Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Trigger_Happy_Dad

Kongo

370 comments in this topic

Recommended Posts

togMOR   

Mal was für die Marinehistoriker unter den KONGO-Fahrern:

 

The Robert Lundgren Historical Resources auf Navweaps - insbesondere die Kirishima Damage Analysis nach der Zweiten Schlacht vor Guadalcanal im November 1942.

Ist zwar sehr theoretisch, aber aufschlußreich.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ganz ehrlich? Ich finde es etwas schade, was man in der OB aus der Kongo gemacht hat. In der CBT war die Optik der Kongo viel näher am Original. Die Kongo war unter allen BBs mein Liebling.

 

Die hohen Turmaufbauten sieht man jetzt erst bei der Nagato wieder. Ich kann diese Änderung nicht ganz nachvollziehen, aber WG wird schon was dabei gedacht haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Grabgrub   

Hast du die Kongo schon voll ausgebaut? Die hohen Turmaufbauten kamen ja auch bei der Myogi erst später.

Meine Kongo ist noch nicht vollausgebaut, darum kann dazu noch nichts sagen.

Wenn ja, denke ich das es sehr sehr wahrscheinlich ist das ein japanisches Tier V bzw Tier VI Premiumschlachtschiff kommen (Kongo/late) wird! 

Was mich an WoT erinnert mit den PzVS (am Anfang Tier V) und dann später als Premium (Tier VI). Der Pz IVS war ja auch sehr beliebt (vergleichbar mit der Kongo) = eine Marketing-Strategie die sich wohl mal wieder wiederholt.

Ok, alles nur eine Theorie, aber ist ja der gleiche Verein.

 

Für mich ist die Kongo-Klasse auch das japanische Schlüssel-Schlachtschiff um die sich alles dreht und die Optik gibt schon was her mit den hohen Aufbauten, was die Japaner ja so besonders macht.

 

Edited by Grabgrub

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab sie noch nicht voll ausgebaut. Ich level zur Zeit noch andere Klassen. An die BBs mache ich mich dann noch.

 

Soweit ich weiß, ändert sich an den Aufbauten aber nicht mehr so viel. Ich kann mich aber auch täuschen. Wäre auch interessant zu wissen, ob sich mit der Optik auch die Hitboxen ändern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
DoSunny   

Die Kongo in der Ausbaustuffe A ist die Original Kongo wie sie um 1912 vom Stapel gelaufen ist. Muss mal dazu sagen, ich find das absolut genial umgestetzt und ne geile Idee. Und in der Ausbaustufe B ist sie die Version die wir bis jetzt von der CB kennen, die modernisierte Fassung. Das selbe gilt auch für Fuso u Nagato. (Amagi mal ausgenommen das die eh nur ein "Paper-Ship" ist) In den ersten Ausbaustufen sind es die Originale vom Stapellauf, vor den großen Umbauten.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tellsson   

Die Kongo hat voll ausgerüstet wieder ihre hohen Türme. Ich mochte die Kongo schon in der Closed Beta, und mag sie nun in der Open Beta erst recht.

Hier mal ein "Kongo-Spezial" aus der Open Beta.

 

 

Schaut das Video Fullscreen und 1080p.

 

Viel Spass,

 

greetz Telly ^^

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ivie   

Hänge noch an der Myogi, da sie mir aus 2 Gründen nicht so gefällt; 1: Turmanordnung (Der Konstrukteur gehört geschlagen), 2: Trägheit, beim drehen/wenden. Aber das schaut ja schon besser aus bei der Kongo. Da werd ich wohl doch mal weiter machen, das motiviert :izmena:.

 

2 Fragen: Ich hab der Miyo oft Treffer auf höhe Wasserlinie, die 600-1000 dmg machen, da es ja die selben Kanonen/Kaliber hat, ist das dort auch so, oder bessert sich das? (Treffer auf BB's mit ap)

 

Zusatzfrage an Tellson, wie heisst das 1 Lied? :great: Überleg gerade hin&her, Sonata Arctica, von dem Instrumenten passt, aber zu schnell, Freedom C. auch net, komm net drauf, danke schonmal.

 

P.s. Und auf geht's die olle Miyo leveln.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tellsson   

Zusatzfrage an Tellson, wie heisst das 1 Lied? :great: Überleg gerade hin&her, Sonata Arctica, von dem Instrumenten passt, aber zu schnell, Freedom C. auch net, komm net drauf, danke schonmal.

