Jump to content
Sign in to follow this  
Gizmodan

Fortgeschrittener Einsteigerguide

12 comments in this topic

Recommended Posts

[BIACK]
Players
86 posts
6,558 battles

Verehrte Kapitäne und solche Süßwassermatrosen, die es gerne werden möchten!

In diesem Guide möchte ich gerade den jüngeren/neueren Kollegen ein paar warme Worte mit auf den Weg geben, die ihnen in den kühlen, rauen Zeiten auf See den [edited] retten können und die Euch dazu befähigen, möglichst viel Unruhe auf Seiten Eurer Gegner zu stiften. Wenn Ihr diesen Guide sorgfältig lest, versteht und beherzigt, so kann das Eure Ingame-Performance maßgeblich positiv beeinflussen und Euren Spielspaß drastisch erhöhen. Denn, wenn wir ehrlich sind, Spiele dieser Art machen doch am meisten Spaß, wenn wir (Männer) erfolgreich sind bei dem was wir tun!

Der Anlass wieso ich diesen Guide aufsetze ist der, dass ich nun seit einer Woche Division mit einem Neuling fahre und bemerke, dass nach 5 Jahren Wows (mit Pausen) vieles einfach für mich in Fleisch und Blut übergegangen ist, als selbstverständlich angesehen wird und ich mich in der Verpflichtung fühle, so viel wie möglich Grundwissen weiterzugeben. Da ich hier einen Guide vermisse, der sich den Kreuzer- und Schlachtschiff-Fahrern witmet und generelle Tipps&Tricks zur Verfügung stellt, habe ich mich dazu entschieden, meinen Text in dieses Forum zu stellen, da ich der festen Überzeugung bin, dass davon auch andere Spieler profitieren können.

Gerichtet ist dieser Guide in erster Linie an lernwillige Anfänger und fortgeschrittene Anfänger, die ihr Schiff und die Mechanik des Spiels im Groben beherrschen.

Das Ziel des Guides soll es sein, Euch dazu zu befähigen, zweckdienlich für Euer Team zu arbeiten, Euren angerichteten Schaden zu maximieren, Eure Sterberate zu reduzieren und somit im Ganzen, Euren Spielspaß zu erhöhen!

Vorwort: Bitte beachtet beim Lesen, dass hier lediglich meine (persönliche) Sicht der Dinge geschildert wird. Und meine persönliche Sicht der Dinge resultiert aus inzwischen über 4.000 Runden, jeder Menge Stunden Videos studieren, sowie einer kurzen Clanmitgliedschaft in der 1 Division der DSF (Deutsche Schlachtflotte), die ich an dieser Stelle grüße. Auch werde ich mich hauptsächlich auf Matches im Mid-Tier-Bereich, also auf die Tierstufen ~5+6 beziehen. Vieles ist auch auf die unteren Tierstufen anwendbar. Da ich im Hightier-Bereich keine Unicum-Stats vorweisen kann, maße ich mir nicht an, dass dieser Guide ebenfalls für die Tierstufen 9+10 anwendbar ist. In den höheren Tierstufen ist die Spielkomplexität enorm, hier tummeln sich die meisten guten (Clan-)Spieler und manchmal gibt es auch kein richtig oder falsch, sondern vielmehr brilliant oder höchst unglücklich. Um im Hightier-Bereich gut zu performen, kommt man meines Erachtens nicht drum herum, sich einem Clan anzuschließen, guten Leuten viel über die Schulter zu schauen, viel Division mit guten Leuten zu fahren, viele Tipps zu bekommen, Videos zu gucken und mit Sicherheit braucht man auch ein wenig Rafinesse, Cleverness, Taktikverständnis; sagen wir, eine gute Auffassungsgabe! Mit anderen Worten: Im Hightierbereich wirklich gut zu performen ist eine Wissenschaft für sich! Das kann man nicht in ein paar locker geschriebenen Zeilen unterbringen.

Ich bitte auch zu entschuldigen, dass ich hier nicht auf die komplexe Physik des Spiels eingehen werde, wie z.B. Kaliber, Penetrationsmechanik, sowie detailliertes Zahlenwerk. Damit habe ich mich zum einen nicht im Vorfeld zu diesem Guide beschäftigt, des Weiteren möchte ich den Guide so einfach/nachvollziehbar formulieren, so dass ein Leser nicht ständig querlesen oder sich mit Physik oder Geschichte auseinander setzen muss. Sprich, ich richte diesen Guide an die breite Masse und nicht an Physik-Nerds.

Ausgangssituation: Ihr habt die Steuerung des Spiels verstanden, Ihr habt Euch mit den Menus auseinander gesetzt. Ihr wisst also, wie Ihr Euer Schiff steuert, wie Ihr auf den Gegner schießt, wie Ihr zwischen den Munitionstypen und Torpedos wechseln könnt, wie Ihr zu den Flaggenbereichen auf der Karte fahren könnt, wie Ihr bremsen könnt. Ihr wisst wann die Runde vorbei ist und Ihr habt verstanden, dass man mit jeder Runde Credits (Ingame-Währung) und XP (Erfahrung) verdient, um sich neue Schiffe/Ausrüstung, etc. leisten zu können. So weit so gut. Nun wird es im Gefecht allerdings oft so laufen, dass Ihr viel zu früh eins auf die Nase bekommt, früh versenkt werdet, nicht so viel Schaden macht wie Eure Teamkameraden und am Ende der Runde in der Übersicht ziemlich weit unten steht. Sprich, Eure Performance ist oft mies und mindestens verbesserungswürdig. Warum ist das? Warum sind andere Spieler erfolgreicher, was machen sie besser?

Grundlagen für ein erfolgreiches Spiel: Zu erst einmal müssen wir uns vor Augen führen, wie man Erfolg bei Wows überhaupt misst. Und dafür gibt es verschiedene Bemessungsgrößen. Die wichtigste Bemessungsgröße ist natürlich der Schaden, den Ihr am Gegner anrichten könnt. Übertrieben gesagt, wenn Ihr als einziger alle Gegener beschädigt und versenkt, so würdet Ihr eine gigantische Menge an Credits und Erfahrung erhalten und der Rest Eures Teams würde ziemlich leer ausgehen. Viel Schaden anzurichten ist sogar wertvoller für Euer Team, als tatsächlich Gegnerschiffe zu versenken. Zumindest in der Regel. Es gibt durchaus Situationen - gerade im Endgame - da kann es sehr viel sinnvoller sein, ein Gegnerschiff rauszunehmen, anstelle ein anderes für mehr Schaden zu beschädigen (z.B. im Unterzahlspiel).

