Jump to content
Coast_Rider

Torpedos in einen Nahkampf feuern?

28 comments in this topic

Recommended Posts

[CIAK]
Players
181 posts
3,210 battles

Moin,

so ein bisschen habe ich mich inzwischen reingefuchst. Spannendes Spiel, fast wie Schach. :D :D 

Aber eine Frage: Ist das eine besondere Taktik, aus relativ kurzer Distanz einen Torpedofächer in einen infight zu feuern, in dem zwei, drei eigene Schiffe involviert sind? Ernsthafte Frage, gibt das irgendeine Ausgangsposition, wo man bessere Resultate erzielt?

Ich geb ja zu, dass ich anfangs etwas unbedarft war und leicht überrascht, wenn ich dann gefühlt Minuten später eine Strafe (zu Recht!) kassiert habe, weil dann doch einer der Kumpels in den Torpedo gelaufen ist. Aber aus der Entfernung und mit V und VIn... Bin verblüfft. :cap_wander:

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
31,115 posts
15,725 battles

Das ist keine besondere Taktik. Das kommt oefter vor. Man muss sich nur des Risikos bewusst sein.

 

Manchmal kann man so einen Mitspieler retten. Wenn man sich ungeschickt anstellt, rettet man den Gegner.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
960 posts
250 battles
Vor 5 Minuten, Coast_Rider sagte:

Moin,

so ein bisschen habe ich mich inzwischen reingefuchst. Spannendes Spiel, fast wie Schach. :D :D 

Aber eine Frage: Ist das eine besondere Taktik, aus relativ kurzer Distanz einen Torpedofächer in einen infight zu feuern, in dem zwei, drei eigene Schiffe involviert sind? Ernsthafte Frage, gibt das irgendeine Ausgangsposition, wo man bessere Resultate erzielt?

Ich geb ja zu, dass ich anfangs etwas unbedarft war und leicht überrascht, wenn ich dann gefühlt Minuten später eine Strafe (zu Recht!) kassiert habe, weil dann doch einer der Kumpels in den Torpedo gelaufen ist. Aber aus der Entfernung und mit V und VIn... Bin verblüfft. :cap_wander:

Wenn jemand fähig ist, so werden die Torpedos dort eintreffen wo sie sollen und das ist im Normalfall der Gegner.

Habe jedoch auch Spiele erlebt, wo die eignen schlicht nicht fähig waren und getorpt haben, obwohl man dann selbst getroffen wurde.

Das wirst du vielleicht immer mal wieder erleben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CIAK]
Players
181 posts
3,210 battles

Mit Sicherheit...  Aber der Fächer hatte schon eine besondere "Qualität". Bin ja nicht nur ich getroffen worden. Chat war dann erstmal rosa... :Smile_teethhappy:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MOWKY]
Players
11 posts
2,919 battles

Bei Tier V & VI ist es mir eigentlich nicht so extrem aufgefallen,dass da die Torps falsch für TM gesetzt wurden ,

bei den BOT Games im Tier II & III fahren da auch mal gerne die Bots in die Torps rein, wo ein normaler Spieler längst ausgewichen wär.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_HEL]
Players
1,191 posts
7,723 battles

Es ist oft ein kalkuliertes Risiko.

 

Wenn sich zwei BB einen Messerkampf liefern und mein Teammate steht besser da, bleiben die Aale in den Rohren. Kürzlich war es umgekehrt. Unser BB zog deutlich den Kürzeren und da habe ich es gewagt. 6 Torps losgelassen. Einer ging fehl, vier trafen und versenkten den Gegner und einer traf meinen Teamkameraden, er überlebte. Ich war rosa, aber der Kollege bedankte sich.

 

Das ist aber wirklich eine Situation, die selten eintritt. Die Grundsatzregel lautet: Wenn eigene Schiffe getroffen werden können, lässt man die Torpedos im Rohr und sucht sich eine bessere Position.

  • Cool 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NHOOD]
Players
3,617 posts
16,278 battles
Vor 7 Stunden, Coast_Rider sagte:

Mit Sicherheit...  Aber der Fächer hatte schon eine besondere "Qualität". Bin ja nicht nur ich getroffen worden. Chat war dann erstmal rosa... :Smile_teethhappy:

Sinnvoll ist auf jedenfall den kleinen Fächer zu nutzen.  Aber , wurde ja schon mehrfach erwähnt, ist immer ein Risiko wenn eigenen Schiffe mit dabei sind. Muss man abwägen. Hat der Gegner nur noch minimal HP ist eher davon abzusehn. Bis die Torps da sind is der vieleicht schon Tot und die Torps laufen vorbei.  Manchmal , in der Hitze des Gefechtes, übersieht man auch den Freund. 

