Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
_Charly_09

Warum eine Verwarnung

88 comments in this topic

Recommended Posts

Players
6 posts
2,486 battles

Muss mal was loswerden was bestimmt viele betrifft. Habe mich heute mindestens 10 mal neu einlogen müssen, weil ich in einem Gefrecht immer wieder rausgeflogen bin.

Jetzt zeigt er mir eine Verwarnung, an das ich das Schlachfeld frühzeitig verlassen habe..... Was kann ich dafür :Smile_sad: ????? An mir lieg es nicht, weil WoT läuft auch flüssig.

 

Könnt ihr das mal bitte besser steuern?

 

Dann habe ich noch was, wenn ich Torpedos abfeuere um ein Gegner zu versenken und dann irgend so einer von meinen Verbündeten einfach reinfährt ,der genau sieht was da kommt ,warum bekomme ich dann auch eine Strafe wegen Teamkill..... es kann keiner was dafür wenn der andere eine Sehschwäche hat und dafür versenkt wird. Auch hier bitte ich mal um eine klare Aussage warum und wieso.

  • Cool 2
  • Funny 11

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AOBA]
Moderator, Players, WoWs Wiki Team, Freibeuter
2,921 posts
13,732 battles

Zu 1:

Das Spiel macht keinen Unterschied zwischen einem unverschuldeten Verbindungsabbruch (Router kaputt, Provider hat Probleme, Server spinnen, oder Stromausfall) und einem absichtlichen (Alt-F4 oder PC aus), da eine Unterscheidung eben nicht möglich wäre. Also resultiert beides in einer Sanktion nach einer bestimmten Anzahl an Vorkommnissen. Es gibt da auch keine wirklich andere Lösung, da sonst jeder ungestraft das Spiel verlassen könnte.

 

Zu 2:

Wer Torpedos abfeuert (vor allem aus 2. Reihe) ist für sie verantwortlich. Ganz einfach. 

  • Cool 11

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
333 posts
14,173 battles
18 minutes ago, _Charly_09 said:

Dann habe ich noch was, wenn ich Torpedos abfeuere um ein Gegner zu versenken und dann irgend so einer von meinen Verbündeten einfach reinfährt ,der genau sieht was da kommt ,warum bekomme ich dann auch eine Strafe wegen Teamkill..... es kann keiner was dafür wenn der andere eine Sehschwäche hat und dafür versenkt wird. Auch hier bitte ich mal um eine klare Aussage warum und wieso.

Eine klare Aussage möchtest Du?

 

Ein Blick in Deine Statistik ist Aussage genug. 

 

Mfg

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
10 posts
6,513 battles

1. Es ist nachvollziehbar, dass Du sauer bist, wenn Du mehrfach aus dem Spiel fliegst. Wenn es keine Server-Probleme sind, wovon ich ausgehe, denn die anderen bleiben ja "drin", liegt es aber an Deinem System. Dann bist Du auch dafür zuständig, die Probleme zu lösen, immerhin lässt Du Dein Team zurück, auch wenn es natürlich nicht absichtlich passiert. Ich hatte solche Probleme mal nach einem Windows-Update, nachdem ich diverse Treiber aktualisiert hatte, war das Thema wieder erledigt. Ansonsten ist es natürlich so, wie SkipperCH sagt - eine Unterscheidung zwischen einem absichtlichen und einem unverschuldeten Verbindungsabbruch ist von WOW-Seite nicht möglich.

 

2. Das Thema kommt auch immer wieder auf - wenn Du jemanden aus dem eigenen Team getroffen hast, bist Du "schuld" - Punkt. Du hast es nicht mit Absicht gemacht, der andere ist aber vermutlich auch nicht absichtlich in Deinen Torpedo-Fächer gefahren. Wer ist jetzt "mehr" schuld? Ich würde sagen, der Torpedo-Schütze...  Das "Opfer" findet das vermutlich in dem Moment nicht besonders witzig aber vermutlich ist das jedem Spieler, der intensiv spielt, schon einmal passiert, dass er jemanden aus Versehen getroffen hat.  So ca. 2x im Jahr passiert mir das auch. Dann bin ich halt ein paar Spiele rosa, so what?   :Smile_Default:

  • Cool 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
6 posts
2,486 battles
38 minutes ago, SkipperCH said:

Zu 1:

Das Spiel macht keinen Unterschied zwischen einem unverschuldeten Verbindungsabbruch (Router kaputt, Provider hat Probleme, Server spinnen, oder Stromausfall) und einem absichtlichen (Alt-F4 oder PC aus), da eine Unterscheidung eben nicht möglich wäre. Also resultiert beides in einer Sanktion nach einer bestimmten Anzahl an Vorkommnissen. Es gibt da auch keine wirklich andere Lösung, da sonst jeder ungestraft das Spiel verlassen könnte.

