Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 1 battles to post in this section.
The_EURL_Guy

Überblick über den US-Schlachtschiffzweig

19 comments in this topic

Recommended Posts

Players
1,279 posts

Eure Witze waren auch schon mal besser.

 

Zitat

Aufgrund ihrer großen Feuerreichweite sind die neuen US-Schlachtschiffe auf Gefechtsentfernungen von über 15 km am komfortabelsten zu spielen.

Kansas was sagst du eigentlich dazu?

 

Zitat

Zu Gefechtsbeginn ist es am wichtigsten, eine geeigneten Position einzunehmen.

Wie denn mit 20knoten?

Bis ich in einer guten Position bin hat sich der Gegner schon eingeschossen und ist selbst in eine gute Positionen gekommen.

 

Zitat

Ihre große Feuerreichweite (mehr als 30 km bei der flag_USA_dd9fc06d19a8638f4077ab2fe200d22standard_01624cacb82f39f77a4e677a7b9fdf4X Vermont!)

Das hilft nur gar nichts, da feuergefechte in WoWs meist unterhalb von 20km statt finden, denn es gibt diese blöde Spielmechanik die sich TARNUNG schimpft!

 

Zitat

Dennoch solltet ihr jede Salve wohlüberlegt abfeuern, da die Ladezeiten der Schiffe dieses Nebenzweigs ziemlich lang sind.

Ist lustig, denn es gibt ein Schiff dass das Problem ganz und garnicht kennt: Georgia.

 

Zitat

Die effektive Flugabwehr, die durch das Verbrauchsmaterial „Defensives Fla-Feuer“ verstärkt werden kann, hilft euch bei der Abwehr gegnerischer Flugzeuge.

Ich erlaube mir mal (X) zu drücken.

 

Tante Edit sagt:
Ach ja und das hier kommt noch dazu

has8p9gt8s261.thumb.jpg.b73af61115b9cba45bbd229688256393.jpg

  • Cool 8
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
704 posts
11,204 battles

Genau danach hat die Community geschrien: Hinten hockende BBs:Smile_veryhappy:

 

Weitere Forderungen:

 

- Mehr Radar

- einen neuen CV-Zweig / was russisches wäre doch mal gut

- Uboote

- Long-Range-HE-Spammer (viellt mit Nebel?)

 

 

  • Cool 3
  • Funny 7

Share this post


Link to post
Share on other sites
[HIT_U]
Players
406 posts
12,304 battles

Stimmt alles was meine Vorredner  hier geschrieben haben . Wirklich keine Ahnung warum es Leute bei WG gibt ? Die sowas gut finden und ins Spiel bringen . Diese BBs haben halt  zu viele  große Nachteile . 1 zu Lahm . 2 hoher Relod . 3 die Türme drehen auch noch viel zu langsam . Und bei 20 km und mehr ist die Streuung und auch der Sigma - Wert zu schlecht für . Um mal mehr als mit 2 oder 3 Granaten was zu treffen. Es sei denn der Gegner steht und zeigt auch noch schön Breitseite.  Gegen DDs haben die auch nix . Weil die Sekä. nicht zu gebrauchen ist .  Obwohl  im echten WOW2 die US. BBs ja bekannt waren für eine starke Sekä. oder nicht ???  Da wäre jeder DD gleich  in 10 Min weg gewesen .  Ps : Die Georgia und Ohio und so haben ja im Spiel

eine starke Sekä. Warum also diese lahmen Dampfer nicht ?  Jeder DD kann da ran fahren und in Ruhe Torpen . Da die Hauptkanonen eh im Relod sind und

erst mal auch noch neu eindrehen müssen . Was für ein schlechter Witz diese Dampfer doch sind echt . Bitte WG macht die Hizen besser da stimmt auch

vieles nicht ( He Gefahr zb. ) . Besser Relod . +AA besser machen sowie die Sekä. auch . Sigma 1.8 Bitte oder 1.9. Aber wem sag Ich das ? WG bringt Sie eh auch so mäßig gut ins Game . Plus Stahl + Forschungspunkte für 55 k Dublonen . Sonst kauft keiner . Aber nur meine persönliche Meinung kurz vor

Weihnachten und so .... Have Fun all .

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BOM]
[BOM]
Beta Tester, Players
1,742 posts
8,309 battles
Vor 6 Stunden, The_EURL_Guy sagte:

Kansas, Minnesota und Vermont: Alles, was ihr wissen müsst, um zu gewinnen!


