Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Derbysieger

Mogami

742 comments in this topic

Recommended Posts

[QUAK]
[QUAK]
Alpha Tester
626 posts
3,874 battles

Hallo Gemeinde

 

schon in der Alpha haben ich die Mogami mit dem 20,3 cm Setup gefahren und habe dort auch gleich m- mit freier XP - komplett aufgerüstet...

Als dann die CBT anfing habe ich mir mit meiner Alpha Belohnung auch gleich wieder die Mogami freigeschaltet, da diese ( neben der Des Moines ) während

der Alpha eines meiner Lieblingsschiffe war.

Jetzt war mir gestern Abend etwas langweilig, richtig spielen wollte ich aber auch nicht mehr und bin so durch meinen Hafen geklickert...und siehe da...ich konnte

ohne Zusatzkosten wieder zurück rüsten auf die Stock Version....15 Rohre 15 cm........leck mich...hört sich ja an wie ne Cleveland auf Steroiden...

Na komm....ein Gefecht coop...zum testen......okay...die Türme drehen etwas langsamer aber mit halbwegs ausgebautem Schiff und

geskillter Crew völlig akzeptabel...MEINE FRESSE....WAS IST DIE STOCK VERSION GEIL.............in der Tat, ne Cleveland auf Steroiden, die höhere ROF

macht den geringeren Schaden pro Geschoss mehr als weg...ich glaube ich lass die 20,3 jetzt 20,3 sein und spiele das Ding jetzt erst mal mit der Stock Bewaffnung weiter..


 

Wie macht ihr das liebe Mogami Fahrer ? Welches Setup fahr ihr auf der Möhre ???

 

Mein Setup:

Hauptbatterie Mod 1

Feuerleitanlage Mod 1

Steuergetriebe Mod 1

Steuergetriebe Mod 2

Edited by Derbysieger

Share this post


Link to post
Share on other sites
[1160]
Community Contributor, Players, Alpha Tester, In AlfaTesters, WoWs Wiki Team
3,404 posts
20,847 battles

Welche Mikuma ... Stufe VII Kreuzer ist die Mokami ... Meinst du etwa die? Wenn ja, dann finde ich die leider nicht so dolle ... gerade die Torpedos die nach hinten zielen sind schon oft nicht wirklich brauchbar einzusetzen, wenn man gerne seine Geschütze schön einsetzen will. Allerdings kann man mit ihr durchaus auch gute Runden haben und gut was austeilen. Vom Gefühl her würde ich sagen, der Pensacola ebenbürtig, aber der Cleveland unterlegen.

Edited by Hurz
  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[QUAK]
[QUAK]
Alpha Tester
626 posts
3,874 battles

Ich hatte noch keinen Kaff...jep......das kommt davon wenn man schreibt und gleichzeitig F1 schaut.....sorry...korrigiert...gibt ein +

Tendenziell aber OK gewesen, da das Schwesterschiffe waren..( KlugscheiXXmodus aus ) :teethhappy:

 

Das mit den Torpedoschwenkbereichen stimmt, allerdings wissen viele nicht dass sie Torpedos hat und dann kommt oft das böse Erwachen wenn dann zwei Fächer überlappend ins Wasser gehen

Die Cleveland hat 1 Salve / Min mehr, dafür hat die Mogami halt 3 Rohre mehr ( CLE 7,5 x 12 vs MOG 6 x 15 )

Edited by Derbysieger

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alpha Tester
837 posts
17,835 battles

Das stock setup die geschütze betreffend ist schon seit release der mo(r)ga(s)mi für viele spieler die ultimative tier 7 killer maschine, so auch für mich.

 

Welche Mikuma ... Stufe VII Kreuzer ist die Mokami ... Meinst du etwa die? Wenn ja, dann finde ich die leider nicht so dolle ... gerade die Torpedos die nach hinten zielen sind schon oft nicht wirklich brauchbar einzusetzen, wenn man gerne seine Geschütze schön einsetzen will. Allerdings kann man mit ihr durchaus auch gute Runden haben und gut was austeilen. Vom Gefühl her würde ich sagen, der Pensacola ebenbürtig, aber der Cleveland unterlegen.

