Jump to content
Flandre Bug Read more... ×
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Nikeface

Gegen Trolle wird nichts unternommen von WG

435 comments in this topic

Recommended Posts

[NEXT]
Beta Tester
24 posts
11,457 battles

Ich muss hier einfach mal meiner Enttäuschung über das Strafsystem von WG Luft machen. Nicht falsch verstehen, ich beschwere mich nicht über WG als solches. WG ist ein Wirtschaftsunternehmen, kein Kindergeburtstag. Die wollen/müssen Gewinne machen und dabei die Gradwanderung schaffen zwischen Umsatzotpimierung und "Community-bei-Laune-halten".

Was mir aber nicht in den Sinn will ist der Umgang mit Trollen. Ich will das kurz begründen...

 

Ich hatte vor gut drei Wochen eine Midway in meinem Team. Der Spieler hat alle als Noobs beschimpft und ist ohne Flieger zu starten in den Gegner gefahren und hat sich versenken lassen. Jeder halbwegs verständige WoWS-Spieler weiß, dass das mit hoher Wahrscheinlichkeit die Niederlage des eigenen Teams bedeutet, egal wie gut man spielt (natürlich nicht automatisch und mein Team hat sich nicht entmutigen lassen und gewonnen). Ich habe mir also die Stats des Spielers angesehen (nein, ich nenne keinen Namen) und habe festgestell, dass das keine Ausnahme sondern die Regel bei diesem Spieler ist.

Hier ein paar Auszüge seiner Randomstatistik:

 

WR: 39,65%

PR: 364

 

Midway TX:

Gefechte: 349

WR: 28%

Zerstörte Kriegsschiffe: 3

Mittlerer Schaden je Gefecht: 1756,81

 

Essex (< 23.09.19) TIX:

Gefechte: 323

WR: 26%

Zerstörte Kriegsschiffe: 28

Mittlerer Schaden je Gefecht: 17.243,54

 

Lexington (< 23.09.19) TVIII:

Gefechte: 326

WR: 29%

Zerstörte Kriegsschiffe: 3

Mittlerer Schaden je Gefecht: 6832,89

 

Ich habe diesen Spieler also, wie ich finde berechtigt, bei WG per Ticket gemeldet und das mit den Statistiken (die eigentlich einer automatischen Überprüfung auffallen sollten) und einem Replay belegt. Meiner Meinung nach sollte ein solcher Spieler dauerhaft gesperrt werden.

 

[edited]

 

Nach nunmehr drei Wochen schaue ich mir die Stats des besagten Spieler bei wows-numbers an und sehe, dass er in den letzten 21 Tagen 74 Gefechte gespielt hat. Sein CV-PR in diesen Gefechten ist 239, sein BB-PR 34. Für die, die es nicht wissen: Das durchschnittliche Personal Rating liegt bei 1100 - 1350. Die schlechteste Wertung geht bis 750.

 

Was auch immer WG hier für "entsprechende Sanktionen" hält, scheint den Troll nicht zu kümmern. Das ist ausgesprochen traurig. Und nun war das schon ein persönliches, mit Fakten belegtes und mehr als berechtigtes Reporting. Da kann man dann wohl mit Gewißheit davon ausgehen, dass das Ingamereporting ziemlich sicher noch nutzloser ist.

 

WG-Support: Das ist ... wie soll ich es höflich sagen ... bestenfalls sehr enttäuschend und unprofessionell.

 

Entschuldigt, wenn ich Euch gelangweilt habe, aber ich denke, wer dieses Spiel nur ein bißchen ernsthaft spielt, wird meinen Frust verstehen.

 

Allzeit gute Jagd!

 

 

Konversationen mit dem Support (auch Auszüge) sind nicht zu veröffentlichen.

- SkipperCH

  • Cool 18
  • Funny 2
  • Boring 2
  • Bad 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ICT]
Beta Tester, Players
1,082 posts
14,106 battles

Lass ihn doch in Ruhe, es ist doch nur ein Spiel :cap_haloween:

  • Cool 6
  • Funny 1
  • Boring 2
  • Bad 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_OST_]
Moderator, Players, WoWs Wiki Team, Freibeuter
3,664 posts
15,078 battles

Klingt hart, aber schlecht spielen ist nicht sanktionierbar. Es gibt Spieler, die kein Spielverständnis haben, auch auf Tier X nicht. Und auch diese gehören zur WG Kundschaft, die evtl. Premiumzeit, Schiffe Credits, o.ä kauft. Wenn es aktives Trolling ist, was wäre deine Sanktion? Spielen verbieten? 

