Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Prophecy82

Kleber-Gameplay Post-Nerf

26 comments in this topic

Recommended Posts

Players
771 posts
20,786 battles

Ich sehe ein, dass die Kleber (und auch die Morgador) damals zu stark war, dennoch hat WG das Schiff in meinen Augen komplett falsch genervt. 

 

Concealment ist und wird immer eine der größten stärken jedes DDs sein, diese so hart zu nerfen nimmt meiner Meinung nach den dem Kleber seinen einmaligen Spielstil. 

 

Ambush DD ist wesentlich schwieriger geworden, da die Chance beim "Anschleichen" entdeckt zu werden noch weiter erhöht. 

Torp Ambush ist immer "Do or Die", das ist klar, aber dank der hohen Erkennbarkeit ist es noch weniger gewährleistet, dass man auch nach erfolgreichen Angriff den Rückweg überlebt. 

 

Als DD-Jäger kann man ihn auch vergessen, da dank des schlechten Concealment genug Zeit bleibt, dass auch das ganze gegnerische  Team die Waffen auf einen richtet , wenn man versucht einen DD zu rushen (btw. Marceau ist hier dank des 7km Conceal wesentlich besser geeignet und deren Kanonen killen DDs auf die Distanz sehr zuverlässig). 

 

Was bleibt also? 

Ich hab meine Kleber auf Reichweite geskilled... komme auf 18,9km (!!!) mit den Hauptgeschützen und outrange damit Schiffe wie Dessi und Mino. 

So farmt man sich dann auch seine 100+K Dmg. im Spiel zusammen und wird kaum behelligt, da der Gegner nach 1-2 Salven die Hoffnung aufgibt mich auf solche Distanz zu treffen. Positiv ist auch, dass man bei der Reichweite immer schön nahe der Flotte bleiben kann und trotzdem "nicht nutzlos ist", gerade wenn ein CV im Spiel ist. 

Meine Kleber ist jetzt Quasi die Champagne unter den DDs. Ist das der von WG intendierte Spielstil für den Kleber? Denn er erinnert mich sehr stark an den der Russen-DDs... nur ohne Heilung dafür mit mehr Reichweite.

 

Eigentlich echt Schade um den Kleber, ich mochte den alten Spielstil und man hätte an anderen Dingen drehen können... Nachladegeschwindigkeit aller Waffen z.B. aber den absoluten GAU unter den Nerfhammern  rauszuhauen (Concealment bei einem DD), führt dazu, dass Kleber nur noch ein Longrange HE-Spammer ist. Da kann ich auch Yoshino fahren....

 

Seht ihr es ähnlich, oder gibt es (heute) irgendwelche anderen sinnvollen Spielstile für den Kleber?

  • Cool 6
  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[EGR]
Players
1,058 posts
11,188 battles

Ursprünglich wurden die Franz-DDs als Zerstörer-Killer angepriesen mit hoher Speed, dafür ohne Smoke. Bis und mit T8 funktiniert dies auch noch. Wobei Le Terrible der schlechteste T8er ist, gem. wow-stats. Fantasque allerdings sehr gut performed. Mogador ist seit deren Nerf nicht mehr so spassig uind Kleber von WG kaputt gemacht worden. Ein Franzosen DD darf halt nicht Leader der Statstik sein. T9+10 wurde der Spassfaktor genommen, obwohl schon vor dem Nerf mit dem Offensein zu tun hatte. Es mag sein, dass sie in den Stats noch oben liegen, das hat aber mit den Spezialisten zu tun, die Kleber nioch fahren. Die beiden Schiffe wurden kaputt gemacht - irgendwelchen Clans zuliebe.

  • Cool 2
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
892 posts
13,013 battles
Am 15.7.2020 um 09:59, Prophecy82 sagte:

Ich sehe ein, dass die Kleber (und auch die Morgador) damals zu stark war, dennoch hat WG das Schiff in meinen Augen komplett falsch genervt. 

 

Concealment ist und wird immer eine der größten stärken jedes DDs sein, diese so hart zu nerfen nimmt meiner Meinung nach den dem Kleber seinen einmaligen Spielstil. 