 

die Torpedos der japanischen Kreuzer ab tier 7 etwa sind als reine Defensivwaffe zu betrachten (vor allem seit der Reduktion der Reichweite), daher belanglos daß man sie nur nach hinten ausrichten kann.

Und sry Hurz, aber man freut sich sehr als Mogamifahrer wenn eine Cleveland ums Eck kommt, weil Mogami = Clevelandkiller.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[1160]
Community Contributor, Players, Alpha Tester, In AlfaTesters, WoWs Wiki Team
3,404 posts
20,847 battles

Findest du ... Ich hab eigentlich selten Angst oder Probleme mit einer Mogami wenn ich in meiner Cleveland sitze ... Irgendwie treffe ich offenbar nur Spieler die mit der nicht umgehen können, denn ich nehme schon gut Schaden, aber am Ende sinkt die Mogami.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[QUAK]
[QUAK]
Alpha Tester
626 posts
3,874 battles

deswegen die Frage...20,3 oder doch lieber auf den 15 cm Rohren bleiben.......wie gesagt...gestern 2 Runden coop in der Konfiguration gefahren.....war böse...ich probier das

heute mal im nomalen Random aus.............und was die Torpedos angeht...ich glaube die haben immer noch 10 km Reichweite

Share this post


Link to post
Share on other sites
[GRK]
Beta Tester
47 posts
7,329 battles

Guten Tag werte mit Kapitäne.

Ich kann leider nicht sehr genau über die Mogami urteilen, da ich sie erst seit kurzem habe, aber in Sachen Feuerkraft ist sie TOP.

 

Ich kenne das 203mm Setup nicht, aber ich habe mit der Mogami in einer gelungenen Tier 8 Runde (Map Eisinseln) nur durch die Hauptbewaffnung 125k Schaden an Feindschiffen verursacht, und 3 der Schiffe versenkt.

Die Cleveland habe ich zwar auch im Hafen, aber was die Japanischen Kreuzer aus macht sind unter anderem auch die Torpedos, da niemand vermutet, dass ein paar Aale auf ihn zu schwimmen, während man mit besagtem Feind in einem Feuergefecht ist.

 

Was mir noch zu sagen bleibt, ist dass die ammi Kreuzer im vergleich zu den Japanischen sehr gut gebalanced sind, zumindest meiner Meinung nach.

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[1160]
Community Contributor, Players, Alpha Tester, In AlfaTesters, WoWs Wiki Team
3,404 posts
20,847 battles

Aber mal zum Thema zurück ...

 

Aktuell fahre ich die Mogami voll ausgebaut mit den 203er Geschützen, da das + an Schaden und Durchschlagskraft es meiner Meinung nach einfach Wert ist derzeit. Vor allem auch da man derzeit auf viele Schlachtschiffe trifft. An Modulen nutze ich:

 

Main Battery Modification 1

AA Guns Modification 2

Damage Control System Modification 1

Steering Gears Modification 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[QUAK]
[QUAK]
Alpha Tester
626 posts
3,874 battles

Also...ich hab heute einige Gefechte gefahren...schwer zu beurteilen, da die Teams heute........sagen wir mal so....suboptimal zum testen waren.....

Die langsamere Turmdrehung stört nicht wirklich, da der Skill des Kapitäns das halbwegs ausgleicht. ne 15 Salve im Ziel ist derbe, und selbst wenn ein Turm ausfällt ist das nicht so tragisch.

