Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Iskarioth

Haltbarkeit von Torpedo-Werfern

47 comments in this topic

Recommended Posts

[R-M]
Players
1,597 posts
13,544 battles

Um es kurz zu fassen: seit dem Update fallen mir deutlich häufiger die Werfer aus obwohl ich immer den 30% Skill und das entsprechend Modul ausrüste. Im Ranked wurde gestern aus meiner Smaland bei 50% HP plötzlich eine Friesland. In der Scharnhorst sind mir nach EINER HE Salve von einer Hood beide Torpedowerfer weggeplatzt, dabei hatte ich kaum Hp verloren ( in 3 weiteren Runden habe ich ebenfalls immer alle Werfer eingebüßt). Dasselbe mit Kreuzern, der Tirpitz und hauptsächlich DDs. Langsam wird es mMn Zeit die HP der Module an dieses absolut schwachsinnige HE Meta anzupassen. Was hat man davon, wenn man ein BB mit Werfern zu sein aber diese in 80% der Runden zu verlieren bevor es zum Einsatz kommt ( klassischerweise am Ende der Runde)?

 

Mehr als die Skills und Module zu nutzen kann ich nicht tuen und es erscheint mir häufiger zu passieren - wie ist es euch ergangen werte toxische Community?

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_OST_]
Moderator, Players, WoWs Wiki Team, Freibeuter
3,842 posts
15,129 battles

Ich will keine HE Meta in Schutz nehmen, aber die HE, die du beschrieben hast, hat immer schon mit einem Schuss so ziemlich alles abgeräumt. Liegt einfach an der HE Schadens Berechnung von großkalibriger HE. DerenSprengradius ist eben so groß, dass oftmals mehrere Module (Torpedowerfer) in Reichweite sind. Bei vielen DD's, die auf Torpedos setzen sitzt (wenn möglich) im letzten Slot die Torpedowerfer Mod, die die Haltbarkeit drastisch reduziert und es so leicht macht diese komplett zu zerstören. 

 

Grund ist aber eben auch, dass immer mehr HE geschossen wird, eben auch von Schlachtschiffen. Von einer Conquorer oder Thunderer erwartet man das ja. Allerdings ist deren HE eben auch das Vernichtendste. Von daher glaube ich nicht, dass die Zahl der Modulschäden durch das Update hochgegangen ist bzw. den Rework, sondern eher durch die immer stupider werdende Spielweise an sich, durchaus mit bedingt durch das Update/Rework. 

  • Cool 1
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-AGT-]
Players
2 posts
20,788 battles

Ich habe die gleiche Beobachtung gemacht. Kurz davor die Torpedos einzusätzen, kommt der Ruf, Torpedowerfer zerstört. Davor war nur beschädigt.

#

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_OST_]
Moderator, Players, WoWs Wiki Team, Freibeuter
3,842 posts
15,129 battles
Vor 18 Minuten, 2012_michael sagte:

Ich habe die gleiche Beobachtung gemacht. Kurz davor die Torpedos einzusätzen, kommt der Ruf, Torpedowerfer zerstört. Davor war nur beschädigt.

#

Das ist auch normal und so gewollt. Wie das Schiff selbst haben auch Module HP. Diese sind unabhängig vom Schiff. Genau so wie Granaten Schaden an den Schiffs HP machen richten diese Modulschäden an. AP bei direkten Treffern, HE in einem Radius in Abhängigkeit ihres Kalibers (darum sind Thunderer HE Granaten so verheerend). Fallen die HP eines Moduls wie Türme oder Torpedowerfer unter 50% so gilt dieses Modul als beschädigt und fällt temporär aus. Ein weiterer Treffer der gleichen Granate auf dieses Modul zieht fast zwangsweise eine komplette Zerstörung nach sich.

