Jump to content
Planned Server Restart 23.06.2021 at 04:00 UTC (no downtime) Read more... ×
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Hellboi_af_de_Fuerbarg

Kosten des Reworks

87 comments in this topic

Recommended Posts

Players
2,617 posts
9,971 battles

Moin,

 

ich habe gerade mal angefangen, meine Kapitäne aufzuräumen und umzuskillen.

Ich habe nun 3 Kapitäne auf 21 und weitere 1800k Cpt. XP in Reserve.

Dafür musste ich aber bisher folgendes opfern:

- ca. 60% meine Kapitäne, nur die Sammlungs- und wichtigsten 19er Kapitäne habe ich behalten ( für jedes Silber T10 einen)

- mit den Kapitänen jeweils 75%! meiner erspielten Cpt. XP!

- weit über 100.000.000 Credits

- 500 Dublonen durch einige nötige Umschulungen

- bisher 3 Stunden meiner Lebenszeit, es ist erst ein 21er durchgeskillt

- die Möglichkeit auch Silber Schiffe <T10 weiterhin mit einem hohen Kapitän zu fahren


Stehe ich nun besser da als vorher?

 

Was habt ihr bisher zahlen müssen, um auch nur annähernd die Situation wie vorher zu haben?


Edit: Titel angepasst

  • Boring 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WORU]
Players
1,761 posts
21,144 battles

Ich warte erstmal ab was man in Keilerei & Co. so an Punkten auf die 19er dazuspielen kann bevor ich alles in 21er Skipper stecke.

Ich würde dann auch erstmal Tarnungen und Signale benutzen.

Was dann übrig ist und sofern die 21 Punkte bei den Fertigkeiten auch Sinn machen level ich welche hoch.

Kannst davon ausgehen das an den Skills und der Balance eh noch geschraubt wird - also - abwarten und Bier trinken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
Beta Tester
6,807 posts
11,498 battles

Ich sehe den Sinn immer noch nicht, möglichst schnelle möglichst viele Kapitäne auf 21 zu haben. Wer das will tut es und nimmt die Zeit usw dafür in Kauf, dann ist es aber egal wielange und wie teuer. Wer es nicht will, wird es nicht tun und dann sind diese Kosten auch egal.

  • Cool 10

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MAW]
Players
1,636 posts
9,722 battles

Ok sparen wäre schwachsinnig ,aber 60% Kapitäne inkl.Kpt XP  opfern noch mehr

 

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
31,087 posts
15,723 battles
1 hour ago, Hellboi_af_de_Fuerbarg said:

Was habt ihr bisher zahlen müssen, um auch nur annähernd die Situation wie vorher zu haben?

Ich zahle gar nichts.

Ich arrangiere mich mit der Situation. Ich habe zu viele Schiffe als das ich es mir leisten koennte Kapitaene zu opfern.

  • Cool 10

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
Players
5,324 posts
15,214 battles

da ich seit bekanntwerden des reworks cpt angespart habe (fuer credits immer neue gekauft damit ich die punkte habe) und endlich die halefte meiner 19er loswerden konnte die ich nach dem rework eh nicht mehr brauche, habe ich das bezahlt was ich wollte, endlich meine cpt aufgeraeumt und sinnlose entlassen. auf 21? keinen, warum auch. die 2 punkte bringen nich viel zZ. es gibt mehrere wochen zeit immer neu umzuskillen und zu testen, xp erspielen kann ich mir ebenfalls wenn ich die schiffe fahre.

Welche "Situation" wie vorher sollte ich denn haben? dass ich egal mit welchem schiff ich faher cpt xp sammel? da seh ich den sinn zB schon gar nicht. ob ich die jetzt sinnbefreit farme weil ich sie nicht ausgeben kann oder ob ich das schiff fahre und die direkt auf den cpt gehen macht kaum einen unterschied bei mir. ich brauch fuer randoms keinen 21 cpt, ich spiel auch mit nem 3er wenn ich das will. geskillt sind alle meine cpt, hat mich ca 50 min "gekostet" inkl festlegen welchen cpt ich auch welche prems packen kann

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[COSA]
Players
3,605 posts
16,768 battles
2 hours ago, Hellboi_af_de_Fuerbarg said:

Was habt ihr bisher zahlen müssen, um auch nur annähernd die Situation wie vorher zu haben?

