Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Trigger_Happy_Dad

Tenryu

52 comments in this topic

Recommended Posts

Beta Tester
6,753 posts
7,907 battles

Hier bitte alles rein was mit dem Kreuzer "Tenryu" zu tun hat, Erfahrungsberichte, Tipps, Fragen, Videos, usw. ;)

 

Datenblatt:

tenryuvel6j.jpg

 

siehe auch: WG Wiki - http://wiki.wargaming.net/en/Ship_nations_japan

 

 

b2e95c4clelic.jpg

http://blog.livedoor.jp/irootoko_jr/search?q=tenryu

 

:honoring:

 

 

P.S. Bitte kein flaming / hating / whining! ;)

Edited by Trigger_Happy_Dad
  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OSS-]
Beta Tester
52 posts
3,164 battles

ein nettes schiff, ich bin zwar erst ein paar gefechte gefahren, aber es gefällt mir. ich mag auch die st. louis, aber mir macht die tenryu trotzdem mehr spass, schon nur weil sie deutlich schneller ist

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,989 posts
5,166 battles

Ich hab die Tenryu jetzt nach dem Wipe in den letzten Tagen nach langer Zeit mal wieder gespielt, und ich muss sagen, ich kann mich nicht dran erinnern, dass sie so gut war. Die Tenryu wird nach jeder Menge Spass wohl der erste Keeper in meiner Sammlung. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OSS-]
Beta Tester
52 posts
3,164 battles

Ich hab die Tenryu jetzt nach dem Wipe in den letzten Tagen nach langer Zeit mal wieder gespielt, und ich muss sagen, ich kann mich nicht dran erinnern, dass sie so gut war. Die Tenryu wird nach jeder Menge Spass wohl der erste Keeper in meiner Sammlung. 

 

hehe bei mir auch. bin jetzt noch ein paar gefechte gefahren, und habe dann die st. louis verkauft. die tenryu macht mir deutlich mehr spass, und nicht zuletzt ist sie nicht so hässlich wie die st. louis, hihi. ich mag es einfach nicht, mit schiffen zu fahren, die mir nicht gefallen, das ist mir fast genauso wichtig wie dass das schiff gut ist

Share this post


Link to post
Share on other sites
[QUAK]
[QUAK]
Beta Tester
627 posts
9,363 battles

Ist ein echt böses Schiff:

 ajUDKSW.jpg

h3z2hIF.jpg

 

XqNfHCn.jpg

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
16 posts
9,355 battles

Ja, ist auf der Stufe angenehm zu spielen .

Die Kanonen reißen mich zwar nicht vom Hocker , aber wenn man ihn etwas Zerstörer-Mäßig spielt , kommen gute Matches zustande .

 

Auf den Maps die Inseln nutzen und durch die gute Geschwindigkeit kann man schön einigen Gefahren ausweichen .

 

Bisher damit seit 0.4.0 die meisten Kills (6) hingelegt .

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,768 posts
455 battles

Einfach ein Spassgerät, kann man gut was mit reissen! Die Linie liegt mir jetzt besser wie noch in der CB, levelt sich extrem angenehm!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
11 posts
2,711 battles

Witzigerweise bin ich in der closed beta damit nicht so toll zurecht gekommen. Jetzt ist sie auf Elite und bleibt im

Hafen, dzt. ist sie mir eine Spur mehr ans Herz gewachsen als die St. Louis.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
235 posts
716 battles

Schönes Schiff, wenn man sich auf die etwas andere Spielweise einlässt. Hat eben nicht die brachiale Feuerkraft ihres amerikanischen Gegenstücks, aber durch die doch sehr präzisen Geschütze und der sehr hohen Mobilität kann man Nadelstich um Nadelstich setzen. Die hohe Reichweite kann man wunderbar zum kiten nutzen und treibt damit Gegner zur Weisglut.

 

Zu guter Letzt hat sie für unaufmerksame Gegnerkapitäne auch noch ein paar Torpedos parat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
174 posts

Tenryu wird mit Sicherheit irgendwann nen Nerf erfahren.

Sie ist quasi der beste Destroyer im Cruiserkleid auf ihrem Tier.

Zu hoher Tarnwert, zuviele Torpedos, extrem schnell und wendig, brauchbare Kanonen, dabei gute HP und eine extrem niedrige Silhouette. Den Tarnwert so setzen das man sie auf 10 km erkennt und gut ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
20 posts
1,844 battles

Kann meinen Vorrednern nur zustimmen, die Tenryu ist ein prima Schiff und für Ihre T-Stufe echt stark. Auch ich spiel das Ding eher wie die Minekaze und es klappt ganz gut.

