Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Hanswurstus90

Kapitäns - Skill - Wahnsinn

114 comments in this topic

Recommended Posts

Players
2 posts
6,730 battles

Moin liebe Community, moin Wargaming

wie im Titel bereits zu erkennen ist handelt es sich hierbei um einen Beitrag, der sich mit dem Kapitäns-Skill-Wahnsinn beschäftigt.

Ich spiele World of Warshpis nun seit etwas mehr als vier Jahren. In dieser Zeit habe ich einige Kapitäne mühevoll auf lvl 19 gebracht und war stolz wie Bolle, das ich dies erreicht habe. Wie gesagt, dies hat mich vier Jahre gekostet. Wie ihr alle wisst wurde bei einem der letzten Updates das Skill - System komplett überarbeitet und - zumindest aus meiner Sicht - katastrophal verschlechtert. Denn:

1. Man hat somit JEDEM Spieler und JEDER Spielerin, die sich über Jahre hinweg die Kapitäne auf max lvl gespielt haben massiv ins Gesicht gespuckt. Wie kann es sein, dass Wargaming sich die Frechheit erlaubt das Skill System nicht nur zu verschlechtern (dazu komme ich gleich noch) sondern die Spielerschaft auch noch dazu zu zwingen diese mühevoll hoch gespielten Kapitäne nun wieder nach oben zu spielen.

2. Rechnet man die Punkte zusammen, die man benötigt um von lvl 19 auf lvl 21 zu kommen, landet man bei 1,2 Mio Kapitäns Ep PRO KAPITÄN. Hat man nun wie ich mehr als 10 Kapitäne über Jahre hinweg nach oben gespielt, so muss man ganz schnell 10,12,15 Mio Kapitäns Ep erspielen um die Kapitäne wenigstens wieder auf max LVL zu haben (habt ihr eine Vorstellung davon wie lange es dauert dies zu bewerkstelligen!?!?!?!?!?)

3. Hinzu kommt die Tatsache, dass der Skill - Baum so verändert wurde, dass selbst wenn ich nun 21 Punkte hätte ich den Kapitän nicht so skillen kann wie er vorher war, da einige Skills teurer geworden sind. So würde ich - um meine Kapitäne so zu skillen wie sie vorher waren - 22 Punkte benötigen, was ja unmöglich ist, da drei Fertigkeiten, die ich früher stets benutzt habe um jeweils einen Punkt teurer geworden sind.

4. Wenn man ein solches Update einführt, für das man wochen - und monatelang Werbung gemacht hat, dann muss es im Endeffekt auch sinnvoll sein und das Spielerlebnis deutlich steigern. Was bringt einem ein solcher Aufwand, wenn das Spiel hinterher nicht besser - sondern tendenziell eher schlechter geworden ist? Durch den neuen Skill "Adlerauge" beispielsweise hat sich die Problematik, das viele Schlachtschiff-Fahrer nur am Kartenrand rumtümpeln, sogar noch verschärft.

Hier zeigt sich wieder eines sehr deutlich. Gier frisst Hirn. Man hat den Spielern, die bereits seit Jahren spielen, ihre Kapitäne verschlechtert und zwingt sie auch noch dazu sie mühevoll wieder nach oben zu arbeiten. Man darf hierbei ja nicht vergessen, dass solange die Kapitäne nicht voll ausgebaut sind gleichwohl auch die Schiffe, auf denen die Kapitäne sich befinden, nicht voll geskillt und somit schlechter sind als zuvor.

Schon in dem Moment als das Update heraus kam war ich sauer, stinksauer sogar. An diesem Punkt hat sich nichts geändert. Ich empfinde es nach wie vor als massiven Einschnitt in mein Spielerlebnis. Die einzigen zwei Gründe weswegen ich überhaupt noch Spiele sind: a) Man hat über die Jahre ein paar nette Spielkameraden kennengelernt, die das Spielerlebnis etwas verbessern und b) es wäre schade um all jene Schiffe, die man sich bereits erspielt hat, wenn man nun einfach aufhört.

