Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Trigger_Happy_Dad

Mahan

130 comments in this topic

Recommended Posts

[FOF]
Players
2,207 posts
4,885 battles

Soooo:

 

Also, nach meinen bisherigen 19 Gefechten mit der Mahan sieht meine Meinung bisher so aus:

 

Knorke Schiff!

 

Warum?

Versetzte C-Lafette, die nun in Fahrtrichtung schießen kann

9.2km Torpedos in 3x 4er Werfern

14500 HP mit B Rumpf (16900 mit 4er Skill)

Die daraus resultierende Vielseitigkeit ist angenehm

 

Das Dingen ist ein schöner DD zum DD-Schreddern und BBs ärgern. Die Torpedos sind besser als erwartet und die versetzte Lafette macht einiges aus!

In meinen Augen also ein Upgrade als Successor der Farragut. 

 

 

Mein bisher bestes Spiel mit der Mahan (ich hätt gern ein Replay zugelegt aber das Spiel ist von gestern und heute ist schon die Version 5.9 veröffentlicht worden)

 Mahan%201-1_zpsiuay5adj.jpg

 

Mahan%201-2_zpsw4bscdlq.jpg

 

Mahan%201-3_zps6v5t9q4v.jpg

 

Mahan%201-4_zpsbha2xqxb.jpg

 

Edited by Dr__Bolle

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,207 posts
4,885 battles

Doppelpost, da 1.5 Wochen dazwischen:

 

Die Mahan ist nun von ihrem Dienst befreit und erstmal zur Reserveflotte versetzt worden. Ob sie jemals wieder in den aktiven Dienst kommt, bezweifel ich aber.

 

Der Grind hat mir viel Spaß bereitet und mir gezeigt, dass ich US DDs definitiv spielen mag und auch weiter spielen möchte.

 

So siehts nach dem Grind aus:

kgzeg3la.png

Die letzten beiden Spiele, die ich gemacht hab, sind unglücklich verlaufen, sonst säh das alles noch etwas besser aus...

 

Alles in Allem:

Mein Kapitän:

http://wows-skills.bplaced.net/index.php?l=de&c=0-1-0-0-0-0-0-0-0-1-0-0-0-0-1-0-0-1-0-0-0-0-0-0-0-0

 

16900 HP sind eine enorme Wucht, wenn man damit in 1 vs 1 DD Fights geht und haben mir auch sonst oft das Leben gerettet und mir geholfen, ein Gefecht zu gewinnen.

Ich hab mit der Mahan oft ein ein offensives Spiel hingelegt und mir wirklich die passenden Kämpfe ausgesucht und nahezu jeden Cap mitgenommen, der mir über den Weg lief.

 

Also, zu dem was ich damit bisher im gefecht oftmals gemacht hab:

Cappen, DDs in Capzonen ein wenig weh tun, DDs generell weh tun, BBs torpen und ein wenig mit HE eindecken und Präsenz zeigen.

 

Die 5 Lafetten und die 12 Torps sind dafür gut zu gebrauchen, auch wenn die Torps situativ anzuwenden sind, da sie eher langsam sind und die Mahan riesig und ebenfalls langsam ist.

 

Die Stärke lieg wirklich im 1 vs 1 mit anderen DDs der Stufe 7 und niedriger. Durch die Anordnung der 5 Lafetten, deren RoF und Drehzeit und den drei Werfern ist man einfach nur gut aufgestellt. (Naja und dem Insellupfen der Granaten; wofür hat man diese Flugbahnen? :teethhappy:)

 

Die beiden großen Nachteile der Mahan: Verborgenheit, Geschwindigkeit

35.5 knts und 7.7km Sichtbarkeitsreichweite sind einfach grausam! Gerade in den letzten Spielen, die ich gemacht hab, waren das die beiden Punkte, die oftmals über Sieg und Niederlage oder aber mein Ableben oder Überleben entschieden haben. Als DD ist man mit der Mahan einfach unflexibel, da man die ganze Zeit aufpassen muss, immer rechtzeitig losfahren zu müssen und andauernd die Lage zu den Gegnern im Blick haben muss, damit man nicht auf einmal gespottet wird.