Wenn einem auch noch die nötige Erfahrung fehlt , ist es am besten  die Torps nur bei 1vs1 Infight zu nutzen.

Mir passiert das oft bei DD Dogfights. Man dreht sich um den Gegner und wirft Torps. die dann in richtung eigene Flotte laufen.  Ich schreib dann immer ne Warung im Chat und Ping die Felder an. 

Bis jetzt hatte ich Glück  :Smile_hiding: übel kann so was werden bei Long Range Torps. wie zb. Schima.  Die treffen vieleicht nicht , zwingen aber die eigenen Schiffe zu Manövern die der Gegner nutzen kann.

 

Es gilt eigentlich der Grundsatz : deine Torps , deine Verantwortung.   Das sehn halt auch immer einige anders. Ist aber so.    Im Gefecht bin ich auf den Gegner konzentriert. Wenn da Torps von hinten kommen , bekommt man das meist recht spät mit. Selbst bei Warnsignal rechnet man erstmal mit Gegner Torps.   Also , Augen auf , Minimap , auch mal Rundum Blick.

 

Viele Veteranen hier haben immer ein Ungutes Gefühl , wenn ein eigener DD hinter den BBs rumfährt. :cap_horn:

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,490 posts
16,142 battles
On 1/25/2021 at 12:35 AM, ColonelPete said:

Das ist keine besondere Taktik. Das kommt oefter vor. Man muss sich nur des Risikos bewusst sein.

 

Manchmal kann man so einen Mitspieler retten. Wenn man sich ungeschickt anstellt, rettet man den Gegner.

hatte ich gestern im Ranked

 

Teammate und ich im Cap  (ich 500 HP und er 200 HP) gegnerisches Schlachtschiff kommt hinter ner Insel mit mehr als 30 % HPs rum

Ich schieße Doppelfächer um Sicherzugehen. Teammate geht auf Rückwärts und es gelingt ihm den Gegner zu Zitadellen so dass der sofort auf 0 geht.

leider trifft ihn der äußerste Torp meines Fächers. 

ich konnte dann den Cap  und noch einen Cap holen und Gewinn sichern.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
861 posts
13,484 battles

intressant an der geschichte ist: Wenn du Asiaten/Chinesen mit ihren "Deepwater"Torpedos fährst,kannst du nach Lust und Laune in jeden infight ballern,sofern drauf geachtet wird das nur eigene DDs und kreuzer da rumeiern...die trifft man nicht,aber der gegner bekommt die torps angezeigt (zwar spät aber immer noch) und fängt oft wildes rumgewusel an,womit die eigenen Schiffe oft die Möglichkeit bekommen mehr gute treffer zu landen..und wenn da nochn gegner BB rumschwimmt,kriegt man an dem oft auch noch 1-2 treffer hin..ist mehr psychologisch als praktisch,funktioniert aber erstaunlich oft  ( Packungsbeilage: Funktioniert NUR gegen Human Player,Coop/Szenario Bots ignorieren das,die wissen was da auf sie zuschwimmt und das sie im DD/kreuzer nicht getroffen werden können)

  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WORU]
Players
1,510 posts
Vor 38 Minuten, ben_utzer_name sagte:

intressant an der geschichte ist: Wenn du Asiaten/Chinesen mit ihren "Deepwater"Torpedos fährst,kannst du nach Lust und Laune in jeden infight ballern,sofern drauf geachtet wird das nur eigene DDs und kreuzer da rumeiern...die trifft man nicht,aber der gegner bekommt die torps angezeigt (zwar spät aber immer noch) und fängt oft wildes rumgewusel an,womit die eigenen Schiffe oft die Möglichkeit bekommen mehr gute treffer zu landen..und wenn da nochn gegner BB rumschwimmt,kriegt man an dem oft auch noch 1-2 treffer hin..ist mehr psychologisch als praktisch,funktioniert aber erstaunlich oft  ( Packungsbeilage: Funktioniert NUR gegen Human Player,Coop/Szenario Bots ignorieren das,die wissen was da auf sie zuschwimmt und das sie im DD/kreuzer nicht getroffen werden können)

Da wird sich der TE aber freuen, wenn er deinen Hochkompetenten Rat befolgt und in einen Nahkampf mit grüner Kreuzer Beteiligung reintorpt wenn er einen PanAsien DD des selbigen Baums fährt. Premiumschiffe außen vor.