Ich wünsche mir also folgendes (und ich denke damit spreche ich gewiss nicht nur für mich):

1. Alle Kapitäne, die sich Spieler VOR dem Update bereits auf MAX LVL gespielt hatten, KOSTENLOS auf lvl 21 heben (alles andere ist schlichtweg unfair und ein Schlag ins Gesicht wenn man bedenkt welche Mühe und welcher Aufwand notwendig ist um von lvl 19 auf lvl 21 zu kommen)
2. Das Skill-System so überarbeiten, dass sinnlose Skills, die das Spielerlebnis sogar noch verschlechtern, entfernt werden

3. Das Skill - System so überarbeiten, dass man seine Kapitäne wenigstens wieder in etwa so skillen kann wie sie vorher waren

Selbstverständlich weiß ich nicht wie andere Spieler darüber denken doch ich bin maßlos enttäuscht. Dieses Update hat das Spielerlebnis in keiner Weise verbessert (aus meiner Sicht zumindest) und war völlig sinnlos. Andere Probleme, die das Spiel so mit sich bringt, wären viel dringender zu bearbeiten. Beispielsweise der Match-Maker (man hat ja nach wie vor mit dem Problem zu tun, dass man in 80% der Fälle in ein Match gerät in dem man low - Tier ist und somit meistens einfach von der Karte gefegt wird) und zweitens hätte ich schon längst ein Zwangs-Tutorial für alle Neueinsteiger eingeführt um wenigstens mal mit den grundlegenden Taktiken des Spiels in Berührung zu kommen. Denn wenn man sich als Spieler, der schon seit Jahren spielt,  anschaut wie dilletantisch heut' zu Tage auf den Maps herumgefahren wird, ohne Sinn und Verstand, kann man manchmal echt verzweifeln.

  • Cool 19
  • Funny 2
  • Boring 7

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
Players
5,235 posts
15,167 battles

Hatten wir nicht genau das schon vor nen paar Wochen? 

 

1. In vielen Spielen mit so einem Element werden diese Bäume und Punkte erhöht/verändert. Davon leben spiele mit Grind nunmal. 

 

2. Wieso muss man "ganz schnell" seine cpt hochspielen? So ziemlich jedes Schiff funktioniert wunderbar mit weniger als 21 Punkten, die sind nen geringer Bonus in fast allen builds und nicht essentiell und man hat keine wirklich gravierenden Nachteile wenn man keine 21 Punkte hat. 

 

3. Was auch Absicht ist, damit sich builds verändern. Spiel verändert sich, builds verändern sich. Entweder kannst du dich daran anpassen oder nicht, liegt bei dir. Man muss halt wieder abwägen was man haben will, alles geht nicht. 

 

4. Das wiederum liegt mit an den Spielern weil die keinen Plan, Angst haben oder einfach unfähig sind. Der skill bringt aggressiv spielenden bbs ne Menge, wenn er ordentlich genutzt wird und es wird einfacher denn je das zu bewerkstelligen. 

 

 

Das Update zeigt einfach nur, dass viele Spieler ihr schema f haben wollen und aufgeschmissen sind, sobald ihre comfortzone weg is. Anpassen wollen die sich nicht, spielen wollen/können die erst recht nicht richtig. Man steht nicht "schlechter da" als vorher weil jeder die gleichen voraussetzungen hat. Das Spiel verschiebt sich, vor allem was so Sachen wie DPM betreffen. Klar sinkt mitunter bei einigen schiffen die DPM, aber das hat jeder mit dem Schiff. Weniger DPM zb ist ne gute Sache und man muss das Schiff halt neu/anders spielen. 

Kostenlos auf 21 Punkte heben? Wozu? Weil du keinen Bock hast zu grinden in einem Spiel welches vom grinden lebt? Zumal 21 Punkte keinen signifikanten Vorteil bei den meisten builds bringt, siehe oben. Ich hab nen grossteil meiner 19er cpt entlassen und brauch die nicht mehr. 

  • Cool 10
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
429 posts
Vor 1 Stunde, Hanswurstus90 sagte:

Ich wünsche mir also folgendes (und ich denke damit spreche ich gewiss nicht nur für mich):

1. Alle Kapitäne, die sich Spieler VOR dem Update bereits auf MAX LVL gespielt hatten, KOSTENLOS auf lvl 21 heben (alles andere ist schlichtweg unfair und ein Schlag ins Gesicht wenn man bedenkt welche Mühe und welcher Aufwand notwendig ist um von lvl 19 auf lvl 21 zu kommen)
2. Das Skill-System so überarbeiten, dass sinnlose Skills, die das Spielerlebnis sogar noch verschlechtern, entfernt werden

3. Das Skill - System so überarbeiten, dass man seine Kapitäne wenigstens wieder in etwa so skillen kann wie sie vorher waren

Und die ganzen Vorteile, die das neue Skill-System mit sich bringt, die "sackst" Du einfach mit ein! Denn das ist für Dich selbstverständlich!

 

Das Spiel hat sich laufend weiter entwickelt. Aber von einem Spieler verlangen sich weiter zu entwickeln oder gar dazu zulernen, das lehnst Du glatt ab!

