Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
ARES_MCXX

HILFE! Anzeigefehler webbasierter Inhalte.

14 comments in this topic

Recommended Posts

[MCX]
Players
25 posts

Hallo Leute.

 

Ich habe ein extrem nerviges Problem und hoffe auf euer Schwarmwissen.

Wie schon aus dem Titel hervorgeht habe ich temporäre webbasierte Anzeigefehler. Soll heißen, wenn ich in einem Webbrowser auf die Homepage von WoWs, WoT oder selbst hier ins Forum gehe, werden nicht alle Bilder geladen, stattdessen wird ein kleines ImageSymbole angezeigt. Es ist dabei egal welcher Browser dabei genutzt wird. Ich habe alle gängigen ausprobiert immer mit dem gleichen Ergebnis. Aktualisieren bring in den wenigsten Fallen etwas. Meist muss ich den Browser schließen und die Webseite erneut aufrufen, dann funktioniert es meistens und die Webseiten werden korrekt angezeigt. Das Problem an der Geschichte ist, dass das gleiche InGame mit der Werft, PremiumLaden und Waffenkammer auftritt. Wenn ich drei, oder vier mal InGame die Werft, Waffenkammer und Premiumladen geöffnet habe, erst dann werden diese angezeigt. Das ist total nervig. Wenn erstmal alle Bilder geladen sind, dann funktioniert auch alles, aber auch nur temporär.

Um dem ganzen noch etwas mystisches zu geben, es betrifft nur Wargaming, egal ob WoT oder WoWs, egal ob InGame oder Online. Alles andere (Webseiten, Games, Video) funktioniert tadellos. Zum Test habe ich WoWs auf einem anderen Notebook installiert, dort lauft alles prima.

 

WG, es liegt also nicht an euch. :cap_like:

 

Zum System

Alienware Area 51m R2

Intel Core i9-10900K CPU 3.70GHz

Nvidia RTX 2080 Super 

32GB 2966 Hyper X RAM

Samsung 970 Pro 2GB

 

Ich habe nun mehrfach meinen Alien neu aufgesetzt und abgedated, Firewall, Antivirus + Defender komplett deaktiviert, Grafiktreiber neu und alt. Firefox, Chrome und Internetexplorer, neuer RAM ......es nervt so. 

 

Hier mal noch n paar Bilden zur Illustration. 

 

Vielleicht ist ja jemand unter euch, der evtl das gleiche Problem hat oder besser noch eine Lösung. 

 

Spoiler

1894299387_Screenshot2020-12-31031818.thumb.jpg.b8ab9840b1d3583ff84240c05cabc1b3.jpg

1462631295_Screenshot2020-12-31010949.thumb.jpg.25aa13db1fac204501032a25738a901f.jpg

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[VEBA]
[VEBA]
Weekend Tester
528 posts
6,540 battles

Nachdem du alles ausgeschlossen hast, wie sieht es mit deiner Internet-Leitung aus? Wie siehts mit deinem Datendurchsatz aus, wenn du sagst, es funktioniert nur temporär?

Ping doch mal die Seite von Wargaming bzw den Server an, vlt. steht ja mal wieder jemand auf der Leitung, hatten wir ja neulich erst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ASOP]
Beta Tester
2,108 posts
13,548 battles

Ich habe von einem Freund gehört, dass diese Killer NIC Netzwerkkarten wohl unter Umständen Probleme machen.

Mein altes Alienware hat diesen Killer NIC drin, wenn das bei Dir auch der Fall ist probier es mal mit WLAN.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Modder
5,732 posts
10,217 battles
Vor 3 Stunden, Cartman666 sagte:

Ich habe von einem Freund gehört, dass diese Killer NIC Netzwerkkarten wohl unter Umständen Probleme machen.

Mein altes Alienware hat diesen Killer NIC drin, wenn das bei Dir auch der Fall ist probier es mal mit WLAN.

Ähnliches hatte ich auch schon bei einem Bekannten, da ist es wichtig den richtigen Treiber zu installieren. Ich glaub das lag damals am Killer Control Center. Am besten im Internet mal schauen was da aktuell ist. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MCX]
Players
25 posts

Hi Leute, Danke für die Hilfe und Infos. Ich habe heute mal die Killer Treiber und App deinstalliert und eine Internetverbindung per USB-Kabel und iPhone hergestellt. Den Anzeigefehler konnte ich nicht reproduzieren, also liegt es wohl in der Tat an der Killer Netzwerkkarte.

