Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
denjilx

Ressourcen tauschen mit Freunden

28 comments in this topic

Recommended Posts

[IST]
Players
39 posts
5,675 battles

Wie würdet ihr sowas finden wenn man kohle, stahl, forschungspunkte, ep, kreditpunkte und duplonen mit freunden tauschen könnte?
(es wird denn einen abgezogen und denn anderen hinzugefügt)
es gibt auch andere spiele wo sowas geht

  • Cool 3
  • Funny 1
  • Boring 3
  • Bad 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TFP_]
Moderator
2,507 posts
13,086 battles

Es wird nicht gemacht um Gold Sellern keine Basis zu bieten. Sonst würde es Bots hageln, die hunderte Gefechte am Tag machen nur um die Kohle zu generieren und diese dann auf ebay und Co zu verkaufen. Die einzige Möglichkeit Kohle, Dublonen und Stahl an Spieler zu verteilen ist über die Clan Kasse. Dort kann jedoch nicht eingezahlt werden sondern nur über entsprechende Platzierungen die Ressourcen verdient.

 

Kurzum, gibt's nicht und wird's nicht geben, vor allem das WG Credits selbst gegen €'s verkauft. 

  • Cool 12

Share this post


Link to post
Share on other sites
[IST]
Players
39 posts
5,675 battles
Vor 4 Minuten, SkipperCH sagte:

Es wird nicht gemacht um Gold Sellern keine Basis zu bieten. Sonst würde es Bots hageln, die hunderte Gefechte am Tag machen nur um die Kohle zu generieren und diese dann auf ebay und Co zu verkaufen. Die einzige Möglichkeit Kohle, Dublonen und Stahl an Spieler zu verteilen ist über die Clan Kasse. Dort kann jedoch nicht eingezahlt werden sondern nur über entsprechende Platzierungen die Ressourcen verdient.

 

Kurzum, gibt's nicht und wird's nicht geben, vor allem das WG Credits selbst gegen €'s verkauft. 

aber es wäre ja möglich eig. und man kann ja immer sowas wie eine "ich bin kein bot" frage zustellen oder so, es gibt andere spiele die es anscheind ja auch hinbekommen haben.
man kann ja auch sowas mit der clan kasse machen

  • Cool 1
  • Boring 1
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TFP_]
Moderator
2,507 posts
13,086 battles

In jedem Spiel (mit größerer Playerbase) findest du Goldfarmer. Es lohnt sich schlicht und ergreifend. Wer 200€ für die PR zahlt kauft auch für 50€ die Kohle für eine Thunderer. Und an welcher Stelle sollte ein Bot Check gemacht werden? Vor jedem Gefecht? Ein Mal am Tag? Das jetzige System funktioniert ganz gut und es hält derartige Farmer fern. Es gibt zwar Bot Accounts auf diversen Plattformen zu kaufen aber das scheint nicht lohnenswert (zum Glück).

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
26,154 posts
14,106 battles
11 minutes ago, denjilx said:

aber es wäre ja möglich eig. und man kann ja immer sowas wie eine "ich bin kein bot" frage zustellen oder so, es gibt andere spiele die es anscheind ja auch hinbekommen haben.
man kann ja auch sowas mit der clan kasse machen

Und es wuerde es sehr lukrativ machen WoWs Accounts zu hacken.

Man denke nur an die Hacker Schwemme bei WoW zurueck...

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
Beta Tester
6,024 posts
10,328 battles
15 minutes ago, ColonelPete said:

Und es wuerde es sehr lukrativ machen WoWs Accounts zu hacken.

Man denke nur an die Hacker Schwemme bei WoW zurueck...

Oder bei Diablo3 als das Echtgeldauktionshaus noch da war.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[IST]
Players
39 posts
5,675 battles

nochmal auf mein thema zurück zukommen.
man kann auch erst eine bestätigung von WG bekommen um diese sache zustauschen (WG kann sehen das diese spieler eine hohe anzahl an gefechten haben und somit keine bots etc. sind)

  • Bad 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
398 posts
24,586 battles

Es wäre durchaus interessant wenn man zum Beispiel im Clan Credits sammeln könnte.

