Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Trigger_Happy_Dad

Kuma

114 comments in this topic

Recommended Posts

[CN_]
Beta Tester
4,313 posts
10,284 battles

Die Kuma hat im Gegensatz zur Tenryu die Fähigkeiten-Nerfs recht gut weggesteckt. Eigentlich vermisse ich nur die Turmdrehung ein wenig. Die neuen russischen Kreuzer könnten aber recht nervig werden. Die sind zwar langsamer, haben aber mit ihren vielen 130mm-Kniften Zugriff auf alle Skill-Boni und werden der Kuma mit HE im wahrsten Sinne tierisch einheizen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[0EGC]
Players
2,074 posts
11,307 battles

Mag sein, daß die kommenden Ruskis mit hochgeskillten Kapitänen weiter schießen können. Aber je größer die Entfernung, desto eher kann man ausweichen. Es trifft wahrscheinlich nur die "Tunnelblick-Geradeaus-Fahrer", während ein Spieler, der das Ruder zu benutzen weiß, von den Ruskis kaum getroffen wird. Warten wir´s ab.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
Beta Tester
4,313 posts
10,284 battles

Ich meine eher die Entfernungen, auf denen man selber sinnvoll AP und Torpedos nutzen kann. Der Feuerzauber könnte schlimmer werden als bei einer St. Louis oder Phoenix.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[GENTZ]
Players
7 posts
3,344 battles

Die Kuma ist auch nach dem Update ein großartiges Schiff. Ein Platzhalter. Habe in dem Schiff bis jetzt immer großartige Ergebnisse eingefahren. In dem Ding keinen Gegner zu versenken ist fasst gar nicht möglich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[0EGC]
Players
2,074 posts
11,307 battles

Durchaus möglich, daß die russischen Kreuzer einen Eisenhagel abdrücken können, daß einem die Spucke wegbleibt. Vielleicht fallen sie dafür auch so leicht auseinander wie beispielsweise die Karlsruhe... ich jedenfalls habe nach dem Neukauf der Kuma das gute Gefühl, ein einigermaßen robustes Schiff mit sehr guter Bewaffnung und Reichweite zu haben. Die Kanonen sind präzise und die Schellen machen gut Schaden. Sogar die Flak putzt öfter mal eine oder mehrere Luftratten vom Himmel.

 

Tja, dank der Killstealer kann man durchaus ohne Versenkungen aus einem Spiel gehen. Man schießt ein Gegnerschiff runter, dann kommen von woanders Granaten angeflogen und das war´s. Aber egal, der Schaden bringt´s, und da schafft die Kuma meistens eine beeindruckende Menge.

 

Ich finde, der "Nerf" hat dem gesamten Spiel gut getan. Keine Kuma - oder andere Kreuzer - Feuerdivisionen mehr, die nur auf Schlachtschiffe fokussiert sind. Jetzt müssen sich Kreuzer mehr um andere Kreuzer und vor allem Zerstörer kümmern. Das bekomme ich zu spüren, wenn ich selbst Zerstörer fahre, die Kreuzer wie Kuma, Phoenix, Omaha usw. sind jetzt viel gefährlicher und es setzt teilweise Hiebe, daß es nur so kesselt, wenn man aufgedeckt wurde. Mit einem Kreuzer wie der Kuma macht es nun auch mehr Spaß, Zerstörer zu jagen, da man nicht andauernd im Fokus der Schlachtschiffe ist. Außer man geht da nahe ran, um sie zu torpen, da reagieren ihre Skipper teilweise ganz schön sauer drauf und es gibt Zunder. Als ich die Kuma erstmal hatte, war sie oft schneller geplatzt als ich "Mist" sagen konnte. Jetzt hat man eine realistische Chance, so eine Salve zu überleben. Falls man nicht so dumm ist, längere Zeit Breitseite zu zeigen, denn dann kann der Skipper des Schlachtschiffs ordentlich zielen.