Ich bin einen anderen Weg gegangen:

 

1. Die Ankündigung durchlesen und verstehen

 

2. Einen Plan zurechtlegen

 

3. Den Plan umsetzen, und alle meiner Meinung nach überflüssigen Silberschiffe verkauft

 

4. Silberschiffe ohne Kapitän gekauft, welche ich demnächst durchforschen möchte

 

5. Einen Tag vor dem Update alle Silberschiffen mit 19er, mindestens jedoch 16er Kapitänen versorgt, und auf kostenlose Umschulung gestellt

 

6. Am Updatetag sind alle Kapitäne auf den Silberschiffen kostenlos umgeschult worden

 

7. Alle überflüssig gewordenen Kapitäne entlassen und einen Teil der KapitänsXP gegen Credits gerettet

 

8. 2 Silberschiffe hatte ich bei der Kapitänsvergabe vergessen. Mit neuen Kapitänen versehen und gegen EliteXP umgeschult

 

Meine Kosten beliefen sich so auf, inklusive Schiffe, ca. 90 Mio Credits und ca. 300K EliteXP. That's all.

 

9. Ich weiß, so macht man sich unbeliebt:cap_haloween:

 

Davon ab: Es war abzusehen, dass die Situation nicht mehr so wird wie vorher. Warum auch. Ob da nun neue Schiffe kommen, welche per Powercreep die Balance verschieben oder so eine Kapitänsüberarbeitung ist letztenendes völlig Latte.

  • Cool 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
[COSA]
Players
2,491 posts
11,974 battles

hab seit bekanntwerden im letzten jahr ecxp angespart. ziel war, nach update wieder einen kapitän auf 21 zu haben, der mir die flexibilität der ecxp-quelle gibt. den einen hab ich wieder auf 21 gebracht. dann hab ich alle resettet und erstmal liegen gelassen. mit einzelnen kapitänen probiere ich jetzt die von spielern empfohlenen skillungen durch. änderungen dabei sind aktuell eh gratis. den rest skille ich, wenn cih die schiffe fahren will/muß. also einige erst beim nächsten flocken-event. dann werde ich aber wieder intuitiv wissen, welche skills sinnvoll sind.

die umskilldublonen nehme ich mit und hab nicht vor, sie für umskillen o.ä. einzusetzen.

 

kosten: 1x 1,2mio excp

 

die sehe ich aber nicht als kosten, sondern investition zur aufrechterhaltung des status quo. die sind auf dem kapitän, den ich auf meinen aktuell meistgefahren schiffen nutze.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,617 posts
9,971 battles
Vor 3 Stunden, Igarigen sagte:

Ich sehe den Sinn immer noch nicht, möglichst schnelle möglichst viele Kapitäne auf 21 zu haben. Wer das will tut es und nimmt die Zeit usw dafür in Kauf, dann ist es aber egal wielange und wie teuer. Wer es nicht will, wird es nicht tun und dann sind diese Kosten auch egal.

Ich persönlich spiele nicht mehr so viel und möchte nicht mehr Zeit wie möglich investieren um irgendwelche Kapitäne hoch zu leveln. Ich hatte vorher eine komfortable Situation, in der ich entspannt spielen und jederzeit ein neues Schiff mit einem guten Kapitän versorgen konnte, durch die angehäufte Cpt. XP. Das geht jetzt so auf absehbare Zeit nicht mehr für mich. Ich habe keine Lust mehr hinter irgendwelchen Skills und Grinds hinterher zu laufen. Klar ist das mein persönlicher Stress und somit mein Problem, aber mir geht es hier darum, das ich mir über Jahre eine Wohlfühlzone erarbeitet habe und diese nun nicht mehr da ist. Um wenigstens ansatzweise wieder in die nähe dieser zukommen, musste ich ohne Ende meiner Ressourcen ausgeben, um Schlussendlich schlechter dazu stehen wie vorher.