Ganzen Artikel lesen

Eine 80jährige Dame ist mit ihrem Rollator schneller in einer guten Position als mit diesen Schnecken die versuchen auf Salz zu gleiten! :Smile_sceptic:

 

Ich habe immer gedacht die Arkansas B ist die Schnecke schlechthin im Spiel, dann habe ich die Oklahoma bekommen und kann zuschauen wie mich ein T IV Schlachtschiff hupend überholt und schneller lädt als die neuen Krücken die Warspamming auf die Spieler los gelassen hat.

Kann es sein das den Entwicklern in der Mittagspause wer ins Essen gedingst hat was ihnen dann auf die Hirnrinde geschlagen ist damit so ein Stumpfsinn dabei raus kommt? Nicht mal die Zielgenauigkeit auf kurzer Entfernung ist brauchbar, da ist sogar die Arkansas B noch ein klein büschen besser. Das gleiche mit der Verwundbarkeit wenn mir eine Kaiser eine Vollsalve verpasst, die Klingelt so richtig gut im Schiff während bei hr die Farbe leicht lädiert ist.

 

Ist halt noch ein Kahn der im Hafen verrotten und sich mit den anderen Warspamming Nieten am Quirl spielen kann. Die eine Fahrt mit nem 14er Kapitän der auf Schlachtschiffen trainiert ist hat mir gereicht.

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NF-DF]
Players
750 posts
Vor 1 Stunde, Septimus sagte:

Eine 80jährige Dame ist mit ihrem Rollator schneller in einer guten Position als mit diesen Schnecken die versuchen auf Salz zu gleiten! :Smile_sceptic:

 

Ich habe immer gedacht die Arkansas B ist die Schnecke schlechthin im Spiel, dann habe ich die Oklahoma bekommen und kann zuschauen wie mich ein T IV Schlachtschiff hupend überholt und schneller lädt als die neuen Krücken die Warspamming auf die Spieler los gelassen hat.

Kann es sein das den Entwicklern in der Mittagspause wer ins Essen gedingst hat was ihnen dann auf die Hirnrinde geschlagen ist damit so ein Stumpfsinn dabei raus kommt? Nicht mal die Zielgenauigkeit auf kurzer Entfernung ist brauchbar, da ist sogar die Arkansas B noch ein klein büschen besser. Das gleiche mit der Verwundbarkeit wenn mir eine Kaiser eine Vollsalve verpasst, die Klingelt so richtig gut im Schiff während bei hr die Farbe leicht lädiert ist.

 

Ist halt noch ein Kahn der im Hafen verrotten und sich mit den anderen Warspamming Nieten am Quirl spielen kann. Die eine Fahrt mit nem 14er Kapitän der auf Schlachtschiffen trainiert ist hat mir gereicht.

Was willste bei WG anderes erwarten. Sind eben halt Russen. Die statt Kaffee, eher Wodka bevorzugen. Sieht man ja jetzt, was Alkohol so anstellen kann. Wenn es die Zeit irgend wann es erlaubt, werde ich die Minnesota und Vermont hoch leveln und dann bei irgend welchen Events die Container oder zu Weihnachten die Schneeflocken absahnen. Ansonsten werden sie im Hafen weiterhin vor sich hin Rosten.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
6,601 posts
13,576 battles
1 hour ago, Septimus said:

Eine 80jährige Dame ist mit ihrem Rollator schneller in einer guten Position als mit diesen Schnecken die versuchen auf Salz zu gleiten! :Smile_sceptic:

 

Ich habe immer gedacht die Arkansas B ist die Schnecke schlechthin im Spiel, dann habe ich die Oklahoma bekommen und kann zuschauen wie mich ein T IV Schlachtschiff hupend überholt und schneller lädt als die neuen Krücken die Warspamming auf die Spieler los gelassen hat.

Kann es sein das den Entwicklern in der Mittagspause wer ins Essen gedingst hat was ihnen dann auf die Hirnrinde geschlagen ist damit so ein Stumpfsinn dabei raus kommt? Nicht mal die Zielgenauigkeit auf kurzer Entfernung ist brauchbar, da ist sogar die Arkansas B noch ein klein büschen besser. Das gleiche mit der Verwundbarkeit wenn mir eine Kaiser eine Vollsalve verpasst, die Klingelt so richtig gut im Schiff während bei hr die Farbe leicht lädiert ist.

 

Ist halt noch ein Kahn der im Hafen verrotten und sich mit den anderen Warspamming Nieten am Quirl spielen kann. Die eine Fahrt mit nem 14er Kapitän der auf Schlachtschiffen trainiert ist hat mir gereicht.

