Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
TheArni

Atlanta Reichweite Pro und Kontra

22 comments in this topic

Recommended Posts

[VEBA]
Beta Tester
67 posts
7,481 battles

Habe gerade gelesen, dass die Reichweite der Atlanta von 11,1 auf 13,3 erhöht wird. Da mit Einführung der neuen Kapitänsfertigkeiten der entsprechende Skill nicht mehr vorhanden ist um die Reichweite zu erhöhen.

 

Für mich persönlich ist diese Änderung eine Verschlechterung, aber ich verstehe das es WG den anderen, die Rummeckern, recht machen will. (Mein Eindruck ist auch, das es genügend Leute gibt die versuchen etwas zum Meckern zu finden, an den Änderungen die WG durchführen will.)

Da sich mit einer Erhöhung der Reichweite auch der Tarnwert nach Abfeuern der Hauptgeschütze verschlechtert, ist es auch ein Nachteil.

Bisher habe ich die Atlanta lieber mit der geringen Reichweite und dem Ausnutzen des guten Tarnwertes gespielt.

 

Wie spielt Ihr eure Atlanta? Auf 11,1 oder 13,3? Was haltet Ihr von dieser Änderung?

  • Cool 1
  • Funny 2
  • Boring 1
  • Bad 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
28,832 posts
15,115 battles

Der negative Effekt auf die Tarnung stört mich nicht sehr, da ich sie fast immer aus Deckung einsetze.

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[F_M_B]
Beta Tester
1,054 posts
6,303 battles

Das Problem ist einfach, dass viele Schiffe unter BErücksichtigung des aktuellen Skillsystems gebalanced sind.

Daher müsste mit einer kompletten Überarbeitung des Skillsystems auch eine generelle Anpassung vieler/aller Schiffe erfolgen.

 

Von daher, die Änderung bei der Reichweite bei der Atlanta ist nur ein erster Schritt. Da müssen noch einige weitere Schritte bei einer ganzen Menge Schiffe folgen.

  • Cool 7
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
89 posts

@TheArni,ich glaube auch das  für dich 11 km Reichweite  völlig reichen und hoffe inständig dich, In meiner T VI  Makarov 

 

 im Random zu treffen, natürlich als Gegner, ich liebe die Atlanta aber 11 Km damit kannst du sie einmotten. MfG Gravii (Mein Lieblingsschiff)

 

 

 

 

 

  • Funny 1
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
89 posts

ich fahre derzeit überwigend T5 T6 T7,  und eine Atlanta ist da leider meist Opfer, first Target, jede Murmansk  kann eine 11.1 km Atlanta rausnehmen aufgrund der Reichweite derselben...

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
28,832 posts
15,115 battles
4 minutes ago, Gravitas_iron said:

ich fahre derzeit überwigend T5 T6 T7,  und eine Atlanta ist da leider meist Opfer, first Target, jede Murmansk  kann eine 11.1 km Atlanta rausnehmen aufgrund der Reichweite derseben...

Jede? Das wage ich zu bezweifeln. Die meisten Atlantas bekommst Du nicht lang genug zu sehen.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
12 posts
15,288 battles

Für mich (als Atlanta-Main) sind 13,3km ein absolutes "must-have". Spätestens in Tier9 Gefechten sind selbst die 13km schon sehr grenzwertig wenig, aber durchaus spielbar. Die Atlanta ist von Haus aus schon kein Schiff für "open-water" und hat bei nem Dogfight mit anderen Kreuzern zumeist die schlechteren Karten, d.h. sie lebt hauptsächlich vom Beschuß aus der Deckung heraus (Inseln, Nebel). Und wenn ich mir jetzt noch ausmale, was bei 11km Reichweite die sec von Massa/Bismarck und co. mit dem Schiff anstellen...gute Nacht!

