Jump to content
Sign in to follow this  
KnaIIerbse

Anfänger sucht nach Antworten

18 comments in this topic

Recommended Posts

Players
3 posts
30 battles

Guten Tag,

 

ich habe gleich mehrere Fragen.

 

1.)

In der Clanrekrutierung habe ich mich bereits umgeschaut und habe mich gestern schon bei einigen Clans auf den TS befunden. Leider nehmen diese Clans keine Neulinge auf. Es werden bestimmte Schiffe , Klassen und Gefechte und Wertungen berücksichtigt. Keine davon habe ich erfüllt. Das man es als Anfänger schwer hat den richtigen "Weg und Clan" zu finden weiß ich. Ich bin 46 Jahre alt und habe mehrere Jahre Erfahrung in Teamgefechten. Ich suche einen aktiven Clan mit Ts da Discord bei mir immer wieder Probleme bereitet. Sollte das hier jemand lesen der in einen aktiven Clan ist und TS nutzt, so könnt ihr mich gerne anschreiben.

 

2.)

Mir wurde gesagt ich soll mich auf 2 Schiffsarten zuerst beschränken. Die ersten 2 Wege sollten die russ. Kreuzer und die dt.Schlachtschiffe sein. Ist die Richtung richtig ?

 

3.)

Die ersten ca. 200 Gefechte sollte ich in den Co-op Modus fahren um alle Ausbildungen abzuschließen ( Ausrüstung ,Kapitäne,Container usw.)  Würdet ihr dem zustimmen ?

 

Das wären erstmal meine Fragen. Danke im vorraus wenn einer sachdienliche Hinweise beisteuert.

 

MfG Knaiierbse

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
30,974 posts
15,698 battles
  1. es gibt Clans die nehmen jeden, es gibt auch für Dich einen passenden Clan, das Suchen kann je nach Deinen Ansprüchen etwas dauern
  2. Dir steht es frei zu spielen was Du willst. Erfahrung in allen Klassen ist wünschenswert. Deutsche Schlachtschiffe können einem falsche Verhaltensweisen lehren. Ich halte japanische und US Schlachtschiffe für die bessere Wahl zum lernen.
  3. Im CoOp lernst Du nur CoOp spielen. Das ist ok um die Schiffsbedienung zu üben, dafür braucht man aber keine 100 Gefechte. Spiel Random so schnell wie möglich. Bis 200 Gefechte und Tier IV stehst Du unter Anfängerschutz, das ist schon einfach genug.
  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_HEL]
Players
1,169 posts
7,688 battles

Hallo Knallerbse.

 

zu 1.

Dann warst Du bei den falschen Clans. Viele haben keine Aufnahmebedingungen und nehmen auch Anfänger. Andere haben hohe Ansprüche an ihre Mitglieder. Schau Dich dazu am besten hier einmal um: https://forum.worldofwarships.eu/forum/353-clan-zone/

Du kannst auch selbst schreiben, was genau Du suchst und, in der Regel, werden sich ein paar Clans bei Dir melden. Für Dich muss es m.E. kein High-End-Clan sein, aber ein lebendiger, der Neustartern ein wenig hilft.

 

zu 2.

Was ich von dieser Aussage halten soll, weiß ich nicht so recht. Ich selbst habe es zu Anfang völlig falsch gemacht und spüre die Nachwirkungen heute noch. Zwischenzeitlich habe ich zwei neue Spieler in ihren Anfängen begleitet und muss sagen, dass beide einen deutlich weniger schwierigen Start hatten, als ich. Der besagte Fehler ist, die Forschungsbäume zu schnell hochzuklettern. Besser geht man in die Breite, erforscht alles auf Stufe 4, dann auf Stufe 5 usw. Das hat zwei Vorteile...Du lernst Deine Basics, ohne überfordert zu sein und es wird sich schnell herauskristallisieren, welche Schiffe Dir liegen und das ist für jeden etwas anderes.