 

Bei Türmen fällt dies weniger auf, da diese idR. eher durch AP beschädigt werden und für die Zerstörung eine weitere Penetration eben dieses Turms (oder der darunter liegenden Barbette) notwendig wäre. Dies ist selten, passiert aber. Bei Torpedowerfern ist dies deutlich einfacher. Diese sind ungepanzert auf Deck (oder offen in der Schiffswand) montiert und so ein leichtes Ziel. AP Granaten können diese zerstören, aber müssen diese dafür genau treffen. Eine HE Granate, vor allem welche größeren Kalibers, müssen nur in der Nähe zünden. Denn HE Granaten erzeugen, genau wie Torpedos und Bomben, einen "Explosionswürfel", ein Areal in dem die Sprengkraft der Granate wirkt. Angrenzende Sektionen werden, wenn die Penetrationsleistung der HE ausreicht) beschädigt und verlieren HP. Ungepanzerte Module wie Flak Lafetten, viele Sekundärtürme oder eben Torpedowerfer sind somit gefährdet. Und da, wie gesagt, viele Torpedo DD's das entsprechende Modul nutzen sind die HP um 50% reduziert, was einen Ausfall oder eine Zerstörung eben begünstigt. 

  • Cool 3
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
24 posts

es wäre ja vielleicht mal an der Zeit, diesen Ausfall- Malus beim letzten Slot zu überdenken.

 

Bei BBs zum Beispiel sinkt die Drehgeschwindigkeit der Türme, für eine höhere Feuerrate., Wie würde es wohl aussehen, wen da eine höhere Turmausfallquote dranhängen würde?

 

Es ist schon nervig, wenn einem immer wieder die Hauptbewaffnung ausfällt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
5,466 posts
26,205 battles
Vor 9 Minuten, mafredo1 sagte:

es wäre ja vielleicht mal an der Zeit, diesen Ausfall- Malus beim letzten Slot zu überdenken.

 

Bei BBs zum Beispiel sinkt die Drehgeschwindigkeit der Türme, für eine höhere Feuerrate., Wie würde es wohl aussehen, wen da eine höhere Turmausfallquote dranhängen würde?

 

Es ist schon nervig, wenn einem immer wieder die Hauptbewaffnung ausfällt.

Das die Türme, respektive Hauptbewaffnung, von BB´s auch permanent zerstört werden können, ist bekannt? Ich hatte Runden mit der Richelieu wo beide Fronttürme raus waren. Passiert halt mal.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[GAIN]
Players
3,103 posts
18,491 battles
Vor 3 Minuten, Seaman80 sagte:

Das die Türme, respektive Hauptbewaffnung, von BB´s auch permanent zerstört werden können, ist bekannt? Ich hatte Runden mit der Richelieu wo beide Fronttürme raus waren. Passiert halt mal.

Wobei ist eher selten das beide Türme dauerhaft ausfallen.

Was hast Du gemacht?

Fox 4- das nächste gegnerische Schiff gerammt.

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
5,466 posts
26,205 battles
Vor 1 Minute, cleaner308 sagte:

Wobei ist eher selten das beide Türme dauerhaft ausfallen.

Was hast Du gemacht?

Fox 4- das nächste gegnerische Schiff gerammt.

Mehr bleibt ja nicht. Rammen und noch ein wenig die Sekundäre arbeiten lassen.

 

Natürlich sind komplette Turmausfälle auf BB seltener als Ausfälle bei Torpedowerfer. Logisch wenn man bedenkt, dass die Türme nun mal auch gepanzert sind, während die Werfer i.d.R. frei an Deck montiert sind. Wer ausschließlich auf Torpedowerfer angewiesen ist, spielt meist auch auf Tarnung und will ungern einen Gunfight wagen. Bei BB z.B. sind die natürlich ein nettes Gimmick wenn man pusht, allerdings nicht die Hauptbewaffnung. Ärgerlich wenn einer Scharnhorst beide Werfer ausfallen? Ja. Aber man ist damit nicht zwangsläufig nutzlos im Gegensatz zu einer Asashio z.B.. Die kann dann nur noch spotten und ein wenig pewpew mit den Kanonen machen. Wobei die nicht schlecht sind. ^^

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,444 posts
19,989 battles

Eine Erklärung dürfte sein dass, dass mehr mit HE geschossen wird. Aber das war bei Beschuss von DD schon immer die Regel.