Als zweites ist es natürlich teamdienlich, wenn Ihr (sofern vorhanden) Eure Basis gegen die Angreifer verteidigt (diese am Cappen hindert) und wenn Ihr an der Eroberung der Basis / Flaggenpunkten maßgeblich beteiligt seid. Dafür müsst Ihr keinesfalls in der Basis / in den Flaggenpunkten stehen, erst recht, wenn das Euren sicheren Untergang bedeuten würde (nicht teamdienlich!). Es reicht völlig aus, wenn Ihr es Eurem Team ermöglicht, Flaggenpunkte einnehmen zu können. Das bewerkstelligt Ihr dadurch, dass Ihr Verteidiger versenkt/in die Flucht schlagt, gegnerische Zerstörer durch Radar aufdeckt (sofern vorhanden) und die Vernichtung dieser initiiert/durchführt. Allein schon Eure Anwesenheit sollte den Gegner nervös machen, denn wenn Ihr zu 5t auf einen Flaggenpunkt zurollt und dort sind nur 2-3 Verteidiger, dann könnt Ihr davon ausgehen, dass diese in aller Regel das Weite suchen werden!

Weiterhin ist es zweckdienlich für ein erfolgreiches Spiel, wenn Ihr lange überlebt. Es ist aber fundamental wichtig zu verstehen, dass diese Variable keinesfalls über die anderen, bereits genannten Erfolgsgrößen gehoben werden darf! Wenn Ihr Euch am Anfang des Spiels hinter einer Insel am Rande der Karte versteckt und zwar die ganze Partie überlebt, aber keinen Schaden anrichtet, keine Gegner aufdeckt und keine Flaggeneroberung unterstützt, so geht Ihr faktisch leer aus! Da Wows eine Simulation ist, ist es keine Schande, für Euer Team ins Gras zu beißen. Was Ihr im wahren Leben nicht könnt, bzw. solltet, das könnt Ihr im Gefecht tun! Stellt Euch vor, Ihr spielt einen (leichten) Kreuzer. Außer Euch ist noch ein angeschlagenes Schlachtschiff in Eurem Team über. Der Gegner hat aber noch 2 Schlachtschiffe mit relativ solidem Trefferpunktevorrat übrig. Die beiden Schiffe machen einen großen Fehler, fahren nah bei einander und passieren Inseln, indem sie nah an diesen vorbei fahren. Was kann es ehrenhafteres geben, als wenn Ihr (als Kreuzer) einen Fahrfehler der beiden gegnerischen Schlachtschiffe ausnutzt, hinter einer Insel wartet, bzw. diese als Sichtschutz genutzt habt um Euch den Schiffen anzunähern, Ihr dann, wenn die Schlachtschiffe nah genug sind, links und rechts jeweils 1 oder 2 Torpedo-Salven raushaut, die beiden Schlachtschiffe Euch zwar von beiden Seiten die Zitadellen-Treffer um die Ohren hauen und Euch versenken, Ihr aber (während Ihr sinkt) Euch vor Grinsen kaum auf dem Stuhl halten könnt, da Eure Torpedo-Salven den beiden Schlachtschiffen den kompletten, oder nahezu vollständigen Trefferpunkte-Vorrat niederreißen. Ihr habt Euch also für das Team geopfert, damit aber die Runde für Euer Team entschieden. Ihr könnt Euch sicher sein, dass dies durch Euer Team sehr wohlwollend aufgenommen wird (Man Euch ein ingame durch ein Kompliment belohnt). Und auch Wows honoriert so ein Verhalten durchaus, in dem es Euch nicht nur mit Credits und Erfahrung belohnt, sondern Ihr auch eine Auszeichnung ("Das ist nur ein Kratzer") erhaltet, sowie die entsprechenden Signale dazu.

Dies ist zwar nur ein Beispiel, und zugegeben, ein sehr spezielles, aber ich wollte Euch damit vor Augen führen, dass ein langes Überleben nicht zwingend teamdienlich ist, sondern dass das Versenken gegnerischer Schiffe/Schaden versursachen/Flaggeneroberungen unterstützen wichtiger ist. Und nichts ist Nerviger für ein Team, als wenn Teammitglieder in der Nähe der eigenen Basis/Startpunkte rum-campen, kaum Schaden anrichten und somit gänzlich am Spielziel vorbei spielen. Denn jeder Spielmodus bringt implizit die Spielziele mit sich. Versenkt alle Gegner oder/und nehmt alle Flaggenpunkte ein, so dass Eure Tickets stets über denen des Gegners stehen.

Die Schiffsklassen in der Übersicht:

Zerstörer: Ihr seid klein, Ihr seid wendig, Ihr habt Torpedos an Board und Eure Aufdeckungsreichweite ist gering. Ihr spielt Zerstörer teamdienlich, wenn Ihr Gegner für Euer Team aufdeckt (spotted), Flaggenpunkte einnehmt wenn dies möglich ist, jedoch verstärkt einen Fokus auf Euer Überleben legt, denn Zerstörer werden wertvoller, je länger sie leben/je weiter das Spiel fortschreitet. Das zweitdümmste was Ihr als Zerstörer machen könnt, ist in den von Eurer Startposition aus gesehen, nächsten Flaggenpunkt rushen und dort durch einen anderen Zerstörer und sein Team versenkt werden. Das dümmste was Ihr übrigens machen könnt, ist afk sein! Ich persönlich 'liebe' es, wenn sich bei Beginn einer Runde alle bewegen, außer der/die Zerstörer.

Da es einen eigenen Zerstörer-Guide gibt, werde ich auf diese kleinen Flitzer auch nicht weiter eingehen. Ich persönliche lege meinen Fokus heute auf Kreuzer und Schlachtschiffe, die zusammen auch 83% meiner Spielzeit beansprucht haben.