 

Vielleicht hole ich mir nach den positiven Erlebnissen mit der Kuma auch die Furutaka und Aoba wieder in den Hafen. Königsberg und Nürnberg sind ja auch wieder da und sind jetzt viel besser als vor etlichen Monaten, als ich sie gefrustet abgestellt und später verkauft hatte. Genau wie die Kuma, die jetzt ihren festen Platz im Hafen hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
Beta Tester
4,313 posts
10,284 battles

Bist Du dir wirklich sicher? So große Unterschiede sind mir nämlich nicht aufgefallen. Am Ende ist Du nur besser geworden. Denn Schlachtschiffe lassen sich ja anzünden wie immer.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[0EGC]
Players
2,074 posts
11,307 battles

Da ich ja sehr viel Schlachtschiffe fahre, merke ich schon einen großen Unterschied. Es gibt keinen HE-Dauerspam mehr aus Reichweiten, die weit außerhalb der eigenen liegen. Besonders auf den unteren Tierstufen war das schon extrem, da wurde man mit der Wyoming (14 KM Reichweite) oder South Carolina (10 KM Reichweite) von hochgeskillten Kreuzern aus 17 - 19 KM mit HE vollgerotzt und niedergebrannt. Wenn dann noch eine Murmansk mit hochgeskilltem Kapitän dabei war, dann war der Feuertod gewiß. Meine South Carolina ist mehrmals von Kuma-Divisionen aus sicherer Entfernung abgefackelt worden. Schlachter konnte man da nur noch in Divisionen fahren, mit Kreuzern mit ebenfalls hoher Reichweite. Wenn mir jetzt ein Kreuzer mein Schlachtschiff anzündet, kann es passieren, daß es dafür Schellen hagelt, daß es kesselt. Das ist schon ein deutlich spürbarer Unterschied. Auch wenn ich Zerstörer fahre, merke ich den Unterschied. Vorher konnte ich sichtbar in wenigen KM Entfernung an manchen Kreuzern vorbei fahren, ohne beachtet zu werden. Die Skipper der Kreuzer waren damit beschäftigt, Schlachtschiffe anzuzünden. Wenn ich dann noch Aale in den Rohren hatte, dann bedeutete das "bye-bye, HE-Noob". Jetzt darf ich mich keine 2 oder 3 Sekunden blicken lassen mit meiner Blechbüchse und schon gibbet Zunder, weil die Kreuzerfahrer jetzt höllisch aufpassen und Beute suchen. Gestern wurde ich in meiner Kamikaze R von 3 Kreuzern gehetzt, die Rache für 2 versenkte Schlachtschiffe wollten. Auch das ist ein sehr deutlicher Unterschied.

 

Mit der Minekaze 1 oder 2 Kumas zu nahe kommen ist jetzt nicht mehr so einfach machbar, da wird man mit HE überschüttet, daß es kracht und scheppert. Mit geschickten Kapitänen ist die Kuma für eine Kamikaze R oder Minekaze richtig gefährlich. Da weicht man dem HE-Dauerfeuer aus und dann kommen da auch noch Aale angeschwommen, da ist das Leben als Zerstörerfahrer dann extrem kurzweilig.

 

Mit meinen Kreuzern suche ich auch nach Zerstörern oder versuche, andere Kreuzer zu erwischen, die gerade abgelenkt sind. Träger jagen macht mit der Kuma auch Laune, wenn die alleine gelassen irgendwo parken und dann noch schnell abhauen wollen. Von Schlachtschiffen halte ich mich möglichst fern, die können nämlich ganz dolle aua machen.

 

Durch das letzte Update ist die Kuma wieder ein super Schiff, mit dem ein Anfänger gut lernen kann. Der erfahrene Spieler kann ihre Stärken voll nutzen und die Jagd genießen. Auch ich bin natürlich besser geworden und kann daher die Kuma besser fahren, und dank ihrer neuen Robustheit kann ich auch mal ein bißchen was riskieren.

Edited by Schorch62

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
Beta Tester
4,313 posts
10,284 battles

So meinst Du das. Schlimm war da eigentlich nur die Murmansk und die Cleveland. Selber hatte ich da aber (zum Glück) selten Probleme mit der Wyoming bzw. der Arkansas oder der Nikolai.. Mit der Ishizuchi bin ich ja selber der Brandstifter. Ansonsten ist es IMHO weiterhin stark vom Spielermaterial abhängig, worauf geschossen wird. Da hat sich irgendwie nicht soviel geändert. Schön ist natürlich, dass die Kreuzer näher ran müssen und schön weggeklatscht werden können.

Gerade mit Zerstörern ging es mir in letzter Zeit anders als dir. Da hatte ich oft wagemutige erfolgreiche Torpedoangriffe mit der Clemson und kam lebend wieder raus und mit der Kamikaze andauernd Runden allein mit 10k Schaden durch Kanonen zzgl. zu Torpedos, da ich mich Zerstörern erwehren musste, die von unseren Kreuzern ignoriert wurden.

