Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Marc_Anton

Spielverständnis = 0

392 comments in this topic

Recommended Posts

Players
70 posts
12,398 battles

Ich hatte gestern mal wieder so eine Begegnung der anderen Art ....

Ich in ner  Benham und beim Gegner der Mensch aus dem Chat in ner Moskwa - obgleich ich teilweise 4 VIER km von ihm entfernt war hat er nicht EINMAL sein Radar (oder Hydro) aktiviert.

Meine Aale und ich fanden das toll, sein Team is jämmerlich verreckt .....

Danach hatte ich ihn gefragt ob er seinen Radar Knopf nicht gefunden hätte. (gestern war er beim Gegner, im nächsten Spiel hab ich den im Team ... is ja immer so mein Ansinnen wenn ich die Leute danach anschreibe)

Daraufhin kam das hier unten zurück ....

 

chat.thumb.jpg.a1fd8183a4ffc6502b132cbad1b925d7.jpg

 

Ich meine was soll man von solchen Spielern halten ? Nach über 4000 Spielen hat er NICHTS verstanden und das Wort TEAM gibt scheinbar in seinem Wortschatz gar nicht 

Den letzten Teil nehme ich ihm gar nicht übel, dat is dat übliche geflame ^^

Aber warum sind scheinbar 80% völlig unfähig/resistent das eigenen Handeln zu reflektieren, Kritik anzunehmen, mal EINEN Stream/Youtube zu schauen um zu sehen wie es besser geht um eben NICHT nach 4400 Spielen mit ner PR von 800 über die Meere zu dümpeln ...

  • Cool 12
  • Funny 7
  • Boring 4
  • Bad 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,317 posts
5,404 battles

Im Offtopic gibt's ne Frusttherapie...

Das wär der Channel der Wahl gewesen.

 

 

  • Cool 10

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-UDW-]
Beta Tester, Players, In AlfaTesters
11,016 posts
6,593 battles

WGs Antwort darauf.........

Dies ist ein Arcade Spiel. Leider musst Du damit leben, dass es auch sehr spiel schwache Teammitglieder hier gibt.

Solltest Du eine Herausforderung suchen dann spiele Clanbattle.



Sry ist leider so und eine bessere Antwort wirst Du hier auch nie lesen werden.
Wer daran Schuld ist sollte allerdings klar sein bei keinen Tutorials, einer schwammigen Ökonomie, kaufbaren Tier 9 Schiffen, Null Lernerfolg durch kompensieren mit Prem Shop  Inhalten, Vorabzugang von Techtree Schiffen egal ob der Spieler schon eine gewisse Erfahrung mitbringt etc.

Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag

 

  • Cool 20
  • Funny 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
872 posts
4,089 battles

Ich kann den Themenstarter verstehen.

 

Habe das Spiel heute nach längerem Überlegen deinstalliert. Genau solche Spielsituationen häufen sich ja und da macht es irgendwann einfach keinen Spaß mehr.


Ich bin selber kein Unicum, habe aber in den zwei Jahren des Spielens die Mechanik wohl ganz gut begriffen. Und exakt darauf kommt es leider offenbar immer weniger an.

 

Der Mehrheit der Spieler ist die Mechanik offenbar völlig egal. Ich habe noch nie so viele 72.000 HP Tirpitz gesehen wie die letzten Monate, noch nie so viele Yamatos, die mit HE schießen und noch nie so viele Leute, die am Kartenrand rumturnen, denen Caps egal sind und die als letzter im Team mit 2 vs 1 Cap bei Punkteführung und mit 400 Rest HP auf das Full HP Schlachtschiff des Gegnerteams das Feuer eröffnen, obwohl sie einfach nur außerhalb der Spottingrange bleiben müssten, um dann 10 Sekunden vor Zeitablauf den sicheren Sieg doch noch wegzuwerfen.
 

In den letzten Monaten hat sich die Meta zudem noch unglücklicher entwickelt und die Playerbase wird immer schlechter, während Wargaming im Monatstakt neue Linien rausbringt, die entweder OP sind (Russische Schiffe), die Meta kaputt machen (Smolensk etc) oder Klassen so im Spiel entwickeln, dass sie einfach mit dem Grundprinzip des Spiels nicht zusammenpassen (CV generell, bald U Boote).

