Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Giesbert_PK

Hilfe, wie spiele ich einen CV richtig! Bitte nur ernst gemeinte Tips.

19 comments in this topic

Recommended Posts

[XSESX]
Players
333 posts
10,714 battles

Ich hab es im Ranked Sprint geschafft meine Shoku durch zuspielen, aber ich glaube ich muss mir noch ein Paar Tips holen. Hab noch so meine Probleme die Flieger nicht alle zu verlieren und auf DMG zu kommen.

Irgendwie sind die meisten Runden zu schnell vorbei, egal ob Gewonnen oder nicht. Es ist wirklich schwierig auf DD´s jagt zumachen und dabei DMG zu Farmen. 

Irgendwie fühlt sich der CV Paradox an.

Er ist das stärkste Schiff aber in meinen Händen hab ich gefühlt selten Einfluss aufs Spiel, wenn ich an meine Stats denke und Farmen geh.

Halte ich die DD offen schießen viele nicht drauf. Selbst wenn es mir gelingt einen raus zu nehmen hat das Team trotzdem keine Eier um mal einen Gang hoch zu schalten und die Caps an zu fahren!
Greife ich permanent Kreuzer und BB's an die über die Flanke pushen dann können die DD´s machen was sie wollen. Lass ich sie gewähren und kümmere mich um die DD´s, Schlachten die Schiffe auf der Flanke alles nieder.
Geh ich auf BB´s los ist mein DMG ok aber hab keinen Einfluss auf das Spiel!

Irgendwie hab ich noch nicht die richtige Balance gefunden. Gerade auf T8 mit 10er Matchmaker ist es richtig schwer.
Auf T4 ohne Flak und ohne Koordination einer Divi ist es ok mit dem CV.

Vielleicht hat ja noch jemand Tips für mich. Hab mir viele Videos angeschaut aber so eine Map Erwärnis wie im Kreuzer oder BB hab ich leider im CV noch nicht um mich richtig ein zu bringen.

I

  • Cool 5
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PANEU]
Players
851 posts
Vor 4 Stunden, Giesbert_PK sagte:

Ich hab es im Ranked Sprint geschafft meine Shoku durch zuspielen, aber ich glaube ich muss mir noch ein Paar Tips holen. Hab noch so meine Probleme die Flieger nicht alle zu verlieren und auf DMG zu kommen.

Irgendwie sind die meisten Runden zu schnell vorbei, egal ob Gewonnen oder nicht. Es ist wirklich schwierig auf DD´s jagt zumachen und dabei DMG zu Farmen. 

Irgendwie fühlt sich der CV Paradox an.

Er ist das stärkste Schiff aber in meinen Händen hab ich gefühlt selten Einfluss aufs Spiel, wenn ich an meine Stats denke und Farmen geh.

Halte ich die DD offen schießen viele nicht drauf. Selbst wenn es mir gelingt einen raus zu nehmen hat das Team trotzdem keine Eier um mal einen Gang hoch zu schalten und die Caps an zu fahren!
Greife ich permanent Kreuzer und BB's an die über die Flanke pushen dann können die DD´s machen was sie wollen. Lass ich sie gewähren und kümmere mich um die DD´s, Schlachten die Schiffe auf der Flanke alles nieder.
Geh ich auf BB´s los ist mein DMG ok aber hab keinen Einfluss auf das Spiel!

Irgendwie hab ich noch nicht die richtige Balance gefunden. Gerade auf T8 mit 10er Matchmaker ist es richtig schwer.
Auf T4 ohne Flak und ohne Koordination einer Divi ist es ok mit dem CV.

Vielleicht hat ja noch jemand Tips für mich. Hab mir viele Videos angeschaut aber so eine Map Erwärnis wie im Kreuzer oder BB hab ich leider im CV noch nicht um mich richtig ein zu bringen.

I

Gerade die Shokaku hat n guten torp spread um damit unvorsichtig dd's die Ehre zu nehmen. Die Raketen sind klasse gegen dd's und treffen am besten wenn der dd versucht auszuweichen sprich ein wenig eingedreht ist. Generell gilt wenn du maximalen Einfluss willst musste die DDs maximal ärgern. Und dabei sollte es dir in den ersten paar Minuten sogar egal sein wieviele Flieger du verheizt. Denn wenn du die dds dazu bringst passiv zu spielen oder sie tötest steigen deine siegchancen immens. Kann dir auch anbieten mit dir in den übungsraum zu gehen und ein wenig mit den torp Bombern gegen dd's zu üben. Aber wenn du willst erst heute abend da ich tagsüber leider keine Zeit habe:) hoffe das hilft etwas. 