 

Ambush DD ist wesentlich schwieriger geworden, da die Chance beim "Anschleichen" entdeckt zu werden noch weiter erhöht. 

Torp Ambush ist immer "Do or Die", das ist klar, aber dank der hohen Erkennbarkeit ist es noch weniger gewährleistet, dass man auch nach erfolgreichen Angriff den Rückweg überlebt. 

 

Als DD-Jäger kann man ihn auch vergessen, da dank des schlechten Concealment genug Zeit bleibt, dass auch das ganze gegnerische  Team die Waffen auf einen richtet , wenn man versucht einen DD zu rushen (btw. Marceau ist hier dank des 7km Conceal wesentlich besser geeignet und deren Kanonen killen DDs auf die Distanz sehr zuverlässig). 

 

Was bleibt also? 

Ich hab meine Kleber auf Reichweite geskilled... komme auf 18,9km (!!!) mit den Hauptgeschützen und outrange damit Schiffe wie Dessi und Mino. 

So farmt man sich dann auch seine 100+K Dmg. im Spiel zusammen und wird kaum behelligt, da der Gegner nach 1-2 Salven die Hoffnung aufgibt mich auf solche Distanz zu treffen. Positiv ist auch, dass man bei der Reichweite immer schön nahe der Flotte bleiben kann und trotzdem "nicht nutzlos ist", gerade wenn ein CV im Spiel ist. 

Meine Kleber ist jetzt Quasi die Champagne unter den DDs. Ist das der von WG intendierte Spielstil für den Kleber? Denn er erinnert mich sehr stark an den der Russen-DDs... nur ohne Heilung dafür mit mehr Reichweite.

 

Eigentlich echt Schade um den Kleber, ich mochte den alten Spielstil und man hätte an anderen Dingen drehen können... Nachladegeschwindigkeit aller Waffen z.B. aber den absoluten GAU unter den Nerfhammern  rauszuhauen (Concealment bei einem DD), führt dazu, dass Kleber nur noch ein Longrange HE-Spammer ist. Da kann ich auch Yoshino fahren....

 

Seht ihr es ähnlich, oder gibt es (heute) irgendwelche anderen sinnvollen Spielstile für den Kleber?

Man trifft ab zu noch auf diesen kleberspielstil.

 

Sei mir  bitte nicht  böse. Wenn dazu jetzt klare Worte sage.

 

Im grunde betribst du einen He  Kreuzerspieltstil was natürlich ein Kreuzer viel besser kann, wärend der andere DD seine DD aufgaben verrichtet bist du im grunde nur ne ziemlich schwacher kreuzer der keine gefahr darstellt. Und aus 18 km würde dein feuer sogar als ineffektiv ansehen. Da du weit hinten stehst, erlaubst du sogar den gegner einfach das er zugehen kann wann er will, weil du als DD deinen Job nicht machst, vor deinen Grosskampfschiffen. Das resultiert darin das dann gegnerschiffe einfach zugehen wann es ihnen passt und sich erholen. Würde diesen kleberspielstil als kontraproduktiv sehen. Weil im Zweifel vorne der Scout fehlt.

 

Ja die Kleber leidet extrem unter den Cv weil du nicht viel machen kannst gegen die Rocketplanes, wenn der feindliche CV gut ist und dich aktiv sucht.

 

Würde die Kleber als normalen dd fahren und mich per inseldeckung an die feindlichen dd ranarbeiten oder in verbindung mit Radarkreuzern arbeiten. Oder warten bis die smoken. Halt auf die richtige situation warten leider sind CV da ab und zu ein unberechenbarer faktor. Machste druck mit der Kleber bekommen die bedrängten in der Regel schnell hilfe vom CV und das nervt hart, weil du kannst null hochheilen wie in  der smaland oder Halland/daring. Und das weiss der CV ...ist auch auch gefahrlos eine kleber zufarmen mit dem cv bei der miesen flak.  

 

Als bis du nun mal das auge der flotte weit vorne. Auch wenn das bedeutet sich ständig zurückzuhalten du schirmst ja auch deine flotte vor feindlichen dds ab und machst torpteppiche auf.