Vom Schadensbild (XP)  gab es keine großen AHA Erlebnisse..allerdings auch keine negativen Erkenntnisse.....ich bleibe mal dran und berichte

Edited by Derbysieger

Share this post


Link to post
Share on other sites
[GRK]
Beta Tester
47 posts
7,329 battles

Bin heute ebenfalls einige Gefechte gefahren, bin mir aber nicht sicher welche Modifikation für die 15cm Geschütze besser ist. Zum einen wäre eine Feuerleitsystem Modifikation für ein genaueres Schussbild bei 15 Kugeln bereits sehr derb, jedoch ist die Turmdrehgeschwindigkeit doch sehr langsam, weshalb ich mir auch die Hauptbatterie Modifikation genauer angesehen habe. Der Nachladebonus ist nicht schlecht, aber bei den 15cm nicht unbedingt von nöten. Die 15% verringerung auf die Einzielzeit wären bei 40 sekunden jedoch interessant. Eine verringerung von 40 auf 34 Sekunden ist nicht zu Verachten.

 

Weiterhin ist die DPM zu beachten

15,5cm HE DPM: 156.600             15,5cm AP DPM: 330.300

20,3cm HE DPM: 104.160             20,3cm AP DPM: 248.160

 

So wie ich das sehe sind die 15cm Geschütze abgesehen von der drehgeschwindigkeit und dem Durchschlag besser, da unter anderem eine höhere Feuerraten und eine höhere Treffchance besteht. 

Ich arbeite derzeit noch an weiteren Tests, mehr dazu in kürze

Share this post


Link to post
Share on other sites
[1160]
Community Contributor, Players, Alpha Tester, In AlfaTesters, WoWs Wiki Team
3,404 posts
20,847 battles

Bin heute ebenfalls einige Gefechte gefahren, bin mir aber nicht sicher welche Modifikation für die 15cm Geschütze besser ist. Zum einen wäre eine Feuerleitsystem Modifikation für ein genaueres Schussbild bei 15 Kugeln bereits sehr derb, jedoch ist die Turmdrehgeschwindigkeit doch sehr langsam, weshalb ich mir auch die Hauptbatterie Modifikation genauer angesehen habe. Der Nachladebonus ist nicht schlecht, aber bei den 15cm nicht unbedingt von nöten. Die 15% verringerung auf die Einzielzeit wären bei 40 sekunden jedoch interessant. Eine verringerung von 40 auf 34 Sekunden ist nicht zu Verachten.

 

Weiterhin ist die DPM zu beachten

15,5cm HE DPM: 156.600             15,5cm AP DPM: 330.300

20,3cm HE DPM: 104.160             20,3cm AP DPM: 248.160

 

So wie ich das sehe sind die 15cm Geschütze abgesehen von der drehgeschwindigkeit und dem Durchschlag besser, da unter anderem eine höhere Feuerraten und eine höhere Treffchance besteht. 

Ich arbeite derzeit noch an weiteren Tests, mehr dazu in kürze

 

Dir ist aber schon bewusst, dass das ein Malus von 10% auf die Nachladezeit ist und kein Bonus? Die Nachladezeit wird bei der Modifikation um 10% erhöht (daher +10% Nachladezeit), dafür drehen die Türme schneller.

 

Zum anderen muss man beachten bei den DPM, was von dem Schaden wirklich am Ziel ankommt, denn, sofern man hauptsächlich AP verschießt, natürlich durchdringen 155mm Granaten weniger gut dicke Panzerung als 203mm. Und so viele Schlachtschiffe wie aktuell unterwegs sind, kann das einen deutlichen Unterschied machen. Von daher muss man theoretische DPM und praktische DPM ganz kritisch beurteilen. Ich selber fahr die 203er, wobei ich weiterhin am überlegen bin ob ich den 155er nicht doch noch mal ne Chance gebe.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Weekend Tester
211 posts
658 battles

Ich habe mir das Ding ja auch vor kurzem angeschafft und habe mir direkt gesagt, bei den Geschützen bleibe ich vorerst auf den 15ern bis alle anderen Module erforscht sind, jetzt habe ich in 1-2 Battles die 20er und werde mir die mal anschauen bevor ich endgültig Urteile, die 15er kann ich aber schonmal als wirklich gut einstufen, übrigens in mehrfacher Hinsicht besser als allein die Gefühlte ewigkeit die die Geschosse die die der Cleveland brauchen :D

