Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Scelletor_3

Manipulierte Gefechte

35 comments in this topic

Recommended Posts

[CH-M]
Players
202 posts

jaja, ich weiß dass ich nur ein schlechter Spieler bin, aber wenn (und JEDER Kennt das) das "RNG" entscheidet die Granaten selbst auf Entfernungen unter 10km, aufzuteilen und rechts und links vom Zielpunkt einschlagen zu lassen (bzw. davor und dahinter), hat dass nichts mehr mit Zufallsgenerierter Streuung zu tun. Eben gerade habe ich aus ganzen 3,5 km Entfernung mit ner Missouri auf eine >>>STEHENDE<<<Desmo geschossen und wie das so in den Runden ist, die man bereits am Start verloren hat, traf nicht eine einzige Granate. 3 Rechts und 3 links. Die Schüsse davor waren nicht viel besser, höchstens eine oder maximal 2 der Granaten ging ins Ziel. und das ist (nicht nur gefühlt) ständig so. Es geht hier >>>NICHT<<< darum ob man mit diesem oder anderen Schiffen nie auf solche Kampfentfernungen kommen sollte oder nicht, sondern das der RNG-Algorythmus Mist ist. Das auf größere Kampfentfernungen auch größere Streuungen möglich sind, ist ja logisch. Aber wenn man defakto neben dem Gegner steht und das RNG trotzdem Streuungen generiert als würde man mit einer Schrotflinte schießen, die so kurz abgesägt ist, dass die Patronen vorn aus dem Lauf heraus schauen...., dann sorgt das für allerlei Gefühle...! Freude gehöhrt aber in aller Regel kaum dazu.
Es sollte doch wirklich nicht soooo schwer sein, das RNG so anzupassen, dass es weniger streut, je dichter man kommt. Und sollte es tatsächlich so programiert sein, dann würde ich mir von WG wünschen, des öfteren mal spontane Botprüfungen durchlaufen zu lassen. Vllt bekommt Ihr dann auch mal wieder positivere Ergebnisse bei den Nachfragen wie zufrieden man als Spieler z.Z. mit WoWs ist.


j.m.2.C

  • Cool 1
  • Funny 7
  • Boring 1
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
28,908 posts
15,122 battles
10 minutes ago, Scelletor_3 said:

jaja, ich weiß dass ich nur ein schlechter Spieler bin, aber wenn (und JEDER Kennt das) das "RNG" entscheidet die Granaten selbst auf Entfernungen unter 10km, aufzuteilen und rechts und links vom Zielpunkt einschlagen zu lassen (bzw. davor und dahinter), hat dass nichts mehr mit Zufallsgenerierter Streuung zu tun. Eben gerade habe ich aus ganzen 3,5 km Entfernung mit ner Missouri auf eine >>>STEHENDE<<<Desmo geschossen und wie das so in den Runden ist, die man bereits am Start verloren hat, traf nicht eine einzige Granate. 3 Rechts und 3 links. Die Schüsse davor waren nicht viel besser, höchstens eine oder maximal 2 der Granaten ging ins Ziel. und das ist (nicht nur gefühlt) ständig so. Es geht hier >>>NICHT<<< darum ob man mit diesem oder anderen Schiffen nie auf solche Kampfentfernungen kommen sollte oder nicht, sondern das der RNG-Algorythmus Mist ist. Das auf größere Kampfentfernungen auch größere Streuungen möglich sind, ist ja logisch. Aber wenn man defakto neben dem Gegner steht und das RNG trotzdem Streuungen generiert als würde man mit einer Schrotflinte schießen, die so kurz abgesägt ist, dass die Patronen vorn aus dem Lauf heraus schauen...., dann sorgt das für allerlei Gefühle...! Freude gehöhrt aber in aller Regel kaum dazu.
Es sollte doch wirklich nicht soooo schwer sein, das RNG so anzupassen, dass es weniger streut, je dichter man kommt. Und sollte es tatsächlich so programiert sein, dann würde ich mir von WG wünschen, des öfteren mal spontane Botprüfungen durchlaufen zu lassen. Vllt bekommt Ihr dann auch mal wieder positivere Ergebnisse bei den Nachfragen wie zufrieden man als Spieler z.Z. mit WoWs ist.


j.m.2.C

Es streut ja auch weniger, je dichter man kommt.