 

Wenn man das Spiel nur einen Hauch ernst nimmt, macht es einfach keinen Spaß mehr.

 

Dann so Frechheiten wie die Puerto Rico, die blanken Lügen im Hinblick auf die Erspielbarkeit der Gorizia vs. Prinz Eitel Friedrich im Jahr davor.

 

Es gibt einen Punkt, an dem es reicht. Und genügend andere Hobbys, die auch nachhaltig Spaß machen.

 

  • Cool 12
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
207 posts
6,367 battles

Dass das Teamplay im Vordergrund steht und man damit Spiele gewinnt, erschließt sich denen leider nicht. Sie spielen halt 4 phun.

Und wenn du diese Typen fragst, ob es denn Spaß macht, dauernd zu verlieren, bricht die Unterhaltung direkt ab.

Dabei war der noch einer der besseren Spieler. 

 

Für solche Spieler und für die gemütlichen Feierabendrunden braucht es eigentlich mehr Modis wie Coop oder Szenario und eine höhere Zugangsbeschränkung für Ranked.

Lass dich nicht ärgern von solchen Hupen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
397 posts
24,586 battles

Ich kann mich noch an ein lustiges Gefecht erinnern in dem ich die Ehre hatte als Cheater bezeichnet zu werden.

Ich bin in einer Dallas deren Hydro gegnerische Schiffe auf 4 km aufmachen kann.

Mein Gegner fährt eine Sims. 

Er versucht mich zu Rushen aber verfehlt mit allen Torpedos denn ich habe sie ja dank Hydro rechtzeitig gesehen.

Nun dreht er ab, nebelt sich und bleibt im Nebel stehen.

Ich höre auf zu schießen und fahre an den Nebel heran.

Da er im Nebel steht kann er mich erst auf 2 km Entfernung sehen aber meine Hydro deckt ihn auf 4 km auf.

Er ist völlig überrascht das er nun gespottet ist ich aber nicht.

Ich gehe erst auf als ich mit allen 10 Geschützen das Feuer eröffne und ihn mit 2 Salven zu den Fischen schicke.

Er hat im all Chat auch geschrieben wie das sein kann das er gespottet ist, mich aber nicht sieht.

Leider wollte er keine Erklärung annehmen.

Das Gefecht hat mein Team haushoch gewonnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
533 posts
19,690 battles
48 minutes ago, _Propaganda_Panda_ said:




Sry ist leider so und eine bessere Antwort wirst Du auch hier auch nie lesen werden.
Wer daran Schuld ist sollte allerdings klar sein bei keinen Tutorials, einer schwammigen Ökonomie, kaufbaren Tier 9 Schiffen, Null Lernerfolg durch kompensieren mit Prem Shop  Inhalten, Vorabzugang von Techtree Schiffen egal ob der Spieler schon eine gewisse Erfahrung mitbringt etc.



 

 

Oh holla! Der Panda ist giftig! 

 

Hast ja aber recht.....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
59 posts

Hallo,

 

nur ich alleine bin der Halbgott in Schiffsgestalt und alle anderen sind eben das unfähige Bauernpack. Dieses Leitprinzip findet man in diesem Forum zu Hauf und dieses ist der Grund weshalb die Spielgemeinschaft so ungewöhnlich unsympathisch ist ;)

 

Schaut euch doch mal an: Ihr hetzt gegen eine Moskwa, die (das zeigt der Chat bzw. die Beschreibung) wohl nicht desaströs gespielt hat und vermutlich (das zeigt seine Abwehrhaltung) wohl im vorangegangenen Chatverlauf etwas angegangen wurde. Ob die Moskwa die Situation überhaupt falsch beurteilt hat, das wissen wir ja gar nicht. Das ist hier eine reine Glaubensfrage...

