Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
quash

Slawa vs. Ohio

48 comments in this topic

Recommended Posts

Beta Tester
2,458 posts
11,625 battles

So langsam läppern sich meine Forschungspunkte dem nächsten Schiffchen entgegen, und da die Colbert für mich ausfällt stehe ich vor der Wahl Slawa vs. Ohio. Ich tendiere zur Slawa da die durch die Kanonen ein Alleinstellungsmerkmal hat während mir die Ohio eher wie eine Monty+ vorkommt - und das + sind die 457er die schon eine Ansage sind und die Secondaries die bei einem Survival-Build keine besondere Rolle spielen. Was mich bei der Slawa wahrscheinlich nerven wird ist das sie eher weit hinten gespielt wird was meinem Spielstil (zu weit vorne...) widerspricht, bei der Ohio sehe ich nicht das ich die deutlich attraktiver finden würde als die Monty...

Für Ratschläge und Einschätzungen wäre ich dankbar, evtl wird's dann ja doch die Colbert :Smile_trollface:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
416 posts
8,450 battles

Moin Patrick, 

als alter Atlanta Liebhaber hab ich mir als erstes Forschungsschiff die Colbert zugelegt, da diese allerdings im T10 klarkommen muss ist die natürlich dort auch viel schwerer zu spielen. Hab noch keine einzige Runde mit der Colbert im Random gewonnen, - ich glaube 3 oder 4 Runden probiert. Für irgendwelche Direktiven zu erfüllen ist das Teil im Coop natürlich ne Macht.

Als alter G-S-W Kollege kann ich dir Anbieten die Colbert mal auf meinem Account zu probieren. Wenn du Interesse hast, dann schreib mich einfach Ingame an.

Kannst ja auch mal bei Twitch @JimmyDieTulpe anschreiben, dieser fährt die gerne und zeigt dir bestimmt auch wie man die richtig fährt. - Der Jimmy kann Colbert.

 

Hau Rein Kneeti

 

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
996 posts
15,744 battles
Vor 47 Minuten, quash sagte:

So langsam läppern sich meine Forschungspunkte dem nächsten Schiffchen entgegen, und da die Colbert für mich ausfällt stehe ich vor der Wahl Slawa vs. Ohio. Ich tendiere zur Slawa da die durch die Kanonen ein Alleinstellungsmerkmal hat während mir die Ohio eher wie eine Monty+ vorkommt - und das + sind die 457er die schon eine Ansage sind und die Secondaries die bei einem Survival-Build keine besondere Rolle spielen. Was mich bei der Slawa wahrscheinlich nerven wird ist das sie eher weit hinten gespielt wird was meinem Spielstil (zu weit vorne...) widerspricht, bei der Ohio sehe ich nicht das ich die deutlich attraktiver finden würde als die Monty...

Für Ratschläge und Einschätzungen wäre ich dankbar, evtl wird's dann ja doch die Colbert :Smile_trollface:

Du hast das entscheidende Merkmal der Ohio vergessen, was sie - zumindest aus meiner Sicht - auch stärker als die Slawa macht.

Und das ist der verkürzte Heal... Ähnlich wie bei der Georgia, kanste aller 40-45 Sekunden Deinen Heal ziehen... Das macht die Ohio so unglaublich standy... Und das führt u.A. auch dazu, dass Du die nicht im "Survival build" fahren musst. Das ist die von Haus aus... Und somit brauchste du auch nicht auf die stärkste secondary im Spiel verzichten, welche, mMn, unbedingt auf die Ohio drauf muss...

 

edit: Eine Monty hat mit einer Ohio eigentlich sehr wenig zu tun... Weiß nicht, warum die so oft verglichen werden...

 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
303 posts
9,464 battles

Hab mir die Slava geholt. Daher kann ich vorerst nur dazu berichten.

Nach deiner Beschreibung würde dir die Ohio wohl besser gefallen...auch glaube ich das die Ohio deutlich mehr ist als eine monty plus. Die 457 sind doch schon eine wucht.

 

Die Slava hat halte diese hammer Genauigkeit in jeder Lebenslage. Brawl geht nicht aber ein gut überlegter push ist nicht ausgeschlossen.

Es ist einfach diese Genauigkeit die mich gereizt hat.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
121 posts
9,538 battles

Ich hab mir ebenfalls die Slawa geholt. Ich bereue es überhaupt nicht, da die Genauigkeit einfach der Wahnsinn ist.