Kreuzer: Das sind die vielseitigsten Schiffe im Spiel, die die meisten Aufgaben übernehmen können. Ich persönlich finde sie zwar anspruchsvoller zu spielen als Schlachtschiffe, sie bereiten mir allerdings aktuell auch deutlich mehr Spaß, da man hiermit sowohl der Zerstörer-Schreck schlechthin ist, aber auch Schlachtschiffe ordentlich ärgern kann. Wenn Du Kreuzer einmal gemeistert hast, so bist Du der wertvollste Unterstützer ("Supporter") den sich Dein Team vorstellen kann. Du bist ziemlich wendig, verfügst aber über deutlich weniger Trefferpunkte, und vor allem Panzerung, als die Schlachtschiffe

Schlachtschiffe: Schlachtschiffe sind die "Tanks" im Spiel. Sie entscheiden maßgeblich wie die Fronten verlaufen und sie treiben eine Front voran und sollten Angriffe auf einer Front anführen. Sie verfügen über den größten Pool an Trefferpunkten und sind durch ihre starke Panzerung auch deutlich besser vor dem Feindbeschuss geschützt, als Kreuzer es sind. Als Schlachtschiff-Fahrer solltest Du Dir nie zu schade sein, das Feuer der Feinde auf Dich zu ziehen und - wenn der Zeitpunkt gekommen ist - einen Push mit Deinen Teamkameraden durchzuführen.

Flugzeugträger: Was bei World of Tanks die Artillerie ist, sind bei World of Warships die Flugzeugträger. Das ist die mit Abstand speziellste Klasse, weswegen sie auch von den wenigsten Spielern gespielt wird. Es gibt "eine eigene Engine" nur für das Steuern von Flugzeugen, Abwerfen von Bomben/Torpedos. Als Trägerfahrer erst ergibt es Sinn, die Karte mit M aufzurufen und das automatische Fahren (mit Strg+linker Maustauste) zu aktivieren. Da ich persönlich kein Träger-Fahrer bin, kann ich zwar gute von schlechten Träger-Spielern unterscheiden, aber ich möchte mir hier ebenfalls nicht anmaßen, Vorschläge für diese Klasse zu benennen.

Schere, Stein, Papier: Meine Erkenntnis ist, dass die 3 Klassen Zerstörer (DD), Kreuzer (CL/CA) und Schlachtschiffe (BB) sich wunderbar mit dem Schere-Stein-Papier-Prinzip vergleichen lassen. Unter optimalen Bedingungen schlägt ein Zerstörer ein Schlachtschiff, ein Schlachtschiff schlägt einen Kreuzer und der Kreuzer schlägt den Zerstörer. Natürlich ist mir bewusst, dass dies eine sehr diskussionswürdige These ist, aber ich möchte dennoch bei diesem Bildniss bleiben, da ich anhand dessen auf die Aufgaben der Schiffstypen zu sprechen kommen möchte!

Eure Schiffsrolle im Überblick, Tipps & Tricks.

Zerstörer
: Wie bereits erwähnt, so gibt es hierzu einen umfangreichen Guide. Im groben: Spotten, Flaggen einnehmen (nicht dabei sterben!), lange überleben, viel Schaden anrichten.

Kreuzer: Als Kreuzerfahrer hast Du nicht nur eine große Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten, Du hast auch entsprechend viele Verpflichtungen. Fährst Du mit den Schlachtschiffen mit, so gibst Du ihnen automatisch einen AA-Schutz (AA = Antiair, also Flugzeugabwehr). Sollte ein Zerstörer aufpoppen der es auf Euch abgesehen hat, so ist es Deine Aufgabe, den Zerstörer zu schreddern. Warum? Weil Du eine deutlich höhrer Schussfrequenz hast als ein Schlachtschiff, weil Deine Munitionswahl (HE/AP) eher unerheblich ist (gegenüber dem Schlachtschiff) und weil Deine Schüsse deutlich genauer und auch oft zahlreicher sind als die von Schlachtschiffen. Bitte zerleg also primär Zerstörer, sollten sie in der Nähe aufgedeckt werden. Wie wir wissen, werden Zerstörer später im Ziel immer wichtiger. Außerdem haben Zerstörer die geringste Aufdeckungsreichweite, es wird also mit dem Fortschreiten des Spiels immer schwieriger, gegnerische Zerstörer ausfindig zu machen. Auch stellen Zerstörer (für die Schlachtschiffe Deines Teams), die allergrößte Gefahr dar! Kannst Du Torpedos (mit etwas Übung) noch relativ gut ausweichen, so können Deine Schlachtschiffkollegen das doch eher nur begrenzt.

Inseln sind Dein Freund! Dieser lapidare Satz liest sich vielleicht erheiternd, aber es steckt mehr Wahrheit drin, als es vielleicht auf den ersten Blick erkennbar ist. Egal ob Du solo oder in Division unterwegs bist, als Kreuzer solltest Du Inseln nutzen, um Dich geschützt vorwärts zu bewegen und Dir - wenn die Situation es erlaubt - einen Platz sichern, von dem Du Gegner beschießen kannst, aber dennoch nicht aufgedeckt wirst. Dies ist die Situation, die 'gute', bzw. 'erfolgreiche' Kreuzer-Fahrer suchen. Du kannst einen hohen Schadensoutput kreieren und riskierst (nur bedingt), selber Schaden zu nehmen. Zu beachten dabei sind natürlich verschiedene Aspekte. Wenn Deine Schussbahn sehr flach ist, musst Du größeren Abstand zu den Inseln halten und somit ist der Winkel/Bereich in dem Du beim Schießen nicht aufgedeckt wirst, entsprechend kleiner. Haben Deine Geschossen eine sehr hohe Flugbahn/Elipse, so kannst Du näher an Inseln heran fahren. Der Winkel/Bereich in dem Du beim Schießen nicht aufgedeckt wirst, ist entsprechend größer. Auf der anderen Seite haben flache Schussbahnen normalerweise den Vorteil, dass Du nicht so weit vorhalten musst. Fallen Deine Granaten (so sieht es zumindest in der Zoomansicht aus) von oben ob das Ziel, so musst Du entsprechend weiter vorhalten, gerade bei schnellen Zielen. Sollten in dem Gefecht Flugzeugträger mitspielen, so sind die Punkte hinter den Inseln natürlich nicht so sicher. Wenn Du von Flugzeugen aufgedeckt wirst, so solltest Du schleunigst Deine Position verändern und - wenn das eine Dauersituation wird - so solltest Du Deine Nase zum Gegner drehen, da Du von vorne in 9/10 Fällen deutlich weniger Schaden bekommst, als wenn Du Breitseite zum Gegner stehst.

