Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Trigger_Happy_Dad

Fletcher

147 comments in this topic

Recommended Posts

Players
739 posts

Ganz klar nicht mein Schiff. Super Kanonen, mäßige Torps und das war es auch schon. Das Teil ist permanent offen, es sei denn ich simulier' nen BB Kevin und rödel am Rand der Karte entlang. Trotz 5,8km Sichtbarkeit bin ich praktisch nie zu, weil mittlerweile jedes Deppenschiff Hydro oder Radar an Bord hat. Caps anfahren hab' ich mir schon abgewöhnt, dementsprechend unnütz bin ich für das Team, wenn ich mit der Kiste an den Start gehe. An die 5% Brand glaube ich noch weniger. Trotz hunderten von Treffern sucht man Brände vergeblich. Durchschnittsschaden nach ~20 Gefechten rund 11k. Also nix auf hochdeutsch. Noch viel schlimmer ist für mich, dass die Kiste aus Knetmasse gebaut wurde. Ein Treffer - egal von was und schon brennt die Kiste und ein Modul säuft ab.

 

Hochgelobtes Schiff mit riesigen Vorschusslorbeeren und ich für meinen Teil bin massiv enttäuscht. Z-46 war als deutsches Pendant viel eher mein Fall und hat echt Spaß gemacht. Fletcher? Werd' ich wahrscheinlich mittels free XP auf Gearing upgraden um den Tree zu schließen und das war es dann.

 

Rant Explanation: Ich bezweifele gar nicht, dass das Teil was kann, die Spielerberichte sind ja eindeutig, aber für mich persönlich taugt der Kahn einfach nix.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
Players
3,771 posts
17,375 battles
10 hours ago, Kaiser_Drache said:

Werd' ich wahrscheinlich mittels free XP auf Gearing upgraden um den Tree zu schließen und das war es dann.

 

Also wenn Dir die Fletcher nicht liegt, dann lass lieber die Finger von der Gearing.

Die Fletcher ist das reinste dodge-Wunder im Vergleich zur Gearing.

Die Torpedos bei der Gearing haben zwar ne nette Reichweite und guten bumms, aber die Reloadzeit ist viel zu lange.

Und das Radar und Hydro Problem bekommst Du mit der Gearing auch nicht in den Griff. Nur futtert die bei weitem mehr Schaden als die Fletcher.

Insgesammt ist die Fletcher meiner Ansicht nach besser.

 

Das Problem beim DD-Fahren derzeit ist eher die Meta als das Schiff selber.

Nicht nur wegen dem Radar und Hydro sondern vor allem, dass man beim cappen alleien gelassen wird und die potenziellen Ziele (BBs) alle versuchen ins Coop zu fliehen sobald ein DD näher als 15 km rannkommt (Nunja, muss kein DD sein... die fliehen derzeit bei jedem Schiff, dass näher als 15 km rankommt vermutlich sogar bei nem CV ohne secondaries).

 

Vor etwas über einem Jahr habe ich die Fletcher richtig genossen.. Heute fahre ich eher ungern DDs im Hightier aus.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,096 posts
15,240 battles

Ich kann mich da Gingryus Einschätzung nur anschließen.

Über Fletcher und Gearing ist der allgemeine power creep hinweggegangen.

Die Fletcher steckt das noch besser weg, weil sie vielseitiger ist.

Die Gearing ist einfach nur fett und träge. Wo sie früher der König im Cap war ist sie jetzt von Z 52 u.a. abgelöst.

Außerdem setzt ihr Radar verstärkt zu. Wo du mit der Fletcher noch ausweichen kannst bekommt die Gearing Treffer en masse.