 

Jedoch find ich es interessant, dass die Schwester der Atlanta (die Flint) nicht gebufft wird. Ich vermute, dass WG hier ihren Nebel als Grund heranzieht. Für mich nicht nachvollziehbar. Mit 11km range sind diese Schiffe IMO unspielbar. Fände ich sehr schade, da ich mir die Flint eigentlich direkt holen wollte. Jetzt wart ich erstmal ab, was weiter passiert.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[COSA]
Players
3,389 posts
15,773 battles
8 hours ago, Diesel73_DAH said:

Mit 11km range sind diese Schiffe IMO unspielbar

Sind sie nicht. Geht es gegen Zerstörer, komme ich in schöner Regelmäßigkeit auf Entfernungen unter 11 KM. Und weil die Atlanta so schön viele Partikel ausstößt, sind die Zerstörer schnell Geschichte, und die Atlanta meistens wieder unsichtbar. Geht es gegen größere Schiffe, sollte stets eine Insel im Wege stehen, oder der Weg zur nächsten Deckung überschaubar kurz sein. Da spielt dann die Reichweite auch nur eine eher untergeordnete Rolle. Fährt man ein Stückchen über offenes Wasser, stellt sich vielmehr die Frage, ob der Gegner manuelles Feuern nutzt oder nicht. Ist erstes der Fall, kann man die kurzen Distanzen im freien Wasser meistens schadlos überstehen.

 

Grundsätzlich denke ich, dass das Reichweitenproblem keines ist. Mich würde jedoch mal interessieren, inwiefern die Flugabwehr von einigen der neuen Eigenschaften profitiert.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,209 posts
16,944 battles

Ich habe auch die Atlanta ohne AFT gespielt. Das war zu der Zeit als T7 noch ofters Top Tier war.und ich sonst gerade keinen a deren Kapitän hatte der AFT BFT Tarnung und IFHE zusammen geskillt hatte. Damals hat es sich noch gelohnt so zu skillen.

 

Ich empfand es als sehr übel mit den 11km selbst DDs konnten einen außerhalb deiner Reichweite unter Feuer nehmen. 

 

Ich kann den Grund des TEs verstehen da ich diesen bei der Akizuki Linie hernehmen und die 4 100mm IJN gun dds nur mit minimalster Reichweite spiele. Diese haben den Vorteil keine Zita zu haben. 

Daher brauche ich die 13km auf der Atlanta schon um etwas besser tanzen zu können wenn man noch dazu kommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,429 posts
19,981 battles
6 hours ago, TheArni said:

Ich brauche den guten Tarnwert um besser Hit und Run spielen können.

 

 

 

 

Dein Basistarnwert, bleibt gleich, somit auch der relevante Tarnwert vor dem Feuern.

Somit, ändert sich an der Spielweise, erstmal nix.

 

Bedenkt man die "Panzerung" und die Pussbögen der Granaten, sollte man dann eh, in Deckung stehen. 

 

Einzig für eine weitere, längere Sicht-Linie, wäre das "mehr" an teils kaum nutzbare Reichweite(Pissbögen), interessant.

 

Da du aber, nur 18 Gefechte auf der Black-Variante hast (die echte Atlanta, hab ich nicht gefunden)und der Kahn daher kein relevantes Schiff zu sein schein,  kann es dir, doch eigentlich egal sein, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,279 posts
11,058 battles

Problem ist nicht nur, oder einfach die geringe Reichweite.

Problem ist der Powercreep der Atlanta/Flint so hart rangenommen hat.

 

Muss man jetzt zwingend auf 11,1km ran, steht man entweder das halbe Spiel dumm rum und wartet bis irgendwer in Reichweite ist, oder muss vor zu den DD um sich dann aus 20km zusammenfalten zu lassen.

An der Stelle ist das Sichtsystem mal wieder vollkommen auf der Sniperseite.

 

Range & CE passen nicht zusammen. Es gibt Schiffe mit gleichzeitig mehr Waffen und weniger Entdeckungsreichweite.

Die kleinen Geschütze machen seit dem IFHE Rework und der steigenden Deckspanzerung kaum noch wirklich Schaden und die Möglichkeit auf AA zu skillen wurde seit dem CV Rework auch genommen. 