Es liegt also an Dir, einen guten Mittelweg zu finden zwischen:
- Welche Distanz Du zu den Dich deckenden Inseln wählst
- Welche Distanz diese Insel zu dem Gegner/den Gegnern hat
- Wann Du diese Deckung aufgibst, um einen Vorstoß von Deinem Team zu unterstützen oder den Rückzug anzutreten ("Mapawareness").

Bitte camp also nicht hinter Inseln, wenn Du von dort aus jetzt und in naher Zukunft des Spiels keinen Schaden verursachen kannst. Eine Ausnahme könnte natürlich sein, dass Du mit Radar Gegner für Dein Team aufdeckst und die Zerstörung dieser einleitest. Ein guter Indikator für eine erfolgreiche Runde ist (für Kreuzer und Schlachtschiffe), wenn Du mindestens so viel Schaden anrichtest wie Du Hitpoints hast. Wenn Du allerdings einige Erfahrung gesammelt hast, so wirst Du für Dich einen höheren Anspruch festlegen.

Fahren als Kreuzer. Wenn Du nicht aufgedeckt bist, kannst Du prinzipiell fahren wie Du möchtest. Mit Erfahrung im Spiel wirst Du die Situationen erkennen lernen, wann Du mit Torpedos rechnen musst und wann Ihr auf welcher Map wo auf Feinde trefft. Wenn Du Flugzeuge auf der Minimap auf Dich zukommen siehst, so solltest Du bereits erwägen, Deinen Kurs so zu ändern, dass Du nicht Breitseite zum Gegner fährst. Das gilt natürlich auch, wenn noch kein Gegner aufgedeckt wurde, denn Du solltest ja mit einiger Zeit wissen, auf welcher Map der Gegner wo startet. Als Kreuzer läufst Du aufgrund Deiner Geschwindigkeit oft Gefahr, zu schnell zu nah am Gegner zu sein. Zerstörer sind zwar noch schneller, werden allerdings bei weitem nicht so weit wie Du aufgedeckt. Auch wenn zwischen Dir und dem Gegner noch ein Zerstörer Deines Teams ist, so wirst Du dennoch in den meisten Fällen den ersten Beschuss abbekommen. Schau also bitte regelmäßig auf die Map und vergewissere Dich, dass Du - gerade zu Beginn des Spiels - mit/hinter den Schlachtschiffen Deines Teams fährst. Oder aber, wenn Du die Map kennst, suche Dir die Insel/den Spot, von dem Du mit 100%iger Gewissheit weißt, dass Du von hier aus wunderbar Gegner beschießen kannst, ohne Deinerseits beschossen zu werden. Wenn diese Insel aber gefühlt 20 Kilometer vom nächsten Gegner entfernt ist und Deine Schüsse 15 Sekunden bis dort brauchen, so ist nicht davon auszugehen, dass Du viel Schaden verursachen wirst, denn in aller Regel stehen Gegnerschiffe auf offener See eher selten. Wenn Du als Kreuzer-Fahrer auf dem Weg nach vorne bist, oder wenn Du im Midgame Deine Position änderst, und Du bekommst einen Beschuss-Alarm (ja, ich schwöre immer noch auf diesen Skill) von einem BB oder Kreuzer zu dem Du aktuell sehr, oder schlimmer noch, komplett breitseitig fährst, dann drehe entweder die Nase zum Gegner der Dich beschossen hat, oder das Heck, was schneller geht. Damit minimierst Du die Chance eines Zitadellentreffers. Sie ist zwar nie gleich 0, aber da Gegner in aller Regel so schießen, dass ihre Salve da ankommt wo Du sein wirst, wenn Du weder Kurs noch Geschwindigkeit änderst, ist eine Kursänderung definitiv in den meisten Situationen sinnvoll, wenn Du beschossen wirst. Daraus resultiert auch die logische Konsquenz, dass Du es tunlichst vermeiden solltest, von 2 Seiten (die z.B. in einem 90°-Winkel zueinander liegen) beschossen wirst. Im optimalen Fall stehst/fährst Du immer so, dass Du (und Deine Teamkollegen) einen, oder den potenziell wichtigsten Feind beschießen könnt. Ansonsten solltest Du entweder die Distanz oder besser noch, eine Insel als Schild für Dich nutzen. Je mehr Gegner gleichzeitig auf Dich schießen könn(t)en, umso kürzer Deine Lebenszeit! Dies ist auch mit der Grund, warum sich im Spiel meistens 2 Fronten finden, ein Teil des Teams fährt links lang, ein Teil fährt rechts lang. Denn wer in die Mitte fährt (solange die Karte das hergibt), kann halt von 2 Seiten beschossen werden. Das gefällt keinem, das gibt nur unnötig Puls.

Unterstütze Vorstöße Deines Teams. Bleib bitte nicht (weit) hinten, wenn Dein Team auf Deiner Seite durchbricht. Du hast sonst irgendwann keine Ziele mehr, die Du beschießen kannst. Wenn Ihr in Überzahl seid, so ist ein Push auf der Seite oftmals die beste Wahl und bringt Euch dem Sieg näher. Wenn Ihrauf einer Seite in Unterzahl seid, so sollte das systematische Eliminieren von Feindschiffen Priorität haben und natürlich gutes "Damage Dealing", Ihr solltet also mehr Schaden verursachen als Ihr erhaltet. Schlachtschiffe gehen vorzugsweise auf Kreuzer - erst recht wenn diese Breitseite zeigen. Kreuzer gehen vorzugsweise auf Zerstörer, wenn diese einigermaßen nah sind. Dann auch andere Kreuzer (erst recht, wenn diese Breitseite zeigen) und zuletzt auf Schlachtschiffe.