@Kaiser_Drache: wenn die Fletcher nicht dein Schiff ist, dass lass es damit sein Bewenden haben; die Gearing würde nur zu noch mehr Frust führen. Es sei denn du willst sie in den Clangefechten testen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-RT-]
Players
21 posts
10,040 battles

So, ich habe in Kürze meine Benson fertig und würde jetzt gerne mal wissen ob man die Fletcher besser mit dem Torp Reload oder dem Gun Reload Modul fahren sollte. Für Antworten schonmal im Voraus danke :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
[O-MAD]
[O-MAD]
Players
4,691 posts
14,593 battles
Vor 20 Stunden, eagle_185 sagte:

So, ich habe in Kürze meine Benson fertig und würde jetzt gerne mal wissen ob man die Fletcher besser mit dem Torp Reload oder dem Gun Reload Modul fahren sollte. Für Antworten schonmal im Voraus danke :D

 

Das gute an der Fletcher ist, dass sie eigentlich alles kann, was ein DD können sollte. Man kann sie voll auf Kanonen trimmen, voll auf Torpedos oder sogar voll auf AA und alles drei funktioniert bei ihr gut bis sehr gut. Im Grunde der perfekte Allrounder auf T9.

 

Analysier deinen Spielstil, was macht dir am meisten Spaß, was ist für dich am erfolgreichsten und entsprechend kannst du die Fletcher skillen und ausrüsten. Eigentlich kann man da wenig falsch machen, außer wohl eine Longrange HE-Spammer-Skillung ala RU-DD, das würde ich dann doch eher nicht empfehlen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
Players
3,771 posts
17,375 battles
Am 5.2.2018 um 13:35, eagle_185 sagte:

So, ich habe in Kürze meine Benson fertig und würde jetzt gerne mal wissen ob man die Fletcher besser mit dem Torp Reload oder dem Gun Reload Modul fahren sollte. Für Antworten schonmal im Voraus danke :D

 

Geht beides... Wobei ich es als Verschwendung ansehe sie als reines Torpedoboot zu fahren (wie es einige Fletchers, die ich bereits zerballert habe gemacht haben)

Eine der effektivsten Methoden mit seinem Schiff Erfolg als Torpedoboot zu haben ist meiner Ansicht nach, wenn kein gegnerischer DD mehr da ist.

Und auch hier kann die Fletcher mit Ihrem Smokespamming ne ganze Menge bewirken und mus ssich nicht darauf verlassen, dass ein BB aus versehen in die Torps fährt.

Zudem sind mir Torpedos viel zu situativ geworden. Torpedos sind das, was die meisten BBs derzeit fürchten wie nichts anderes.. Lieber 4-5 Zitas futtern als einen Torpedo! Und entsprechend manövrieren viel BBs und halten sich hinten.

 

Ich meine die Torps der Fletcher sind richtig gut. Nur setze ich sie lieber gezielt ein als sie dauernd irgendwo hin zu spammen und dafür braucht man kein Reload Modul. Man kann damit halt seine Torpedos 16 Sekunden früher absetzen als normal. 

Dagegen macht man 12% mehr Gunschaden mittels Kadenz mit den Kanonen.

 

Wie bereits von @Mad_Skunky geschrieben: Sie kann alles. Aber auf Tier 9 ist sie der beste Cap Contester und sie dafür zu nutzen und zu skillen ist in Sachen Winrate mit das Beste, was man machen kann. Wenn Du damit allerdings im Allgemeienn Probleme hast bzw. schon mit Mahan und Benson früh draufgegangen bist, wäre natürlich die Gunboat-Vatiante interessanter... Allerdings sollt eman sich dann die Frage stellen, ob die US-DD Linie ansich für einen das richtige ist. Schließlich erreicht man mit der Fletcher die Spitze der Linie. Danach gehts eher nach unten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM-V]
[OM-V]
Players
1,162 posts
3,898 battles

Hier stand was doofes ;) Hab doch die Seiten vorher gelesen ging schneller.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,207 posts
4,885 battles

So, seit gestern Abend die Fletcher im Hafen.

Aus Luxus und weil ich bisher sehr gerne T9 DDs gespiekt hab: Hat den 19er von der DM bekommen.

 

Das Schiff ist noch stock und der Kapitän noch nicht eingewiesen, entsprechend spieot sie sich auch grad.