PS kann auch nicht schaden nem dd mal n fighter dazulassen das schreckt viele cvs auch ab den zu striken. 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[LHZP]
Beta Tester
73 posts
8,996 battles

Naja, bin nur ein Durchschnitts CV Spieler aber ich kenne da jemanden der helfen kann, ich rufe @El2aZeR herbei :cap_haloween:

 

Aber ich gehen meist auf DDs, die sind die größte Gefahr für das Team und zumindest spotten sollte den BBs helfen die Torps voraus zu sehen, schaffen sie das nicht... Naja...

Ansonsten gehe ich meist eine Flanke unterstützen die Hilfe braucht oder helfe der anderen beim Push, am meisten mag ich da stationäre ziele wie ne Stalingard, AP Bomber hin und Spaß. Jedoch sind die Torps auch hervorragend, Shokaku ist halt in allen belangen gut.

Jäger versuche ich als Def für meine DDs da zu lassen, ist der Gegner kein Unicum macht der meist nix gegen und ansonsten nutze ich die zum spotten des gegnerischen DDs.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
507 posts
Vor 7 Stunden, Giesbert_PK sagte:

Ich hab es im Ranked Sprint geschafft meine Shoku durch zuspielen, aber ich glaube ich muss mir noch ein Paar Tips holen. Hab noch so meine Probleme die Flieger nicht alle zu verlieren und auf DMG zu kommen.

Hallo,

 

versuche es mal hier: 

 

MfG

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
591 posts
8,362 battles

Im rank spiele ich kaum auf damge im cv versuche zu spotten und die Gegner so zu positionieren das mein team die breitseiten abfarmen kann und halte Ausschau auf den dd.

 

Der Rest kommt irgendwann von alleine .

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
504 posts
7,410 battles

Träger fahren heißt auch immer zwingend die Minimap ständig im Auge zu haben. Du musst wissen wo wer ist und wie sich die Leute verteilen. Du willst keine Blopps angreifen, da du schlicht zu viel verlierst, in Ausnahmefällen kann man das Risiko eingehen, aber dann muss der Trade auch passen.

Die Teams erwarten nicht selten, dass der CV alles zu machen hat, was auch ein Stück weit so ist. Man hat halt die meisten Werkzeuge die es auch zu nutzen gilt. Verheizt du zu Beginn zu viele Planes kann das nicht nur Dir das Spiel kosten, sondern dem ganzen Team.

 

Flakwolken dodgen ist das kleine Einmaleins. Wenn man das nicht beherrscht, wird man keinerlei Erfolg haben, da hilft halt nur Übung.

Was das Thema offen halten fürs Team angeht, ich wär da skeptisch. Die meisten Teams die ich so habe schießen auf alles, aber nicht auf meine Spots, also werden neuralgische Punkte selber angegriffen, wenn’s die Situation und deren Position zulässt.

 

Wenn jemand ums verrecken einen Spot will, lass ich einen Fighter dort und fertig, für dauernd um ein Schiff rumzufliegen und mich evtl noch der Flak auszusetzen, ist mir meine Zeit zu schade und meine Flieger zu wertvoll. 

 

Bei Twitch kann ich Gaishu und Nocturnal sehr empfehlen, die beherrschen die Klasse und sind auch angenehm zu verfolgen.

 

  • Cool 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
[M-O-D]
Players
3,056 posts
13,836 battles
Vor 11 Stunden, Giesbert_PK sagte:

Ich hab es im Ranked Sprint geschafft meine Shoku durch zuspielen, aber ich glaube ich muss mir noch ein Paar Tips holen. Hab noch so meine Probleme die Flieger nicht alle zu verlieren und auf DMG zu kommen.

Irgendwie sind die meisten Runden zu schnell vorbei, egal ob Gewonnen oder nicht. Es ist wirklich schwierig auf DD´s jagt zumachen und dabei DMG zu Farmen. 

Irgendwie fühlt sich der CV Paradox an.

Er ist das stärkste Schiff aber in meinen Händen hab ich gefühlt selten Einfluss aufs Spiel, wenn ich an meine Stats denke und Farmen geh.

Halte ich die DD offen schießen viele nicht drauf. Selbst wenn es mir gelingt einen raus zu nehmen hat das Team trotzdem keine Eier um mal einen Gang hoch zu schalten und die Caps an zu fahren!
Greife ich permanent Kreuzer und BB's an die über die Flanke pushen dann können die DD´s machen was sie wollen. Lass ich sie gewähren und kümmere mich um die DD´s, Schlachten die Schiffe auf der Flanke alles nieder.
Geh ich auf BB´s los ist mein DMG ok aber hab keinen Einfluss auf das Spiel!

Irgendwie hab ich noch nicht die richtige Balance gefunden. Gerade auf T8 mit 10er Matchmaker ist es richtig schwer.
Auf T4 ohne Flak und ohne Koordination einer Divi ist es ok mit dem CV.

