Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
DTATank

Jetzt auch negatives Karma?

12 comments in this topic

Recommended Posts

[B-B-G]
Players
343 posts

Ich war gerade recht überrascht, zum ersten Mal im Matchmakingmonitor einen Kameraden mit negativem Karma zu sehen. (Der zweite Spieler im gegnerischen Team)

1396890799_Screenshot(865).thumb.png.9bf5b6034c37ffa1ed18905bbe361e1e.png

Zunächst hatte ich an einen Fehler im Matchmakingmonitor gedacht.

Mit einem Klick auf wows-karma.com im Matchmakingmonitor zeigte sich, dass es kein Fehler ist.

Dahinter steckt eine Seite auf der ein Spieler einen anderen Spieler bloßstellen kann:

1403917942_Screenshot(868).thumb.png.f48e165ed4740cde71f7f63fa1c8a4ad.png

 

Auf der Seite befinden sich u.A. Nickname, Datum des letzten Gefechts, Account ID und der zum Spieler gehörende Link unter Stats&Numbers.

Weiter geht es mit einem Freitextfeld, in dem der Beschuldiger seinen persönlichen Ergüssen freien Lauf lassen darf.

 

Ich hoffe das dies nur mit Spielern funktioniert, die ihre Einwilligung dazu gegeben haben ?

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NEXT]
Moderator, Players, WoWs Wiki Team, Freibeuter
4,487 posts
15,687 battles

Das Spiel selbst rechnet nicht mit negativem Karma. Da ist 0 eben die kleinste Zahl. Und bezüglich der 2. Frage - Nein. Sämtliche Apps, wie WoWs Numbers, der MatchMaking Monitor, Potatoe Alert, etc beziehen ihre Daten über die öffentliche API. Wer sein Profil nicht auf privat stellt wird dort angezeigt und dessen Daten sind öffentlich einsehbar. 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
32,413 posts
16,212 battles
3 minutes ago, DTATank said:

Ich war gerade recht überrascht, zum ersten Mal im Matchmakingmonitor einen Kameraden mit negativem Karma zu sehen. (Der zweite Spieler im gegnerischen Team)

1396890799_Screenshot(865).thumb.png.9bf5b6034c37ffa1ed18905bbe361e1e.png

Zunächst hatte ich an einen Fehler im Matchmakingmonitor gedacht.

Mit einem Klick auf wows-karma.com im Matchmakingmonitor zeigte sich, dass es kein Fehler ist.

Dahinter steckt eine Seite auf der ein Spieler einen anderen Spieler bloßstellen kann:

1403917942_Screenshot(868).thumb.png.f48e165ed4740cde71f7f63fa1c8a4ad.png

 

Auf der Seite befinden sich u.A. Nickname, Datum des letzten Gefechts, Account ID und der zum Spieler gehörende Link unter Stats&Numbers.

Weiter geht es mit einem Freitextfeld, in dem der Beschuldiger seinen persönlichen Ergüssen freien Lauf lassen darf.

 

Ich hoffe das dies nur mit Spielern funktioniert, die ihre Einwilligung dazu gegeben haben ?

 

 

Auf der Seite gibt es negatives Karama, nicht in WoWs.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[B-B-G]
Players
343 posts
2 minutes ago, SkipperCH said:

Das Spiel selbst rechnet nicht mit negativem Karma. Da ist 0 eben die kleinste Zahl. Und bezüglich der 2. Frage - Nein. Sämtliche Apps, wie WoWs Numbers, der MatchMaking Monitor, Potatoe Alert, etc beziehen ihre Daten über die öffentliche API. Wer sein Profil nicht auf privat stellt wird dort angezeigt und dessen Daten sind öffentlich einsehbar. 

Das bedeutet das man sein Profil auf privat stellen muss, wenn man nicht irgendwo verunglimpft werden möchte, weil WG die erspielten Daten frei in der Welt verteilt.

 

 

 

  • Cool 1
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NEXT]
Moderator, Players, WoWs Wiki Team, Freibeuter
4,487 posts
15,687 battles

Richtig. Mit der Profileinstellung öffentlich stimmt man der Veröffentlichung der eigenen (Spiel)daten zu. persönliche Daten wie Dublonen, Käufe, Creditvermögen, Kohlevorrat, aber auch Realname, Rechnungs Daten oder Mail Adresse sind nicht  über die API abrufbar. Es bezieht sich lediglich auf die reinen "leistungsbezogenen" Daten oder eben welche Schiffe man im Hafen hat (und mindestens einmal benutzt). Bezüglich einer Verunglimpfung - Was mit den Daten außerhalb einer von Wargaming.com verwalteten Seite geschieht kann WG eben nicht beeinflussen. Das obliegt somit dem einzelnen Spieler ob er seine Daten öffentlich stehen lassen will oder nicht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[B-B-G]
Players
343 posts
2 minutes ago, SkipperCH said:

Richtig. Mit der Profileinstellung öffentlich stimmt man der Veröffentlichung der eigenen (Spiel)daten zu. persönliche Daten wie Dublonen, Käufe, Creditvermögen, Kohlevorrat, aber auch Realname, Rechnungs Daten oder Mail Adresse sind nicht  über die API abrufbar. Es bezieht sich lediglich auf die reinen "leistungsbezogenen" Daten oder eben welche Schiffe man im Hafen hat (und mindestens einmal benutzt). Bezüglich einer Verunglimpfung - Was mit den Daten außerhalb einer von Wargaming.com verwalteten Seite geschieht kann WG eben nicht beeinflussen. Das obliegt somit dem einzelnen Spieler ob er seine Daten öffentlich stehen lassen will oder nicht. 