 

Du hast es in deinem Einleitungssatz sehr genau beschrieben. WG ist ein Wirtschaftsunternehmen. Jemand mit derartiger Spielweise benötigt hunderte Gefechte von T1 bis T10 und dabei Premiumzeit und/oder Premium Schiffe um die notwendigen Credits überhaupt zu sammeln. Es handelt sich hierbei also um eine Einnahmequelle. Ja es mag unangenehm sein mit diesem Spieler spielen zu müssen, aber es gibt einige Spieler, die sich auf T10 hochgestorben haben und dort jetzt auf diese Art spielen. Die alle aus dem Spiel zu verbannen wäre nicht zielführend.

 

Auch ein Ermahnen zu besserem spielen ist wohl kaum der richtige Weg. 

  • Cool 5
  • Funny 1
  • Bad 2
  • Angry 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
29,650 posts
15,312 battles

Ein permanenter Bann ist eine harte Strafe.

WG tut sich da schwer mit.

 

Wenn aber genug Spieler diesen Spieler per Ticket melden, dann bekommt er Strafen.

 

Erst ist eine Woche, später einen Monat und das dann mehrmals, bis es dann einen permanenten Bann gibt.

Und ja, das passiert. Dauert leider nur lange.

 

Kannst ja weiter Tickets über den Spieler schreiben bzw. den Spieler den Mitarbeitern hier im Forum melden.

Wenn dieser Spieler dies über eine längere Zeit macht, wird das Konsequenzen haben.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_OST_]
Moderator, Players, WoWs Wiki Team, Freibeuter
3,664 posts
15,078 battles
Vor 1 Minute, ColonelPete sagte:

Wenn aber genug Spieler diesen Spieler per Ticket melden, dann bekommt er Strafen.

 

Jain. Wäre das der Fall wäre ich derzeit gebannt. Von +30 Karma auf 0 innerhalb eines Tages. Das sind entsprechend viele Meldungen gewesen und ich habe keinerlei Strafen bekommen. Und nein, ich bin im Chat grundsätzlich brav. 

  • Funny 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
29,650 posts
15,312 battles
1 minute ago, SkipperCH said:

 

Jain. Wäre das der Fall wäre ich derzeit gebannt. Von +30 Karma auf 0 innerhalb eines Tages. Das sind entsprechend viele Meldungen gewesen und ich habe keinerlei Strafen bekommen. Und nein, ich bin im Chat grundsätzlich brav. 

Ich rede nicht von Karma.

Ich rede von echten Tickets mit Belegen fuer Fehlverhalten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NEXT]
Beta Tester
24 posts
11,457 battles
7 minutes ago, SkipperCH said:

Klingt hart, aber schlecht spielen ist nicht sanktionierbar.

Ernsthaft? Es gibt wohl einen Unterschied zwischen schlecht spielen und ein Spiel absichtlich zu sabotieren, in dem ich mein Schiff vom Gegner ohne Gegenwehr versenken lasse. Wie man sieht passiert das ja nicht nur einmal. Wenn man mit einem TX-CV einen durchschnittlichen Schaden von 1.700 in 349 Gefechten hat, kann man das nicht mit schlechtem Spielen entschuldigen...

  • Cool 22
  • Funny 1
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_OST_]
Moderator, Players, WoWs Wiki Team, Freibeuter
3,664 posts
15,078 battles
Vor 1 Minute, Nikeface sagte:

Ernsthaft? Es gibt wohl einen Unterschied zwischen schlecht spielen und ein Spiel absichtlich zu sabotieren, in dem ich mein Schiff vom Gegen ohne Gegenwehr versenken lasse. Wie man sieht passiert das ja nicht nur einmal. Wenn man mit einem TX-CV einen durchschnittlichen Scahden von 1.700 in 349 Gefechten hat, kann man das nicht mit schlechtem Spielen entschuldigen...