Die PanAsiaten Zerstörer treffen keine Zerstörer, aber Kreuzer, Schlachtschiffe und Flugzeugträger.

Premiums:

Die einzigen Asiatischen Schiffe auf die das oben genannte zustrifft sind Asashio, Asashio B und der neue Premium Fen Yang. Diese treffen nur Schlachtschiffe und Flugzeugträger.

Lo Yang und Anshan treffen alles.

Irian und Wu Kong treffen Kreuzer, Schlachtschiffe und Flugzeugträger.

Huang He hat Standart Torpedos, auch gegen Zerstörer nutzbar.

CV Sanzang ist eine umgelackte Saipan mit den US Torpedos. Nur falls die Frage aufkommt.

Bei so Ansagen wundert mich im Spiel nichts mehr. Seit September letzten Jahres bin ich mehr als alle Jahre zuvor vom eigenen Team mit Torpedos zerlegt worden.

Möglicherweise solltest du in der Englischen Wiki die Torpedos nachlesen, in der deutschen fehlen die.

 

@floribe2000

Bitte den deutschen Eintrag zu den Torpedos auf eure Arbeitsliste setzen, da fehlen die Tiefwasser Torpedos und der Eintrag zu den Torpedobomber enthält lustige Sachen wie sowas:

Markiere die Torpedobomber als primäres Ziel (Standardmäßig zeigt STRG den Mauszeiger, dann klickt man auf die Staffel). Dies führt dazu, dass deine Luftabwehr diese Bomber vorrangig angreift und andere, weniger gefährliche Flugzeuge in der Umgebung, ignoriert. Außerdem bekommt man so einen Bonus auf den Schaden. Falls es mehrere Geschwader an Torpedobombern gibt, wechsle das Ziel, falls die erste Gruppe ihre Torpedos abgeworfen hat.

Ist wohl etwas älter.:cap_old:

 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CIAK]
Players
181 posts
3,210 battles

Ah, cool... Hab die Irian gerade aus irgendeinem Grund bekommen. Dann mal fröhliches Feuer... *hrhrhr* Nee, ernsthaft, da bin ich äußerst vorsichtig. Nachdem ich in der ersten Woche fette Disziplinarstrafen hatte, weil ich zu unbedarft an die Torps rangegangen bin, bin ich da sehr vorsichtig geworden und checke die Richtung erstmal nach Teammates ab.

Aber das mit den Tiefwassertorpedos wusste ich echt nicht... Wieder was gelernt. Danke!  :cap_like:

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WORU]
Players
1,510 posts
Vor 12 Minuten, Coast_Rider sagte:

Ah, cool... Hab die Irian gerade aus irgendeinem Grund bekommen. Dann mal fröhliches Feuer... *hrhrhr* Nee, ernsthaft, da bin ich äußerst vorsichtig. Nachdem ich in der ersten Woche fette Disziplinarstrafen hatte, weil ich zu unbedarft an die Torps rangegangen bin, bin ich da sehr vorsichtig geworden und checke die Richtung erstmal nach Teammates ab.

Aber das mit den Tiefwassertorpedos wusste ich echt nicht... Wieder was gelernt. Danke!  :cap_like:

Fragen zur Irian hier:

Wiki (engl.):

https://wiki.wargaming.net/en/Ship:Irian

 

Wie die Kapitäns Skillung aussieht sollen andere beantworten. Die Irian steht bei mir aktuell nicht auf der Topliste. Daher unter Berücksichtigung des Kapitäns Rewürg k.A. .

Beim Torpedoschiessen mit der Irian solltest du am Anfang vorsichtig sein. Mit wenig Erfahrung können die Langstrecken Ale auch mal eigene treffen.

Auch das torpen in Nahkämpfe eigener Schlachtschiffe erstmal lieber sein lassen, da es dann ebenfalls noch an Erfahrung mangelt.

