.

 

ich fänds gut, wenn die Udaloi etwas bessers Concealment bekäme, etwas weniger DPM aus den Kanonen und dafür die 10km Aale der Ognewoi. Dann wäre der Spielstil Ognewoi -> Udaloi -> Grozo IMHO deutlich homogener und würde sich sehr deutlich von Kiew -> Trashcan -> Kaba unterscheiden.

 

Achja, nettes Tool: https://wowsft.com/ship?index=PGSD109&modules=12221&upgrades=153223&commander=PCW001&skills=3221667841&ar=100&consumables=1111&lang=en

 

Z46 sagt 8s Reaktionszeit bei Torpedos (also zwischen sichtbar bis Einschlag bei statischem Ziel), Ognevoi 7.2 Sekunden und Benson 7.7 Sekunden. Die Kagero bietet dem Ziel hingegen fast 10 Sekunden. Da muss das Ziel mächtig Breitseite zeigen, damit es die Aale treffen. 2 Sekunden mehr ist zum Ausweichen/Beschleunigen ne Welt.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[6-GBK]
Players
869 posts

Ok, besten Dank erst mal. Wäre noch eine andere Frage, die ich vorhin vergessen hatte. wenn ich bei der Minsk genug xp zusammen habe um entweder die Kiew oder die Ognewoi freizuschalten, muss ich dann mit der Minsk nachdem ich eine von beiden frei geschaltet habe für die andere nochmal die ca. 100.000 xp erspielen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,459 posts
13,583 battles

Die Minsk macht Laune, ist halb so wild. Wenn du das Ding kannst, dann wirste die Kiew lieben. Ich hatte die Minsk mit CE gespielt, samt dem Speed kannst du gut gleichstufige oder gar Low Tier DDs "rushen". Gegen T8 haste mit der Taktik keine Chance, die haben Tarnmodul und sehen dich trotz CE viel zu früh. Wenn du 14 Punkte haben solltest - RPF und CE ist auf der Minsk eine hässliche Kombination gegen andere DDs. Die Türme stehen in diesem Fall perfekt auf dem Ziel wenn die aufgehen, dazu die sehr gute Ballistik - das rappelt im Karton. Zudem ist die Minsk schnell, wenn die dir also Aale in den Weg werfen, die müssen vorhalten wie sonstwas. Was diese bei leisesten Ausweichmanövern ins Leere laufen lässt.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×