 

ps. du glaubst doch nicht, das es eine mino interessiert ob du auf ihr rumfarmst, der geht zu und heilt sich hoch und lacht sich einen..............

  • Cool 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_DMP_]
Players
2,135 posts
11 minutes ago, SEESCHAKAL said:

Man trifft ab zu noch auf diesen kleberspitstil.

 

Sei mir  bitte nicht  böse. Wenn dazu jetzt klare Worte sage.

 

Im grunde betribst du einen He  Kreuzerspiltstil was natürlich ein Kreuzer viel besser kann, wärend der andere DD seine DD aufgaben verrichtet bist du im grunde nur ne ziemlich schwacher kreuzer der keine gefahr darstellt. Und aus 18 km würde dein feuer sogar als ineffektiv ansehen. Da du weit hinten stehst, erlaubst du sogar den gegner einfach das er zugehen kann wann er will, weil du als DD deinen Job nicht machst machst, vor deinen Grosskampfschiffen. Das resultiert darin das dann gegnerschiffe einfach zugehen wann es ihnen passt und sich erholen. Würde diesen kleberspielstil als kontraproduktiv sehen. Weil im Zweifel vorne der Scout fehlt.

 

Ja die Kleber leidet extrem unter den Cv weil du nicht viel machen kannst gegen die Rocketplanes, wenn der feindliche CV gut ist und dich aktiv sucht.

 

Würde die Kleber als normalen dd fahren und mich per inseldeckung an die feindlichen dd ranarbeiten oder in verbindung mit Radarkreuzern arbeiten. Oder warten bis die smoken. Halt auf die richtige situation warten leider sind CV da ab und zu ein unberechenbarer faktor. Machste druck mit der Kleber bekommen die bedrängten in der Regel schnell hilfe vom CV und das nervt hart, weil du kannst null hochheilen wie in der der smaland oder Halland/daring. Und das weiss der CV ist auch auch gefahrlos eine kleber zufarmen mit dem cv... bei der miesen flak.  

 

Als bis du nun mal das auge der flotte weit vorne. Auch wenn das bedeutet sich ständig zurückzuhalten du schirmst ja auch deine flotte vor feindlichen dds ab und machst torpteppiche auf.

 

ps. du glaubst doch nicht, das es eine mino interessiert ob du auf ihr rumfarmst, der geht zu und heilt sich hoch und lacht sich einen..............

 

 

Zuvor, die Kernaussage von @Prophecy82 ist ja auch, dass der falsche Nerf angesetzt wurde. :)

 

Also, im Prinzip hast du recht, DD sollte seine Aufgaben wahrnehmen. Aber bitte wer nimmt für normale DD Aufgaben die Kleber? Es gibt dafür viel bessere Alternativen.

Du beschreibst ja auch, dass du für die Notlösung bist. Also wer sich aus Versehen die Kleber gekauft hat, wird sie früher oder später im Hafen rumgammeln haben.

Ich habe die Kleber auch auf die 19 km gespielt, also Spaß ist was anderes. War zwar mal lustig so es mal zu spielen, aber nach 3 Gefechten hörst " du " auf damit.

 

17 minutes ago, SEESCHAKAL said:

Würde die Kleber als normalen dd fahren und mich per inseldeckung an die feindlichen dd ranarbeiten oder in verbindung mit Radarkreuzern arbeiten.

 

Ja, überleg doch mal was für ein Theater. :)

Das ist wie Fußball spielen im Raumanzug.

  • Cool 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
771 posts
20,786 battles
23 minutes ago, SEESCHAKAL said:

Man trifft ab zu noch auf diesen kleberspitstil.

 

Sei mir  bitte nicht  böse. Wenn dazu jetzt klare Worte sage.