Vielleicht hat ja noch jemand Tips für mich. Hab mir viele Videos angeschaut aber so eine Map Erwärnis wie im Kreuzer oder BB hab ich leider im CV noch nicht um mich richtig ein zu bringen.

I

 

Richte deine Minimap gut ein und mache sie recht groß. Bei mir ist das maximale Größe und dann einen Schritt kleiner. Die letzten bekannten Positionen und Schiffsnamen sollten dort auch aktiviert sein. Eine gut eingerichtete Minimap in für dich gut lesbarer Größe ist dein bester Freund!

 

Schnapp dir ein paar Clan-Kollegen und dann ab in das Tier 6 Szenario. Dort kannst du üben, Zerstörer offen zu halten und anzugreifen, auch mal mit Torpedos. Ranger und Ryujo funktionieren dort sehr gut. Mit den Raketen kannst du auch die Bauwerke wie Lagerhallen oder Fabriken mit einer gut sitzenden Salve platt machen, was eine nette Übung ist. Die Ranger hat den Vorteil, daß du mit den Sturzbombern auch Zerstörer und die dünn gepanzerten Kreuzer wie Kuma und Tenryu gut angreifen kannst, die Ryujo mit ihren AP-Bomben macht bei diesen Kreuzern meistens nur Löcher und ist dafür gegen BB´s recht effektiv. Man sollte den Direktschaden der HE-Bomben aber nie unterschätzen, die können bei Volltreffern mit allen Bomben schon sehr weh tun und die Brände fressen auch gut was vom Schiff weg. Die Schlachtflieger und Torpedobomber sind gleichwertig gut einsetzbar.

 

Vorteile der Szenarien mit Division im TS oder Discord:

 

- die Positionen der Bots sind meistens bekannt, auch wo sie spawnen. Da gibt es meistens 2 Möglichkeiten.

- deine Mitspieler kennen das Szenario meistens und können dir hilfreiche Tips geben, wo du deinen CV sicher parken kannst und wo vermutlich die nächste Gegnerwelle kommt.

- du lernst den "Flakwalzer", also das dodgen der Flakwolken. Damit beginnst du, sobald es heißt "stehen unter Beschuß". Kurze Ausweichbewegungen genügen, zusammen mit immer wieder etwas bremsen und beschleunigen. Unbedingt auf den Motorboost achten, Reserve behalten zum schnelleren abhauen.

- mit der Zeit erkennst du, daß die Flakwolken in einem bestimmten Rythmus kommen. Dadurch kannst du ihnen präventiv ausweichen, bevor sie sichtbar werden. Kannst du das, dann sind Angriffe auf Schiffe 2 Tierstufen höher plötzlich ohne zu viele Verluste möglich.

- es gibt meistens ordentlich EP und Kreditpunkte.

- du lernst nach Minimap fliegen.

 

Wenn deine Ergebnisse dann so aussehen...

 

shot-20_07.04_14_17.01-0811.thumb.jpg.7d51e0c46148656a9e1ec7ed8310966e.jpg

 

shot-20_07.04_14_17.05-0088.thumb.jpg.b5d15955a87185a8f3a2305a165816fa.jpg

 

shot-20_07.04_14_17.09-0344.thumb.jpg.5fd03bd1bf212d1f8de71dfce9e2a4f9.jpg

 

shot-20_07.04_14_17.13-0542.thumb.jpg.0b2d2c728dd403f526dea91bd654df54.jpg

 

... kannst du zufrieden sein.

 

Ich habe selbst den Tip mit den Szenarien bekommen und ja, das hat mir richtig gut geholfen! Die Tier 6 CV´s sind prima zum üben geeignet. Und gehst du in Zufallsgefechte, dann wirst du öfter Low-Tier sein. Nicht verzweifeln, nach dem Start eine Angriffsgruppe einen Scheinangriff in´s Leere starten lassen und somit zurück schicken, so hast du immer ein paar Flugzeuge in der Reserve. Das ist besser, als sie in den ersten Minuten zu verheizen, denn sinnlos Flugzeuge verheizen nimmt dir die Möglichkeit des spottens und angreifens im weiteren Gefechtsverlauf. Es ist wichtig, immer eine Staffel in der Luft zu haben zum spotten und eventuell angreifen und trotzdem sorgsam mit den Flugzeugen zu sein.