 

Zu 2:

Wer Torpedos abfeuert (vor allem aus 2. Reihe) ist für sie verantwortlich. Ganz einfach. 

Magst ja recht haben aber World of Tanks läuft ohne Probleme (wie jetzt gerade) also liegt es nicht am Rechner.

World of Warships fliege ich immer noch permanent raus .

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AOBA]
Moderator, Players, WoWs Wiki Team, Freibeuter
2,921 posts
13,732 battles

Es scheint derzeit vereinzelt Verbindungsprobleme zu geben. Diese betreffen aber offenbar nur eine bestimmte Gruppe. Ob es regional ist, oder Anbieter abhängig ist nicht zu sagen.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,433 posts
11,505 battles
55 minutes ago, _Charly_09 said:

Auch hier bitte ich mal um eine klare Aussage warum und wieso.

Weil nix passiert wäre wenn du keine Torps abgefeuert hättest in die ein Teammitglied reinfahren kann. Da gibt es kein wenn und aber, das ist schlicht ne Tatsache an der nichts zu rütteln ist. Ob das Teammitgliet da reinfährt weil es blind ist, dich trollen will oder er keine Chance hat auszuweichen spielt dabei keine Rolle, weder fürs System noch für die Frage wessen Schuld das ist. Deine Torps, deine Verantwortung.

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
6 posts
2,486 battles
24 minutes ago, felix_gunner_2 said:

Eine klare Aussage möchtest Du?

 

Ein Blick in Deine Statistik ist Aussage genug. 

 

Mfg

Ich glaube das eine hat nix mit dem anderen zu tun oder ,mir geht es nicht um die Torpedos sondern , das man nix dafür kann wenn man ohne Gründe aus dem Spiel fliegt und dann einfach eine Strafe bekommt. wie gesagt ich fliege aus dem Spiel raus ...... dann versucht man schnell wieder reinzukommen aber dann steht einfach da " warte auf Autorisierung " und man wartet und wartet und wartet ...... nix passiert ausser das dann da steht " keine Internetverbindung " was ja nicht sein kann weil World of Tanks läuft ja und der Rest auch " finde den Fehler würde ich mal sagen.

Siehe Bild1 steht schon seit 5 min da und siehe da Bild 2 :cap_haloween: läuft .Und falls jetzt kommt mache mal eins aus ...... es sind 2 unterschiedliche Rechner

World of Warships 25.09.2020 16_17_03.png

WoT Client 25.09.2020 16_21_11.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
6 posts
2,486 battles
16 minutes ago, SkipperCH said:

Es scheint derzeit vereinzelt Verbindungsprobleme zu geben. Diese betreffen aber offenbar nur eine bestimmte Gruppe. Ob es regional ist, oder Anbieter abhängig ist nicht zu sagen.

Na das ist doch eine Aussage :cap_like:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
27,401 posts
14,560 battles
21 minutes ago, _Charly_09 said:

Ich glaube das eine hat nix mit dem anderen zu tun oder ,mir geht es nicht um die Torpedos sondern , das man nix dafür kann wenn man ohne Gründe aus dem Spiel fliegt und dann einfach eine Strafe bekommt. wie gesagt ich fliege aus dem Spiel raus ......

Wenn man 10 mal aus dem Spiel fliegt, ist das schon ein Wink mit dem Zaunpfahl.

Wenn die Verbindung nicht stabil ist, hört man auf zu spielen.

  • Cool 8

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
486 posts
9,967 battles
Vor 2 Stunden, _Charly_09 sagte:

Dann habe ich noch was, wenn ich Torpedos abfeuere um ein Gegner zu versenken und dann irgend so einer von meinen Verbündeten einfach reinfährt ,der genau sieht was da kommt ,warum bekomme ich dann auch eine Strafe wegen Teamkill..... es kann keiner was dafür wenn der andere eine Sehschwäche hat und dafür versenkt wird. Auch hier bitte ich mal um eine klare Aussage warum und wieso.