Ist doch toll, habe heute 3 Arkansas brav mit meiner Aki abgefackelt.

Die eine war so nett mir 75800 Schaden auf mein Konto gut zuschreiben ;)

 

Denke, wenn sich überhaupt eine lohnt, dann die Vermont, weil die wenigstens noch einen bösen Rumms hat mit den Geschützen.

Da im T10 eh auf Reichweite rumgecampt wird, passt es doch super.

 

 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
6,601 posts
13,576 battles
3 hours ago, Reisuly007 said:

Stimmt alles was meine Vorredner  hier geschrieben haben . Wirklich keine Ahnung warum es Leute bei WG gibt ? Die sowas gut finden und ins Spiel bringen . Diese BBs haben halt  zu viele  große Nachteile . 1 zu Lahm . 2 hoher Relod . 3 die Türme drehen auch noch viel zu langsam . Und bei 20 km und mehr ist die Streuung und auch der Sigma - Wert zu schlecht für . Um mal mehr als mit 2 oder 3 Granaten was zu treffen. Es sei denn der Gegner steht und zeigt auch noch schön Breitseite.  Gegen DDs haben die auch nix . Weil die Sekä. nicht zu gebrauchen ist .  Obwohl  im echten WOW2 die US. BBs ja bekannt waren für eine starke Sekä. oder nicht ???  Da wäre jeder DD gleich  in 10 Min weg gewesen .  Ps : Die Georgia und Ohio und so haben ja im Spiel

eine starke Sekä. Warum also diese lahmen Dampfer nicht ?  Jeder DD kann da ran fahren und in Ruhe Torpen . Da die Hauptkanonen eh im Relod sind und

erst mal auch noch neu eindrehen müssen . Was für ein schlechter Witz diese Dampfer doch sind echt . Bitte WG macht die Hizen besser da stimmt auch

vieles nicht ( He Gefahr zb. ) . Besser Relod . +AA besser machen sowie die Sekä. auch . Sigma 1.8 Bitte oder 1.9. Aber wem sag Ich das ? WG bringt Sie eh auch so mäßig gut ins Game . Plus Stahl + Forschungspunkte für 55 k Dublonen . Sonst kauft keiner . Aber nur meine persönliche Meinung kurz vor

Weihnachten und so .... Have Fun all .

Die Vermont wird bestimmt zu sehen sein, denn es gibt auch genug die bereitwillig Breitseite zeigen und es gibt kein BB der das anscheinend dann neben der Vermont so brutal bestrafen kann.

Daher wird sie sicherlich ihren Platz erhalten.

Ich überlege auch sie mir zu holen, da ich mir der Vollständigkeit halber eh den Baum hochziehen werden.

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
86 posts
15,458 battles

2,5 fahrende Schrotthaufen, die man im Spiel nie mehr sehen wird.

Die Vermont wird ganz in Ordnung sein, aber reicht ganz in Ordnung bei der Konkurenz? Ohio, Slawa, Thunderer, Kremlin...

Keine Ahnung was die bei WG rauchen, aber das das Balancing Department entlassen wurde, merkt man ja spätestens seit Smolensk, Richthofen, Slawa un Co.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
6,601 posts
13,576 battles
9 minutes ago, Brigachpirat said:

2,5 fahrende Schrotthaufen, die man im Spiel nie mehr sehen wird.

Die Vermont wird ganz in Ordnung sein, aber reicht ganz in Ordnung bei der Konkurenz? Ohio, Slawa, Thunderer, Kremlin...

Keine Ahnung was die bei WG rauchen, aber das das Balancing Department entlassen wurde, merkt man ja spätestens seit Smolensk, Richthofen, Slawa un Co.

Jemand der eh nicht gut spielen kann wird mit der Vermont wohl eher absaufen, aber jemand der weiß wie er zielen muss, wird sicherlich seinen Spaß haben.

Gibt doch genug Freiwillige beim Gegner die Breitseite zeigen und nicht gerade durch gutes Spiel glänzen.

Diejenigen die spielen können, werden sich auch schon vernünftig positionieren und daraus ihren Vorteil ziehen.

 

Naja, hast du dir mal den Wumms angeschaut den das Teil hat ?

Das ist das was ich mich am meisten interessiert.

Die meisten BBs sind eh extrem hinten, Reichweite bei der Vermont ist ja auch sehr hoch mit 24.5km Stock.