 

Da du noch deine Tier 4 CV´s hast: Übungsraum, Map "Das große Rennen", 2 bewaffnete und aktive Bot-Wyoming auf maximaler Schwierigkeit. Beide mußt du alleine versenken, und ja, das geht! Mit der Hosho ist es wegen der AP-Bomben am einfachsten und deine Torpedobomber sind schon sehr brauchbar. Die Raketen sorgen ab und zu für etwas Feuer. Mit der Langley arbeitest du halt mehr mit Torpedos und immer wieder Bränden durch die HE-Bomben und Raketen. Hast du das mehrmals geschafft und meinst, das ist zu einfach, dann ersetze eine Wyoming durch eine New York. Später vielleicht 2 New York. Spätestens dann lernst du, wie wichtig die Flugzeug-Reserve durch den ersten Scheinangriff in´s Leere ist.

 

Das mit den beiden Wyoming habe ich neulich auch mit der Rhein geschafft:

 

shot-20_07.18_16_35.40-0335.thumb.jpg.33989a12d0123ced2ff9c90ceef09992.jpg

 

shot-20_07.18_16_35.47-0394.thumb.jpg.1a075e83db2a3aa8acb78a9cbf397e46.jpg

 

Der Vorteil eines im Übungsraum selbst gebastelten Szenarios ist, daß du Niemand damit auf die Nerven gehst außer dir selbst, wenn du es nicht schaffst. Außerdem werden Tarnungen und gesetzte Signale nicht verbraucht, sie bleiben dir erhalten.

 

Viel Spaß beim üben :Smile_honoring:

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[XSESX]
Players
333 posts
10,714 battles
Vor 19 Stunden, Aixin sagte:

Gerade die Shokaku hat n guten torp spread um damit unvorsichtig dd's die Ehre zu nehmen. Die Raketen sind klasse gegen dd's und treffen am besten wenn der dd versucht auszuweichen sprich ein wenig eingedreht ist. Generell gilt wenn du maximalen Einfluss willst musste die DDs maximal ärgern. Und dabei sollte es dir in den ersten paar Minuten sogar egal sein wieviele Flieger du verheizt. Denn wenn du die dds dazu bringst passiv zu spielen oder sie tötest steigen deine siegchancen immens. Kann dir auch anbieten mit dir in den übungsraum zu gehen und ein wenig mit den torp Bombern gegen dd's zu üben. Aber wenn du willst erst heute abend da ich tagsüber leider keine Zeit habe:) hoffe das hilft etwas. 

PS kann auch nicht schaden nem dd mal n fighter dazulassen das schreckt viele cvs auch ab den zu striken. 

Danke für das Angebot zum Mitfahren, ich komm vielleicht darauf zurück wenn ich es mal schaffe vor 22 Uhr an den Rechner.  Ich schick dir mal in Game eine Nachricht wenn ich online bin.

Mein Primäres Übungsziel ist zu verstehen was für Angriffe für mich Sinnvoll sind und welche Ziele angreifen keinen Sinn macht. Mit Torpedos und Raketen treff ich noch relativ viel aber mit den Bombern klappt es fast nur auf stehende Ziele.  Wenn Sie sich raus drehen dann geht viel ins Wasser oder auf die Bordwand. Trotzdem würde ich gern sehen wie du alle 3. Fliegergruppen managen kannst. 

Danke für das Angebot ;-).

Vor 16 Stunden, phambili sagte:

Hallo,

 

versuche es mal hier: 

 

MfG

Danke, schau ich mal rein :-).

Vor 16 Stunden, Darkwhite_Belfast sagte:

Im rank spiele ich kaum auf damge im cv versuche zu spotten und die Gegner so zu positionieren das mein team die breitseiten abfarmen kann und halte Ausschau auf den dd.

 

Der Rest kommt irgendwann von alleine .

 

Ok, danke. Muss mal sehen ab wann ich mit dem nächsten Träger ins Ranked gehe, werde das mal ausprobieren.  

Aber mit dem Abfarmen ist so eine Sache, wenn mein Team lieber auf BB's schießt aber ich den DD offen halte geht mir meine Zeit flöten und ich kann es bis zum Ende nicht mehr kompensieren. 

Vor 13 Stunden, Claire_Grube0815 sagte:

Träger fahren heißt auch immer zwingend die Minimap ständig im Auge zu haben. Du musst wissen wo wer ist und wie sich die Leute verteilen. Du willst keine Blopps angreifen, da du schlicht zu viel verlierst, in Ausnahmefällen kann man das Risiko eingehen, aber dann muss der Trade auch passen.

Die Teams erwarten nicht selten, dass der CV alles zu machen hat, was auch ein Stück weit so ist. Man hat halt die meisten Werkzeuge die es auch zu nutzen gilt. Verheizt du zu Beginn zu viele Planes kann das nicht nur Dir das Spiel kosten, sondern dem ganzen Team.

 

Flakwolken dodgen ist das kleine Einmaleins. Wenn man das nicht beherrscht, wird man keinerlei Erfolg haben, da hilft halt nur Übung.