Das ist vollkommen unbefriedigend.  

Wer noch viele aktiv spielt, dazu noch CW etc fährt, für den sieht die Welt natürlich anders aus.

Vor 3 Stunden, atze_atzig sagte:

:fish_sleep: gibt es zu dem thema nicht schon genug threads!?

Dir steht es frei diesen zu ignorieren und zu gehen, wenn er dich nervt.

 

Vor 3 Stunden, Re4cher sagte:

Kannst davon ausgehen das an den Skills und der Balance eh noch geschraubt wird - also - abwarten und Bier trinken.

Das werde ich für die übrigen Kapitäne auch tun, allerdings möchte ich ja demnächst doch nochmal schnell ein paar Runden drehen, ohne erst die Kapitäne um zuskillen. Daher habe ich für meine Lieblingsschiffe die 3 Kapitäne schon mal fertig gemacht.

 

Vor 2 Stunden, ColonelPete sagte:

Ich arrangiere mich mit der Situation. Ich habe zu viele Schiffe als das ich es mir leisten koennte Kapitaene zu opfern.

Das du schlechter als vorher dastehst stört dich nicht oder überwiegen für dich andere Vorteile des neuen Systems? Wenn ja welche? 

Das man nun z.b. Halsey etc. auf allen Typen fahren kann ist für mich ok, vorher haben den Job 4 vorhandene 19er gemacht, die zusätzlich noch auf je einem Silberling eingelernt waren...

  • Cool 3
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
31,087 posts
15,723 battles
2 minutes ago, Hellboi_af_de_Fuerbarg said:

Das du schlechter als vorher dastehst stört dich nicht oder überwiegen für dich andere Vorteile des neuen Systems? Wenn ja welche? 

Das man nun z.b. Halsey etc. auf allen Typen fahren kann ist für mich ok, vorher haben den Job 4 vorhandene 19er gemacht, die zusätzlich noch auf je einem Silberling eingelernt waren...

Einige Schiffe stehen leicht schlechter da. Aber die 10 Punkte Setups funktionieren aber ganz gut.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[COSA]
Players
3,605 posts
16,768 battles
23 minutes ago, Hellboi_af_de_Fuerbarg said:

...aber mir geht es hier darum, das ich mir über Jahre eine Wohlfühlzone erarbeitet habe und diese nun nicht mehr da ist. Um wenigstens ansatzweise wieder in die nähe dieser zukommen, musste ich ohne Ende meiner Ressourcen ausgeben, um Schlussendlich schlechter dazu stehen wie vorher. 

Diese Wohlfühlzone ist doch fast allen Kollegen abhanden gekommen. In meinen Augen ist das jedoch kein Problem. Und das insbesondere dann, wenn man eh nicht mehr so viel spielt. Seit der Kapitänsüberarbeitung habe ich eigentlich ebenfalls nur recht wenig gespielt. 3 oder 4 Runden, um ein paar Kapitänsskills auszuprobieren, danach mit jeder Nation maximal 3 Runden, um die Skills auf bis zu 3 Schiffen zu überprüfen. Das war es. Allesamt im CO-OP, und ich habe irgendwie nichts vermißt. Meine Begeisterung für das Spiel hat seit den Kapitänsänderungen eh einen Knacks bekommen. Und das hat ganz gewiß nicht nur mit dem zu tun, was WG hier so alles versucht und ändert. Es ist auch so das ganze drumherum, durch welches vieles in Frage gestellt wird. Letztenendes ist es wirklich pupsegal, ob ein Kapitän 10, 15, 19 oder 21 Punkte hat. In den ersteren Fällen laufen eben die homöopathischen 5 %-Dosen als EliteXP auf, in letzterem Fall kann man die volle Dosis inhalieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-F-H-]
Players
75 posts
7,892 battles

Ja, diese Wohlfühlzone ist leider weg.

