Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Kulmar13

Flandre Kamerabug

16 comments in this topic

Recommended Posts

[SDWA]
Players
102 posts
26,611 battles

Bei der Flandre kann man beim Freien Umsehen nicht rauszoomen es ist immer voll reingezommt so ist das Schiff derzeit nicht spielbar

shot-21.04.02_09.10.29-0465.jpg

  • Cool 1
  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester, Players, In AlfaTesters
11,281 posts
6,710 battles

"Falls nötig, können an der Flandre Balance-Änderungen vorgenommen werden. "

:cap_haloween:

  • Cool 1
  • Funny 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
4,327 posts
21,739 battles
13 hours ago, Kulmar13 said:

Bei der Flandre kann man beim Freien Umsehen nicht rauszoomen es ist immer voll reingezommt so ist das Schiff derzeit nicht spielbar

shot-21.04.02_09.10.29-0465.jpg

Nicht spielbar, ist ziemlich...... übertrieben.....

 

 

Unten rechts, das blaue Frkd, nennt man Minimap, muss man nur nutzen.

  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
8 posts
6,878 battles

Diesen Bug habe ich gerade auch schmerzhaft kennen lehrnen müssen. Die Minimap ist kein ersatz, wenn ich an sowas wir Tops etc denke.

WG bringt ein tendenziel gutes Schiff raus, welches man sich nur erkaufen kann und denkt, alles klar das gefällt mir und ich hole es mir uind dann

haut WG mal wieder so in die Tonne. Normal halt mittlerweile. WG haut ein neues Schiff nacheinander raus, interessiert sich aber null für den Client, dass er vernünftig

läuft. WG ist nur noch darauf aus Geld zu verdienen. Einer auf meinem TS hat sich das Schiff nur in Hafen angesehen und das Spiel war kommplett

verbugt. Das geht echt nicht, bei einem Spiel was so lange draußen ist.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MBHH]
Players
775 posts

Ja, genau. Unspielbar, für die Tonne, null Kundenorientierung.

Haut bitte noch mehr superlative heraus.

 

Das ist ein einfacher Programmierfehler der von (im Zweifel) Euresgleichen, also einem schnöden angestelltem Programmierer, begangen wurde. Und hier wird gleich die. Apokalypse prophezeit. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
8 posts
6,878 battles

Man kann es so sehen wie Du, aufjeden fall, aber Fakt ist für mich, dass es ein Premiumschiff ist, wo ich Echtgeld für bezahlt habe. Daher habe ich auch das Recht zuerwarten, dass "meine Ware" auch ordnungsgemäß funktioniert, was hier ja nicht gegeben ist.

Oder was machst du, wenn du dir ein neues Auto kaufst und es funktioniert nicht alles wie es soll?? Das ist das selbe.

 

Man kann jetzt natürlich auch argumentieren, es ist ja nur ein Spiel, dass stimmt. Allerdings ist mein Geld echtes Geld.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MBHH]
Players
775 posts
Vor 20 Stunden, ger_death_hunter sagte:

Man kann es so sehen wie Du, aufjeden fall, aber Fakt ist für mich, dass es ein Premiumschiff ist, wo ich Echtgeld für bezahlt habe. Daher habe ich auch das Recht zuerwarten, dass "meine Ware" auch ordnungsgemäß funktioniert, was hier ja nicht gegeben ist.

Oder was machst du, wenn du dir ein neues Auto kaufst und es funktioniert nicht alles wie es soll?? Das ist das selbe.

 

Nun, ich erwarte, dass das Problem behoben wird und ich nichts dafür zahlen muss. So wie es auch geschehen wird. Das ändert aber nichts daran, dass du mit dem Fehler erst einmal leben musst. Wie beim Auto auch. Ist ärgerlich, aber kann man nicht ändern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
8 posts
6,878 battles

Ich hoffe halt, das sich WG darum schnell kümmert. Leider ist WG so sehr auf Geld aus, dass sie alles andere vernachlässigen. Naja, Nachbesserungen bringen ja kein Geld ein.

Ist aber leider bei jeder Firma so.

  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[HEY]
Players
170 posts
12,702 battles

Hätten die Amateurentwickler bei WG ihr Produkt vorher getestet wäre das aufgefallen. Qualitätssicherung und so. Aber das sieht man ja wie "hervorragend" die Server laufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
8 posts
6,878 battles

Das ist ja gerade was mich so ärgert. WG scheißt richtig darauf, ob alles funktioniert und so, Hauptsache Geld verdienen. Mit testen verdient WG doch kein Geld. Also bitte, doch nicht so hohe Ansprüche stellen xD.

