Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Thanegoesinsane

Francesco Caracciolo Tier VII

10 comments in this topic

Recommended Posts

Players
457 posts
3,803 battles

phpOhJgHM.jpg?resize=780%2C439&ssl=1

 

Tier VII
Health 54 500 HP
Torpedo Damage Reduction 42 %
Displacement 37 220 tons
Main Armament
Maximum Firing Range 17.039 km
381 mm/50 OTO 1934 4 x 2 381 mm
Secondary Armament
Maximum Firing Range 4.000 km
152 mm/55 OTO 1936
90 mm/50 OTO 1939
4 x 3 152 mm
12 x 1 90 mm
Maximum speed 29 knots
Turning Circle Radius 740 m
Rudder Shift Time 14.3 s
Surface Detectability 14.32 km
Air Detectability 9.74 km
Detectability After Firing Main Guns in Smoke 13.12 km

 

turret.jpg?resize=780%2C349&ssl=1

4 x 2 381 mm/50 OTO 1934
 Maximum Firing Range 17.039 km
 Reloading Time 28.0 s
180 Degree Turn Time 30.0 s
Optimal firing angles at the front 30°
Optimal firing angles at the rear 30°
Sigma 1.60 sigma
Maximum Dispersion 233 m
Shells
Type of Projectile  SAP – 381 mm proiettili CS
ammo_CS.png?w=780&ssl=1
Alpha Damage 14 050 HP
Penetration capacity  96 mm
Projectile Speed 880 m/s
Air Drag 0.275
Projectile Mass 824.3 kg
Ricochet Angles 70° – 80°
Type of Projectile AP – 381 mm proiettili AP
ammo_AP.png?w=780&ssl=1
Alpha Damage 12 000 HP
Projectile Speed 850 m/s
Air Drag 0.295
Projectile Mass 884.8 kg
Projectile Krupp 2 434
Projectile Detonator 0.033 s
Detonator threshold 64 mm
Ricochet Angles 45° – 60°

 

sec-1.jpg?resize=780%2C372&ssl=1

 

4 x 3 152 mm/55 OTO 1936
Maximum Firing Range 4.000 km
Reloading Time 8 s
Sigma 1.00 sigma
Shells
Type of Projectile HE – 152 mm proiettili HE
ammo_HE.png?w=780&ssl=1
Alpha Damage 2 100 HP
Damage 1 120 HP
HE penetration 25 mm
Explosion Size 0.51
Chance to Cause Fire 7 %
Projectile Speed 950 m/s
Air Drag 0.325
Projectile Mass 44.3 kg
12 x 1 90 mm/50 OTO 1939
Maximum Firing Range 4.000 km
Reloading Time 4 s
Sigma 1.00 sigma
Shells
Type of Projectile HE – 90 mm proiettili HE
ammo_HE.png?w=780&ssl=1
Alpha Damage 1 300 HP
Damage 240 HP
HE penetration 15 mm
Explosion Size 0.25
Chance to Cause Fire 5 %
Projectile Speed 860 m/s
Air Drag 0.414
Projectile Mass 10.1 kg

 

AA2-1.jpg?resize=539%2C500&ssl=1

 

12 x 1 90 mm/50 OTO 1939
Sector range 0.1 km – 4.6 km
Hit chance 75 %
Sector’s damage 42
Sector’s damage frequency 0.29 s
Sector’s damage per second 147
Flak clouds number 5
Flak cloud damage 1 120
8 x 2 37 mm/54 Breda 1932
Sector range 0.1 km – 3.5 km
Hit chance 75 %
Sector’s damage 48
Sector’s damage frequency 0.29 s
Sector’s damage per second 168
10 x 6 20 mm/70 Breda 1941
Sector range 0.1 km – 2.0 km
Hit chance 70 %
Sector’s damage 39
Sector’s damage frequency 0.29 s
Sector’s damage per second

137

 

 

Slot 1
Slot 2
Damage Control Party
 
consumable_PCY009_CrashCrewPremiumWork time: 15 s
Cooldown: 80 s
Repair Party
 
consumable_PCY010_RegenCrewPremium.png?rNumber of charges: 4
Work time: 28 s
Cooldown: 80 s
HP regeneration speed: +0.5%/s

 

 

Quelle: https://thedailybounce.net/world-of-warships/supertest-italian-tier-vii-battleship-francesco-caracciolo/

 

Hinweis: Werte mit bereits eingebauten Verbesserungen

 

 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
951 posts
13,735 battles

Ziemlich gut gepanzert für ein T 7  ansonsten  gute agile Werte auch die türme gut.

 

Schwäche: Reichweite von 17 km als Lowtier im T 9 erfordert schon Fingerspitzengefühl. Wenn selbst kreuzer deutlich weiter schiessen.