Davon würden dann Spieler profitieren die relativ neu sind und oft nicht genügend Credits haben um die Wartungskosten zu tragen und neue Schiffe zu kaufen.

Allerdings sind Credits für WG auch eine Einnahmequelle die dann wegfallen würde

  • Cool 1
  • Bad 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TFP_]
Moderator
2,507 posts
13,086 battles
Vor 3 Minuten, denjilx sagte:

nochmal auf mein thema zurück zukommen.
man kann auch erst eine bestätigung von WG bekommen um diese sache zustauschen (WG kann sehen das diese spieler eine hohe anzahl an gefechten haben und somit keine bots etc. sind)

 

Jetzt kommen die Fragen:

 

Warum?

WG hätte keinerlei Einnahmen davon, Spieler die diese Ressourcen nicht "ertauscht" bekommen können müssen selbst grinden, ergo mehr spielen sind ergo eher geneigt echtes Geld auszugeben, welches bei WG landet.

 

Wer soll das bezahlen?

WG müsste Leute bezahlen die derartige Dinge prüfen und freigeben und diese Leute kosten gegenüber keinerlei Einnahmen aus diesem System. 

 

Wie?

Woran will man festmachen dass es ein Spieler ist, der es "nur gut meint" und kein Seller? Limits setzen? Max Gefechte pro Tag? All das für Frage 2. 

 

 

Und noch Mal, das System, so wie es derzeit ist, ist das beste für WG. Sie haben das Monopol auf sämtliche Ressourcen. Man kann den Dublonen Preis steuern, Credit Preis, ja man kann sogar Stahl (indirekt) kaufen (Werft Event). Von daher greift hier der Spruch "Never touch a running system."

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[IST]
Players
39 posts
5,675 battles
Vor 4 Minuten, SkipperCH sagte:

 

Jetzt kommen die Fragen:

 

Warum?

WG hätte keinerlei Einnahmen davon, Spieler die diese Ressourcen nicht "ertauscht" bekommen können müssen selbst grinden, ergo mehr spielen sind ergo eher geneigt echtes Geld auszugeben, welches bei WG landet.

 

Wer soll das bezahlen?

WG müsste Leute bezahlen die derartige Dinge prüfen und freigeben und diese Leute kosten gegenüber keinerlei Einnahmen aus diesem System. 

 

Wie?

Woran will man festmachen dass es ein Spieler ist, der es "nur gut meint" und kein Seller? Limits setzen? Max Gefechte pro Tag? All das für Frage 2. 

 

 

Und noch Mal, das System, so wie es derzeit ist, ist das beste für WG. Sie haben das Monopol auf sämtliche Ressourcen. Man kann den Dublonen Preis steuern, Credit Preis, ja man kann sogar Stahl (indirekt) kaufen (Werft Event). Von daher greift hier der Spruch "Never touch a running system."

Mit dem punkt "Wer soll das bezahlen"
man könnte ja eine kleine summe an WG oder an die persnon bezahlen damit man tauschen kann

  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TFP_]
Moderator
2,507 posts
13,086 battles

Das würde keinen Seller abhalten. Dann steigen die Preise für die Ware. Ganz einfach. Nur Mal so am Rande, ein Account mit Tier X Schiffen wird teils für 7€ angeboten. Der Aufwand für die Seller scheint also minimal zu sein. Ich weiß dass man bei Warthunder Tokens für Fahrzeuge handeln kann für eine Warthunder Währung von der Gaijin einen Anteil bekommt, wie viel etc keine Ahnung, nur kenne ich es von Spielen wie z.B. Star Wars The Old Republic - Kann man es grinden und verkaufen gibt es ein paar tausend Asiaten die entweder Accounts um diese Währung "erleichtern" oder diese über Bots grinden lassen.

 

Ich kenne das. Ich sitze zur Zeit selbst auf über 250 Mio Credits und hab nix wofür ich die ausgeben könnte, habe zeitgleich aber Clan Mitglieder die nur mit 8 Mio dasitzen und das Geld nicht haben einen 10er zu kaufen. Diese Leute, genau diese Leute sind WG's Ziel. Die notwendigen Credits gibt's za im Shop zu kaufen oder gegen Dublonen zu erhalten. 