 

Die Range auf 13,3 zu setzen ist das mindeste. Dadurch kommt man auf > 11,1 auch besser über Inseln.

 

Besser wäre ein CE Buff auf Radarreichweite und eine abgesenkte Zitadelle.

Dann könnte man die Schiffe noch als spezielle DD und später Brezeljäger einsetzen.

Die 10% BFT wird man auch schmerzlich vermissen.

 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
109 posts
11,760 battles

Das die Entfernung der Atlanta auf 13,3 gebufft wird, ist ja schon mal ein Schritt in die richtige Richtung. Aber was ist mit der Flint? Die würde ich dann ganz gerne zurückgeben können. Erst ist sie durch das IFHE Rework genervt worden, dann wurde sie für mich dadurch entwertet, weil sie nicht mehr für Stahl sondern nun für Kohle und damit auch einfacher zu bekommen ist, wofür ich hingeben noch ein wenig Stahl erarbeiten musste und nun werden ihr im Endeffekt auch noch 2,2 km Reichweite über die Überarbeitung der Kapitänskills genommen und die 10 Prozent Schieß-Grundausbildung gehen auch Flöten. Nebel hin oder her. Sie hat ja dafür auch pro Seite einen Geschützturm weniger als die Atlanta. WG soll sie sich nehmen und sich dahin schieben, wo nie die Sonne scheint. Ich habe jedenfalls keine Lust mehr darauf.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4_0_4]
Players
7,883 posts
14,340 battles

Man könnte die Reichweite ja optional im Modulmenü machen.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
8 posts
10,743 battles

Ich habe eine gewisse... naja, Grunderfahrung auf dem Schiff mit den zwei, drei Gefechten mehr, quasi analog zum @Diesel73_DAH (wir müssen mal zusammenspielen ^^), und spiele es auch jetzt auch nicht sonderlich unerfolgreich.

 

Der 13km Build ist für mich recht schnell nach den ersten Gefechten ad acta gelegt worden, weil man mit den 11km deutlich aggressiver und erfolgreicher spielen kann, selbst und besonders im T9er Gefecht (sieht man gut in meinem kommentierten Atlanta-Replay auf Arcticas Kanal).

 

Meinem Empfinden nach ist der IFHE-REEEwork nicht schlecht für die Atlanta gewesen, bei mir hat's keinen Unterschied in der Performance gemacht. Die Änderung, die am meisten geschadet hat und die Einsatzmöglichkeit des Schiffs extrem auf's Inselcampen reduziert hat, war der CV-Rework, denn von der ehemaligen No-Fly-Zone wurde das Schiff herabdegradiert zu einem "Ich bin T6 CV und bekomme in einem Anflug drei Drops hin". Auf der Atlanta lebt man davon, situativ entdeckt zu sein und zwar durch einen selbst gesteuert. Da ist die Reichweite prinzipiell erst einmal zweitrangig, wohl aber erfordern 13km ein wesentlich vorsichtigere Herangehensweise als mein 11km Build, ich spreche da aus Erfahrung. Du musst dich so platzieren, dass du wirken kannst, aber nicht offen bist, weil du keine Chance mit deiner geringen Anzahl an HP hast, Schaden zu kompensieren. Und da kommt jetzt die exorbitant schlechte Flugabwehr in CV-Matches mit in's Spiel: Du kannst dich noch so perfekt positionieren, wenn der CV seine Flieger in deiner Nähe hat, bringt das alles nichts und deine Kanonen müssen schweigen. Tatsächlich wirst du meistens sogar angeflogen, weil selbst die 6er CVs ja ihre drei Runs problemlos durchbringen können. Und dann bekommst du a) Schaden vom CV und b) Schaden vom gegnerischen Team, weil du mindestens 'ne Minute offen bist und schon bist du mit AR dann recht schnell am Optimum vom Schadensoutput.