Rückzug. Es ist keine Schande, einen taktischen Rückzug anzutreten, wenn es die Situation erfordert. Wenn Deine Seite einbricht und der Gegner in Überzahl ist/Deine Teamkameraden um Dich herum versenkt werden/der Gegner pusht und ihr objektiv gesehen keine Chance habt, den Gegner aufzuhalten, dann ziehe Dich zurück und unterstütze Dein Team an einer anderen Front. Du nützt Deinem Team nichts mehr, wenn Du mit den Fischen spielen gehst. Und wie oft habe ich es erlebt, dass man nach einem Rückzug noch das komplette Spiel gedreht hat und die Typen versenkte, die einen vorher zur (temporären) Flucht gezwungen haben. Mir ist bewusst, dass dies ein Punkt ist, der ebenfalls für Diskussionen sorgte könnte. Manche Spieler könnten der Meinung sein, wenn eine Seite einreißt, verursache noch so viel Schaden wie möglich und geh gefälligst ehrenhaft unter. Aber letzten Endes sind wir ja keine Klingonen und das Spiel schert sich relativ wenig für Deinen ehrenhaften Untergang. Es schert sich allerdings sehr viel darum, ob Du viel Schaden versursacht hast und auch, ob Du am Ende der Runde im Gewinner/Verliererteam bist! Generell: Wenn Du vor einer Überzahl an Gegner fliehst, dann wackle mit dem Hintern, ändere also regelmäßig Deinen Kurs. So bist Du deutlich schwerer zu treffen.

Die Wahl der richtigen Munition. Ob Du mit HE oder mit AP schießt ist - wie so vieles - von verschiedenen Situationen abhängig. Zum einen von der Distanz zum Gegner, zum anderen von dem Gegnerschiff und zuletzt sogar, wie das Gegnerschiff zu Dir steht (Breitseite, angewinkelt, Bug oder Heck zeigt zu Dir). Im groben kann man sagen: Alles was ziemlich weit weg ist, beschießt Du mit HE (High Explosives, also Explosivgranaten). Diese Geschossen explodieren beim Aufprall und Du hast zusätzlich eine Chance, einen Brand zu setzen. Zerstörer beschieße ich persönlich auch aus naher Distanz mit HE, da Du mit AP Gefahr läufst, dass Du den Zerstörer "overpenst", Dein Geschoss geht also auf der einen Seite rein und auf der anderen wieder raus (Minimum-Schaden). Hier bin ich durchaus auf Verbesserungsvorschläge von Lesern gespannt. Kreuzer beschießt Du - wenn sie angewinkelt sind, also Dir ihren Bug oder ihr Heck zugewandt haben - mit HE. Bei leicht gepanzerten Kreuzern (speziell Japan, Groß-Britannien, aber auch z.B. Königsberg, und sicher eine Reihe andere Low- bis Mid-Tier-Kreuzer), kannst Du auch mit AP durchaus einen Zitadellentreffer verursachen, obwohl das Schiff exakt mit Bug oder Heck zu Dir zeigt. Kreuzer die Breitseite zu Dir fahren und auch noch relativ nah, fragen sich die AP regelrecht. Denn hier hast Du die höchste Chance (wenn auch keine Garantie), Zitadellentreffer zu landen, die dann den höchst möglichen Schaden verursachen. Dafür zielst Du knapp über die Wasserlinie und (grob gesagt) mittig auf das Schiff. Je weiter das Gegnerschiff entfernt ist, umso weniger Durchschlagskraft haben Deine Geschosse. Zudem schlagen sie dann nicht mehr schräg in die Seite ein, sondern fallen vielmehr nahezu von oben auf das Schiff hinab. Wenn Du dann auf "knapp über die Wasserlinie" zielst, läufst Du Gefahr, dass Deine Geschoss abprallen. Ist der Gegner also sehr weit entfernt und Du hast AP geladen, dann ziele lieber auf den Bereich Deck und Aufbauten. Drücke aber vorher einmal die 1, um nach Deiner Salve auf HE zu wechseln. Auf Schlachtschiffe schießt Du prinzipiell mit HE, erst recht wenn diese angewinkelt sind. Da Schlachtschiffe die größte Panzerung haben, kann es mit AP (Antipiercing, also panzerbrechend/durchschlagend, explodieren erst im inneren des Schiffs, wenn xy cm Panzerung durchschlagen wurde) passieren, dass Du gar keinen Schaden anrichtest. Auf nahe Distanz und wenn der Gegner Breitseite fährt, kann es für Kreuzer durchaus lohnenswert sein, Schlachtschiffe mit AP zu beschießen. Gerade die Amerikaner und Deutschen haben auf höheren Tiers eine sehr starke Durchschlagskraft.

Kreuzer-Fazit:
- Du bist ein Supporter
- Unterstütze die BBs in Deinem Team (AA und Zerstörer-Abwehr)
- Nutze Inseln zum Vorfahren und zum Beschießen von Gegnern
- Begleite Vorstöße, Rückzüge. Unterstütze den Push Deines Teams
- Unterstütze Caps (Flaggeneinnahmen)
- Eliminiere vorrangig Zerstörer (falls nah!), dann andere Kreuzer & Schlachtschiffe
- Anwinkeln, wenn Du beschossen wirst
- Zur Not, lediglich die vorderen/hinteren Kanonen nutzen
- 'Trade' Deine Hitpoints weise, erzeuge also (viel) mehr Schaden als Du Hitpoints hast!
- Wedel mit dem Heck, wenn Du fliehst
- HE auf alles was weit weg ist und Zerstörer
- AP auf nahe, breitseitg fahrende Kreuzer (und Schlachtschiffe, falls es sich in Deinem Fall lohnt)
- Schaden > Kills. Überleben > Cappen. Flaggen verteidigen > Flaggen einnehmen. Eigener Schaden > Eigene Hitpoints.