 

Das Markierte ist eine Annahme deinerseits. Deine Augen - Dein Gesehenes - seine Augen [keine Anspielungen auf mein Profilbild]- hehe...

 

Bist Du Jäger?

Wenn ja, erkläre ich das mal so - so lange Du nicht ausschließen kannst, dass irgendein Vollblinder in das Schussfeld rennt, darfst nicht abdrücken. 

Da muss die Sau halt warten.

 

Ganz einfach und logisch. Selbes Prinzip hier mit den Torps.

 

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
Beta Tester
6,170 posts
10,500 battles
3 hours ago, _Charly_09 said:

Ich glaube das eine hat nix mit dem anderen zu tun oder ,mir geht es nicht um die Torpedos sondern , das man nix dafür kann wenn man ohne Gründe aus dem Spiel fliegt und dann einfach eine Strafe bekommt. wie gesagt ich fliege aus dem Spiel raus ...... dann versucht man schnell wieder reinzukommen aber dann steht einfach da " warte auf Autorisierung " und man wartet und wartet und wartet ...... nix passiert ausser das dann da steht " keine Internetverbindung " was ja nicht sein kann weil World of Tanks läuft ja und der Rest auch " finde den Fehler würde ich mal sagen.

Siehe Bild1 steht schon seit 5 min da und siehe da Bild 2 :cap_haloween: läuft .Und falls jetzt kommt mache mal eins aus ...... es sind 2 unterschiedliche Rechner

World of Warships 25.09.2020 16_17_03.png

WoT Client 25.09.2020 16_21_11.png

Einfach nicht beide gleichzeitig laufen lassen, der Rest wurde schon erklärt. Die Spiele stehen nicht so drauf wenn der gleiche Account in beiden Spielen eingeloggt ist. Darum wirst du atomatisch beim ersten ausgeloggt, wenn du auf demselben Rechner im zweiten einloggst.

 

 

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
74 posts

Moin, also zur ersten Anfrage gab es heute schon einige Schwierigkeiten (WOWS oder Telekom keine Ahnung). Heute Vormittag lief alles rund. Heute Nachmittag oje, andauernd Autorisierungstillstand beim Einloggen,dann drin, dann beim Spielanfang wieder Autorisierung dann raus, dann pinky für 3 Spiele.Die  gemacht und genau nach☺ dem dritten☺wieder im Autorisierenbildschirm gefangen. Auszeit genommen ,Rosen für die Frau gekauft, gepunktet, Spiel läuft auch wieder, guter Tag. MfG Gravi.... P.S. gibt Tage und Tage

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
5 posts

Schießt Du Torpedos ab wie ein Blinder, steckt selten ein Sinn dahinter.

Siehst Du nicht Deinen Kumpel der da kommt und Dich nach einen Treffer schwer verdommt ... äh verdammt.

 

 

:cap_horn:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
6 posts
2,486 battles
4 hours ago, Igarigen said:

Einfach nicht beide gleichzeitig laufen lassen, der Rest wurde schon erklärt. Die Spiele stehen nicht so drauf wenn der gleiche Account in beiden Spielen eingeloggt ist. Darum wirst du atomatisch beim ersten ausgeloggt, wenn du auf demselben Rechner im zweiten einloggst.

 

 

 

Das ist doch totaler Quatsch bei mir laufen immer beide Spiele und ich bin noch nie rausgeflogen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
6 posts
2,486 battles
8 hours ago, SkipperCH said:

Zu 1:

Das Spiel macht keinen Unterschied zwischen einem unverschuldeten Verbindungsabbruch (Router kaputt, Provider hat Probleme, Server spinnen, oder Stromausfall) und einem absichtlichen (Alt-F4 oder PC aus), da eine Unterscheidung eben nicht möglich wäre. Also resultiert beides in einer Sanktion nach einer bestimmten Anzahl an Vorkommnissen. Es gibt da auch keine wirklich andere Lösung, da sonst jeder ungestraft das Spiel verlassen könnte.