 

Im grunde betribst du einen He  Kreuzerspiltstil was natürlich ein Kreuzer viel besser kann, wärend der andere DD seine DD aufgaben verrichtet bist du im grunde nur ne ziemlich schwacher kreuzer der keine gefahr darstellt. Und aus 18 km würde dein feuer sogar als ineffektiv ansehen. Da du weit hinten stehst, erlaubst du sogar den gegner einfach das er zugehen kann wann er will, weil du als DD deinen Job nicht machst machst, vor deinen Grosskampfschiffen. Das resultiert darin das dann gegnerschiffe einfach zugehen wann es ihnen passt und sich erholen. Würde diesen kleberspielstil als kontraproduktiv sehen. Weil im Zweifel vorne der Scout fehlt.

 

Ja die Kleber leidet extrem unter den Cv weil du nicht viel machen kannst gegen die Rocketplanes, wenn der feindliche CV gut ist und dich aktiv sucht.

 

Würde die Kleber als normalen dd fahren und mich per inseldeckung an die feindlichen dd ranarbeiten oder in verbindung mit Radarkreuzern arbeiten. Oder warten bis die smoken. Halt auf die richtige situation warten leider sind CV da ab und zu ein unberechenbarer faktor. Machste druck mit der Kleber bekommen die bedrängten in der Regel schnell hilfe vom CV und das nervt hart, weil du kannst null hochheilen wie in  der smaland oder Halland/daring. Und das weiss der CV ...ist auch auch gefahrlos eine kleber zufarmen mit dem cv bei der miesen flak.  

 

Als bis du nun mal das auge der flotte weit vorne. Auch wenn das bedeutet sich ständig zurückzuhalten du schirmst ja auch deine flotte vor feindlichen dds ab und machst torpteppiche auf.

 

ps. du glaubst doch nicht, das es eine mino interessiert ob du auf ihr rumfarmst, der geht zu und heilt sich hoch und lacht sich einen..............

 

Oh, ich geb dir absolut Recht! 

Ich finde diesen (jetzig-meinen) Spielstil extrem dämlich. 

Ich will das auch nicht, aber das ist das Problem: Für mich geht der alte Ambush/DD-Hunter Stil nicht mehr, wegen dem schlechten Concealment. 

Und bevor ich gar nichts mache, farm ich wenigstens nutzlos Dmg. 

Ranschleichen klappt nicht, Cap Contesten klappt nicht, insbesondere nicht mit CV. DD-Jagen klappt auch nicht. 

Wie soll man dann bitte nützlich sein? Torps aufzudecken gibt iirc keine EP.

 

Aber das ist halt die Kleber, die wir jetzt haben! Wie soll ich nach WGs Vorstellungen die spielen? Wenn ich nach min-max-Prinzip gehe, dann sticht das Schiff halt gerade durch die absurde Reichweite der Hauptbatterie heraus -> muss ausgenutzt werden. Ist es das?

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[B-F-M]
Weekend Tester
5,484 posts
Vor 17 Minuten, Prophecy82 sagte:

Oh, ich geb dir absolut Recht! 

Ich finde diesen (jetzig-meinen) Spielstil extrem dämlich. 

.....Wenn ich nach min-max-Prinzip gehe, dann sticht das Schiff halt gerade durch die absurde Reichweite der Hauptbatterie heraus -> muss ausgenutzt werden. Ist es das?

Fassen wir also zusammen: Den Maxrange-Spielstil findest du suboptimal. Kann man nachvollziehen, dafür braucht man nicht DD zu spielen.

Den Vorschlag von Seeschakal findest du auch suboptimal, da es für die typische DD-Spielweise deutlich bessere Zerstörer gibt.

 

Klingt für mich beides durchaus nachvollziehbar.

 

Dann kommen wir aber zu der Frage, warum lässt du die Kleber nicht einfach im Hafen? Das Gute ist ja, sie ist Tier 10, d.h. man muss sie noch nicht mal ausfahren, weil man das nächsthöhere Schiff erforschen möchte.

Ich weiß, das ist jetzt etwas "provokant" gefragt, aber vielleicht wird WG ja aufmerksam, wenn die gespielten Gefechte der Kleber deutlich zurück gingen.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,433 posts
11,505 battles
1 minute ago, Pyrdacor said:

Ich weiß, das ist jetzt etwas "provokant" gefragt, aber vielleicht wird WG ja aufmerksam, wenn die gespielten Gefechte der Kleber deutlich zurück gingen.