 

Ein 21er Kapitän, wird für mich nie ein Problem werden, was sicher nachvollziehbar ist.

Auch ich hatte am Anfang meine Probleme mit dem "Neuen", doch inzwischen überwiegen die Vorteile für mich die wenigen "zweifelhaften Skill's".

 

Vor 1 Stunde, Hanswurstus90 sagte:

Hier zeigt sich wieder eines sehr deutlich. Gier frisst Hirn. ............................

Das allein WG vorzuwerfen, find ich ungerecht. Denn das trifft auch auf manchen Spieler zu!

 

Wer sich dadurch angesprochen fühlt, darauf habe ich jedoch keinen Einfluss.

  • Cool 2
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NHOOD]
Players
3,557 posts
16,113 battles
Vor 1 Stunde, Hanswurstus90 sagte:

die man benötigt um von lvl 19 auf lvl 21 zu kommen,

Der springende punkt ist , Du brauchst gar keinen 21 Kapitän.  Die mehrheit der Schiffe läßt sich auch sehr gut mit weniger Skillpunkten spielen.

Einen 21er gibt nur mehr Kapitänspunkte.

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[GSW-O]
[GSW-O]
Players
5 posts
20,666 battles

Ich denke auch das die Vorteile der neuen Skillung überwiegen, es sind die Spieler die nicht damit umgehen können oder diese nicht richtig einsetzen.

WG fordert niemanden heraus am Kartenrand rumzugurken oder alleine vorzustürmen.

  • Cool 1
  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
Moderator, WoWs Wiki Team, Freibeuter
2,397 posts
7,151 battles

Es gibt einige wenige, sehr spezielle Builds, die 20 oder 21 Punkte brauchen, aber wie schon erwähnt wurde, reichen für die allermeisten Builds 19 Punkte oder sogar weniger aus (für die meisten Kreuzer reichen sogar zwischen 10 und 15 Punkte völlig, alles darüber ist dann eh nur noch zusätzlicher Bonus).

Selbst die allermeiste Standard-Builds gehen noch, bei BBs muss man sich eigentlich nur entscheiden, ob man lieber einen Heal mehr hat oder doch Dead Eye nimmt, sonst hat sich da ebenfalls praktischnix geändert.

Nur für DDs ist es etwas schwieriger geworden.

 

Aber das war ja auch das Ziel: Nicht mehr nur einen einzigen Standard-Build haben, der immer funktioniert, sondern mehr Vielfalt reinbringen. Gibt natürlich immer noch einige Baustellen (Deadeye...) aber im Großen und Ganzen hat das tatsächlich ziemlich gut funktioniert.

Und bei den ganzen Beschwerden ignorierst du z.B. auch die Tatsache, dass ein Kapitän jetzt auch auf fast allen Premiumschiffen einer Nation eingesetzt werden kann, da er für jede Schiffsklasse eigene Skills hat. Sowas wie Kusnetsow oder Lütjens wurde damit noch besser als vor dem Rework.

  • Cool 8
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[THESO]
Players
1,573 posts
18,593 battles
2 hours ago, Hanswurstus90 said:

Moin liebe Community, moin Wargaming

wie im Titel bereits zu erkennen ist handelt es sich hierbei um einen Beitrag, der sich mit dem Kapitäns-Skill-Wahnsinn beschäftigt.

 

Ist unschwer zu erkennen. Das Thema ist aber auch schon wieder durch. Vielleicht warst du in Urlaub und hast das alles gar nicht mitbekommen. Darüber hat die Community vor zwei Monaten geredet. Jetzt ist eigentlich schon alles gesagt worden, was es dazu zu sagen gibt. Bist du mit der Such-Funktion vertraut? Es wäre nämlich zielführender, wenn du deine Ansichten in einem der vielen Threads zu diesem Thema nieder geschrieben hättest. Wenn jeder zum gleichen Thema seinen eigenen ganz persönlichen Thread aufmachen würde, hätten wir hier ein ziemliches Chaos. Also bitte nächstes mal erst nach existierenden Themen suchen.

 

Was deine Kritik am Rework angeht, solltest du sehen, dass wir alle gleichermaßen betroffen sind. Du kämpfst weiterhin mit deinem 19-Punkte-Kapitän gegen andere, die auch nicht weiter sind als du. Das Gleichgewicht bleibt gewahrt und dir entsteht kein Wettbewerbsnachteil. Ob ein Kapitän nun maximale Fertigkeitspunkte hat oder nicht, ist eine technische Formalität. Wenn du vorher auf deine 19-Punkte-Kapitäne stolz warst, warum auch immer man das sein sollte, kannst du das auch jetzt noch sein. Das Erreichte wird ja nicht schlechter, nur weil es nach hinten erweitert wird.

