Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
kollektivschaden

Gesündere Freizeitgestaltung

11 comments in this topic

Recommended Posts

Players
240 posts
16,767 battles

Ich möchte an dieser Stelle Wargaming danken, dass sie die Belohnung für Gefechts-Achievements aus dem Spiel genommen haben. 

 

Ab einem gewissen Level sind Flaggen einfach ein wichtiger Bestandteil des Spiels. Der tägliche Zufluss an Flaggen wurde vorher durch drei Faktoren bestimmt. Zum ersten könnte man natürlich die Flaggen für diverse Währungen auch kaufen, aber wer macht das schon. Zum zweiten gibt es die Aufträge und die täglichen 3x Kisten, die aber natürlich ein relativ schnell erreichbares Limit haben. Der letzte, in seinem Umfang abhängig vom Spieler, Spielstil, Schiff etc. Faktor war das Erfahren von Gefechts Achievements, da diese jeweils mit Flaggen belohnt worden sind.

Für mich steht erstens eigentlich nur für Marken zu Debatte, die aus irgendwelchen Events übrig geblieben sind. Diese weitergehende Belohnung für Fahren über das täglich durch den zweiten Punkt erreichbaren Maximum hinaus ist nun weggefallen. Weshalb ich mich durch diese Änderung stark ermutigt fühle, nur noch so 6-10 Gefechte am Tag zu fahren - je nach persönlicher Winquote.

 

Es ist endlich Sommer, die Fallzahlen und Corvid-Beschränkungen fallen langsam weg. Ich persönlich finde es gut, dass Wargaming in dieser Zeit den Spieler Anreize zu übermäßigem Spielen nimmt - auch wenn es natürlich auch andere Spiele gibt, mit welchen man seine Zeit vor dem PC verschwenden kann statt an die frische Luft zu gehen.

Vielleicht kommen die Achievements-Belohnung ja im Herbst oder Winter wieder.

 

Danke @ Wargaming,

ich bin jetzt erstmal raus ne Runde Laufen,

 

euer Kollektivschaden

  • Cool 17
  • Funny 3
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SOLOS]
Players
518 posts
18,226 battles

Ein schöner Beitrag, aber WOWS wird einen Teufel tun, die Leute bei Sonnenschein vom PC weg in den den Garten zu setzen,  indem es  keine XP und Credits für Gefechte vergibt.:dance_turtle:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
162 posts
6,495 battles

Bei mir sind es eher die Mitspieler, die mich von WoWs abhalten.

 

Ich bin wahrlich kein guter Spieler, aber mein vorerst letztes Match gestern hatte einfach alles:

- Unser DD und die Kreuzer waren sich zu fein Cap B zu holen; habe ich dann im lahmen BB gemacht.

- Wir hatten dann zwei Caps und waren zu dritt dabei, zwei einzelne Gegner oben zwischen A und B rauszunehmen. Da fängt schon das pingen an was wir da machen...

- Anstatt die beiden Caps A und B zu verteidigen, fährt die Hälfte einzeln nach C in den Tod

- Unser CV wollte partout nicht den einzigen gegnerischen DD spotten. Dieser hat in aller Seelenruhe drei unserer Schiffe rausgetorpt

- Eines unserer BBs ist gleich in die Ecke gefahren und gammelte mit FullLife ohne was zu machen rum

 

Nachdem wir das dann verloren haben, bekomme ich noch Karma-Schellen.

 

Da ist ein Zahnarzt-Besuch spassiger. Jetzt ist erstmal Schluss mit Wows.

  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Beta Tester
3,549 posts
17,603 battles

WG`s Tipp für eine gesündere Freizeitgestaltung:

Iss eine Karotte während des Spiels und geniesse dazu literweise Baldriantee....

 

Ja, das mit den Flaggen die wegfallen (besondere Leistungen) ist schade, aber wenn man eh nicht weiss wohin mit den Credits dann juckt es einen auch nicht mehr da mal Ingamecredits dafür auszugeben.

  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
5,394 posts
20,995 battles

Mich nerven mehr die mittlerweile fast monatlichen Änderungen und der inflationäre Content.

Aber spart auch nervrn, weil man sich so weniger mit dem Spiel befassen muss.

Wozu auch? Die Hälfte von dem, was ich heute im Spiel lerne,  kann ich in 2-3 Monaten (bzw in meinem Fall fast monatlich) wieder vergessen, weil es dann wieder geändert oder durch neue, innovative Schiffe/Spielmechaniken ausgehebelt wird.

