Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
GulaschBomber

Dido klasse/HMS Dido

13 comments in this topic

Recommended Posts

[2DSF]
Players
539 posts
9,175 battles

Da ich mich zz auf Arbeit mehr mit Wikipedia befassen kann, als mit arbeiten, bin ich auf die dido klasse gestoßen und finde sie recht interessant.

 

Ne britische Atlanta mit 5x2 133mm mehrzweckgeschützen klingt recht sexy :cap_win:

Auf welche Stufe könnte sie eurer Meinung nach passen?T7 oder sogar T6?

 

Im Artikel wird auch ein geplanter Umbau der arethusa klasse /Huang He erwähnt.

Dort sollten die 6 152er und die 4 mehrzweckgeschütze gegen 

!zehn doppelte 133mm Geschütze ersetzt werden!:cap_wander_2:

 

Also sowas würde ich gerne mal in Spiel sehen, auf welche Stufe würdet ihr sowas sehen? T9 oder 10????

Bei 20murmeln in der Luft :cap_rambo:

 

Bin auf eure Meinungen gespannt 

 

Mfg gulaschbomber 

 

 

 

  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[B-F-M]
Weekend Tester
5,909 posts

Also ich sage es mal so: Wenn ich an die Reichweite der ATLANTA denke, dann scheint mir das in der aktuellen Meta nicht sonderlich interessant zu sein.... ;-)

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[GAIN]
Players
3,112 posts
18,496 battles

Wenn Sie wie alle leichten britischen Kreuzer Nebel bekommen würde könnte sie durchaus lustig werden.

Dann wäre der Vergleich mit der Flint allerdings treffender, aber bitte nicht ihre Reichweite.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PHL]
Beta Tester
349 posts
20,111 battles
53 minutes ago, GulaschBomber said:

 

Im Artikel wird auch ein geplanter Umbau der arethusa klasse /Huang He erwähnt.

Dort sollten die 6 152er und die 4 mehrzweckgeschütze gegen 

!zehn doppelte 133mm Geschütze ersetzt werden!:cap_wander_2:

 

Also sowas würde ich gerne mal in Spiel sehen, auf welche Stufe würdet ihr sowas sehen? T9 oder 10????

Bei 20murmeln in der Luft :cap_rambo:

 

Da wirst du dich geschmeidig verlesen haben. Wenn, wären es 10 Geschütze in Zwillingslafetten.

Alles andere würde nicht funktionieren, da die Dido-Klasse auf dem Rumpf der Arethusas aufbauen. Wo soll da der Platz für die doppelte Bewaffnung herkommen?

 

Eine CLAA-Linie wäre für die Briten schon möglich. Müsste man halt ein bißchen tweaken, um die 4-Zoll-Kreuzer sinnvoll integrieren zu können (Sonderregel für HE, uiuiui). Am langen Ende die Papierkreuzer mit den vollautomatischen 152mm-Kanonen. Der Premium "Tiger' 59" (als reales Schiff) ist ja schon angekündigt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[2DSF]
Players
539 posts
9,175 battles
1 hour ago, ApocalypseMeeow said:

Da wirst du dich geschmeidig verlesen haben. Wenn, wären es 10 Geschütze in Zwillingslafetten.

Alles andere würde nicht funktionieren, da die Dido-Klasse auf dem Rumpf der Arethusas aufbauen. Wo soll da der Platz für die doppelte Bewaffnung herkommen?

 

Eine CLAA-Linie wäre für die Briten schon möglich. Müsste man halt ein bißchen tweaken, um die 4-Zoll-Kreuzer sinnvoll integrieren zu können (Sonderregel für HE, uiuiui). Am langen Ende die Papierkreuzer mit den vollautomatischen 152mm-Kanonen. Der Premium "Tiger' 59" (als reales Schiff) ist ja schon angekündigt. 

Habs mir gerade noch mal durchgelesen

Zitat.

Deren sechs seeziel- und vier schwere Flugabwehrgeschütze sollten durch zehn doppeltürme des neuen 133mm(QF 5,25-inch)  mehrzweckgeschützes ersetzt werden.

Zitat Ende 

Also vllt doch viel ratatatattatataat:cap_rambo:

Wirst aber recht haben, ist sicher n Schreibfehler bei der Anzahl 

 

 

und die HMS carybdis oder scylla

als premium für T4/5

Mit 4x2 113mm Geschützen sollte da auch was gehen.

 

Mit HE und SAP könnte es wirklich schön abgehen,melde mich als Tester auch freiwillig :Smile_playing:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PHL]
Beta Tester
349 posts
20,111 battles
33 minutes ago, GulaschBomber said:

Habs mir gerade noch mal durchgelesen

Zitat.