Die Messlatte ist allerdings durch die Chung Mu und die Benson gesetzt und ich bin mal gespannt, ob die Fletcher meine Erwartungen erfüllen wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-SCW-]
Beta Tester
815 posts
On 19.5.2018 at 11:21 AM, Dr__Bolle said:

So, seit gestern Abend die Fletcher im Hafen.

Aus Luxus und weil ich bisher sehr gerne T9 DDs gespiekt hab: Hat den 19er von der DM bekommen.

 

Das Schiff ist noch stock und der Kapitän noch nicht eingewiesen, entsprechend spieot sie sich auch grad.

Die Messlatte ist allerdings durch die Chung Mu und die Benson gesetzt und ich bin mal gespannt, ob die Fletcher meine Erwartungen erfüllen wird.

 

Also meine Erwartungen waren genauso hoch wie Deine. Ich wurde leider enttäuscht, da ich mit ihr so gar nicht klar komme. Dabei spiele ich sie auch nicht anders, als die Benson davor. Es kann natürlich sein, daß das ja auch der ausschlaggebene Punkt ist.  Evtl. muss man sie ja ganz anders spielen... aber nur wie? :cap_look:

Vielleicht können ja ein paar von Euch hier Replays einstellen, um mir zu zeigen, wie ihr die spielt.

 

Edit: Fehlerteufel... husch, husch

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MIRAI]
Players
1,595 posts
13,362 battles

Die Fletcher hat deutlich bessere Torpedos als die Benson, es lohnt sich stark auf Torpedos zu setzen (wenn das deinem Spielstil entspricht).

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,096 posts
15,240 battles

Zuerst Kampf um die Caps.

Dann - bei Bedarf - unsere Dickschiffe gegen lästige Torpedoschiffe verteidigen und die gegnerischen Dickschiffe ärgern.

Da die Torps aber ein enormer Fortschritt gegenüber der Benson sind, ist mein Spiel mit der Fletcher auch deutlich torpedolastiger als noch mit der Benson.

Um den Gegner nicht vorzuwarnen setze ich meine Torps zuerst ab und schieße nur, wenn meine Position sowieso schon bekannt ist oder das Einsetzen der Kanonen einen deutlichen Vorteil verspricht (Gegner hat gerade repariert oder nur noch wenige HP usw.). Dementsprechend habe ich - wie @FallenOrchid schon geschrieben hat - dem Ausbau der Torps den Vorzug gegeben. Ich komme halt aus der IJN-Ecke. :Smile_Default:

Da die Fletcher aber so vielseitig ist, kann man genauso gut auch die Kanonen ausbauen, wenn du mit so einem Build generell besser klar kommst.

 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-SCW-]
Beta Tester
815 posts

Danke für eure Antworten. Das ist mein bisheriger Kapitän,

 

shot-18_06.22_21_08.27-0541.thumb.jpg.7158330dc9c6b35fda7a9d7e2681717d.jpg

 

das sind die Module die ich eingebaut habe.

 

shot-18_06.22_21_25.59-0392.thumb.jpg.f6a2be4f37c934b32a6df186dd7ec001.jpg

 

und letzendlich sind das meine Stats dazu.

 

Fletcher.thumb.jpg.e6bfdb39c447734438fff17e881ccb8c.jpg

 

Soweit mag es vielleicht auf den ersten Blick nicht schlecht aussehen, aber in allen anderen T9 DD's (ausgenommen den Panasiaten, den ich noch nicht habe) habe ich mehr Durchschnittsschaden, eine bessere Winrate und einfach mehr Spass mit denen.

 

Bei den Modulen bin am überlegen, ob ich im 5.Slot die Antriebs-Modifikation 2 einbaue, anstatt das Schadenbegrenzungssystem-Modul 2 und die Hauptbatterie-Modifikation 3 gegen die Torpedowerfer-Modifikation 3 im 6. Slot austausche. Vielleicht hilft das ja weiter.  