Zitas auf Yamatos zu drücken die auf 23 Km stehen ist auch drin. 

 

Vernichtende Schläge auf Kreuzer demnach allemal:cap_like:

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,458 posts
11,625 battles

Vielen Dank für die Antworten, das ist alles schonmal sehr hilfteich - vor allem der Hinweis auf den kürzeren Cooldown bei der Ohio, sowas verliert man schnell mal aus dem Blick:cap_like:

 

35 minutes ago, Topsikrett said:

Eine Monty hat mit einer Ohio eigentlich sehr wenig zu tun... Weiß nicht, warum die so oft verglichen werden...

Wahrscheinlich weil beide US-Schiffe sind und die Eckdaten wie HP/Concealment identisch sind und andere Werte nicht so bedeutend auseinanderliegen, dazu sehen sie auch noch relativ ähnlich aus.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
791 posts
7,976 battles

Definitiv Ohio

457, Heal und Secondary machen das Schiff zu einen der 2 besten T10BBs

 

Und bezüglich Slawa:

Kannst eigentlich nur mit Thunderer und Stalin vergleichen, wobei aber beide besser als die Slawa sind

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,458 posts
11,625 battles

Nochmal danke für die Beiträge - ich hab mir die Ohio zugelegt, das ist wirklich ein feiner Dampfer und mehr als nur Monty+. Ich bin noch dabei mir die für mich optimale Kombination aus Captain und Verbesserungen zusammenzutüfteln, aber schon da ist das Ding einfach klasse weil man sie sehr flexibel zusammenstellen kann :fish_cute_2:

 

Die Slawa ist dann ggf. das nächste Projekt, auf die Kanonen von dem Kahn bin ich schon auch ein wenig scharf :Smile_trollface:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,188 posts
11,200 battles
Am 16.11.2020 um 19:40, A3iou sagte:

Definitiv Ohio

457, Heal und Secondary machen das Schiff zu einen der 2 besten T10BBs

 

Und bezüglich Slawa:

Kannst eigentlich nur mit Thunderer und Stalin vergleichen, wobei aber beide besser als die Slawa sind

Was ist denn das andere T10 neben der Ohio ?

btw.  die 3 Schiffe sind die nächsten die ich bis Jahresende im Hafen haben sollte/geplant sind:  

Ohio, Thunderer , Stalingrad.

kann man eigentlich nix falsch machen, oder ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
791 posts
7,976 battles
Vor 6 Minuten, X_Kreuzenstein_X sagte:

Was ist denn das andere T10 neben der Ohio ?

btw.  die 3 Schiffe sind die nächsten die ich bis Jahresende im Hafen haben sollte/geplant sind:  

Ohio, Thunderer , Stalingrad.

kann man eigentlich nix falsch machen, oder ?

Kremlin und Ohio 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,188 posts
11,200 battles
Vor 19 Minuten, A3iou sagte:

Kremlin und Ohio 

thx.. Die hab ich (als einzigen T10 BB) schon, bin ja dann bestens aufgestellt.. dann spar ich mir den Rest der T10 BB zu erforschen..

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,458 posts
11,625 battles
7 minutes ago, X_Kreuzenstein_X said:

thx.. Die hab ich (als einzigen T10 BB) schon, bin ja dann bestens aufgestellt.. dann spar ich mir den Rest der T10 BB zu erforschen..

"Beste" ist halt relativ. Ich finde z.B. den Kremlin auch sackstark, isser objektiv ja einfach auch, aber ich empfinde das Ding als ziemlich langweilig. Die ist träge und meeh und die einseitige Spielweise macht mir keinen Spaß. Du bunkerst dich halt bowon irgendwo ein und bist nur über Atomwaffen rauszubekommen, und die Godzilla-Knarren verteilen Freude. Da drehe ich fast immer lieber ne Runde in der Fullsec-Currywurst, effektiv hin oder her.

Das ist halt ein Spiel, und Spaß haben ist da ja nicht verkehrt :cap_win:

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,188 posts
11,200 battles
Vor 16 Minuten, quash sagte:

"Beste" ist halt relativ. Ich finde z.B. den Kremlin auch sackstark, isser objektiv ja einfach auch, aber ich empfinde das Ding als ziemlich langweilig. Die ist träge und meeh und die einseitige Spielweise macht mir keinen Spaß. Du bunkerst dich halt bowon irgendwo ein und bist nur über Atomwaffen rauszubekommen, und die Godzilla-Knarren verteilen Freude. Da drehe ich fast immer lieber ne Runde in der Fullsec-Currywurst, effektiv hin oder her.