Deren sechs seeziel- und vier schwere Flugabwehrgeschütze sollten durch zehn doppeltürme des neuen 133mm(QF 5,25-inch)  mehrzweckgeschützes ersetzt werden.

Zitat Ende 

Also vllt doch viel ratatatattatataat:cap_rambo:

 

Danke für das Zitat.

Deutsche und Englisch... (nicht Du, der Wikipedia-Übersetzer).

 

Im Original: 

Quote

The class were intended to be armed with ten 5.25-inch (133 mm) guns in five twin turrets, which were of the same circular design as the secondary armament in the King George V-class battleships. 

Da es in dem von Dir zitierten Satz um die Entwicklung der Dido-Klasse geht, und die ja auch "nur" fünf Doppeltürme erhalten hat, kann man 10 Doppeltürme von vornherein ausschließen (sofern man sich ein bißchen mit Kriegsschiffentwicklung beschäftigt).

 

Wäre ungefähr so, als ob man eine Kampfwertsteigerung der dt. Panzerwaffe '42 durchführen wollte, in dem man Tigertürme auf Panzer III Chassis setzt. Der feuchte Traum eines Ostfront-Olafs, der Witz für alle anderen. :Smile-_tongue:

  • Cool 2
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ASOP]
Beta Tester
2,255 posts
14,653 battles

Das Problem der Dido Klasse bzw. der 5,25 Zoll (13,33 cm) Geschütze ist die niedrige Feuerrate. Die ist nur ungefähr halb so hoch wie bei den US 5 Zoll /38 Geschützen.

Man läge ungefähr bei der Anzahl Granaten, die die Fiji um sich wirft (zwei Rohre weniger aber leicht höhere Feuerrate) - mit einem kleineren Kaliber.

Hier mal die Anzahl der Granaten pro Breitseite pro Minute:

Atlanta: 175 (Breitseite sind nur 7 der 8 Türme)

Fiji: 96

Dido: 90

 

Sicher kann WG alles anpassen, man sollte aber keine Wunder erwarten. Und ob man noch sowas wie die Austin auf einer niedrigeren Stufe braucht?

 

Vielleicht wären da die Entwürfe mit mehr Türmen interessanter:

Unbenannt.thumb.png.b8cce2d37025f5045731239f4c58faba.png

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SOLOS]
Players
389 posts
17,486 battles

Flak Kreuzer gab es im WW2 tatsächlich, ein britischer Zusatzzweig , mit kleinerem Kaliber , AP Munition , , unterhalb der Mino angesiedelt, vielleicht mal mit direkter Schussbahn ohne diesem mörserähnlichen Geschossbogen wie bei der Colbert, why not.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
Beta Tester
5,219 posts
14,876 battles
Am 8.4.2021 um 09:39, Cartman666 sagte:

Das Problem der Dido Klasse bzw. der 5,25 Zoll (13,33 cm) Geschütze ist die niedrige Feuerrate. Die ist nur ungefähr halb so hoch wie bei den US 5 Zoll /38 Geschützen.

Man läge ungefähr bei der Anzahl Granaten, die die Fiji um sich wirft (zwei Rohre weniger aber leicht höhere Feuerrate) - mit einem kleineren Kaliber.

Hier mal die Anzahl der Granaten pro Breitseite pro Minute:

Atlanta: 175 (Breitseite sind nur 7 der 8 Türme)

Fiji: 96

Dido: 90

 

 

 „Vorteil“ im Sinne des Spiels ist, dass die Geschütze per Hand geladen wurden. Die theoretischen 12 Granaten wurden zwar praktisch nie erreicht, aber 10 wurden für paar Minuten erreicht, erst danach ging es wegen der Enge im Turm und der Erschöpfung auf 6 runter. Man kann also schön balancen. Dazu sind die Dido-Granaten 50% schwerer als die der Atlanta (36 vs. 24kg). Dazu noch die wesentlich besseren Flugbahnen. Je nachdem wie man das umsetzt, sehe ich da kein Problem auf T6 für die Dido. Schön zu ihren Verwandten Leander und Arethusa (Huang He). Da würde sie mit 80-90 Breitseitengranaten hinter Nürnberg/Makarov mit großem Vorsprung Platz 2.

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PIKAS]
Beta Tester
2,364 posts
6,739 battles

muss doch auch nicht alles SUPERDUPER sein - wäre aber eine Schiffsklasse die es wirklich gab. Und sowas ist in heutigen Zeiten (siehe mal wieder niederländicher Techtree...) sehenswert IMHO.

Meine Leone/Galant/T61 usw würden ziemlich Fersengeld geben ,wenn sie von einer 5 Turm Dido unter Feuer genommen würden :cap_haloween:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×