Mir geht schon länger durch den Kopf, dass ich in meinen Torpedo-DDs seit dem CV-Rework öfter durch Flieger aufgedeckt werde. Das zieht unvermeidbar Beschuss nach sich. Und der besteht überwiegend aus HE. Mit den verheerenden Folgen für die Torpedowerferr. 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[GAIN]
Players
3,103 posts
18,491 battles
Vor 3 Minuten, Seaman80 sagte:

Mehr bleibt ja nicht. Rammen und noch ein wenig die Sekundäre arbeiten lassen.

 

Natürlich sind komplette Turmausfälle auf BB seltener als Ausfälle bei Torpedowerfer. Logisch wenn man bedenkt, dass die Türme nun mal auch gepanzert sind, während die Werfer i.d.R. frei an Deck montiert sind. Wer ausschließlich auf Torpedowerfer angewiesen ist, spielt meist auch auf Tarnung und will ungern einen Gunfight wagen. Bei BB z.B. sind die natürlich ein nettes Gimmick wenn man pusht, allerdings nicht die Hauptbewaffnung. Ärgerlich wenn einer Scharnhorst beide Werfer ausfallen? Ja. Aber man ist damit nicht zwangsläufig nutzlos im Gegensatz zu einer Asashio z.B.. Die kann dann nur noch spotten und ein wenig pewpew mit den Kanonen machen. Wobei die nicht schlecht sind. ^^

Ich weiß nicht wie oft mir schon auf der Tirpitz die Werfer zerschossen wurden und leider auch in Momenten kurz bevor ich getorpt hätte.

Aber ich stand auch schon mit einem DD mit nur noch einen bzw keinen intakten Werfer da, aber zum Glück relativ zum Ende des Spieles.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[GAIN]
Players
3,103 posts
18,491 battles
Vor 3 Minuten, Randschwimmer sagte:

Eine Erklärung dürfte sein dass, dass mehr mit HE geschossen wird. Aber das war bei Beschuss von DD schon immer die Regel.

Mir geht schon länger durch den Kopf, dass ich in meinen Torpedo-DDs seit dem CV-Rework öfter durch Flieger aufgedeckt werde. Das zieht unvermeidbar Beschuss nach sich. Und der besteht überwiegend aus HE. Mit den verheerenden Folgen für die Torpedowerferr. 

In letzter Zeit habe ich das vermehrt bei BBs auch beobachtet das die HE only spielen und nicht nur die britischen BBs.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[HTF-C]
Players
185 posts
3,389 battles
Vor 8 Stunden, Iskarioth sagte:

Im Ranked wurde gestern aus meiner Smaland bei 50% HP plötzlich eine Friesland.

Kenn ich. 1 einiger Treffer von der Thunderer. Und beide Werfer schrott. Beschädigt schön und gut, aber dass die so leicht ausfallen. Mir wäre nicht bekannt, dass ich mit den Torps bei einem Schlachtschiff einen permanenten Motorschaden verursachen könnte.

 

Ja es ist realistisch, da die Dinger sollen kaputt gehen können aber nein bitte nicht so einfach. Das mit den Haupttürmen eines Schlachtschiffes zu vergleichen ist einfach albern. Die halten so viel mehr aus. Und werden eigentlich IMMER erst beschädigt. Die gehen nie gleich permanent kaputt.

Und um die rauszunehmen muss jemand schon mit mehreren Salven den Turm fokussen. Bei den DDs gehen die Werfer eher ausversehen kaputt. Man feuert ja eh mit HE auf einen DD. D.h. nicht nur dass er einen großen Teil seiner wenigen HP verliert, wird ihm im Zweifel auch noch die Möglichkeit genommen zurückzufeuern.