 

Bei Kohle soll der Spieler beim Spiel gehalten werden. Das Tageslimit (über Container mit extremem Glück ohne Supercontainer) ist 3.600 kohle, wahrscheinlicher sind aber 1.200 Kohle. Es dauert also. Und die Zeit die der Spieler braucht, um die XP zu farmen.. Hey das ginge doch viel besser mit einem Premium Account. Und wer verkauft den? Richtig. Hier kann über einen langen Zeitraum (mehrere Monate) ein Spieler, der ein Schiff will bei der Stange gehalten werden und zahlt Premium Zeit.

 

Bei Stahl sieht es anders aus. Dieser soll (theoretisch) nur an Spieler gehen die sich beweisen, im Ranked oder in Clan Gefechten. Diesen kaufbar zu machen (Werft Event/Weihnachten) ist schlicht Geldmacherei die funktioniert. Aber auch hier, 250 Stahl kosten 1500 Dublonen und du musst dafür noch grinden. Das ist ein immens guter Deal für WG. So viel "Cut" würde kein Spieler bei einem Verkauf/Kauf zahlen wollen also ist das System so für WG lukrativer. 

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
WoWs Wiki Team, Supertester, Privateer
1,946 posts
12,044 battles
11 minutes ago, denjilx said:

Mit dem punkt "Wer soll das bezahlen"
man könnte ja eine kleine summe an WG oder an die persnon bezahlen damit man tauschen kann

Mal ehrlich. In der aktuellen Situation mit Warships. Warum willst Du noch mehr Spieler schaffen, die schnell voran kommen ohne Ahnung usw? Warum willst du Spieler profitieren lassen, die "Freunde" haben und somit Vorteile gegenüber anderen haben? 

  • Cool 7
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[IST]
Players
39 posts
5,675 battles
Vor 3 Minuten, SkipperCH sagte:

Das würde keinen Seller abhalten. Dann steigen die Preise für die Ware. Ganz einfach. Nur Mal so am Rande, ein Account mit Tier X Schiffen wird teils für 7€ angeboten. Der Aufwand für die Seller scheint also minimal zu sein. Ich weiß dass man bei Warthunder Tokens für Fahrzeuge handeln kann für eine Warthunder Währung von der Gaijin einen Anteil bekommt, wie viel etc keine Ahnung, nur kenne ich es von Spielen wie z.B. Star Wars The Old Republic - Kann man es grinden und verkaufen gibt es ein paar tausend Asiaten die entweder Accounts um diese Währung "erleichtern" oder diese über Bots grinden lassen.

 

Ich kenne das. Ich sitze zur Zeit selbst auf über 250 Mio Credits und hab nix wofür ich die ausgeben könnte, habe zeitgleich aber Clan Mitglieder die nur mit 8 Mio dasitzen und das Geld nicht haben einen 10er zu kaufen. Diese Leute, genau diese Leute sind WG's Ziel. Die notwendigen Credits gibt's za im Shop zu kaufen oder gegen Dublonen zu erhalten. 

 

Bei Kohle soll der Spieler beim Spiel gehalten werden. Das Tageslimit (über Container mit extremem Glück ohne Supercontainer) ist 3.600 kohle, wahrscheinlicher sind aber 1.200 Kohle. Es dauert also. Und die Zeit die der Spieler braucht, um die XP zu farmen.. Hey das ginge doch viel besser mit einem Premium Account. Und wer verkauft den? Richtig. Hier kann über einen langen Zeitraum (mehrere Monate) ein Spieler, der ein Schiff will bei der Stange gehalten werden und zahlt Premium Zeit.

 

Bei Stahl sieht es anders aus. Dieser soll (theoretisch) nur an Spieler gehen die sich beweisen, im Ranked oder in Clan Gefechten. Diesen kaufbar zu machen (Werft Event/Weihnachten) ist schlicht Geldmacherei die funktioniert. Aber auch hier, 250 Stahl kosten 1500 Dublonen und du musst dafür noch grinden. Das ist ein immens guter Deal für WG. So viel "Cut" würde kein Spieler bei einem Verkauf/Kauf zahlen wollen also ist das System so für WG lukrativer. 

ok.
aber was eine doch gehen würde wenn man einfach nur kohle in stahl umwandeln kann. oder?
sowas könnten sie aber hinbkommen?