Ausgerechnet Russenkreuzer und deutsche Schlachtschiffe???? Ich frage mich ernsthaft, ob da jemand einen Scherz machen wollte. :cap_hmm:

 

zu 3.Nein, keine Zustimmung. Du weist es wahrscheinlich nicht, aber innerhalb der ersten 200 Gefechte, wirst Du bei Zufallsgefechten, mit anderen Anfängern zusammengelost. WG hat diese Info ziemlich gut versteckt. Das gilt bis Stufe 4. Ab Stufe 5 oder nach 200 Matches, bist du in der normalen Warteschlange, mit den erfahrenen Spielern. Meine Meinung dazu ist, nutze die 200 Gefechte für Randoms, also Zufallsgefechte, wo es nur geht. Verplemperst Du alles für CoOp, wird es nachher nur um so schwerer.

Noch ein kleiner Zusatzrat:

 

Versteck Deine Statistiken nicht. Wenn Du hier im Forum Hilfe suchst, sind sie dafür die Grundlage.

 

Wünsche Dir einen guten Start.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_HEL]
Players
1,169 posts
7,688 battles
Vor 22 Minuten, ColonelPete sagte:

Ich halte japanische und US Schlachtschiffe für die bessere Wahl zum lernen.

ColonelPete war schneller. Das ist nicht der schlechteste Rat. Gerade die US-Schlachtschiffe sind recht anfängerfreundlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3 posts
30 battles

Statistik verstecken ?

 

Danke für die Ratschläge.

 Mir wurde nur gesagt um alle 15 Kapitel abzuschließen und um vollständig alle Parameter freizuschalten sollte ich die 200 Gefechte Co op machen weil es leichter fällt und weniger Frust macht .

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_HEL]
Players
1,169 posts
7,688 battles
Vor 16 Minuten, KnaIIerbse sagte:

Statistik verstecken ?

 Du hast in Deinem Profil, die Statistik auf "privat" gestellt. https://worldofwarships.eu/de/community/accounts/576955777-KnaIIerbse/!/pvp/  Einloggen nicht vergessen!

 

Vor 16 Minuten, KnaIIerbse sagte:

Mir wurde nur gesagt um alle 15 Kapitel abzuschließen und um vollständig alle Parameter freizuschalten sollte ich die 200 Gefechte Co op machen weil es leichter fällt und weniger Frust macht .

Das stimmt so nicht. Die Freischaltung hat nichts mit dem gewählten Gefechtsmodus zu tun und dazu braucht man auch keine 200 Gefechte. Klar, ganz am Anfang ist CoOp natürlich einfacher und man lernt die ersten Basics, aber wie ColonelPete sagte, dort lernst Du halt nur CoOp, was nichts anderes ist, als hirnlose Bots abzufarmen. Davon ab, werden die Zufallsgefechte der Neustarter fast immer mit Bots aufgefüllt. Es ist also eigentlich eine Mischung aus Random und CoOp.

 

Ich sage mal aus eigener Erfahrung, wenn man die 200 verplempert, kommt der große Frust unausweichlich, wenn man in die ersten Zufallsgefechte über die normale Warteschlange einsteigt. Zugegeben, manch einem ist das herzlich egal, dass er nur weggeballert wird und eine Belastung für sein Team ist.

 

Ah...sehe gerade, dass Du das mit den Stats schon hinbekommen hast.

 

Mit der Bogatyr hast Du schon mal ein brauchbares Schiff. Bau sie aus und versuch dich an einigen Randoms.

 

Wie bist Du denn an die Albert gekommen?

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
30,974 posts
15,698 battles
17 minutes ago, KnaIIerbse said:

Statistik verstecken ?

 

Danke für die Ratschläge.

 Mir wurde nur gesagt um alle 15 Kapitel abzuschließen und um vollständig alle Parameter freizuschalten sollte ich die 200 Gefechte Co op machen weil es leichter fällt und weniger Frust macht .

 

Und dann bist Du aus dem Anfängerschutz raus und darfst mit den großen Jungs im Random spielen. Das geht nicht gut.

 

Zwischen CoOp und Random liegen Welten.

Zwischen Anfängerschutz und Wettbewerb mit Veteranen liegen Welten.

 

Wer vom CoOp mit Anfängerschutzt direkt ins Random mit Veteranen steigt, lernt die wahre Bedeutung von Frust.