 

Spielerisch wirst du kaum einen Unterschied merken zwischen alten 19-Punkte-Kapitänen und jetzigen 21-Punkte-Kapitänen. Meistens fehlt dann ein Skill, den man mehr aus Verlegenheit noch genommen hat als dass es ein echter Buff wäre. Was kann das groß ausmachen? Wenn's hochkommt, könnte man argumentieren, dass der Unterschied zwischen 19 und 21 Punkten eines von tausend Spielen entscheidet. Wenn das so super wichtig ist, kann man stattdessen auch mal in den Trainingraum gehen und stattdessen mal einen Schwachpunkt im eigenen Spiel in Angriff nehmen. Das wird sich mehr auswirken als die 1,2M Kapitäns-Punkte.

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Beta Tester
3,457 posts
16,906 battles
Vor 3 Stunden, Hanswurstus90 sagte:

Moin liebe Community, moin Wargaming
 

Wall of Text...

Das hat WG nur gemacht um den armen MM zu entlasten.... Man kann jetzt auch dem Kapitäns-Build die Schuld geben wenn man suboptimal unterwegs ist.

  • Funny 9

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
919 posts
250 battles
Vor 3 Stunden, Hanswurstus90 sagte:

Moin liebe Community, moin Wargaming

wie im Titel bereits zu erkennen ist handelt es sich hierbei um einen Beitrag, der sich mit dem Kapitäns-Skill-Wahnsinn beschäftigt.

Ich spiele World of Warshpis nun seit etwas mehr als vier Jahren. In dieser Zeit habe ich einige Kapitäne mühevoll auf lvl 19 gebracht und war stolz wie Bolle, das ich dies erreicht habe. Wie gesagt, dies hat mich vier Jahre gekostet. Wie ihr alle wisst wurde bei einem der letzten Updates das Skill - System komplett überarbeitet und - zumindest aus meiner Sicht - katastrophal verschlechtert. Denn:

1. Man hat somit JEDEM Spieler und JEDER Spielerin, die sich über Jahre hinweg die Kapitäne auf max lvl gespielt haben massiv ins Gesicht gespuckt. Wie kann es sein, dass Wargaming sich die Frechheit erlaubt das Skill System nicht nur zu verschlechtern (dazu komme ich gleich noch) sondern die Spielerschaft auch noch dazu zu zwingen diese mühevoll hoch gespielten Kapitäne nun wieder nach oben zu spielen.

2. Rechnet man die Punkte zusammen, die man benötigt um von lvl 19 auf lvl 21 zu kommen, landet man bei 1,2 Mio Kapitäns Ep PRO KAPITÄN. Hat man nun wie ich mehr als 10 Kapitäne über Jahre hinweg nach oben gespielt, so muss man ganz schnell 10,12,15 Mio Kapitäns Ep erspielen um die Kapitäne wenigstens wieder auf max LVL zu haben (habt ihr eine Vorstellung davon wie lange es dauert dies zu bewerkstelligen!?!?!?!?!?)

3. Hinzu kommt die Tatsache, dass der Skill - Baum so verändert wurde, dass selbst wenn ich nun 21 Punkte hätte ich den Kapitän nicht so skillen kann wie er vorher war, da einige Skills teurer geworden sind. So würde ich - um meine Kapitäne so zu skillen wie sie vorher waren - 22 Punkte benötigen, was ja unmöglich ist, da drei Fertigkeiten, die ich früher stets benutzt habe um jeweils einen Punkt teurer geworden sind.

4. Wenn man ein solches Update einführt, für das man wochen - und monatelang Werbung gemacht hat, dann muss es im Endeffekt auch sinnvoll sein und das Spielerlebnis deutlich steigern. Was bringt einem ein solcher Aufwand, wenn das Spiel hinterher nicht besser - sondern tendenziell eher schlechter geworden ist? Durch den neuen Skill "Adlerauge" beispielsweise hat sich die Problematik, das viele Schlachtschiff-Fahrer nur am Kartenrand rumtümpeln, sogar noch verschärft.

Hier zeigt sich wieder eines sehr deutlich. Gier frisst Hirn. Man hat den Spielern, die bereits seit Jahren spielen, ihre Kapitäne verschlechtert und zwingt sie auch noch dazu sie mühevoll wieder nach oben zu arbeiten. Man darf hierbei ja nicht vergessen, dass solange die Kapitäne nicht voll ausgebaut sind gleichwohl auch die Schiffe, auf denen die Kapitäne sich befinden, nicht voll geskillt und somit schlechter sind als zuvor.