 

Die Kuma war für Zerstörer schon immer gefährlich, weil viele Kanonen, wendig und ähnlich schnell.

 

Durch das letzte Update ist die Kuma wieder ein super Schiff, mit dem ein Anfänger gut lernen kann. Der erfahrene Spieler kann ihre Stärken voll nutzen und die Jagd genießen. Auch ich bin natürlich besser geworden und kann daher die Kuma besser fahren, und dank ihrer neuen Robustheit kann ich auch mal ein bißchen was riskieren.

 

Sie war schon immer IMBA, vorher musste man sich nur zwischen "letzter Anstrengung" und AFT entscheiden. Jetzt habe ich die Anstrengung und meine Torpedos laden schneller nach. Die etwas schlechtere DPM und Turmdrehezeit fallen ja kaum auf.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[0EGC]
Players
2,074 posts
11,307 battles

IMBA würde ich nicht gerade sagen, denn ein direktes Duell mit einer Phoenix kann sehr schmerzhaft werden. Wenn die mit AP gut gezielt schießt, gibt´s öfter Tinitus und Herzklopfen wegen der Zitas, die man da kassiert. Da muß man auf die größere Reichweite der eigenen Torpedos setzen oder darauf, daß die Phoenix mit entnerften Skipper abdreht, weil sie dauernd mit HE angezündet wird. Eine gut gefahrene Clemson kann einem auch zu schaffen machen.

 

Als ich mir vor Monaten die Kuma freigespielt und gekauft hatte, da war sie IMBA - die reinste XP-Pinata für die Gegner! Einmal kräftig draufhauen, kaputt. Eine gut gezielte AP-Salve eines Schlachtschiffs, weg war sie. Wurde die Kuma mit HE beschossen, waren spätestens nach 2 Salven Antrieb und Ruder kaputt und das Ding brannte, also "R" drücken. Nach den paar Sekunden dann die nächsten HE-Treffer, wieder Ruder kaputt. Und das von einem Zerstörer. Der mich dann genüßlich rausgetorpt hat, da mit seiner nächsten Salve der Antrieb auch wieder zerdeppert war. Bei jeder Ausfahrt mit dem damaligen Seelenverkäufer Kuma wurde sie mir trotz angewinkelt fahren und dauernd Kurs ändern kaputt geschossen, also habe ich sie nach wenigen Versuchen verkauft. Wegen der Kuma habe ich dann mehr auf die Schlachtschiffe gesetzt und war damit erfolgreicher. Oh, da kommt eine Kuma in Reichweite? Einmal AP drauf, huch, weg ist sie. Hat sogar mit der Myogi geklappt.

 

Die heutige Kuma ist ein ganz anderes Schiff, sie hält jetzt mehr aus und man kann Gefechte überleben. Naja, nicht wenn man unbedingt den Kraken freilassen will und sich deshalb mit 2 Wyoming anlegt, davon eine raustorpt und anschließend von der anderen versenkt wird. Wenn ich sehe, daß in meinem Team 2 Wyoming zusammen fahren, dann schließe ich mich den beiden an. Die locken garantiert Zerstörer an, und die sind dann mein Freßchen. Die Schlachter-Kapitäne freuen sich, daß sie vor den Zecken Ruhe haben, und ich bekomme meine Kills praktisch frei Haus geliefert. So macht die Kuma Spaß und sie erfüllt ihre Aufgabe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Players
3,117 posts
7,559 battles

Wurde die Kuma zwischenzeitlich gebuffed? Hab die nämlich erst vor kurzem vor 0.5.3 für Projekt R Event gespielt und da war sie schon stark ... vor allem auch durch AFT. Sie wird halt gern unterschätzt was sie im Nahkampf tödlich macht dank der Torpedos, das kleine süße Böötchen :child:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
Beta Tester
4,313 posts
10,284 battles

Schorch, es tut mir leid, aber irgendjemand muss es dir sagen. Es mag hart klingen, aber die ungeschminkte Wahrheit tut manchmal weh. Du erweckst den Anschein, ein Erwachsener Mann zu sein, deswegen kann ich es sagen. Nicht vergessen, auch erwachsene Männer dürfen mal weinen.

 Ich glaube Du bist wirklich "nur" besser geworden.

