Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Trigger_Happy_Dad

Zao

566 comments in this topic

Recommended Posts

[KESO]
Beta Tester
117 posts
7,837 battles

Ein gutes und ausbalancierdes Schiffchen.

 

Guter Punch auf mit HE auf T8+ BBs. Unterhalb T8 kann man auch AP auf BBs nutzen und man muss nicht unbedingt auf HE wechseln. Im High Tier Bereich sind HE Salven mit bis zu 10 k Damage auf BBs möglich. Mit HE habe ich sogar schon einen Cita Treffer auf ner Iowa gehabt :P  Die HE Salven sind gut gezielt der Tod für jeden DD.

 

Mit AP ist man ein Kreuzer Schreck. Cita Treffer am laufenden Band. Gerade Atagos jagen ist ein großer Spaß.

 

Die Torpedos sind ein zweischneidiges Schwert. Sie machen massiv Schaden und sind auch sehr sehr schnell am Ziel. Aber die Range von nur 8 km macht den Einsatz oft schwierig. Helfen tut hier der gute Tarnwert des Kreuzer. Auf Tarnung geskillt kommt man auf ca. 10 km Sichtbarkeit und somit kann man sich mehr oder weniger anschleichen.

 

Habe sie aber voll AA geskillt. Die Geschütze brauchen kein Genauigkeit Modul! Ohne dem Genauigkeit Modul auf der Hauptbatterie ist ein guter Trefferwert von 39 bis 41 % möglichFull AA geskillt sägt sie im Dutzend bis T8 CV Flieger vom Himmel. Bei T9 und T10 CV ist die AA immer noch solide, aber nicht ausreichend um High Skilled Player abzuschrecken. Standart CV Spieler haben aber große Mühe mit dem AA Setup. Siehe folgenden Screenshot und durchschnittlichen vom Himmel geholten Flieger, sowie derzeitiger Trefferwert:

 

gdai8xaw.png

 

Zur Spielweise: Man kann das Schiff in Notsituation aggressiv im Push spielen. Generell sollte man aber mit Bedacht vorgehen. Man hat zwar eine recht passable Panzerung, aber es ist halt ein Kreuzer :B Der beste Freund ist die Mini Map. Spielt vorausschauend und man hat sehr viel Spaß mit der Zao. Und vor allem spielt nur in der Division. Dann habt ihr garantiert ne bessere Siegrate wie ich *hust*

Edited by Calab
  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
4,594 posts
19,586 battles

... Und vor allem spielt nur in der Division. Dann habt ihr garantiert ne bessere Siegrate wie ich *hust*

Ich hab keine freunde :(

Share this post


Link to post
Share on other sites
[KESO]
Beta Tester
117 posts
7,837 battles

Ich hab keine freunde :(

 

Wie soll man den Kommentar deuten? Soll heißen ich hätte keine Freunde? Tja, muss ich dich enttäuschen. Morgens vor der Arbeit schlafen meine Freunde leider noch :) Und der Abend gehört größtenteils meiner kleinen Familie..... Da hat man nicht immer Zeit für Division mit Freunden :)
Edited by Calab

Share this post


Link to post
Share on other sites
[KESO]
Beta Tester
117 posts
7,837 battles

Um den Zweiflern an der AA Skillung der Zao den Wind aus den Segeln zu nehmen:

 

lybiprxt.png

Clear Sky gegen ein T10 CV geht auch mit der Zao. :coin: De Moines ist zwar stärker im AA. Aber die Zao ist auch, wie oben erwähnt, sehr solide im AA. :B

Edited by Calab

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,155 posts
12,272 battles

 

Wie soll man den Kommentar deuten? Soll heißen ich hätte keine Freunde? Tja, muss ich dich enttäuschen. Morgens vor der Arbeit schlafen meine Freunde leider noch :) Und der Abend gehört größtenteils meiner kleinen Familie..... Da hat man nicht immer Zeit für Division mit Freunden :)

 

Ich glaube das hat er auf sich selbst bezogen und wollte uns mitteilen, dass er einsam ist.

 

Beeindruckendes Ergebnismit der Zao.

Edited by BoeserBloodie

Share this post


Link to post
Share on other sites
[KESO]
Beta Tester
117 posts
7,837 battles

Vorweg, ich habe jetzt so einige Games mit der Zao hinter mir. Sie hat ihre Momente und kann Funny sein, ich fahre sie auch mit ca. 72k Durchschnitts Schaden und auch die anderen Werte sind auch in Ordnung. Heißt, ich kann sie recht gut bewerten (Siehe Screenshot):

4ptj93uh.png

 

Sie wird bei mir im Hafen eingemottet. Das Schiff ist einfach viel zu weich. Man wird so oft mit einer Salve von BBs raus genommen, egal aus welchem Winkel, (keine Detonation gemeint) oder man ist das Primär Target von CVs, da man total unbeweglich ist, um wirklich gut dodgen zu können. Anders ausgedrückt, man bekommt deutlich mehr aufs Fressbrett, wie man selbst austeilen kann. 