 

Und diese beiden Nachteile sind für mich schon gravierend, da das ein absolutes Kontra zu den Eigenschaften darstellt, die ein brauchbarer DD haben sollte. (Russen sind halbe Kreuzer, die zählen nicht!)

 

Sollte ich mir die Mahan jemals wiederholen, werde ich einen 15er Kapitän brauchen, um die Verborgenheit zu puschen. 6.9km gegenüber 7.7km sind einfach nötig, um mit der Mahan noch besser spielen zu können. Nur, alle Kapitäne, die ich in dieser Linie noch züchten werde, haben definitiv nicht die Priorität Mahan, daher wird die Mahan wohl keinen aktiven Dienst mehr sehen. (Ich pers rechne mit Fletcher, Benson, Farragut und Gearing als Schiffe, die vor der Mahan liegen werden - 467000 EP sind nunmal ne Hausnummer für sich)

Share this post


Link to post
Share on other sites
[GCGB]
Players
159 posts

Kurze Frage: Machts Sinn, den einen Geschützturm zu opfern, um CV-Fahrern den Tag zu vermiesen mit dem T-Virus?

 

Es hilft natürlich wenn Du den spread erhöhen möchtest, Flugzeuge abschiessen geht leider kaum noch da die Mahan gern gegen 8er Träger gematcht wird aber effektiv die Flak der Farragut hat. Bei der Farra war der C-Rumpf noch attraktiv weil deren C-Geschütz von Dir schon fast ne Breitseite erfordert hat, war also wirklich nur im Nebel einsetzbar. Dazu kommt dass die Farra ein 37er rating hatte mit dem man gegen 5er und 6er Träger noch anstinken kann - etliche Kreuzer haben in etwa solche Flak.

Die Mahan kann ihr C-Geschütz aber super nach vorne feuern. Das und die Torpedoanzahl sind die Vorteile zur Farra mitsamt etwas HP. Leider ist die Feuerreichweite kürzer (ein Unding meiner Ansicht nach) und mit 35kn ist der Pott auf T7 und höher so schnell wie ein Kreuzer und kaum schneller als viele BBs. Mal schnell die Position wechseln oder Carrier jagen ist unglaublich schwierig, dazu die recht hohe Sichtbarkeit.

 

Mit der Farra kann man gut offensiv spielen, die Mahan macht es einem schwieriger da die hohe Sichtbarkeit und geringe Manövrierbarkeit etwaige positioning-fails gnadenlos bestrafen. Selbst ne Hatsu kann Dir mit den Geschützen richtig weh tun. Deshalb kleb ich instinktiv mit der Mahan enger am eigenen Schlachtverband als mit früheren DDs - auch weil ich eh kaum schneller fahre als meine Kreuzer und BBs und somit schwerlich weg komme.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
711 posts

Wer einmal die Benson (geiles Gerät !) hat, braucht die Mahan nicht mehr. Ich dachte auch, ich könnte sie nochmal gebrauchen, und habe sie noch im Hafen stehen. Aber ich glaube nicht, dass ich sie nochmal fahren werde.

 

So wird's dir auch bei Benson->Fletcher ergehen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,109 posts
3,700 battles

So wird's dir auch bei Benson->Fletcher ergehen

 What ? Und dabei find ich die Benson jetzt schon ziemlich übel. Was macht die Fletcher denn besser ? Hab da eigentlich bei den Modifikationen nur wenig gesehen, was sich ändert. Oder ist die Stufe IX Verbesserung so stark ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
711 posts

 What ? Und dabei find ich die Benson jetzt schon ziemlich übel. Was macht die Fletcher denn besser ? Hab da eigentlich bei den Modifikationen nur wenig gesehen, was sich ändert. Oder ist die Stufe IX Verbesserung so stark ?