Ich habe einen Kapitän auf lvl 21 gebracht. Der lässt sich auf russischen und amerikanischen Schiffen einsetzen. Kostenpunkt 1.2 Mill Xp

Weiteres hab ich mich von einigen Schiffen und Kapitänen getrennt. Im Laufe der Jahre hat sich mein Account zu sehr aufgebläht.

War viel im Coop unterwegs, um die Schneeflocken abzustauben, das Ganze ist in Arbeit ausgeartet. Darum habe ich ca. 40 Schiffe verkauft, meist im lowtierbereich.

Geld gebe ich in diesem Spiel nicht mehr aus.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
Beta Tester
6,807 posts
11,498 battles
1 hour ago, Hellboi_af_de_Fuerbarg said:

Ich persönlich spiele nicht mehr so viel und möchte nicht mehr Zeit wie möglich investieren um irgendwelche Kapitäne hoch zu leveln. Ich hatte vorher eine komfortable Situation, in der ich entspannt spielen und jederzeit ein neues Schiff mit einem guten Kapitän versorgen konnte, durch die angehäufte Cpt. XP. Das geht jetzt so auf absehbare Zeit nicht mehr für mich. Ich habe keine Lust mehr hinter irgendwelchen Skills und Grinds hinterher zu laufen. Klar ist das mein persönlicher Stress und somit mein Problem, aber mir geht es hier darum, das ich mir über Jahre eine Wohlfühlzone erarbeitet habe und diese nun nicht mehr da ist. Um wenigstens ansatzweise wieder in die nähe dieser zukommen, musste ich ohne Ende meiner Ressourcen ausgeben, um Schlussendlich schlechter dazu stehen wie vorher.

Das ist vollkommen unbefriedigend.   

Ich spiele auch weniger als auch schon, gesundheitlich bedingt. Wenn du irgendwelchen Skills und Grinds hinterherläufst ist das deine eigene Entscheidung, ich tu es nicht und habe es nie. Dasselbe mit den Recourcen ausgeben, es ist deine Entscheidung ob du das machen willst oder nicht. Wie schon geschrieben sehe ich keinen Grund diese Recourcen auszugeben, ich empfinde es sogar als wegwerfen wenn ich dies tun würde für diesen Zweck.

Welche Wohlfühlzone soll denn weg sein? Habe die 21er Captain vorher die Spiele für dich gewonnen oder musstest du selber spielen? Der Unterschied ob man nun einen 21er oder 19er Captain hat ist wohl weniger gross als es viele glauben wollen. Da es allen gleich geht, dass man seinen Captain nicht mehr so skillen kann wie vorher, geht ja allen gleich. Also spielt auch dies eine weniger grosse Rolle als viele glauben wollen.

  • Cool 2
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
5,180 posts
19,387 battles

Ich habe 100 von den dublonen bezahlt, die Wargaming uns zum Reskill geschenkt hat.

Ich habe sie benutzt, um 2 Kapitäne auf neue Schiffe einzuweisen. So günstig kann ich so schnell keine Kapitäne mehr umsetzen.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,617 posts
9,971 battles
Vor 48 Minuten, Nemoria sagte:

Diese Wohlfühlzone ist doch fast allen Kollegen abhanden gekommen. In meinen Augen ist das jedoch kein Problem. Und das insbesondere dann, wenn man eh nicht mehr so viel spielt. Seit der Kapitänsüberarbeitung habe ich eigentlich ebenfalls nur recht wenig gespielt. 3 oder 4 Runden, um ein paar Kapitänsskills auszuprobieren, danach mit jeder Nation maximal 3 Runden, um die Skills auf bis zu 3 Schiffen zu überprüfen. Das war es. Allesamt im CO-OP, und ich habe irgendwie nichts vermißt. Meine Begeisterung für das Spiel hat seit den Kapitänsänderungen eh einen Knacks bekommen. Und das hat ganz gewiß nicht nur mit dem zu tun, was WG hier so alles versucht und ändert. Es ist auch so das ganze drumherum, durch welches vieles in Frage gestellt wird. Letztenendes ist es wirklich pupsegal, ob ein Kapitän 10, 15, 19 oder 21 Punkte hat. In den ersteren Fällen laufen eben die homöopathischen 5 %-Dosen als EliteXP auf, in letzterem Fall kann man die volle Dosis inhalieren.