 

PS: Immer schön das mit den Torpedos, die Leute unterschätzen deren Wumms einfach massiv wenn man sie korrekt einsetzt :D man brauch nur die richtige Situation erkennen und es sinkt nen Schlachtschiff ohne das man nen schuss drauf abgeben musste :D passiert halt eher im LateGame wenn man nicht gestorben ist ;D

Share this post


Link to post
Share on other sites
[GRK]
Beta Tester
47 posts
7,329 battles

Dir ist aber schon bewusst' date=' dass das ein Malus von 10% auf die Nachladezeit ist und kein Bonus? Die Nachladezeit wird bei der Modifikation um 10% erhöht (daher +10% Nachladezeit), dafür drehen die Türme schneller. [/quote']

 

War mir nicht bewusst, daher vielen Dank für die Aufklärung.

Was es mit der Wertberechnung auf sich hat ist recht simpel. Ja die tatsächlichen DPM Werte sind nicht errechenbar, jedoch ist zu beachten, dass durch die erhöhte nachlade zeit der 20,3cm trotz allem viel Schaden verloren geht. Tatsache ist, dass die 15,5cm weniger Durchschlag haben, jedoch ist zu beachten, dass dies durch die erhöhte Kugelzahl ausgeglichen wird, sowie durch den geringeren Reload.

 

 Und so viele Schlachtschiffe wie aktuell unterwegs sind, kann das einen deutlichen Unterschied machen.[/quote']

 

Mag sein, dass es bei Schlachtschiffen einen Unterschied macht, aber 

1. Als Kreuzer ist dein größter Feind nicht das Schlachtschiff, welches Schwierigkeiten hat dich zu treffen, (da man in einem agilen Kreuzer sitzt) sondern feindliche Kreuzer, und hier greift ->

2. Durch erhöhte Kugelanzahl und geringeren Reload ist man automatisch ein verheerender Feind für Kreuzer, und bei diesen macht der geringere Durchschlag der 15,5cm sehr wenig aus, sondern eher die Genauigkeit und der Einschlagsort, weshalb ich raten würde die Feuerleitanlagen-Modifikation zu nutzen, welche das Schussbild verbessert. Durch die erhöhte Präzision, und ein dichteres Schussbild hat man einen klaren vorteil gegenüber feindlichen Kreuzern, außerdem sind Kreuzer und Zerstörer durch die hohe Feuerrate kein so großes Problem. 

 

Ja der geringere Durchschlag ist ein Problem, aber dennoch sollte man sich fragen was der Job eines Kreuzers ist. Ein Kreuzer ist ein Unterstützungsschiff, welches in erster Linie Flak- und Feuerunterstützung bietet. Allerdings sorgt die Kadenz und Kugelzahl dafür, dass man auch eine Gefahr für ein Schlachtschiff darstellt. 

 

Edit: @Derbysieger, falls du Interesse hast, kann ich dir gerne die Daten meines Ts geben, dann wären auch ein paar Runden Division und ein Sprachlicher austausch möglich.

Edited by RIPMaxiB

Share this post


Link to post
Share on other sites
[QUAK]
[QUAK]
Alpha Tester
626 posts
3,874 battles

Können wir gerne morgen ab 18 Uhr machen.....meine Daten findest Du unter...siehe unten...klich mich :)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[1160]
Community Contributor, Players, Alpha Tester, In AlfaTesters, WoWs Wiki Team
3,404 posts
20,847 battles

@RIPMaxiB: Natürlich geht einiges verloren durch die lange Nachladezeit und auch die geringere Zahl der Geschosse, ohne Zweifel, aber du hast ja auch weniger Schaden pro Geschoss, eine niedrigere Chance auf Feuer (bei HE) und die geringere Durchschlagskraft. Insgesamt sehe ich unter dem Strich trotz der 5 Geschütze mehr und der um 50% höheren Ladegeschwindigkeit die Geschütze gleich auf. Wenn es rein gegen Kreuzer geht, dann ist schnelles Schießen sicher von Vorteil, jedoch bei Schlachtschiffen dürften die knapp 25% weniger Durchschlagskraft schon deutlich spürbar sein. Wobei ja leider genaue Werte der Panzerdurchdringung nicht vorliegen, das wäre in der Berechnung sicher sehr wertvoll.