Ist mir 2016 mit den IJN Zerstörern auch schonmal so gegangen, das ich da zu Nassforsch Ale über Bord geworfen habe und eigene erwischt hab. Geht doch nix über eine 4er Versenkungskrake... :Smile_facepalm:

 

Und damals war Teamschaden noch richtig heftig mit Flutung und HP Verlust. Aktuell ist das nur noch lachhafter wischiwaschi Mist. 

 

 

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CIAK]
Players
181 posts
3,210 battles

Jup, Danke! :) 

Ja, mir hat schon die erste Woche hier gereicht, um mir das wilde Rumballern auszutreiben. Die Irian steht natürlcih bei mir auf der Topliste. Ist mein einziger T8 :cap_haloween:

Aber der erste Torp hat schon gesessen eben. War ein Camper. Der lag da so schön ruhig rum und sonst nix in Sicht. Hab auf einen anderen Gegner geschossen, seh den in 12 km Entfernung und dachte... Naja, der Rest der Geschichte ist Havarie. 

 

  • Cool 2
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
429 posts
Vor 1 Stunde, Coast_Rider sagte:

Aber das mit den Tiefwassertorpedos wusste ich echt nicht... Wieder was gelernt. Danke!  

Wenn Du mal Zerstörer vergleichen möchtest:            Fast aktuell.

 

https://docs.google.com/spreadsheets/d/1YglVJCNzybj02MHgOApW5M5YUGu0HrMbtVGXb_ohxBI/edit#gid=1906957238

 

Du bist ganz schön flott unterwegs nach ganz oben.  So kommst Du gar nicht zum "Erfahrung sammeln", die Du aber noch benötigen wirst.

 

Sehe dies bitte nicht als Kritik an, sondern nur als gut gemeinter Hinweis.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CIAK]
Players
181 posts
3,210 battles
Vor 29 Minuten, Non_swimmers sagte:

Sehe dies bitte nicht als Kritik an, sondern nur als gut gemeinter Hinweis.

Wieso? Ein gut gemeinter Hinweis ist doch gute Kritik ;) 

Nein, ernsthaft... Für den T8 konnte ich nix, der war plötzlich da. Und der einzige T7 hat bei mir auch nicht höchste Prio. 

Aber das ist ein Rat, den habe ich gleich am ersten Tag hier aus dem Forum gezogen. Den größten Teil fahre ich mit den T6 und niedriger. Ich mag es sogar total gerne, mit T1 - 3 rumzuballern. Die bringen nur nicht soviel Credits. Aber um mich zu bremsen, nutze ich nur Schiffs-EP und verdiente Credits. Und ich arbeite die Aufträge ab, so gut es geht. In den höheren Klassen bin ich eher defensiv und schieße aus der zweiten Reihe. Dann kann ich mir auch angucken, was die Erfahreneren hier so veranstalten.

Und ich muss mich manchmal bremsen. Auf jeden Fall presche ich nicht mehr so vor und lande zwischen drei BB. Das macht nur einmal kurz "puff" und wech bin ich... :cap_haloween:

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CIAK]
Players
181 posts
3,210 battles

So, Torpedos...  Gneisenau... Der Kahn ist ja neu für mich, also üben. Aber hab mir mal ein paar Videos angeguckt und mit der richtigen Taktik ist die gar nicht sooo frustrierend. Gleich mal ausprobiert, nicht drauf geachtet, wer mein Gegner ist... Auch eine Gneis mit gleicher Taktik. *zack* gegenseitig versenkt. :cap_haloween:

  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
429 posts
Am 31.1.2021 um 15:21, Coast_Rider sagte:

Den größten Teil fahre ich mit den T6 und niedriger. .....................................

.................. und vielleicht bleibst Du erstmal dabei. T7 und T8 laufen nicht weg.

 

Probiere es mal mit einer Gefechtsauswertung. So kannst Du Deine Fehler und Mängel erkennen und abstellen.

 

Hier mal ein paar Beispiele, wie ich es tue: 

 

Und es funktioniert in jeder Schiffsklasse und auf jeder Tierstufe!

 

1. Möglichkeit

1469520632_G1.thumb.png.9f3f4f3aae94ad30147a3059d14d6898.png

713324619_G2.thumb.png.c56b5d7d017911d806c6de266aff3dcb.png

197569814_G3.thumb.png.15f57e559b68656d43c93d500790bec3.png

 

2. Möglichkeit

1432326298_G4.thumb.png.6ced0c6ef1a0de7d9544c0a7c478bb73.png

 

Auch hier funktioniert das: https://wows-numbers.com/player/576462259,Coast_Rider/

 

Zum Beispiel:

1933893243_G5.thumb.png.0ae04756a2acb7b166abbb46b4132e98.png

 

Ja es gibt viele Möglichkeiten das eigene Spiel zu analysieren, die Fehler zu finden und sie zu beheheben.