 

Echt Schade um die Grind Time. Bei einem Wipe, würde ich die japanischen Kreuzer nicht mehr anfassen. Zumal ja mit 4.1 die Mogami auch noch generft wird. 

 

Edit:

Habe gerade mitbekommen, dass die Rudersteuerung wahrscheinlich mit 4.1 verbessert wird. Weich ist dann noch immer, aber vielleicht wird das Überleben durch die höhere Beweglichkeit besser.

 

Vielleicht ist sie im CW für irgendwelche Spezial Sachen zu gebrauchen. Aber bis dahin packe ich Sie nicht mehr aus. Bin sogar am Überlegen, sie zu verkaufen, um die Credits und die Module in eine andere Linie zu stecken. 

Edited by Calab

Share this post


Link to post
Share on other sites
[UDW]
[UDW]
Players
222 posts
25,249 battles

Hallo ich habe mal ne Frage . Welche Kosten hat man den wenn die Zao untergeht . Und lohnt es sich überhaupt Sie zu fahren . Hab bald mit meiner Mogami die Punkte voll für die Ibuki . Will sie aber überspringen und die Zao kaufen . Also Ibuki nur erforschen .

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
179 posts
11,169 battles

Bei der Ibuki ist es schon schwer.. Da musst du schon gut 200.000 verdienen um im Plus zu bleiben... Kostet glaube ich 150.000 an Reparatur... Was es bei der Zao wird weiß ich nicht, würde mich aber auch mal interessieren 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[UDW]
[UDW]
Players
222 posts
25,249 battles

Also 90000 kostet die Mogami und ich denke die Zao wird um die 150000 Kosten . Das die Ibuki auch soviel kostet glaub ich nicht ist wohl etwas zu hoch . Das kostet in etwa die Iowa und das ist ein Schlachtschiff . 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[KESO]
Beta Tester
117 posts
7,837 battles

250k bzw mit Ammo etc. immer ca. 300-320 wenn du gestorben bist.

Edited by Calab

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TBG]
Beta Tester
13 posts
8,391 battles

Die Ibuki kostet mal eben 160000 in der Reparatur!!!! Das macht echt kein Spaß mit dem Pott, da MUSST du immer gute Runden haben. Man traut sich garnicht damit mal offensiv zu fahren weil man immer die Kosten im Hinterkopf hat! :(

Ich will garnicht wissen was dann die Zao kostet....:hiding:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[UDW]
[UDW]
Players
222 posts
25,249 battles

So ich habe sie jetzt und bin bestimmt so 5-6 mal gefahren und Hmm . Die Kosten liegen genau bei Versenkung bei 242000 ohne Munition und ohne Premium Konto oder so immer oder meistens minus . Hab meistens so 30000 oder wenn es schlimm kommt über 150000 minus .

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
629 posts

Ich bräuchte mal Rat zur Zao. Bin unsicher ob ich diese Verbesserung für 16% mehr Reichweite einbauen soll. Erfahrungsgemäß trifft man auf Distanzen größer 16 km kaum mehr gut genug um nennenswert Schaden zu machen. Andererseits kann man oft mit ein paar wenigen versenkten Mumpeln Schiffe zum abdrehen bewegen. Oder auf langen Fluchten den einen oder anderen abschütteln, wenn der ab und an einen Treffer kassiert, um dann wieder zur Gruppe aufzuschließen und aktiv ins Geschehen eingreifen zu können. Alternative wäre die Flak-Verbesserung in diesem Slot.

 

Wie handhabt Ihr das?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
180 posts
3,436 battles

Ich bräuchte mal Rat zur Zao. Bin unsicher ob ich diese Verbesserung für 16% mehr Reichweite einbauen soll. Erfahrungsgemäß trifft man auf Distanzen größer 16 km kaum mehr gut genug um nennenswert Schaden zu machen. Andererseits kann man oft mit ein paar wenigen versenkten Mumpeln Schiffe zum abdrehen bewegen. Oder auf langen Fluchten den einen oder anderen abschütteln, wenn der ab und an einen Treffer kassiert, um dann wieder zur Gruppe aufzuschließen und aktiv ins Geschehen eingreifen zu können. Alternative wäre die Flak-Verbesserung in diesem Slot.

 

Wie handhabt Ihr das?