 

Besser ist es CoOp schnell abzuhaken und dann unter Anfängerschutz erste Erfahrungen im Random zu sammeln. Die Option hast Du nicht wenn Du während Deines Anfängerschutzes im CoOp bleibst. Sollte Dir Random nicht gefallen kannst Du danach gerne weiter CoOp fahren.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[COSA]
Players
3,595 posts
16,753 battles

Die Kollegen haben jedoch vergessen zu erwähnen, dass die Zufallsgefechte (Randoms) mangels ausreichender Mitspielerzahlen in den unteren Stufen gerne mit Bots aufgefüllt werden. Also nicht wundern, wenn da so einige :Name:-Kollegen unterwegs sind.

 

Wenn du dich für 2 Schiffslinien entschieden hast, dann bleibe wenn irgendmöglich auch erstmal bei denen. Grund ist einfach: Wechselst du zu oft die Schiffslinien, kann es Probleme mit den Credits geben. Für einen Schiffsverkauf bekommst du nur 50 % des ursprünglichen Wertes wieder.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_HEL]
Players
1,169 posts
7,688 battles
Vor 1 Minute, Nemoria sagte:

Die Kollegen haben jedoch vergessen zu erwähnen, dass die Zufallsgefechte (Randoms) mangels ausreichender Mitspielerzahlen in den unteren Stufen gerne mit Bots aufgefüllt werden. 

Tztztz....aber nicht doch. :Smile_great:

Vor 1 Stunde, Firefly0367 sagte:

Davon ab, werden die Zufallsgefechte der Neustarter fast immer mit Bots aufgefüllt. Es ist also eigentlich eine Mischung aus Random und CoOp.

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3 posts
30 battles

Ich bin jetzt etwas verwirrt. Wenn ich das Co-op spiele um zu lernen mit den Schiffen umzugehen ist das doch so besser als wenn im Random gegen richtige Spieler das versuche zu lernen. 

Für mich ist das Co-op sehr schwer da ich weder richtig vorhalten kann geschweige die Torepedos ins Ziel bringe. Ich möchte mir zumindest ein Stufe5 Schiff erarbeiten um die Aufträge anfangen zu können. Auch möchte ich alle Schiffe ersteinmal behalten, um mit jeden Schiff mind. 100 Zufallsgefechte spielen, wenn diese zu 100% sind ausgebaut und ausgerüstet sind. 

Ich habe jetzt auch einen Clan gefunden und freue mich auf jedes Gefecht. 

 

MfG Knall Erbse

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NHOOD]
Players
3,562 posts
16,140 battles
Vor 6 Stunden, KnaIIerbse sagte:

Ich bin jetzt etwas verwirrt. Wenn ich das Co-op spiele um zu lernen mit den Schiffen umzugehen ist das doch so besser als wenn im Random gegen richtige Spieler das versuche zu lernen. 

Für mich ist das Co-op sehr schwer da ich weder richtig vorhalten kann geschweige die Torepedos ins Ziel bringe. Ich möchte mir zumindest ein Stufe5 Schiff erarbeiten um die Aufträge anfangen zu können. Auch möchte ich alle Schiffe ersteinmal behalten, um mit jeden Schiff mind. 100 Zufallsgefechte spielen, wenn diese zu 100% sind ausgebaut und ausgerüstet sind. 

Ich habe jetzt auch einen Clan gefunden und freue mich auf jedes Gefecht. 

 

MfG Knall Erbse

Um sich mit den Eigenarten des Schiffes vertraut zu machen , ja sicherlich. Aber im Coop sind deine Gegner nur Bots , also,KI gesteuert. Und die machen immer das selbe . Sind also berechenbar. Und die sind sehr schwach. DDs werfen Nebel , fahren aber weiter. Radar , Hydro kommt nicht zum Einsatz. CV trifft so gut wie nie. Die Bot Schiffe sind immer Stock , also nicht ausgebaut.

Im Random sieht alles anders aus. Dort ist es schwer vorauszusagen was ein Spieler macht , Nebel , Radar , Hydro , Inseln werden genutzt. 
Was ich sagen will. Random und Coop Gefechte sind wie Tag und Nacht.

Aber lass dich nicht entmutigen. Fahr mit erfahrenen Spielern aus deinem Clan Divi und lass die da helfen. 
Kleiner Tipp zum Vorhalten. Du kannst im Trainingsraum üben . Dort kannst du Gegnerschiffe selber aussuchen und einstellen das sie nicht feuern. 
Für den Anfang kann das schon hilfreich sein., Jedenfalls kann man ein „ Gefühl „ dafür bekommen wie man Vorhalten sollte .Alles andere kommt mit der Zeit und Erfahrung.