So wie WG z.B. bei der Chaba und der YY aufmerksam geworden ist und vor allem gehandelt hat nachdem die Spieler die Schiffe im Hafen gelassen haben? :cap_old:

  • Cool 9

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
771 posts
20,786 battles
2 minutes ago, Pyrdacor said:

 

Dann kommen wir aber zu der Frage, warum lässt du die Kleber nicht einfach im Hafen? Das Gute ist ja, sie ist Tier 10, d.h. man muss sie noch nicht mal ausfahren, weil man das nächsthöhere Schiff erforschen möchte.

Ich weiß, das ist jetzt etwas "provokant" gefragt, aber vielleicht wird WG ja aufmerksam, wenn die gespielten Gefechte der Kleber deutlich zurück gingen.

 

Genau! 

Die Kleber war seit dem Nerf bei mir lange Zeit Port-Queen... insbesondere da ja Marceau existiert, die die Rolle des DD-Jägers ziemlich gut machen kann (Marceau kann vieles gut, wenn man sehr konzentriert und aufmerksam spielt... leicht ist sie  aber nicht zu spielen). 

 

Aber ich hab sie halt im Hafen und wollte sie auch mal wieder fahren... aber ja... sie wirkt halt so überflüssig. 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
771 posts
20,786 battles
4 minutes ago, quash said:

So wie WG z.B. bei der Chaba und der YY aufmerksam geworden ist und vor allem gehandelt hat nachdem die Spieler die Schiffe im Hafen gelassen haben? :cap_old:

Kleber wurde ja schon durch Marceau ersetzt. :Smile_trollface: 

Für Khaba kommt ja u.U. die R-10. 

 

Man ist ja auch dumm, wenn man tatsächlich Techtree Schiffe spielt, anstatt den Unobtanium-Counterpart.

 

YY ist mMn für Randoms immer noch stark genug.

  • Cool 3
  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,433 posts
11,505 battles
1 minute ago, Prophecy82 said:

Die Kleber war seit dem Nerf bei mir lange Zeit Port-Queen... insbesondere da ja Marceau existiert, die die Rolle des DD-Jägers ziemlich gut machen kann (Marceau kann vieles gut, wenn man sehr konzentriert und aufmerksam spielt... leicht ist sie  aber nicht zu spielen). 

Die Marceau kommt eben auf ein Concealment bei dem DDs jagen grade noch so geht. Ist halt wie du sagst, der Nerf war an der falschen Stelle, mit dem Concealment muss man zu hohe Distanzen überbrücken für die Rolle. Wenn das so ist bleibt nur Ballerbude auf Reichweite oder gelegentlich mal an Inseln anschleichen und mit Torps überraschen.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[JUNK]
Players
791 posts
7,976 battles

Concealment ist der überbewerteste Wert für einen DD und CE ist auf einem DD keine 4 Punkte wert. 

 

Was hilft dir in einer Kleber das alles in einem CV Game wo du wehrlos bist?

 

 

Es ist eher so das die meisten mit neuen Situationen nicht umgehen können..... und so war die Kleber eine Zeit langt (OP??)......

 

So war es aber nicht nur bei der Kleber. 

So war es auch damals zb bei dem Moskwa Radar oder der Minotaur, Smolensk den Cvs..... Und so wird es auch bei den zukünftigen Schiffen sein die ein neues Gameplay in das spiel bringen..... 

 

Gerade auch zu sehen an der Petro...in einem halben Jahr zeigt da kein BB breit......

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,567 posts
11,955 battles
Vor 2 Stunden, A3iou sagte:

Concealment ist der überbewerteste Wert für einen DD und CE ist auf einem DD keine 4 Punkte wert.

Was ein Unfug - es gibt schließlich nicht nur Gunboat-DDs. Spiel mal Gearing oder Z-52 ohne CE.


