Jump to content
Server Restart - 30 October, 05:00 UTC Read more... ×
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Flottenadmiral_Bender

Kapitäne kostenlos umskillen

102 comments in this topic

Recommended Posts

Players
149 posts
11,366 battles

Ich fände es gut, wenn Anfänger in den ersten 6 Monaten ihre Kapitäne kostenlos umskillen könnten.

 

Davon würden auch Leute profitieren, die einen 2., 3., ... Account aufmachen.

 

Selbst WG hätte was davon. Die Spieler werden daran gewöhnt ihre Kapitäne regelmäßig umzuskillen und wenn es nicht mehr kostenlos ist, nehmen sie dafür (Kapitänspunkte oder kaufen) Dublonen.

 

Zudem wäre es eine nette Geste, wenn man Anfängern, die sich ganz neu im Spiel noch nicht auskennen, etwas helfen würde.

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
Players
4,034 posts
14,066 battles

Warum sollte man seine Kapitaene permanent/regelmaessig umskillen? wenn der Build einmal steht, braucht man eigentlich nicht umskillen...und wer regelmaessig seinen kapitaen umskillen will, der soll halt was dafuer zahlen, auch am anfang. Warum sollten leute die mehrere accounts haben davon profitieren, wenn es anfaengern helfen soll? die leute die mehrere accounts haben sollten sich entsprechend auskennen und brauchen solche "Hilfen" nicht.

Es waere sinnvoller den Leuten builds zu erklaeren und skills zu erklaeren die sinnvoll fuer bestimmte klassen und spielstile sind, nciht einfach nur stumpfes umskillen.

Anfaenger haetten mehr davon wenn sie beim skillen unterstuetzung bekommen und nicht permanent umskillen. Das waere eine wesentlich sinnvollere und nettere Geste als stumpfes umskillen.

Und wenn man schon umskillen  kostenlos machen will, warum zeitlich begrenzen und nicht auf spiele? wer in den ersten 6 monaten nun massenhaft spiele spammt lernt viel mehr und schneller seine builds, er nicht oft spielen kann braucht laenger. auf 200 spiele begrenzt ist es fuer jeden gleich und "fairer"


 

  • Cool 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
149 posts
11,366 battles

jeder spielt anders und lernt anders

 

das auch Leute bei ihrem 2. Account etc. was davon hätten war nur als Beispiel, da es vielen ja nur um den eigenen Vorteil geht

 

es auf die Anzahl der Gefechte zu beschränken halte ich für falsch, weil die einen zich Reihen gleichzeitig hochziehen und so nur niedrigen Stufen was von hätten, wo der Kapitän eh noch kaum Punkte hat

 

zieht man hingegen konsequent eine Reihe durch, so kommt man nicht nur viel schneller zu einem höheren Schiff, nein man kann (wenn man den Kapitän immer mit nimmt) auch den Kapitän um einiger höher leveln und dann wirkt sich der Vorteil eines kostenlosen umskillens auch wirklich mal aus

 

wie gesagt wäre es eine Hilfe für Anfänger, die nicht nur stur irgendwelche Tabellen nachbauen, sondern eigene Erfahrungen sammeln wollen

 

zudem gibt es zu vielen Schiffen sehr unterschiedliche Meinungen, zumal auch wie du sagst der Spilstil oft unterschiedlich ist

 

jedenfalls hat es für erfahrene / langjährige Spieler keine Nachteile und Anfänger hätten vllt. mehr Spaß am Spiel, wenn sie nicht wegen einem dummen Skillfehler was dafür ausgeben müssten

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TFP_]
Moderator
2,793 posts
13,487 battles
Vor 1 Stunde, Flottenadmiral_Bender sagte:

Ich fände es gut, wenn Anfänger in den ersten 6 Monaten ihre Kapitäne kostenlos umskillen könnten.

 

Davon würden auch Leute profitieren, die einen 2., 3., ... Account aufmachen.