 

Man muß es nur machen.

 

Und so werden nach und nach sich auch bleibende Erfolge einstellen.

 

 

 

 

 

  • Cool 2
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NHOOD]
Players
3,617 posts
16,278 battles
Vor 19 Stunden, Coast_Rider sagte:

So, Torpedos...  Gneisenau... Der Kahn ist ja neu für mich, also üben. Aber hab mir mal ein paar Videos angeguckt und mit der richtigen Taktik ist die gar nicht sooo frustrierend. Gleich mal ausprobiert, nicht drauf geachtet, wer mein Gegner ist... Auch eine Gneis mit gleicher Taktik. *zack* gegenseitig versenkt. :cap_haloween:

wenn man neu ist sind die Daten der einzelnen Schiffe scho schwer im Kopf zu behalten. Ich weiß auch nicht immer alles. Was hilfreich sein kann. Bei der Teamaufstellung mit der Maus mal auf die Gegnerschiffe. Da bekommt man schon ein paar gute Infos. Zb. sieht man wer Torps hat und wer nicht.

Im laufe der zeit weiß man aber schon was welches Schiff kann. Und sobald man das Schiff selber hat , weiß man ja was es kann.

Gibt sehr viele Kreuzer mit Torpedos von unterschoedlicher Reichweite. Und auch einige Schlachtschiffe haben Torps. Also immer schön aufpassen wer sich da nähert. :Smile_smile:

20210203073624_1.thumb.jpg.d7c57d891636c0032b6f4f343cf31c28.jpg

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CIAK]
Players
181 posts
3,210 battles
Vor 13 Stunden, Non_swimmers sagte:

Ja es gibt viele Möglichkeiten das eigene Spiel zu analysieren, die Fehler zu finden und sie zu beheheben.

 

Man muß es nur machen.

Ja, 1. und 3. nutze ich sogar sehr intensiv. Ich bin ein Statistikfreak und ich mag ansteigende Kurven. :cap_haloween: 3. ist sogar meine Lieblingsauswertung, auch wenn ich zähneknirschend zugeben muss, dass es auch mal wieder runtergeht, wenn ich was neues ausprobiere. Schwerpunkt ist erstmal eindeutig Coop, von meinen 600+ Gefechten, habe ich 500 dort verbracht um zu üben und zu lernen. Ok, Zufall auch. weil es doch ein anspruchsvolleres Gameplay ist. Aber nicht erste Prio.

Naja, so ein Abend läuft dann meistens so ab:

 

Öl für den Clan verdienen, Aufträge erfüllen, Gefecht der Woche (kann man auch gut lernen, weil man immer die gleiche Ausgangslage hat und gibt gut Credits und EP, -> Aufträge), dann größter Teil Coop, ein bisschen Zufallsgefechte.

 

Obwohl, gestern im zufallsgefecht... Alter, ist mir da ein Camper auf den Sack gegangen. Versteckt sich, ist am Ende mit voller HP dabei, während seine beiden Gegner gerade mal noch höchsten 5 % haben und bleibt hinter der Insel auf Abstand. Der festen Meinung, wir würden so noch gewinnen, obwohl der Zähler schon lange zu unseren Ungunsten läuft. Und beschimpft andere noch als Idioten. Sehe ich den nochmal, handle ich mir wohl eine Diszi ein.

Vor 4 Stunden, Godzilla1702 sagte:

Bei der Teamaufstellung mit der Maus mal auf die Gegnerschiffe

*f*ck* :cap_haloween: Ich wusste zwar, dass es die Funktion gibt, aber habe sie wieder vergessen... :cap_cool:

 

Naja, und dann mal die Kategorie Lerneffekt der unschönen Sorte:

 

War gestern mit der Gneisenau in einem Coop. Hatte mir als Gegner auch eine Gneisenau ausgeguckt. Kam in einem guten Winkel um eine Insel rum, wunderbare Position für einen perfekten Fangschuss. ich habe mir angewöhnt, mir immer meine Umgebung anzugucken und das habe ich auch getan. Teammate war zwar in der Nähe, aber in anderer Richtung unterwegs. nun, der Bug des Gegner schiebt sich ins Bild, diese schöne klassische Linienführung. Nur wenig später haben alle Torps freies Schussfeld. Ab dafür... Oh, das wird ein wunderbarer Treffer... alle 4 halten genau drauf zu, volle Breitseite. natürlich zoome ich raus, um die Lage zu checken. Tja, dann werde ich kreidebleich, kurz darauf vor Scham knallrot... Es war nicht die Gneisenau, es war ein Teammate mit der Scharnhorst. 