 

1 hour ago, Marc_Anton said:

Aber warum sind scheinbar 80% völlig unfähig/resistent das eigenen Handeln zu reflektieren, Kritik anzunehmen, mal EINEN Stream/Youtube zu schauen um zu sehen wie es besser geht um eben NICHT nach 4400 Spielen mit ner PR von 800 über die Meere zu dümpeln ...

 

Und wenn ich mir anschaue, wie du hier "scheinbar" 80% Spieler als unfähig abstempelst, lässt mich das an deinem Beurteilungsvermögen sehr stark zweifeln.

 

Noch was Allgemeines:

 

Was ich wirklich pervers bei dieser 65%-Fraktion finde ist, dass sie kein Problem hat, wenn der Gegner ein Volldepp ist … aber wenn er im eigenen Team ist, dann dreht man hohl … weil da geht es halt plötzlich um einen selbst (meeeeine Siegrate *schnüff*) d.h. diese ganze Betrachtung ist äußerst egoistisch motiviert und es ist schon erstaunlich, dass man mit 12k Spiele solche Sachen immer noch diskutiert … wo ist da bitteschön deine Lernkurve? ;)

 

Grüße

 

Kampfsemmelchen

 

Ps: Ich mach mich hier richtig beliebt !;)

 

 

 

 

 

 

  • Cool 16
  • Funny 1
  • Boring 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
872 posts
4,089 battles

Du vermischt jetzt zwei Sachen.

 

Ich stimme Dir zu dem Forenverhalten natürlich zu. Viele Unicums sind einfach nur grässliche Diskussionsteilnehmer, die die Aussage eines normalen Spielers, der die „Frechheit“ besitzt, sich hier in traute Kreise zu begeben, einzig und allein an der Differenz zu seinen eigenen Stats bemessen.

 

Da ist völlig egal, was Du sagst. So lange Du keine PR im lila Bereich hast mit 56% WR, wird Deine Aussage inhaltlich gar nicht beurteilt, sondern Dir lediglich mitgeteilt, dass Du keine Ahnung vom Spiel hast. Egal wie recht Du in der Sache auch haben magst.

 

Die Fraktion ist hier allenthalben, aber darum geht es ja hier nicht.

 

Es gibt ja auch genügend Spieler mit mittelmäßigen Stats, die sich im Match erkennbar Mühe geben, ein gewisses Spielverständnis haben und denen am Ende einfach die Übung fehlt.

 

Um die geht es ja aber hier auch nicht.

 

Es geht um die Ignoranz, die eine steigende Zahl von Spielern in Matches an den Tag legen.

 

Das äußert sich in Kleinigkeiten, wie dem Beschießen von Kreuzerbreitseiten mit HE, trotz wirklich nett gemeintem AP Vorschlag im Chat.

 

Das geht weiter über BBs, die einfach durch Nebel pflügen und den Zerstörer aus dem

Nebel ins Kreuzfeuer schieben.

 

Oder Spielen, die nach Punkten in wenigen Sekunden gewonnen wären, dann aber verloren gehen, weil doch noch 30 Sekunden vor Zeitablauf das Feuer eröffnet wird, obwohl man vorher offen war.

 

Die Liste der typischen, zunehmenden Verhaltensweisen lässt sich nahezu unbegrenzt weiter fortsetzen.

 

Das war vor zwei Jahren noch nicht so. Und auch wenn man sich alte Videos von mootality oder Flamu ansieht, ist die Playerbase einfach eine völlig andere.

 

Und all das macht eben keinen Spaß mehr.

Um mich nicht falsch zu verstehen: Ich will auch solche Leute nicht im Gegnerteam haben.

 

Steamroll macht in beide Richtungen in der Regel wenig Spaß, kommt aber immer häufiger vor.

 

Ranked wird auch immer schlimmer. 
 

Und all das führt eben zu erheblichem Frust.

 

Folgt man den bekannten Streamern, wird die Kritik im letzten halben Jahr ja relativ einhellig immer lauter und zwar inhaltlich verhältnismäßig einheitlich.

 

Als ich mit dem Spiel angefangen habe, war das ein technisch und taktisch anspruchsvolles Arcadespiel mit toller Grafik und dem Reiz, längst vergangene Schiffe mit tollem Realitätsgrad animiert zu sehen.