 

https://www.wows-gamer-blog.com/2020/11/francesco-caracciolo-tier-vii-italian.html

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-NFG-]
Players
1,594 posts
12,359 battles

Schade, dass sie nicht auch die ursprünglich vorgesehenen 381er mit Stummelröhrchen (L 40) hat.

Dann wären die britischen WK1-BBs mit den 381er Mark I ihren Komplexe losgeworden, weil sie nicht mehr die kürzesten hätten. :cap_haloween:

 

Etwas mehr. Wäre origineller/authentischer gewesen als einfach die schon bekannten Vittorio-Veneto-Kanonen als fiktive Zwillingsversion zu verwenden...

aber offenbar dachte WG, dass die Francesco auf T7 als simuliertes Refit mit den alten 381er Kanonen nicht funktioniert hätte. :Smile_sceptic:

Logisch macht es jedenfalls wenig Sinn, denn ob die Italiener alte BBs von Baujahr 1916-1920 nachträglich kostspielig auf die moderneren 381er umgerüstet hätten (inkl. der Problematik mit sicherlich größerem Rückstoßkräften/ neuen Turm-/Barbettendimensionen etc), ist doch eher zweifelhaft.

Die 305er der älteren Veteranen haben sie auch nur auf 320mm aufgebohrt - mit leidlichem Erfolg.

Auch sonst hat meines Wissens keine andere Nation die Mühe gemacht, alte BBs auf moderne Geschütze gleichen Kalibers umzurüsten.

 

Vor 1 Stunde, SEESCHAKAL sagte:

Schwäche: Reichweite von 17 km als Lowtier im T 9 erfordert schon Fingerspitzengefühl. W

Freue mich auch schon sehr auf die architektonischen Schmuckstücke der Linie.

Aber 17km Reichweite sehe ich auch als durchaus... sportlich. Vor allem, da sie als T7er recht häufig T9er Matches sehen wird und auch den italienischen BB-Schlepp-Nebel noch nicht hat. :cap_hmm:

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,520 posts
6,423 battles
28 minutes ago, Qu1ck_Silver said:

Aber 17km Reichweite sehe ich auch als durchaus... sportlich. Vor allem, da sie als T7er recht häufig T9er Matches sehen wird und auch den italienischen BB-Schlepp-Nebel noch nicht hat.

Die Reichweite sehe ich auch problematisch. Allerdings kommt eine V. Veneto auch nicht viel weiter (18 km). Aber es ist ja noch alles WiP. 

34 minutes ago, Qu1ck_Silver said:

 Etwas mehr. Wäre origineller/authentischer gewesen als einfach die schon bekannten Vittorio-Veneto-Kanonen als fiktive Zwillingsversion zu verwenden...

Mit den Türmen ist WG definitiv über das Ziel hinaus geschossen. Die wirken auf der F. Caracciolo einfach viel zu groß (vor allem am Heck). 

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-NFG-]
Players
1,594 posts
12,359 battles
Vor 1 Stunde, x_scheer109_x sagte:

Mit den Türmen ist WG definitiv über das Ziel hinaus geschossen. Die wirken auf der F. Caracciolo einfach viel zu groß (vor allem am Heck). 

Sehe ich auch so. Selbe unnötige Design-Grobmotorik wie auf der PEF.

War man wohl mal nur wieder zu faul, komplett neue Türme und Geschütze zu modellieren? "Ist ja kein Hightier-Bolide"

Selbst wenn die realen Ballistikwerte der alten 381er L/40 auf T7 theoretisch underperformen würden - angesichts der eher überpotenten exklusiv italienischen SAP hätte sich das doch wunderbar gegenbalancen lassen, ohne über Reichweite und Reloadzeit gehen zu müssen. :Smile_smile:

Kann die "it's just a Game!"-Ignorantenfraktion von mir aus gerne wieder pedantisch nennen - solang WoWS weiterhin mit "Schiffssimulation" beworben wird, hockt ihr argumentativ auf dem schwächeren Ast.

Ich mag es einfach nicht, wenn Authentizität und Originalität so grundlos verschenkt werden. Wg haut ohne Ende Content raus, mit der Prämisse das Spiel zu bereichern - dann kann man bitteschön mit solchen Kerndetails auch konsequent sein.

 

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,520 posts
6,423 battles
1 hour ago, Qu1ck_Silver said:

Sehe ich auch so. Selbe unnötige Design-Grobmotorik wie auf der PEF.

Bei der PEF hat WG immerhin keine neuen Türme raufgebastelt. Auch sonst hält sich die WG "Modernisierung" bei der PEF in grenzen. Lediglich der Atlantikbug hätte nicht sein müssen die moderate Version von Hipper/Scheer hätte vollkommen ausgereicht.