 

So erging es mir zumindest aber Achtung: Der Fletcher-Virus kann auch dich befallen! Naja, es sind vor allem die abartigen Torpedos, die 30 Sekunden schneller nachladen, 1km mehr Reichweite haben, 11 Knoten schneller sind und 19k Schaden machen. Dann hast du noch 13km Reichweite und ein 3km Fenster für Stealth. Dazu verbessert du die Ruderstellzeit von 4.0 auf 3.0 Sekunden UND kriegst Zugang zu Defensive AA, ohne einen Turm zu opfern

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DUDES]
WoWs Wiki Team, WoWs Wiki Team
1,795 posts
15,850 battles

So wird's dir auch bei Benson->Fletcher ergehen

 

Das bezweifele ich deshalb schon sehr stark, da die Benson garantiert ihre Verwendung in Ranked/Team Battles finden wird.

 

Die Torpedos sind wirklich Spitze, für ihre Stufe sind aber die der Benson absolut solide. Die zusätzliche Hauptgeschützreichweite sollten wir nicht wirklich als positiven Punkt anführen. Das Problem mit der Flugbahn der US DDs sollte ja mittlerweile bekannt sein. Eine weitere Kleinigkeit: die Fletcher verliert gegenüber der Benson 1,5 kn bei der Maximalgeschwindigkeit. Beide sind für ihre Stufe absolute Top-Schiffe und haben sich deshalb beide ihren Platz bei DD-Fahrern erarbeitet/verdient.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,117 posts
7,559 battles

Ich hab die Benson trotz der Fletcher behalten da ich sie verschieden spiele. Die Benson als wadenbeissender Dackel mit SE+DE. Die Fletcher als Torpedoboot mit AA-Spezialisierung (gestern ne Midway damit in den Wahnsinn getrieben :trollface: ). Wenn mal ein CV anwesend ist verliert der locker 15 Flugzeuge an mir ohne mich wirklich zu schädigen. Schon irgendwie witzig wenn man es gewöhnt ist im DD eigentlich ein CV Opfer zu sein :great:

 

Und ich merke in der Tat einen Unterschied zw. DE und nicht DE. Auf der Fletcher hab ich nen 12 Punkte Kapitän und noch kein DE. Mache damit sogut wie keine Feuer. Auf der Benson hingegen geht das recht fix mit dem zündeln.

 

Und zum Thema: Auch wenn ich die Mahan gemocht hab, hab ich sie direkt beim Erwerb der Benson verkauft. Die Benson kann einfach alles besser und macht mehr Spaß. Warum also noch die Mahan fahren?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,145 posts
11,414 battles

Habe meine Mahan endlich mal wieder ausgefahren, beim starten der Maschinen flogen erstmal die ganzen Vogelnester aus den Schornsteinen...

 

Was soll ich sagen, das Match hat gerockt. Besonders der "Erstkontakt" mit einer gegnerischen Myoko war zum ablachen, der konnte ich ein 3-Gänge-Menü Aale mit Salzwasser servieren :teethhappy: und danach eine Hatsuharu mit den Geschützen zerlegen. Mein Divisionskollege in seiner Kiev hat auch fleißig mitgemischt. War eine zwar kurze, aber sehr spaßige Runde.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
59 posts
10,269 battles

Grundsätzlich kein schlechter DD, ABER

die Brandwahrscheinlichkeit ist definitiv schlechter als 5%. Meine liegt bei ca 1%....

Die Flugbahn der geschosse ist echt ein Grauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
13,376 posts
6,522 battles

Also wenn die ganze Linie so bleibt bis zur Gearing, dann ist die die Offenbahrung!

 

Gestern nach ca. 6 Wochen Abstinenz gleich wieder ausgefahren (zugegebenermaßen ein Toptier-Gefecht auf Verwerfungslinie- Top-Ami-Map) und 72k Schaden geholt. Seit der Farragut fahr ich die Dinger im Schlaf.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
1,878 posts
12,546 battles

Nach der Mahan wird es sogar noch deutlich besser. Die Benson ist der vermutlich beste Zerstörer seines Tiers und die Fletcher dann eines der insgesamt besten Schiffe im Spiel überhaupt. Die Gearing fällt dann etwas ab im Vergleich zu ihren Gegnern ist aber immer noch sehr gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,117 posts
7,559 battles

Die Gearing hat bei mir sogar ne WR von 90% und ne Schnitt-XP von knapp 2700 :great: (ok waren bisher auch erst 10 Spiele :hiding: )

Dabei spiele ich sie nicht mal besonders gut ... zumindest hab ich nicht den Eindruck viel mit ihr zu bewirken.