  • Bad 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TFP_]
Moderator
2,507 posts
13,086 battles

Anders rum geht's. Kohle zu Stahl hat man aus oben genannten Gründen nicht getan. Wäre das möglich gäbe es erheblich mehr Schiffe wie Staingrad, Bourgogne oder Shikishima, die immens mächtig sind aber in den Händen falscher Spieler schlecht sind. Die Stahl Ressource ist eben eine "legendäre" Ressource. Selbst bei steigender Zahl von oben genannten Schiffen. Einfach gucken wie viele davon die "normale" Tarnung haben und wie viele die besondere tragen für die man tatsächlich Ranked Rang 1 erreichen muss.

 

Es gibt einfach Ressourcen die nicht kaufbar sind, sondern die nur über Spielen bzw gutes Spielen erreicht werden können (Jolly Roger Flagge z.B.)

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[IST]
Players
39 posts
5,675 battles
Vor 4 Minuten, SkipperCH sagte:

Anders rum geht's. Kohle zu Stahl hat man aus oben genannten Gründen nicht getan. Wäre das möglich gäbe es erheblich mehr Schiffe wie Staingrad, Bourgogne oder Shikishima, die immens mächtig sind aber in den Händen falscher Spieler schlecht sind. Die Stahl Ressource ist eben eine "legendäre" Ressource. Selbst bei steigender Zahl von oben genannten Schiffen. Einfach gucken wie viele davon die "normale" Tarnung haben und wie viele die besondere tragen für die man tatsächlich Ranked Rang 1 erreichen muss.

 

Es gibt einfach Ressourcen die nicht kaufbar sind, sondern die nur über Spielen bzw gutes Spielen erreicht werden können (Jolly Roger Flagge z.B.)

und was ist wenn man doppelt soviel an kohle ausgeben müsste dafür und dass man nur 1. schiff so kaufen kann

 

  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TFP_]
Moderator
2,507 posts
13,086 battles

Würde nichts ändern. Man hat das System ja absichtlich so gewählt. Sonst könnte man auch einfach 540.000 Kohle an die Stalingrad schreiben als Preis. Genau das gilt es ja zu vermeiden. 

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[LHZP]
Beta Tester
73 posts
8,932 battles

Kennt man doch, ihr grindet für ein spezielles Item in einem MMO und verdrescht den einen Boss 100x damit ihr dieses eine Legendäre Item mit ner 0.06% Dorpchance bekommt. Endlich habt ihr es, ihr freut euch wie noch was und zwei Tage später kommt einer aus eurer Gilde an, hat es auch und sagt zu euch "hab es im AH gekauft für ein Vermögen"...

 

Denke man versteht was ich damit meine, Schiffe für Kohle, RP oder sogar Stahl sind was besonderes was man grindet und was einen lange beschäftigt (die meisten) und sollten was besonderes bleiben. Ich weiß noch wie ich mich bei meiner Thunderer gefreut habe und es ist immer noch was besonderes, da ich dieses Schiff wirklich erspielt habe (sehe TT Schiffe nicht mehr als was besonderes an, da die sehr leicht zu erspielen sind, zu meinen WoT Zeiten war das schwerer) und nicht einfach im Shop gekauft habe (ja die gibt es nicht im Shop aber man versteht was ich meine, Georgia wäre ein besseres Beispiel). Bei Free EXP ist es das selbe, nicht verschwenden und man bekommt über Zeit was zusammen und über Kredits muss man nicht wirklich reden, am Anfang sind die schon knapp, hat aber einen Sinn. Es soll ja am Anfang nicht möglich sein sich alles zu holen, aber im verlauf bekommt man so viele Kredits, gerade da man jetzt, im vergleich zu damals so viel gratis oder billiger bekommt darunter Reparatur, Verbrauchsmaterial usw.