Stimme dir da zu. Habe seid November schon weniger gespielt. Grund ist die Entwicklung des Spiels aktuell und die Aussicht auf kommendes u.a. die U-Brote.

Vor 11 Minuten, xandi_m_ sagte:

Geld gebe ich in diesem Spiel nicht mehr aus

Seid 2 Monaten ebenfalls nicht mehr. Sonst immer gerne gemacht.

 

Vor 5 Minuten, Igarigen sagte:

ch spiele auch weniger als auch schon, gesundheitlich bedingt. Wenn du irgendwelchen Skills und Grinds hinterherläufst ist das deine eigene Entscheidung, ich tu es nicht und habe es nie. Dasselbe mit den Recourcen ausgeben, es ist deine Entscheidung ob du das machen willst oder nicht. Wie schon geschrieben sehe ich keinen Grund diese Recourcen auszugeben, ich empfinde es sogar als wegwerfen wenn ich dies tun würde für diesen Zweck.

Welche Wohlfühlzone soll denn weg sein? Habe die 21er Captain vorher die Spiele für dich gewonnen oder musstest du selber spielen? Der Unterschied ob man nun einen 21er oder 19er Captain hat ist wohl weniger gross als es viele glauben wollen. Da es allen gleich geht, dass man seinen Captain nicht mehr so skillen kann wie vorher, geht ja allen gleich. Also spielt auch dies eine weniger grosse Rolle als viele glauben wollen.

Mir ist schon klar das ich selbst spielen muss und die letzten 2 Punkte nicht der Grund für Siege oder Niederlagen sind. Ich hole nur gerne das maximale aus dem Schiff heraus, am besten sofort und nicht erst in 4 Monaten. Vorher ging es nun nicht mehr.

Vorher konnte ich Superkreuzer skillen wie ich wollte, jetzt nicht mehr. Nur eines von vielen Beispielen.

Mir ist auch klar das wir da alle im selben Boot sitzen und jeder sich zu recht rödeln muss. Mir geht es halt nur auf den Sack und das sollen die CMs gerne lesen, auch wenn es sie nicht interessieren wird, weil im Forum ja nur 2 Prozent der Spieler unterwegs sind und deren Meinung nicht maßgeblich ist....

 

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SOLOS]
Players
389 posts
17,486 battles

Wie einige Vorredner schon geschrieben haben, würde ich keine Dublonen oder Echtgeld einsetzen, um den 21 ern Kapitänen nach zurennen.

 

Erstens hat WG dann sein Ziel erreicht, solche Geschäftspraktiken sollten nicht auch noch unterstützt werden.

 

Zweitens haben im aktuellen Gameplay, die Kapitän Skills meiner Meinung nicht mehr soviel Gewicht wie früher. Ob ich nun einen 19er oder 14er im Random habe, ich finde man merkt keinen grossen Unterschied.

 

Dritten würde ich abwarten wie sich das Spiel weiter entwickelt, wenn es so weiter geht wie jetzt, ist es  irgendwann tot.

 

Insoweit verursacht das Rework keine Kosten sondern spart Echtgeld , weil man keine Lust hat aktuell noch zu investieren.

  • Cool 8

Share this post


Link to post
Share on other sites
[B-F-M]
Weekend Tester
5,909 posts
Vor 5 Minuten, Prien_13 sagte:

Wie einige Vorredner schon geschrieben haben, würde ich keine Dublonen oder Echtgeld einsetzen, um den 21 ern Kapitänen nach zurennen.

 

Erstens hat WG dann sein Ziel erreicht, solche Geschäftspraktiken sollten nicht auch noch unterstützt werden.

.....

Genau so sehe ich das auch.

Ich werde sicher weder Echtgeld noch knappe Ressourcen (Silber ggf. ausgenommen) ausgeben, um WG damit indirekt quasi noch für diesen überflüssigen Rework zu "danken".