 

Naja, ein kleinlautes "sry" rausgedrückt, die Diszi zu Recht kassiert und wieder gelernt: Besser aufpassen.

Edited by Coast_Rider
Ergänzung
  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WORU]
Players
1,510 posts
Am 2.2.2021 um 22:15, Non_swimmers sagte:

.................. und vielleicht bleibst Du erstmal dabei. T7 und T8 laufen nicht weg.

 

Probiere es mal mit einer Gefechtsauswertung. So kannst Du Deine Fehler und Mängel erkennen und abstellen.

 

Hier mal ein paar Beispiele, wie ich es tue: 

 

Und es funktioniert in jeder Schiffsklasse und auf jeder Tierstufe!

 

1. Möglichkeit

1469520632_G1.thumb.png.9f3f4f3aae94ad30147a3059d14d6898.png

713324619_G2.thumb.png.c56b5d7d017911d806c6de266aff3dcb.png

197569814_G3.thumb.png.15f57e559b68656d43c93d500790bec3.png

 

2. Möglichkeit

1432326298_G4.thumb.png.6ced0c6ef1a0de7d9544c0a7c478bb73.png

 

Auch hier funktioniert das: https://wows-numbers.com/player/576462259,Coast_Rider/

 

Zum Beispiel:

1933893243_G5.thumb.png.0ae04756a2acb7b166abbb46b4132e98.png

 

Ja es gibt viele Möglichkeiten das eigene Spiel zu analysieren, die Fehler zu finden und sie zu beheheben.

 

Man muß es nur machen.

 

Und so werden nach und nach sich auch bleibende Erfolge einstellen.

Mal so ganz Neutral gefragt, was bringt es sich dauernd in den Statistiken und den Gefechtsstatistiken rauszulesen wie man dasteht?

Das soll wirklich dazubeitragen, das man seine Fehler ausmerzt? Wie geht das? Zumindest frage ich mich das seitdem ich am 02.02.2021 den Post von dir gelesen hab. Wäre prima, wenn da mal eine nähere Erklärung kommen würde.

Da fand ich die engl. Wiki, YT Videos, Fragen an erfahrene Spieler und Division mit selbigen sinnvoller. Ergänzt durch Gefechtsauswertung am Ende einer Partie und die Spieleigene Statistik. Fremdseiten brauche ich da weniger.

Dann bist du bereits so gut mit 170 Gefechten nach deiner Angabe hier im Forum um anderen Anfängern Tips zu geben?

  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
429 posts
Am 7.2.2021 um 02:45, 2_Genyosha sagte:

Mal so ganz Neutral gefragt, was bringt es sich dauernd in den Statistiken und den Gefechtsstatistiken rauszulesen wie man dasteht?

Sicher, dazu ist auch eine Statistik nutzbar!

 

Am 7.2.2021 um 02:45, 2_Genyosha sagte:

Das soll wirklich dazubeitragen, das man seine Fehler ausmerzt?

Nur ein Beispiel:

Yu-1.thumb.png.4ac7b39d9beaef8b9e9b062a29e6b1da.png

 

Auf jedem anderen Schiff wäre ich mehr wie zufrieden, wenn die Genauigkeit der Hauptbatteriegeschütze bei 55% liegen würde!

 

Doch die Yubari hat ein besonderes Modul, was nur ein paar andere Schiffe auch nutzen können.

Yu-2.thumb.png.44edf2535212cdff7c99f68ffe17b30e.png

 

Und sofort erscheinen die 55% nicht mehr als ein Super-Ergebnis.  Wäre die Treffergenauigkeit bei ca. 65 - 70% dann wäre ich zufrieden!

 

Zumal es noch einige andere Ergebnisse gibt, wo eine Verbesserung wünschenswert und möglich ist.