 

P.s. Und auf geht's die olle Miyo leveln.

 

Pssst.... ist in den Endcredits angegeben. (am Ende des Videos) Aber weil du es bist, und so nett gefragt hast und auch noch dazu Freedom Call kennst: Es ist Heavenly (französische Neo-Classical-Power-Metal Band) mit dem Titel: Evil.

In meinem ersten WoWs-Video wird auch Heavenly verwendet mit dem Titel: Time-Machine (hier der Link zu dem Video: 

Ich poste extra nur den Link und nicht die Videovorschau, weil da die Kongo nicht drin vorkommt)

 

greetz Telly ^^

 

edit: und zu deiner Frage wegen den Treffern auf Höhe der Wasserlinie (in Closecombat), schiess ein bisschen höher in den oberen Drittel des Rumpfes :izmena:

Edited by Tellsson
  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
hsvrambo   

Tell bin dein Video Fan nun klasse Musik und gute Schiffe .Spiele Kongo nun treffe aber nicht viel momentan hoffe es wird noch was.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal was für die Marinehistoriker unter den KONGO-Fahrern:

 

The Robert Lundgren Historical Resources auf Navweaps - insbesondere die Kirishima Damage Analysis nach der Zweiten Schlacht vor Guadalcanal im November 1942.

Ist zwar sehr theoretisch, aber aufschlußreich.

 

Och, für einen Moment habe ich "Dolph Lundgren" gelesen. Schade. :(

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tellsson   

Tell bin dein Video Fan nun klasse Musik und gute Schiffe .Spiele Kongo nun treffe aber nicht viel momentan hoffe es wird noch was.

 

Danke für dein Lob,

 

und gib nicht auf mit der Kongo, ist echt ein gutes Schiff (wenn sie voll ausgerüstet ist). Natürlich helfen dir die Verbesserungen und die Kapitän-Skills auch noch die Performance der Kongo zu verbessern.

 

greetz Telly ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hotfox   

Bin so eben durch mit der feinen Kongo <3

 

Hab sie aufm CBT schon gespielt und sehr gemocht.

 

Meiner Meinung nach sind Kongo & Fuso die beiden Schiffe die man auch äußerst steil im Stockzustand spielen kann.

 

Gesamtnote passt einfach: Gute Präzision, gepaart mit ausgezeichneter Reichweite und Geschwindigkeit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Welche Upgrade Module würdet Ihr denn auf die Kongo packen? Vor allem beim 2ten Slot bin ich nicht sicher, was da besser ist ..

Auch für Tips in Bezug auf die Skills (bei allen BS ...) bin ich dankbar. Ich habe teilweise ein bisschen experimentiert, aber Ratschläge wären eine feine Sache.

 

Ansonsten kann ich mich nur anschließen - ein tolles Schiff. Macht total viel Spaß, auch wenn ich zugeben muss, dass ich sie "stock" nicht so überragend fand. Allerdings besser als die Stock-Myogi, die war echt eine Qual (gefiel mir aber voll ausgebaut auch gut).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ivie   

Hab die gute Kongo nun auch durch. nach anfänglichen Schwierigkeiten hab ich sehr viel Spass damit gehabt. (gut, hin&wieder waren mal Fehlschüsse dabei; alá vorm Gegner ein bisschen und der Rest dahinter) Aber alles im allen ein sehr solides Packet. Auch der Schaden stieg nach einer Weile.

 

Und als hätte sie es geahnt, hat sie sich im letzten Spiel schön verabschiedet: SPiel beginnt, ich drehe die Türme, fahre mit 1/4 Kraft nach links und warte ob was aufgeht (in der Mitte) und es ging eine Ishizuchi auf, auf 19~20 km vorgehalten auf rund 12-14 sek = 4 fach Zitadelle, hm nett. Gegner geht zu, ich lade nach, Gegner geht wieder auf, ich lade immer noch er wird gleich hinter dem Berg da verschwinden. Na was soll's vorgehalten (grob) und über den Berg in 19 km 2x Zitadelle = first blood.  :great:

 

 

Ich finde das einen passenden Abgang für die Kongo, hat so ihre Macken (Bullet Spread) aber ja.