Und ja, auch Unikums müssen damit leben das die Granaten mal links und rechts am Ziel auf die Entfernung vorbei gehen. Passiert. Dennoch fahren sie gute Ergebnisse ein.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF_]
Players
161 posts
12,713 battles
8 hours ago, Scelletor_3 said:

jaja, ich weiß dass ich nur ein schlechter Spieler bin, aber wenn (und JEDER Kennt das) das "RNG" entscheidet die Granaten selbst auf Entfernungen unter 10km, aufzuteilen und rechts und links vom Zielpunkt einschlagen zu lassen (bzw. davor und dahinter), hat dass nichts mehr mit Zufallsgenerierter Streuung zu tun. Eben gerade habe ich aus ganzen 3,5 km Entfernung mit ner Missouri auf eine >>>STEHENDE<<<Desmo geschossen und wie das so in den Runden ist, die man bereits am Start verloren hat, traf nicht eine einzige Granate. 3 Rechts und 3 links. Die Schüsse davor waren nicht viel besser, höchstens eine oder maximal 2 der Granaten ging ins Ziel. und das ist (nicht nur gefühlt) ständig so. Es geht hier >>>NICHT<<< darum ob man mit diesem oder anderen Schiffen nie auf solche Kampfentfernungen kommen sollte oder nicht, sondern das der RNG-Algorythmus Mist ist. Das auf größere Kampfentfernungen auch größere Streuungen möglich sind, ist ja logisch. Aber wenn man defakto neben dem Gegner steht und das RNG trotzdem Streuungen generiert als würde man mit einer Schrotflinte schießen, die so kurz abgesägt ist, dass die Patronen vorn aus dem Lauf heraus schauen...., dann sorgt das für allerlei Gefühle...! Freude gehöhrt aber in aller Regel kaum dazu.
Es sollte doch wirklich nicht soooo schwer sein, das RNG so anzupassen, dass es weniger streut, je dichter man kommt. Und sollte es tatsächlich so programiert sein, dann würde ich mir von WG wünschen, des öfteren mal spontane Botprüfungen durchlaufen zu lassen. Vllt bekommt Ihr dann auch mal wieder positivere Ergebnisse bei den Nachfragen wie zufrieden man als Spieler z.Z. mit WoWs ist.


j.m.2.C

klar, jeder kennt es das die Streuung einem mal ne Salve auf ne schön breit stehendes Schiff versaut, ist nicht schön, muss man aber mit leben. Und das betrifft alle, von der Tomate bis zur Pflaume :Smile_trollface:

Und ja in der Regel ist es so das Granaten weniger streuen je dichter man kommt, trotzdem kann es halt RNG bedingt auch sein, das mal ne long-range Salve extrem genau ist und auf kürzere Distanzen mal das Gegenteil der Fall ist.

Mich würde mal interessieren worauf du mit "Botprüfungen" hinaus willst...

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
[ENUF]
Beta Tester, Players, In AlfaTesters
1,113 posts
14,181 battles

Für welchen Teil ist das Gefecht den Manipuliert? Für das Team, in welchem du bist, oder für den Gegner ?

 

Wenn du in meinem Team bist, könnte ich mir Vorstellen das es manipuliert ist. Es gibt je genug Spieler die viel Pech mit dem Team haben, und meistens 55% - 65% ihrer Matches verlieren. Und wenn man so jemanden im Team hat, dann denke ich mir immer, der spielt aktiv für den Gegner. Und ich habe schlechtere Chancen mit meinem Team einen Sieg zu erspielen.

  • Cool 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
Players
4,801 posts
14,622 battles

jetz seid doch nich so gemein zu ihm, er hat halt pech mit dem team. und dem rng. und WG mag ihn nicht weil er nix im premshop kauft. und weil er in keinem "proclan" spielt. weiss doch jeder dass er dann immer schlechtes RNG bekommt und WG sich darueber lustig macht indem sie seine schiffe manipulieren. Da kann man ruhig mal n bisschen verstaendniss zeigen