 

Kann hier nur für den Testserver sprechen, dort habe ich vlt so 10+ Runden in der Zao mit der Reichweiten Mod gespielt und auch auf große Entfernung sehr gut und präzise getroffen und Schaden angerichtet. Zumindest deutlich besser als dies bei der Baltimore und/oder Des Moines der Fall war ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,245 posts
16,944 battles

Also über die Zao selbst kann ich auch noch nicht viel sagen hab erst 10 spiele oder so mit ihr.

aber ich kann die Yamato als vergleich herziehen.

 

Wer schreibfehler Findet darf diese Für sich behalten. ---> Hobbylegasteniker :-D

 

Bei der Yamato viel mir versärkt auf das es eigentlich blödsinn ist Flak oder Sekundär zu buffen oder gar die Hauptbatterie.

 

Nun zur Erklärung. Ob die genanten werte Stimmen ist erstmal nur als Zahlenbeispiel zu sehen. Da hat jeder seine eigenen Erfahrung. Die Werte sind nach meinem Empfinden niedergeschrieben und entsprechen keinerlei Statistik.

 

1. Gefühlt bräuchte ich die Flak bei jedem 5. Spiel voll geskillt. Das sind dann die Spiele wo der gegnerische Träger mich als Primärziel auserkohren hat. ABER um das zu überstehen darf ich nicht allein sein Sprich ich brauch troz vollem ausbau der Flak mit den Upgrades für 20% Reichweite und 20% Effektivität, ein zweites Schiff in meiner nähe am besten nen Kreuzer mit dem Flakskill (getauscht gegen das Sonar) . Da dies auch nur bei jedem 5. Spiel wirklich eine große rolle spielt ist es für die anderen spiel weitgehend eher Verschwendung.

Bei 2 von den 5 spielen sehe ich nur sporadisch die ein oder andere Staffel da reicht auch die normale Flak. Bei den beiden anderen beiden Spielen von den 5 angesprochenen sind entweder keine Träger da oder die Flieger nie in meiner nähe.

somit habe ich da 3,5 mio ausgegeben um dies auch nur zu 5% ( 5 Spiele = 100min spiel, Ein Match zur hälfte Leben also 10 min und durch nachladen der Flieger ist die flak dann auch nur 5 min aktive = 5% )der Spielzeit von den 5 spielen zu nutzen.

 

2. Sekundäre Geschütze . Mit Upgrades bin ich bei ca 10km reichweite und hab mit dem Upgrade 20% mehr feuerrate.  Hier hab ich ein ähnliches Bild wie bei der Flak. Bis was in meine nähe kommt um die sekundär zu nutzen dauert es auch seine Zeit. Ich kann aber aktive dafür sorgen das was in reichweite kommt. Komme gefühlt aber auch nur auf 15% Nutzungszeit der sekundär Geschütze bei 100 Spielminuten. Mit stark agresiver Spielweise kommt man vll auf 25 bis 40% aber auch nur wenn die eigene Flotte da mit zieht. Somit macht es die sache effektiver sorgt aber unter umständen für ein schenlleres ableben.

 

3. Hauptbatterie stärken. mit Genauigkeit und 16% mehr Reichweite. Hört sich Klasse an gute 30km reichweite und der genauigkeit sollten die Geschütze ihre Präzision behalten. Man trifft also immernoch auf 20km gleich sprich mehr schelcht wie recht und eher glück abhängig. Auf 30km zu treffen ist erst recht Glück da kann nun wirklich jedes Schiff ausweichen und von den 9 Kugeln treffen wahrscheinlich ehh keine wegen der Streuung. Wobei man sagen mus  das sowas wie auf meiner Tirpitz vor paar tagen sehr schön und auch sehr selten ist. Was mir da gelang war einfach nur Wunderschön war zumindest für mich :-) . 24,3km sprich an der max Range mit Scoutflieger einen Träger ( Ranger)  gesichtet und eine Salve abgeg. Ergebniss waren 3 Zitadellen 3 normale Treffer und nem schönen Devistating Strike und  und First Blood. und das ohne Hauptbatterie Upgrades.

Dennoch sind die Hauptbatterieupgrades für die Yamato nicht brauchbar. Genauigkeit ist mehr als gut bis 20km darüber ehh viel glück abhängig und vorallem vom Gegner wie er sich weiterbewegt.

und ob nun 27km Reichweite oder 30 ist auch egal.

 

Nun zur Zao was ichdaraus gelernt hab und anfangs gedacht hab.

 

Zuerst dachte ich ich brauch max AA skill auf der Zao. Hab es auch gleich im ersten Spiel voll ausgekostet 32 Flieger leider ohne Clear sky zerlegt. Die 3 Spiele danach blieb die Flak weitgehend aus. Weil die flieger nie in meine nähe wollten. Aber mich hat es gefrustet das ich nur auf 16km meine Hauptbatterie nutzen konnte. bin da zu viel verwöhnt von der Mogami die ich bis kur vor der Zao im hafen behielt und wegen dem patch und vorallem der Kohle wegen verkauft habe.