Schon in dem Moment als das Update heraus kam war ich sauer, stinksauer sogar. An diesem Punkt hat sich nichts geändert. Ich empfinde es nach wie vor als massiven Einschnitt in mein Spielerlebnis. Die einzigen zwei Gründe weswegen ich überhaupt noch Spiele sind: a) Man hat über die Jahre ein paar nette Spielkameraden kennengelernt, die das Spielerlebnis etwas verbessern und b) es wäre schade um all jene Schiffe, die man sich bereits erspielt hat, wenn man nun einfach aufhört.

Ich wünsche mir also folgendes (und ich denke damit spreche ich gewiss nicht nur für mich):

1. Alle Kapitäne, die sich Spieler VOR dem Update bereits auf MAX LVL gespielt hatten, KOSTENLOS auf lvl 21 heben (alles andere ist schlichtweg unfair und ein Schlag ins Gesicht wenn man bedenkt welche Mühe und welcher Aufwand notwendig ist um von lvl 19 auf lvl 21 zu kommen)
2. Das Skill-System so überarbeiten, dass sinnlose Skills, die das Spielerlebnis sogar noch verschlechtern, entfernt werden

3. Das Skill - System so überarbeiten, dass man seine Kapitäne wenigstens wieder in etwa so skillen kann wie sie vorher waren

Selbstverständlich weiß ich nicht wie andere Spieler darüber denken doch ich bin maßlos enttäuscht. Dieses Update hat das Spielerlebnis in keiner Weise verbessert (aus meiner Sicht zumindest) und war völlig sinnlos. Andere Probleme, die das Spiel so mit sich bringt, wären viel dringender zu bearbeiten. Beispielsweise der Match-Maker (man hat ja nach wie vor mit dem Problem zu tun, dass man in 80% der Fälle in ein Match gerät in dem man low - Tier ist und somit meistens einfach von der Karte gefegt wird) und zweitens hätte ich schon längst ein Zwangs-Tutorial für alle Neueinsteiger eingeführt um wenigstens mal mit den grundlegenden Taktiken des Spiels in Berührung zu kommen. Denn wenn man sich als Spieler, der schon seit Jahren spielt,  anschaut wie dilletantisch heut' zu Tage auf den Maps herumgefahren wird, ohne Sinn und Verstand, kann man manchmal echt verzweifeln.

Auch wenn du dann nur einer von vielen bist, so gibt es schon ein Threads. dafür, der das beinhaltet was du hier schreibst.

Somit Vote for Close, weil schon extrem ausführlich in anderen Threads behandelt und ich kann mir nicht vorstellen, dass man noch einen 20zigsten dazu braucht.

 

Anscheinend hast du noch nicht verstanden, trotz der ganzen Threads, dass es WG nur um es Geld geht.

Du willst Spaß haben, dann spiele mit dem was dir WG vorsetzt, denn mehr wirst du von denen nicht bekommen und

das WG ihr eigenes Spiel nicht versteht, ist zumindest meine feste Ansicht seit längerer Zeit.

 

Somit ist eigentlich auch jeder Thread dazu sinnfrei.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[COSA]
Players
2,486 posts
11,963 battles

Eben weil viele Spieler nicht nur einen Kapitän auf max hatten und diesen damit alles, was elite kapxp erforderte am Allerwertesten vorbei ging, wird wg einen Teufel tun und allen wieder Kapitäne auf max zu setzen, die es vorher waren. 

Man soll zu tun haben und nicht in einem Zustand verharren, wo einem alles nebenbei zufliegt. Die Grindspirale muss sich weiter drehen. Es gibt schlimmes. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
919 posts
250 battles
Vor 1 Minute, Aitvars sagte:

Eben weil viele Spieler nicht nur einen Kapitän auf max hatten und diesen damit als, was elite kapxp erforderte am Allerwertesten vorbei ging, wird wg einen Teufel tun und allen wieder Kapitäne auf max zu setzen, die es vorher waren. 

Man soll zu tun haben und nicht in einem Zustand verharren, wo einem alles nebenbei zufliegt. 

Hochleveln ist normal.

Das ist in jedem MMO mit Levelerhöhungen so und das finde ich auch ok.

Wichtig ist dabei jedoch auch, dass man durch die Erhöhung als Beispiel etwas positives erfährt, man stärker wird oder andere Fähigkeiten bekommt usw.

Da hat WG aus meiner Sicht jedoch versagt.

