Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Flottenadmiral_Bender

Stahlschiffe

49 comments in this topic

Recommended Posts

Players
236 posts
14,846 battles

Servus zusammen,

 

ich schlage vor, dass man Stahlschiffe im Modus Übungsgefecht schon VOR dem Kauf testen/fahren kann, um zu sehen ob es einem überhaupt liegt.

 

Diese Testmöglichkeit sollte jedoch wirklich nur für den Modus Übungsgefecht gelten.

 

Dann würde man die aktuell wertvollste Spielwährung Stahl nicht umsonst ausgeben.

 

Jetzt dürft ihr gerne loslegen und kommentieren ;)

  • Cool 2
  • Funny 3
  • Boring 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_OST_]
Moderator, Players, WoWs Wiki Team, Freibeuter
3,678 posts
15,078 battles

Wird nicht passieren - schlicht und ergreifend weil es dem WG Verkaufsprinzip entgegen stehen würde.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
6,242 posts
10,755 battles
15 minutes ago, Flottenadmiral_Bender said:

dass man Stahlschiffe im Modus Übungsgefecht schon VOR dem Kauf testen/fahren kann

Sowas ähnliches gibt es teilweise schon: Mietschiffe.

 

Das funktioniert aber a) soweit ich weiß nur für Premiumschiffe die es im Shop gibt und b) auf "Zufallsbasis" (d.h. man muss Glück haben ein solches Mietangebot zu bekommen)

 

Ich glaube aber dennoch, dass solche Probefahrten nicht kommen werden. Schön aber wäre es!

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FEUWA]
Players
36 posts
6,577 battles
Vor 14 Minuten, SkipperCH sagte:

Wird nicht passieren - schlicht und ergreifend weil es dem WG Verkaufsprinzip entgegen stehen würde.

Ein Schelm wer böses dabei denken würde:cap_haloween:

  • Cool 1
  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_OST_]
Moderator, Players, WoWs Wiki Team, Freibeuter
3,678 posts
15,078 battles

Probefahren geht schon wenn ich so drüber nachdenke - PTS sag ich nur. Hat man die Ressourcen kann man's da kaufen und ausprobieren. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
255 posts
1,031 battles
Vor 6 Minuten, Freiherr_von_Kalksteyn sagte:

Wenn Du einen Toaster kaufen willst, kannste den doch auch nicht erst probieren

Genau das kann man. Und eben weil es ein Browsergame ist müsste doch hier auch das Fernabsatzgesetz greifen :cap_haloween:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FEUWA]
Players
36 posts
6,577 battles
Vor 12 Minuten, Freiherr_von_Kalksteyn sagte:

Au man bitte...Wenn Du einen Toaster kaufen willst, kannste den doch auch nicht erst probieren. Das ist ein Browsergame, was erwartest Du? 

Also wenn ich was Online kaufe kann ich es fast immer innerhalb von 14 Tage zurück geben. Geht sogar beim Mediamarkt und vielen mehr. Bei Steam kannst du bei nichtgefallen ganze Spiele zurückgeben.

Die Mechanik zum testen von Schiffen ist ja schon im Spiel, daher solle es wohl nicht zu viel Arbeit machen das umzusetzten. Wenn WG hinter ihren "Produkt" aka Schiffen steht, sollte das eigentlich kein Thema sein.

So etwas nennt man dann Service oder Kundenfreundlichkeit. Kann man mögen muss man aber nicht.

 

 

  • Cool 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_OST_]
Moderator, Players, WoWs Wiki Team, Freibeuter
3,678 posts
15,078 battles
Vor 3 Minuten, Irontalk sagte:

Genau das kann man. Und eben weil es ein Browsergame ist müsste doch hier auch das Fernabsatzgesetz greifen :cap_haloween:

 

Jain. WG Verkauft keine digitalen Gegenstände, sondern das Nutzungsrecht von Services. Das ist der Knackpunkt. In Deutschland funktioniert das. Einige EU Länder sehen das anders. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
6,242 posts
10,755 battles
4 minutes ago, SkipperCH said:

sondern das Nutzungsrecht von Services.

In der Hinsicht ist WG immer Näher an einem Streamingservice (z.B. Apple iTunes oder Google Play Music bzw. Youtube Music) dran.

 

Gutes "altes" SaaS (Software as a Service).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,118 posts
26 minutes ago, SkipperCH said:

 

Jain. WG Verkauft keine digitalen Gegenstände, sondern das Nutzungsrecht von Services. Das ist der Knackpunkt. In Deutschland funktioniert das. Einige EU Länder sehen das anders. 

Danke Skipper. Besser hätte ich es nicht ausdrücken können.