 

Ansonsten komm ich mit den US Boys auch gut klar, auch wenn ich dank der Pissbögen und meiner Unfähigkeit rauszuzoomen meist blind auf die Gegner schieße. Und da ich mittlerweile Mulit-Benson+Torp-Fletcher+Gun-Gearing im Hafen hab muss ich mich auch nicht groß umgewöhnen wenn ich die drei Schiffe "parallel" spiele.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
197 posts
8,059 battles

Mein erster Eindruck von der Mahan ist super. Man ist ziemlich oft Hightier und kann aber auch in 9er Matches was reißen.
Die größere Torpedoreichweite ist ein richtiger Segen :-) teilweise torpe ich einfach ungefähr in die Richtung des Gegners und mache Treffer. Für mich ne sehr gute Steigerung zur Farragut, die auch schon spassig war.

 

Ich lese hier sehr oft Sätze wie "toll...aber ich werde sie nicht behalten". Was soll das bedeuten? es gibt keine anderen T7 US DDs (von der nicht verfügbaren Sims mal abgesehen) Also bleibt einem nichts anderes übrig als sie zu behalten. Es ist doch wichtig, dass man zwischen T4 und T10 seinen Lieblingsbaum spielen kann.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
128 posts
3,393 battles

Für mich nix zum behalten. Die Kanonen mit ihren Bogenlampen machen mich fertig, daran kann ich mich einfach nicht gewöhnen. Wenn ich keine Torpedotreffer landen kann, dann ist die Ausbeute bescheiden.

 

In Bezug auf die Kanonen scheint die Kiew überlegen zu sein und die Hatsuharu ist das bessere Torpedoboot. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[GIRL]
Players
1,939 posts
15,278 battles

Für mich nix zum behalten. Die Kanonen mit ihren Bogenlampen machen mich fertig, daran kann ich mich einfach nicht gewöhnen. Wenn ich keine Torpedotreffer landen kann, dann ist die Ausbeute bescheiden.

 

In Bezug auf die Kanonen scheint die Kiew überlegen zu sein und die Hatsuharu ist das bessere Torpedoboot. 

Dann wird das eine schlechte Nachricht für Dich, es wird nicht besser. Entweder Du probierst eine andere DD-Linie ob die Dir mehr liegt oder lerne damit um zu gehen. Die Amis haben immer den Pissbogen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
7,087 posts
9,516 battles

Für mich nix zum behalten. Die Kanonen mit ihren Bogenlampen machen mich fertig, daran kann ich mich einfach nicht gewöhnen. Wenn ich keine Torpedotreffer landen kann, dann ist die Ausbeute bescheiden.

 

In Bezug auf die Kanonen scheint die Kiew überlegen zu sein und die Hatsuharu ist das bessere Torpedoboot. 

 

Wenn du jetzt Schon Frust hast mit den Regenbogen Geschossen denn wirds auch weiter Oben nicht Besser die Mahan Benson Fletcher Gearing alle haben eine Balistik der Geschosse die eher an den Schützen aus Spaceballs Errinnert :trollface:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
Players
3,764 posts
17,375 battles

Für mich nix zum behalten. Die Kanonen mit ihren Bogenlampen machen mich fertig, daran kann ich mich einfach nicht gewöhnen. Wenn ich keine Torpedotreffer landen kann, dann ist die Ausbeute bescheiden.

 

In Bezug auf die Kanonen scheint die Kiew überlegen zu sein und die Hatsuharu ist das bessere Torpedoboot. 

