Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Trigger_Happy_Dad

Warspite

673 comments in this topic

Recommended Posts

Beta Tester
6,753 posts
7,907 battles

 

Hier bitte alles rein was mit der "Warspite" zu tun hat, Erfahrungsberichte, Tipps, Fragen, Videos, usw. ;)

 

Datenblatt:

warspite-dbotuhw.jpg

 

siehe auch:  http://wiki.wargaming.net/en/Ship_nations_uk

 

 

 

e37e37b4x8x4p.jpg

http://blog.livedoor.jp/irootoko_jr/search?q=warspite

 

:honoring:

 

P.S. Bitte kein flaming / hating / whining! ;)

 

Edited by Trigger_Happy_Dad
  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
6,753 posts
7,907 battles

BSB002_Warspite_1941">Ergänzung

 

@ Trigger

 

Geh mal auf meinen Link. Da hast du die aktuellen Wikieinträge von WG zu den vorhandenen Schiffen


:honoring:

 

Das hatte ich am Anfang auch versucht, aber wenn man die WoWs-Wiki-Einträge zu den jeweiligen Schiffen direkt verlinkt, kommt man im Moment immer auf eine Seite mit einer Fehlermeldung:

warspite-db-errorbzsik.jpg

 

Deswegen habe ich den anderen Link gewählt.

 

:honoring:

Edited by Trigger_Happy_Dad

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
12,134 posts
5,585 battles

Super. Und ich hab den Link nicht kontrolliert :sceptic:

 

Nunja, muss man halt per Fuß durchklicken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
233 posts
2,265 battles

Die Warspite ist ein klasse Schiff, auf welchem ich vor dem Wipe die meisten Spiele hatte.

Anfangs fand ich die relativ geringe Reichweite bedenklich. Nach einigen Spielen hat mich das allerdings gar nicht mehr gestört, da sie ihr volles Potenzial erst auf mittlerer Distanz (um die 10km) voll entfaltet.

Die Wendigkeit ermöglicht es den meisten Torpedosalven auszuweichen und zu aggressive DD's bekämpft die Sekundärartillerie (5km Reichweite, am Besten durch Modul und Kapitänskill pushen) zuverlässig.

Gespielt habe ich sie bis jetzt ausschließlich mit AP. Die Geschütze sind für BB-Verhältnisse recht genau und gegen parrallel fahrende Kreuzer hatte ich des Öfteren schon oneshots.

Der größte Nachteil ist wohl die langsame Turmdrehgeschwindigkeit, weshalb ich wärend des Gefechts meist nur mit 50% Ruderauschlag fahre (der Kapitänsskill Zielexperte ist hier zu empfehlen).

Alles in Allem ein mMn sehr ausgewogenes Schlachtschiff welches mir persönlich viel Spaß macht.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
6,753 posts
7,907 battles

Jingles hat auh ein gutes Video zur Warspite gemacht, mit vielen Informationen zur Geschichte des Schiffs (auf englisch)! :)

 

Ab 7:44 sieht man schön die Sekundär-Artillerie in Aktion:

 

:honoring:

Edited by Trigger_Happy_Dad
  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WAAL]
Beta Tester
463 posts

jo

 

Hier mal meine Gedanken zu meinem Alltime Lieblingsschiff

 

die Warspite ist wohl das "legendärste" Kriegsschiff aller Zeiten die "Grand old Lady"

Die meisten nicht Interessierten  kennen Yamato oder Bismark evtl. noch die Tirpitz oder die Iowa aber kaum einer kennt diese Dame.

Sie hält viele All Time Rekorde :)

 

1. Kein Kriegsschiff der Welt hat an mehr Seeschlachen teilgenommen in keiner Marine der Welt.

2. mit 24km den Weltrekord im Langstreckentreffer von einem fahrenden Schiff aus.(gültig bis Heute)

usw...

 

Sie hat in den grossen Seeschlachten des 1 Weltkriegs gedient

Sie war im 2 Weltkrieg auf allen Meeren im Einsatz

Ihr letzter grosser Einsatz war bei der Landung in der Normandie.

 

Die Yamato hingegen hat nie wirklich richtig kämpfen können und die Bismark hat ein Schiff versenkt und wurde dann auf der Flucht erschossen.

Die Warspite war immer an vorderster Front und kein anderes Schiff der Royal Navy wurde so oft zusammengeschossen....und wieder geflickt

Als man sie zum Abwracken abschleppen wollte nach dem Krieg hat sich das alte Mädchen von den Ketten des Schleppers losgerissen und lief dann eine Sandbank auf.