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,096 posts
15,240 battles

@Ighigenie

Die restlichen Kapitänspunkte würde ich für "Präventive Maßnahmen" und "Adrenalinrausch" verwenden. Wenn du die Fletcher als aggressives Gunboat spielst, sind mehr HP sicher gut. Da ich torpedofokussiert spiele ist bei mir der Inspekteur drauf für mehr Nebel (zum Abhauen; gibt nebenbei auch mehr Flak).

Bei den Modulen habe ich - abweichend von dir - auf 2 die AntriebsMod1, auf 3 die Flak, auf 4 die AntriebsMod2 und auf 6 die TorpMod3 eingebaut. Ist aber Geschmackssache.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-SCW-]
Beta Tester
815 posts
On 22.6.2018 at 11:18 PM, Randschwimmer said:

@Ighigenie

Die restlichen Kapitänspunkte würde ich für "Präventive Maßnahmen" und "Adrenalinrausch" verwenden. Wenn du die Fletcher als aggressives Gunboat spielst, sind mehr HP sicher gut. Da ich torpedofokussiert spiele ist bei mir der Inspekteur drauf für mehr Nebel (zum Abhauen; gibt nebenbei auch mehr Flak).

Bei den Modulen habe ich - abweichend von dir - auf 2 die AntriebsMod1, auf 3 die Flak, auf 4 die AntriebsMod2 und auf 6 die TorpMod3 eingebaut. Ist aber Geschmackssache.

 

Also von Adrenalinrausch halte ich auf DD's und bestimmten Kreuzern nicht viel, bzw. dafür ist es mir zu teuer. Ich habe ohne schon eine Nachladezeit von 2,6s. Mit, würde sich die Nachladezeit ja nur im Millibereich ändern. Ich werd sie, glaub ich, auch auf den Inspekteur verteilen, aber erst nachdem ich die Gearing ein wenig eingefahren habe. Sofern ich die denn endlich mal im Hafen habe. :Smile_hiding:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
[ENUF]
Beta Tester, Players, In AlfaTesters
1,028 posts
12,355 battles
Vor 29 Minuten, Ighigenie sagte:

Also von Adrenalinrausch halte ich auf DD's und bestimmten Kreuzern nicht viel, bzw. dafür ist es mir zu teuer. Ich habe ohne schon eine Nachladezeit von 2,6s. Mit, würde sich die Nachladezeit ja nur im Millibereich ändern. Ich werd sie, glaub ich, auch auf den Inspekteur verteilen, aber erst nachdem ich die Gearing ein wenig eingefahren habe. Sofern ich die denn endlich mal im Hafen habe. :Smile_hiding:

Bedenke Bitte das auch die Torpedos schneller nachladen, und das merkt man gewaltig mit Adrenalinrausch.

Wenn du 50% HP verloren hast, hast du 10% schnelleren Torpedoreload dann bist du auf 95s runter (ohne Modul gerechnet, nur mit Adrenalinrausch)

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MIRAI]
Players
1,595 posts
13,362 battles
38 minutes ago, Ighigenie said:

Also von Adrenalinrausch halte ich auf DD's und bestimmten Kreuzern nicht viel, bzw. dafür ist es mir zu teuer. Ich habe ohne schon eine Nachladezeit von 2,6s. Mit, würde sich die Nachladezeit ja nur im Millibereich ändern. Ich werd sie, glaub ich, auch auf den Inspekteur verteilen, aber erst nachdem ich die Gearing ein wenig eingefahren habe. Sofern ich die denn endlich mal im Hafen habe. :Smile_hiding:

 

Ich habe AR hauptsächlich um den Reload der Torpedos noch mehr zu verbessern - gerade bei der aktuellen (und zu erwartenden) Schwemme an Radar Keuzern sind die Torpedos unglaublich gut.