 

Selbst WG hätte was davon. Die Spieler werden daran gewöhnt ihre Kapitäne regelmäßig umzuskillen und wenn es nicht mehr kostenlos ist, nehmen sie dafür (Kapitänspunkte oder kaufen) Dublonen.

 

Zudem wäre es eine nette Geste, wenn man Anfängern, die sich ganz neu im Spiel noch nicht auskennen, etwas helfen würde.

 

Nein. Kapitän umskillen ist jetzt schon kostenlos. Dafür gehen eben die Kapitäns XP drauf. 

  • Cool 5
  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
Players
4,034 posts
14,066 battles

Anfänger sollen low tier spielen. Ganz einfach. Wenn die sich ins high tier pushen wollen weil eine Linie fahren und sonst isses egal, sollen die keinen Vorteil haben. Und ob ich eine oder 6 Linien spiele ist bei ner spielebegrenzung von x spiele pro linie ziemlich egal. 

 

Ansonsten von mir aus stufenbegrenzung oder level des cpt, aber keine zeitliche Begrenzung des Accounts. 

 

Wenn man sich vorher informiert was man macht, könnte man Fehler zb auch vermeiden. Und verskillen gehört dazu, genauso wie informieren und lernen. 

 

 

Schiffe sind aufgrund ihrer Eigenschaften oftmals an einen bestimmten Stil gebunden um effektiv zu sein. Eine zao oder Hindenburg kann ich niemals so spielen wie eine desmo... Und je nach build kann man bei hybride Spielen wie man will, wenn man sich kurz mit der Materie befasst weiss man was man mag und kann das skillen. Anfänger brauchen sowas nicht. So weit sind Anfänger nicht. Anfänger brauchen Beispiele und Visualisierungen, keine kostenlosen umskillungen. 

Anfänger bräuchten für die erste Zeit geskillte Kapitäne die unterschiedliche builds beinhalten und die man auswählen kann damit man die Effekte davon merkt. In der Zeit können die von mir aus auch cpt XP sammeln womit sie spater die ersten cpt atrainieren können. Oder ab T5 nen 10er cpt pro linie geschenkt oder so. 

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
Moderator, WoWs Wiki Team
2,059 posts
6,541 battles

Wer einfach drauf los klickt, ohne davor zu überlegen, wird eben dadurch "bestraft". Wenn man sich nur ein paar Gedanken vorm Skillen macht oder die verfügbaren Hilfsmittel nutzt, muss man nicht umskillen. Und im Lowtier ist es eh nicht so kritisch, das ist das, wo Anfänger hingehören. Wer T8 und höher spielen will, sollte so weit sein, dass das mit den Kapitänen kein Problem mehr ist.

  • Cool 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
553 posts
Vor 2 Stunden, Flottenadmiral_Bender sagte:

Zudem wäre es eine nette Geste, wenn man Anfängern, die sich ganz neu im Spiel noch nicht auskennen, etwas helfen würde.

Sicher muß Anfängern geholfen werden, damit sich nach ca. 150 Gefechten bereits auf einem z.B. T8 Premium-Schiff Erfahrung sammeln können!!

  • Funny 3
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
[ENUF]
Beta Tester, Players, In AlfaTesters
1,092 posts
14,015 battles

Ausserdem, kann man Vorab Skillungen festlegen, und sich Sachen abspeichern. Dafür gibt es Tools.

Entweder direkt bei WG: https://worldofwarships.com/de/content/captains-skills/?skills=&ship=Battleship

Oder vom Drittanbieter:  https://wowsft.com/

 

So kann man vorab festlegen wie man spielen will, und kann diese auch vergleichen.

  • Cool 3
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_DMP_]
Players
2,109 posts

Die Meta ändert sich regelmäßig, zb CV Rework, AA wurde angepasst auf sehr vielen Schiffen usw.

Dadurch sind schon Umskillungen der Kapitäne zu überlegen. 