Dann mal weiter viel Spaß und vielleicht kreuzen wir ja irgendwann mal die Klingen.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
429 posts
Vor 7 Stunden, KnaIIerbse sagte:

Ich bin jetzt etwas verwirrt. Wenn ich das Co-op spiele um zu lernen mit den Schiffen umzugehen ist das doch so besser als wenn im Random gegen richtige Spieler das versuche zu lernen.

Du bist die ersten 200 Gefechte im "Welpenschutz" !Der gilt bis Stufe 4! Nutze sie.  Das Matchmaking (MM) berücksichtigt, das Du Anfänger bist.

Ab Stufe 5  beginnt die harte Realität!

Im CooP kann man viel lernen, wenn man das Gefecht NICHT dazu nutzt nur MaX. Erfolg zu haben. Ich habe Rammen probiert, Anwinkeln, Vorhalten beim zielen, Anfahren und Bremsen und vieles mehr.

 

Das was Du lernst und ausprobierst im CooP mußt Du im Zufallsgefecht ausprobieren.

Vor 7 Stunden, KnaIIerbse sagte:

Ich möchte mir zumindest ein Stufe5 Schiff erarbeiten um die Aufträge anfangen zu können. Auch möchte ich alle Schiffe erst einmal behalten, um mit jeden Schiff mind. 100 Zufallsgefechte spielen

Dieses Ziel hast Du in Kürze vergessen! Wenigsten in den unteren Stufen.

Du spielst nur eine Nation. Das hat Vor- und Nachteile!

 

Vorteile: Du kannst Deine Ressourcen gezielt einsetzen.  Auch der Kapitän "lernt schneller. Spiele alle "Schiffslinien" ,damit Du lernst, wie Deine zukünftigen Gegner reagieren.

 

Nachteile: Die Schiffe anderer Länder haben andere Vor- und Nachteile.

 

Doch die Grundlagen der Spielemechanik sind für alle Schiffe, unabhänig vom Land gleich.

 

Vor 43 Minuten, Godzilla1702 sagte:

Du kannst im Trainingsraum üben .

Das  funktioniert erst ab ZUGANGSSTUFE 15!

 

Vor 43 Minuten, Godzilla1702 sagte:

Aber im Coop sind deine Gegner nur Bots , also,KI gesteuert.

Noch sind die Bots relativ schwach. Doch auch sie lernen dazu!! Und vornehmlich im Random.

(Wenn ich jetzt bereitsTorpedos so ausweichen könnte wie die Bots auf Stufe 3 im Random , dann wäre ich mehr als zufrieden).

 

Vor 43 Minuten, Godzilla1702 sagte:

Jedenfalls kann man ein „ Gefühl „ dafür bekommen wie man Vorhalten sollte

Schaue hier mal rein: https://www.youtube.com/watch?v=ER26qCFhXKU&feature=emb_logo

 

Die Reihe ist sehr hilf- und lehrreich.

 

Vor 7 Stunden, KnaIIerbse sagte:

Ich habe jetzt auch einen Clan gefunden und freue mich auf jedes Gefecht. 

 "Echte" Clan-Gefechte sind für Dich ab ZUGANGSTUFE 15 möglich.

 

Lasse Dir Zeit beim Spielen. Du mußt  nicht im Eilzugtempo auf Stufe 5! 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_HEL]
Players
1,169 posts
7,688 battles
Vor 56 Minuten, Godzilla1702 sagte:

Kleiner Tipp zum Vorhalten. Du kannst im Trainingsraum üben . Dort kannst du Gegnerschiffe selber aussuchen und einstellen das sie nicht feuern. 

Die passenden Zugangstufen hat man ja recht schnell erreicht.

 

Das hat mir am Anfang auch sehr geholfen. Darüber hinaus bekam ich den Tipp ein anderes Fadenkreuz zu wählen:

shot-20_05.27_22_56.25-0722.thumb.jpg.5f47320a541bcf438b8a55d80159ecab.jpg

Für BB in querfahrt hält man 5 Striche vor, CA 10 und DD 15. Die angewinkelten Striche helfen bei angewinkelten Schiffen. Das passt dann so ungefähr und wenn nicht, kann man besser nachjustieren. Das intuitive Zielen stellt sich, mit der Zeit, von selbst ein. So richtig klappt das eh erst, wenn man die Schiffe kennt. Manche Granate fliegt etwas langsamer, manches Schiff fährt etwas schneller usw.