Vielfalt -> fehlgeschlagen

Mehrwert durch 21 Punkte -> fehlgeschlagen

 

Hier dient es nur im Versuch den Leuten ihre Ressourcen rauszuziehen, nicht mehr und nicht weniger.

  • Cool 2
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[COSA]
Players
2,486 posts
11,963 battles

Wenn du dir irgendwelche Ressourcen "rausziehen" lässt, bist du selber schuld. So ein Gejammer! Wollen doch alle erwachsen sein. Dann zieht man halt für sich die Konsequenzen und gut. 

Diese weinerliche Endlosschleife nervt. Infantil hoch 10.

  • Cool 2
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
[PONYS]
Players
3,541 posts
27,031 battles
2 hours ago, Hanswurstus90 said:

Wie kann es sein, dass Wargaming sich die Frechheit erlaubt das Skill System nicht nur zu verschlechtern (dazu komme ich gleich noch) sondern die Spielerschaft auch noch dazu zu zwingen diese mühevoll hoch gespielten Kapitäne nun wieder nach oben zu spielen.

WG zwingt niemanden zu irgend etwas, es ist ihr Spiel, ihre Regeln.

 

2 hours ago, Hanswurstus90 said:

... dass der Skill - Baum so verändert wurde, dass selbst wenn ich nun 21 Punkte hätte ich den Kapitän nicht so skillen kann wie er vorher war, da einige Skills teurer geworden sind. So würde ich - um meine Kapitäne so zu skillen wie sie vorher waren - 22 Punkte benötigen ...

Wenn du dich mit den Skills auseinander gesetzt hättest, wäre dir aufgefallen, das man seinen 19 Kapitän mit dem neuen Baum in etwa gleich skillen kann wie vor dem rework.

 

Du hast 4 Primär Skills, dafür brauchst 10 Punkte, die haste früher auch benötigt. Dann kommen noch 2-3 weitere Skills dazu, die je nach Klasse und Spielstil Unterschiede besitzen, hast früher auch benutzt.

Einzig der Unterschied zu einem 21er Kapitän wird der Letzte Skill sein, da musste dich halt entscheiden, wählst einen 4er oder 3er Skill. Egal was du möchtest werden 17 oder 18 Punkte verteilt, was in etwa dem 19ner prepatch entspricht. 

 

3 hours ago, Hanswurstus90 said:

Durch den neuen Skill "Adlerauge" beispielsweise hat sich die Problematik, das viele Schlachtschiff-Fahrer nur am Kartenrand rumtümpeln, sogar noch verschärft.

Das war zuvor auch schon so, durch den Skill wurde einfach ein Vorteil generiert, was das Snipern fördert. 

 

3 hours ago, Hanswurstus90 said:

Hier zeigt sich wieder eines sehr deutlich. Gier frisst Hirn. Man hat den Spielern, die bereits seit Jahren spielen, ihre Kapitäne verschlechtert und zwingt sie auch noch dazu sie mühevoll wieder nach oben zu arbeiten. Man darf hierbei ja nicht vergessen, dass solange die Kapitäne nicht voll ausgebaut sind gleichwohl auch die Schiffe, auf denen die Kapitäne sich befinden, nicht voll geskillt und somit schlechter sind als zuvor.

Ingame Performance macht es kaum einen Unterschied ob 17, 18, 21 Punkte.

Es kommt immer auf den Spieler was er aus dem vorhandenen macht. 

 

3 hours ago, Hanswurstus90 said:

 Ich wünsche mir also folgendes (und ich denke damit spreche ich gewiss nicht nur für mich):

Ich denke, deine wünsche entsprechen auch anderen Spieler, dennoch wird das auf die Gesamtzahl betrachtet, in etwa 1-2% sein. 

 

3 hours ago, Hanswurstus90 said:

Selbstverständlich weiß ich nicht wie andere Spieler darüber denken doch ich bin maßlos enttäuscht. Dieses Update hat das Spielerlebnis in keiner Weise verbessert (aus meiner Sicht zumindest) und war völlig sinnlos. Andere Probleme, die das Spiel so mit sich bringt, wären viel dringender zu bearbeiten. Beispielsweise der Match-Maker (man hat ja nach wie vor mit dem Problem zu tun, dass man in 80% der Fälle in ein Match gerät in dem man low - Tier ist und somit meistens einfach von der Karte gefegt wird) und zweitens hätte ich schon längst ein Zwangs-Tutorial für alle Neueinsteiger eingeführt um wenigstens mal mit den grundlegenden Taktiken des Spiels in Berührung zu kommen. Denn wenn man sich als Spieler, der schon seit Jahren spielt,  anschaut wie dilletantisch heut' zu Tage auf den Maps herumgefahren wird, ohne Sinn und Verstand, kann man manchmal echt verzweifeln.

