Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
DieWalze

Modellbau

296 comments in this topic

Recommended Posts

[-I-N-]
Weekend Tester
13,723 posts
6,542 battles

Die Tirpitz hat auf ca. Höhe des Schornsteins die Aufbauten bis an die Bordwand gezogen, um einen der beiden mittleren 10,5er Flak-Türme zu erhöhen. Daran unterscheiden sich die beiden Schiffe von den Aufbauten :)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
112 posts
277 battles

 

Quasi richtig, sehr gut.  Aber die Bsimarck Ausführung.  :great:

 

...und ich war mir so sicher :teethhappy:

 

Wünsche Dir gutes Gelingen und viel Spaß beim basteln.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
216 posts
1,159 battles

Akagi von Hasegawa in 1/350 mit Holz, Messing, Carbon (letzteres war ein Joke...), bin mal gespannt, ob ich die Fertigstellung noch selbst erlebe :ohmy: , das ist echt einiges.

 

Einfach zu viel Leben für zu wenig Zeit aktuell und zocken will man ja auch noch :izmena:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Beta Tester
692 posts
14,571 battles

Akagi von Hasegawa in 1/350 mit Holz, Messing, Carbon (letzteres war ein Joke...), bin mal gespannt, ob ich die Fertigstellung noch selbst erlebe :ohmy: , das ist echt einiges.

 

Einfach zu viel Leben für zu wenig Zeit aktuell und zocken will man ja auch noch :izmena:

 

Wow, prima....da hast Du Dir ein wunderschönes und anspruchvolles Modell ausgesucht....:honoring:

Ich wünsche Dir ein gutes Gelingen und natürlich viel Spass beim "Basteln" !

Schreibst Du vielleicht auch einen Baubericht ??

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Beta Tester
692 posts
14,571 battles

Dann wünsche ich mal gutes Gelingen :great:

 

Du könntest ja evtl. einen Step by Step Baubericht verfassen und uns teilhaben lassen an deinem Fortschritt :hiding:

 

 

Da wäre ich auch dafür, lese sowas auch sehr gern als alter und ehemaliger Modellbauer. :)

 

@Avenger_65

Da hast Du Dir ein schönes Modell ausgesucht! :great:

Ich wünsche Dir ebenfalls gutes Gelingen und viel Spaß bei der Durchführung. Über einen Baubericht würde ich mich ebenfalls sehr freuen! :popcorn:

 

 

Danke...i'll do my very best !!:great:

Ich versuche gerne, einen Baubericht zu erstellen....

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
112 posts
277 battles

Moin Moin verehrte Modellbaucommunity,

 

heute bin ich mehr oder weniger per Zufall auf einen alten Bausatz von Airfix (oh mein Gott) gestoßen. Der Bausatz ist aus den 1970'ern und ist dementsprechend old school!

 

Als lütten Jung hatte ich den Bausatz bereits einmal in den Händen – laut meiner Erinnerung hatte ich damals Spaß am Modell...

 

Lange Rede, kurzer Sinn – es gibt den Bausatz noch bzw. wieder. Es handelt sich um ein britisches Motortorpedoboot, die Vosper MTB im Maßstab 1/72.

 

145493-11185.jpg

 

Also machte ich mich heute (bei der Arbeit:trollface:), auf die Suche nach einem Baubericht. Nach kurzer Recherche bin ich bei www.modelmarine.de fündig geworden. Hier Link #1 und Link #2 zum Baubericht. Ferner habe ich bereits bei Ebay einen original Bausatz aus den 1970'ern gefunden.

 

Eigentlich wollte ich mich ja an meine HMS Nelson sowie an die HMS Onslow versuchen. Ich denke aber, dass die Modelle im Maßstab 1/700 bis zum Herbst warten könne. Der Herbst ist für solche Missionen einfach hervorragend geeignet. Schön lange Abende!

 

Es juckt mir einfach in den Fingern, mich an der Vosper zu versuchen. Verdammt, es juckt! :playing:

 

Da diverse Vosper MTB im Mittelmeer sowie im Kanal und in der Nordsee eingesetzt wurden, bin ich nun am überlegen, wo die Reise hingehen soll.