 

 tumblr_ns3at7U8Zw1u77468o1_540.jpgtumblr_ns3atoNqvz1u77468o1_1280.jpgtumblr_ns3au6IIcO1u77468o1_1280.jpg

 

Gruß

 

Uriel

Edited by Uriel1971

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
125 posts
6,971 battles

 

Ich habe derzeit nur wenige Gefechte auf dem Buckel, aber die Tenryu macht mir ausnehmend Spaß und wird wohl das erste Schiff sein, das ich permanent im Hafen behalte werde.

 

Daher fasse ich mal meine Eindrücke zusammen:

+ Sehr hohe Geschwindigkeit von über 32 kn

+ Trotzdem eine überraschend angenehme Wendigkeit

+ schnellfeuernde Geschütze

+ überragende Torpedoausstattung (6 x 533 mm) auf ihrem Tier (gute Reichweite, Torpedogeschwindigkeit und Schaden)

- nur vier Geschütze mit schwachem Kaliber (140 mm)

- praktisch nicht vorhandene Panzerung, dadurch schadensanfällig

- unzureichende Flak-Bewaffnung

 

Zwei der Negativaspekte werden teilweise wieder kompensiert.

Da die Geschütze in der Mittellinie aufgestellt sind, können bei Breitseiten immer alle eingesetzt werden. Das schnelle Feuern mit HE kann trotz des geringen Schadens einen Gegner unter permanenten Druck setzen. Die hohe Geschwindigkeit in der Verbindung mit der Wendigkeit ermöglicht es dem Spieler insbesondere in Fernduellen dem gegnerischen Feuer zumindest teilweise auszuweichen. Sie ist auch bei einem Torpedoangriff (auf langsame Schlachtschiffe) sehr nützlich: Mit voller Kraft einen Anlauf machen, einschwenken, die Torpedos auf große Entfernung abfeuern und dann im Zickzackkurs wieder ablaufen. Auch wenn kein Treffer erfolgt, so ist der Gegner somit zu Ausweichaktionen gezwungen, die einem selbst bei der Flucht Luft verschafften.

Die Flak-Bewaffnung bleibt jedoch ein Schwachpunkt. Ich hoffe immer, dass ich in ein Gefecht ohne Flugzeugträger kommt und falls doch, dass ich nicht als Ziel fokussiert werde. Ansonsten heißt es schnell: Game Over!

 

Ausrüstung:

  • Antriebs-Mod 1 (ohne Antrieb ist die Tenryu nichts)
  • Torpedowerfer-Mod 1 (zum Schutz der wichtigsten Bewaffnung, den Torpedos)

 

Ausbildung Kapitän:

  • Schießgrundausbildung (höhere Feuergeschwindigkeit)
  • Torpedobewaffnungskompetenz (höhere Nachladegeschwindigkeit Torpedos)

Als nächstes sind Schiffsüberlebensfähigkeiten geplant..

 

Mein Fazit: Ein Kreuzer/Zerstörer-Hybrid von hoher Kampfkraft und guter Flexibilität, der hoffentlich nicht so bald einen Nerf bekommen wird.

 

Mein größtes Erfolgserlebnis war bisher, dass ich hinter einer Insel hervorfuhr und plötzlich ein feindliches Schlachtschiff, das verdeckt gewesen war, auf meiner Seite in einer Entfernung von ca. 3 km erschien. Ergebnis: 6 Torpedos abgeschossen, abgedreht, BUMM, 4 Treffer und Schlachtschiff versenkt. :D

 

Edited by kyle_katarn99

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
127 posts
3,094 battles

Hmmm. Bin zwar blutiger Anfänger aber ich finde das Schiff furchtbar. Durchsterben, hoffen das es besser wird und weg damit.

 

Mit den Kanonen treff ich auf Distanz mal gar nix (mit einer St.Louis oder South Carolina treff ich ganz gut). Und wenn man näher ran fährt um die Torpedos einzusetzen, ist man so groß und verwundbar das man heftig, deftig einstecken muss. 

 

Da probier ich lieber als nächstes die Zerstörer aus.

Edited by frankstrunz

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
125 posts
6,971 battles

Hmmm. Bin zwar blutiger Anfänger aber ich finde das Schiff furchtbar. Durchsterben, hoffen das es besser wird und weg damit.

 

Mit den Kanonen treff ich auf Distanz mal gar nix (mit einer St.Louis oder South Carolina treff ich ganz gut). Und wenn man näher ran fährt um die Torpedos einzusetzen, ist man so groß und verwundbar das man heftig, deftig einstecken muss. 

 

Da probier ich lieber als nächstes die Zerstörer aus.