 

Ich fände einen Kapitänsskill cool, der die Reichweite verringert, aber andere Boni wie z.B. bessere AA im Gegenzug mitbringt. Quasi 'n doppelter Buff, denn das ist nötig, wo sie durch die standardmäßige Reichweitenerhöhung halt generft wird. Ist ja nicht so, dass durch die Reichweitenerhöhung das Schiff für den gemeinen Spieler jetzt durch die Decke geht, es ist mit das schlechteste T7er, das man wählen kann laut Numbers. Und das gleicht man nicht an, in dem man die Reichweite erhöht, sondern in dem man sie robuster macht (durch mehr AA, durch niedrigere Detection, whatsoever).

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MOWA]
Players
4 posts
6,966 battles

Der Atlanta die Reichweite zu geben ist ja wohl das mindeste. Aber der Flinte diesen Buff zu verwähren find ich prinzipiel flasch, da man im T9 Gefecht jetzt schon Schwierigkeiten hat auf Grund der geringen Range.

Den Smoke jetzt als Ausrede zu benutzen der Flint diesen Range Buff nicht zu geben verstehe ich auch nicht. Man muss ja dennoch deutlich näher ran als vorher.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,429 posts
19,981 battles
3 hours ago, Emil200067 said:

Der Atlanta die Reichweite zu geben ist ja wohl das mindeste. Aber der Flinte diesen Buff zu verwähren find ich prinzipiel flasch, da man im T9 Gefecht jetzt schon Schwierigkeiten hat auf Grund der geringen Range.

Den Smoke jetzt als Ausrede zu benutzen der Flint diesen Range Buff nicht zu geben verstehe ich auch nicht. Man muss ja dennoch deutlich näher ran als vorher.

Die Pissbögen auf 13,3.... das ist kein Buff,das ist Schönfärberei 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4_0_4]
Players
7,883 posts
14,340 battles
2 hours ago, GuydeLusignan said:

Die Pissbögen auf 13,3.... das ist kein Buff,das ist Schönfärberei 

 

Yep, aber selbst da oben gibt es halt leider zuviel stationäres Spiel, das solche Schiffe sogar noch ihren Sinn haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
28,832 posts
15,115 battles
2 minutes ago, trumpeltier3 said:

warum hat kurfürst und fridrich nur 20,6 km range  für eines der größten schlachtschiffe

  • damit sie nicht zu weit hinten rumstehen
  • und sie brauchen auch nicht mehr
  • davon ab das es etwas Offtopic in einer Atlanta Diskusson ist

Share this post


Link to post
Share on other sites
Weekend Tester, In AlfaTesters
1,449 posts
7,649 battles

Als bekennender Atlanta-Liebhaber hab ich das Schiff immer mit Reichweite gespielt. Grad weil du in letzter Zeit oft in T9 Gefechten landest, ist 11,xkm echt Grenzwertig, zumal bei dem Schiff Deckung sowieso dein bester Freund ist.

 

Viel eher nerfen mich der Wegfall des AA und Reload Buffs, die in AFT und BFT drin waren, sodass die Kernfähigkeiten der Atlanta da schon wieder drunter leiden.

 

Ich hatte exakt 1 Runde ohne Range gespielt und das danach ganz schnell wieder verworfen, um ehrlich zu sein. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Weekend Tester, In AlfaTesters
1,449 posts
7,649 battles
On 1/14/2021 at 7:23 PM, GuydeLusignan said:

Die Pissbögen auf 13,3.... das ist kein Buff,das ist Schönfärberei 

Aber grad die Pissbögen sind es, die das Salz in der Suppe sind. Du kannst aus Deckungen feuern, die kein anderer Nutzen kann und wo nicht viele dich treffen.

Wenn du mit der Atlanta grad eben über ne Insel feuern kannst, kann dich bspw. ein sowjetischer Kreuzer schlichtweg nicht beschiessen, da seine Flugbahn zu flach ist.

Oder du kannst Gegner ärgern die dachten, sie wären hinter ner Insel sicher.

 

Ja, auf 13km triffst nen DD kaum noch, aber du farmst damit sowieso  eher statische Ziele ab und deckst die DDs. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

×