 

Jetzt ist es mehr und mehr ein Phantasiespiel mit einer Bullshitmeta, die das eigentliche Spiel mehr und mehr aushebelt.

 

Das zieht natürlich entsprechende Spieler an, denen es auf das, worauf es mir ankommt, selber überhaupt nicht ankommt.

 

Und es ist ja auch legitim, ein bisschen nach Feierabend rumballern zu wollen.

 

Aber Wargaming schafft es eben nicht, einen Modus zu generieren, der für solche Leute gesperrt ist (und ich meine jetzt nicht Clan Wars).

 

Und da bin ich raus.

 

Da spiele ich dann lieber wieder AoE 2 oder ähnliches.

  • Cool 6
  • Funny 1
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
489 posts
7,361 battles
Vor 1 Stunde, _Propaganda_Panda_ sagte:

WGs Antwort darauf.........

Dies ist ein Arcade Spiel. Leider musst Du damit leben, dass es auch sehr spiel schwache Teammitglieder hier gibt.

Solltest Du eine Herausforderung suchen dann spiele Clanbattle.



Sry ist leider so und eine bessere Antwort wirst Du auch hier auch nie lesen werden.
Wer daran Schuld ist sollte allerdings klar sein bei keinen Tutorials, einer schwammigen Ökonomie, kaufbaren Tier 9 Schiffen, Null Lernerfolg durch kompensieren mit Prem Shop  Inhalten, Vorabzugang von Techtree Schiffen egal ob der Spieler schon eine gewisse Erfahrung mitbringt etc.

Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag

 

Du hast da zweifelsohne durchaus recht, aber machst es dir auch leicht, bzw. anderen zu leicht.

 

Das WG hier einen Bärenanteil dran trägt, kann keiner anzweifeln der halbwegs klar denken kann.

 

ABER: Der Mensch an sich ist nunmal auch Herr der eigenen Handlungen und wenn so manches Hohlbrot einfach stumpf weiter sich und anderen die Runden sabotiert, dann kann man da nicht ausschließlich WG die Schuld zuschieben.

Nur weil man etwas tun kann, heißt es nicht es auch tun zu müssen, die endgültige Entscheidung ob man sich also hochsterben will, ohne die Birne mal anzuschalten, oder sich selbst reflektiert oder nicht, liegt bei dem (teils asozialen) Subjekt vor dem Schirm.

 

Ich bin nun wahrlich nicht mehr neu hier, aber die ökonomische Situation war zu meinem Start schon zu „weich“, keinerlei Tutorials und einkaufen auf T8. Dass heißt aber nicht das ich nicht selbstbestimmt, an den komplett bescheuerten Voraussetzungen seitens WG, vorbei gehe und mich mit dem Spiel beschäftige.

Diese Entscheidung liegt letztlich beim Spieler und egal was WG da stellenweise an Schei§ baut, du kannst die Spieler nicht von der eigenen Verantwortung befreien.

 

Das wäre und ist in dem Fall schlicht zu kurz gedacht. Den Karren haben mehr Seiten in den Dreck gefahren (und tun es noch).

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SNAPE]
[SNAPE]
Players
380 posts
19,961 battles
1 hour ago, Grossadmiral_H_invader said:

Habe das Siel heute nach längerem Überlegen deinstalliert.

Und jetzt schreibst Du hier weiterhin noch ganz empört?

Wie kann man nur ein Spiel, insbesondere dieses Spiel, und die Spielweise der Mitspieler nur so persönlich nehmen!

Das ist ja lächerlich und kindisch

  • Boring 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
872 posts
4,089 battles
Vor 7 Minuten, Kutter_Ole sagte:

Und jetzt schreibst Du hier weiterhin noch ganz empört?

Wie kann man nur ein Spiel, insbesondere dieses Spiel, und die Spielweise der Mitspieler nur so persönlich nehmen!

Das ist ja lächerlich und kindisch

Wieso denn persönlich nehmen?

 

Ich habe lediglich ausgeführt, warum mir das Spiel keinen Spaß mehr macht und wo ich Qualitätsprobleme sehe.