 

 Warum ich das denke? Deine Eindrücke entsprechen dem, was man im Random bei schlechten Kuma-Spielern bzw. Anfängern sehen kann. Die sind nämlich sehr schnell auf dem Grund des Meeres. Folgende Anfängerfehler fallen mir da auf:

  • es wird stur geradeaus gefahren - dabei ist man so beweglich und kann den BB-Salven eigentlich gut ausweichen
  • sie wollen unbedingt Torpedos werfen und zeigen die volle Breitseite - der Moment in dem sie Zitadellen fressen, da freue ich mich in der Tenryu und gewinne das Duell ohne Torpedos nutzen zu müssen
  • sie nutzen kein AP. Auf Torpedo-Entfernungen kann man Phoenix, Omaha + Abarten, Furutaka, Kuma, Tenryu, Königsberg und Nürnberg auch gut mit AP bearbeiten.
  • waghalsige Torpedoangriffe auf Schlachtschiffe sollte man nur bei abgelenkten Einzelfahrern machen bzw. man sollte sie sich für den Schluss aufsparen.

 

 

 

 

medi0815, meines Wissens hat WG seit Urzeiten an der Kuma nicht Hand angelegt. Änderungen haben Sie nur indirekt betroffen.

 

Die Kuma wurde als Führungsschiff für Zerstörer-Verbände entworfen. In WoWs wie in der Realität bedeutet das folgendes:

  • die gegnerischen Zerstörer raus nehmen, damit die eigenen sich entfalten können
  • Feuerunterstützung geben und die gegnerischen Kreuzer beschäftigen/versenken
  • wenn kein anderes Ziel da ist, den Schlachtschiffen erst mit HE einheizen und dann mit den Torpedos Löschwasser zur Verfügung stellen

Share this post


Link to post
Share on other sites
[0EGC]
Players
2,074 posts
11,307 battles

 

  • wenn kein anderes Ziel da ist, den Schlachtschiffen erst mit HE einheizen und dann mit den Torpedos Löschwasser zur Verfügung stellen

 

DER ist gut :D

 

Klar bin ich besser als *damals* geworden, aber die Kuma hatte wie viele Schiffe ein Problem mit dem fehlerhaften Panzerungsmodell. Die Kiste hat fast gar Nichts ausgehalten. Es brauchte meistens nur 3 - 4 HE-Treffer, um Ruder und Antrieb lahmzulegen, und die hat man im Gefecht mit anderen Kreuzern oder Zerstörern sehr schnell kassiert. Heute zeige ich dem Zerstörer die Breitseite und lache über die 1 - 2 Dutzend HE-Mumpeln, mit denen er mich vielleicht anzündet, mir aber kaum was damit zerdeppert, vor allem Ruder und Antrieb fallen jetzt selten aus. Für viel mehr bleibt ihm keine Zeit, da er von mir zum U-Boot umgebaut wird. Da muß mir ein gegnerischer Kreuzer wie die Phoenix schon ein paar gute Treffer reindrücken, damit heute eins der beiden Module ausfällt. Früher genügten die Treffer, die man beim Popo zeigen kassiert hatte und die Kuma wurde zum hilflos treibenden Wrack. Teilweise fiel das Ruder ja schon aus, wenn ich spitz auf einen gegnerischen Kreuzer zufuhr und von seiner ersten Salve 1 oder 2 Mumpeln die Aufbauten trafen. Heute freue ich mich, wenn ein gegnerischer Kreuzer mich nur mit HE beschießt, tut nicht so weh wie AP.

 

Früher konnte ich sogar mit den Kanönchen der Wakatake und Isokaze eine gegnerische Kuma lahm schießen, heute schaffe ich das nichtmal mehr mit der Minekaze. Die Kuma bleibt nicht mehr nach wenigen Treffern steuerlos liegen, die brennt höchstens ein bißchen und wenn dann die Antwort kommt... schnell einnebeln und weg! Zerstörer fahrend hatte ich "damals" keinerlei Respekt vor einer Kuma. 2, höchstens 3 Salven HE raus und den danach lahmen Kahn torpen. Heute klappt das nicht mehr, heute bekommt man für solche Frechheiten von einer Kuma gewaltig was auf die 12!

 

Die typischen Anfängerfehler wie stur geradeaus fahren sehe ich leider sogar auf Tier 8 oder 9 noch häufig.