Und sei es nur ein Skill, den ich durch eine Wandlung der Meta umskillen möchte, muss ich den Kapitän komplett resetten!

 

Kapitäns EP ist auch eine Art Bezahlung, wie es oben anklang..

 

Ich kritisiere die Ökonomie im Spiel nicht, an keiner Stelle, außer die Kapitäne.

Ja es gibt Seiten, die einem Skillungen bieten, letztlich muss aber jeder selbst seine Skillung für sich finden.

 

Für mich gehört zum Lernprozess dazu, das man Skillungen der Kapitäne testet.

Unabhängig davon, dass der Sekundär Build nur noch bedingt Sinn macht ( Änderung der Meta! ),  würde man vielleicht 20 BB Kapitäne umskillen wollen.

Das wären max 9500 Dublonen oder 3,8 Millionen Kapitäns EP ( hat kein Mensch rumliegen ) 

Das ist defintiv zuviel.

 

Das heißt, Spieler sollen lernen, aber füers lernen bezahlen. Das passt nicht!

 

Wie dem auch sei, ich möchte WG keine Einnahmen rauben, darum wäre ich für ein 3er Set Umskillungen pro Monat umsonst, danach Verdopplung der Kosten.

Das wäre fair!

 

"Last but not Least", fahre ich T9 -> 3 vs 3 Gewertete Gefechte mit Sec, Random mit "Überleben"..... lasse das mal so stehen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
[M-0-D]
Players
3,138 posts
13,870 battles
Vor 6 Stunden, SkipperCH sagte:

 

Nein. Kapitän umskillen ist jetzt schon kostenlos. Dafür gehen eben die Kapitäns XP drauf. 

 

Die ein Anfänger natürlich massenhaft rumliegen hat, nicht wahr :Smile_trollface:

  • Cool 1
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
255 posts
1,031 battles
Vor 7 Stunden, SkipperCH sagte:

Nein. Kapitän umskillen ist jetzt schon kostenlos. Dafür gehen eben die Kapitäns XP drauf.

Bei Anfängern? Kapitäns XP? Natürlich in Massen

 

Wer ist ist hier der Anfänger??? :Smile_facepalm:

Wie lange dauert es wohl für einen Anfänger seinen ersten Kapitän einigermaßen auf Punkte zu bekommen? Auf wie viele Schiffe einer Linie muss er den wohl schon portieren bis er mal ordentlich Punkte hat...und alleine das kosten schon jedesmal....natürlich auch wieder nur Kapitäns XP

Und bei wie vielen Linien ist es möglich, vom ersten bis zum letzten die gleiche Skillung zu verwenden?

 

Es wäre nicht schlecht....aber von Pros mit jedem Schiff samt 19er Kapitän ist keine Antwort für Anfänger zu erwarten

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
601 posts
8,404 battles

Bei den jetzigen Anfängern geht es schneller als zu meiner Zeit. 

 

Für mein 1 n 19ner hab 1 Jahr gebraucht. 

 

 Jetzt mit den ganzen super singnale und Tarnungen eventuell 1 Monat oder weniger je nach den wie viele spiele ich mache .

 

 

  • Cool 5
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
371 posts
13,010 battles
10 hours ago, _ReWinD_ said:

Warum sollte man seine Kapitaene permanent/regelmaessig umskillen?

für anfänger macht das schon sinn. ab T3 traktiert man anfänger mit bomberwellen. welcher newbie ahnt schon, dass es sich zB beim flakskill nur um einen WGscherz handelt (böse zungen sprechen auch schon mal von einer falle, in welche noobs gelockt werden, um dublonen für's umskillen auszugeben)?