Als ein Jung von der Nordseeküste, werde ich mich wohl an einem Boot ran machen, welches auch im Bereich der Nordsee eingesetzt wurde.

 

Hier ein paar Tarnmuster, welche mir ausgesprochen zusagen!

mtb385_vosper.jpg

photozhinds-brvosper234-side.jpg

 

Was meint Ihr, soll ich dem „Jucken“ nachgeben? Wenn ja, als Dioramamodell oder als Standmodell, wie im Baubericht? Was haltet Ihr von der Vosper MTB?

 

Bin gespannt, was Ihr dazu sagt. Falls es mit der Vosper losgehen sollte, werde ich mich gern an einen Baubericht wagen und Euch berichten.

 

Edit: Leider gibt es weing Filmaterial von der Vosper MTB. Hier ein Video (leider ohne Ton). Solltet Ihr weiteres Filmmaterial finden, würde ich mich über eine PM sehr freuen.

 

 

Edited by DeichElvis

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
216 posts
1,159 battles

 

Wow, prima....da hast Du Dir ein wunderschönes und anspruchvolles Modell ausgesucht....:honoring:

Ich wünsche Dir ein gutes Gelingen und natürlich viel Spass beim "Basteln" !

Schreibst Du vielleicht auch einen Baubericht ??

 

Danke Dir, ist echt ein Megabausatz, allerdings auch wirklich anspruchsvoll. Komme auch eher, wie Walther aus der Panzerecke und ist nun erst mein zweites Schiffchen, mit dem ersten, der USS San Antonio (LPD) bin ich auch noch nicht ganz durch, das Ding ist zwar schnell durch und auch das Altern hält sich bei modernen Schiffen ja noch in Grenzen, aber das ganze Kleingedöns (Panzer, Amphibienboote, Helis, Flugzeuge) hält doch massiv auf, mit der Zeit wird das ganz schön zur Strafarbeit (Washing an einem 1/350 Tank ist echt übel :angry: ).

 

Habe jetzt erst einmal wieder einen Panzer zwischengeschoben, bevor es mit der Akagi so richtig los geht. den packste zusammen, lackierst, washing, altern fertig :bajan:

 

Bin zwar nicht so der Modellbauschreiberling, aber da noch nicht so viel an der Akagi geschehen ist, ist der Baubericht evtl. einmal eine Idee, wobei der hier schon toll gemacht ist (fertige Modell hat er auch wirklich extrem schick hinbekommen, besonders die Flugzeuge, da braucht man echt Megaruhe für, eine wirklich tolle Referenz):

 

http://modelshipwrights.kitmaker.net/modules.php?op=modload&name=SquawkBox&file=index&req=viewtopic&topic_id=231664&ord=&page=10

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
112 posts
277 battles

@DieWalze

 

Lediglich ein Gedanke! Eventuell sollte dieser Threat in's Offtopic "Messe" verschoben werden. Unter all den "Mods" geht er ein wenig unter...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
52 posts
18 battles

Kann man machen oder machen lassen. Bin mir eh nicht sicher in welche Kategorie er am besten rein passt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Weekend Tester
1,606 posts
7,062 battles

Ich muss sagen, dass ich nicht so ein großer Fan von Revell bin, die haben mir zu wenig Auswahl. 1000x mal die Bismarck, etc. Viel mehr bin ich auf Hasegawa umgestiegen, vorallem da ich ein riesen Fan der Japanischen Schiffe bin. 2 Meiner Modelle habe ich sogar extra aus Japan importieren lassen. Einmal die Yamato und die Akagi(derzeit noch im Bau, aber finde kaum Zeit und neue Farbe, etc. brauch ich auch), beide im Maßstab 1:450. In Zukunft gedenke ich mir allerdings noch die Haruna, Nagato, Takao und Tone zu kaufen :great:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WG-EU]
[WG-EU]
WG Staff, Alpha Tester
5,346 posts
1,660 battles

@DieWalze

 

Lediglich ein Gedanke! Eventuell sollte dieser Threat in's Offtopic "Messe" verschoben werden. Unter all den "Mods" geht er ein wenig unter...