 

Dann verpasst du was. Übe doch einfach noch ein bisschen in den CoOp-Gefechten. Wenn du den Dreh mit Vorhalten raus hast, dann treffen deine Geschütze auch ordentlich. Und bei der hohen Feuergeschwindigkeit macht ein Fehlschuss überhaupt nicht aus. Haust du mit einem Schlachtschiff daneben, dann bist du erstmal viele lange Sekunden lang ziemlich hilflos.

Die Hauptbewaffnung der Tenryu sind sowieso die Torpedos, die Geschütz hingegen nur Support. Wenn du ein Schlachtschiff auf kurze Entfernung mit 6 Torpedos triffst, dann sagt es sofort dem Meeresgrund "Guten Tag". Ansonsten heißt es im Zickzack zu fahren, um dem feindlichen Beschuss zu gut wie möglich auszuweichen.

Bei den japanischen Zerstörern wird es nicht anders sein, auch da sind Torpedos die wichtigste Bewaffnung. Die Amis die besseren Schiffe für deinen Spielstil, da dort die Geschütze die Hauptbewaffnung darstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
235 posts
716 battles

Ergänzung zu über mir: Die Tenryu kann, wenn man sich das Schießen verkneift, verflucht nah ran ohne entdeckt zu werden. Auf Gegenkurs zum Opfer gehen, eindrehen, Torpedos los und verduften.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
127 posts
3,094 battles

 

Dann verpasst du was. Übe doch einfach noch ein bisschen in den CoOp-Gefechten. Wenn du den Dreh mit Vorhalten raus hast, dann treffen deine Geschütze auch ordentlich. Und bei der hohen Feuergeschwindigkeit macht ein Fehlschuss überhaupt nicht aus. Haust du mit einem Schlachtschiff daneben, dann bist du erstmal viele lange Sekunden lang ziemlich hilflos.

Die Hauptbewaffnung der Tenryu sind sowieso die Torpedos, die Geschütz hingegen nur Support. Wenn du ein Schlachtschiff auf kurze Entfernung mit 6 Torpedos triffst, dann sagt es sofort dem Meeresgrund "Guten Tag". Ansonsten heißt es im Zickzack zu fahren, um dem feindlichen Beschuss zu gut wie möglich auszuweichen.

Bei den japanischen Zerstörern wird es nicht anders sein, auch da sind Torpedos die wichtigste Bewaffnung. Die Amis die besseren Schiffe für deinen Spielstil, da dort die Geschütze die Hauptbewaffnung darstellen.

Hmmm. Exakt so hat es nicht geklappt. Da war ich schneller versenkt als ich schauen konnte.

 

Ich verzichte jetzt auf die Torpedos und "spamme" auf Distanz HE mit den Kanonen. Geht zwar einiges daneben, aber einiges trifft auch. 

 

Torpedos verwende ich nur noch als letztes Mittel, wenn die Kampfentfernung doch ungewollt so niedrig wird.

 

Seitdem ich das so mache gehts besser. Blos möglichst weit vom Gegner wegbleiben und feuern, feuern, feuern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
9 posts

Die Tenryu ist ein aus meiner Sicht extrem gutes Schiff. Ich habe einen average Damage von über 57k auf ihr. Gerade wenn man mit ihr Top-Tier ist kann man glänzen.

Die meisten machen einfach den Fehler und fahren mit ihr wie mit einem Schlachtschiff...immer schön geradeaus. Dabei muss man viel kurven damit man nicht einen Zitadellentreffer nach dem anderen reingedrückt bekommt.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
127 posts
3,094 battles

Die Tenryu ist ein aus meiner Sicht extrem gutes Schiff. Ich habe einen average Damage von über 57k auf ihr. Gerade wenn man mit ihr Top-Tier ist kann man glänzen.

Die meisten machen einfach den Fehler und fahren mit ihr wie mit einem Schlachtschiff...immer schön geradeaus. Dabei muss man viel kurven damit man nicht einen Zitadellentreffer nach dem anderen reingedrückt bekommt.

Ja das seh ich auch so und versuch das umzusetzen. Immer schön kurvig ran und wieder weg. Dabei Feuern, Feuern, Feuern. Und blos nicht treffen lassen und blos nicht zu nah ran. Wer viel schießt, der trifft viel.

 

Torpedos sind die Notfallwaffe wenn ich zu nah rankomme oder ich nutz sie, wenn sich die Gelegenheit zum Feuern irgendwie ergibt.

 

Ich glaub ich war zu sehr auf den Einsatz der Torpedos versessen und hab deshalb zu viel auf die Mütze bekommen. 

