Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
tankietanktanktank

Tier VIII (!) Mogami 203er oder 155er Hauptgeschütze?

40 comments in this topic

Recommended Posts

Beta Tester
1 post
3,227 battles

Erstmal möchte ich sagen, dass ich ziemlich begeistert bin von diesem Schiff, habe schon ein paar super Ergebnisse eingefahren und man landet relativ oft in den oberen Rängen.

 

Allerdings habe ich, ein paar Berechnungen zum Waffenupgrade durchgeführt und würde gerne eure Meinungen dazu hören:

 

Schadensvergleich (Höchstschaden):

 

HE 155er: 3100 x 6/min x 5 x 3 = 279k / min

HE 203er: 3800 x 4/min x 5 x 2 = 152k / min

 

AP 155er: 3300 x 6/min x 5 x 3 = 297k / min

AP 203er: 4700 x 4/min x 5 x 2 = 188k / min

 

Da ich im Moment hauptsächlich HE benutze würde ich mit dem Upgrade auf fast die Hälfte des Schadens verzichten, außerdem wäre die Wahrscheinlichkeit ein Schiff in Brand zu setzen um 33% reduziert...das klingt irgendwie nach einer schlechten Idee.

 

Die einzigen Gründe, die mir einfallen dennoch zu wechseln: Schnellere Turmdrehzeit (30 sec statt 40 sec), man kann also besser zielen beim manövrieren, was ja schon wichtig ist. Und natürlich haben die 203er AP Granaten eine höhere Wahrscheinlichkeit die Panzerung eines Schlachtschiffes zu durchschlagen, also den nominellen Höchstschaden auch tatsächlich zu erreichen bzw die Citadel zu beschädigen.

 

Ob die beiden Punkte den rechnerischen Schadenspotentialverlust ausgleichen?

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
441 posts
2,360 battles

Ich glaub die goldene Regel bei der Mogami ist, bei den 155ern zu bleiben, eben wegen mehr Schadensoutput.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,007 posts
2,695 battles

Ich habe auch wieder auf die 155er gewechselt. Ich schieße lieber alle 10 sek, statt alle 15 sek. Wohlgemerkt mit HE.

 

Mit diesem Schiff macht es einfach richtig Spaß andere Schiffe anzuzünden. *fg* :playing:

 

LG Bowser :honoring:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,520 posts
1,524 battles

Ich glaub die goldene Regel bei der Mogami ist, bei den 155ern zu bleiben, eben wegen mehr Schadensoutput.

 

Das war richtig bevor es die Panzerungsänderungen gab.

 

Grundsätzlich mußt du jetzt sagen, daß die 203mm besser sind, da man damit viel mehr Pen hat, d.h. es gibt eine weit höhere Chance mit denen auf Zitadellentreffer. Und damit macht man erst richtig Schaden.

Edited by Kirasa

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alpha Tester, Players, In AlfaTesters
448 posts
12,443 battles

 

Das war richtig bevor es die Panzerungsänderungen gab.

 

Grundsätzlich mußt du jetzt sagen, daß die 203mm besser sind, da man damit viel mehr Pen hat, d.h. es gibt eine weit höhere Chance mit denen auf Zitadellentreffer. Und damit macht man erst richtig Schaden.

 

Was mitterweile egal ist, weil es alle HE benutzen und dadurch jeder am brennen ist. Wenn man mal überlegt sind 2 Brände auch deutlich effektiver, als 2-3 Durchschläge. :P Vorrausgesetzt der Gegner kann nicht löschen  ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,214 posts
833 battles

 

Was mitterweile egal ist, weil es alle HE benutzen und dadurch jeder am brennen ist. Wenn man mal überlegt sind 2 Brände auch deutlich effektiver, als 2-3 Durchschläge. :P Vorrausgesetzt der Gegner kann nicht löschen  ^^

 

Jein, denn wenn er sowieso an allen brennbaren Stationen brennt, kann er nicht noch "mehr" brennen. In diesem Moment ist AP, sofern es penetriert, natürlich wesentlich effektiver.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alpha Tester, Players, In AlfaTesters
448 posts
12,443 battles

 

Jein, denn wenn er sowieso an allen brennbaren Stationen brennt, kann er nicht noch "mehr" brennen. In diesem Moment ist AP, sofern es penetriert, natürlich wesentlich effektiver.