 

Da würde er vermutlich noch mehr untergehen, was umso bescheidener wäre.

Ich habe da so eine Idee...mal sehen :)

EDIT: Idee umgesetzt: Ich habe den Thread mal angepinnt, so wird er wohl nur noch sehr schwer untergehen. Ihr habt hier anscheinend eine ziemliche Passion dafür und ich hoffe, dass hier so eine schöne Diskussion über Modellbau entstehen wird :)

Edited by Sehales
  • Cool 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
112 posts
277 battles

 

Da würde er vermutlich noch mehr untergehen, was umso bescheidener wäre.

Ich habe da so eine Idee...mal sehen :)

EDIT: Idee umgesetzt: Ich habe den Thread mal angepinnt, so wird er wohl nur noch sehr schwer untergehen. Ihr habt hier anscheinend eine ziemliche Passion dafür und ich hoffe, dass hier so eine schöne Diskussion über Modellbau entstehen wird :)

 

VJ6VNK.gif Heulende Hagel und Höllengranaten! Sehr gute Idee! + dafür!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
859 posts

Hmm....hab früher viele Modelle gebaut. Aber nur Flugzeuge. Vielleicht wage ich mich auch mal an ein Schiff ran. Bismarck oder Yamato in 1:350 ist schon nice! Momentan sammle ich die Fertigmodelle der "Kriegsschiffe" von DeAgostini. Aber nicht im Abo....sondern ich kauf die einfach am Kiosk. Sie stehen jetzt auf meinem Schreibtisch und bilden die passende Kulisse zum WoWS zocken....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
74 posts
1,294 battles

 

 

 

bismarck.JPG

verbund.JPG

 

Oben

Bismarck 1/350 von Tamiya

 

Unten

Bismarck 1/700 von Dragon

Gneisenau 1/700 von Tamiya

Prinz Eugen 1/700 von Tamiya

Zerstörer Z37 und Z39 1/700 von Tamiya

 

 

 

Edited by DeinTroll
  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
404 posts
1,247 battles

Mir fehlen in den kleinen Maßstäben leider einfach die Details, sowas wie Relings, Leitern, Luken und Schotten und feingliedrige Masten. Mit entsprechenden Ätzteilen wird das ganze dann aber schon wieder so teuer wie ein großformatiger Maßstab.

 

Ich überlege daher, mir eine kleine Sammlung an "Miniships", also 1:1200, wie es sie ja nicht nur von Revell gibt zuzulegen. Die sind wiederrum so klein, dass sie "abstrakt" genug wirken, als dass diese fehlenden Details störend auffallen würden. Krass ist aber, wie teuer etwa die entsprechenden Revell-Miniships geworden sind. Die waren mal so teuer wie die durchschnittlichen 1:72 WW2-Jagdflugzeuge oder 1:144-Düsenjäger, jetzt kosten die zum Teil fast doppelt so viel im Verhältnis.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
112 posts
277 battles

Mir fehlen in den kleinen Maßstäben leider einfach die Details, sowas wie Relings, Leitern, Luken und Schotten und feingliedrige Masten. Mit entsprechenden Ätzteilen wird das ganze dann aber schon wieder so teuer wie ein großformatiger Maßstab.

 

Ich überlege daher, mir eine kleine Sammlung an "Miniships", also 1:1200, wie es sie ja nicht nur von Revell gibt zuzulegen. Die sind wiederrum so klein, dass sie "abstrakt" genug wirken, als dass diese fehlenden Details störend auffallen würden. Krass ist aber, wie teuer etwa die entsprechenden Revell-Miniships geworden sind. Die waren mal so teuer wie die durchschnittlichen 1:72 WW2-Jagdflugzeuge oder 1:144-Düsenjäger, jetzt kosten die zum Teil fast doppelt so viel im Verhältnis.