Und das ist der Punkt was deinen Beitrag überflüssig macht. 

 

1.

Es ist dein Spielerlebnis, besser oder schlechter bzw den Sinn des Update kannst du nur für dich beurteilen. Es gibt auch Spieler (ich zähle nicht dazu) die es anders sehen. 

 

2.

80% low Tier stimmt btw nicht, und von der Karte weggefegt werden hat ebenfalls nicht mit der Stufe zu tun.

 

3. Tutorials gibt es, (How it Works auf YT), nur nicht in Game.

 

4.

Wenn du schon seit Jahren das Gameplay anschaust müsste dir doch klar sein, es gibt in diesem Spiel einfach eine breite Masse die nur herumballern möchte.

 

LG

 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
266 posts
16,013 battles

Ich denke der TE heult hier rum, weil er mit seinen Kapitänen nicht mehr Elite-Kaptitäns EP abfarmen kann und diese erst wieder auf 21 bringen muss. Bei einem MMO gehört es aber dazu das der Cap regelmäßig erhöht wird. Über die Skills läst sich sicherlich streiten, manche sind gut, manche sind unnötig (Super schwere AP, verborgene Bedrohung oder Elite-Flakschütze bei DD´s - die 5% Reload machen bei der geringen Nachladezeit bei Zerstöern einfach kaum ein Unterschied). Nur um mal ein paar Beispiele zu nennen.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
919 posts
250 battles
Vor 8 Stunden, Aitvars sagte:

Wenn du dir irgendwelche Ressourcen "rausziehen" lässt, bist du selber schuld. So ein Gejammer! Wollen doch alle erwachsen sein. Dann zieht man halt für sich die Konsequenzen und gut. 

Diese weinerliche Endlosschleife nervt. Infantil hoch 10.

Interessant was oder wen du hier als Infantil bezeichnest.

Bevor du solche Worte schwingst, solltest du erstmal lernen zu lesen, zu verstehen und Zusammenhänge zu erkennen.

 

Für dich einmal geistige Unterstützung, da du ja von alleine nicht drauf kommst.

Zum einen habe ich nur von einem Versuch geschrieben und auch den Mehrwert kritisiert.

 

Somit geht es hier schlicht um die Art und Weise wie WG damit umgeht und was sie damit versuchen zu erreichen, unabhängig davon,

ob ich darauf anspringe oder jemand anderes.

 

Vielleicht noch mal zurück zu "Start" und neu würfeln und hoffen, dass es beim nächsten Anlauf besser läuft :P

 

 

 

 

  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PR-G]
Beta Tester
2,004 posts
15,169 battles
16 hours ago, floribe2000 said:

Aber das war ja auch das Ziel: Nicht mehr nur einen einzigen Standard-Build haben, der immer funktioniert, sondern mehr Vielfalt reinbringen.

Ja, diese epische Vielfalt an Builds die man jetzt hat ist schon der Wahnsinn. Am Ende des Tages ist es wie vorher. Es gibt 2-3 Varianten die auf den selben Grundbuild aufbauen. Wenn man mal so Scherze wie eine Voll secondary Skillung bei BB weglässt.

 

16 hours ago, floribe2000 said:

Und bei den ganzen Beschwerden ignorierst du z.B. auch die Tatsache, dass ein Kapitän jetzt auch auf fast allen Premiumschiffen einer Nation eingesetzt werden kann, da er für jede Schiffsklasse eigene Skills hat. Sowas wie Kusnetsow oder Lütjens wurde damit noch besser als vor dem Rework.

Das ist auch der Einzige Vorteil und am Ende des Tages nur für Leute relevant die entsprechend viele Premiumschiffe haben, die Sie auch fahren.

 

Komisch das bei WG keiner auf die Idee gekommen ist den Rework der Skills im vorhandenen 19 Punkte Rahmen zu machen. Wirklich sehr seltsam.....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
4,327 posts
21,739 battles
19 hours ago, Hanswurstus90 said:

Moin liebe Community, moin Wargaming

wie im Titel bereits zu erkennen ist handelt es sich hierbei um einen Beitrag, der sich mit dem Kapitäns-Skill-Wahnsinn beschäftigt

Nicht genug... oder eher garnicht.

19 Punkte, reichen nach wie vor, für einen gut ausgebildeten Kapitän, der dem Kapitän von vorher, recht ähnlich ist.

 

Bis auf paar Scherze, die eher "dummes spielen" bzw.keinen Sinn machen, belohnen(was mich immer noch bissl anfixt), ist das ok.