 

Darüber hinaus kann man nicht einfach den Toaster kaufen und grundlos zurückgeben. Dafür muss es einen Grund geben (z.B: entspricht nicht den Angaben auf der Verpackung, ohne Funktion usw.). Mittlerweile ist der Handel dazu übergegangen, zurück gesendete Ware entgegen zu nehmen, verpflichtet ist er dazu jedoch nicht. Im Zweifelsfall kann es Dir passieren, dass Du statt des Kaufpreises einen Gutschein bekommst.

 

Achso, eh ich's vergesse. Natürlich kannst Du die Ware bei Amazon zurücksenden und auch hier bekommst Du einen Zettel wo Du einen Grund angeben musst. Das ist aber für die Katz' weil sich eh niemand um die Reklamationen kümmert, die werfen die Ware nämlich einfach weg.

 

 

 

 

  • Boring 1
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
6,242 posts
10,755 battles
3 minutes ago, Freiherr_von_Kalksteyn said:

Dafür muss es einen Grund geben (z.B: entspricht nicht den Angaben auf der Verpackung, ohne Funktion usw.).

Sagen wir mal so: Ein Grund muss angegeben werden. Je nach Verkäufer/Händler/Ware kann dann schon "Gefällt nicht" ausreichen.

 

Aber wie du schon sagst, dass ist häufig eher aufgrund der Firmenpolitik so umgesetzt und weniger aufgrund irgendwelcher gesetzlichen Vorgaben. Insbesondere hinsichtlich des Gutscheins (was hier ja Dublonen entspricht).

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,807 posts
10,317 battles
Vor 1 Stunde, SkipperCH sagte:

Jain. WG Verkauft keine digitalen Gegenstände, sondern das Nutzungsrecht von Services. Das ist der Knackpunkt. In Deutschland funktioniert das. Einige EU Länder sehen das anders.

Das macht Valve über Steam auch nicht anders, nur dass sie so kulant sind, dass man trotzdem die Spiele zurückgeben darf. Das ist halt kundenfreundliches Verhalten, was sich in der Regel auch bezahlt macht. Wenn man den Krempel bei Nichtgefallen wider zurückgeben darf, ist man viel eher bereit Geld auszugeben. 

 

Vor 1 Stunde, Freiherr_von_Kalksteyn sagte:

Darüber hinaus kann man nicht einfach den Toaster kaufen und grundlos zurückgeben. Dafür muss es einen Grund geben (z.B: entspricht nicht den Angaben auf der Verpackung, ohne Funktion usw.). Mittlerweile ist der Handel dazu übergegangen, zurück gesendete Ware entgegen zu nehmen, verpflichtet ist er dazu jedoch nicht. Im Zweifelsfall kann es Dir passieren, dass Du statt des Kaufpreises einen Gutschein bekommst.

Da sollte sich wohl jemand nochmal das Fernabsatzgesetz in ruhe durchlesen. Der große Vorteil der dem Kunden da zugesprochen wird ist doch gerade, dass du praktisch alles innerhalb von 14 Tagen zurücksenden kannst ohne einen Grund dafür angeben zu müssen und dann auch dein Geld und keinen Gutschein oder andere Späße zurück bekommst.

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_OST_]
Moderator, Players, WoWs Wiki Team, Freibeuter
3,678 posts
15,078 battles
Vor 48 Minuten, Najxi sagte:

Das macht Valve über Steam auch nicht anders, nur dass sie so kulant sind, dass man trotzdem die Spiele zurückgeben darf. Das ist halt kundenfreundliches Verhalten, was sich in der Regel auch bezahlt macht. Wenn man den Krempel bei Nichtgefallen wider zurückgeben darf, ist man viel eher bereit Geld auszugeben. 

 

Nein. Steam verkauft dir das Spiel. Du bist im Anschluss Eigentümer.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,807 posts
10,317 battles
Vor 9 Minuten, SkipperCH sagte:

Nein. Steam verkauft dir das Spiel. Du bist im Anschluss Eigentümer.

Nope, ist nur ne Lizenz für die Nutzung des Spiels.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
792 posts
7,976 battles

Ich finde es eher Schade das es so wenige Stahl Schiffe gibt, und da fast nur BBs.... Ich kenne soviele Spieler mit über 50k Stahl... Und wissen nicht wohin damit.... 

  • Cool 1
  • Funny 1
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_HEL]
Players
965 posts
7,118 battles
Vor 18 Minuten, Scotty_5 sagte:

Nutzungsrecht.