 

@Oldlronsides - 1:1200 ist nicht so mein Maßstab. Vielleicht ist ja dieser Bausatzset was für Dich. Airfix hat mit den neuen Bausätzen einen Sprung nach vorne gemacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
74 posts
1,294 battles

Von Revell rate ich im Grunde ab. Die Details sind generell um einiges ärmer als von anderen Marken...

 

Wenn ich im 1/700 ne Flagg oder den Mast ankleben muss, hab ich genug Details xD 

Edited by DeinTroll

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
404 posts
1,247 battles

Von Revell rate ich im Grunde ab. Die Details sind generell um einiges ärmer als von anderen Marken...

 

 

Das kann man so definitiv nicht sagen. Zumal es einen regen Formentausch zwischen den verschiedenen Herstellern gibt. Auch beim Thema Modellbau hilft letztlich immer nur Reviews lesen, wenn man wissen will, was einen in diesem oder jenem speziellen Modellbausatz erwartet.

 

@Deichelvis: interessantes Set! Aber es gibt generell viel in dem Maßstab. Ob nun Revell, mit seinen Miniship-Kits (heißen mittlerweile ja nicht mehr so), die einige der berühmtesten Schlachtschiffe und Träger des 2.WK darstellen (oder zumindest grob deren Typ), eben solche Sachen von Airfix, aber gerade auch die japanischen Hersteller, sei es Hasegawa, Fushimi, Tamiya, Aoshima etc., haben viel in dem Mini-Maßstab. Muss mal gucken, ob ich dazu irgendwann mal wieder die Zeit finde.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
15 posts
251 battles

Hier ein paar Bilder von einigen meiner "kleinen 700er-Flotte" 

 

Bilder 1-3: Untergang der Ark Royal vor Gibraltar durch U 81

Bilder 4,5 und 7: Schlacht (Auszug, da Diorama zu groß) zwischen Bismark und Hood

Bild 6: Träger Zeppelin mit Begleit U-Boot

 

Habe noch weitere Projekte (Trägerflotten US und Japan - bislang 3 gebaut und natürlich diverse Schlachtschiffe, Kreuzer und Zerstörer der vier Nationen US, Japan, Deutschland und England)

IMG_20150714_185829.jpg

IMG_20150714_185730.jpg

IMG_20150714_185722.jpg

IMG_20150714_185919.jpg

IMG_20150714_185937.jpg

IMG_20150714_190224.jpg

IMG_20150714_190119.jpg

Edited by Panther8
  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
112 posts
277 battles

Hier ein paar Bilder von einigen meiner "kleinen 700er-Flotte" 

 

Bilder 1-3: Untergang der Ark Royal vor Gibraltar durch U 81

Bilder 4,5 und 7: Schlacht (Auszug, da Diorama zu groß) zwischen Bismark und Hood

Bild 6: Träger Zeppelin mit Begleit U-Boot

 

Habe noch weitere Projekte (Trägerflotten US und Japan - bislang 3 gebaut und natürlich diverse Schlachtschiffe, Kreuzer und Zerstörer der vier Nationen US, Japan, Deutschland und England)

 

Das werden die nächsten "vier Musketiere" sein :-):

 

 

Wirklich gut gemacht! Welches Tarnschema wirst Du bei dem O-Class Destroyer anwenden?

Ich hoffe bei mir, dass es noch mit dem Vosper Schnellboot klappt. Habe mir die Nelson und den O-Class Destroyer für den Herbst aufgespart!

Edited by DeichElvis

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
15 posts
251 battles

Erst mal besten Dank. Bei der O-Class bin ich mir noch nicht sicher. Werde wohl eine P-Class daraus machen und das Pazifik-Farbschema von 44/45 rauf machen. Aber ganz sicher bin ich wie gesagt noch nicht hierbei. Ich lasse mich mal überraschen...

Die Nelson ist ebenfalls im Rohbau, wird einen frühen Farbanstrich bekommen :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×