Im moment hab ich Flakreichweite und Reichweite für die hauptgeschütz eingebaut kanpp 19km reichweite und doch die hohe flakreichweite sorgen für eine gute Mischung.

Den so kann ich die Aufgaben des Kreuzers voll ausloten das Heißt AA-Schutz für unsere BB's übernehmen dazu  hab nahezu deren Reichweite und kann diese im kampf gegen andere Kreuzer und BB'S unterstützen. gegen Flieger hab ich meine Skills und die höchste reichweite. Sollte ein DD Auftauchen habe ich meine guten 203 geschütze und sorgen schnell für tote DD's. Vorallem verbessert sich die Lage noch deutlich wenn man die 10% Tarnung durch upgrade und den 5er Käptain skill mit weiteren 16%  ? dazu nimmt. So wird man erst auf etwa 9km nahje der Torpedoreichweite entdeckt.  Im feuergefecht auf max Range mit 19 km bleibt man auch weiter unsichtbar im 1 gegen 1 ohne weitere aufklärung durch den Feind.

 

Das ist in etwa meine erfahrung mit den Upgrades für die Schiffe. Die zwei Schiffe fahre ich mit folgenden upgrades:

Zao mit Flakreichweite und Geschützreichweite und man hat richtig gut freude damit

Yamato mit Sekundär Attelerie ausgebaut und versuche die Verstärkt einzusetzten.

Edited by Bollzilla_1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
629 posts

Thema Feuergenauigkeit (Feuerleitanlagen Mod 1), kann mich irgendwie nicht durchringen auf die zusätzliche Genauigkeit zu verzichten, auch wenn ich schon öfter gelesen hab das man bei IJN-Kreuzern und insbesondere bei der Zao gut drauf verzichten kann weil sowiso genau und der Effekt des Moduls minimal ist. Außerdem hat man noch den Vorteil vielleit mal zu treffen obwohl man daneben gezielt hat^^ (ist so ne navyfield-Erfahrung, Schiffe die da im Block geschossen haben sind für Zielkünstler natürlich ein Traum, für schlechte Schützen wie ich einer binn war aber bisschen spread teilweise sogar besser). Andererseits würde mir 20% mehr reichweite für die Flak schon gefallen, die is ja auf der Zao von Haus aus nich so dolle.

 

Würde mich freuen wenn da noch ein paar mehr Leute ihre Erfahrungen mit mir teilen würden, fällt mir dann vllt. leichter mich "richtig" zu entscheiden.

 

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OLD-O]
Players
62 posts
8,889 battles

Es sieht so aus, als ob die Zao den Torpedoauswurfwinkel auch nur seitlich und nach hinten richten kann, ist das richtig?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
158 posts
4,669 battles

die Zao kann die Torps auch in einem Winkel nach vorne ausrichten

 

Kann mal ein Zao fahrer den Torpedo Schussbereich per Screenshot hier rein posten, ich würde den gerne mal sehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OLD-O]
Players
62 posts
8,889 battles

 

Kann mal ein Zao fahrer den Torpedo Schussbereich per Screenshot hier rein posten, ich würde den gerne mal sehen.

 

Ja, das wäre wirklich nett!
Edited by Thorhardt

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
179 posts
11,169 battles

bitte sehr

 

504f38-1441761432.jpg

 

 

 

So, Ich habe sie nun seit heute Abend und muss sagen sie entschädigt für die IBUKI mehr als enorm.Die Kanonen sind der Wahnsinn, du penentrierst ( natürlich aus entsprechender entfernung) alles...in test runden auf dem Übungsplagtz ( MOD) habe ich aus 6km einer IOWA eine 4fach Zitadelle gedrückt...Physisch also alles kein problem, auch nicht bei ner Yamato...

 

Das Ding fühlt sich irgendwie so schnell, sportlich und ultrabeweglich an, einfach perfekt..ich liebe sie Jetz schon!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
158 posts
4,669 battles

bitte sehr

 

504f38-1441761432.jpg

 

 

 

So, Ich habe sie nun seit heute Abend und muss sagen sie entschädigt für die IBUKI mehr als enorm.Die Kanonen sind der Wahnsinn, du penentrierst ( natürlich aus entsprechender entfernung) alles...in test runden auf dem Übungsplagtz ( MOD) habe ich aus 6km einer IOWA eine 4fach Zitadelle gedrückt...Physisch also alles kein problem, auch nicht bei ner Yamato...

 

Das Ding fühlt sich irgendwie so schnell, sportlich und ultrabeweglich an, einfach perfekt..ich liebe sie Jetz schon!

 

Ich bin ein bischen von dem Torpedoschussbereich enttäuscht icht dachte die Zao könnte weiter nach vorne schießen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

×