 

Es würde schon was bringen, wenn die Torpedowerfer nicht direkt kaputt gehen können sondern erst, wenn man sie schon wenigstens einmal in der Runde reparieren musste.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_OST_]
Moderator, Players, WoWs Wiki Team, Freibeuter
3,842 posts
15,129 battles

Dem kann man nur nicht wirklich effektiv entgegen wirken. Wenn ich in einem Schlachtschiff mit potenter HE sitze haue ich die auf einen gespotteten DD raus in dem Wissen was es anrichten kann/wird. Selbst bei Schlachtshiffen ohne die entsprechende HE nutze ich die im Nahkampf und ziele teils etwas höher um die Chance auf die Zerstörung der Werfer zu maximieren. Es ist eben ein Gameplay Element. Klar ist es nervig. Man erinnere sich an die Atlanta (als die noch viel gespielt wurde). Dass die eine Runde mit ihren Türmen intakt beenden konnte war eine Seltenheit. Der Unterschied zwischen dem Torpedowerfer und einem Turm ist eben deren Ausrichtung. Erstere sind ein reines Werkzeug für verborgene Angriffe bei denen ein direkte Gegenangriff nicht erwartet wird. Türme sind, im Gegensatz zu offenen Mounts, eben darauf ausgelegt auch unter direktem Beschuss weiter operieren zu können. Das wurde eben beides so ins Spiel implementiert.

 

Dass die Verwendung von HE da ein Problem darstellt, da vor allem die Menge großen HE's zugenommen hat (Yoshino, Henri, Thunderer, République, etc) sind DD's hier entsprechend auch mehr gefährdet, da es für viele eben ihre Haupt Schadensquelle darstellt, die hier gefährdet ist. 

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
5,466 posts
26,205 battles
Vor 1 Minute, cleaner308 sagte:

Ich weiß nicht wie oft mir schon auf der Tirpitz die Werfer zerschossen wurden und leider auch in Momenten kurz bevor ich getorpt hätte.

Aber ich stand auch schon mit einem DD mit nur noch einen bzw keinen intakten Werfer da, aber zum Glück relativ zum Ende des Spieles.

Wie gesagt. Auf nen BB ärgerlich aber man hat immer noch genug andere Optionen. Schlimmer was mir in einem Gefecht der letzten Tage passiert ist. Mit der Smaland kurz nach Beginn des Gefechtes offen und im Fokus von mehreren Gegnern. Ab Minute 17/16 stand ich dann mit 1/3 meiner HP und zerstörten Werfern da. Da war nur spotten und cappen drin, oder mit Radar den gegn. DD fürs Team spotten. Aber sowas kommt selten vor und dann muss man eben das eine Gefecht damit leben und das Beste draus machen. ;)

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,298 posts
11,135 battles
1 hour ago, SkipperCH said:

Das ist auch normal und so gewollt. Wie das Schiff selbst haben auch Module HP. Diese sind unabhängig vom Schiff. Genau so wie Granaten Schaden an den Schiffs HP machen richten diese Modulschäden an. AP bei direkten Treffern, HE in einem Radius in Abhängigkeit ihres Kalibers (darum sind Thunderer HE Granaten so verheerend). Fallen die HP eines Moduls wie Türme oder Torpedowerfer unter 50% so gilt dieses Modul als beschädigt und fällt temporär aus. Ein weiterer Treffer der gleichen Granate auf dieses Modul zieht fast zwangsweise eine komplette Zerstörung nach sich.

 

Bei Türmen fällt dies weniger auf, da diese idR. eher durch AP beschädigt werden und für die Zerstörung eine weitere Penetration eben dieses Turms (oder der darunter liegenden Barbette) notwendig wäre. Dies ist selten, passiert aber. Bei Torpedowerfern ist dies deutlich einfacher. Diese sind ungepanzert auf Deck (oder offen in der Schiffswand) montiert und so ein leichtes Ziel. AP Granaten können diese zerstören, aber müssen diese dafür genau treffen. Eine HE Granate, vor allem welche größeren Kalibers, müssen nur in der Nähe zünden. Denn HE Granaten erzeugen, genau wie Torpedos und Bomben, einen "Explosionswürfel", ein Areal in dem die Sprengkraft der Granate wirkt. Angrenzende Sektionen werden, wenn die Penetrationsleistung der HE ausreicht) beschädigt und verlieren HP. Ungepanzerte Module wie Flak Lafetten, viele Sekundärtürme oder eben Torpedowerfer sind somit gefährdet. Und da, wie gesagt, viele Torpedo DD's das entsprechende Modul nutzen sind die HP um 50% reduziert, was einen Ausfall oder eine Zerstörung eben begünstigt. 