 

Aber mit dem anderen Kaliber ist die Chance, dass er brennt größer. Also muss du mit dem 200mm Dingern länger drauf ballern, bis es sich 1-2 Feuer gemütlich machen. Oder du versuchst dein Glück mit AP. Problematischer wird es noch, wenn du Low Tier bist. Dann wird penetrieren schon schwer. Aber das ist wieder mm und natürlich Glückssache. ^^ 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alpha Tester
560 posts
1,009 battles

Also mit der momentanen HE Mechanik profitiert das 155er Setup einfach am meißten davon (viele Geschosse, hohe RoF, dadurch hohe Brandwahrscheinlichkeit). Ich WAR überzeugter 203er Freund, seit 0.3.1 bin ich jedoch auch davon abgegangen. Werde es aber auch nochmal testen, denn mit der New Orleans funzt das auch wunderbar und man hat auch genügeng "Bumms" wenn man auf AP wechseln muss um gegnerische CAs schnell aus dem Spiel zu nehmen.

Edited by Smi2k

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
3,371 posts
6,485 battles

 Habe die 203 auf T7 eine Runde genutzt, mich verflucht das ich die exp ausgegeben habe...und auf T8 die 203mm dinger nichteinmal erforscht. Habe mit AP immernoch massive Durschläge, selbst auf BB's mache ich manchmal noch ordentlich Schaden mit AP. DIe 155mm Kanonen sind auch bei weitem Präziser, was viele Treffer aufeinmal bedeutet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
6,753 posts
7,907 battles

Mogami mit 20,3cm Geschützen in Action (0.4.0 Test Server)

 

(kurz vorher habe ich eine Atlanta mit einer guten AP Salve aus dem Spiel genommen)

 

Das Schiff werde ich mir auf jeden Fall holen wenn die OBT beginnt! ;)

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[D-A-B]
[D-A-B]
Weekend Tester, In AlfaTesters
400 posts
3,609 battles

Ich habe die Mogami nach der Hochstufung auch mit 155mm getestet, bin aber ganz klar von den 203mm-AP-Granaten überzeugt. Die Durchschlagsleistung ist einfach wesentlich höher, ein Vergleich der verursachten Schäden zeigt deutlich, dass die AP-Munition effektiver ist, selbst dann noch, wenn man die Schäden durch verursachte Brände mit einbezieht. Besonders gegen andere Kreuzer ist die AP-Munition wirklungsvoll, bei Schlachtschiffen ist hängt die Effektivität stark von der Schussentfernung und den Einschlagswinkeln ab. Hier kann ein Wechsel auf HE durchaus sinnvoll sein. Grundsätzlich ist aber mit praktisch allen Kreuzern natürlich ein Feuerduell gegen Schlachtschiffe zu vermeiden.

 

Laut Ingamewerten haben die 155mm-Geschütze KEINEN Genauigkeitsvorteil gegenüber den 203mm-Geschützen. Im Nahkampf mit Zerstörern sind die 155mm-Geschütze aber zu langsam, um sich gut verteidigen zu können. Die 203mm helfen, die Manöverierfähigkeiten der Mogami voll auszuspielen, denn mit den 155mm-Geschützen hat man häufiger das Problem, dass das Schiff sich viel schneller dreht als die Türme. Trifft man allerdings einen Zerstörer mit einer Breitseite 155mm, ist der Schaden meist sehr hoch.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
136 posts

Ich habe die Mogami nach der Hochstufung auch mit 155mm getestet, bin aber ganz klar von den 203mm-AP-Granaten überzeugt. Die Durchschlagsleistung ist einfach wesentlich höher, ein Vergleich der verursachten Schäden zeigt deutlich, dass die AP-Munition effektiver ist, selbst dann noch, wenn man die Schäden durch verursachte Brände mit einbezieht. Besonders gegen andere Kreuzer ist die AP-Munition wirklungsvoll, bei Schlachtschiffen ist hängt die Effektivität stark von der Schussentfernung und den Einschlagswinkeln ab. Hier kann ein Wechsel auf HE durchaus sinnvoll sein. Grundsätzlich ist aber mit praktisch allen Kreuzern natürlich ein Feuerduell gegen Schlachtschiffe zu vermeiden.