Das ist halt ein Spiel, und Spaß haben ist da ja nicht verkehrt :cap_win:

Absolut.. so hab ich es ja auch gemeint.. mit Ohio, Kremlin und Thunderer sollte für jede Spiellaune etwas vorhanden sein und ich erspar mir den Grind für weitere Schiffe..

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[G_P]
Players
240 posts
7,940 battles

Ich bin dem Irrtum auf dem Leim gegangen, die Ohio als Gerogia+ anzusehen.

Mit der Georgia bin ich schnell relativ gut klar gekommen, allerdings mit der Ohio hatte ich echt meine Anlaufschwierigkeiten.

 

Eines der Hauptprobleme wird wahrscheinlich gewesen sein, dass ich sie zu früh zu offensiv gefahren bin @Ohio

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,458 posts
11,625 battles
30 minutes ago, sasomator said:

Ich bin dem Irrtum auf dem Leim gegangen, die Ohio als Gerogia+ anzusehen.

Jo, das triffts genausowenig wie Monty+. Jetzt wo ich sie habe würde ich nach den ersten paar Matches eher meinen "Kurfürst wie er sich spielen sollte" :Smile_trollface:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
791 posts
7,976 battles

OHIO und Kremlin können eben die BB aufgaben am besten erfüllen, daher sind die auch die besten BBs.

 

Thunderer hat die besten Guns aller BBs ist jedoch in der Kernaufgabe kein vollwertiges BB.

 

 

 

 

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,458 posts
11,625 battles
20 hours ago, A3iou said:

Thunderer hat die besten Guns aller BBs ist jedoch in der Kernaufgabe kein vollwertiges BB.

Interessant das du die Kanonen besser findest als die der Slawa. Ich könnte mir vorstellen das die Slawa in einigen Situationen durch die etwas höhere Präzision und die schnelleren Mumpeln die Nase vorn haben dürfte, in anderen Situationen die Thunderer durchs größere Kaliber.

Ohne die beiden Schiffe gespielt zu haben würde ich sie von der HA eher gleichwertig einschätzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-VB-]
Players
1,533 posts
16,375 battles
Vor 20 Stunden, A3iou sagte:

Thunderer hat die besten Guns aller BBs ist jedoch in der Kernaufgabe kein vollwertiges BB.

 

Vor 23 Stunden, quash sagte:

Das ist halt ein Spiel, und Spaß haben ist da ja nicht verkehrt 

 

Ist denn die Georgia unter diesen Aspekten ein guter Kauf? Kann BBs nicht besonders gut leiden, der Speed geht mir auf den Sack. Jean Bart fahre ich mal ab und an.

Die Slawa/Ohio/Thunderer/Montis sind wohl alle nicht so mein Ding.

 

Wäre denn Georgia ein spaßiges Schiff, das trotzdem BB-Aufgaben erfüllt?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
121 posts
9,538 battles
Vor 7 Minuten, quash sagte:

Interessant das du die Kanonen besser findest als die der Slawa. Ich könnte mir vorstellen das die Slawa in einigen Situationen durch die etwas höhere Präzision und die schnelleren Mumpeln die Nase vorn haben dürfte, in anderen Situationen die Thunderer durchs größere Kaliber.

Ohne die beiden Schiffe gespielt zu haben würde ich sie von der HA eher gleichwertig einschätzen.

Ich meine irgendwo mal gelesen zu haben das die Slawa einen der größten Pens überhaupt im Spiel hat.

Petro und Moskwa ist da Kreuzermäßig das perfekte Beispiel. Petro haut selbst nem BB oft die Türme raus, Moskwa prallt überwiegend nur ab, obwohl die Kanonen gleich Groß sind.

Dürfte bei der Slawa genau das gleiche sein...Große Petro Kanonen würde ich sagen.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,458 posts
11,625 battles
1 minute ago, Loopyrobot said:

Wäre denn Georgia ein spaßiges Schiff, das trotzdem BB-Aufgaben erfüllt?

In meinen Augen ja. Sie ist eindeutig stabiler als die britischen Klapperkisten und auch stabiler als die JB, aber nicht ganz so stabil wie z.B. Iowa oder Sowjetski Sojus. Dazu hat sie gute Secs und mit dem Speedboost ist sie irrwitzig schnell.