 

Auch bin ich nicht der 1., der darauf hinweist, das ein Profil vielfältig nutzbar ist. Zum Beispiel:

 

https://www.youtube.com/watch?v=ER26qCFhXKU&feature=emb_logo

 

 

 

 

  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
Beta Tester
6,809 posts
11,498 battles

65-70% Trefferquote ist wohl nicht realistisch, 55% ist schon sehr gut.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[THESO]
Players
1,599 posts
18,675 battles

Ist das ein Trollversuch? So eine Überschrift provoziert doch ungemein.

 

Grundregel ist: Niemals torpen, wenn Verbündete getroffen werden können !!! ... !!!!!!

 

Diese Regel gilt erst mal gaaaaaaanz lange Zeit.

 

Irgendwann, und da rede ich von ein paar tausend Gefechten, mit außergewöhnlich guter Eigenleistung, kann man sich dann vorsichtig an solche Luxustaktiken heranwagen. Da gehört sehr viel Können dazu, solche Torps korrekt abschätzen zu können. Man muss den Gegner verstehen, aber auch das Können des eigenen Spielers, den man evtl. treffen könnte, abschätzen können. Wie werden beide sich verhalten? Welche Taktiken werden sie nutzen und wie werden sie aufeinander reagieren. Anfänger umkreisen sich endlos mit maximaler Breitseite. Bessere Spieler gehen oft in parabelförmigen Nahkampf. Inseln spielen eine Rolle. Kann der eigene Spieler den Gegner zum stranden provozieren und dann auf die schwache Seite gelangen, während der Gegner seine Türme auf der falschen Seite hat? Da spielen so viele Faktoren hinein, dass man sich schon absolut sicher sein sollte, was in den nächsten 40-60 Sekunden passiert.

 

Am besten ist, wenn man mit dem Spieler kommunizieren kann. Ich torpe üblicherweise knapp an Leuten meiner Division vorbei. Solange man Voice-Chat hat, kann man sich kurz absprechen: "Kann ich knapp hinter dir vorbei torpen. Musst du wenden?" "Nö, geht klar." Auch da geht gelegentlich was schief. Das hab ich auch schon erlebt, dass Torps dann doch vergessen wurden und der Divi-Kumpel plötzlich reindreht. Oder man hat sich missverständlich ausgedrückt. Kann alles passieren.

 

Das Problem ist auch nicht alleine, dass man seinen eigenen Spieler trifft, sondern dass man seinen Handlungsspielraum einschränkt. Ich hatte gestern so einen Vollpfosten, der hat mir seine Venezia-Torps aus zweiter Reihe vor meinen stehenden DD geworfen. ich bin im Cap und warte nur drauf jeden Augenblick den gegnerischen DD zu sichten. Dann machen wir uns gegenseitig auf und ich kann nicht vorwärts fahren, weil ich Venezia-Torps vor die Nase geknallt bekommen habe. Ich muss rückwärts fahren, damit der Gegner mir nicht von überall her die Hucke vollhaut. Am Ende bin ich der Depp mit 1/4 Lebensbalken und meine Venezia hat noch ein schönes Gefecht. Danke auch.

 

Deswegen mein dringender Appell. Wenn man's nicht kann, soll man's um Himmels Willen bitte lassen.

 

Was völlig anderes ist, wenn man ein BB rushen kann, dass gerade in einen Brawl verwickelt ist. Das ist eine valide Taktik. Der ist beschäftigt und man wird zu spät als Bedrohung wahrgenommen. Dann muss man aber auch nah ran. Und mit "nah" meine ich nicht 2km, wo er dann hart dreht und doch vorne oder hinten ein Torp vorbei geht und den Freund trifft. Das machen viele falsch, selbst sehr gute Spieler. Man braucht eine Engelsgeduld. Ich meine ran auf deutlich unter 1km. So, dass die Torps gerade eben so scharf geschaltet sind. Alle Torps müssen treffen. Idealerweise fährt man natürlich auf der Seite gegenüber dem Freund vorbei. Dann ergibt sich für den Gegner das Dilemma, ob er versucht, seine Türme auf dich zu drehen und dir möglichst wenig Profil zu seigen, oder deinem Freund noch final eine mitzugeben. Idealwerweise rettest du den Freund dann nicht nur, sondern er geht auch deutlich gesünder aus dem Nahkampf heraus.

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[7TEEN]
Players
1,122 posts
11,139 battles
Vor 42 Minuten, HMS_Kilinowski sagte:

Ist das ein Trollversuch? So eine Überschrift provoziert doch ungemein.