  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
5,453 posts
26,185 battles

Neuer Progress muss eben her und man muss doch ein Ziel haben. :cap_haloween: Btw. es reicht mit einem 19er Kapitän. Selbst mit einem 10er kommt man gut klar.

  • Cool 2
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_HEL]
Players
1,168 posts
7,677 battles
Vor 9 Minuten, Seaman80 sagte:

Neuer Progress muss eben her und man muss doch ein Ziel haben. :cap_haloween: Btw. es reicht mit einem 19er Kapitän. Selbst mit einem 10er kommt man gut klar.

So isses. Ich hab jetzt zwei meiner 19er auf 21 hochgespielt und der Mehrwert bei der Skillung ist bestenfalls marginal. Lediglich, dass man ab 21 volle KXP bekommt ist ein merklicher Unterschied. Viel wichtiger finde ich, dass man jeden Skipper auf 4 Klassen skillen und auf verschiedenen Schiffen einsetzen kann. Das IST ein Riesenfortschritt, der für mich alles andere aufwiegt.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
4,327 posts
21,739 battles
16 minutes ago, Firefly0367 said:

So isses. Ich hab jetzt zwei meiner 19er auf 21 hochgespielt und der Mehrwert bei der Skillung ist bestenfalls marginal. Lediglich, dass man ab 21 volle KXP bekommt ist ein merklicher Unterschied. Viel wichtiger finde ich, dass man jeden Skipper auf 4 Klassen skillen und auf verschiedenen Schiffen einsetzen kann. Das IST ein Riesenfortschritt, der für mich alles andere aufwiegt.

Is halt schon klasse, wenn man alle Premiums + 1 Techtree, mit dem selben Kapitän, spielen kann. Allein durch Tagesboni, kommen da massig EP zusammen.

Würd ich das, wirklich konsequent machen, wären die ersten 21er, längst fertig. Aber als J4F.... passiert es halt irgendwann.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SKUNK]
Players
166 posts
13,637 battles
On 3/21/2021 at 2:14 PM, SMS_Emden said:

Ich denke auch das die Vorteile der neuen Skillung überwiegen, es sind die Spieler die nicht damit umgehen können oder diese nicht richtig einsetzen.

WG fordert niemanden heraus am Kartenrand rumzugurken oder alleine vorzustürmen.

 

Moin!

 

Welche Vorteile genau?

Ich mag Gun DDs. Bitte nenn mir nen vorteilhaften Build ohne irgendwelche Malus...

 

Welche sinnvollen Vorteile hat ein Kreuzerfahrer bekommen (vor allem in Bezug auf die derzeitige Meta)?

 

Danke für deine Antwort!!

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
Players
5,235 posts
15,167 battles
Vor 49 Minuten, Pepe_LePew sagte:

 

Moin!

 

Welche Vorteile genau?

Ich mag Gun DDs. Bitte nenn mir nen vorteilhaften Build ohne irgendwelche Malus...

 

Welche sinnvollen Vorteile hat ein Kreuzerfahrer bekommen (vor allem in Bezug auf die derzeitige Meta)?

 

Danke für deine Antwort!!

was soll denn "ohne Malus" sein? Man hatte schon immer Malus, egal was man gemacht hat. Das hat sich jetzt nicht wirklich geaendert

bei kreuzern hat sich wenig geaendert, wenn man es traditionell spielen will. fuer long range HE spam hat man ne menge skills bekommen, die durchaus nuetzlich sind fuer kreuzer.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
429 posts
Vor 1 Stunde, Pepe_LePew sagte:

Welche Vorteile genau?

Ich mag Gun DDs. Bitte nenn mir nen vorteilhaften Build ohne irgendwelche Malus...

 

Welche sinnvollen Vorteile hat ein Kreuzerfahrer bekommen (vor allem in Bezug auf die derzeitige Meta)?

 

Danke für deine Antwort!!

Bitte mache Dich nicht lächerlich!

 

Wenn 1000 verschiedene Spieler diese Frage stellen würden, müsste es ja 1000 spezielle Antworten darauf geben, da jeder spezielle Ansichten und einen eigenen Spielstil hat.

 

Was Du z.B. ablehnst, könnte sich ein anderer wünschen.

 

Auf wen soll nun Deiner Meinung nach WG Rücksicht nehmen?

 

Es wird immer einen geben, der damit nicht einverstanden ist, ......................................... und Schuld daran ist natürlich (wie immer) WG!

Share this post


Link to post
Share on other sites

×