 

Ich kenn das Problem... Ist echt hart.. ich komme mit der Mahan grade mal auf 42% Treffequote... von den 43% der benson kann ich da nur träumen.... und meine geliebte Sims erst... grade mal 40% :(  Die Dinger brauchen nen Buff!!!!:izmena:

 

Jetzt mal im Ernst.. mit den Dingern treffen heißt üben, üben, üben.... Wenn man es aber einmal drauf het, macht man selbst auf 10 km und mehr noch zuverlässlich Treffer.

 

Und die Kiev ist Dir nur überlegen, wenn Sie Dich auf lange distanz beharkt... Wenn Du Dich anschleichst, am besten noch von einer Seite, wo die Kanonen grade nicht hinzeigen und dann erst losballerst sobald Du aufgehst, hat ne Kiev Probleme zudem ist die Kiev jetzt nicht der beste Torpedotänzer... Mal ein paar torps vorher geschmissen in die Richtung in der die Kiev vermutlich abdreht kann Sie dazu zwingen in eine gewisse Richtung nur geradeaus zu fahren und dann trifft man das Ding.. nen RU-DD darf man halt nicht auf maximale Reichweite bekämpfen sondern man muss seinen Tarnwert mit in die Waagschale werfen.

 

Und wen Du mit den 12 Torps der Mahen nichts reißt, ist die Hatsu auch nicht so viel besser.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
128 posts
3,393 battles

Die Mahan ist durch, die Benson steht im Hafen. Auch wenn ich zum Schluss etwas besser reingekommen bin, war die Mahan für mich absolut kein Keeper.

 

Im Vergleich zur Benson wirkt die Mahan wie ein unbewegliches Hochhaus. Ich denke mit der Benson werde ich mich eher anfreunden können. Die Kanonen bleiben halt gewöhnungsbedürftig, aber der Rest scheint schon mal um Welten besser zu sein. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[GIRL]
Players
1,939 posts
15,278 battles

Die Mahan ist durch, die Benson steht im Hafen. Auch wenn ich zum Schluss etwas besser reingekommen bin, war die Mahan für mich absolut kein Keeper.

 

Im Vergleich zur Benson wirkt die Mahan wie ein unbewegliches Hochhaus. Ich denke mit der Benson werde ich mich eher anfreunden können. Die Kanonen bleiben halt gewöhnungsbedürftig, aber der Rest scheint schon mal um Welten besser zu sein. 

 

Ach 3 Werfer haben auch ihren Vorteil.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NOCAP]
Players
5,414 posts
11,062 battles

Das Viech ist doch geil ^^ Wenn die Benson nochmal ne Steigerung ist nur zu! Hab am Anfang bissl mit dem Tarnwert zu kämpfen gehabt, nach 4 Spielen hab ich mich jetzt daran gewöhnt. Brauchbare Torps und ein absoluter DD Shredder. Me gusta. Glaub ich hab mich mit dem Ami DD Virus angesteckt:child:

 

Spiele es im Prinzip wie die UK CLs auch zocken, auf chancen warten, gerne auch mal hinter inseln, und wenn man potentiell viel feuern kann ruhig ne Wolke legen und drin warten. Klappt bisher ganz gut

 

EDIT: Auf T4 eher Demolition Expert oder Surviveability Expert?

Edited by mcboernester

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DDA]
Players
13 posts
4,296 battles

Ich würde den Surviveability Expert nehmen, da Du vermutlich auf eine Benson und wenn Pech auf ne Fletcher triffst und dann ist jeder HP wichtig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[F_M_B]
[F_M_B]
Beta Tester
923 posts
5,544 battles

Nimm den Sprengmeister, die Brandwahrscheinlichkeit geht von 5% auf 8% hoch. Dann fährst du nah (ca. 7km) an den Gegner ran, nebelst dich ein und fackelst den ganz gemütlich ab. Diese Erhöhung der Brandwahrscheinlichkeit ist deshalb wichtig, da die amerikanischen DDs einen beträchtlichen Teil ihres Schaden auch über Brand verursachen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×