Denke es bleibt spannend.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,801 posts
9,305 battles

Also wer den Plotterraum 1 verbaut, hat doch einen Dachschaden! Da muss die Turmdrehmod rein in den Slot! :fish_palm:

Genauso sollte man wahrscheinlich im letzten Slot eher RoF verbauen und nicht Plotter 2, aber hey, hier kann man wenigstens darüber streiten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CORN]
[CORN]
Beta Tester, Players
98 posts
21,284 battles

die neuen bbs sind einfach nur zum abfarmen zum beispiel smolenks gedacht 23 kn ungenau kein dmg ausput zu langer relod einfach ungeeignet für die mechanik wie sie jetz ist wg und tester machen kein guten job

 

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NOBRA]
Players
133 posts
17,678 battles
14 hours ago, Brigachpirat said:

2,5 fahrende Schrotthaufen, die man im Spiel nie mehr sehen wird.

Die Vermont wird ganz in Ordnung sein, aber reicht ganz in Ordnung bei der Konkurenz? Ohio, Slawa, Thunderer, Kremlin...

Keine Ahnung was die bei WG rauchen, aber das das Balancing Department entlassen wurde, merkt man ja spätestens seit Smolensk, Richthofen, Slawa un Co.

Ey, lass dass, ich hänge an meine Job :Smile_hiding:

  • Funny 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BOOMZ]
[BOOMZ]
Players
19 posts
13,581 battles
4 hours ago, Horatio_Hornblaeser said:

Also wer den Plotterraum 1 verbaut, hat doch einen Dachschaden! Da muss die Turmdrehmod rein in den Slot! :fish_palm:

Genauso sollte man wahrscheinlich im letzten Slot eher RoF verbauen und nicht Plotter 2, aber hey, hier kann man wenigstens darüber streiten.

MMn sollte man, statt Schwächen leicht zu verbessern, lieber vorhandene Stärken (und das sind ja nicht soo viele bei den Kähnen) stark (weil prozentual) verbessern. Also Plotterraum 1 und 2 rein. Aber jeder, wie er will.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MOD-K]
Players
3,502 posts
15,180 battles
Vor 22 Stunden, _VOGELFREY sagte:

Die Linie ist so atraktiv wie eine 120järige.....Hat WG wieder mal "gut" gemacht.

 

Da nehme ich lieber die 120-Jährige, die könnte noch etwas Geld auf der hohen Kante haben :Smile_trollface: womit ich dann wiederum Spaß haben könnte :Smile_veryhappy:

  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,801 posts
9,305 battles
Vor 23 Stunden, Haegar1964 sagte:

MMn sollte man, statt Schwächen leicht zu verbessern, lieber vorhandene Stärken (und das sind ja nicht soo viele bei den Kähnen) stark (weil prozentual) verbessern. Also Plotterraum 1 und 2 rein. Aber jeder, wie er will.

Plotterraum 1 erhöht lediglich die Reichweite und tut nichts gegen den miesen Streuwert, dieser wird mit zunehmender Distanz sogar linear schlimmer. Zudem, was braucht man mehr als 30km Reichweite bei dem Sigma und Karten, die zum guten Teil nicht mal groß genug sind, um den Wert sinnvoll zu nutzen, sollte man nicht randsurfen.

Dagegen hilft die erhöhte Turmdrehrate in Slot 3 ungemein gegen die sich krüppelig drehenden Hauptgeschütztürme, und zwar auf jeder Distanz und besonders unter 15km, wo die Schiffe sonst locker die eigene Batterie ausdrehen würden. Man sollte die Drehrate nicht unterschätzen, da nur ein ausgerichtetes Geschütz feuern kann, eines das in die andere Richtung zeigt, aber x km weiter reicht, hilft nur bedingt.

Plotterraum 2 kann man wegen des Genauigkeitsbuffs in Betracht ziehen, allerdings gilt in WoWs zumeist, dass Feuerrate und damit potenzieller Schaden pro Minute Genauigkeit überwiegt, wenn man nicht Laser-Genauigkeit made in Russia zur Hand hat.

Klar kann jeder skillen und Module bauen wie er will, es wählen ja ausreichend Leute auch den Überlebensskill auf Schlachtschiffen, ob es sinnig oder effektiv ist, darüber lässt sich trefflich streiten.

Vor 22 Stunden, undertaker1953 sagte:

Ganz wichtig: Reichweite >30km - also unsichtbar! Gute tdee!

Dafür treffen die Murmeln auf der Distanz und mit der Flugzzeit auch nur noch die stursten aller Geradeausfahrer und dezidierte Camper und Rückwärtsfahrer, also alles Gruppen, um die man sich keine Sorgen machen muss, die sind zum größten Teil eh jenseits von Gut und Böse.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×