 

mit blick auf die kosten, egal ob Kep oder dublonen, wird dann nicht umgeskillt und lieber ein schlechtes setup in kauf genommen.

wenig erfahrung, dazu falscher build - schon ist der weg geebnet zur tomate.

learning by doing ist eben besser, als irgendwelche ominösen prozentwerte, geschrieben in den tooltips der skills. gerade bei den skills, kann das ausprobieren doch recht schnell, recht teuer werden.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
Players
4,034 posts
14,066 battles
Vor 3 Minuten, UrsusTr sagte:

für anfänger macht das schon sinn. welcher newbie ahnt schon, dass es sich zB beim flakskill nur um einen WGscherz handelt (böse zungen sprechen auch schon mal von einer falle, in welche noobs gelockt werden, um dublonen für's umskillen auszugeben)?

 

mit blick auf die kosten, egal ob Kep oder dublonen, wird dann nicht umgeskillt und lieber ein schlechtes setup in kauf genommen.

wenig erfahrung, dazu falscher build - schon ist der weg geebnet zur tomate.

learning by doing ist eben besser, als irgendwelche ominösen prozentwerte, geschrieben in den tooltips der skills. aber gerade bei den skills, kann das ausprobieren doch recht schnell, recht teuer werden.

Die Aussage war, die leute werden "daran gewöhnt regelmäßig umzuskillen". Das heisst, sie skillen später wenn sie Ahnung haben und die cpt mehr Punkte besitzen weiter "regelmäßig um". Und das war die Frage, warum sollte man als erfahrener Spieler später "regelmäßig umskillen"? 

Dass Anfänger das machen ist was anderes, darum geht's bei der Frage nicht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
371 posts
13,010 battles

die frage habe ich zitiert, sie ist allgemein formuliert, erfahrene spieler werden dort nicht erwähnt. erst in der antwort, die du dir auf deine eigene frage gibst, grenzt du ein.^^

don't worry, möchte keine haarspalterei betreiben. nur kurze erklärung wie, was, wer, usw zu meiner antwort führten.

  • Cool 1
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
19 posts
Vor 10 Stunden, Flottenadmiral_Bender sagte:

Ich fände es gut, wenn Anfänger in den ersten 6 Monaten ihre Kapitäne kostenlos umskillen könnten.

 

Davon würden auch Leute profitieren, die einen 2., 3., ... Account aufmachen.

 

Selbst WG hätte was davon. Die Spieler werden daran gewöhnt ihre Kapitäne regelmäßig umzuskillen und wenn es nicht mehr kostenlos ist, nehmen sie dafür (Kapitänspunkte oder kaufen) Dublonen.

 

Zudem wäre es eine nette Geste, wenn man Anfängern, die sich ganz neu im Spiel noch nicht auskennen, etwas helfen würde.

Etwas Offtopic. Wofür braucht man 2 oder 3 Accounts? 

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
255 posts
1,031 battles

Wo hier doch permanent auf die Kapitäns XP hingewiesen wird...wann bekomm ich die denn? Ein bisschen nebenher durch Container oder Aufträge, aber die Masse erst mit nem 19er. Und bis der da ist brauch ich in der Regel fast ne ganze Linie. Da WG aber so freundlich ist uns zusätzlich den 21er zu spendieren dürft ihr mal raten, wer da den wahren Vorteil hat. Wahrscheinlich kosten alleine die letzen 3 Stufen mehr als ein kompletter Schiffsbaum...was wird dann wohl erst der Reskill bzw. das portieren auf ein anderes Schiff kosten? :Smile_coin:

 

Wie wäre es denn mit einem Alternativvorschlag? In der Regel ist es ja nicht der komplette Skill den man verändern möchte. Wenn es möglich wäre, einzelne Skills zu tauschen, von mir aus auch für einen im Verhältnis höheren Preis, wäre doch den meisten tatsächlich geholfen. Aber nein...alles oder nichts lautet die Devise...und das nur für Deviesen :Smile_trollface:

  • Cool 2
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
371 posts
13,010 battles

@Schwiegermuddi

zum kostenlosen ausprobieren anderer Kskills, lol

 

**************************

21er soll es geben? uhhh, bei der progression/ stufe wird das hart.