 

Laut Ingamewerten haben die 155mm-Geschütze KEINEN Genauigkeitsvorteil gegenüber den 203mm-Geschützen. Im Nahkampf mit Zerstörern sind die 155mm-Geschütze aber zu langsam, um sich gut verteidigen zu können. Die 203mm helfen, die Manöverierfähigkeiten der Mogami voll auszuspielen, denn mit den 155mm-Geschützen hat man häufiger das Problem, dass das Schiff sich viel schneller dreht als die Türme. Trifft man allerdings einen Zerstörer mit einer Breitseite 155mm, ist der Schaden meist sehr hoch.

 

das ist quatsch ab mogami kannst du es mit bbs aufnehmen . musst sie aber dafür perfekt beherrschen. 1bb fahrer der sein schiff auch beherrscht bleibt natürlich gefährlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[D-A-B]
[D-A-B]
Weekend Tester, In AlfaTesters
400 posts
3,609 battles

das ist quatsch ab mogami kannst du es mit bbs aufnehmen . musst sie aber dafür perfekt beherrschen. 1bb fahrer der sein schiff auch beherrscht bleibt natürlich gefährlich.

 

Klar kannst du es versuchen, aber wenn du einen gelichwertigen Gegner hast, dann wird dich das Schlachtschiff im ungünstigen Fall mit nur 2 Salven versenken, im Unglücksfall sogar mit nur einer Salve. Und da kannst du deinen Kreuzer beherrschen wie du willst, der Alpha-Schlag eines treffenden Schlachtschiffes nimmt einen Kreuzer wie die Mogami im 1 vs 1 raus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WG]
WG Staff, Alpha Tester
7,037 posts
2,445 battles
Thread in den zugehörigen Schiffsbereich verschoben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[KESO]
Beta Tester
117 posts
7,837 battles

Zum Topic:

 

Ich habe die Mogami mit 155er Geschützen in der CBT sowie OBT gelevelt. Finde die Geschütze, mit den richtigen Skills und Modulen, um einiges besser gegenüber den größeren Kaliber.

 

Mit den 155er habe ich die Mogami mit 74 bis 77k Durchschnitts Schaden gefahren. Zum Test habe ich ca. die letzten 20-25 Gefechte auf der Mogami mit dem großen Kaliber gefahren, um ein Feeling für die Ibuki zu bekommen. Dadurch ist der Durchschnitts Schaden auf 63k eingebrochen. Allein das sagt schon viel über die Balance der Kaliber aus.

 

Einzigster Mangel ist die Treffsicherheit mit dem kleinen Kaliber. Man spamt viel HE, dadurch liegt der Wert bei ca. 25 % Genauigkeit.

 

zeuguab3.png

Edited by Calab

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OSS-]
Beta Tester
53 posts
8,957 battles

 Habe die 203 auf T7 eine Runde genutzt, mich verflucht das ich die exp ausgegeben habe...und auf T8 die 203mm dinger nichteinmal erforscht.

...

 

Wie meinst du das? Gabs für die Myoko in der CB damals noch die Wahl zwischen 155er und 203ern wie jetzt bei der Mogami? Ich bin in der CB nur bis T7 bei den Amikreuzern gekommen, bei den Japanern nur bis Aoba, daher weiss ich da nicht Bescheid.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Weekend Tester
211 posts
658 battles

Zum Topic:

 

Ich habe die Mogami mit 155er Geschützen in der CBT sowie OBT gelevelt. Finde die Geschütze, mit den richtigen Skills und Modulen, um einiges besser gegenüber den größeren Kaliber.

 

Mit den 155er habe ich die Mogami mit 74 bis 77k Durchschnitts Schaden gefahren. Zum Test habe ich ca. die letzten 20-25 Gefechte auf der Mogami mit dem großen Kaliber gefahren, um ein Feeling für die Ibuki zu bekommen. Dadurch ist der Durchschnitts Schaden auf 63k eingebrochen. Allein das sagt schon viel über die Balance der Kaliber aus.