Schlachtschiffe: Als Schlachtschiff-Kapitän steht und fällt mit Dir eine Front. Früher kannte ich als BB-Spieler die Bremse überhaupt nicht und fand mich dann nach ein paar Minuten relativ weit vorne wieder, wurde von allen Seiten beschossen und - oh Wunder - versenkt, selbst wenn ich dann in etwa die Höhe meiner Hitpoints an Schaden verursacht habe. Das geht besser! Als Schlachtschiff-Fahrer musst Du ebenfalls lernen, die Minimap lesen zu können. Du musst ein Gespür dafür bekommen, wann Eure Seite einen Push durchführen sollte, wann man eine Seite vielleicht einfach nur versuchen sollte zu halten und wann Du Dich vielleicht doch besser zurück ziehen solltest. Bist Du zwar vor feindlichem AP-Beschuss relativ gut geschützt (wenn angewinkelt), so wirst Du dennoch mit HE überzogen, sobald es dem Gegner möglich ist. Auch als Schlachtschiff kannst Du deswegen Inseln nutzen, um nach vorne an die Front zu kommen, oder sogar zeitweise aus der Deckung heraus zu schießen, aber bitte beachte: Schlachtschiffe die weit hinter der Front campen, sind meines Erachtens mit einer der Hauptgründe, warum Runden verloren gehen! Dies ist ein Spiel! Du darfst sterben! Geh und trade Deine Hitpoints, denn Du hast viele davon. Als Schlachtschiff ist es Deine Hauptaufgabe, feindliche Kreuzer aus dem Spiel zu nehmen, und natürlich feindliche Schlachtschiffe. Wenn Ihr auf einer Seite in Überzahl seid, dann push! Begleite das Einnehmen von Flaggenpunkten. Sei aber natürlich auf der Hut vor feindlichen Torpedos! Zerstörer werden vornehmlich Dich anvisieren, da Du das unbeweglichste Ziel bist - Du kannst nicht so gut ausweichen.

Dein Vorstoß. Fahre mit Bedacht nach vorne. Schaue Dich um, wer fährt mit Dir, wer begleitet Dich. Halte ein Auge auf feindliche Flugzeuge. Wenn Du aufgedeckt bist, erwäge Deine Geschwindigkeit und Deinen Kurs leicht so anzupassen, so dass Du dem Feindbeschuss ausweichst. Wenn Du jedoch sowieso auf dem Weg hinter eine Insel bist, so kannst Du eine Kurs- und Geschwindigkeits-Änderung vernachlässigen. Nutze die Bremse! Wenn Du in die Nähe eines Caps gekommen bist, solltest nicht gerade Du derjenige sein, der sich unmittelbar in den Flaggenbereich stellt. Zumindest nicht zu Beginn des Spiels. Sichere vielmehr den/die Zerstörer oder den/die Kreuzer, sofern sich bereits jemand berufen fühlt, zu cappen. Erst wenn Ihr eine Seite weitestgehend geräumt habt, oder in Überzahl seid, oder der Gegner bereits die Flucht angetreten hat, dann kannst Du mit cappen. Wichtig: Ich sehe es oft, dass BB-Fahrer nach dem ersten Cap das fliehende Schiff/die fliehenden Schiffe verfolgt. Das scheint ein Automatismus zu sein (vielleicht auch ein Männer-, also Ego-Problem). Allerdings bewegen sie sich damit sehr oft vom Ort des Geschehens weg und man findet sie dann später am Kartenrand wieder ("Aber hey, der Gegner ist nun tot!", "Ja, wow!"). Hier würde ich es bevorzugen, wenn sich Schlachtschiffe (so wie auch Kreuzer und erst recht Zerstörer) um die anderen Flaggenpunkte kümmern würden, ggf. die andere Front unterstützen und vielleicht dort die Feinde flankieren oder ihnen in den Rücken fallen um die Schiffe an der anderen Front zu entlasten und den Sieg der Runde zu fokussieren! Das ist - um mal ein Bild zu finden - als würde Dir beim Essen im Restaurant eine Erbse runterfallen und wegkullern und Du würdest aufspringen und diese durch das ganze Restaurant verfolgen, während Dein Essen kalt wird und schlimmstenfalls durch die anderen Tischkameraden aufgeteilt wird. Kümmere Dich um das Wesentliche! Um den Verlauf und Ausgang der Runde. Am Kartenrand hast Du nichts zu suchen. Du gehörst an die Front, denn gerade auf nahe Distanz bist Du derjenige, der Schaden verursacht bis zum Abwinken. Als BB-Fahrer kannst Du feindliche Kreuzer "oneshotten", also mit einer Salve rausnehmen. Dafür kann es sich also schon mal lohnen, nicht direkt zu schießen, sondern ein paar Sekunden zu warten, bis sich der Kreuzer dreht und Dir die komplette Breitseite zeigt. Das gilt übrigens auch für Schlachtschiffe!

Zielpriorisierung. Schlachtschiffe schießen genauer und verheerender auf nahe Distanz, allerdings auch nur etwa 2mal in einer Minute (+/-). Somit solltest Du prinzipiell ein Ziel, welches 8km entfernt ist, einem Ziel welches 12km entfernt ist, bevorzugen. Natürlich muss das auch relativiert werden. Denn wenn das Ziel auf 8km Entfernung ein BB ist, welcher mit der Nase auf Dich zeigt, und das Ziel auf 12km ist ein Kreuzer, der Breitseite zu Dir fährt, Du hast AP geladen, ja dann bitte nimm den Kreuzer doch einfach raus, dann hat Dein Team eine Sorge weniger. Wenn der Kreuzer jedoch nur noch wenige Trefferpunkte hat und sowieso schon von Deinem Team behakt wird, dann tu Deinem Team bitte einen Gefallen und verschwende Deine Salve nicht für den Abstauber-Kill, sondern schieß auf was anderes. Schaden > Kills! Du solltest Deine Salven stets weise wählen und so viel Schaden wie möglich verursachen. Schiffe, die breitseitig zu Dir stehen, haben ein größeres Potenzial für Zitadellentreffer. Kreuzer noch mal deutlich mehr als Schlachtschiffe. Dabei reden wir über kurze und mittelweite Distanzen. Zerstörer wirst Du auf nahe Distanz eher "overpenetrieren". Überlasse die Zerstörer Deiner Secondary und Deinen Teamkameraden. Wenn es jedoch keine Unterstützung gibt und Du auf Dich alleine gestellt bist, dann geh halt auf den Zerstörer. Wenn er nicht gerade ganz nah ist, sondern >4-5km, so kannst Du hier vielleicht auch eher in den Einzelschuss-Modus gehen (einzelne Linksclicks mit der Maus anstelle von Doppelclick), so dass Du nicht Deine komplette Salve ins Wasser setzt.


