Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Hammerfell

Behinderte Mitspieler in WoW

8 comments in this topic

Recommended Posts

Beta Tester
2 posts
6,859 battles

Hallo liebe Mitspieler ,

 

wie steht ihr zu diesem Thema besonders im gewerteten Gefechten .

 

Ja ich bin selber betroffen , nur mag ich dieses Spiel und gebe nicht auf  , auch wenn ich meistens nur mit einer Hand spielen kann.

 

Manchmal werde ich angeschrieben ,  wenn man denkt ich habe zu schlecht gespielt oder warum ich g.Gefechte spielen usw

 

Manchmal erkläre ich es , wenn man mir die CHance gibt.

 

Für mich ist es nur ein Spiel verlieren gehört nun mal auch dazu , auch wenn man sich ärgern darf.

 

Mich würde Intressieren ob es noch andere behinderte " gehandicapte " Mitspieler gibt .

 

Und ob man sich vielleicht einfach mal austauschen kann.

 

Oder wie nicht gehandicapte das Mitspieler dazu stehen.

 

Liebe Grüße

 

Hammerfell

 

 

 

 

 

 

 

  • Cool 8
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BLITZ]
Modder
4,728 posts
8,789 battles

Kennst du VoiceAttack? Das ist ein Programm, dass Sprachbefehle erkennt und in entsprechende Tastaturbefehle umwandeln kann. Gibt es als Free-Ware und für'nen 10'er als Vollversion. Mit dieser Spracheingabe kann man gängige Befehle mündlich umsetzen und spart sich so die Handgriffe. 

 

Ich nutze das Programm bei StarCitizen und empfinde es als extrem einfach und hilfreich. 

 

Stell' dir vor du sagst in dein Mikro "Wechsel auf HE" und dann sorgt das Programm dafür, dass "2" zweimal eingegeben wird. Oder du sagst "Hart rechts" und das Ruder wird entsprechend auf steuerbord gesetzt. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt... 

 

 

Vielleicht hilft so ein Programm? 

  • Cool 9

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
5,731 posts
12,395 battles
1 hour ago, principat121 said:

Kennst du VoiceAttack? Das ist ein Programm, dass Sprachbefehle erkennt und in entsprechende Tastaturbefehle umwandeln kann. Gibt es als Free-Ware und für'nen 10'er als Vollversion. Mit dieser Spracheingabe kann man gängige Befehle mündlich umsetzen und spart sich so die Handgriffe. 

 

Ich nutze das Programm bei StarCitizen und empfinde es als extrem einfach und hilfreich. 

 

Stell' dir vor du sagst in dein Mikro "Wechsel auf HE" und dann sorgt das Programm dafür, dass "2" zweimal eingegeben wird. Oder du sagst "Hart rechts" und das Ruder wird entsprechend auf steuerbord gesetzt. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt... 

 

 

Vielleicht hilft so ein Programm? 

Dann müsste es ja aber auch reichen die Tasten anzugeben.
Hat er beispielsweise wasd , dann kann er ja auch einfach die Tasten angeben, genauso der Wechsel auf die einzelnen Tasten.

 

Habe mal fix gegoogelt und habe das gefunden -> https://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Specials/Sprachsteuerung-Guide-1255030/

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[E-F-F]
Players
28 posts
8,528 battles
21 hours ago, Hammerfell said:

Hallo liebe Mitspieler ,

 

wie steht ihr zu diesem Thema besonders im gewerteten Gefechten .

 

(...)

 

wie nicht gehandicapte das Mitspieler dazu stehen.

 

@schlechtes Spiel:

Ich habe damit kein Problem. Ich ärgere mich i.d.R. kurz oder habe Mitleid. Aber das ist nichts anderes, als wenn man sich ärgert, dass ein Fußballspieler den Ball nicht richtig trifft und deswegen der Pass nicht ankommt. Abhaken, weitermachen. Das bekommt auch normalerweise niemand mit, weil ich das nicht in den Chat oder das Forum schreibe. Schlechtes Spiel ist kein Verbrechen.

 

Ich weiß auch nicht warum das eine Schiff gerade in dem Moment, da ich es beobachte irgendwas nicht richtig macht. Also: meiner Meinung nach nicht richtig macht. Das "krasseste" was ich mal gesehen habe war eine Gneisenau, die gefühlte 5 Minuten lang gegen eine Insel gefahren ist, kurz zurück gesetzt hat und wieder dagegen gefahren ist. Ohne nach links oder rechts zu steuern. Immer wieder. Die Geschütze waren dabei stets auf den nächsten Gegner ausgerichtet und haben sich mitgedreht. Zwischendurch hat die Gneisenau immer wieder gegen die Insel gefeuert.

 

Ich habe zwar (bis heute) den Verdacht gehegt, dass das ein Bot war und die Gneisenau gemeldet (per Replay einschicken), aber ich weiß nicht, ob das wirklich ein Bot war. Vielleicht hatte der Spieler Probleme mit der Steuerung oder mit der Internetverbindung. Oder er hat gerade seinem Dreijährigen dran gelassen und ihm gezeigt wie man vor und zurück fahren kann. :Smile_child: Es gibt so viele Möglichkeiten, was der Grund dafür gewesen sein könnte. Tatsache ist: ich weiß es nicht. Per Chat habe ich ihn angesprochen und gefragt ob er ein Bot sei. Manchmal kommt dann eine Reaktion. Dann weiß man: "Aha! kein Bot. Nur schlecht gespielt." Wenn keine Reaktion kommt, ist man so unschlau wie zuvor. Ich habe ihn dann (mit den Gleichen Bemerkungen wie hier) gemeldet. In der Erwartung und Hoffnung, dass Wargaming herausfinden kann ob es ein Bot war oder nicht. Und nur dann Konsequenzen drohen falls es wirklich ein Bot war.