 

Was das Modul angeht auf dem zweiten Platz, so sehe ich da eigentlich fast nur die Flak-Verbesserung als sinnvoll an, da es mit einer der ersten Aufgaben sein sollte als Kreuzer, die Schlachtschiffe vor Fliegern zu schützen und die 20% mehr an Reichweite sind einfach unbezahlbar.

 

Edit: Gerade eben mal ein paar Runden mit der Mogami gefahren, mal mit 155er mal mit 203er und versucht auf gleiche/ähnliche Gegner Schaden zu bringen. Gefühlt würde ich sagen, dass der Schaden etwa gleich ist unter Strich, allerdings die Schadenswerte bei den 203ern im Schnitt höher ausfallen und kritische Treffer häufiger sind, dafür der Schaden bei den 155er andauernder ist (logisch), sofern man wirklich immer feuern kann wenn die Geschütze geladen sind.

 

Was gäbe ich für einen logfile parser oder wenigstens eine funktionierende replay-Abspieloption ...

Edited by Hurz

Share this post


Link to post
Share on other sites
Weekend Tester
211 posts
658 battles

Mag sein, dass es bei Schlachtschiffen einen Unterschied macht, aber 

1. Als Kreuzer ist dein größter Feind nicht das Schlachtschiff, welches Schwierigkeiten hat dich zu treffen, (da man in einem agilen Kreuzer sitzt) sondern feindliche Kreuzer

 

Ach? Dann komm mir mal vor meine Fuso, dann zeig ich dir gern mal wie "Schwer" so nen Kreuzer zu treffen ist, sorry, aber... einfach nur nein :D (Und ich bin momentan noch sehr auf ausprobieren gepolt und spiele keineswegs "gut" :D)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Weekend Tester
508 posts
63 battles

 

Was mir noch zu sagen bleibt, ist dass die ammi Kreuzer im vergleich zu den Japanischen sehr gut gebalanced sind, zumindest meiner Meinung nach.

 

 

Hm...also irgendwie würde ich mir die Pensacola einfach gerne schenken und die Cleveland weiterfahren....vllt sogar als Tier8 - denn irgendwie scheint das eins der Kuriositäten zu sein, dass der Ami auf T6 "besser" ist, als die T7-Version. Der einzige Vorteil der Pensa ist die erhöhte Durchschlagskraft der 203-er, aber durch die ROF macht das die Cleveland locker weg. Als Flugabwehr ist sie ebenfalls geeigneter, wendiger ist sie auch....dafür hat sie aber auch mehr HP...also die Cleveland..... (brutalstes Gefecht bisher mit der Cleve: 532 abgegebene Schüsse, etwa 330 Treffer....die schiesst nicht nur schnell sondern auch noch präzise....)

Share this post


Link to post
Share on other sites
[GRK]
Beta Tester
47 posts
7,329 battles

 

Ach? Dann komm mir mal vor meine Fuso, dann zeig ich dir gern mal wie "Schwer" so nen Kreuzer zu treffen ist, sorry, aber... einfach nur nein :D (Und ich bin momentan noch sehr auf ausprobieren gepolt und spiele keineswegs "gut" :D)

 

Dann erkläre mir mal bitte auf wie viel KM du mit deiner Fuso, Kreuzer unter Beschuss nimmst. Ich für meinen teil habe ebenfalls eine Fuso, und wenn ein Kreuzer auf ca. 13 KM steht und weiß wie er richtig fährt, kann ich froh sein wenn von 3 Salven, auch nur 3 Kugeln treffen.