 

@ Val. Ähm zu den Skills, nimm das was dir am besten erscheint, bzw. dir zusagt/hilft

Z.b hab ich keine Lampe geskillt, warum? Ich bin 6 Stockwerke hoch und wenn ich schieße sehn das eh alle, für mich also ein Punkt zum sparen, nun werden viele Sagen, ja aber wenn die DD's kommen merkste das nicht, dafür hab ich die verbesserte Torpwahrnehmung genommen.

Mag auch da sachen geben die ich mache, die ein anderer nicht macht usw. von daher würde ich zwar pauschal sagen es gibt Sinnvolle Sachen wie -% auf Feuer, verbesserte Drehtürme, Sekundärreichweite, aber man muss/sollte sich selbst was zsm schustern. :honoring:

 

 

Weiter zur Fuso:izmena:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Luk569   

Also abschließend kann ich zur Kongo sagen: Ein super Schiff, wird bei mir wohl ewig im Hafen bleiben:great:

 

Edited by Luk569

Share this post


Link to post
Share on other sites
m1yagi   

Also abschließend kann ich zur Kongo sagen: Ein super Schiff, wird bei mir wohl ewig im Hafen bleiben:great:

 

 

Yip. Ein Schmuckstück mit hohem Spaßfaktor. Auf jeden Fall ein Dauergast in meinem Hafen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe sie jetzt ein paar Tage und bin echt total zufrieden mit dem Schiff. Range, Speed, Punch passen - Panzerung ist halt nicht so toll, aber der HP-Pool ist dafür ok, und man muss dann halt mal "raus" und wieder raufheilen, wenn man zuviel abbekommen hat.

 

Eine Frage habe ich aber in Bezug auf die Upgrade Module: Speziell im Slot 2 bin ich nicht ganz schlüssig, was ich da nehmen soll .. hier bitte ich um Input, gerne auch mit Begründung ...

 

Danke und frohes Versenken!

Share this post


Link to post
Share on other sites
m1yagi   

Auf jeden Fall die Genauigkeit buffen! Das wirkt Wunder, naja ok, nicht unbedingt Wunder, aber sie schießt spürbar genauer und man kann so deutlich besser auf 16-18km treffen. Sehr wertvolles Upgrade!

Share this post


Link to post
Share on other sites
togMOR   

hab nichts wirklich Substanzielles beizutragen, außer vielleicht dieses Bannerchen ... schamlos Eigenwerbung betreib ... :hiding:

banner_Kongo_450x100.png

Link

 

:honoring:

Share this post


Link to post
Share on other sites
KaneIV   

Moin Männers,

 

die ersten Runden mit ihr gedreht.

 

Wo ist meine geliebte Kongo aus der CBT hin! Hatte sie als einziges Tier V Schiff im Hafen behalten - und nun diese Enttäuschung.

 

Keine Penetration auf grosse und mittlere Entfernung. Crit Hits wie aus der Würfelbude.

 

Hoffe Sie wird besser wenn Rumpf und Ari-Leitstand gelevelt sind.

 

Gruss Kane

 

PS: ich werde wohl auch das Upgrade für die Genauigkeit einbauen

Edited by KaneIV

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab das Upgrade drin und noch den ersten Rumpf. Die Kongo hat nicht mehr oder weniger als andere BBs (bis Tier V, später kann ich nicht sagen) probleme mit dem RNGsus.

Insgesamt sind Kreuzer momentan einfach performanter zu spielen. Die Kongo ist aber auf jeden Fall ein großer Fortschritt zur Myogi und macht deutlich mehr Spaß. Nur Nahkämpfe sollte man meiden. (Egal ob gegen US-BBs oder alles was Torpedos hat...)

Share this post


Link to post
Share on other sites
M_EGGERS   

Die Kongo ist der erbärmlichste Dreckskahn den ich bis jetzt erlebt habe .

Bin mich noch am Durchsterben für die Letzte Hülle .

 

Die wäre als Tier 6 oder 7 glaube ich echt besser .

Wenn die Toptier ist auf den kleinen pipi maps ist das teil einfach nur Müll und opfer für jeden .

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Luk569   

Der erbärlichste Dreckskahn ? Dann hast du wohl die Kawchi vergessen, oder die Furutaka nie gespielt. Klar Stock ist das Schiff nicht das beste, aber welches ist das schon ? Wenn du die stock Kongo schon hasst, dann viel Spaß bei der Fuso, die ist noch ätzender(also stock):B

Aber ich gebe dir recht, besonders auf "Großes Rennen" ist die Kongo echt zu vergessen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×