 

Glaub mir, nicht jeder der so spielt spielt so absichtlich, ja diese Fälle gibt es da bin ich mir sicher, aber die unteren 10% der Spieler vieler Schiffe haben teils hunderte Runden auf den Schiffen und spielen wirklich schlecht. Deswegen, solange niemand verbündete Schiffe permanent abdrängt, sie rammt, attackiert, anfliegt oder deren Position im Chat verrät kann man (bzw wird WG) von einem schlechten Spieler, keinem Troll, ausgehen. 

 

 

Vor 3 Minuten, ColonelPete sagte:

Ich rede nicht von Karma.

Ich rede von echten Tickets mit Belegen fuer Fehlverhalten.

Ich nehme stark an, dass die Zahl dieser Meldungen verschwindend gering sein dürfte. Das ist vielen (mir nebenbei auch) zu viel Arbeit. Da hake ich das ganze nach dem Gefecht lieber geistig ab und fertig. Und Karma ist eben abhängig von den inGame Meldungen. Diese werden schon gewertet, lösen aber (mit Ausnahme von AFK Meldungen) keine direkten (mir bekannten) Konsequenzen aus. 

  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
13 posts
413 battles

Der Schaden kommt vermutlich von der Secondary.

Wer schlecht spielt sollte nicht sanktioniert werden, aber wer permanent absichtlich schlecht spielt schon. Dies ist ja teilweise schon implementiert zum Beispiel bei friendly fire.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
29,650 posts
15,312 battles
1 minute ago, SkipperCH said:

Ich nehme stark an, dass die Zahl dieser Meldungen verschwindend gering sein dürfte. Das ist vielen (mir nebenbei auch) zu viel Arbeit. Da hake ich das ganze nach dem Gefecht lieber geistig ab und fertig. 

Und deswegen koennen diese Spieler so lange ihr Unwesen treiben.

  • Cool 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NEXT]
Beta Tester
24 posts
11,457 battles

So, ich will das noch einmal deutlich machen:

PR Midway 0

PR  Lexington (<23.01.19) 0

PR  Hiryu (<23.01.19) 0

PR  Essex (<23.01.19) 3

 

Das ist kein schlechtes spielen. So schlecht kann man nicht spielen.

Dieser Spieler hat ein Overall PR von 364. Ja, das IST schlechtes spielen und da kann man nichts gegen machen. Aber eine PR von 0 - 3 in zusammen mehr als 1.000 Gefechten ist pure Absicht!

  • Cool 14

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_OST_]
Moderator, Players, WoWs Wiki Team, Freibeuter
3,664 posts
15,078 battles

Vereifnachst du das System werden WG Support Mitarbeiter von einer Meldungsflut überrollt. Das mag bei sinnvollen Meldungen beginnen, wird aber im großen und Ganzen sowas sein wie "Buhuhu der CV killt keine DD's der hat unser Game versaut" o.ä. Und derlei Replays soll ein WG Mitarbeiter dann sichten? 

 

Vor 5 Minuten, Nikeface sagte:

So, ich will das noch einmal deutlich machen:

PR Midway 0

PR  Lexington (<23.01.19) 0

PR  Hiryu (<23.01.19) 0

PR  Essex (<23.01.19) 3

 

Das ist kein schlechtes spielen. So schlecht kann man nicht spielen.

Dieser Spieler hat ein Overall PR von 364. Ja, das IST schlechtes spielen und da kann man nichts gegen machen. Aber eine PR von 0 - 3 ist pure Absicht!

 

Das sagst du aus deiner Sicht. Ich kenne 2 Spieler, die ihren GK z.B. mit einer PR von 2 bzw 9 fahren. Und nein, das sind keine Trolle. Ich werde nicht näher auf die Gründe für diese Leistungen eingehen, aber nicht jeder der derartig spielt tut dies aus Absicht dem Team zu schaden. Manche spielen wirklich so. 

 

Und bezüglich des Spielers den du dir hier rausgesucht hast - Wenn er wirklich trollen sollte müsste er das seit Jahren tun. Es handelt sich hierbei um einen Spieler, der schlicht schlecht spielt. Erkennbar am Leistungsdrop beim CV Rework. 