Die Wahl der richtigen Munition. Auch hier werden sich erneut die Meinungen teilen. Auf weite Distanz solltet Ihr auf BBs und auch angewinkelte Kreuzer prinzipiell mit HE schießen. Auf mittlere Distanz sollte es bei angewinkelten BBs bei HE bleiben. Für Kreuzer entscheidet dann die Situation (wieviel Durchschlag/Streuung habt Ihr, um was für einen Kreuzer handelt es sich), hier braucht Ihr Erfahrungswerte. Kreuzer die auf mittlere Distanz breitseitig zu Euch fahren, sind mit AP zu beschießen. Solltet Ihr AP geladen haben und auf Schlachtschiffe schießen, die angewinkelt zu Euch fahren/stehen, dann schießt auf die Aufbauten. Zerstörer sollten auf jede Distanz - wenn Ihr überhaupt auf diese schießt - mit HE beschossen werden. Denkt dran, hier ggf. mit Einzelfeuer zu arbeiten, um nicht eine ganze Salve verschwendet zu haben.

Torpedos. Torpedos sind - wenn Ihr im direkten 1:1 gegen Kreuzer/Schlachtschiffe fit seid - mit Euer größter Feind. Und hierzu kann man auch jede Art von Bombern zählen. Bekommt ein Gefühl dafür, wann Zerstörer es auf Euch abgesehen haben. Achtet stets darauf, ob Ihr aufgedeckt seid oder nicht. Das ist eigentich der beste Indikator für Gefahr. Fahrt unvorhersehbar! Nur in den unteren Tiers ist es eigentlich noch üblich, dass BB-Fahrer schnurstracks gerade aus fahren und weder Geschwindigkeit noch Kurs ändern. Das macht man nicht. Niemals! Solange es im gegnerischen Team noch Zerstörer gibt, habt Ihr Eure Geschwindigkeit und/oder Euren Kurs regelmäßig zu ändern. Solltet Ihr mit ziemlicher Sicherheit auf einen Zerstörer zufahren, so solltet Ihr mit der Nase auf diesen zeigen und fahrt bestenfalls nicht parallel zu diesem.

Schlachtschiff-Fazit:
- Du treibst die Front nach vorne
- Du bist für einen Push Deines Teams hauptverantwortlich
- Unterstütze die Einnahme von Flaggenpunkten
- Jage nicht fliehenden Schiffen nach, wenn diese weg vom Geschehen fahren
- Eliminiere vorrangig breitseitig fahrende und nahe Ziele. Für mich persönlich Kreuzer>Schlachtschiff, aber viele Hitpoints>wenig Hitpoints!
- Anwinkeln bei Beschuss, wenn Gegner Schlachtschiff ist (zur Not, lediglich die vorderen/hinteren Kanonen nutzen)
- Stell Dich nicht in den Flaggenbereich, wenn diese Front noch nicht gesäubert ist/Zerstörer in der Nähe sein könnten
- Campe niemals fernab von der Front/am Kartenrand. Dein Team verliert dadurch!
- Trade Deine Trefferpunkte sinnvoll. Verursache (viel) mehr Schaden als Du selber Trefferpunkte hast.
- HE auf alles was weit weg ist und Zerstörer
- AP auf mittelweite und nahe, breitseitg fahrende Kreuzer und Schlachtschiffe
- Schaden > Kills. Überleben > Cappen. Flaggen verteidigen > Flaggen einnehmen. Eigener Schaden > Eigene Hitpoints.

Flugzeugträger: Zu den Trägern möchte und werde ich keinen Guide formulieren, da diese mit Abstand nicht in meine comfort Zone fallen.

Schlusswort. Sollte sich jemand (außer meinem Kumpel) die Zeit genommen haben, den kompletten Guide zu lesen, so bedanke ich mich für Eure Zeit und Eure Ausdauer. Gerne darf konstruktive Kritik und/oder Verbesserungsvorschläge hinterlassen werden. Ich werde diese dann (sollte ich diese Ansicht nachvollziehen und teilen können), gerne mit aufnehmen! Ich würde es jedoch begrüßen, wenn Beiträge wie "Was für einen Scheiß Du schreibst" unterlassen werden könnten, da diese nicht zielführend sind und ja auch irgendwie am Ziel vorbei schießen, da meine Ausführungen ja nun mal auch ein Fazit der letzten 5 Jahre sind, die mich - zumindest im Mid-Tier-Bereich - zu einem sehr soliden Spieler haben werden lassen.

Ich empfehle jedem, der sich weitergehend um die Optimierung seiner Performance bemühen möchte, Videos zu gucken und/oder Twitch-Kanäle zu verfolgen. Zumindest wenn Ihr sowieso gerade esst oder ein paar Minuten überbrücken müsst. Schaut erfahrenen Spielern über die Schulter. Schaut genau hin, wie diese in brenzlichen Situationen reagieren, wohin sie wann ihr Schiff steuern. Überlegt Euch, wenn der Spieler etwas anderes macht als Ihr gemacht hättet, ob das in dieser Situation vielleicht doch besser war. Schaut Euch an, wann der Spieler mit welcher Munition wohin schießt. Beachtet auch, wann überhaupt der Spieler schießt. Achtet bitte auch darauf, dass Ihr gute Spieler verfolgt, also solche die viele Follower haben und/oder wo die Kritiken unter dem Video größtenteils positiv sind. Geht stets kritisch mit dem Video um. Hinterfragt auch stets Eure eigene Performance und seid für Tipps von außen stets offen!

Wir sehen uns auf hoher See!

Gruß, Micha aka Gizmodan
:Smile_honoring:

  • Cool 9

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_OST_]
Moderator, Players, WoWs Wiki Team, Freibeuter
3,485 posts
14,865 battles

Ich fasse es kurz - Deine Idee in allen Ehren und auch die Mühe fordert Respekt, aber kein Anfänger liest eine Wall of Text, auch wenn es durchaus ab und zu notwendig wäre. 