SIE WOLLTE NICHT STERBEN :D

 

genau so sollte man auch die Warspite spielen !

 

als Brawler

immer rein in die Gegner

nie vor einem kampf fliehen

mädchen können long range japaner spielen und campen

die warspite ist ein schiff für männer die keine angst haben treffer zu fressen

Edited by Timmendorff
  • Cool 12

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Beta Tester
8,517 posts
6,620 battles

Eigentlich kann ich mich deiner Aussage, wie die Warspite gespielt werden soll, nur Anschließen.  :great:

 

 

 

Allerdings drei kleine Anmerkungen:

-Hätten die Torpedos der Deutschen vor Norwegen funktioniert, wäre die Warspite bereits vor Narvik gesunken.    :hiding:

 

-Die Warspite erzielte mit etwa ~24 km einen der weitesten Treffer in der Geschichte, nicht den weitesten Treffer. Der Scharnhorst gelang ebenfalls ein bestätigter Treffer auf 24 km.

 

-Im Nahkampf brillieren die Fuso, Amagi und vor allem die Nagato ebenso gut, wenn nicht gar besser. So viel zum Thema "Mädchenschiffe", das wären dann wohl eher die Amerikaner. :P

 

  • Cool 7

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WAAL]
Beta Tester
463 posts

jo

 

vor narvik war glück dabei das stimmt wohl  aber sie hat den deutschen zerstörer mit einer breitseite "pulverisiert" oder wie ein augenzeuge sagte "it doesnt exist anymore"

 

das solltee keine abwertung sein, die deutschen hatten meisterwerke der schiffsbaukunst und sicher die modernsten ihrer zeit und die japanischen schiffe waren auch aller ehren wert.

aber keiner ausser den briten hatte jemals so ein zähes vieh so eine legende die INVINCIBLE war :)

"And she is why you do not mess with Britain" :honoring:

mein lieblingssatz zum thema warspite

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[IMV]
Weekend Tester
898 posts
4,232 battles

", das wären dann wohl eher die Amerikaner. :P

 

 

DAS habe ich überhört xD

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alpha Tester
2,116 posts
1,351 battles

...

-Hätten die Torpedos der Deutschen vor Norwegen funktioniert, wäre die Warspite bereits vor Narvik gesunken.    :hiding:

 

...

 

Hätte hätte Fahrradkette :P

Edited by RepublicThunderbolt

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
12,134 posts
5,585 battles

Die Warspite is geil- kurz gesprochen :trollface:

 

Ich mag die Old Lady ebenso. Wenn nix gegangen ist, mich die Amis angekotzt haben und ich kein Bock auf CAs oder DDs hatte- ab in die Warspite und bissel brawlen gehen.

 

Derzeit warte ich nur auf Kohlen, damit ich sie ausbauen kann. So nackig (ohne Ruder- und Sekundärsteigerungsmodul) spielt sie sich dann doch eher etwas träge.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
92 posts
4,334 battles

Kann man mit der Dame gut Kohle einfahren? Eigentlich wollte ich ja auf eine Rabattaktion warten, aber da sie ja jetzt auch vorläufig entfernt wird, bin ich ein wenig im Zugzwang. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AW13]
Players
1 post
1,026 battles

Kann man mit der Dame gut Kohle einfahren? Eigentlich wollte ich ja auf eine Rabattaktion warten, aber da sie ja jetzt auch vorläufig entfernt wird, bin ich ein wenig im Zugzwang. ;)

 

Hi, Ich habe sie mir heue gekauft, die ist echt ein Klasse Schiff! Aber was bedeuted sie wird vorläufig entfernt? Bedeuted das, dass sie bald aus dem Hafen verschwindet? Was passiert mit den ausgegeben Dublonen :(

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
6,753 posts
7,907 battles

 

Hi, Ich habe sie mir heue gekauft, die ist echt ein Klasse Schiff! Aber was bedeuted sie wird vorläufig entfernt? Bedeuted das, dass sie bald aus dem Hafen verschwindet? Was passiert mit den ausgegeben Dublonen :(

 

Sie wird nur aus dem Premium-Laden entfernt, nicht aus dem Spiel. 