Was das Thema offen halten fürs Team angeht, ich wär da skeptisch. Die meisten Teams die ich so habe schießen auf alles, aber nicht auf meine Spots, also werden neuralgische Punkte selber angegriffen, wenn’s die Situation und deren Position zulässt.

 

Wenn jemand ums verrecken einen Spot will, lass ich einen Fighter dort und fertig, für dauernd um ein Schiff rumzufliegen und mich evtl noch der Flak auszusetzen, ist mir meine Zeit zu schade und meine Flieger zu wertvoll. 

 

Bei Twitch kann ich Gaishu und Nocturnal sehr empfehlen, die beherrschen die Klasse und sind auch angenehm zu verfolgen.

 

Ja Flakwolken dodgen ist das was ich wirklich noch lernen und verstehen muss. Gibt es dazu eine Video Anleitung wo die Mechanik erklärt wird ? Das wäre schon mal eine Riesen hilfe. 

Ich schau mal auf Twitch vorbei. Vielleicht kann ich da noch ne Menge lernen.

Danke auch für deinen Beitrag ;-).

 

@Schorch62 danke für den Tip mit der großen Minimap, werde ich heute Abend gleich mal umstellen ;-).

 

Im Szenario üben ist auch ne gute Idee und bringt mal wieder etwas Abwechslung. Auch danke für den Tip. 

 

 

Will mich noch einmal recht herzlich bedanken an alle die mir helfen wollen, ich weiß das zu schätzen :-).

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
507 posts
Vor 10 Stunden, Giesbert_PK sagte:

Danke, schau ich mal rein :-).

So war das nicht gemeint!

 

Nicht nur "rein schauen", sondern Fragen stellen.

 

Und zum ausprobieren, wird da auch der Übungsraum genutzt.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[POTS]
Players
973 posts
18,543 battles

- Wie schon mehrfach gesagt - die Minimap ist Dein wichtigster Verbündeter.

- Jäger als Spotter nutzen - Du kannst Eingänge zu Caps mit Jägern offen halten (davor plazieren, das ist ein bisschen intuitiv )

- Low-HP-Targets im Auge behalten und am entkommen hindern

- Sinnvoll Dich an die Entfernung CV - Gegner, CV - Support-Flanke heranzutasten.

Kurze Flugzeiten - mehr Aktion / DMG , hier wieder Karte im Auge behalten rechtzeitig wegdrehen (denk Dir Du sitzt in einem Low-HP-BB)

- Drops üben -> Übungsraum

- Flak-Dodge üben -> Übungsraum

 

Das beste zum Schluß:

Leg Dir ein dickes Fell zu.

Du bist im CV vom Corona-Virus über das Wetter bis zum DD dem Du in der letzten Ecke keine Jäger schickst an ALLEM Schuld und für ALLES verantwortlich.

Ausgenommen sind natürlich die Spiele in denen Du mit hohem Einfluß 11 43%er mit 6 Kills unverdientermaßen zum Sieg verhilfst  - das hätte die auch locker ohne Dich geschafft.

 

ich häng mal n t10 Gameplay in ner Shokaku an:

20200730_140415_PJSA108-Shokaku_35_NE_north_winter.wowsreplay

Nix weltbewegendes , aber halt das was man als 8er da so machen kann.

2 x Halland - man raucht die Flieger möglichst nicht für die auf..... also nicht zu verbissen sein, aber zeig Präsenz.

In solchen Spielen musste halt schauen ob Du gegen die fighten musst oder nicht. Wenns brennt mußte halt.... wenn nicht sind deine Flieger an anderer Stelle besser aufgehoben.

Cap-Spot bei B am Start.... der Rest ist wie gesagt keine hochglanz CV-OP-Präsentation sondern der übliche CV-Kram

 

Das ganze in nem Tier8-only-Game:

20200730_143051_PJSA108-Shokaku_52_Britain.wowsreplay

 

Nochmal T10, und schlecht gespielt:

20200730_145345_PJSA108-Shokaku_28_naval_mission.wowsreplay

Kagero nicht nachgesetzt, zu früh Fighter verloren.... halt nicht so dolle gespielt. Gehört auch dazu.

Aber Beispiel für Spotterplanes und abdrehen wenn es Zeit wird.

 

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_KG_]
Players
1,649 posts
15,469 battles

Zu den Flak Wolken:

Die Mechanik der Wolken ist recht einfach: Die werden dir in deinen aktuellen Weg gesetzt. Fliegst du geradeaus werden sie vor deinen Flieger gesetzt. Fliegst du eine Kurve werden sie so platziert, dass du halt rein fliegst wenn du weiter deine Kurve fliegst. Das mit geradeaus bin ich sicher, ob sie auch in deinen Weg in der Drehung gesetzt werden nehme ich nur an, könnte ich nicht 100% sagen. Vielleicht kann das jemand bestätigen oder als falsch outen.