 

Das Zerstörungsmodul gehört dennoch überarbeitet.

Auch bei Türmen kommt es immer wieder zu Vollausfall.

Betrifft DD und leichte Kreuzer... aber auch schwere Kreuzer und BB. 

Wenn in der Richi trotz Modul beide Türme weg sind ... das ist genau so unspaßig wie Torpedowerfer auf DD die ja zu den Hauptwaffen zählen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_OST_]
Moderator, Players, WoWs Wiki Team, Freibeuter
3,842 posts
15,129 battles
Gerade eben, Spezieh sagte:

Ja es ist realistisch, da die Dinger sollen kaputt gehen können aber nein bitte nicht so einfach. Das mit den Haupttürmen eines Schlachtschiffes zu vergleichen ist einfach albern. Die halten so viel mehr aus. Und werden eigentlich IMMER erst beschädigt. Die gehen nie gleich permanent kaputt.

Ehm doch, durchaus. Die Chance ist nicht sonderlich hoch, da es mehrere Penetrationen im gleichen Turm braucht, aber es ist durchaus mehr als ein Mal passiert, dass ich aus einer Alsace mit einer Salve eine reine Flak Insel gemacht habe. Französische Türme fallen (gefühlt) am leichtesten aus. Durchaus eben gerne direkt permanent. Ich durfte auch schon eine Runde mit meiner Salem ausschließlich mit meinem Heckturm bestreiten, da sich eine Shikishima für die goldene Salve entschieden hat und beide Fronttürme mit einem Schuss zerlegt hat.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[GAIN]
Players
3,103 posts
18,491 battles
Vor 7 Minuten, SkipperCH sagte:

Dem kann man nur nicht wirklich effektiv entgegen wirken. Wenn ich in einem Schlachtschiff mit potenter HE sitze haue ich die auf einen gespotteten DD raus in dem Wissen was es anrichten kann/wird. Selbst bei Schlachtshiffen ohne die entsprechende HE nutze ich die im Nahkampf und ziele teils etwas höher um die Chance auf die Zerstörung der Werfer zu maximieren. Es ist eben ein Gameplay Element. Klar ist es nervig. Man erinnere sich an die Atlanta (als die noch viel gespielt wurde). Dass die eine Runde mit ihren Türmen intakt beenden konnte war eine Seltenheit. Der Unterschied zwischen dem Torpedowerfer und einem Turm ist eben deren Ausrichtung. Erstere sind ein reines Werkzeug für verborgene Angriffe bei denen ein direkte Gegenangriff nicht erwartet wird. Türme sind, im Gegensatz zu offenen Mounts, eben darauf ausgelegt auch unter direktem Beschuss weiter operieren zu können. Das wurde eben beides so ins Spiel implementiert.

 

Dass die Verwendung von HE da ein Problem darstellt, da vor allem die Menge großen HE's zugenommen hat (Yoshino, Henri, Thunderer, République, etc) sind DD's hier entsprechend auch mehr gefährdet, da es für viele eben ihre Haupt Schadensquelle darstellt, die hier gefährdet ist. 

Oh ja kann mich noch gut erinnern Zweikampf gegen eine andere Atlanta, wenn man Glück hatte waren 2 Türme übrig und oft auch nur einer.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYE]
Players
27 posts
7,175 battles

Mit den torpedowerfern, das kann ich nicht behaupten. 
 

aber ich habe jetzt in 3 Tagen 7 detos gesehen und bekommen. Das habe ich sonst in einem Monat nicht.

 

wie war das noch? RNG is a bi...