 

Also bei manchem würde einfach die Notwendigkeit fehlen, würde nur was bringen um neue zu boosten, bei anderem würde das besondere bzw. der grind verloren gehen und sind wir ehrlich... WG wird für nix was sie selbst verkaufen, einem Tausch zustimmen aber du bekommst ja einen Großteil jetzt sogar über die täglichen Missionen (nicht viel aber wenigstens etwas). Vielleicht kommt aber wieder ein "Miete dir einen Premium" für Kredits, fand ich immer ganz nett zum testen.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BLITZ]
Modder
4,715 posts
8,745 battles

Man stelle sich den "einen Freund" vor, der gerade angefangen hat und mit 17 Gefechten von seinen Freunden genug Kohle bekommt, um sich ein Tier10 Schiff zu kaufen. 

Großartige Bereicherung... :Smile_sceptic:

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF_]
Players
152 posts
29,681 battles

Denke auch, die bereits aufgezählten Nachteile, überwiegen deutlich. Sehe da keinen großen Nutzen für das Spiel oder auch die Spieler, auch wenn ich selbst öfter schon gerne ein paar Credits verschenkt hätte. Trotzdem ist es gut so und ich hoffe WG wird das auch nicht ändern.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Modder
5,590 posts
10,217 battles

Netter Vorschlag, aber lehne ich ab, der Grund wurde schon erwähnt, das es auch missbraucht werden könnte!

Anfänger sollen Erfahrung sammeln und nicht noch durch "Freunde" gepuscht werden.

Im Moment ist das eh schon aus den fugen geraten, das Spieler mit wenig Erfahrung zu schnell in den oberen Level sind, das würde das nur noch verschlimmern.

 

Ist meine Meinung!

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[B-F-M]
Weekend Tester
5,239 posts
Vor 12 Stunden, SkipperCH sagte:

 

Jetzt kommen die Fragen:

 

Warum?

WG hätte keinerlei Einnahmen davon, Spieler die diese Ressourcen nicht "ertauscht" bekommen können müssen selbst grinden, ergo mehr spielen sind ergo eher geneigt echtes Geld auszugeben, welches bei WG landet.

 

Ich denke, man braucht da gar nicht lange rumzuargumentieren....

Der entscheidende Grund und auch das KO-Kriterium, warum das eher nicht kommen wird und WG da gar nichts von hält, wurde doch bereits genannt. Siehe oben fett markiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SOLOS]
Players
183 posts
15,814 battles

Der Tausch unter "Freunden" hört sich erst mal nett an, wird aber zu massiven Missbrauch führen. Es ist schon bedenklich, dass man einen Account bei Ebay verhökern kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WG]
WG Staff, Alpha Tester
5,807 posts
1,863 battles
16 hours ago, denjilx said:

aber es wäre ja möglich eig. und man kann ja immer sowas wie eine "ich bin kein bot" frage zustellen oder so, es gibt andere spiele die es anscheind ja auch hinbekommen haben.
man kann ja auch sowas mit der clan kasse machen

Möglich ist in der Theorie alles, aber wie die anderen schon gesagt haben zeigen andere Spiele, die dies haben, leider sehr gut warum man dies nicht machen sollte. Ich find's auch Schade, aber leider machen da bereits genannte "Goldfarmer" und illegaler Echtgeldhandel von Spielgegenständen vieles kaputt, was sonst ein schönes Feature wäre.

 

Nicht zu Letzt ist es eben aber auch ein Teil unserer Spielökonomie und unserer Monetarisierung, da man sich Kreditpunkte eben auch kaufen kann.

 

Ein solches Feature ist daher nicht geplant und wird relativ wahrscheinlich auch nie kommen.

Wir fügen allerdings ein Feature für Clans hinzu, um mit Öl Container für die Clanmitglieder zu kaufen. Das ist nicht ganz das, was du haben möchtest, aber geht ja in die Richtung. ;)

  • Cool 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
[D-V-K]
Players
37 posts
5,564 battles
2 hours ago, Sehales said:

 

Ein solches Feature ist daher nicht geplant und wird relativ wahrscheinlich auch nie kommen.

Wir fügen allerdings ein Feature für Clans hinzu, um mit Öl Container für die Clanmitglieder zu kaufen. Das ist nicht ganz das, was du haben möchtest, aber geht ja in die Richtung. ;)

sehr interessant, gibts auch infos, was in den container ist. bzw. was drin sein könnte?

Share this post


Link to post
Share on other sites

×