Schlachtschiffe sind nicht dafür ausgelegt Kreuzer zu bekämpfen. Ich weiß nicht was für Kreuzer du beschießt, aber ich für meinen Teil, versuche stets stark zu manövrieren, ua. Geschwindigkeit ändern, Zickzack fahren und weiteres. Ich nähere mich keinem BB auf unter 10 KM wenn ich nicht sicher sein kann, dass ich ihn mit 5 - 10 Salven nieder geschossen bring.

 

 

Hm...also irgendwie würde ich mir die Pensacola einfach gerne schenken und die Cleveland weiterfahren....vllt sogar als Tier8 - denn irgendwie scheint das eins der Kuriositäten zu sein, dass der Ami auf T6 "besser" ist, als die T7-Version. Der einzige Vorteil der Pensa ist die erhöhte Durchschlagskraft der 203-er, aber durch die ROF macht das die Cleveland locker weg. Als Flugabwehr ist sie ebenfalls geeigneter, wendiger ist sie auch....dafür hat sie aber auch mehr HP...also die Cleveland..... (brutalstes Gefecht bisher mit der Cleve: 532 abgegebene Schüsse, etwa 330 Treffer....die schiesst nicht nur schnell sondern auch noch präzise....)

 

Lieber Lile, ich finde es nett, dass du dir Gedanken machst, aber meine Aussage bezog sich auf das Verhältnis zwischen US und JAP Kreuzer, nicht auf das Balancing in den einzelnen Trees. 

Ich kann deine Aussage durchaus nachvollziehen,  da ich selbst Besitzer einer Cleveland bin, sowie einer Mogami. Wenn du aber nur vergleichst wie es bei den Japanern aussieht:

Aoba:

- 6x 20,3cm Artillerie

- Ein x4 Torpedowerfer pro Seite, welcher nicht Offensiv genutzt werden kann (zumindest meiner Meinung nach)

 

Mogami:

-15x 15,5cm Artillerie oder 10x 20,3cm Artillerie

- Zwei x3 Torpedowerfer pro Seite, welche ebenfalls eher Defensiv genutzt werden

 

Im nachhinein betrachtet ist es bei den Japanern umgekehrt, auch wenn ich die Pensacola nicht wirklich als Verlust ansehen kann. Dennoch, ja die Cleveland hat ihre Vorzüge und ist auf Tier 6 ein brutaler Gegner.

 

 

Edited by RIPMaxiB

Share this post


Link to post
Share on other sites
[GRK]
Beta Tester
47 posts
7,329 battles

@RIPMaxiB: Natürlich geht einiges verloren durch die lange Nachladezeit und auch die geringere Zahl der Geschosse, ohne Zweifel, aber du hast ja auch weniger Schaden pro Geschoss, eine niedrigere Chance auf Feuer (bei HE) und die geringere Durchschlagskraft. Insgesamt sehe ich unter dem Strich trotz der 5 Geschütze mehr und der um 50% höheren Ladegeschwindigkeit die Geschütze gleich auf. Wenn es rein gegen Kreuzer geht, dann ist schnelles Schießen sicher von Vorteil, jedoch bei Schlachtschiffen dürften die knapp 25% weniger Durchschlagskraft schon deutlich spürbar sein. Wobei ja leider genaue Werte der Panzerdurchdringung nicht vorliegen, das wäre in der Berechnung sicher sehr wertvoll.

 

Was das Modul angeht auf dem zweiten Platz, so sehe ich da eigentlich fast nur die Flak-Verbesserung als sinnvoll an, da es mit einer der ersten Aufgaben sein sollte als Kreuzer, die Schlachtschiffe vor Fliegern zu schützen und die 20% mehr an Reichweite sind einfach unbezahlbar.