Auf jeden Fall immer mit einem gewissen Abstand zu dir. Dazu kommt noch, dass die Genauigkeit je nach Schiff unterschiedlich ist. Weswegen manchmal die Wolken so versetzt kommen, dass man trotzdem halbwegs gerade durch fliegen kann.

Das heißt aber auch, je öfter du deine Lenkung veränderst, desto weniger erwischen dich die Flak Wolken. Es gilt also zu lernen wie man anfliegen kann ohne, dass man gerade anfliegt. Dann sind die Flak Wolken eigentlich kein Problem. Viel gerade fliegen = Problem. Lange Kurve fliegen = Problem. Gerade, bisschen Links, bisschen gerade, bisschen rechts, usw. = weniger Problem.

 

Torpedo Bomber und UK Bomber haben da in der Regel aber ein zusätzliches Mittel: Die Höhe. Weil die Wolken in die aktuelle Höhe gesetzt werden, können diese Wolken durch den Übergang in den Angriffsmodus umgangen werden. Die Torp Bomber fliegen eine Ebene runter und damit unter den ersten Flak Wolken durch. Die UK Bomber steigen etwas und fliegen über die Flak Wolken drüber.

Damit kann man schon viel umgehen und es macht die Verwendung dieser Flugzeuge etwas einfacher im Anflug als andere Bomber oder Schlachtflugzeuge.

 

Was bisher nicht kam und ich persönlich aber für durchaus wichtig halte: Deine Position als CV.

Die meiste Zeit in der Runde verbringst du mit rumfliegen. Je weniger Zeit du aber mit fliegen verbringst, desto mehr Angriffe gehen sich aus. Der Faktor den du also recht leicht beeinflussen kannst um an mehr Schaden zu kommen: Halte den Flugweg gering. So gering wie möglich.

Und hier fängt der Tanz auf der Rasierklinge an. Bist du zu nah dran, gibt es eine gewisse Gefahr raus genommen zu werden. Bist du zu weit weg, schöpfst du ein Potenzial nicht voll aus.

Also: Immer schön so nah wie möglich ran und in einer guten Position stehen, die aber immer noch sicher genug ist. Und auch die Richtung in die du schaust ist da schon hilfreich. Es bringt dir nix in die falsche Richtung zu starten und mit einer kompletten 180° Drehung dann erst mal rum zu eiern. Gleich so stellen, dass du in die Richtung startest, in die du dann fliegen magst. Je weiter du also weg fliegst, umso wichtiger muss es sein. Um ein BB am Kartenrand zu farmen solltest du NIE über die halbe Map fliegen.

Um den letzten DD fertig zu machen und so dein Team am anderen Ende vorm sinken zu bewahren, vielleicht schon. Aber im Regelfall: Such dir eine Richtung aus, stell dich möglichst nah und in guter Richtung positioniert hin und dann ein Angriff nach dem anderen.

Auch die Drehung in der Luft ist von vielen Faktoren abhängig:

Wieviele Flieger verlierst du beim umdrehen? Bei vielen Fliegern lieber zurückrufen. Wenn du gut stehst kannst du in der selben Zeit, die umdrehen benötigt, schon wieder die halbe Strecke für einen neuen Angriff gefolgen sein. Nicht vergessen: Beim Start hast du einen vollen Boost Balken.

Wie weit bist du weg vom Ziel? Wenn du über die halbe Karte geflogen bist, lohnt sich eine Drehung und ein neuer Angriff deutlich eher als wenn dein Ziel knapp vor deiner CV Erkennbarkeit steht.

Schaffst du überhaupt einen 2. Angriff mit den Fliegern? Wenn du dir nicht 100% sicher bist, lieber gleich neu starten. Ein versuchter Angriff bringt nix und kostet Zeit.

 

Das du deine Drops gut anbringst ist dann wieder eine weitere Sache, aber wie da viele schon richtig gesagt haben: Das ist Übung, einfach viel üben. Immer und immer wieder probieren und es wird (im Normalfall dann automatisch besser).

 

Noch so ein Punkt der helfen kann:

Manchmal kann es was bringen einen Fighter nur für Aufklärung fallen zu lassen. Gerade deutsche Schiffe bzw Schlachter haben eine hohe Erkennbarkeit und auch Ballerbuden wie Smolensk, Colbert, Worcester, usw. bekommen eine hohe Reichweite beim feuern. Ein guter Jäger außerhalb jeder Flak aber in guter Position, kann ganze Kartenbereiche für ne Minute oder so offen halten, was deinem Team viel bringen kann.

 

Cap Denial bzw Cap Contest.