  • Bad 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_KG_]
Players
1,655 posts
15,538 battles

Einfach "Zurück zum Hafen" drücken und man muss sich nicht ärgern. Wie wir ja wissen ist es WG eh vollkommen egal was die Spieler machen und ob Spiele sabotiert werden oder nicht.

  • Cool 5
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NEXT]
Beta Tester
24 posts
11,457 battles
4 minutes ago, SkipperCH said:

Das sagst du aus deiner Sicht. Ich kenne 2 Spieler, die ihren GK z.B. mit einer PR von 2 bzw 9 fahren. Und nein, das sind keine Trolle. Ich werde nicht näher auf die Gründe für diese Leistungen eingehen, aber nicht jeder der derartig spielt tut dies aus Absicht dem Team zu schaden. Manche spielen wirklich so. 

Nun, dieser Spieler hat es in diesem Gefecht sogar im Chat angekündigt, weil er mit diesem Noobteam nicht fährt. Ist im Replay zu lesen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
Players
4,938 posts
14,821 battles
Vor 3 Minuten, Nikeface sagte:

Nun, dieser Spieler hat es in diesem Gefecht sogar im Chat angekündigt, weil er mit diesem Noobteam nicht fährt. Ist im Replay zu lesen...

und das schickst du dann per ticketr zum support, fertig.

Ansonsten genau das was du sagtest, "ABSICHTLICH". Kannst du vielen absicht unterstellen udn auch beweisen? wer es ankuendigt, okay. aber die die es nicht ankuendigen kannst du keine absicht unterstellen aus schon genannten gruenden, einige spielen halt so weil sie es nicht besser wissen. und nein, solange man keine absicht beweisen kann ist das sehr schwer zu beweisen

  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
13 posts
413 battles

An sich ist die Sache sehr interessant da man durch die große Samplesize sehen kann wie hoch die Gewinnwahrscheinlichkeit ist wenn der eigene CV afk ist, oder autodestruktiv spielt. So ist dann die Gewinnwahrscheinlichkeit schlechter als 1 zu 3. Das ist vermutlich bei keiner anderen Klasse so stark ausgeprägt.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_KG_]
Players
1,655 posts
15,538 battles
Vor 5 Minuten, _ReWinD_ sagte:

und das schickst du dann per ticketr zum support, fertig.

Ansonsten genau das was du sagtest, "ABSICHTLICH". Kannst du vielen absicht unterstellen udn auch beweisen? wer es ankuendigt, okay. aber die die es nicht ankuendigen kannst du keine absicht unterstellen aus schon genannten gruenden, einige spielen halt so weil sie es nicht besser wissen. und nein, solange man keine absicht beweisen kann ist das sehr schwer zu beweisen

Ja aber genau darum geht es ja. Was weiß ich wie oft sowas schon vorkam. Und das Grundproblem ist ja der Support wird nix machen. Egal ob du was beweisen kannst oder nicht. Ich beweifel es stark, dass es jemals einen solchen Bann gab.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,807 posts
10,317 battles
Vor 7 Minuten, SkipperCH sagte:

Vereifnachst du das System werden WG Support Mitarbeiter von einer Meldungsflut überrollt. Das mag bei sinnvollen Meldungen beginnen, wird aber im großen und Ganzen sowas sein wie "Buhuhu der CV killt keine DD's der hat unser Game versaut" o.ä. Und derlei Replays soll ein WG Mitarbeiter dann sichten?

Wenn WG wollen würde, könnten sie da eine menge automatisieren und nur am Ende schaut dann ein Mitarbeiter mal drauf.

Es wäre z.B. ein leichtes regelmäßige 0 Schadens Runden (Sec Schaden nicht mitgerechnet) zu tracken und als Kriterium für Pink und anschließend Coop zu nehmen. Inaktivität führt ja schließlich auch zu Pink und Coop, warum also nicht auch Schiff weg werfen? Wenn man es noch weiter führen will kann man auch extrem kurze Runde tracken, wo der Weg direkt in den Cap und dann zum Meeresgrund geführt hat.

Das Ganze muss ja nicht mal Absicht sein, aber man muss solchen Spielern mal klar zeigen, dass man so nicht spielt, sonst machen sie damit immer weiter und versauen den anderen 23 Spielern wieder und wieder das Spiel.