 

Die Torpedos der Kuma nutze ich gegen Schlachtschiffe nur, wenn die Gelegenheit günstig ist oder zum Spielende noch dringend ein Schlachtschiff oder Träger des Gegners zum U-Boot gemacht werden muß. Dann opfere ich meine Kuma, um meinem Team eine Atempause zu verschaffen oder mit viel Glück das Blatt doch noch zum Sieg zu wenden. Meistens hilft es doch nicht, das Spiel geht trotzdem verloren. Meistens versuche ich an den Wochenenden die 2x XP mitzunehmen, das sollte ich mir besser abgewöhnen. Das hat meine Stats ganz schön runter gerissen. Wieso komme ich denn nie in das Gegnerteam, wo scheinbar die guten Spieler sind? Da bekomme ich von 2 Trägern Bomben, daß es nur so knallt, da werde ich von den Luftratten kreuzgetorpt, daß meine Kuma mindestens 1 Aal schlucken muß. Da werde ich von 3 Zerstörern gleichzeitig bedrängt und die bereiten mir ein sehr aufregendes Leben. Oder 2 Kreuzer + 1 Schlachtschiff veranstalten einen Schießwettbewerb mit meiner Kuma als bewegliche Zielscheibe. Und trotzdem kann ich die Kuma meistens irgendwie lange genug über Wasser halten, um das Spiel (oder das Elend) bis zum Ende miterleben zu können.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
Beta Tester
4,313 posts
10,284 battles

Ich hab sie nicht als extrem empfindlich in Erinnerung. Das kann aber auch daran liegen, dass ich Yubari-geschädigt bin. Der Kahn säuft ja ab, wenn ein großer Tunfisch dagegen schwimmt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[0EGC]
Players
2,074 posts
11,307 battles

So ähnlich fühlte sich für mich die Kuma an. Gefühlt brauchte nur eine Knallerbse "Peng" sagen und das war´s, schon flog man damit himmelwärts. Inzwischen ist sie durchaus robust, hatte heute wieder eine als Gegner mit meiner Königsberg. Erstmal war die Kuma schwer zu treffen, die hat nicht still gehalten. Und wenn, dann gab es mit AP nur Overpens. War interessant. Habe meine Kuma auch wieder ausgefahren, heute Abend mit wenig Glück. Dafür mit New Mexico und Nürnberg ordentlich randaliert. Meine Nürnberg hielt heute Abend 3 Kreuzer des Gegners beschäftigt und wollte einfach nicht zu den Fischen gehen, während ich eine Aoba versenken konnte. Eigentlich erlebe ich solche Gefechte ja eher mit der Kuma, dann aber mit Zerstörern als Hauptgegner. Aber heute war nicht ihr Tag, morgen ist´s bestimmt besser. Hatte leider Teams erwischt, die sich Mühe gaben, sich möglichst schnell aufrauchen zu lassen - da reißt eine Kuma auch nix mehr raus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,900 posts
13,817 battles

Mmh, Schorch, ich kann unserem Graf und medi nur zustimmen.

Auch ich habe die Kuma lange Zeit nicht gefahren und sie erst für den Kamikaze-Event wieder in den Hafen gestellt.

Sie fühlt sich noch genauso an wie früher, wendig und agil, gute Geschütze und Torps, aber seeehr verletzlich, insbesondere was Ruder und Antrieb angeht.

Sie hat jetzt den Kapitänsskill "letze Anstrengung", wovon sie sehr profitiert.

Aber ansonsten ist sie, bis auf die Nerfs der Kapitänsskills für die Geschütze, die selbe geblieben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[0EGC]
Players
2,074 posts
11,307 battles

Wendig und agil war die Kuma schon immer, aber sie hat nicht mehr dauernd diese Modulausfälle. Das ist bei vielen Kreuzern jetzt besser geworden, es braucht nicht mehr 1 oder 2 Treffer für einen Ausfall. Trotzdem ist der Skill "Mit letzter Anstrengung" sehr nützlich und sogar notwendig, falls man doch mal im Kreuzfeuer von 3 anderen Kreuzern steht. So wie ich eben, 2 Chikuma und 1 Tenryu hatten meine Kuma im Visier. Mußte ganz schön rumkurbeln, um nicht den ganzen "Segen" abzukriegen. Aber ich habe sie alle 3 mit AP und Aalen versenken können, dann konnte ich noch mit viel Glück eine South Carolina raustorpen. Danach wollte eine St. Louis mir den Rest der schon nicht mehr vielen Strukturpunkte wegballern, von der habe ich mich ein bißchen abgesetzt, sie wurde dann von einem anderen Spieler versenkt. Etwas später mußte eine Wakatake dran glauben. Die hat mich dann aber auch erwischt, meine Kuma war arg runtergeschossen und einen Aal hatte sie auch quer im Magen. Ergebnis des Gefechts: Niederlage mit Unterstützer, Kraken freigelassen, Großkaliber und Held der Schlacht. 107 AP-Treffer mit 39817 Schaden, 50 HE mit 24011 Schaden, 5316 Brandschaden, 3 Wassereinbrüche mit gesamt 4940 Schaden, 4 Torpedotreffer mit 21499 Schaden. 4 Brände, 4 Ausfälle, 152 Granatentreffer + 5 Zitatreffer, 1 Torpedoflieger abgeschossen. So geht´s ´wenn man mit der Kuma mal nicht Low-Tier ist, sondern mit am oberen Ende der Nahrungskette steht.