 

Aber das muss doch einer Beteiligung hier nicht im Wege stehen. 
 

Das Spiel in seiner Grundmechanik finde ich ja nach wie vor extrem interessant. Es ist das erste Spiel, für das ich nach ca 15 Jahren überhaupt mal Geld ausgegeben habe (glaube das letzte mal davor war Star Wars Battlefront 1). Bei mir hat sich das nicht auf ein paar Runden drehen beschränkt, ich gucke ganz gerne mal Twitch, guck mir Panzerungsschemata an usw.

 

Und wenn sich etwas zum positiven ändert, fange ich gerne wieder an. Aber dazu muss ich ja irgendwie am Ball bleiben.

 

Verstehe daher Deinen Ansatz nicht.

 

 

  • Cool 2
  • Funny 1
  • Angry 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CFS]
Players
343 posts
14,787 battles
6 minutes ago, Claire_Grube0815 said:

Der Mensch an sich ist nunmal auch Herr der eigenen Handlungen und wenn so manches Hohlbrot einfach stumpf weiter sich und anderen die Runden sabotiert, dann kann man da nicht ausschließlich WG die Schuld zuschieben.

Soweit inhaltlich mMn richtig. "Ausschließlich" kann man in diesem Kontext mit leichten Einschränkungen hingegen schon sagen: denn wer ist denn derjenige, der hier im Spiel die Vorgaben macht? Wer erlaubt es denn, daß Anfänger sich dank Geld ins HT begeben kann/darf? Es ist die selbe Partei, die auch zB definiert hat, daß es ein +-2 MM gibt uvm.

Daß sich jemand, der durch Regeln nicht an etwas gehindert wird bzw sich nach Erfüllen derselben (wenn es sie gäbe), wie ein komplett Ahnungsloser über die Karte bewegt, DAS kann WG nicht verhindern. Das es hingegen erst keine Beschränkung gibt, DAS hat WG zu verantworten. Das ist "Handeln durch Unterlassen" - nicht mehr und nicht weniger.

14 minutes ago, Claire_Grube0815 said:

Diese Entscheidung liegt letztlich beim Spieler und egal was WG da stellenweise an Schei§ baut, du kannst die Spieler nicht von der eigenen Verantwortung befreien.

MMn richtig. Was hingegen nicht heißt, daß WG garkeine Verantwortung trägt. Jeder trägt halt seinen Teil dazu bei, daß es immer skuriler wird in vielen Runden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
Players
3,869 posts
13,587 battles

Und genau das ist der Grund warum so viele gute Spieler entweder ganz aufhören oder nur noch competitive spielen... Die Mehrheit der Playerbase ist mittlerweile einfach hohlbratzig und dermassen auf "ich kann nicht gut sein UND spass haben, weil ich 8h am Tag Theorie pauken muss und am Ende is mein Team eh schuld" getrimmt is (weils halt der einfachste Weg is), dass es kein Wunder is dass solche Antworten kommen. Bestes Beispiel, nen Angebot von nem Kollegen von mir bei social media. Da ging es um einen tutorialstream, wo man einschalten konnte wenn man Lust hat, der einmal die Woche ein bisschen Theorie erklären wollte, wie Mechaniken funktionieren, wie man Schiffe spielen kann, wie man Situationen lesen und die Informationen daraus umsetzen kann etcpp. Einfach spielverstandniss vermitteln (wohlgemerkt, kostenlos und komplett freiwillig) 

Also zu den harmloseren Sachen zählen dann noch beleidigungen wie "ich lass mir von so nem spastischen hartzer ohne rl nich in mein Spiel reinreden, ich spiel wie ich will und nich wie mir das jemand sagt"... Da gab es bis hin zu gewaltandrohungen alles dabei (und das nur weil jemand angeboten hat, Leuten zu helfen die sich dafür interessieren, wohlgemerkt)... Und das nicht zu wenig (vllt bekomm ich n paar Screenshots von den Sachen) 

 