Vor 27 Minuten, Non_swimmers sagte:

Dieses Ziel hast Du in Kürze vergessen! Wenigsten in den unteren Stufen.

Yep, so ist es. Es gibt eine Faustregel, die besagt "Um ein Schiff zu beherrschen braucht es Tier x  10 Gefechte." Für eine Hermelin braucht es also 10, für eine Königsberg 50 und für den Kurfürsten 100 Gefechte. Ist natürlich bei jedem etwas anders und wirklich nur eine Faustregel. Richtig ist, dass ein Schiff um so schwerer zu "lernen" ist, je höher seine Stufe ist.

 

Vor 1 Stunde, Godzilla1702 sagte:

Aber im Coop sind deine Gegner nur Bots , also,KI gesteuert. Und die machen immer das selbe .

Dass CoOp schwierig ist kommt einem am Anfang so vor. Die Bots treffen sehr gut und sind schwieriger mit Torpedos zu erwischen, als Menschen, allerdings sind sie wirklich doof und arbeiten immer gleich. Das hat man schnell raus und dann sind sie nur noch Futter. In den höheren Stufen muss man im CoOp fast mitten in die Gegner reinbrettern, wenn man Schaden machen will. Kommt man zu spät, ist der Spaß vielleicht schon vorbei. Die gefechte dauern meist nur wenige Minuten.

 

Vergiss nicht, bei Dir sind die Randomgegner auch Anfänger und die meisten Teams eh mit Bots aufgefüllt.

Vor 8 Stunden, KnaIIerbse sagte:

Ich möchte mir zumindest ein Stufe5 Schiff erarbeiten um die Aufträge anfangen zu können.

Das ist verlockend, klar, hat aber noch etwas Zeit. Gefechte ab T5 aufwärts zählen auch zu den 200.

Vor 8 Stunden, KnaIIerbse sagte:

geschweige die Torepedos ins Ziel bringe.

Das ist im Random tatsächlich einfacher. Die Bots sind Meister im Ausweichen.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
429 posts
Vor 16 Minuten, Firefly0367 sagte:
Vor 1 Stunde, Godzilla1702 sagte:

Kleiner Tipp zum Vorhalten. Du kannst im Trainingsraum üben . Dort kannst du Gegnerschiffe selber aussuchen und einstellen das sie nicht feuern. 

Die passenden Zugangstufen hat man ja recht schnell erreicht.

 

Und damit ist der "Welpenschutz" vorüber!

 

Ihn nur für den "Übungsraum" aufzugeben zu wollen, ist nicht sinnvoll.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_HEL]
Players
1,169 posts
7,688 battles
Vor 10 Minuten, Non_swimmers sagte:

Und damit ist der "Welpenschutz" vorüber!

 

Ihn nur für den "Übungsraum" aufzugeben zu wollen, ist nicht sinnvoll.

Hat niemand so geschrieben und auch niemand so gemeint. Wo steht denn, dass er während des Welpenschutzes in den Übungsraum gehen oder irgendetwas aufgeben soll? :Smile_facepalm:

 

menschphambililassdochdenquatschendlichundlieswasdasteht

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
429 posts
Am 20.1.2021 um 09:04, KnaIIerbse sagte:

2.)

Mir wurde gesagt ich soll mich auf 2 Schiffsarten zuerst beschränken. Die ersten 2 Wege sollten die russ. Kreuzer und die dt.Schlachtschiffe sein. Ist die Richtung richtig ?

Spielst Du weil es Dir Spass macht, oder willst Du anderen gefallen?

 

Das was Du willst sollte der Maßstab sein.

 

Schau mal hier: 

Etwas älter, aber immer noch aktuell.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_HEL]
Players
1,169 posts
7,688 battles
Vor 5 Minuten, Non_swimmers sagte:

Spielst Du weil es Dir Spass macht, oder willst Du anderen gefallen?

 

Das was Du willst sollte der Maßstab sein.

Da stimme ich uneingeschränkt zu.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×