  • Funny 4
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
5,309 posts
25,210 battles
Vor 9 Stunden, Scelletor_3 sagte:

jaja, ich weiß dass ich nur ein schlechter Spieler bin, aber wenn (und JEDER Kennt das) das "RNG" entscheidet die Granaten selbst auf Entfernungen unter 10km, aufzuteilen und rechts und links vom Zielpunkt einschlagen zu lassen (bzw. davor und dahinter), hat dass nichts mehr mit Zufallsgenerierter Streuung zu tun. Eben gerade habe ich aus ganzen 3,5 km Entfernung mit ner Missouri auf eine >>>STEHENDE<<<Desmo geschossen und wie das so in den Runden ist, die man bereits am Start verloren hat, traf nicht eine einzige Granate. 3 Rechts und 3 links. Die Schüsse davor waren nicht viel besser, höchstens eine oder maximal 2 der Granaten ging ins Ziel. und das ist (nicht nur gefühlt) ständig so. Es geht hier >>>NICHT<<< darum ob man mit diesem oder anderen Schiffen nie auf solche Kampfentfernungen kommen sollte oder nicht, sondern das der RNG-Algorythmus Mist ist. Das auf größere Kampfentfernungen auch größere Streuungen möglich sind, ist ja logisch. Aber wenn man defakto neben dem Gegner steht und das RNG trotzdem Streuungen generiert als würde man mit einer Schrotflinte schießen, die so kurz abgesägt ist, dass die Patronen vorn aus dem Lauf heraus schauen...., dann sorgt das für allerlei Gefühle...! Freude gehöhrt aber in aller Regel kaum dazu.
Es sollte doch wirklich nicht soooo schwer sein, das RNG so anzupassen, dass es weniger streut, je dichter man kommt. Und sollte es tatsächlich so programiert sein, dann würde ich mir von WG wünschen, des öfteren mal spontane Botprüfungen durchlaufen zu lassen. Vllt bekommt Ihr dann auch mal wieder positivere Ergebnisse bei den Nachfragen wie zufrieden man als Spieler z.Z. mit WoWs ist.


j.m.2.C

Es sollte auch nicht so schwer sein, die spielerische Qualität seitens WG zu fördern. Bekanntlich verfolgen sie andere Ziele. :cap_yes:

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,468 posts
20,041 battles
9 hours ago, Scelletor_3 said:

Eben gerade habe ich aus ganzen 3,5 km Entfernung mit ner Missouri auf eine >>>STEHENDE<<<Desmo geschossen und wie das so in den Runden ist, die man bereits am Start verloren hat, traf nicht eine einzige Granate. 3 Rechts und 3 links. Die Schüsse davor waren nicht viel besser,

RNG halt....

Hab eben, auf paar Kiloneter, ne Stalin total verfehlt.

Davor, hagelt be Sekubde später, dafür volle Salve einer Bourgogne, quer über die Karte, in meine Breitseite und pustet mich von 100 auf 0%.

So kannst gehen.

 

Gefecht danach, lasse ich mit der ersten Granate, ne Harugumo auf 14km detonieren... so kanns gehen.

 

RNG, lustige Sache.....

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4_0_4]
Players
7,894 posts
14,340 battles

Der Unterschied: Bessere Spieler nehmen es hin, während die anderen Aluhut Theorien ausgraben.

 

Und nein, mit besseren sind nicht unbedingt nur WR60+ gemeint, gibt auch genug unter 50%, die nicht alles auf Aluhuttheorien abschieben

  • Cool 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CH-M]
Players
202 posts
Am 5.1.2021 um 18:26, liberelatus sagte:

klar, jeder kennt es das die Streuung einem mal ne Salve auf ne schön breit stehendes Schiff versaut, ist nicht schön, muss man aber mit leben. Und das betrifft alle, von der Tomate bis zur Pflaume :Smile_trollface:

Und ja in der Regel ist es so das Granaten weniger streuen je dichter man kommt, trotzdem kann es halt RNG bedingt auch sein, das mal ne long-range Salve extrem genau ist und auf kürzere Distanzen mal das Gegenteil der Fall ist.

Mich würde mal interessieren worauf du mit "Botprüfungen" hinaus willst...

MAL ist hier das zauberwort. >>MAL<< Es ist aber eben nicht nur "MAL", sondern die Regel. Und nein das war nicht immer so und es ist eben auch nicht nur bei mir so. Das mit den Botprüfungen ist als Bekräftigung gemeint, dass irgendwas am RNG gemacht wurde, weil es nicht normal sein kann, dass das so häufig und eben nicht nur bei mir auftritt. Wir spielen nahezu täglich im Clan und es kommt ständig dazu, das mehrere Salven in Folge selbst aus kürzesten Entfernungen komplett daneben gehen. Wohl gemerkt ich heule hier nicht wegen einfachen Fehlschüssen rum, sondern weil sich in den letzten Tagen das enorm, also merklich gehäuft hat. Ob ich 3 oder 4 Breitseiten mit meiner Gulio Cesare aus 5-4 km >>hintereinander<<, oder andere mit ner Bayern oder nem Kurfürsten oder was auch immer (eben gerade unser bester Spieler mit ner Bayern in Killerwale von 10 - 5 km 4 volle Breitseiten auf ein quer fahrendes BB komplett zu 100% ins Wasser haut und das wie gesagt regelmäßig), dann ist irgend etwas am RNG gedreht worden. ob absichtlich oder auch nicht, bleibt mal dahin gestellt.
Btw.: ist schon inspirierend wie viel Mühe sich hier einige geben um mit Aluhüten zu winken, unfähig einfach mal weiter zu klicken....! Immer schön mit dem Finger auf jemand zeigen: Frei nach: "Kuck mal wie doof der ist!" Wirklich arm in meinen Augen.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CH-M]
Players
202 posts
Am 5.1.2021 um 19:51, GuydeLusignan sagte:

RNG halt....

Hab eben, auf paar Kiloneter, ne Stalin total verfehlt.

Davor, hagelt be Sekubde später, dafür volle Salve einer Bourgogne, quer über die Karte, in meine Breitseite und pustet mich von 100 auf 0%.

So kannst gehen.

 

Gefecht danach, lasse ich mit der ersten Granate, ne Harugumo auf 14km detonieren... so kanns gehen.

 

RNG, lustige Sache.....

wie gesagt. Bis vor kurzem würde ich da völlig zu stimmen. in den letzten Tagen hat das aber enorm zu gelegt...

  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
28,908 posts
15,122 battles
17 minutes ago, Scelletor_3 said:

MAL ist hier das zauberwort. >>MAL<< Es ist aber eben nicht nur "MAL", sondern die Regel. Und nein das war nicht immer so und es ist eben auch nicht nur bei mir so. Das mit den Botprüfungen ist als Bekräftigung gemeint, dass irgendwas am RNG gemacht wurde, weil es nicht normal sein kann, dass das so häufig und eben nicht nur bei mir auftritt. Wir spielen nahezu täglich im Clan und es kommt ständig dazu, das mehrere Salven in Folge selbst aus kürzesten Entfernungen komplett daneben gehen. Wohl gemerkt ich heule hier nicht wegen einfachen Fehlschüssen rum, sondern weil sich in den letzten Tagen das enorm, also merklich gehäuft hat. Ob ich 3 oder 4 Breitseiten mit meiner Gulio Cesare aus 5-4 km >>hintereinander<<, oder andere mit ner Bayern oder nem Kurfürsten oder was auch immer (eben gerade unser bester Spieler mit ner Bayern in Killerwale von 10 - 5 km 4 volle Breitseiten auf ein quer fahrendes BB komplett zu 100% ins Wasser haut und das wie gesagt regelmäßig), dann ist irgend etwas am RNG gedreht worden. ob absichtlich oder auch nicht, bleibt mal dahin gestellt.
Btw.: ist schon inspirierend wie viel Mühe sich hier einige geben um mit Aluhüten zu winken, unfähig einfach mal weiter zu klicken....! Immer schön mit dem Finger auf jemand zeigen: Frei nach: "Kuck mal wie doof der ist!" Wirklich arm in meinen Augen.

Das gehört zum RNG dazu das es auch Serien gibt. Wenn solche Schüsse zur Regel werden, würde ich mal den Zielpunkt prüfen. Ich kenne sonst niemanden bei dem Fehlschüsse die Regel sind.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
422 posts
17,116 battles

Das mit dem Manipulieren ist ganz normal. Jeder ist mal an der Reihe. Neulich in der Nacht von Freitag auf Samstag, meine ich, war ich dran. 

 

Jetzt geht's wieder. Von daher kann gut sein dass du aktuell an der Reihe bist. 

 

Ist kein Problem, einfach ausrasten und chatban kassieren. Dann sieht WG dass es reicht und der nächste ist dran. War bei mir auch so. 

 

  • Cool 1
  • Funny 8

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
28,908 posts
15,122 battles
51 minutes ago, nX79 said:

Das mit dem Manipulieren ist ganz normal. Jeder ist mal an der Reihe. Neulich in der Nacht von Freitag auf Samstag, meine ich, war ich dran. 

 

Jetzt geht's wieder. Von daher kann gut sein dass du aktuell an der Reihe bist. 

 

Ist kein Problem, einfach ausrasten und chatban kassieren. Dann sieht WG dass es reicht und der nächste ist dran. War bei mir auch so. 