 

Allerdings bleib ich wegen dem Gekurve auch manchmal an so einem Felsbrocken von Insel hängen. Weil ich den "Wendekreis" des Schiffes oft unterschätze. Aber das wird noch werden.

Edited by frankstrunz

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MEC]
Players
59 posts
1,113 battles

Ein sehr schoenes Schiffchen.

 

Immer wenn mich der BB Grind langweilt fahre ich ein bisschen Tenryu. Ich bin zwar nicht wirklich gut mit ihr aber ich habe meinen Spass. Mann kommt nie zu spaet im Gefecht an, kann flott die Seiten wechseln und sich auch mal aus einer Gefahrenzone wieder absetzen.

Meistens bin ich anfangs zu agressiv und nehme viel Schaden (sehr viel). Aber mit der Tenryu schaffe ich es moistens wieder in die dritte Reihe zu wechseln und den Gegner weiter mit Nadelstichen zu aergern. Torpedos werden von mir eher wie Mienen als Gebietsverweigerung eingesetzt. Treffer hatter ich bisher eher an AFK Spielern oder an WOT Veteranen die stillstanden.

 

Definitiv kein "Gurkenschiff" in der IJN Linie. :great:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
18 posts
1,345 battles

Das Schiff ist in diesem Tier der BB-Killer schlechthin.

 

Wann immer eine "Daily" es mir zur Aufgabe macht, Torpedotreffer zu landen, ist die Tenryu das Schiff meiner Wahl. Man kann wunderbar vorm Bug oder besser hinter dem Heck der BBs kreuzen, auf der dem Geschützfeuer abgewandten Seite auf Parallel- oder Gegenkurs gegen und auf sehr kurze Entfernung (meistens unter 5 km) dem BB die Aale reindrücken. Von 2 mal 3er-Fächer trifft Minimum die Hälfte,

Wer ein Gefühl für das Timing entwickelt (beachte die derzeit "ewigen" Nachladezeiten bei den BBs - von der Zeit, bis die Geschütztürme gedreht haben, gar nicht zu reden) nimmt nur minimalen Schaden.

- Wenn - ja wenn und solange der BB-Fahrer allein unterwegs ist, was in diesem Tier ab Mitte des Events sehr oft der Fall ist. Das gilt garantiert für BBs bis rauf zur Kongo und zur New York.

Wie schon vorher in anderen Beiträgen gesagt, das Ding ist ein verkappter riesiger DD mit ordentlich Hitpoints, Speed, Beweglichkeit und durch pro Anlauf 2 x 3 Torpedos auf die gleiche Seite auch mit großen Zerstörungspotenzial.


 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
125 posts
6,971 battles

Ich habe gestern eine 1A-Sahnerunde in der Tenryu gehabt:

108298 Credits, 1680 Grund-XP

41 Geschütztreffer, 9 Torpedotreffer, 2 Ausfälle, 3 Versenkungen (Hosho, Kawachi, South Carolina), 4x in Brand gesteckt, 6 Wassereinbrüche und noch ein bisschen was mit den Basiseroberung und -verteidigung. Ein Hammer. :honoring:

 

 

Edited by kyle_katarn99

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BAZI]
Beta Tester
2,800 posts
9,608 battles

Total overpowert, ehrlich. Da wundert mich, warum immer alle über die Louis herziehen. Das Ding hier ist einfach nur krank.

 

Mal abgesehen von etwas Schaden und 3km Reichweite sind das die Torpedos der Minekaze! Die ganzen Maps auf denen man landet sind so klein, dass man damit beinahe die halbe Strecke abdeckt! Die Kanonen sind in der Summe ihrer Eigenschaften okay. Tarnung und Agilität sind top! Ich muss mir echt überlegen das Teil zu behalten.

 

Momentan habe ich damit mehr avg damage als auf der Des Moines! :D

 

Edit: ~60k dmg avg und 71% wins nach 21 Runden. Irrer kleiner Kreuzer.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
125 posts
6,971 battles

Ich spekuliere mal, dass viele Gegner die Fähigkeiten der Tenryu gar nicht kennen.

Szenario: Tier III Gefecht, neuer Spieler, sitzt in seinem Dickschiff. Dann nähert sich eine kleine Tenryu, die ihn mit 4 mickrigen 140 mm Geschützen beschießt, die eher lästig als gefährlich sind. Und ehe es zu spät ist, rauschen plötzlich 6 x 533 mm Torpedos an, die aufgrund des nicht vorhandenen Unterwasserschutzes verheerenden Schaden anrichten (Spreche da aus eigener negativer Erfahrung :)).

Mal sehen, wie die weitere Entwicklung wird, sobald die Beta-Phase abgeschlossen ist und es zum "offiziellen" Spiel kommt.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×