 

Alle die sie haben behalten sie auch. ;)

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alpha Tester
2,116 posts
1,351 battles

 

Hi, Ich habe sie mir heue gekauft, die ist echt ein Klasse Schiff! Aber was bedeuted sie wird vorläufig entfernt? Bedeuted das, dass sie bald aus dem Hafen verschwindet? Was passiert mit den ausgegeben Dublonen :(

 

Nein, sie bleibt in deinem Hafen, wenn du sie gekauft hast und du kannst sie jederzeit fahren, wie du magst, sie wird dir nicht weggenommen :)

 

Und - ganz wichtig - sie ist über jeden Zweifel erhaben, tolles Schlachtschiff ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
12,134 posts
5,585 battles

Kann man mit der Dame gut Kohle einfahren? Eigentlich wollte ich ja auf eine Rabattaktion warten, aber da sie ja jetzt auch vorläufig entfernt wird, bin ich ein wenig im Zugzwang. ;)

 

Also bei Standardrunden mit um die 50k Schaden hatte zwischen 120-200k Credits (je nachdem ob Premium oder nicht). Am besten noch die 20% Mehrcredits übers Fähnchen mit draufpacken und dann das Fähnchen (+das Sekundär-Modul), das die Sekundärarty noch pusht (die hat von Grund auf 5Km, was ein Spitzenwert ist in dem Tier), um jedes Fitzelchen Schaden rauszuquetschen und man kommt locker auf 250-300k. Bei ner Fetten Runde mit 100k Schaden könnte ich mir durchaus 400k vorstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
92 posts
4,334 battles

OK, ich habe mir die Old Lady heute gekauft und bisher 3 Spiele gemacht, davon (nur) 1 gewonnen. Aber habe ich einen Spaß mit der, unglaublich! Die Kanonen sind wirklich überaus genau und auch den Secondarys habe ich schon 1 Kill zu verdanken. Ich bereue den Kauf auf jeden Fall nicht!

 

Was habt ihr denn aus der 3. Skill-Zeile für den Kapitän genommen? Eigentlich schwanke ich zwischen allen 3 Nützlichen:

Höchste Alarmbereitschaft: Naja, was zu reparieren gibt es fast immer. ;)

Wachsamkeit: Torpedos früher zu sehen kann sich aufgrund der Wendigkeit der Old Lady sogar lohnen, um so sogar jeglichen Treffer abzuwenden.

Inspekteur: Ich habe es jetzt in allen 3 Spielen geschafft, jeweils alle 3 "Repair-Truppen" aufzubrauchen und kann mir gut vorstellen, dass ein 4. Trupp auch Verwendung finden wird.

 

Ich finde Inspekteur am wertvollsten, da man Höchste Alarmbereitschaft eigentlich ganz gut mit dem Modul im 4. Slot und dem Kapitänsskill "Grundlagen der Überlebensfähigkeit" kontern kann. Und Wachsamkeit kann man sich sparen, wenn der Kapitän vor dem Bildschirm einfach ein wenig aufpasst. ;)

Wie seht ihr das?

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WAAL]
Beta Tester
463 posts

@jmwKroko

Inspekteur habe ich genommen:honoring:

 

und für alle Warspite neulinge empfehle ich das Jingles youtube video

vorallem die geschichte lernt man dort kennen ..mit humor auf jingles art eben.

 

Edited by Timmendorff

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
6,753 posts
7,907 battles
[-I-N-]
Weekend Tester
12,134 posts
5,585 battles

OK, ich habe mir die Old Lady heute gekauft und bisher 3 Spiele gemacht, davon (nur) 1 gewonnen. Aber habe ich einen Spaß mit der, unglaublich! Die Kanonen sind wirklich überaus genau und auch den Secondarys habe ich schon 1 Kill zu verdanken. Ich bereue den Kauf auf jeden Fall nicht!

 

Was habt ihr denn aus der 3. Skill-Zeile für den Kapitän genommen? Eigentlich schwanke ich zwischen allen 3 Nützlichen:

Höchste Alarmbereitschaft: Naja, was zu reparieren gibt es fast immer. ;)

Wachsamkeit: Torpedos früher zu sehen kann sich aufgrund der Wendigkeit der Old Lady sogar lohnen, um so sogar jeglichen Treffer abzuwenden.

Inspekteur: Ich habe es jetzt in allen 3 Spielen geschafft, jeweils alle 3 "Repair-Truppen" aufzubrauchen und kann mir gut vorstellen, dass ein 4. Trupp auch Verwendung finden wird.