 

Und ich muss mich weder aufregen noch einen Chatban kassieren.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
422 posts
17,116 battles
57 minutes ago, ColonelPete said:

Und ich muss mich weder aufregen noch einen Chatban kassieren.

OK, das ist toll.Ist bei jedem anders :) 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,468 posts
20,041 battles
2 hours ago, nX79 said:

Das mit dem Manipulieren ist ganz normal. Jeder ist mal an der Reihe. Neulich in der Nacht von Freitag auf Samstag, meine ich, war ich dran. 

 

Jetzt geht's wieder. Von daher kann gut sein dass du aktuell an der Reihe bist. 

 

Ist kein Problem, einfach ausrasten und chatban kassieren. Dann sieht WG dass es reicht und der nächste ist dran. War bei mir auch so. 

 

Jap, hab ich Freitag Abend auch gemacht, nach ner Niederlagenserie wegen "IIIIIIH EIN CAP". Chatbann plangemäss kassiert. Der Support meint jetzt natürlich, es mir gezeigt zu haben.

 

Samstag, war dann alles wieder gut und die Spieler wieder den Cap und Sieg zugetan. Wie immer nach nem Chatbann... schon komisch

  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
Players
446 posts
17,701 battles
On 1/5/2021 at 9:15 AM, Scelletor_3 said:

Es sollte doch wirklich nicht soooo schwer sein, das RNG so anzupassen, dass es weniger streut, je dichter man kommt. 

Aber genauso funktioniert es. Je dichter Du dran bist desto geringer die Streuung.

Gleicht sich alles aus:

Sind Dir schonmal Granaten aufgefallen die links, rechts, vor oder hinter Dir ins Wasser geplumpst sind?Ja? Na also...

 

Wenn das Deiner Aussage nach alles manipuliert ist, erschließt sich mir nicht wer oder was mit welcher Motivation zu wessen Gunsten/Ungunsten manipulieren soll.

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,409 posts
14,950 battles

Hinsichtlich Streuung habe ich den Eindruck, das die Seitenausdehnung einer Salve -bei unveränderter Stellung des eigenen Schiffes - auf ein "Breitseitenziel" größer ist als auf ein "Head on Ziel".

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MDRED]
[MDRED]
Players
5 posts
12,787 battles

Diejenigen die die ganze Zeit über RNG jammern sollten froh sein das es die Mechanik gibt...so findet auch das blinde Huhn mal ne "Cita" ;-)

 

Mal Spaß beiseite... Es gibt so Tage da läuft nix zusammen; dann lass es sein, mach den Rechner aus und mach was anderes.

Ich habe seit 2 Monaten nicht gespielt, wenn die updates durch sind und ich feststelle das es mich wieder abnervt aus diversen Gründen,

dann mach ich´s genauso - Rechner aus und RL genießen, das geht auch während Corona - meine Frau und Familie danken es mir. :-)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NHOOD]
[NHOOD]
Players
3,252 posts
14,445 battles

Versteh auch nicht wo jetzt der Nachteil sein soll. Wenn es doch alle haben ....... Außer natürlich die , welche hier Geld ausgeben. Die treffen alles und jeden , immer. Und natürlich die ganzen Cheater. Also,immer alle die mich treffen.
Mal ernsthaft. Teilweise ist es schwieriger ein stehendes als ein fahrendes Schiff zu treffen. Ist uns allen doch schon passiert. Natürlich nicht dauernd. Wobei halt die Frage ist ob der TE unter dauernd das selbe versteht wie ich.

Mal zur Belustigung:

gestern hatte ich einen im,Team der meinte WG würde das schlechte Wetter steuern. Also immer wen das Gegner Team eine gute Position hat , wird die Sicht runtergefahrene. Das würden die immer so in seinen Runden machen. Hat er mehrfach wiederholt. Armes Kerlchen, wie muss das bei dem im Kopf aussehen. 

  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FU2]
Players
219 posts
15,668 battles

Auch lustig. Gestern mit ner Kansas auf eine Breitseite stehende Jean Bart in 2,5km Entfernunng geschossen. Sagenhafte 11 Abpraller  :cap_cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
440 posts
236 battles
Vor 12 Minuten, D34THROW sagte:

Auch lustig. Gestern mit ner Kansas auf eine Breitseite stehende Jean Bart in 2,5km Entfernunng geschossen. Sagenhafte 11 Abpraller  :cap_cool:

Das würde ich gerne sehen.