Ich habe die aktuellen Treiber vor der Killer-HomePage ausprobiert und das Problem erscheint erneut. :cap_hmm:

 

Würde eine interne WLAN-Karte eines anderen Anbieters funktionieren? Gibt es da etwas zu beachten?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CUA]
Players
881 posts
14,659 battles
19 minutes ago, ARES_MCXX said:

Ich habe die aktuellen Treiber vor der Killer-HomePage ausprobiert und das Problem erscheint erneut. :cap_hmm:

hast du mal probiert die Treiber mit Alienware Support Assist oder Alienware Update zu aktualisieren, ich habe die Probleme nicht, mit meinem Alienware 17 R4.

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Modder
5,732 posts
10,217 battles
Vor 1 Stunde, ARES_MCXX sagte:

Hi Leute, Danke für die Hilfe und Infos. Ich habe heute mal die Killer Treiber und App deinstalliert und eine Internetverbindung per USB-Kabel und iPhone hergestellt. Den Anzeigefehler konnte ich nicht reproduzieren, also liegt es wohl in der Tat an der Killer Netzwerkkarte.

Ich habe die aktuellen Treiber vor der Killer-HomePage ausprobiert und das Problem erscheint erneut. :cap_hmm:

 

Würde eine interne WLAN-Karte eines anderen Anbieters funktionieren? Gibt es da etwas zu beachten?

Manche Hersteller haben einen eigenen Treiber(angepassten Treiber) für ihre Hardware, warum auch immer.

Das war damals auch das Problem bei meinem Bekannten, er hatte einen Treiber verwendet der nicht für das "Notebook" war.

Erst der MSI Treiber hat das Problem mit der verbauten Killer Karte gelöst.

Man kann das nicht erkennen, warum und was da anders ist, ist auch absolut unlogisch.

 

Hab es damals 2 mal Probiert den aktuellen Treiber von Killer zu verwenden.

Treiber wurde akzeptiert, auch das Killer Control Center lief ohne Problem.

Nur bei manchen Spielen ging nichts.

Erst mit dem MSI Killer Treiber lief alles ohne Probleme.

Da wurde glaub ich, eine Option mehr im Killer Control Center angezeigt, wenn ich ich mich richtig erinnere.

 

Hatte das aber auch nur bei einem Gaming Notebook bis dato.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MCX]
Players
25 posts

Ich habe jetzt die Treiber von Alienware als auch von Killer direkt ausprobiert. Beides mit dem gleichen Ergebnis. Seltsam ist nur, dass es eben über USB-Kabel und iPhone funktioniert. 

 

Ich habe die Vermutung, dass die Killer AX1650 mit dem WiFi 6 AX Standard absolute keinen Bock auf meinen Telekom Speedport Router mit AC Standard hat. :cap_wander:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Modder
5,732 posts
10,217 battles
Vor 14 Minuten, ARES_MCXX sagte:

Ich habe jetzt die Treiber von Alienware als auch von Killer direkt ausprobiert. Beides mit dem gleichen Ergebnis. Seltsam ist nur, dass es eben über USB-Kabel und iPhone funktioniert. 

 

Ich habe die Vermutung, dass die Killer AX1650 mit dem WiFi 6 AX Standard absolute keinen Bock auf meinen Telekom Speedport Router mit AC Standard hat. :cap_wander:

 

How to fix Killer AX1650x WiFi problems (XPS 15 7590) : Dell (reddit.com)

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ASOP]
Beta Tester
2,108 posts
13,548 battles
Vor 20 Stunden, ARES_MCXX sagte:

Ich habe jetzt die Treiber von Alienware als auch von Killer direkt ausprobiert. Beides mit dem gleichen Ergebnis. Seltsam ist nur, dass es eben über USB-Kabel und iPhone funktioniert. 

Ist nicht seltsam, wenn das Problem beim Netzwerkadapter bzw. dessen Treiber liegt und Du das Handy als Modem verwendest umgehst Du ja die Netzwerkadapter.

 

Theoretisch kann man die WLAN Module oft tauschen und so z.B. alte Notebooks auch fit für neue Standards machen.

Aber das setzt voraus, dass alles im Notebook standardkonform ist.

