Jump to content
Flandre Bug Read more... ×
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
JediRabbit

Unternehmen Der Woche // DLC-Paket

12 comments in this topic

Recommended Posts

[SKM]
Players
53 posts
17,391 battles

Sehr geehrtes Wargaming Team,

 

ich weiß das sie ein €/$ orientiertes Unternehmen sind , welches auf ihre eigene spezielle Art und Weise hat , das Marketing und den Creative Income ( klingt cool, ist aber erfunden) zu führen.

 

 

Würde ich hier also aus meiner Sicht logische Gründe aufführen warum ,wieso und weshalb man den Breich Unternehmen der Woche ändern bzw. erweitern sollte, wäre es ihnen natürlich vollkommen egal weil sie 0 €/$ Income generieren, sondern statt dessen Miese/Verlust einfahren weil sie Gehälter bezahlen müssen für die Stunden die man braucht um entsprechendes zu generieren bzw. gestalten.

 

Mein Konzept Vorschlag ( verlange keinerlei finanzielle Kompensation )

 

I.)Wir entscheiden uns für eine Nation und deren WW2 Navy Kriegserlebnisse/Schlachten

II.)Wir nehmen uns 3 Karten die passen oder einfach umzugestalten sind, gestalten sie um, um entsprechend "Neu" zu wirken.

III.) Bots/Missionsziele und mindestens 2/Zwei unterschiedliche Schwierigkeitsgrade/Tierstufen pro Map hinzufügen.

IV.) also Kampagnen Pack für 15€+ verkaufen. Daran denken das jeder das Pack braucht um mitzufahren.

V.) Weil dieser Modus nicht im Original Spiel vorgesehen war den Preis begründen.

 

Tipp: Am Besten man nimmt die 3 bedeutendsten oder bekanntesten ins erste Pack um die Sache anzukurbel bzw. zu testen ob es sich rentiert. Sollte dem so sein nach und nach für jede Nation ein Pack rausbringen. Im Hinterkopf behalten das man manche Missionen auch einfach Spiegeln kann, was Kosten reduziert.

 

GL & HF alle zusammen 

  • Cool 2
  • Funny 2
  • Boring 1
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NOCAP]
Players
407 posts
9,587 battles

Ah, das was in War Thunder existiert und relativ niemand verwendet...

Brauchen tut sowas keiner und hat sich bei WT nicht durchgesetzt und wird hier genau so verstauben

WG macht so schon genug Geld mit verkäufen im regulären Premium Laden was mehr als ausreicht um die Gehälter zu zahlen

 

Und nochmal:

Brauchen tut das keiner und wollen tut das >1% der Spieler also irrelevant

  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OHBOY]
Players
145 posts
12,162 battles

Würde ja gerne mal die Schlacht der Dänemarkstraße spielen in einem Szenario mit der Bismarck. 

Funktioniert in WoWs nur leider nicht, weil sie die Hood nicht treffen würde..

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
405 posts
13,423 battles
34 minutes ago, Pepega0905 said:

Brauchen tut das keiner und wollen tut das >1% der Spieler also irrelevant

 

Mit der Argumentation könnte man auch sagen: World of Warships? Brauchen tut das keiner und wollen tut das <1% der Menschheit, also irrelevant.

  • Cool 5
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,274 posts
8,156 battles
Vor 13 Stunden, Pepega0905 sagte:

Ah, das was in War Thunder existiert und relativ niemand verwendet...

Brauchen tut sowas keiner und hat sich bei WT nicht durchgesetzt und wird hier genau so verstauben

WG macht so schon genug Geld mit verkäufen im regulären Premium Laden was mehr als ausreicht um die Gehälter zu zahlen

 

Und nochmal:

Brauchen tut das keiner und wollen tut das >1% der Spieler also irrelevant

Na ja, wenn die Szenarios interessant wären, dann vielleicht doch. Dünkirchen sind wir hin und wieder als Clan gefahren. War eigentlich recht witzig 😉

 

Aber WG hat ja deutlich gemacht, dass kein Interesse mehr besteht (zu aktualisieren oder neu zu erstellen).. von daher 🤷‍♂️

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MOD-C]
Players
3,431 posts
14,821 battles

Wargaming wird, wenn überhaupt, ein oder mehrere Szenarien für oder gegen U-Boote bringen.

 

Sollten die U-Boote es in Zufallsgefechte schaffen, bleiben mir nur noch Co-Op und Szenarien neben CW und Ranked. Kommen die "Brezeln" auch dorthin, suche ich mir ohne viel mehr Szenarien in WoWS ein anderes Spiel. Ich habe ja schon genug Spiele, die mich bis an mein Lebensende beschäftigen können. WoWs war mal klasse, jetzt ist´s noch "geht so", aber mit den U-Booten wäre es für mich definitiv tot.

 

Und ich bin immer noch ein zahlender Kunde, WoWS-Premium jeden Monat, ab und zu ein Schiff oder bissel Kleinkram. Damit dürfte ich langfristig für Wargaming als Kunde interessant sein, und ich kenne viele Spieler hier, die vom Geld ausgeben her auf meinem Level sind.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
732 posts
5,026 battles
Vor 3 Minuten, Schorch62 sagte:

Wargaming wird, wenn überhaupt, ein oder mehrere Szenarien für oder gegen U-Boote bringen.