 

Einzigster Mangel ist die Treffsicherheit mit dem kleinen Kaliber. Man spamt viel HE, dadurch liegt der Wert bei ca. 25 % Genauigkeit.

 

Ich kann das net so ganz ernst nehmen, da Genauigkeit von 155er und 203er genau die Gleiche ist, von dem mal abgesehen kannst du halt mit den 155ern besser umgehen, wahrscheinlich aufgrund deiner geringeren Treffergenauigkeit im allgemeinen.

Da wirkt das natürlich allgemein so das man mit den Kleinen mehr bringt, weil bei einfach draufsprayen mehr trifft als beim 203er Sprayen :)

Edited by Foertel

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
463 posts
1,408 battles

 

Wie meinst du das? Gabs für die Myoko in der CB damals noch die Wahl zwischen 155er und 203ern wie jetzt bei der Mogami? Ich bin in der CB nur bis T7 bei den Amikreuzern gekommen, bei den Japanern nur bis Aoba, daher weiss ich da nicht Bescheid.

 

in der CBT gabs kein t5 (oder wars t6?) und die mogami war damals noch t7, mit einem patch wurde dann die Furutaka reingepatcht und die Myoko mit der Mogami im Tech Tree vertauscht
Edited by Thlurp

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
135 posts
963 battles

was man vielleicht auch nicht außer acht lassen sollte ist die Tatsache das es skills gibt die nur bis kaliber 155 etwas bringen.

Damit kann man die Reichweite und die feuerrate erhöhen sowie die AA Effektivität sowie Reichweite verbessern ... für mich ein klarer fall

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
38 posts
2 battles

Ja mag sein ;) aber wie mich z.B. der mit den 155er nich so ganz zurecht kommt, ganz klar 203er hab sie seit vorgestern drauf und brauch noch 10k zur Ibuki, liegt am Playstyle einfach, ich geh liebend gerne auf Citadel hits :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
8,474 posts
9,441 battles

Bin noch weit entfernt von Mogami, aber freue mich schon eines Tages dort anzukommen.

 

Wollte aber anmerken, dass Patch 4.1 die Mogami ein biscchen an Geschützturmhaltbarkeit verliert und dass Brandwahrscheinlichkeit für japanische Munition runtergesetzt wird, und das nicht gleichmäßig. Man sollte wahrscheinlich noch einmal ein Auge auf die Performance werfen nachdem der Patch raus ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
91 posts
7,396 battles

Was besser ist? Na, dürfte doch klar sein:

 

155mm Geschütze:

  1. Reichweite: max. 18,1km
  2. Feuerrate: 6,7 Schuss/Min. = etwa alle 9 Sekunden eine Salve
  3. Gesamtschaden: 15x 3 Granaten pro 3300 AP Schaden = 49500 maximal möglicher Gesamtschaden pro Salve
  4. Turmdrehrate: 30 Sekunden für eine 180° Drehung

 

203mm Geschütze:

  1. Reichwete: 15,1km
  2. Feuerrate: 4 Schuss/Min. = alle 15 Sekunden eine Salve
  3. Gesamtschaden: 10x 2 Granaten pro 4700 AP Schaden = 47000 maximal möglicher Gesamtschaden pro Salve
  4. Turmdrehrate: 26,9 Sekunden für eine 180° Drehung

 

Mit 155mm Geschützen kannst du einfach schneller und mehr Schaden raushauen als mit 203mm Geschützen. Zumal hast du einen Reichweitenvorteil von 18,1km.

 

Einen entsprechend geskillten Kapitän natürlich vorrausgesetzt.

Edited by CaptainTakuya

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
7,107 posts
11,937 battles

Ich freue mich immer über 155mm Mogamis die schön gradefahren das die Türme sich drehen....


Wer bei einem Schiff mit einem dermassen guten Tarnwert wie der Mogami auf Range HE spammt ist selber schuld.


Weil Schaden machst du auf 10-13 km also kurz nach dem aufgehen bei der Mogami deutlich mehr als mit X Salven HE auf Range...

 

Echt Spart euch diese Maxrange He Gespamme UND JAGD mal ein paar DDs...  Die trefft ihr dann auch wenn ihr näher dran seit...

 

Daher klares Votum für 203 mit Bumms und Durchschlag!1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×