 

Zu 2:

Wer Torpedos abfeuert (vor allem aus 2. Reihe) ist für sie verantwortlich. Ganz einfach. 

danke schön , das ist mal eine richtige Antwort

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SOLOS]
Players
265 posts
16,475 battles

Musste gestern Abend auch 12 Coop Spiele nach Verbindungsabbrüchen absolvieren. Eine gute Idee wäre, wenn WOWS bei gehäuften Verbindungsabbrüchen, die Strafe wegen Inaktivität aussetzt. Technische Probleme mit der Onlineverbindung dürften in der Regel der Hauptgrund für diese "Strafe" sein, dass eine größere Anzahl der Spieler so wahnsinnig ist, den PC bei vollen Betrieb vom Stromnetz zu nehmen, kann ich ich nicht vorstellen.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
Players
402 posts
16,757 battles
On 9/25/2020 at 4:46 PM, ColonelPete said:

Wenn man 10 mal aus dem Spiel fliegt, ist das schon ein Wink mit dem Zaunpfahl.

Eher sogar schon mit dem Telegraphenmast.

 

Der Grund für die Aussetzer ist doch sogar schon für einen blinden mit Krückstock naheliegend.

 

Mir schleierhaft warum der TE solch ein Fass aufmacht.

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
930 posts
11,527 battles
Vor 1 Stunde, Prien_13 sagte:

Musste gestern Abend auch 12 Coop Spiele nach Verbindungsabbrüchen absolvieren. Eine gute Idee wäre, wenn WOWS bei gehäuften Verbindungsabbrüchen, die Strafe wegen Inaktivität aussetzt. Technische Probleme mit der Onlineverbindung dürften in der Regel der Hauptgrund für diese "Strafe" sein, dass eine größere Anzahl der Spieler so wahnsinnig ist, den PC bei vollen Betrieb vom Stromnetz zu nehmen, kann ich ich nicht vorstellen. 

 

 

Egal woher die Probleme mit der Verbindung kommen, das Ergebnis ist für das Spiel das gleiche. Der Spieler, der im Spiel sein sollte ist nicht da, was das Team erstmal in eine nachteilige Situation versetzt. Daher ist eine Strafe, unabhängig vom Grund der Verbindungsabbrüche, gerechtfertigt. Vor allem da auch WG nicht nachvollziehen kann, warum ein Spieler einen Verbindungsabbruch hat (sofern der Server selbst nicht daran Schuld hat). Dazu muss man nicht unbedingt den PC vom Stromnetz trennen. Es reicht, wenn man das Netzwerkkabel zieht.

 

Mir ist es egal, warum ein Spieler nicht da ist. Für mich zählt nur der Fakt, dass der Spieler nicht am Spiel teilnimmt. Die meisten Probleme mit der Verbindung werden ja auch nicht direkt vom WoWs-Server verursacht (in so einem Fall könnte man darüber nachdenken, ob ein Aussetzen der Strafe sinnvoll ist), sondern die Ursachen liegen meist beim Spieler selbst oder auf dem Weg, den die Verbindung zum Server nimmt. Wenn ich merke, dass meine Verbindung nicht stabil ist, spiele ich auch keine Gefechte mehr, bis die Verbindung wieder stabil ist.

  • Cool 2
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MHT]
Players
12 posts
875 battles

Hallo zusammen,

 

ich habe den Eindruck, dass das Recht heutzutage vollkommen umgedreht wird und hierbei rede ich nicht von den Situationen, in denen man mit seinen Torpedos oder Granaten ein Teammitglied trifft, weil man entweder nicht aufgepasst hat oder dieses vorsätzlich getan hat. Dafür ist eine Bestrafung vollkommen richtig.

Hier geht es um ein grundsätzliches Problem mit stabilen Verbindungen. Mir will doch wohl keiner ernsthaft erklären, wenn man bei WOWS plötzlich aus dem Spiel rausfliegt und auch auch auf der Wargamingseite im Internet keine Anmeldung mehr möglich ist (über Stunden hinweg), dass es dann generell ein Problem des PC des Users ist, weil Windows Updates nicht durchgeführt wurden.

Eine sehr "einleuchtende" Aussage, wenn der PC auf dem neuesten Stand ist (im Hinblick auf die Updates).

Dann werfe ich mal die Frage in den Raum, wie es sein kann dass ein ähnliches Spiel (anderer Anbieter) im selben Zeitraum einwandfrei funktioniert?

So viel zum Thema stabile Verbindung.

Es ist also richtig, dass es immer das Verschulden des Users ist?

FALSCH!!!

Es ist schlichtweg einfacher das Problem auf diese Weise zu lösen.

Mal davon abgesehen glaube ich nicht, dass es für das System bei Wargaming nicht möglich ist, regionale Serverausfälle zu erkennen, bei dem was heutzutage alles über Software-Programmierungen möglich ist, im Hinblick auf den technischen Fortschritt.