 

Heißt: wenn Du schlecht spielst und Anzeichen eines Bots zeigst, kann es sein, dass ich dich im Chat frage, ob Du ein Bot bist. Falls Du nicht reagierst, kann es sein, dass Du von mir -1 Karma bekommst, weil ich den Verdacht hege, dass du ein Bot bist. Im schlimmsten Fall melde ich Dich sogar als Bot per Replay an Wargaming und hoffe dass sie das fair untersuchen. Aber dafür muss dein Fahrbild ungefähr das widerspiegeln, was die erwähnte Gneisenau gemacht hat. Einfach nur schlecht spielen reicht nicht aus. Da mache ich auch keinen Unterschied ob es ein Zufallsgefecht oder ein gewertetes Gefecht ist. :Smile_honoring:

 

 

 

@Behinderungen im Spiel:

Körperliche Behinderungen sind mir egal. Wenn ich alleine an meinem Rechner sitze bekomme ich nichts davon mit ob jemand in der Runde eine Behinderung hat. Da werden alle gleich behandelt. Und persönlich kenne ich keine WoWs Spieler, die ein Handicap haben.

Schwieriger wird es bei geistigen Behinderungen (auch hier kenne ich niemanden persönlich). Wenn die sich nur so auswirken, dass man schlecht oder seltsam spielt ist das nicht schlimm für mich. Es ist nur ein Spiel. Aber es gibt auch psychische Behinderungen die dazu führen, dass man sein Umwelt überproportional beschimpft. Hier checke ich nicht ab, ob mein gegenüber eine entsprechend Behinderung hat. Wer ausfallend wird, wird von mir demgemäß behandelt. Wenn ich gerade gut drauf bin schreibe ich "please stop swaering" oder was Ähnliches. Wenn ich schlecht drauf bin gibt es direkt -1 Karma und auch ein Replay-Report. Ich mache mir nicht die Mühe herauszufinden, ob mein Mitspieler behindert ist oder nicht. "Im Zweifel für den Angeklagten" gilt in dem Fall für mich nicht. Hier müsste der Angeklagte sich ggf. rechtfertigen, dass er kein echte Kontrolle über seine Beschimpfungen hat. Das tut mir zwar Leid, aber die Alternative wäre jeden Schimpfbold einfach machen zu lassen.

 

 

@Teamdamage:

Auch das kann im Zuge einer Behinderung vorkommen (oder einfach weil der Ping mal wieder auf 5 Minuten hochgeschnellt ist). Der meiste Teamdamage entsteht durch Zufall oder Unachtsamkeit. Passiert. Kein Problem. Wenn ich aber den Eindruck habe, dass das kein Zufall gewesen sein kann (z.B. weil kein Gegner weit und breit), dann gilt das Gleiche, was ich über die Bots und die Beschimpfungen geschrieben habe. -1 Karma + Report. Mehr Mittel stehen uns Spielern nicht zur Verfügung. Im Zweifel müsste der Behinderte dann gegenüber Wargaming beweisen, dass es an seiner Behinderung lag.

 

 

@Clanwars:

Hammerfell, du hast die Clanwars zwar nicht angesprochen und ich selbst spiele sie nicht, aber ich möchte mich trotzdem dazu äußern. Hier bin ich der Meinung, dass der Clan oder im Zweifel der Clanchef entscheiden muss, ob man lieber die besten der besten spielen lässt oder jeden der will. Zur Not muss man sich einen anderen Clan suchen.

 

 

Zusammengefaßt: Behinderte Spieler werden von mir nicht anders behandelt. Im Guten, wie im Schlechten.

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-VB-]
Players
1,243 posts
14,045 battles
Am 3.8.2020 um 19:45, Hammerfell sagte:

Oder wie nicht gehandicapte das Mitspieler dazu stehen.

Mein bester Kumpel, Rollifahrer, ist bei allen Games sowieso immer top. Gibbet nix. Bei nur einer Hand kenne ich mich nicht aus, gibt es da keine guten Lösungen?

Z.B.:

Fährt im Reallife auch so ein fürchterliches Ps-Monsterauto, wie die Yediritter beim Angriff auf den Todesstern,

sicher wie auf Schienen, aber es stehen mir die Haare immer zu Berge, mit ner Art Joystick.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
644 posts
17,441 battles

Würde dir vielleicht eine Razor Tartarus V2 entgegen kommen, könnte allen für 1 Hand vereinen, oder ehr weniger?

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-HIT-]
Players
310 posts
4,035 battles

Wenn jemand mit einen Handicap gut spielt, hat er meinen höchsten Respekt. Leider durfte ich temporär kennen lernen, wie schwierig das sein kann. Im Urlaub habe ich mich mit einem Ninebot höllisch "auffeFresse" gelegt. Linkes Handgelenk verstaucht, rechter Arm weitestgehend abgehäutet. Der Kopf war, dank Helm, noch dran.Man sollte es nicht glauben, aber meine Stats gingen steil nach unten, denn es ist nicht das gleiche.

 

Eine Einschränkung dauerhaft kompensieren zu müssen, ist sicher keine Kleinigkeit.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×