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_OST_]
Moderator, Players, WoWs Wiki Team, Freibeuter
3,664 posts
15,078 battles
Vor 2 Minuten, Najxi sagte:

Wenn WG wollen würde, könnten sie da eine menge automatisieren und nur am Ende schaut dann ein Mitarbeiter mal drauf.

Es wäre z.B. ein leichtes regelmäßige 0 Schadens Runden (Sec Schaden nicht mitgerechnet) zu tracken und als Kriterium für Pink und anschließend Coop zu nehmen. Inaktivität führt ja schließlich auch zu Pink und Coop, warum also nicht auch Schiff weg werfen? Wenn man es noch weiter führen will kann man auch extrem kurze Runde tracken, wo der Weg direkt in den Cap und dann zum Meeresgrund geführt hat.

Das Ganze muss ja nicht mal Absicht sein, aber man muss solchen Spielern mal klar zeigen, dass man so nicht spielt, sonst machen sie damit immer weiter und versauen den anderen 23 Spielern wieder und wieder das Spiel.

 

Nope. Das würde schlechte Spieler (automatisiert) bestrafen. Der Vergleich hinkt, aber das Prinzip gleicht der Todesstrafe in den USA. Lieber lasse ich einen Schuldigen laufen als einen Unschuldigen zu verurteilen. Und hier würde es eins tun - Kundschaft vergraulen. Wer zahlt den brav Premium und kauft jedes Schiff wenn's von einem CC heißt "OP"? Das untere drittel der Spielerschaft, nicht die Unicums, die sich hier nebenbei am lautesten beschweren. Man würde also genau diese Spieler potentiell mit einem Coop only belegen und das würde die Verkäufe und den Umsatz schmälern.

 

Detonationen, eine Fehlentscheidung zu Anfang, oder gar eine Blind Salve eines BB's zu Rundenstart sollen evtl zu einem Coop Zwang führen? All solche Eventualitäten müssten dann nämlich wiederum von einem WG Mitarbeiter gesichtet werden, da es viele Umstände geben kann die zu schlechten Runden führen bzw. zu 0 Schaden Runden führen. 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
29,650 posts
15,312 battles
6 minutes ago, AchZockt said:

Ja aber genau darum geht es ja. Was weiß ich wie oft sowas schon vorkam. Und das Grundproblem ist ja der Support wird nix machen. Egal ob du was beweisen kannst oder nicht. Ich beweifel es stark, dass es jemals einen solchen Bann gab.

Ich kann Dir versichern das es so einen Bann gab.

War selber in dem Ablauf involviert.

Du kannst natürlich der Meinung sein das der betreffende Spieler einfach so dreimal 4 Wochen Pause gemacht hat (und dazwischen 20+ Gefechte pro Tag gespammed hat) und dann von sich aufgehört hat zu spielen.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
Beta Tester
6,627 posts
11,053 battles
11 minutes ago, AchZockt said:

Ja aber genau darum geht es ja. Was weiß ich wie oft sowas schon vorkam. Und das Grundproblem ist ja der Support wird nix machen. Egal ob du was beweisen kannst oder nicht. Ich beweifel es stark, dass es jemals einen solchen Bann gab.

Solche Banns gab es durchaus, kommt halt immer darauf an wie man sein Ticket verfasst. Einfach ins Ticket kotzen wird, zurecht, nicht beachtet.

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
13 posts
413 battles

An sich total faszinierendes Verhalten. Interessant auch deshalb weil kontinuierlich über eine hohe dreistellige Anzahl an Gefechten.

Um sowas durchzuziehen muss man schon etwas aus seinem Verhalten erzielen. Ich kann mir vorstellen das es dem Spieler Freude macht das Spiel der eigenen Mannschaft zu zerstören, also die Macht zu haben den anderen die Gewinnchance und die Spielfreude zu nehmen. Vielleicht ist auch ein Antrieb andere Spieler zu "bestrafen". Vermutlich deshalb auch die Wahl einen CV zu nehmen, da damit die maximale Wirkung erzielbar ist. 

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,807 posts
10,317 battles
Vor 10 Minuten, SkipperCH sagte:

Nope. Das würde schlechte Spieler (automatisiert) bestrafen.