 

shot-16.03.01_22.33.53-0918.jpg

Es macht richtig Laune, mit der Kuma so zu randalieren :teethhappy: auch wenn es leider *wieder mal wegen Toll Ein Anderer Macht´s* eine Niederlage wurde.

shot-16.03.01_22.33.53-0918.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
Beta Tester
1,625 posts
8,344 battles

Absolut grandioses Schiff, diese Kuma. Langsamer, riesiger, unbeweglicher Zerstörer, dem man im letzten Patch auch noch 10% DPM und 20%Reichweite und dazu die Turmdrehung genommen hat. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
962 posts
5,998 battles

Unbeweglich, langsam?

 

Reichweite genommen? Sorry, an der hat sich nichts geändert; nur AFT geht nicht mehr, und mit dem Problem müssen alle CLs kämpfen. 

 

Hatte sie jetzt auch mal wieder für ein paar Runden draussen und bis auf die langsameren Türme (die man aber immer noch auf knapp 19sec bekommt) war sie dieselbe. Allerdings gehöre ich auch nicht zu den "BB-geradeausfahrern" und habe sie schon immer ohne AFT gespielt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
Beta Tester
1,625 posts
8,344 battles

 

Reichweite genommen? Sorry, an der hat sich nichts geändert; nur AFT geht nicht mehr, und mit dem Problem müssen alle CLs kämpfen. 

 

Hatte sie jetzt auch mal wieder für ein paar Runden draussen und bis auf die langsameren Türme (die man aber immer noch auf knapp 19sec bekommt) war sie dieselbe. Allerdings gehöre ich auch nicht zu den "BB-geradeausfahrern" und habe sie schon immer ohne AFT gespielt. 

 

Jo genau das meine ich, Irgenwie werde ich halt nicht mit ihr Warm. Sonst liebe ich ja meine Kreuzer:)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
962 posts
5,998 battles

 

Jo genau das meine ich, Irgenwie werde ich halt nicht mit ihr Warm. Sonst liebe ich ja meine Kreuzer:)

 

Kannst ja auf ne Phoenix umsatteln; die hat immer noch diese absolut lächerliche Reichweite ... :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
Beta Tester
1,625 posts
8,344 battles

 

Kannst ja auf ne Phoenix umsatteln; die hat immer noch diese absolut lächerliche Reichweite ... :)

 

Ich bin doch nicht bescheuert :D Lowtier nur in der Arkansas oder zum Grind. Mann bin ich froh wenn ich endlich die Furu habe...

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Players
3,117 posts
7,559 battles

Hmm, so unterschiedlich sind die Geschmäcker. Hab als einziges T4 noch die Kuma im Hafen und gestern mal wieder ausgefahren. Direkt den Kraken mit der freigelassen. Ich finde sie wunderbar spaßig. Die Furu hingegen hatte ich damals - post buffed - gehasst. Erst die Aoba konnte mich mit der IJN Kreuzerserie wieder versöhnen. Die Myoko finde ich Klasse und die Atago liebe ich. Rest hab ich noch nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
490 posts
3,664 battles

Nach langer Zeit hatte ich die Kuma jetzt auch wieder mal ausgefahren, um der deutschen DD Schwämme etwas Herr zu werden.

 

Kann es vielleicht sein, dass man den Gun Sound einen Tick verändert hat?

 

Mal ehrlich, die Kanonen hören sich ja jetzt richtig genial an. Ich muss mir mal die Patch Notes zu Gemüte führen, welche Sounds man noch so alles geändert hat.

 

Tante Edith: Man scheint wohl alle Sounds angepackt zu haben. Gefällt mir sehr gut!

Edited by _Snurfer_
  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×