 

Ich finde Inspekteur am wertvollsten, da man Höchste Alarmbereitschaft eigentlich ganz gut mit dem Modul im 4. Slot und dem Kapitänsskill "Grundlagen der Überlebensfähigkeit" kontern kann. Und Wachsamkeit kann man sich sparen, wenn der Kapitän vor dem Bildschirm einfach ein wenig aufpasst. ;)

Wie seht ihr das?

 

 

 

Ich tendiere ebenfalls zum Inspekteur, weil:

 

Schneller Toprs spotten bringt nur was gegen DD-Torps (Fliegertorps "sieht"/erahnt man eh, wo die gedropt werden) und da muss ich sagen, hab ich generell keine Probleme, weil ich selten so verrückt bin und DDs mit einem BB aufspüre :teethhappy:

 

Höchste Alarmbereitschaft liest sich klasse- nur gegen was braucht man das denn wirklich auf einem BB? Ruder und Maschinen sind relativ stabil gegen Feindfeuer (hatte gestern bewusst das erste Mal, dass ich mit einem BB- Ishizuchi- das Kreisen angefangen hatte- schön Bismarckstyle nach einem Flugtorpedotreffer), Flakgeschütze und Sekundärarty sind verschmerzbar, die Geschütztürme boostet man über den 1er Modulslot und macht diese 20% widerstandsfähiger. Was bleibt dann noch schützenswertes für 3 Skillpunkte übrig?

 

Ergo lieber den Inspekteur- weil der wirkt sich auch auf den Flieger aus ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DMV]
Players
4 posts
2,183 battles

Ahoi Kapitäne der Meere,

 

ich habe mir das gute Stück auch geholt und versuche mit ihr klar zu kommen. Zwei Fragen beschäftigen mich jedoch und ich wollte euch nach euren Meinungen bzw. Erfahrungen fragen. Welche Verbesserungen habt ihr in euer Schiff eingebaut, Hauptbatterie verstärken (mehr Zielgenauigkeit, etc.) oder doch besser die Sekundärgeschütze (um die fiesen DD´s zu ärgern)?

Bezüglich der Manövrierbarkeit sollte das Schiff besser beschleunigen oder doch das Ruder schneller verstellt werden?

 

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, da ich mir unschlüssig bin was ich nehmen soll...

 

Grüße, Lunar

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
12,134 posts
5,585 battles

Ich werde sie so ausstatten (mir fehlen noch ein paar Credits):

 

Slot 1: Hauptbatteriemodifikation 1 (?)- macht die Türme stabiler, reparieren schneller und Chance auf Munlager-Blowup wird gesenkt.

Slot 2: Sekundärmodifikation 2 (?)- boostet die Genauigkeit der Sekundärartillerie und die Reichweite um 20% (ist bislang vorhanden)

Slot 3: Schadensbegrenzungssystem- -3% Wassereinbruch, -5% Brandwahrscheinlichkeit

Slot 4: Rudermodifikation: -20% (?) Ruderstellzeit

 

Die Spritzen der Warspite sind genau genug, um mit der Grundgenauigkeit erfolgreich hantieren zu können. Die Sekundärarty hat nen guten Basiswert für T6. Und da man die Warspite eh etwas näher zum Gegner fahren sollte, um vom guten Belt zu profitieren, booste ich die Sekundären total (hab das 5%-Fähnchen auch drauf).

Gestern musste ich auf der Zwei-Brüder-Map gegen 3 Isokaze deffen fahren und auf einmal brüllt die Sekundär auf 6,2 Km los- und genau waren die! War sicherer Extraschaden. 

 

Was mir noch fehlt und was ich sehr merke- die Ruderstellzeit ist zu lang. Wenn das Ruder mal einrastet kann man auf ner Briefmarke wenden- aber bis es mal so weit ist :sceptic:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Weekend Tester
7 posts

 

Ich werde das Schiff ähnlich ausstatten.

 

Slot 1: Hauptbatteriemodifikation 1 (?)- macht die Türme stabiler, reparieren schneller und Chance auf Munlager-Blowup wird gesenkt.

Slot 2: Sekundärmodifikation   Flakbewaffnung die Reichweite steigern 20%

Slot 3: Schadensbegrenzungssystem- -3% Wassereinbruch, -5% Brandwahrscheinlichkeit

Slot 4: Rudermodifikation: -20% (?) Ruderstellzeit

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×