Genau so ist es. Sogar, wenn ich ein Buch kaufe, gehört mir nur das Papier. Am Inhalt erwerbe ich ein eingeschränktes Nutzungsrecht...theoretisch.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,992 posts
14,690 battles
3 hours ago, Freiherr_von_Kalksteyn said:

Au man bitte...Wenn Du einen Toaster kaufen willst, kannste den doch auch nicht erst probieren. Das ist ein Browsergame, was erwartest Du?

Das World of Warships ein Browsergame ist wäre mir neu. Also zumindestens bei mir läuft es nicht in einem Browser.

35 minutes ago, Firefly0367 said:

Genau so ist es. Sogar, wenn ich ein Buch kaufe, gehört mir nur das Papier. Am Inhalt erwerbe ich ein eingeschränktes Nutzungsrecht...theoretisch.

Und Du kannst es ohne Probleme weiterveräußern. War bei Spielen ja auch mal der Fall, als man Sie noch auf DVD ohne Kontenzwang gekauft hat.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
424 posts
10,194 battles

bei steam ist das ja so das du zwei wochen zeit hast es zurück zu geben . und weniger als zwei stunden gespielt hast.

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
547 posts
16,638 battles
Vor 15 Minuten, Akula19864 sagte:

bei steam ist das ja so das du zwei wochen zeit hast es zurück zu geben . und weniger als zwei stunden gespielt hast.

 

Wobei wenn man mal auf 2,5 Stunden Spielzeit kommt scheint man bei Steam auch auf die Kunden zuzugehen. Jedenfalls konnte ich auch problemlos so mal einen Titel zurück geben. (Aber wie gesagt das ist dann Kulanz, aber als Kunde merkt man sich sowas.)

  • Cool 7

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
[ENUF]
Players
2,249 posts
23,343 battles
7 hours ago, SkipperCH said:

Probefahren geht schon wenn ich so drüber nachdenke - PTS sag ich nur. Hat man die Ressourcen kann man's da kaufen und ausprobieren. 

Nein, auf dem PTS ist die Armory fast leer. Da findest Du nur ein paar Low Tier Dublonen Schiffe wie Emden, Charleston und so. Aber immerhin kann man die Zehner ausprobieren und dann entscheiden ob es den Grind wert ist.

 

 

@Flottenadmiral_Bender

 

Drüben im Ami-Forum hat LWM ein ganzes Lexikon von detaillierten Schiffs-Rezensionen, siehe hier. Außerdem wird es zu jedem Stahlschiff mehrere Videos auf Youtube geben. Ist natürlich nicht so schön wie selber fahren, aber besser als nichts.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MOD-C]
Players
3,444 posts
14,911 battles
Vor 9 Stunden, Flottenadmiral_Bender sagte:

Servus zusammen,

 

ich schlage vor, dass man Stahlschiffe im Modus Übungsgefecht schon VOR dem Kauf testen/fahren kann, um zu sehen ob es einem überhaupt liegt.

 

Diese Testmöglichkeit sollte jedoch wirklich nur für den Modus Übungsgefecht gelten.

 

Dann würde man die aktuell wertvollste Spielwährung Stahl nicht umsonst ausgeben.

 

Jetzt dürft ihr gerne loslegen und kommentieren ;)

 

Dafür :Smile_great:

 

Ich würde sogar einen Schritt weiter gehen und auch Schiffe für Kohle, Dublonen und Echtgeld als Leihschiff anbieten. 2 - 4 Stunden Testzeit, begrenzt auf den Übungsraum, für 1 € würde meistens schon genügen.

 

Aber wie Skipper schon erwähnte, wird das wohl kaum passieren. Grund im Spoiler (Achtung, nicht ernst gemeint).

 

Spoiler

:Smile_trollface: Man könnte dann ja feststellen, daß eine Massachusetts stärker streut als eine North Carolina. Daß die enorm starke Bugpanzerung mit sehr schwacher Seitenpanzerung erkauft wird. Daß die AP-Granaten mit der gewaltigen Durchschlagskraft wirklich jede Panzerung durchschlagen - auf beiden Seiten. Daß die hohe Präzision der Hauptgeschütze nur bis 2 km Entfernung gilt :Smile_trollface:

 

Aber es wäre fair uns Kunden gegenüber. Ein virtuelles Gut wie ein Pixelschiff nutzt sich nicht ab, behält also seinen Verkaufswert. Der Interessent kann probieren, ob das Schiff ihm liegt oder ein Fehlkauf wäre und er lieber ein anderes Schiff ausprobiert und kauft. Ein-und Ausbau von Modulen sollte kostenlos möglich sein, um verschiedene Konfigurationen durchtesten zu können.

 

Ok, träumen darf man ja noch... :Smile_hiding:

  • Cool 2
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

×