 

Statt dessen versuche ich meine Kapitäne möglichst noch halbwegs sinnvoll umzuskillen in der Zeit, solange es noch kostenlos möglich ist. Und danach sehe ich halt weiter.

Langsam aber sicher werden die Kapitäne ja wieder EXP sammeln und freie EXP kommen auch nach und nach dazu.

Da bin ich ganz entspannt.. Es ist eben so, wie es ist.... Letztlich ist es halt ein Spiel, da brauche ich  kein Geld einzusetzen, nur um kein Quentchen Performance zu verlieren.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,617 posts
9,971 battles
Vor 8 Minuten, Prien_13 sagte:

Insoweit verursacht das Rework keine Kosten sondern spart Echtgeld , weil man keine Lust hat aktuell noch zu investieren.

So kann man das auch sehen :Smile_veryhappy:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[COSA]
Players
3,605 posts
16,768 battles
2 minutes ago, Prien_13 said:

Erstens hat WG dann sein Ziel erreicht, solche Geschäftspraktiken sollten nicht auch noch unterstützt werden.

Ihr solltet man allmählich von der Unterstellung abrücken, dass WG alles mögliche unternimmt, um den Leuten das Geld aus den Taschen zu ziehen. Wenn da ein paar Kollegen der Meinung sind, dass diese Kapitänsüberarbeitung ein Grund ist, Dublonen in FreeXP zu wandeln, um die eigenen Kapitäne zu puschen, dass ist das deren Entscheidung, und nicht die von WG, oder deren Marketingabteilung. Man kann wohl kaum WG dafür verantwortlich machen, wenn die Leute mit zu wenig Geduld und Reife, oder zu großen Ambitionen im Spiel unterwegs sind. Das sind im Zweifelsfalle allesamt Fälle Selbsthilfegruppen oder Verhaltensforscher.

 

9 minutes ago, Prien_13 said:

Zweitens haben im aktuellen Gamelplay, die Kapitän Skills meiner Meinung nicht mehr soviel Gewicht wie früher. Ob ich nun einen 19er oder 14er im Random habe, ich finde man merkt keinen grossen Unterschied.

Das ist nicht nur mein Reden.

  • Cool 2
  • Funny 2
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-KVT-]
Beta Tester
520 posts
7,982 battles

Hmm ......   Jeder muss für sich entscheiden.

Wenn aber ein größerer Teil der Spielerinnen und Spieler viele seiner Kapitäne entläßt, viele seiner Schiffe verkauft, 

den Großteil seine erspielten Käpitäns-XP auflöst,  XP-Mengen umwandelt,  reichlich Credits und Dublonen ausgibt

um nun schnell ein paar 21er Kapitäne zu bekommen.

Wer garantiert das dann nicht am Jahresende die neuen 23 Punkte Kapitäne kommen werden.

Schließlich hat doch alles so gut funktioniert.

  • Cool 1
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
955 posts
250 battles
Vor 2 Stunden, Redragnar sagte:

Hmm ......   Jeder muss für sich entscheiden.

Wenn aber ein größerer Teil der Spielerinnen und Spieler viele seiner Kapitäne entläßt, viele seiner Schiffe verkauft, 

den Großteil seine erspielten Käpitäns-XP auflöst,  XP-Mengen umwandelt,  reichlich Credits und Dublonen ausgibt

um nun schnell ein paar 21er Kapitäne zu bekommen.

Wer garantiert das dann nicht am Jahresende die neuen 23 Punkte Kapitäne kommen werden.

Schließlich hat doch alles so gut funktioniert.

23er Kapitäne kommen mit den U-Booten.

Geduld ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
[R_N_G]
Alpha Tester
6,651 posts
11,642 battles
Vor 3 Stunden, Nemoria sagte:

Ihr solltet man allmählich von der Unterstellung abrücken, dass WG alles mögliche unternimmt, um den Leuten das Geld aus den Taschen zu ziehen. Wenn da ein paar Kollegen der Meinung sind, dass diese Kapitänsüberarbeitung ein Grund ist, Dublonen in FreeXP zu wandeln, um die eigenen Kapitäne zu puschen, dass ist das deren Entscheidung, und nicht die von WG, oder deren Marketingabteilung. Man kann wohl kaum WG dafür verantwortlich machen, wenn die Leute mit zu wenig Geduld und Reife, oder zu großen Ambitionen im Spiel unterwegs sind. Das sind im Zweifelsfalle allesamt Fälle Selbsthilfegruppen oder Verhaltensforscher.