Um nur schlechte Spieler geht es doch gar nicht. Es geht um Spieler, die so extrem schlecht Spielen, dass man schon Vorsatz vermutet. 

Vor 11 Minuten, SkipperCH sagte:

Der Vergleich hinkt, aber das Prinzip gleicht der Todesstrafe in den USA.

Sehr schlechter Vergleich. Ich habe extra nicht gesagt, dass sie gebannt werden sollen, da das zu hart wäre. Ins Coop gesteckt zu werden kommt aber eher Gefängnis gleich und zwar nicht den Amerikanischen sondern Deutschen. 

Vor 11 Minuten, SkipperCH sagte:

Lieber lasse ich einen Schuldigen laufen als einen Unschuldigen zu verurteilen.

Sagst du das auch wenn du einen Serientäter hast, der das aller Wahrscheinlichkeit nach immer wieder und wieder tun wird? Die anderen haben auch Rechte, die geschützt werden wollen.

Vor 11 Minuten, SkipperCH sagte:

Und hier würde es eins tun - Kundschaft vergraulen. Wer zahlt den brav Premium und kauft jedes Schiff wenn's von einem CC heißt "OP"? Das untere drittel der Spielerschaft, nicht die Unicums, die sich hier nebenbei am lautesten beschweren. Man würde also genau diese Spieler potentiell mit einem Coop only belegen und das würde die Verkäufe und den Umsatz schmälern.

Genau das passiert aber auch, wenn du diese Spieler einfach weiter machen lässt. Nur ist es dann nicht ein Kunde, den man direkt vergrault, sonder viele andere, die mal langsam vergrault. Solange das nur ein paar Einzelfälle sind ist das kein Problem. Die sind schnell vergessen. Zu einem ernsthaften Problem wird es aber, wenn es langsam Schule macht und das ist im Moment der Fall. Die Spieler sehen, dass man mit solchem Verhalten durch kommt und einige denken sich, dass sie sich so auch mal einen Spaß erlauben können.

 

Vor 18 Minuten, SkipperCH sagte:

Detonationen, eine Fehlentscheidung zu Anfang, oder gar eine Blind Salve eines BB's zu Rundenstart sollen evtl zu einem Coop Zwang führen? All solche Eventualitäten müssten dann nämlich wiederum von einem WG Mitarbeiter gesichtet werden, da es viele Umstände geben kann die zu schlechten Runden führen bzw. zu 0 Schaden Runden führen. 

Willst du mir etwa erzählen, dass man am laufenden Band Detoniert oder von einer BB Salve direkt zu Rundenstart raus genommen wird? Für AFK rumstehen geht es schließlich auch nicht direkt in Coop. Da musst du auch ein, zwei Mal AFK sein um Pink zu werden und dann ein weiteres Mal um ins Coop verbannt zu werden. Analog könnte man es auch hier lösen. Z.B. 6 oder 7 der letzten 10 Runden mit 0 Schaden, dann wird man für 5 Runden Pink und wenn man in der Zeit noch zwei mal 0 Schaden macht geht es für 10 Runden ins Coop.

  • Cool 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
Players
4,938 posts
14,821 battles
Vor 1 Stunde, AchZockt sagte:

Ja aber genau darum geht es ja. Was weiß ich wie oft sowas schon vorkam. Und das Grundproblem ist ja der Support wird nix machen. Egal ob du was beweisen kannst oder nicht. Ich beweifel es stark, dass es jemals einen solchen Bann gab.

du bekommst dazu einfach kein feedback, das ist alles. den wird dir der support auch nicht geben. ist jetz auch nix besonderes dass man sowas nicht bekommt. Kannst dazu ja gerne mal @Sehales befragen

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_OST_]
Moderator, Players, WoWs Wiki Team, Freibeuter
3,664 posts
15,078 battles
Vor 3 Minuten, _ReWinD_ sagte:

du bekommst dazu einfach kein feedback, das ist alles. den wird dir der support auch nicht geben. ist jetz auch nix besonderes dass man sowas nicht bekommt. Kannst dazu ja gerne mal @Sehales befragen

Keinen Aktiven, nein (Datenschutz bzw. AGB's von WG). Aber wenn ein Account plötzlich nach einer Meldung 4 Wochen offline ist... kann man Schlüsse ziehen. 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×