Das Problem ist eher, dass die aktuelle Meta mit den vielen CVs und Radarschiffen, den Impact von Concealment-DDs massiv eingeschränkt hat. Das macht aber Concealment nicht schlechter oder gar wertlos, es ist nur ein Zeichen dafür, dass die Meta aktuell einfach eine Klasse mehr bestraft, als andere. Tarnwert ist alleine fürs Spotting auf DDs immer noch Gold wert. Nichts ist frustierender als Gefechte in einem BB oder CA, in dem man nicht aggressiv spielen kann, weil man immer permaspotted ist - und man selbst nur Gunboat-DDs im Team hat. Die farmen dann zwar bequem ihren Damage, aber ich bin im Großkampfschiff zu einem reaktiven Spielstil gezwungen, was wiederum meinen Einfluss auf das Gefecht verringert.
 

Wargaming scheint aber leider kein großes Interesse daran zu haben, die Concealment-DDs (und damit auch ihre besten Counter, die deutschen DDs) wieder zurück in die Meta zu holen. Da nerft man an der Kleber auch lieber den Tarnwert, statt was an der DPS oder Reichweite zu machen. Endresultat ist nur noch mehr Long-Range-HE-Spam und weniger Fokus auf die Objectives. Und dann wird noch mehr hinten gehockt, weil Distanz der einzig halbwegs zuverlässige Schutz ist, nicht in 2 Minuten abgefackelt zu werden.

Ob das so viel gesünder fürs Spiel ist, kann ja jeder selbst für sich entscheiden.

Ich persönlich empfand das Zerstörer-Gameplay noch vor einem Jahr als wesentlich gesünder und auch vielseitiger.

  • Cool 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_DMP_]
Players
2,135 posts
3 hours ago, A3iou said:

Concealment ist der überbewerteste Wert für einen DD und CE ist auf einem DD keine 4 Punkte wert. 

 

Das ist alleine deshalb schon falsch, weil die Erstaufdeckung einen hohen Wert hat bishin zu einem entscheidenen Wert! Ich kann mich ausrichten, da reichen schon 3 Sekunden, um die Richtung zu justieren.

+ beim abhauen bist du bei einem Conceal von 5,7 zu einem von 8,6, sage und schreibe 3 km vorher ZU. Das ist alles! ( man darf 40 Knoten zu 35 Knoten nicht überbewerten, wichtiger ist die Traktion und Beweglichkeit )

..Dir sitzen gute DD Piloten im Nacken und halten dich einfach offen. Ach, da kann man viel aufzählen.

Meist ist die Lufterkennung zudem nochmal geringer usw usw.

 

1 hour ago, Date_A_Bullet said:

Ich persönlich empfand das Zerstörer-Gameplay noch vor einem Jahr als wesentlich gesünder und auch vielseitiger.

 

..auch, weil da noch weniger Radar war.

Wenn man im DD mal das Glück hat, in einem Gefecht ohne CV zu fahren und vielleicht nur 1 x Radar auf jeder Seite, wird einem regelrecht bewusst, wie bequem DD damals war.  Dann schweifen die Gedanken, was tatsächlich möglich wäre, wenn man die DD harmloseren MatchSets immer hätte.

 

1 hour ago, Date_A_Bullet said:

Wargaming scheint aber leider kein großes Interesse daran zu haben, die Concealment-DDs (und damit auch ihre besten Counter, die deutschen DDs) wieder zurück in die Meta zu holen.

 

Nicht mal die einzigartige Verbesserung für die Z-52 ist nutzbar, eines der wohl unbrauchbarsten Elitemodule.

Die deutschen DD´s so gerne ich sie auch habe, sind verstaubt, alt und passen nicht mehr in die Meta ja! 

Mir würde es schon reichen, wenn man die Beweglichkeit etwas strafft. Die sind so dermaßen schwamming, wie LKW. 

Oft wird auch vergessen, dass die 52 eine unangenehme Breitseite hat.  

Es sind Zerstörer, die alles ein bischen können, aber nichts richtig gut, dafür aber einiges schlecht.

 

Der Trend der neuen DD ist klar erkennbar, werde aber nie verstehen, wie man Geschwindigkeit mit Concealment gleichsetzen kann. 

Ich selbst brauche keine schnellen DD, mir würden 25 Knoten reichen.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[JUNK]
Players
791 posts
7,976 battles

Ich will da keinen mit meiner Meinung überzeugen (wird vermutlich auch nicht gehen).