 

Edit: Gerade eben mal ein paar Runden mit der Mogami gefahren, mal mit 155er mal mit 203er und versucht auf gleiche/ähnliche Gegner Schaden zu bringen. Gefühlt würde ich sagen, dass der Schaden etwa gleich ist unter Strich, allerdings die Schadenswerte bei den 203ern im Schnitt höher ausfallen und kritische Treffer häufiger sind, dafür der Schaden bei den 155er andauernder ist (logisch), sofern man wirklich immer feuern kann wenn die Geschütze geladen sind.

 

Was gäbe ich für einen logfile parser oder wenigstens eine funktionierende replay-Abspieloption ...

 

Danke für die Antwort Hurz.

Ich muss sagen, dass die Flak-Modifikation ihre Vorzüge hat, aber ich sehe momentan bei dem Teamplay, welches manche Spieler an den Tag legen keinen Sinn darin mich selbst zu schwächen um Spieler zu schützen, welche mir auch nicht helfen wollen. Ja es gibt auch Spieler die Teamplay bevorzugen, aber momentan stärke ich lieber meine Rolle als Kreuzer als den Flaksupport.

 

Zu dem ersten markierten Satz bleibt mir nur eines zu sagen, und zwar ist nach wie vor die Aufgabe eines Kreuzers, feindliche Kreuzer und Zerstörer auszuschalten. Ja es gibt viele Schlachtschiffe auf dem Server, ja der Flaksupport ist auch wichtig, ABER ein gut gesetzter Torpedofächer ist für ein Schlachtschiff immer noch wesentlich fataler, als angreifende Torpedobomber. Ich sehe es als Priorität an zu erst die Zerstörer als Risiko zu entfernen, als Torpedobomber und Schlachtschiffe zu fokussieren, und deshalb eignen sich die 15,5cm in meinen Augen besser. Ein Zerstörer ist nun mal nicht leicht zu treffen, aber durch die hohe Kadenz macht es nichts, wenn ich mal 2 oder 3 Schuss daneben setze (Einzelschuss), da ich durch den Reload eben die Möglichkeit habe trotz allem schnell nachsetzen zu können.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[1160]
Community Contributor, Players, Alpha Tester, In AlfaTesters, WoWs Wiki Team
3,404 posts
20,847 battles

 

Ich muss sagen, dass die Flak-Modifikation ihre Vorzüge hat, aber ich sehe momentan bei dem Teamplay, welches manche Spieler an den Tag legen keinen Sinn darin mich selbst zu schwächen um Spieler zu schützen, welche mir auch nicht helfen wollen.

 

Kann ich ja durchaus nachvollziehen, nur wenn alle so denken, woher soll dann Teamplay kommen? ;)
  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alpha Tester
1,025 posts

Die Japaner Kreuzer haben in meinen Augen gefühlt die bessere Penetrations-Leistung.. im direkten Vergleich zwischen Pensacola + Mogami schaffe ich mit der Mogami deutlich öfters Zitadellen-Treffer.. die wirklich hohen Treffer mit 20k Schaden erlebe ich auch öfters mit der Mogami .. aber die Mogami hat gegenüber der Pensacola auch Nachteile.. so musst du ziemlich viel Seite zeigen, wenn du mit einer vollen Breitseite schiessen willst..  zudem sehe ich viel zu oft Spieler, welche das Gefühl haben, Torps seien die Hauptwaffe.. vergesst die Torps! Nutzt die nur wenn es wirklich gerade geht...

 

Die Mogami ist ein gutes Schiff! Und nach der Aoba halt echt nen Geschenk.. anders bei den Amis.. welche halt mit der Cleaveland ein absoluten Killer haben! Wäre da ein Schiff änlich der Aoba, würden viele die Pensacola mit anderen Augen betrachten....