Aber ich kann nicht sagen ob es sich tatsächlich lohnt den Torpedo Reload maximal zu verbessern oder ob andere Verteilungen bei mir besser wären. Dazu habe ich keine Versuchsreihe gemacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
[ENUF]
Beta Tester, Players, In AlfaTesters
1,028 posts
12,355 battles
Vor 1 Minute, Ighigenie sagte:

dann mehr wie die Japaner spielen und nicht so wie die gute alte Benson?

naja, bei der Fletcher gibt's 3 Spielweisen, wobei 2 Favos bei mir währen, Full AA und Torpedo Ausrichtung.

Gunboat ist bei mir eher hinten.

 

Dieses Halbe und Nichts ganze Mischung ist halt meh. Für Schaden würd Ich eher auf Torpedo Ausrichtung gehen. Wobei Full AA total toll ist, wenn man CVs im Spiel hat, man lebt halt deutlich länger.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-SCW-]
Beta Tester
815 posts

So, hab jetzt mal den Kapitän umgeskillt. Für das Schiff umbauen brauch ich aber erst noch die 4 Mio. für die Module. schon erledigt :Smile_glasses:

 

Edit:

So sieht mein Kapitän jetzt aus. Wenn ich 2 Punkte noch in Adrenalinrausch reinsetze, wohin mit den anderen 4?

 

- 1x in Tausendsassa, um schnell die Flak und den Smoke wieder bereit zu haben und die anderen 2 später für die Gearing in Torpedobeschleunigung, weil auf 16km passt doch eh ne Yamato breitseitig durch die Torpedo durch.

- oder doch dann eher alle 4 Punkte in Funkortung, wie bei der Shima?

 

shot-18_06.25_20_10.13-0504.thumb.jpg.7372b6446763a70279678a72c6b2e1eb.jpg

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MIRAI]
Players
1,595 posts
13,362 battles
4 hours ago, Ighigenie said:

So, hab jetzt mal den Kapitän umgeskillt. Für das Schiff umbauen brauch ich aber erst noch die 4 Mio. für die Module. schon erledigt :Smile_glasses:

 

Edit:

So sieht mein Kapitän jetzt aus. Wenn ich 2 Punkte noch in Adrenalinrausch reinsetze, wohin mit den anderen 4?

 

- 1x in Tausendsassa, um schnell die Flak und den Smoke wieder bereit zu haben und die anderen 2 später für die Gearing in Torpedobeschleunigung, weil auf 16km passt doch eh ne Yamato breitseitig durch die Torpedo durch.

- oder doch dann eher alle 4 Punkte in Funkortung, wie bei der Shima?

 

 

 

Die Fletcher ist sehr vielseitig, du kannst auf die Kanonen setzen oder auf die Torpedos oder sie eher als Unterstützer (AA und Smoke) spielen - es gibt viele gute Verteilungen.

Torpedobeschleunigung würde ich nicht nehmen (es sei denn du willst den Kapitän sehr bald auf die Gearing setzen; selbst dann würde ich es nicht machen weil diese ja bald auch Fletcher Torpedos bekommen soll).

Bei deiner Verteilung würde ich einen Punkt auf Präventive Maßnamen setzen und unbedingt mehr HP (Überlebensfähigkeit) als dreier.

Inspekteur finde ich nicht ganz so wichtig, der zusätzliche Nebel (auch wenn es US Nebel ist) ist seit den Änderungen bzgl. der Sichtbarkeit für mich kein must-have mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TEMP]
[TEMP]
Players
763 posts
15,437 battles

Ich fahr die Fletcher so, genau wie die Gearing:

flerdsc0.png

 

Halt überwiegend Torpedo-fixiert - auch mit entsprechenenden Modulen. Warum? Supergute Nachladezeiten der Torpedos. Hat man jemanden geflutet, helfen die +2% RNG-Glück mir beim Anzünden mehr als 10% höhere RPF. Sekundär-Schaden durch Brand und Flutung for the win! Mal davon abgesehen finde ich es interessant, dass man der Gearing auch die Möglichkeit eines Torpedo-Boots offen lässt, ihr Pan-Asisa Gegenstück aber auf Verdeih und Verderb mit Kanonen gespielt werden muss. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×