Dafür ist mir meine Zeit langsam auch zu schade.

 

Ehrlich gesagt kann ich den ganzen Wochenendkapitänen langsam nicht mehr böse sein.

Weil selbst wenn man sich wirklich intensiv mit dem Spiel befasst, ist es langsam zuviel Inputs, um auf dem laufenden zu bleiben.

Und mein Leben soll nicht nur aus WOWs bestehen.

Andere publisher haben auch gute, vllt gar bessere Spiele. 

  • Cool 8

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,264 posts
25,478 battles
On 6/5/2021 at 5:56 PM, Prien_13 said:

Ein schöner Beitrag, aber WOWS wird einen Teufel tun, die Leute bei Sonnenschein vom PC weg in den den Garten zu setzen,  indem es  keine XP und Credits für Gefechte vergibt.:dance_turtle:

 

Aber genau das machen sie doch gerade (mit der Wegnahme der Flaggen als Belohnung)......

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MLW]
Players
1,532 posts
12,414 battles
Am 3.6.2021 um 13:17, kollektivschaden sagte:

Ich möchte an dieser Stelle Wargaming danken, dass sie die Belohnung für Gefechts-Achievements aus dem Spiel genommen haben. 

 

Ab einem gewissen Level sind Flaggen einfach ein wichtiger Bestandteil des Spiels. Der tägliche Zufluss an Flaggen wurde vorher durch drei Faktoren bestimmt. Zum ersten könnte man natürlich die Flaggen für diverse Währungen auch kaufen, aber wer macht das schon. Zum zweiten gibt es die Aufträge und die täglichen 3x Kisten, die aber natürlich ein relativ schnell erreichbares Limit haben. Der letzte, in seinem Umfang abhängig vom Spieler, Spielstil, Schiff etc. Faktor war das Erfahren von Gefechts Achievements, da diese jeweils mit Flaggen belohnt worden sind.

Für mich steht erstens eigentlich nur für Marken zu Debatte, die aus irgendwelchen Events übrig geblieben sind. Diese weitergehende Belohnung für Fahren über das täglich durch den zweiten Punkt erreichbaren Maximum hinaus ist nun weggefallen. Weshalb ich mich durch diese Änderung stark ermutigt fühle, nur noch so 6-10 Gefechte am Tag zu fahren - je nach persönlicher Winquote.

 

Es ist endlich Sommer, die Fallzahlen und Corvid-Beschränkungen fallen langsam weg. Ich persönlich finde es gut, dass Wargaming in dieser Zeit den Spieler Anreize zu übermäßigem Spielen nimmt - auch wenn es natürlich auch andere Spiele gibt, mit welchen man seine Zeit vor dem PC verschwenden kann statt an die frische Luft zu gehen.

Vielleicht kommen die Achievements-Belohnung ja im Herbst oder Winter wieder.

 

Danke @ Wargaming,

ich bin jetzt erstmal raus ne Runde Laufen,

 

euer Kollektivschaden

Frische Luft ? Also 33grad, Null Wind etwas Regen (Schwüle)... ist für mich aber keine Frische Luft :Smile_sceptic:

Ansonsten finde ich aber auch, das immer mehr Belohnungen wegfallen, Credits gibts zwar genug ingame zu verdienen, aber die Preise der Fähnchen sind auch nicht gerade ohne.

Für jemanden der weniger Hightier Fährt.... kann das schon echt Mühsam werden auf die Millionen Credits zu kommen um sich genug Sirra Mike und Juliet Charlie Leisten zu können.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-FUS-]
Players
998 posts
253 battles
Vor 10 Minuten, torpe_diem sagte:

Paar Runden in ranked Gold fahren. Dann ist man geheilt für viele Tage.

Deutschland gegen England schauen, sehen wie unsere Stürmer spielen wie der Großteil in WoWs und schon ist man auch davon geheilt :P

  • Cool 1
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NECRO]
Players
5,214 posts
Am 14.6.2021 um 18:54, Maviba_76 sagte:

Mich nerven mehr die mittlerweile fast monatlichen Änderungen und der inflationäre Content.

Wobei es in meinem Fall Content ist, der mich absolut nicht interessiert, während die Anzahl der Bugs sich erhöht. Kann man vielleicht im Premiumladen oder bei der Auktion "Debuggingaufträge für die Devs" kaufen/ersteigern? Das wären deutlich sinnvoller eingesetzte Ressourcen, als für diese eskalierende Flut von Gimmick-Schiffen.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

×