Unterm Strich ist die Georgia in meinen Augen das rundeste und beste 9er momentan erhältliche BB-Gesamtpaket. JB und Musashi gibt's ja nicht mehr  :Smile_glasses:

 

Wenn man aber eher BB-Muffel ist kanns schon sein das auch dieses Paket nicht reicht um die Georiga oft genug zu bewegen das es die Ressourcen rechtfertigen würde. Ich fahre z.B. in letzter Zeit auch mal wieder deutlich lieber DDs als BBs, d.h. bei mir ist auch die Investition in die Ohio eher langfristig. Bei dem was momentan in den Spielen abgeht habe ich im BB viel zu oft das Gefühl dem Team (und den 2-Minuten-DDs) hilflos ausgeliefert zu sein. Im DD habe ich viel mehr das Gefühl Einfluss auf den Ausgang zu haben. Witzigerweise sagen die Stats was anderes, ich gewinne nach wie vor in BBs häufiger als in DDs - aber darum geht's halt nicht wenn es darum geht wie es sich gefühlt verhält :Smile_trollface:

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,458 posts
11,625 battles
1 minute ago, Scharf_Richter said:

Ich meine irgendwo mal gelesen zu haben das die Slawa einen der größten Pens überhaupt im Spiel hat.

Petro und Moskwa ist da Kreuzermäßig das perfekte Beispiel. Petro haut selbst nem BB oft die Türme raus, Moskwa prallt überwiegend nur ab, obwohl die Kanonen gleich Groß sind.

Dürfte bei der Slawa genau das gleiche sein...Große Petro Kanonen würde ich sagen.

Stimmt die Pen ist brutal, sieht man gut bei wowsft. Und das kann auch zum Problem werden, vor allem wenn man zu nah dran ist. Das Problem hat die Thunderer offensichtlich nicht so sehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
121 posts
9,538 battles
Vor 7 Minuten, quash sagte:

Stimmt die Pen ist brutal, sieht man gut bei wowsft. Und das kann auch zum Problem werden, vor allem wenn man zu nah dran ist. Das Problem hat die Thunderer offensichtlich nicht so sehr.

Hmm keine Ahnung hab die Thunderer nicht(Wüsste auch nicht wieso :Smile_veryhappy:), und da die Granaten der Ohio unterwegs einschlafen war das einer der Hauptgründe das ich mich gegen das Ding entschieden habe.

 

Edit: hab grade nochmal nachgesehen: Der Pen der Slawa auf knapp 21 km ist etwa 95 höher im Gegensatz zur Ohio

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,458 posts
11,625 battles
4 minutes ago, Scharf_Richter said:

[…] und da die Granaten der Ohio unterwegs einschlafen war das einer der Hauptgründe das ich mich gegen das Ding entschieden habe.

Stimmt schon, aber das kann man durch "näher ran" ganz gut lösen :Smile_trollface:

@Loopyrobot Die Ballistik ist bei der Ohio/Georgia tatsächlich ein Punkt an dem man verzweifeln kann, die AP-Mumpeln sind da einfach superlange unterwegs. Auf 20+km braucht man ansich nicht zu ballern weil da auch ne stehende Yamato locker Zeit zum dodgen hat^^

 

Einfach mal bei  https://wowsft.com/arty auf die Traveltime achten, das ist schon sehr eigen was diese Kanonen so machen :fish_aqua:

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
121 posts
9,538 battles
Vor 4 Minuten, quash sagte:

Stimmt schon, aber das kann man durch "näher ran" ganz gut lösen :Smile_trollface:

"Nahe drann" ist die Slawa trotzdem im Vorteil:cap_haloween:

Der Pen bleibt bei knapp 100 mehr der Slawa

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-VB-]
Players
1,533 posts
16,375 battles
Vor 12 Minuten, quash sagte:

Die Ballistik ist bei der Ohio/Georgia tatsächlich ein Punkt an dem man verzweifeln kann, die AP-Mumpeln sind da einfach superlange unterwegs.

Danke für deine Einschätzung, wahrscheinlich würde so ein Schiff bei mir auch nur Spinnenweben ansetzen. Eigentlich spare ich ja auch für irgendwelche Kohle-DDs in der Zukunft. Aber, die angesammelte Kohle erzeugt einen eigentümlichen Druck des Ausgebens.:Smile_trollface:

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×