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_OST_]
Moderator, Players, WoWs Wiki Team, Freibeuter
3,842 posts
15,129 battles

Man beachte auch Mal was eine einzige Salve Thunderer HE an einem Schlachtschiff anrichtet. Eine Thunderer (oder Gott bewahre 2) in einer Division mit einem CV sind eine grausame Macht. Letzterer kann entweder für die BB's spotten oder die verheerende HE Wirkung ausnutzen. Denn, wie schon geschrieben, die HE vernichtet Kaliber abhängig alles auf Deck. Eine Salve von einer Thunderer nimmt bei einer Montana gut und gerne 20-30 AA Mounts von Deck inklusive 2-3 Sekundär Türme. Klar kann ein BB ohne dass ein CV im Spiel ist darauf problemlos verzichten, wenn aber einer da ist.... Dann sieht die Welt anders aus, denn dann kann dieser absolut ungefährdet auch Schlachtschiffe auseinander nehmen. 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PR-G]
Beta Tester
2,005 posts
15,176 battles
1 hour ago, Seaman80 said:

Das die Türme, respektive Hauptbewaffnung, von BB´s auch permanent zerstört werden können, ist bekannt? Ich hatte Runden mit der Richelieu wo beide Fronttürme raus waren. Passiert halt mal.

 

1 hour ago, cleaner308 said:

Wobei ist eher selten das beide Türme dauerhaft ausfallen.

Was hast Du gemacht?

Fox 4- das nächste gegnerische Schiff gerammt. 

Also wenn man es drauf anlegt und das Kaliber große genug ist, kann man die Türme bei Franzosen BB im vergleich relativ leicht zerlegen. Die sind gefühlt recht weich und halten wenig aus.

Je nach Situation ist es deshalb gar nicht so verkehrt bei den französischen BB auf die Türme zu zielen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[GAIN]
Players
3,103 posts
18,491 battles
Vor 1 Minute, Black_Sheep1 sagte:

 

Also wenn man es drauf anlegt und das Kaliber große genug ist, kann man die Türme bei Franzosen BB im vergleich relativ leicht zerlegen. Die sind gefühlt recht weich und halten wenig aus.

Je nach Situation ist es deshalb gar nicht so verkehrt bei den französischen BB auf die Türme zu zielen.

Aber da bist Du auch schon näher dran, ich meine da gibt es einige Beispiele dafür Kreuzer wie BBs.

Aber das alle Türme dauerhaft ausfallen ist zumindest bei mir eher eine Seltenheit.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[2DSF]
Players
538 posts
9,170 battles

Ja es ist ärgerlich dass einem die Module kurz vorm Einsatz aussteigen....Könnt aber froh sein,

2016 rum warste froh wenn man gegen Ende des Gefechtes bei der Atlanta noch 3 haupttürme übrig hatte :Smile_teethhappy:

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
934 posts
250 battles
Vor 2 Stunden, OdinThore sagte:

Mit den torpedowerfern, das kann ich nicht behaupten. 
 

aber ich habe jetzt in 3 Tagen 7 detos gesehen und bekommen. Das habe ich sonst in einem Monat nicht.

 

wie war das noch? RNG is a bi...

Das hat mit RNG nichts zu tun, wenn man keine Detoflaggen mitnimmt.

Kreuzer und DDs sollten hier Pflichtprogramm sein.

 

Zum Thema Torpedowerfer ausfallen.

Frag doch mal die Pommern Spielern, sofern jetzt überhaupt noch welche gibt, wie schnell dieser Torpedowerfer ausgefallen ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
2,338 posts
8,225 battles

Grundsätzlich bin ich gleicher Meinung. Torpedowerfer werden viel zu schnell zerstört.

Würde auch mal gerne mit Torpedotreffern Schlachtschifftürme zerstören. Aber die Pamper-Klasse muss ja gehütet werden.

 

Ich kann mich nicht daran erinnern, wann mir das letzte Mal im BB ein Turm permanent zerstört wurde. Gestern aber mit der Halland von einer Yamato mit secondaries einen Torpedowerfer verloren und danach noch den Anderen.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[GAIN]
Players
3,103 posts
18,491 battles
Vor 4 Stunden, GulaschBomber sagte:

Ja es ist ärgerlich dass einem die Module kurz vorm Einsatz aussteigen....Könnt aber froh sein,

2016 rum warste froh wenn man gegen Ende des Gefechtes bei der Atlanta noch 3 haupttürme übrig hatte :Smile_teethhappy:

 

Ganze 3!!!

Wen hast Du bestochen?

Bei  Zweikampf Atlanta gegen Atlanta war ich schon auf einen Turm unten.:Smile_trollface:

  • Cool 1
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

×