 

Wenn du Interesse hast können wir das gerne zusammen als Videoform machen. Das wird eher gesehen/gehört. Lesen ist in der heutigen Zeit leider ziemlich Out. 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BIACK]
Players
86 posts
6,558 battles

Danke Dir für Deine Einschätzung und Dein Feedback. Bezogen auf die neue Generation, die Anfang 20-Jährigen, gebe ich Dir durchaus recht! Aber es gibt ja auch ein paar alte Hasen, die sich vielleicht die Zeit nehmen wollen, sich damit auseinanderzusetzen. Es ist ja nicht so, als würde ich hier unnötigen Speicherplatz belegen. Im großen und ganzen brauchte ich auch nur einen Link, den ich schicken kann :cap_like:

Ich wäre Dir also dankbar, wenn Du es stehen lassen könntest. Und vielleicht liest es ja doch der ein oder andere und kann damit was anfangen. :Smile_great:

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WG]
WG Staff, Alpha Tester
6,383 posts
2,117 battles
19 hours ago, Gizmodan said:

Danke Dir für Deine Einschätzung und Dein Feedback. Bezogen auf die neue Generation, die Anfang 20-Jährigen, gebe ich Dir durchaus recht! Aber es gibt ja auch ein paar alte Hasen, die sich vielleicht die Zeit nehmen wollen, sich damit auseinanderzusetzen. Es ist ja nicht so, als würde ich hier unnötigen Speicherplatz belegen. Im großen und ganzen brauchte ich auch nur einen Link, den ich schicken kann :cap_like:

Ich wäre Dir also dankbar, wenn Du es stehen lassen könntest. Und vielleicht liest es ja doch der ein oder andere und kann damit was anfangen. :Smile_great:

Es gibt primär "alte Hasen" in WoWs. Meiner einer in den 20ern spielt WoWs eher weniger. Das "Problem" ist allerdings in allen Generationen präsent.

Leider tendieren die Leute allgemein eher zu 3-5 Minuten Videos, aber wie du schon sagst schadet der Thread nicht und der ein oder andere hat dies wahrscheinlich lieber. So findet dann jeder sein präferiertes Format. Freut mich immer wieder solche Initiativen zu sehen.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NHOOD]
[NHOOD]
Players
3,221 posts
14,352 battles

Find ich auch gut , das es immer noch Spieler gibt die so was versuchen. Ich seh es allerdings auch so , das die Videos eher angenommen werden. Der Vorteil ist halt , das man da auch zeigen kann wie es geht oder auch nicht bzw. was man genau meint. Dein Text ist gut. Aber ein Film prägt sich doch eher ein wie das geschriebene Wort. Besonderheiten oder Feinheiten , Speziele sachen lassen sich im Video nun mal besser umsetzten.

Ich hoffe nur das es hier nicht wieder so kommt wie bei einigen voran gegangenen Versuchen. Die Diskusionen laufen aus dem Ruder und der Thread wird geschlossen.

Aber jetzt erstmal ein :cap_like: dafür.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BIACK]
Players
86 posts
6,558 battles

Danke!

Ich gebe Euch recht. Bzw. es gibt verschiedene Lerntypen. Der eine lernt besser visuell, der andere liest es lieber (und speichert das geschrieben Wort besser), der nächste braucht Diagramme.

Aber was die Videos angeht - ich bin hier voll bei Euch - so wäre vielleicht mal ein Sammelthread nützlich, in welchem die besten "Guide"-Videos verlinkt sind. Zum Beispiel ein Video für den Bereich "Richtiges Zielen", ein Video für den Bereich "Zitadellentreffer" oder "Die richtige Munitionswahl". Ich persönlich werde keine Videos machen. Ich habe mich noch nie damit auseinander gesetzt und es geht schon damit los, dass ich meine Stimme hasse :cap_haloween:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NHOOD]
[NHOOD]
Players
3,221 posts
14,352 battles

den Bereich gibt es ja. Da ist halt alles dabei , nicht nur " Lernvideos". Vieleicht kann man ja noch einen Bereich nur für solche Videos einrichten.

https://forum.worldofwarships.eu/forum/209-videos-streams-blogs/

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BIACK]
Players
86 posts
6,558 battles

Habe eine nette Nachricht zu dem Guide bekommen... Nein wirklich! Keine Ironie :cap_like:

Vielleicht könnte man den pinnen? Da sind ja doch einige recht verstaubte Exemplare.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_HEL]
[_HEL]
Players
201 posts
13,859 battles

Möchte hier Dir meinen Respekt aussprechen. :cap_like:

 

Hast Dir viel Mühe gemacht und das Riskio in Kauf genommen in Konflikt mit Spielern zu geraten die meinen es besser zu wissen. 

 

Wünsche Dir noch viel Erfolg mit Deinem "Schüler" und habt weiterhin Spaß an Wows. Dafür wird es ja auch gespielt :cap_rambo:

 

Schönes WE zusammen

 

 

 

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[HADES]
[HADES]
Beta Tester
5 posts
1,117 battles

Also auch von mir vielen Dank. Bin noch "alte Schule" und mag geschriebenen Text!

 

Bezüglich dem Rat mal ein paar Youtube-Videos anzuschauen: Da gibt es ja überwältigend viele....

Da wären auch ein paar Tipps sinnvoll, welche sich qualitativ lohnen. Als Anfänger kann man das nicht so richtig einschätzen.

Mich würde da insbesondere sowas wie Taktik oder "Kartenkunde" interessieren. Und am besten jemand, der nicht nur gut spielt, sondern seine Vorgensweise auch während der Vidos erklärt, warum er gerade dieses oder jenes macht...

Darf wegen mir auch Englischsprachig sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
201 posts
218 battles
Vor 24 Minuten, Torgano sagte:

Als Anfänger kann man das nicht so richtig einschätzen.

Schau mal hier. 

 

Es gibt davon noch eine Unmenge mehr, da ist sicher das passende für Dich dabei. wer sucht, findet auch.

 

Und nicht nur vom "Spiel Center"

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ACFE]
Players
1 post

Guter Beitrag.

 

Ich ziehe definitiv die Textform vor. Wer schon ein paar Runden hinter sich gebracht hat

sollte in der Lage sein deine Schilderungen mit dem Spielablauf in Einklang zu bringen

und seine Schlüsse zu ziehen.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×