 

 

Aber ich kann euch nur sagen das Concealment bei einen DD völlig überbewertet wird. 

Der Nutzen war gerechtfertigt 2016-2017 aber es ist erforderlich mit der Zeit zu gehen. Gerade der Faktor Geschwindigkeit  für die re-Positionierung ist die Stärke der DD Generation ab 2019.

 

Es Zeigen auch die Zahlen das die Verstohlensten T10 DD die einzigen sind mit unter 50% Siegrate ( Shimakaze, Gearing).

 

Spätestens mit dem Erscheinen der U-Boote werden die Spieler die wert auf Concealment bei einem DD legen noch mehr auf der Strecke bleiben.

 

 

PS. Ich spiele meine Z52 und Gearing ohne CE

  Z-52 X 7 57.14%
Großartig
5 175
Super Unicum
150 551 1.57 11.43

 

 Gearing 10 USA 9 66.67%   3 500   113 130   1 7  .56

 

 

 

 

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FUNE]
Beta Tester
220 posts
10,871 battles

Concealment ist auch egal, wenn jeder Hansel Radar hat :=

  • Cool 2
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,804 posts
10,296 battles
14 hours ago, A3iou said:

Concealment ist der überbewerteste Wert für einen DD und CE ist auf einem DD keine 4 Punkte wert. 

Was hilft dir in einer Kleber das alles in einem CV Game wo du wehrlos bist?

Das ist mal sowas von falsch. Concealment ist so ziemlich das einzige, was dir als DD in einem CV Game noch den Hintern retten kann. 3 km Air Concealment ist da die magische Grenze unter der man unbedingt sein will. Das ist nämlich die Distanz, die Raketenflieger so ca. zum Anfliegen brauchen. Ist man darunter, bekommen wenigsten die Tomaten und viele mittelmäßigen Spieler keinen Angriff mehr hin, da sie den Angriff auf Verdacht starten müssten und von denen sind sehr viele unterwegs. Ist man darüber, bekommt praktisch jeder Depp dir Schaden rein gedrückt, da man dich sieht, wenn man den Angriff starten muss. Je weiter du über der 3 km Grenze bist umso einfacher geht es und umso mehr Schaden schluckst du im Schnitt.

 

7 hours ago, A3iou said:

Es Zeigen auch die Zahlen das die Verstohlensten T10 DD die einzigen sind mit unter 50% Siegrate ( Shimakaze, Gearing).

Die Sommers und Yueyang hast du dabei mal gekonnt ignoriert. Beide kommen auf bessere Tarnwerte als die Gearing und stehen deutlich über 50%. Daring und Halland kannst du vom Tarnwert auch mit der Gearing gleich setzen, trotzdem stehen sie viel weiter oben. Die schlechten Werte von Gearing und Shima erklären sich eher dadurch, dass mittlerweile jeder Depp eine hat und den Durchschnitt runter zieht. Wenn du dir die Anzahl der Spiele anschaust, siehst du recht deutlich, dass die sich antiproportional zur WR verhält.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[JUNK]
Players
791 posts
7,976 battles

-Noch keine Yueyang oder Sommers mit 5,6 gesehen

 

-3km ist keine magische Grenze 

 

-Concealment ist nicht das was einen den [edited] rettet sondern Smoke

 

-du kennst anscheinend ganz viele ^^Deppen^^ andere sagen auch Menschen dazu

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,804 posts
10,296 battles
1 hour ago, A3iou said:

-Noch keine Yueyang oder Sommers mit 5,6 gesehen

Eine Gearing ohne Supermodul hat 5,9 und das ist die Gearing, die du am häufigsten antreffen wirst und die Statistiken maßgeblich bestimmt.