Ich habe eben mal fix bei meinem alten Alienware 17R3 unter die Serviceklappe geschaut und das WLAN Modul war dort nicht zu finden, ich müsste wohl die gesamte Rückseite demontieren.

 

Die Alternativen wären ein USB WLAN Adapter oder, wenn das Problem mit dem Killer LAN Adapter nicht auftritt (mit einem LAN Kabel direkt zum Router ausprobieren), einen WLAN Repeater als Client zu verwenden. Letzteres bedeutet aber, dass man halt ein LAN Kabel zwischen Repeater und Notebook rumliegen hat und eine weitere Steckdose benötigt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MCX]
Players
25 posts

Mit einem LanKabel habe ich es auch ausprobiert, mit dem gleichen Ergebnis. Es hatte mich auch nicht wirklich gewundert, da der LAN-Adapter ebenfalls von Killer ist.

 

Ich habe gestern meinem Alien mal unter die Haube geschaut. Das WLAN-Modul ist dort sehr präsent und kann ohne weiteres Zutun getauscht werden. Es handelt sich hierbei um ein m.2 Modul 2230 und da gibt es auch Alternativen von Intel mit AC statt AX Standard. (Mein Router hat nur AC)
Ein solches Modul kostet knapp 20€. Wenn die Feiertage rum sind, werde ich mir mal eines bestellen und verbauen. Ich hoffe , dass das funktioniert, ansonsten muss ich mich mal nach nem neuen Router umschauen, der dann ebenfalls diesen AX Standard also WiFi6 nutzt und wesentlich mehr kostet. 
 




 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ASOP]
Beta Tester
2,108 posts
13,548 battles
Vor 3 Stunden, ARES_MCXX sagte:

Mit einem LanKabel habe ich es auch ausprobiert, mit dem gleichen Ergebnis. Es hatte mich auch nicht wirklich gewundert, da der LAN-Adapter ebenfalls von Killer ist.

Ich hoffe , dass das funktioniert, ansonsten muss ich mich mal nach nem neuen Router umschauen, der dann ebenfalls diesen AX Standard also WiFi6 nutzt und wesentlich mehr kostet. 

War halt eine Idee, auch wenn es ebenfalls von Killer ist hätte es sein können, dass der LAN Treiber keine Probleme bereitet.

Auch wenn nicht auszuschließen ist, dass die Kombination aus Router und LAN / WLAN Treiber die Ursache ist, die Gefahr besteht, dass ein anderer Router nicht hilft.

 

Es gäbe noch die Möglichkeit, das Notebook mit einem anderen WLAN / Router zu verbinden, z.B. bei einem Freund oder Verwandtschaft, ob das Problem damit behoben wäre.

 

Das Killer AX1650 basiert übrigens auf dem Intel AX200.

Wenn Du noch etwas experimentieren möchtest kannst Du auch mal versuchen, einen original Intel AX200 Treiber zu installieren. Kann aber sein, dass der entweder gar nicht funktioniert oder bei installierter Killer Software nicht läuft.

Auf jeden Fall vorher die nötige Originalsoftware von Dell / Alienware für LAN und WLAN runterladen, um im Zweifel diese wieder installieren zu können.

 

Wenn es unbedingt AX sein soll und nicht AC sieht es wohl mit USB Adaptern schlecht aus, ansonsten würde ich einfach erstmal einen USB WLAN Stick nehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MCX]
Players
25 posts

Hi Leute, heute ist das Intel 9560NGW WiFi Modul gekommen. Der Einbau verlief ohne Probleme und funktioniert bestens. 

Der Intel 9560NGW ist zwar schon seit 4Q17 auf dem Markt und ein Downgrade meines Systems, aber ich bin glücklich damit. 

Sicher hätte es bessere Alternativen gegeben, aber für 16€ kann man nicht meckern. 

 

Ich glaube, dass hier irgendwo ein Kompatibilitätsproblem zwischen dem Wifi 6 (AX) Modul und meinem Telekom-Router (AC) vorlag. 

 

Ich möchte allen nochmals für die Unterstützung danken, ich wäre wohl nie auf die Idee gekommen, dass es am WiFi-Modul liegen könnte. :cap_like:

 

An dieser Stelle kann dann hier geschlossen werden.

 

THX 

ARES

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×