Einfach merken, die Mehrheit will nichts lernen und sieht es als persönliche beleidigung wenn man Hilfe anbietet, weil sie glauben sie können eh alles besser (wie auch jeder hobby Fußballer mehr ahnung vom trainersein hat als der Nationaltrainer bei der Weltmeisterschaft). So ist das nunmal und das wird sich nicht ändern, wg wird das nicht ändern weil es perfekt ins Konzept passt (sie brauchen nichts in tutorials investieren weil "interessiert eh keinen", die leute kaufen mehr prem zeug weil sie denken sie bekommen bessere Ergebnisse etcpp). Damit muss man einfach leben oder halt deinstallieren/eine eigene lösung finden (ich empfehle weiterhin, Random über Bord zu schmeißen und nur noch cb und Turniere zu spielen in so nem Fall). 

  • Cool 7

Share this post


Link to post
Share on other sites
[YES]
Players
624 posts
2 hours ago, Marc_Anton said:

Ich meine was soll man von solchen Spielern halten ?

Darum gehts?

 


Ein Mindestmaß an Anstand und Fairness verlangt es, dass man alle (hier beide) Parteien vor Urteilsfindung "anhört".

 

Das setzt voraus, dass man - vorab - beide Parteien um das Einverständnis bittet, die privat geführten Chatnachrichten in einem öffentlichen Forum diskutieren zu wollen, selbst wenn die Identität einer Partei zunächst ungeklärt bleibt.

 

Kommt das Einverständnis beider Parteien, liegt es auf der Hand, dass man das vollständige Gespräch veröffentlicht. Hier fehlt offenkundig der Beginn des Gesprächs, der für den weiteren, veröffentlichen Verlauf ausschlaggebend sein kann.

 

Wenn man seinem Frust ungezügelten Freiraum bieten möchte, hält dieses Forum die Frustecke extra dafür bereit. Dort kann man dann auch nach Fürsprechern suchen, um das eigene Gemüht zu befrieden.

  • Cool 5
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PARAZ]
Players
91 posts
6,075 battles

Ich hatte da mal ein lustiges Erlebnis im Stream vom Borussen. Er fuhr in einer Divi und einer seine Kumpels war ein richtig schlechter Spieler. Als der von einem Conqueror, der einfach zwischen 2 Inseln gepusht hat, überrascht und zu den Fischen geschickt wurde, war das Geschrei groß. Das wäre ein Cheater und wie hätte der so schnell da sein können und überhaupt war das einfach alles nur gecheate bei den Gegnern. Er würde den Spieler jetzt reporten. Der Borusse pflichtete ihm bei, es würde viel zu viele Cheater geben und so gut wie jeder der Unicum oder besser ist, würde/müsste cheaten.

 

Ich schrieb dann das es keine "Speedcheats" gibt und das sein Kumpel einfach mal auf die Minimap schauen sollte anstatt bessere Spieler zu reporten. Daraufhin wurde ich dann angemacht was mir einfallen würde Kritik zu äußern und ich keine Ahnung hätte und dann wurde ich für den Chat gebannt (das hat mich jetzt nicht wirklich gestört).

 

Das war für mich im Endeffekt der größte Beweis, das es zu viele Spieler gibt die keine Ahnung haben (was ja grundsätzlich nicht schlimm ist), den Fehler immer bei den anderen suchen und kein bisschen Kritik abkönnen. Und das die dann Viewer haben, die da voll mit einstimmen und das genauso sehen, da kann man sich nur an den Kopf fassen.

 

Ich versuche das so weit es geht zu ignorieren, wobei ich manchmal im Chat dann auch die Keule raushole und verbal mal ordentlich einen raushaue - Emotionen halt.

  • Cool 2
  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SN3K]
Players
623 posts
7,162 battles

Alle meinen immer die Spielmechaniken zu kennen.... Und nur die eigenen Mitspieler vermiesen einen das eigene Spiel...... 

Im Random dürft ihr euch aber nicht auf eure Mitspieler verlassen das gehört gleich wie die Spielmechanik zum Spiel dazu. 

 

Es ist für mich unverständlich das die Leute diesen entscheidenden Teil des Spieles nicht lernen wollen... 