1 hour ago, Qu1ck_Silver said:

War man wohl mal nur wieder zu faul, komplett neue Türme und Geschütze zu modellieren?

Die Turmform hätte sich wohl kaum von Dante Alighieri/Cavour/Andrea Doria unterschieden. Hätte WG nur etwas hochskalieren müssen was sie ja auch schon anderweitig gemacht haben.

1 hour ago, Qu1ck_Silver said:

Kann die "it's just a Game!"-Ignorantenfraktion von mir aus gerne wieder pedantisch nennen - solang WoWS weiterhin mit "Schiffssimulation" beworben wird, hockt ihr argumentativ auf dem schwächeren Ast.

Äußern werde ich mich dazu nicht stimme dir aber vollkommen zu.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DREAD]
Players
10,217 posts
7,161 battles
2 minutes ago, x_scheer109_x said:

Bei der PEF hat WG immerhin keine neuen Türme raufgebastelt. Auch sonst hält sich die WG "Modernisierung" bei der PEF in grenzen.

:etc_swear:

 

2 minutes ago, x_scheer109_x said:

Lediglich der Atlantikbug hätte nicht sein müssen die moderate Version von Hipper/Scheer hätte vollkommen ausgereicht.

Dieser Bug und diese Schornsteinkappen - grrrr :Smile_sceptic:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-NFG-]
Players
1,594 posts
12,359 battles
Vor 7 Stunden, x_scheer109_x sagte:

Bei der PEF hat WG immerhin keine neuen Türme raufgebastelt.

Nö, bloß völlig schwachsinnig die der Bayern genommen, was in Verbindung mit den ahistorisch zu kurzen 350ern umso klobiger aussieht. Als wären die Rohre geschrumpft und die Türme aufgequollen.

 

Naja, sie haben immerhin ansonsten auf T3-T7 ungefähr das gebracht, was ich vom Weihnachtsmann erhofft hab:

Dante, Conte di Cavour in Original-Ausführung, Andrea Doria als Refit, Francesco Carraciolo als 7er. Und dazu die SAP. Anstelle des Wandernebels hätte ich ab T8 lieber bessere Genauigkeit gehabt, aber damit kann man leben.

Die Kombi ist halt nur konsequent nach den CL/CAs das Alleinstellungsmerkmal der ITA BBs.

 

 

Vor 7 Stunden, 1MajorKoenig sagte:

diese Schornsteinkappen - grrrr :Smile_sceptic:

Stimmt, die sind eindeutig noch zu niedrig! Weiß doch jeder, dass die dazu gedacht waren, dass die Tiefflieger der ersten Generation dagegenrasseln. :Smile_trollface:

 

  • Cool 2
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,520 posts
6,423 battles
7 hours ago, 1MajorKoenig said:

:etc_swear:

Dieser Bug und diese Schornsteinkappen - grrrr :Smile_sceptic:

Klar mir wäre PEF im WK1 Optik auch lieber gewesen. Kann man gerne mal in einem Separaten Thread diskutieren.

20 minutes ago, Qu1ck_Silver said:

Nö, bloß völlig schwachsinnig die der Bayern genommen, was in Verbindung mit den ahistorisch zu kurzen 350ern umso klobiger aussieht. Als wären die Rohre geschrumpft und die Türme aufgequollen.

Hier hat WG wohl für eine eventuelle Ersatz-York vorgesorgt :cap_yes:

21 minutes ago, Qu1ck_Silver said:

Naja, sie haben immerhin ansonsten auf T3-T7 ungefähr das gebracht, was ich vom Weihnachtsmann erhofft hab:

Dante, Conte di Cavour in Original-Ausführung, Andrea Doria als Refit, Francesco Carraciolo als 7er. Und dazu die SAP. Anstelle des Wandernebels hätte ich ab T8 lieber bessere Genauigkeit gehabt, aber damit kann man leben.

Die Kombi ist halt nur konsequent nach den CL/CAs das Alleinstellungsmerkmal der ITA BBs.

Genau das waren auch meine Erwartungen. Bei der Conte di Cavour rechnete ich mit einer Refit Ausführung. Schön das es nicht so gekommen ist. Mit SAP und vor allem den Wandernebel kann ich mich aber noch nicht anfreunden mal sehen ob mich WG hier vom Gegenteil überzeugen kann...

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DREAD]
Players
10,217 posts
7,161 battles
8 hours ago, Qu1ck_Silver said:

Stimmt, die sind eindeutig noch zu niedrig! Weiß doch jeder, dass die dazu gedacht waren, dass die Tiefflieger der ersten Generation dagegenrasseln. :Smile_trollface:

Gegengewicht und Windfahne - sonst wäre das Schiff zu stabil 

Share this post


Link to post
Share on other sites

×