Wenn ich in der Firma so arbeite wie WG, dann würde mir nach 1ner Woche schon wieder gekündigt werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FU5O]
Players
117 posts
9,705 battles
Am 2.4.2021 um 18:38, _Propaganda_Panda_ sagte:

"Falls nötig, können an der Flandre Balance-Änderungen vorgenommen werden. "

:cap_haloween:

Das ist eigentlich das "Schlimmste" an dem Schiff.

Bugs können passieren... sowas kann schon mal übersehen werden, lässt sich ja aber grundsätzlich wieder recht schnell fixen.

Aber das man sich nun aber auch bei Premiumschiffen vorbehält, diese im Nachgang noch zu "balancen", finde ich ziemlich besorgniserregend.

 

Ich mein, ich hoffe immer noch das die angekündigten Änderungen an Thunderer und Stalingrad ein Aprilscherz waren, aber so richtig glauben kann ich das nicht.

Ich habe mit dem Nerf des Thunderer an sich kein Problem, wohl aber mit dem Weg den man hier einschlägt. Was kommt als nächstes?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[C-S-U]
[C-S-U]
Players
905 posts
Vor 8 Minuten, Lc4Hunter sagte:

Aber das man sich nun aber auch bei Premiumschiffen vorbehält, diese im Nachgang noch zu "balancen", finde ich ziemlich besorgniserregend.

Da die WoWs-Community deutlich kleiner ist als bei WoT, ist dies hier der erste Testballon, wie so etwas ankommt. WG wollte dies schon vor langer Zeit bei World of Tanks durchziehen,

ist aber durch die riesige russische Community eingebremst worden. Und wenn WG das Wort 'Balancing' in den Ring wirft, muss dies nicht nur minimale Zahlenveränderungen bedeuten.

Vielleicht wird es dann einen Premium-Kreuzer geben, wo plötzlich die Torpedowerfer fehlen, obwohl ich als Konsument genau deshalb dieses Schiff gekauft habe. Dank Disclaimer kann

WG machen, was ihnen in den Wodka passt. Ich sage dazu nur: .!. :etc_swear:

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
8 posts
6,878 battles
Vor 1 Stunde, Lc4Hunter sagte:

Das ist eigentlich das "Schlimmste" an dem Schiff.

Bugs können passieren... sowas kann schon mal übersehen werden, lässt sich ja aber grundsätzlich wieder recht schnell fixen.

Aber das man sich nun aber auch bei Premiumschiffen vorbehält, diese im Nachgang noch zu "balancen", finde ich ziemlich besorgniserregend.

 

Ich mein, ich hoffe immer noch das die angekündigten Änderungen an Thunderer und Stalingrad ein Aprilscherz waren, aber so richtig glauben kann ich das nicht.

Ich habe mit dem Nerf des Thunderer an sich kein Problem, wohl aber mit dem Weg den man hier einschlägt. Was kommt als nächstes?

Also ein Nerf der Thunderer und der Stalin ist dich voll kommen gerechtfertigt. Ich verstehe daher deinen letzten Satz nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
8 posts
6,878 battles
Vor 1 Stunde, Metal777 sagte:

Da die WoWs-Community deutlich kleiner ist als bei WoT, ist dies hier der erste Testballon, wie so etwas ankommt. WG wollte dies schon vor langer Zeit bei World of Tanks durchziehen,

ist aber durch die riesige russische Community eingebremst worden. Und wenn WG das Wort 'Balancing' in den Ring wirft, muss dies nicht nur minimale Zahlenveränderungen bedeuten.

Vielleicht wird es dann einen Premium-Kreuzer geben, wo plötzlich die Torpedowerfer fehlen, obwohl ich als Konsument genau deshalb dieses Schiff gekauft habe. Dank Disclaimer kann

WG machen, was ihnen in den Wodka passt. Ich sage dazu nur: .!. :etc_swear:

Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie so weit gehen würden. Damit würden die den Rest der Community sich zerstören und das Spiel wäre im Eimer.

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WORU]
Players
1,736 posts
21,090 battles
Am 4.4.2021 um 14:46, Trench4nt sagte:

Ja, genau. Unspielbar, für die Tonne, null Kundenorientierung.

Haut bitte noch mehr superlative heraus.

 

Das ist ein einfacher Programmierfehler der von (im Zweifel) Euresgleichen, also einem schnöden angestelltem Programmierer, begangen wurde. Und hier wird gleich die. Apokalypse prophezeit. 

um bei Superlativen zu bleiben:

Gut das es z.B. Supertester gibt - das Schiff scheint man ja exzessiv getestet zu haben bevor man es in den Shop gepackt hat.

Der Bug ist einen Schritt von einem Schiff entfernt bei dem die Guns nicht funktionieren.

Ein Trauerspiel.

Share this post


Link to post
Share on other sites

×