Vielen Dank für die Info, SkipperCH. :)

Es ist schade, weil ich die Zahlen unter Stats&Numbers gerne für mich selber genutzt habe. Zum Lernen ist es nicht schlecht, wenn man immer wieder mal seinen eigenen Stand prüft. Ich habe das regelmäßig nach dem Ausloggen getan.

Das die Spielerschaft dort auch hineingucken kann und sich meine reinen Gefechtsdaten ansehen kann, stört mich nicht.

Was mich aber stört ist, dass WG diese Daten an Drittanbieter weitergibt, die diese Daten wie im vorliegenden Fall dazu missbrauchen, dass sich Spieler über andere Spieler auslassen können.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
32,413 posts
16,212 battles
19 minutes ago, DTATank said:

Vielen Dank für die Info, SkipperCH. :)

Es ist schade, weil ich die Zahlen unter Stats&Numbers gerne für mich selber genutzt habe. Zum Lernen ist es nicht schlecht, wenn man immer wieder mal seinen eigenen Stand prüft. Ich habe das regelmäßig nach dem Ausloggen getan.

Das die Spielerschaft dort auch hineingucken kann und sich meine reinen Gefechtsdaten ansehen kann, stört mich nicht.

Was mich aber stört ist, dass WG diese Daten an Drittanbieter weitergibt, die diese Daten wie im vorliegenden Fall dazu missbrauchen, dass sich Spieler über andere Spieler auslassen können.

Das geht auch mit Stats&Numbers.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NEXT]
Moderator, Players, WoWs Wiki Team, Freibeuter
4,487 posts
15,687 battles
Vor 23 Minuten, DTATank sagte:

Vielen Dank für die Info, SkipperCH. :)

Es ist schade, weil ich die Zahlen unter Stats&Numbers gerne für mich selber genutzt habe. Zum Lernen ist es nicht schlecht, wenn man immer wieder mal seinen eigenen Stand prüft. Ich habe das regelmäßig nach dem Ausloggen getan.

Das die Spielerschaft dort auch hineingucken kann und sich meine reinen Gefechtsdaten ansehen kann, stört mich nicht.

Was mich aber stört ist, dass WG diese Daten an Drittanbieter weitergibt, die diese Daten wie im vorliegenden Fall dazu missbrauchen, dass sich Spieler über andere Spieler auslassen können.

Ich meine wenn du dich bei WoWs Numbers einloggst kannst du auch bei gesperrtem Profil zumindest deine eigenen Daten auslesen. Das Tool ginge also nicht verloren. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[COSA]
Players
2,664 posts
12,591 battles
Vor 1 Minute, SkipperCH sagte:

Ich meine wenn du dich bei WoWs Numbers einloggst kannst du auch bei gesperrtem Profil zumindest deine eigenen Daten auslesen. Das Tool ginge also nicht verloren. 

Das wäre aber ungewöhnlich. Naheliegender wäre, sorgt die privatschaltung dafür, daß ab da die API nichts mehr an niemanden liefert. Ab da würden nur noch Daten gezeigt, die vor dem Zeitpunkt abgerufen und außerhalb der WG Systeme gespeichert wurden. 

  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[B-B-G]
Players
343 posts
5 minutes ago, SkipperCH said:

Ich meine wenn du dich bei WoWs Numbers einloggst kannst du auch bei gesperrtem Profil zumindest deine eigenen Daten auslesen. Das Tool ginge also nicht verloren. 

Gerade probiert....

Nein, das funktioniert auch nicht wenn man sich einloggt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NEXT]
Moderator, Players, WoWs Wiki Team, Freibeuter
4,487 posts
15,687 battles

Jop, stimmt. Ging irgendwie aber Mal. Kann aber sein, dass es wirklich nur die bereits gespeicherten Daten waren. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[B-B-G]
Players
343 posts
13 minutes ago, SkipperCH said:

Jop, stimmt. Ging irgendwie aber Mal. Kann aber sein, dass es wirklich nur die bereits gespeicherten Daten waren. 

Ich habe den Zugriff zumindest für meine Clan-Mates unter den Optionen freigeschaltet.

Leider bekommt man dennoch keinen Zugriff auf Stats&Numbers.

Vermutlich können meine Clan-Mates dadurch nur meine Stats auf der hauseigenen Seite von WG sehen.

Da kann man eben nichts machen...........sehr schade.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×