Es gibt ja den einen oder anderen der meint, man kann als CV nicht cappen. Das stimmt nur bedingt. Ja, man kann nicht selber das Cap holen. Aber man kann sehr aktiv am cappen mithelfen. Blocke die Anfahrt ins Cap mit Jäger und deiner aktiven Staffel so lange, dass der gegnerische DD sich entscheiden muss: Fliegt er in deine Flieger rein um das Cap zu blocken oder lässt er es erobert werden. Oft kannst du damit schon zu Beginn helfen ein sicheres Cap für dein Team zu bekommen. Das ist dann schon mal ein sehr guter Startvorteil in die Runde. Im Grunde cappst du indem du die Wege ins Cap dicht machst für den Gegner.

 

Suche dir starke Flanken und strategisch wichtige Ziele aus. Such dir eine Flanke aus (siehe Position deines Trägers) und achte drauf welche Ziele wichtig sind. Beispiele:

Fährt ein Gegner an den Kartenrand und wackeln da 3-4 von deinem Team ebenfalls hin? Flieg hin und arbeite aktiv mit. Je schneller so ein Ziel gesunken ist, desto schneller ist dein Team wieder nützlich bzw. desto weniger entfernt es sich selber an den Kartenrand. Auch ein beflanken und ein Cross Fire kann damit verhindert werden. Ein BB am Kartenrand kann enorm gefährlich sein wenn es Breitseiten präsentiert bekommt. Deswegen: Lass kein Crossfire auf dein Team zu und hilf solche Situationen zu entschärfen.

 

Gib Luftunterstützung. Je nach Kartengröße, deiner Erkennbarkeit und Match kannst du in bzw dicht hinter deinem Team fahren. Die meisten CVs halten dann doch einiges aus wenn sie mal kurz aufgedeckt sind. Hier also kurz sichtbar zu sein ist kein Weltuntergang, solange du nicht was in die Seite bekommst, siehe oben: Lass keine Gegner an deine Flanke. Wenn dein Team von einem DD aufgedeckt wird, bekommst du das aktiv mit, weil du ebenfalls aufgedeckt wirst. Kommen Flieger kannst du aktiv mithelfen mit deiner Flak. Auch wenn du knapp dahinter bist kannst du oft noch was abschießen wenn der Gegner eine Ehrenrunde drehen will. Und beim Start kannst du recht leicht am Weg zu deinem nächsten Ziel auch mal Jäger setzen die es dem gegnerischen CV schwerer machen oder im besten Fall Flieger kostet.

 

Die "besten" CVs, sind die die sich nach A1 stellen und dann 2 Angriffe machen im ganzen Spiel, weil sie nach A10 um dann zu J10 zu fliegen, also 2x die ganze Kartenbreite geflogen sind um 2 Torpedos an den gegnerischen CV an zu bringen und dabei auch noch die gesamte Staffel verlieren.

 

Und nicht zuletzt: Die Tasten A und D sind nach einem begonnenen Angriff bei mir zu 95% Tabu. Da gibt es nur noch die Maus zum steuern. Es muss schon eine mega Ausnahme sein, dass ich da doch nochmal mit A oder D korrekturen vor nehme. Der Grund: Du willst die volle Genauigkeit, und die bekommst du nur wenn du den Angriffsflug nicht mit A/D störst. 

 

Ich bin absolut kein CV Profi, aber das wären meine Tipps. Gibt sicher genug die jetzt sagen, dass ist alles Mist, aber so spiele ich sie zumindest und so empfinde ich es auch als sinnvoll und erfolgreich.

  • Cool 7

Share this post


Link to post
Share on other sites
[M-O-D]
Players
3,056 posts
13,836 battles

@AchZockt: Das von dir? Ich dachte, du magst keine CV´s, und jetzt lese ich von dir Tips, die sehr gut und richtig sind.

 

:Smile_great: :Smile_great: :Smile_great: :Smile_great: :Smile_great: :Smile_great: :Smile_great: 

 

Hast dich wohl mit ihnen arrangiert, indem du sie jetzt auch selbst spielst.

  • Cool 1
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_KG_]
Players
1,649 posts
15,469 battles
Vor 11 Minuten, Schorch62 sagte:

 

Hast dich wohl mit ihnen arrangiert, indem du sie jetzt auch selbst spielst.

Nein. Finde sie immer noch genauso kaputt und schlecht wie ich es immer predige.

  • Cool 1
  • Funny 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PARAZ]
Beta Tester
13,793 posts
19,501 battles

Geheimtipp:
Spawns sind gespiegelt (Ausnahme Divisionen). So lässt sich die Position des gegnerischen DDs schon praktisch bevor das Match anfängt mit Hilfe von deinem concealment herausfinden.

Beispiel mal auf Hotspot:

pP30nUn.png

 

Wirst du bei Rot detected fährt der DD zu A.