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[GRK]
Beta Tester
47 posts
7,329 battles

 

Kann ich ja durchaus nachvollziehen, nur wenn alle so denken, woher soll dann Teamplay kommen? ;)

 

Ich weiß wie das rüber gekommen ist, aber ich hatte durchaus auch schon Mitspieler, welche sich nicht gescheut haben auch mal was in den chat zu schreiben, oder generell zu kommunizieren. 

Was ich sagen wollte war folgendes: Wenn ich Mitspieler habe, welche ebenso ihr Schiff für mich in Gefahr bringen, wie ich es für sie tun würde, mach ich das auch, aber wenn ich jemand sehe der sich scheinbar denkt: "[edited]Teamplay, ich leg jetzt WoT mäßig mal eben 6-8 Kills im Alleingang hin" wieso sollte ich solchen Leuten helfen ? War schon oft genug im Modi Herrschaft im verlierer Team, weil einfach niemand irgendwie Kommuniziert hat, selbst nachdem ich mehrmals etwas geschrieben habe kam nichts. Da frage ich mich dann eben auch nach einer gewissen Zeit ob es sinn macht mich in meiner Rolle zu schwächen um denen zu helfen, wenn sie ja offensichtlich die Niederlage begehren.

 

Die Japaner Kreuzer haben in meinen Augen gefühlt die bessere Penetrations-Leistung.. im direkten Vergleich zwischen Pensacola + Mogami schaffe ich mit der Mogami deutlich öfters Zitadellen-Treffer.. die wirklich hohen Treffer mit 20k Schaden erlebe ich auch öfters mit der Mogami .. aber die Mogami hat gegenüber der Pensacola auch Nachteile.. so musst du ziemlich viel Seite zeigen, wenn du mit einer vollen Breitseite schiessen willst..  zudem sehe ich viel zu oft Spieler, welche das Gefühl haben, Torps seien die Hauptwaffe.. vergesst die Torps! Nutzt die nur wenn es wirklich gerade geht...

 

Die Mogami ist ein gutes Schiff! Und nach der Aoba halt echt nen Geschenk.. anders bei den Amis.. welche halt mit der Cleaveland ein absoluten Killer haben! Wäre da ein Schiff änlich der Aoba, würden viele die Pensacola mit anderen Augen betrachten....

 

 

Shirio ich muss dir da voll und ganz zustimmen. Die Techtrees untereinander sind recht seltsam (US tier 6 Stark / T7 schwächer | IJN Tier 6 schwach / Tier 7 stärker), aber im Nationenvergleich doch recht ausgeglichen. 

Ja das mit den Torpedos hat bei vielen noch nicht gegriffen. Es ist aber auch nicht gerade einfach nach der Tatsuta und der Kuma die Torpedos einfach außer acht zu lassen, da hat es auch bei mir seine Zeit gebraucht.

Edited by RIPMaxiB

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alpha Tester
1,025 posts

 

Ja das mit den Torpedos hat bei vielen noch nicht gegriffen. Es ist aber auch nicht gerade einfach nach der Tatsuta und der Kuma die Torpedos einfach außer acht zu lassen, da hat es auch bei mir seine Zeit gebraucht.

 

Generell haben viele Spieler noch Probleme damit, sich im Moment richtig zu entscheiden.. sei es die Munitionswahl.. Torps.. gekonntes Manöver und bei den Zerstörer der Nebel ... auch sehe ich oft ein krampfhaftes "Volle Breitseite" spielen.. wie oft ich schon Gegner weggenascht habe, nur weil sie mir schön die Seite zeigten...

 

Das sind alles Dinge (wie bei WoT die Panzerungs-/Bewaffnungs Werte) welche die einen länger brauchen zum lernen, andere gar nie lernen und ein paar wenige quasi im Blut haben...

 

Nebst all diesen Faktoren kommen halt noch gekonntes ausnutzen der Karte und rechtzeitiges Abdrehen etc dazu.. für Neulinge ist WoWs halt schon ziemlich fordernd.. auch wenn es auf den ersten Eindruck ziemlich "easy" rüberkommt...

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×