Wärst du so nett und fügst einmal das Replay dazu ein, vielen Dank ;)

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[IKC]
Players
51 posts
15,577 battles
Am 7.1.2021 um 22:04, Scelletor_3 sagte:

wie gesagt. Bis vor kurzem würde ich da völlig zu stimmen. in den letzten Tagen hat das aber enorm zu gelegt...

Naja , entschuldige aber regst Du Dich auch auf wenn Du eine Woche lang ne Win-Strähne von 80% hast und jeder 5. Kill nen oneshot war? Passiert halt beides irgendwann mal! Auch das ist RNG!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FU2]
Players
219 posts
15,668 battles
13 hours ago, Yggdrasil793 said:

Das würde ich gerne sehen.

Wärst du so nett und fügst einmal das Replay dazu ein, vielen Dank ;)

Nimmt es die automatisch auf? Ansonsten hab ich leider keins dazu....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
137 posts
19,575 battles
Am 5.1.2021 um 09:15, Scelletor_3 sagte:

jaja, ich weiß dass ich nur ein schlechter Spieler bin, aber wenn (und JEDER Kennt das) das "RNG" entscheidet die Granaten selbst auf Entfernungen unter 10km, aufzuteilen und rechts und links vom Zielpunkt einschlagen zu lassen (bzw. davor und dahinter), hat dass nichts mehr mit Zufallsgenerierter Streuung zu tun. Eben gerade habe ich aus ganzen 3,5 km Entfernung mit ner Missouri auf eine >>>STEHENDE<<<Desmo geschossen und wie das so in den Runden ist, die man bereits am Start verloren hat, traf nicht eine einzige Granate. 3 Rechts und 3 links. Die Schüsse davor waren nicht viel besser, höchstens eine oder maximal 2 der Granaten ging ins Ziel. und das ist (nicht nur gefühlt) ständig so. Es geht hier >>>NICHT<<< darum ob man mit diesem oder anderen Schiffen nie auf solche Kampfentfernungen kommen sollte oder nicht, sondern das der RNG-Algorythmus Mist ist. Das auf größere Kampfentfernungen auch größere Streuungen möglich sind, ist ja logisch. Aber wenn man defakto neben dem Gegner steht und das RNG trotzdem Streuungen generiert als würde man mit einer Schrotflinte schießen, die so kurz abgesägt ist, dass die Patronen vorn aus dem Lauf heraus schauen...., dann sorgt das für allerlei Gefühle...! Freude gehöhrt aber in aller Regel kaum dazu.
Es sollte doch wirklich nicht soooo schwer sein, das RNG so anzupassen, dass es weniger streut, je dichter man kommt. Und sollte es tatsächlich so programiert sein, dann würde ich mir von WG wünschen, des öfteren mal spontane Botprüfungen durchlaufen zu lassen. Vllt bekommt Ihr dann auch mal wieder positivere Ergebnisse bei den Nachfragen wie zufrieden man als Spieler z.Z. mit WoWs ist.

 

1. Du bist auch wieder einer dieser Helden die zwar im Forum abstruse Theorien aufstellen ,aber KEINE Echte Hilfe wollen,sonst hättest du dein Profil offen und nicht verborgen, damit man dir besser Tipps geben könnte.

 

2. Wird zwar für die Katz sein aber trotzdem:

 

Schon mal daran gedacht das du falsch zielst ?

 

Evt mal deinen Vorhalt anders berechnen

 

Nicht gleich immer alle Kugeln auf einmal abfeueren,bei Einzelfeuer kannst du immer etwas nachjustieren oder deine Schüsse über das ganze Schiff verteilen

 

Da gäb´s noch einiges mehr aber wie gesagt, ist eh für die Katz.

Du willst keine Hilfe ,du willst rumheulen.

 

Vor 32 Minuten, D34THROW sagte:

Nimmt es die automatisch auf

Ja tut es glaub bis 30 Gefechte,mußt nur schauen welches Schiff und Uhrzeit,da findest du dann im Replay-Ordner die Aufzeichnung

 

MfG Nightwish2000

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4_0_4]
Players
7,894 posts
14,340 battles
56 minutes ago, D34THROW said:

Nimmt es die automatisch auf? Ansonsten hab ich leider keins dazu....

 

In deinem WoWs Order sollte eine Datei namens "Replays" liegen.

Dann musst du nur das betreffende Replay raussuchen (es werden nur die letzten 30 standardmäßig gespeichert).

So ähnlich sollte der Ordner aussehen.

 

 

image.png.cc5690a38a850342aa0348942e6df06f.png

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×