per dato bezahlt man doch schon 500 dublos für das umskillen eines einzigen skills. das alle skills fail sind, und mehr man mehr als einen umskillen möchte ist doch eher die ausnahme?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,090 posts
6,502 battles
Vor 9 Stunden, Flottenadmiral_Bender sagte:

zudem gibt es zu vielen Schiffen sehr unterschiedliche Meinungen, zumal auch wie du sagst der Spilstil oft unterschiedlich ist

Die Leuten wollen den Schiffen ihren "Spielstil" aufzwingen,  dabei ist es im Grunde andersherum effektiver 😉

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_DMP_]
Players
2,109 posts

Im Grunde ist das ein sehr guter Thread.

 

Die Spieler sollen lernen, ihr wollt alle, dass die Spieler lernen.

Lernen alleine reicht aber nicht, einige Skills sind so elementar, dass ohne sie der frühe Untergang sehr nahe ist. Welche das sind, wisst ihr selbst...

 

WG hat die Premium Verbesserungen aus dem Spiel genommen, danke!!!

Jetzt WG die Kapitäns Skills noch etwas großzügiger gestalten und da ist wirklich allen geholfen.

Denn was ein WoWs Anfänger sicher nicht als erstes tut ist, 7500 Dublonen kaufen und die dann komplett für Kapitän Skill Wechsel auszugeben.

 

@WG, willst du dass die Spiele balancierter sind? OK, dann streicht oder reduziert die Kosten für Kapitäns Skills.

Hilft mehr als man vielleicht denkt...

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CHAOS]
[CHAOS]
Beta Tester, Players, In AlfaTesters
629 posts
10,458 battles
26 minutes ago, Schwiegermuddi said:

Etwas Offtopic. Wofür braucht man 2 oder 3 Accounts? 

Leider auch Offtopic: den 2ten Account braucht man zum Scheiße-Spielen und den dritten zum Leute beleidigen, wenn die anderen beiden gerade Chat-Ban haben (ich weiß es doch auch nicht :cap_book:)

  • Funny 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
255 posts
1,031 battles
Vor 6 Minuten, MightyAvatar sagte:

den 2ten Account braucht man zum Scheiße-Spielen und den dritten zum Leute beleidigen

Vielleicht war aber der erste Müll weil alles probiert, wenig Erfahrung, nicht alles gepasst. Der zweite für das was einem liegt und evt. erfolgreicher ist, und der dritte, weil man den für das Rekrutenprogramm braucht.

Und wer Leute beleidigt tut das schon im ersten...denn es ist immer dieselbe Person...und die ändert sich nicht

  • Cool 1
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
Players
4,034 posts
14,066 battles
Vor 43 Minuten, UrsusTr sagte:

die frage habe ich zitiert, sie ist allgemein formuliert, erfahrene spieler werden dort nicht erwähnt. erst in der antwort, die du dir auf deine eigene frage gibst, grenzt du ein.^^

don't worry, möchte keine haarspalterei betreiben. nur kurze erklärung wie, was, wer, usw zu meiner antwort führten.

und genau deshlab liest man den kontext und worauf sich die Frage bezieht, und zitiert nicht einen einzigen satz. weil genau das ist dann haarspalterei wenn man einen satz komplett aus dem kontext gerissen zitiert und den ausgangspost ausser acht laesst

  • Cool 1
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
553 posts
Vor 38 Minuten, _Riko_ sagte:

Denn was ein WoWs Anfänger sicher nicht als erstes tut ist, 7500 Dublonen kaufen und die dann komplett für Kapitän Skill Wechsel auszugeben.

Sicher nicht!

 

Aber bevor er sein 200. Gefecht hat, hat er schon knapp. 2000 Dub. geschenkt bekommen.

 

Wo ich angefangen habe, war WG fast noch geizig, gegenüber heute, was da ein Anfänger geschenkt bekommt.

 

Doch wie sie es verwenden, da sollten sie ihrer eigenen Verstand benutzen, beor sie es für Unfug "verbraten"!.

  • Cool 3
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×