 

Sollten die U-Boote es in Zufallsgefechte schaffen, bleiben mir nur noch Co-Op und Szenarien neben CW und Ranked. Kommen die "Brezeln" auch dorthin, suche ich mir ohne viel mehr Szenarien in WoWS ein anderes Spiel. Ich habe ja schon genug Spiele, die mich bis an mein Lebensende beschäftigen können. WoWs war mal klasse, jetzt ist´s noch "geht so", aber mit den U-Booten wäre es für mich definitiv tot.

 

Und ich bin immer noch ein zahlender Kunde, WoWS-Premium jeden Monat, ab und zu ein Schiff oder bissel Kleinkram. Damit dürfte ich langfristig für Wargaming als Kunde interessant sein, und ich kenne viele Spieler hier, die vom Geld ausgeben her auf meinem Level sind.

U-Boote im Coop sollten eigentlich keine Gefahr darstellen, dort versenke ich ein Schiff nach dem anderen, also warum nicht auch U-Boote... Können kommen :Smile_izmena:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SKM]
Players
53 posts
17,391 battles
On 8/6/2020 at 11:41 PM, Pepega0905 said:

Ah, das was in War Thunder existiert und relativ niemand verwendet...

Brauchen tut sowas keiner und hat sich bei WT nicht durchgesetzt und wird hier genau so verstauben

WG macht so schon genug Geld mit verkäufen im regulären Premium Laden was mehr als ausreicht um die Gehälter zu zahlen

 

Und nochmal:

Brauchen tut das keiner und wollen tut das >1% der Spieler also irrelevant

Klingt eher nach typischer Aggression Verschiebung für mich ( ich verwandel mich auch hin und wieder in einen BrückenTroll:Smile_izmena: ) , bitte keine negative Energie hierher bringen.

Ich hatte eher an kreative Kritik gedacht bzw. gehofft aber das gleiche wie warten auf Santa:Smile-_tongue:

 

Ich sehe das eher so das man Aufgrund der Tatsache das die Division auf 3 beschrängt sind und nicht immer Clangefechte vorhanden sind , wäre eine abwechslungsreiche Möglichkeit für mehr als 3 Personen zusammen zu fahren , ohne nach der 2-3 Runde die Lust zu verlieren , produktiv wie ich find.

 

Und wer glaubt das ein Unternehmen zufrieden ist mit dem Umsatz und kein Interesse an Steigerung jenes hat , der tut mir unglaublich Leid.:Smile_facepalm::Smile_facepalm:

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SNAPE]
Players
159 posts
2,668 battles

Ich glaube (befürchte), erst wenn der absolute Sättigungsgrad eingetreten ist, wird dieser Bereich wieder mehr Interesse und Liebe bei WG finden.

Dabei sind die Spieler aus diesem Bereich nur still und haben keine Fraktion, sie sind aber zahlreich und auch nicht knauserig.

Also erst wenn der Sättigungsgrad an Schiffen, Spieler-Zuwächsen, neuen und alten Ressourcen, Ausstattungen im dämlichen Forschungsbüro und letztendlich an Umsätzen erreicht ist,

wird man sich wieder diesem Thema widmen.

Dann wird WG plötzlich wissen, was die Spieler wollen. Und wer ihre Spieler (auch) überhaupt sind.

 

Am 6.8.2020 um 23:13, JediRabbit sagte:

Mein Konzept Vorschlag

Wäre dafür !

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CHAOS]
Players
340 posts
8,908 battles

Wäre eher dafür die Szenarios auch offline spielbar zu machen. So könnte man auch in der Botanik seinem Lieblingsspiel Beachtung schenken ❤️

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
25 posts
5,482 battles

Wen wundert es, dass Szenarios angeblich nicht "attraktiv" sind!

Das ist hier vergleichbar mit der Aussage: Wargaming möchte die Anzahl der T2-T5 Gefechte fördern, nur wird dabei was übersehen: tägliche Aufträge kann ich mit T2-T4 nicht abschließen.

Bei Szenario gilt das auch. Wenn ich bei täglichen Aufträgen und Direktiven oft (bei Credits und Base-XP meist nicht) ausgeschlossen bin, dann werde ich auch nicht Szenario hierfür spielen. Lasst sie zu und die Nutzerzahlen werden steigen! Und warum soll ich beim Szenario als "Cooldown" 75k Credits bezahlen, nur damit ich das gleiche Schiff gleich nochmals fahren kann? Gibt es sowas bei Coop oder Random?

=>> macht die Aufträge zugänglich für Szenario, dann wird sich auch was ändern. Hat ja bei Coop auch funktioniert.

 

P.S. Die Aussage, dass WG mit Szenario kein Geld generiert, ist richtig und gleichzeitig falsch. Auch in Random und Coop verdient WG nichts - das kostet erst einmal nur. Insbesondere Schiffe und Premium-Zeit bringen Geld, ob ich die in Random, Szenario oder sonst wo spiele ist völlig egal.

 

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×