 

Das ist nicht nur mein Reden.

 

So ganz abwegig ist diese Unterstellung nun aber auch nicht. Das ist, und das ist nicht als Vorwurf gemeint, eine klassische Methode die psychologischen Momente bei solch einer Aktion auszunutzen. Kannst du in vielen Spielen gerade bei ftp-Titeln beobachten. Und du kannst sicher sein, daß es bei WG Leute gibt die sich tatsächlich jeden Tag damit beschäftigen, wie man den Kunden das Geld abschwatzen kann. Solange das in einer Win-Win-Situation geschieht ist das auch völlig in Ordnung. Das man dieses nicht mitmachen muß und jeder für sich selber entscheiden muß wieviel er investiert, steht auf einem anderen Blatt.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NHOOD]
Players
3,599 posts
16,250 battles

Ich hab seid Donnerstag ca 4 Stunden gebraucht , meine Kapitäne neu zu Skillen. Hab für die Schiffstypen je 2 Setups und einige Exoten , die etwas anders Geskillt sind.

21er hab ich gar keinen. Paar 19er der rest zwischen 10 und 19. Reicht mir.  Hab auf ca 10 Schiffen keinen Kapitän. Da benutze ich Springer.  Warum soll ich die alle entlassen. Ja,  ich kann jetzt verschiedene Setups für die verschiedenen Klassen benutzten. Aber warum ?. Muss ich ja nicht nutzen. Hab nur die unter 10 Kapitäne entlassen.

Imo hab ich den eindruck , das die Skillung der Kapitäne leicht überbewertet wird.  Mit nem 10er kommt man auch locker klar.  Ich werd mal die Tage einen Kapitän ohne Skill fahren. Nur mal aus Spaß um zu sehn was da geht. Ich hab das selbe bei den Signalen festgestellt. Jahre lang hab ich da immer alles draufgepackt was ging.  Ist gar nicht notwendig. Deto wäre das einzige , aber selbst das braucht man nicht zwingend.

Hab ich mich über diesen Skill Quatsch Aufgeregt ... JA.  Aber jetzt ist es fertig und ich seh das entspannt. Meine Gefechte laufen gut , sogar besser wie vorher mmn.

Weder WG noch dauer HE feuernde FdG schaffen es mir den Spaß am Spiel zu versauen.

In diesem Sinne. Jeder muss für sich selber entscheiden wie er damit umgeht. Ich pass mich an und hab Spaß. Ist das mal nicht mehr , geh ich und Spiel was anderes. Aber ich hab 750 Premtage .... muss also noch ne weile durchhalten :Smile_veryhappy:

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
89 posts
5,491 battles
14 hours ago, Nemoria said:

Ihr solltet man allmählich von der Unterstellung abrücken, dass WG alles mögliche unternimmt, um den Leuten das Geld aus den Taschen zu ziehen. Wenn da ein paar Kollegen der Meinung sind, dass diese Kapitänsüberarbeitung ein Grund ist, Dublonen in FreeXP zu wandeln, um die eigenen Kapitäne zu puschen, dass ist das deren Entscheidung, und nicht die von WG, oder deren Marketingabteilung. Man kann wohl kaum WG dafür verantwortlich machen, wenn die Leute mit zu wenig Geduld und Reife, oder zu großen Ambitionen im Spiel unterwegs sind. Das sind im Zweifelsfalle allesamt Fälle Selbsthilfegruppen oder Verhaltensforscher.

Natürlich ist jeder selbst dafür verantwortlich ob diese oder jene Möglichkeit nutzt oder nicht, aber warum sollte man von der Vorstellung abrücken, dass WG alles mögliche unternimmt, den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen? Ist WG kein gewinnorientiertes Unternehmen mehr? 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×