 

Aber ich weiß, Widerrede ist nicht gerne gesehen. Es ist ja einfacher bestimmte Dinge als gegeben hinzunehmen.

Allerdings ändert man (auch Frau) so nichts.

 

Beste Grüße Huey_74

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
Beta Tester
6,170 posts
10,500 battles
13 hours ago, _Charly_09 said:

Das ist doch totaler Quatsch bei mir laufen immer beide Spiele und ich bin noch nie rausgeflogen

Ok, dachte wirklich es verhält sich so wie von mir geschrieben. Wieder was gelernt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
Beta Tester
6,170 posts
10,500 battles
15 minutes ago, Huey_74 said:

Dann werfe ich mal die Frage in den Raum, wie es sein kann dass ein ähnliches Spiel (anderer Anbieter) im selben Zeitraum einwandfrei funktioniert?

Weil der Server des anderen Spiels einen anderen Standort hat, die Verbindung ein anderes Routing nutzt, andere Knotenpunkte für die Datenweiterleitung genutzt werden. Darauf hat WG(oder andere Spielanbieter) nur sehr begrenzt, wenn überhaupt, Einfluss. Das liegt meist am Provider und Knotenpunkten wenn solche Probleme entstehen wie im Moment.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MHT]
Players
12 posts
875 battles

Vielen Dank für die technische Erklärung - leuchtet ein.

Das erklärt allerdings nicht, warum es dann trotzdem ein Problem des Users bleibt.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[R_N_G]
Alpha Tester
6,075 posts
11,400 battles
Vor 21 Stunden, SkipperCH sagte:

Zu 1:

Das Spiel macht keinen Unterschied zwischen einem unverschuldeten Verbindungsabbruch (Router kaputt, Provider hat Probleme, Server spinnen, oder Stromausfall) und einem absichtlichen (Alt-F4 oder PC aus), da eine Unterscheidung eben nicht möglich wäre. Also resultiert beides in einer Sanktion nach einer bestimmten Anzahl an Vorkommnissen. Es gibt da auch keine wirklich andere Lösung, da sonst jeder ungestraft das Spiel verlassen könnte.

 

Zu 2:

Wer Torpedos abfeuert (vor allem aus 2. Reihe) ist für sie verantwortlich. Ganz einfach. 

Die bestimmte Anzahl an Vorkommnissen ist genau 1 ( eins ). Ein Spielabbruch reicht für 3 Runden "pink", selbst wenn du dich ins gleiche Spiel wieder einloggst (vorausgesetzt es funktioniert). Hast du Pech und fliegst gleich wieder raus, dann ist "Rot" und Coop angesagt. Angezeigt werden 16 Spiele, du musst aber nur 6 - 8 im Coop absolvieren, dann bist du wieder Pink  und kannst normal weiterspielen. Hab ich letztens erst mit 'nem vermutlich falschen GraKa-Treiber erleben dürfen

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
Beta Tester
6,170 posts
10,500 battles
10 minutes ago, Huey_74 said:

Vielen Dank für die technische Erklärung - leuchtet ein.

Das erklärt allerdings nicht, warum es dann trotzdem ein Problem des Users bleibt.

Es nur indirekt ein Problem des Users, er ist Kunde beim Provider, der wiederum Kunden der Knotenpunktbetreiber  ist. Also ist es nicht der Fehler des Users, aber der seines Internetanbieters, der User muss das vorhandene Problem reklamieren, der Spieleanbieter kann den Provider höchstens auf einen Fehler hinweisen, aber hat keinen Anspruch aus Besserung, der User als Kunde hat diesen Anspruch aber durchaus.

 

Bis jetzt hat sich sehr oft gezeigt, das Telia (Knotenpunktbetreiber) ein Problem ist, dessen Mühlen aber sehr langsam arbeiten bei Lösungen. Zumindest hab ich das so in Erinnerung.

 

 

Edit: Der Spieleanbieter kann nicht erkennen, weswegen die Verbindung abbricht, der User in der Regel auch nicht. Einerseits ist die Verwarnung also gerechtfertigt, denn wenn die Verbindung fehlt muss man ja nicht 10-20mal neu versuchen. Alles was man als User versuchen kann, ist halt eben das übliche, Treiber aktuell halten, Spiel oder PC neustarten, Router neustarten. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

×