Jump to content
Sign in to follow this  
SkipperCH

Java (Tier III)

2 comments in this topic

Recommended Posts

[NEXT]
Moderator, Players, WoWs Wiki Team, Freibeuter
4,781 posts
16,143 battles

Sammelthread bzgl. des Kreuzers Java:

 

shot-21_06.01_19_30.10-0944.thumb.jpg.fab2c80fc7da33b1367eea68ba38dc92.jpg

shot-21_06.01_19_30.14-0801.thumb.jpg.142e5958c4fe750979cc75de28fe76dd.jpg

shot-21_06.01_19_30.16-0340.thumb.jpg.8b7cdbba58182b943194dcdee68386c5.jpg

 

 

Endgültige Daten liegen noch nicht vor, da sich das Schiff im Test befindet.

 

 

Daten aus dem DevBlog:

Spoiler

Hit points – 24500. Plating - 6 mm.
Main battery - 10x1 150 mm. Firing range - 12.7 km.
Maximum HE shell damage – 2150. Chance to cause fire – 11%. HE initial velocity - 900 m/s.
Maximum AP shell damage - 3000. AP initial velocity - 900 m/s.
Reload time - 10.0 s. 180 degree turn time - 22.5 s. Maximum dispersion - 121 м. Sigma – 2.00.

AA defense: 4x1 12.7 mm. 4x1 75.0 mm.
AA defense short-range: continuous damage per second - 70, hit probability - 85 %, action zone 1.5 km;
AA defense mid-range: continuous damage per second - 112, hit probability - 90 %, action zone 3.0 km;

Maximum speed - 33.0 kt. Fire duration - 30 s. Turning circle radius - 570 m. Rudder shift time – 7.2 s. Surface detectability – 9.7 km. Air detectability – 4.9 km. Detectability after firing main guns in smoke  – 4.3 km.

Available consumables:
1 slot - Damage Control Party

 

Update im DevBlog:

Spoiler

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-DDD-]
Players
403 posts
3,588 battles

Quelle Wikipedia:

 

Die Java-Klasse war eine Klasse von zwei während des Ersten Weltkrieges gebauten Leichten Kreuzern der niederländischen Marine, die nach Inseln in Niederländisch-Indien benannt waren.

 

Die Java-Klasse wurde im niederländischen Auftrag von der Germaniawerft in Kiel entworfen, jedoch auf niederländischen Werften gebaut. Sie sollten ein Gegengewicht zu den japanischen Kreuzern der Chikuma-Klasse darstellen und waren deshalb mit 10 15,0 cm-Geschützen bewaffnet. Diese waren jedoch noch einzeln und lediglich mit Schutzschilden versehen aufgestellt und noch nicht in geschlossenen Geschütztürmen. Durch die Aufstellung der Geschütze (je zwei vorne und achtern sowie je drei an den Seiten) konnten nur sieben Geschütze in der Breitseite eingesetzt werden. Nach zahlreichen Verzögerungen wurden die Schiffe erst nach über neun Jahren Bauzeit fertig. Dadurch waren sie bereits zum Zeitpunkt ihrer Indienststellung praktisch veraltet.

Es wurden zwei Schiffe dieser Klasse gebaut, die Java und die Sumatra.

 

 

Werft: Koninklijke Maatschappij „De Schelde“,  Vlissingen

 

Kiellegung 31.05.1916  Stapelauf 09.08.1921 Indienststellung 01.05.1925

 

Wurde versenkt am 27. Februar 1942 durch Torpedotreffer während der Schlacht in der Javasee                        

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf die Bilder klicken zum vergrößern:

 

ME13PEVF_t.JPG ME13PEVG_t.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×