 

 

Ich will garnicht wissen wie oft jeder von Uns von solchen Gegenspielern profitiert, von soetwas ist jedoch im Forum nichts zu lesen.... 

 

 

 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SNAPE]
[SNAPE]
Players
380 posts
19,961 battles
17 minutes ago, _ReWinD_ said:

Also zu den harmloseren Sachen zählen dann noch beleidigungen wie "ich lass mir von so nem spastischen hartzer ohne rl nich in mein Spiel reinreden, ich spiel wie ich will und nich wie mir das jemand sagt"... Da gab es bis hin zu gewaltandrohungen alles dabei

Und natürlich war er aber voller Milde und Güte, sanft wie ein Engel, ein großer lieber Erklär-Bär, mit dem Verständnis eines Engels und dem Wissen von Wikipedia. Ausgeglichen, aufgeschlossen, tolerant und super im Ton.

Da muss ich mal Terence Hill (oder besser Rainer Brandt) zitieren: Dann trink mal besser einen Doppelten, dann spürst Du gar nichts mehr

  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
Players
3,869 posts
13,587 battles
Vor 1 Minute, Kutter_Ole sagte:

Und natürlich war er aber voller Milde und Güte, sanft wie ein Engel, ein großer lieber Erklär-Bär, mit dem Verständnis eines Engels und dem Wissen von Wikipedia. Ausgeglichen, aufgeschlossen, tolerant und super im Ton.

Da muss ich mal Terence Hill (oder besser Rainer Brandt) zitieren: Dann trink mal besser einen Doppelten, dann spürst Du gar nichts mehr

Wenn man eine Umfrage macht, die "gibt es eigentlich Leute die Interesse haben an einem stream, der sich hauptsächlich mit replays befasst, diese analysiert und wo man zusammen schauen und überlegen kann, wie man in diesen Situationen vorgehen könnte? Ähnlich einer theoriestunde in der Fahrschule, wo alle zusammenarbeiten und überlegen?" als Fragestellung hst, dann ja. Da kann man sich schlecht im Ton vergreifen. Ohne Wissen zur entsprechenden Thematik sollte man sich dazu vllt geschlossen halten anstatt so nen Mist von sich zu geben. Oder besser, sauf noch einen dann haste was zu tun anstatt dich in Dinge einzumischen von denen du keine ahnung hast. 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
872 posts
4,089 battles
Vor 6 Minuten, Kutter_Ole sagte:

Und natürlich war er aber voller Milde und Güte, sanft wie ein Engel, ein großer lieber Erklär-Bär, mit dem Verständnis eines Engels und dem Wissen von Wikipedia. Ausgeglichen, aufgeschlossen, tolerant und super im Ton.

Da muss ich mal Terence Hill (oder besser Rainer Brandt) zitieren: Dann trink mal besser einen Doppelten, dann spürst Du gar nichts mehr

Auch wenn ich vorhin selber kritisiert habe, Spieleraussagen zu sehr an der Performance festzumachen, aber kann es sein, dass Du schlicht andere Ansprüche an das hier diskutierte Spiel stellst, als etwa @_ReWinD_ ?

 

Daran ist ja auch nichts illegitimes, könnte aber zu gewissen Verständnisproblemen führen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
872 posts
4,089 battles
Vor 9 Minuten, A3iou sagte:

Alle meinen immer die Spielmechaniken zu kennen.... Und nur die eigenen Mitspieler vermiesen einen das eigene Spiel...... 

Im Random dürft ihr euch aber nicht auf eure Mitspieler verlassen das gehört gleich wie die Spielmechanik zum Spiel dazu. 

 

Es ist für mich unverständlich das die Leute diesen entscheidenden Teil des Spieles nicht lernen wollen... 

 

 

Ich will garnicht wissen wie oft jeder von Uns von solchen Gegenspielern profitiert, von soetwas ist jedoch im Forum nichts zu lesen.... 

 

 

 

Also zwischen "auf Mitspieler verlassen" und "Kritisieren, wenn Mitspieler aktiv das Spiel versauen" gibt es ja noch Grautöne.