 

Grundregel ist: Niemals torpen, wenn Verbündete getroffen werden können !!! ... !!!!!!

 

Diese Regel gilt erst mal gaaaaaaanz lange Zeit.

 

Irgendwann, und da rede ich von ein paar tausend Gefechten, mit außergewöhnlich guter Eigenleistung, kann man sich dann vorsichtig an solche Luxustaktiken heranwagen. Da gehört sehr viel Können dazu, solche Torps korrekt abschätzen zu können. Man muss den Gegner verstehen, aber auch das Können des eigenen Spielers, den man evtl. treffen könnte, abschätzen können. Wie werden beide sich verhalten? Welche Taktiken werden sie nutzen und wie werden sie aufeinander reagieren. Anfänger umkreisen sich endlos mit maximaler Breitseite. Bessere Spieler gehen oft in parabelförmigen Nahkampf. Inseln spielen eine Rolle. Kann der eigene Spieler den Gegner zum stranden provozieren und dann auf die schwache Seite gelangen, während der Gegner seine Türme auf der falschen Seite hat? Da spielen so viele Faktoren hinein, dass man sich schon absolut sicher sein sollte, was in den nächsten 40-60 Sekunden passiert.

 

Am besten ist, wenn man mit dem Spieler kommunizieren kann. Ich torpe üblicherweise knapp an Leuten meiner Division vorbei. Solange man Voice-Chat hat, kann man sich kurz absprechen: "Kann ich knapp hinter dir vorbei torpen. Musst du wenden?" "Nö, geht klar." Auch da geht gelegentlich was schief. Das hab ich auch schon erlebt, dass Torps dann doch vergessen wurden und der Divi-Kumpel plötzlich reindreht. Oder man hat sich missverständlich ausgedrückt. Kann alles passieren.

 

Das Problem ist auch nicht alleine, dass man seinen eigenen Spieler trifft, sondern dass man seinen Handlungsspielraum einschränkt. Ich hatte gestern so einen Vollpfosten, der hat mir seine Venezia-Torps aus zweiter Reihe vor meinen stehenden DD geworfen. ich bin im Cap und warte nur drauf jeden Augenblick den gegnerischen DD zu sichten. Dann machen wie uns gegenseitig auf und ich kann nicht vorwärts fahren, weil ich Venezia-Torps vor die Nase geknallt bekommen habe. Ich muss rückwärts fahren, damit der Gegner mir nicht von überall her die Hucke vollhaut. Am Ende bin ich der Depp mit 1/4 Lebensbalken und meine Venezia hat noch ein schönes Gefecht. Danke auch.

 

Deswegen mein dringender Appell. Wenn man's nicht kann, soll man's um Himmels Willen bitte lassen.

 

Was völlig anderes ist, wenn man ein BB rushen kann, dass gerade in einen Brawl verwickelt ist. Das ist eine valide Taktik. Der ist beschäftigt und man wird zu spät als Bedrohung wahrgenommen. Dann muss man aber auch nah ran. Und mit "nah" meine ich nicht 2km, wo er dann hart dreht und doch vorne oder hinten ein Torp vorbei geht und den Freund trifft. Das machen viele falsch, selbst sehr gute Spieler. Man braucht eine Engelsgeduld. Ich meine ran auf deutlich unter 1km. So, dass die Torps gerade eben so scharf geschaltet sind. Alle Torps müssen treffen. Idealerweise fährt man natürlich auf der Seite gegenüber dem Freund vorbei. Dann ergibt sich für den Gegner das Dilemma, ob er versucht, seine Türme auf dich zu drehen und dir möglichst wenig Profil zu seigen, oder deinem Freund noch final eine mitzugeben. Idealwerweise rettest du den Freund dann ncht nur, sondern er geht auch deutlich gesünder aus dem Nahkampf heraus.

Richtig!

 

Geduld

Übersicht

Mut zur Lücke

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CIAK]
Players
181 posts
3,210 battles
Vor 19 Stunden, HMS_Kilinowski sagte:

Ist das ein Trollversuch? So eine Überschrift provoziert doch ungemein.


Warum sollte das ein Trollversuch sein? War eine ernstgemeinte Frage eines verwunderten Newbies, dem viele vernünftige Antworten gegeben haben wie Du... ;) Danke dafür.

Share this post


Link to post
Share on other sites

×