Wirst du bei Schwarz detected fährt der DD zu B

Wirst du bei Weiß detected fährt der DD zu C.

Wirst zu zwischen Schwarz und Weiß detected ist der DD afk.

Wirst du gar nicht detected musst du dich (vorerst) nicht um den kümmern.

Beachte allerdings andere Schiffe in deiner concealment Reichweite und merk dir, wo du gespotted wurdest, sodass du wissen kannst ob da jetzt ein DD ist oder ob nur ein Kreuzer/BB dich gespotted hat.

 

Falls der feindliche DD in einer div ist, ist's umso einfacher seine Position herauszufinden. Einfach die div mates finden, divs spawnen nämlich zusammen.

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[E-F-F]
Players
28 posts
8,516 battles

@AchZockt,

 

sehr schön zusammengefaßt! :cap_like:
 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TFP_]
Moderator
2,583 posts
13,132 battles

CV Spielweise ist bei vielen CV's ähnlich. Nur die deutschen CV's würde ich jetzt ein wenig ausklammern, diese können durchaus näher ran, da sie verhältnismäßig gutes Concelament aufweisen und sich notfalls auch verteidigen können. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[N7-SO]
Beta Tester
1,011 posts
4,266 battles
1 hour ago, El2aZeR said:

Geheimtipp:
Spawns sind gespiegelt (Ausnahme Divisionen). So lässt sich die Position des gegnerischen DDs schon praktisch bevor das Match anfängt mit Hilfe von deinem concealment herausfinden.

Beispiel mal auf Hotspot:

pP30nUn.png

 

Wirst du bei Rot detected fährt der DD zu A.

Wirst du bei Schwarz detected fährt der DD zu B

Wirst du bei Weiß detected fährt der DD zu C.

Wirst zu zwischen Schwarz und Weiß detected ist der DD afk.

Wirst du gar nicht detected musst du dich (vorerst) nicht um den kümmern.

Beachte allerdings andere Schiffe in deiner concealment Reichweite und merk dir, wo du gespotted wurdest, sodass du wissen kannst ob da jetzt ein DD ist oder ob nur ein Kreuzer/BB dich gespotted hat.

 

Falls der feindliche DD in einer div ist, ist's umso einfacher seine Position herauszufinden. Einfach die div mates finden, divs spawnen nämlich zusammen.

Nur ab und zu sagt WG Go to hell und macht eine Punktspiegelung. (Grün DD unten links, Rot dann oben rechts, besonders lustig da das auch mit Tiers passiert, aka Low Tier darf gegen Top Tier ran)

Share this post


Link to post
Share on other sites
[XSESX]
Players
333 posts
10,714 battles

@El2aZeR, @Re4cher und @AchZockt auch euch einen lieben dank für eure Tips.

 

Ich fasse jetzt mal kurz zusammen was ich von euch allen gelernt habe.

 

Minimap schön groß machen für die volle Übersicht  = Check, schon umgestellt.

 

Flieger in der Luft, nicht mehr A und D drücken sonst zu ungenau. Ja das hab ich wirklich falsch gemacht und so manchen Angriff verrissen - wird in meinem Kopf umgestellt und eingeübt.

 

So nah ran am Feind wie möglich um kurze Flugzeiten zu haben - hab bis jetzt auch immer so gemacht aber es ist wirklich immer gefährlich aber mit mehr Gefechten und Übung sollte es besser werden.

 

Szenarien zum Üben nutzen - werde ich machen denn muss sowieso die Ranger und Weser Grinden und kann dabei meine Anflüge und Positionierung  trainieren. 

 

Gespiegelte Maps - danke das hab ich so noch gar nicht geschnallt. Das schau ich mir auf jedenfall mal näher an .

 

Die Cap Punkte eher Seitlich anfliegen um raus zu finden wohin der DD seine Route wählt. Hoffe ich hab das so richtig verstanden?

 

Luftunterstützung geb ich immer soweit mir das möglich ist. Habe auch relativ wenig negativ Reports obwohl ich meist im Mittelfeld mit meinen Punkten lande.

Für den Sieg geb ich wirklich alles. Versuche auch jedem zu helfen wenn möglich aber wie gesagt darunter leidet dann meine eigene Statistik. Mit 53% Siegquote mit CV steh ich auch genau in meinem Durchschnitt mit allen Klassen. 

 

Jetzt kann es nur besser werden. Danke Jungs. 

Werde auch nochmal im CV Hilfe Thraed etwas nachfragen wie vorgeschlagen und mir auch da noch ein paar Tips abholen.  Danke

 

 

@Allied_Winter von mir aus kann hier zu alle anderen Fragen stell ich dän im CV Hilfe Thraed, danke.

 

 

  • Cool 3
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×