 

Auf Mitspieler "verlassen" kann ich mich entweder, wenn ich aktiv mit ihnen kommuniziere, oder aber der Spieler weiß, was er tut. Dazu gehörte extrem viel Awareness (die mir sicher oft fehlt).

 


Das hat aber nichts mit der von mir zitierten "Survivalexpert Tirpitz mit 72.000 HP und HE aus allen Rohren" Fraktion zu tun.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[KAP]
Beta Tester
791 posts
29,830 battles
2 hours ago, _Propaganda_Panda_ said:


Wer daran Schuld ist sollte allerdings klar sein bei keinen Tutorials, einer schwammigen Ökonomie, kaufbaren Tier 9 Schiffen, Null Lernerfolg durch kompensieren mit Prem Shop  Inhalten, Vorabzugang von Techtree Schiffen egal ob der Spieler schon eine gewisse Erfahrung mitbringt etc.
 

 

Der CV-Spieler !?   :Smile_teethhappy:

  • Funny 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
350 posts
9,380 battles
Vor 1 Stunde, Kampfsemmelchen sagte:

Hallo,

 

nur ich alleine bin der Halbgott in Schiffsgestalt und alle anderen sind eben das unfähige Bauernpack. Dieses Leitprinzip findet man in diesem Forum zu Hauf und dieses ist der Grund weshalb die Spielgemeinschaft so ungewöhnlich unsympathisch ist ;)

 

Schaut euch doch mal an: Ihr hetzt gegen eine Moskwa, die (das zeigt der Chat bzw. die Beschreibung) wohl nicht desaströs gespielt hat und vermutlich (das zeigt seine Abwehrhaltung) wohl im vorangegangenen Chatverlauf etwas angegangen wurde. Ob die Moskwa die Situation überhaupt falsch beurteilt hat, das wissen wir ja gar nicht. Das ist hier eine reine Glaubensfrage...

 

 

Und wenn ich mir anschaue, wie du hier "scheinbar" 80% Spieler als unfähig abstempelst, lässt mich das an deinem Beurteilungsvermögen sehr stark zweifeln.

 

Noch was Allgemeines:

 

Was ich wirklich pervers bei dieser 65%-Fraktion finde ist, dass sie kein Problem hat, wenn der Gegner ein Volldepp ist … aber wenn er im eigenen Team ist, dann dreht man hohl … weil da geht es halt plötzlich um einen selbst (meeeeine Siegrate *schnüff*) d.h. diese ganze Betrachtung ist äußerst egoistisch motiviert und es ist schon erstaunlich, dass man mit 12k Spiele solche Sachen immer noch diskutiert … wo ist da bitteschön deine Lernkurve? ;)

 

Grüße

 

Kampfsemmelchen

 

Ps: Ich mach mich hier richtig beliebt !;)

 

 

 

 

 

 

Absolut auf den Punkt gebracht - danke für Deine Worte. Lass mich da noch was hinzufügen:

 

Auszug aus dem Forenregeln:

 

"•    Habt anderen gegenüber Respekt und zeigt einen guten Willen, genauso wie ihr es auch von anderen euch gegenüber erwartet. Bedenkt, dass unsere Foren zur Diskussion für jegliche Spieler unserer Spiele da sind."

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SN3K]
Players
623 posts
7,162 battles
Vor 4 Minuten, Grossadmiral_H_invader sagte:

Also zwischen "auf Mitspieler verlassen" und "Kritisieren, wenn Mitspieler aktiv das Spiel versauen" gibt es ja noch Grautöne.

 

Auf Mitspieler "verlassen" kann ich mich entweder, wenn ich aktiv mit ihnen kommuniziere, oder aber der Spieler weiß, was er tut. Dazu gehörte extrem viel Awareness (die mir sicher oft fehlt).

 


Das hat aber nichts mit der von mir zitierten "Survivalexpert Tirpitz mit 72.000 HP und HE aus allen Rohren" Fraktion zu tun.

 

Sei doch froh das es solche spieler gibt, denn die sind nicht nur im eigenen Team sondern auch im gegnerischen Team und von denen profitierst du.

 

 

Spiel einmal nur gegen U und SU Spieler....

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

×