 

1 hour ago, A3iou said:

-3km ist keine magische Grenze

Frag doch mal den CV Spieler deines Vertrauens wie viel Strecke er braucht, um einen Angriff mit Raketenfliegern zu setzen. Das sind in etwa 3 km je nach CV. Hast du einen besseren Tarnwert, sieht dich der CV Spieler erst, wenn er den Angriff schon nicht mehr setzen kann und fliegt einfach über dich drüber. Einen guten CV interessiert das nicht, der hat entweder schon vermutet, dass du da bist und den Angriff auf Verdacht eingeleitet oder er setzt dir Jäger auf den Kopf, wendet und greift dich dann an. Der durchschnittliche CV Spieler bekommt das aber nicht immer hin und die schlechten schon garn nicht und diese beiden stellen die Mehrzahl der CV Spieler. 

 

1 hour ago, A3iou said:

-Concealment ist nicht das was einen den [edited] rettet sondern Smoke

Und wie häufig kannst du den benutzen? Die meisten DD haben davon maximal 4 Stück dabei und einen Cooldown von 2,5 Minuten. Ist der gerade auf Cooldown oder aufgebraucht, stehst du dumm da. Concealment hilft dir aber das ganze Match über und der Smoke kommt dann nochmal on Top.

 

1 hour ago, A3iou said:

-du kennst anscheinend ganz viele ^^Deppen^^ andere sagen auch Menschen dazu

Schau dich doch einfach mal in den Matches um, was da alles so herumfährt. Ist "Mensch" mittlerweile so herabgesetzt worden, dass man es als Beschreibung dafür nehmen kann, ohne die anderen Menschen zu beleidigen? Tut mir leid, aber ich sehe keinen Grund eine ganze Spezies mit diesen Experten in einen Topf zu werfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
771 posts
20,786 battles

Eigentlich ging es hier mal um die Kleber und nicht um Concealment im Allgemeinen. 

 

Wenn man ein Gunboat als DD-Killer einsetzen (gehen wir von einem optimalen 1v1 aus)  will, dann braucht man mMn 4 Dinge: 

-Geschwindigkeit 

-Concealment. 

-RPF

-DPS

 

Letztere sind selbsterklärend. 

Die ersten beiden drücken die Reaktionszeit, die der Gegner hat. Je geringer die ist, desto eher hat man Erfolg. 

Durch den Concealment-Nerf der Kleber ist die Reaktionszeit des Gegners zu hoch. Es hat keinen Sinn zu versuchen die Kleber in diese Rolle pressen zu wollen. 

 

So bleibt er leider ein langweiliger Longrange-Spammer. Das klappt allerdings sehr gut.

 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[JUNK]
Players
791 posts
7,976 battles
Am 17.7.2020 um 00:49, Prophecy82 sagte:

Wenn man ein Gunboat als DD-Killer einsetzen (gehen wir von einem optimalen 1v1 aus)  will, dann braucht man mMn 4 Dinge: 

-Geschwindigkeit 

-Concealment. 

-RPF

-DPS

 

-1v1 in einem teamspiel? 

 

-DD jagen? Haben die gejagten keinen Smoke 

 

-Kleber mit 18km range spielen und von 1v1 schreiben, kein Wunder das du auf diversen Discord ...[smile] ... wirst

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
771 posts
20,786 battles
2 hours ago, A3iou said:

 

-1v1 in einem teamspiel? 

 

-DD jagen? Haben die gejagten keinen Smoke 

 

-Kleber mit 18km range spielen und von 1v1 schreiben, kein Wunder das du auf diversen Discord ...[smile] ... wirst

 

Es gibt genügend Situationen in diesem Spiel wo die die gegnerischen Schiffe so weit weg von dem zu jagendem DD sind, dass es quasi eine 1v1 Situation ist.

Ebenfalls "optimal" bedeutet, dass es eine "Laborsituation" ist, welch Wunder dass das so gut wie nie eintritt. 

 

Was hat das mit Smoke zu tun? Würd natürlich keine Z rushen im smoke, aber sonst. 

 

Richtig. Es geht hier darum ob es eine Alternative zum 18km he Spam gibt!

Wusste gar nicht dass ich so bedeutend bin, dass meine Posts im Discord Diskussionsthema sind, insbesondere da ich ihn selbst nicht nutze....

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
409 posts
9,933 battles

Das Wohl das Problem wenn ein neues Schiff kommt , die Community macht die Meisten neun schiffe kaputt. weil sie mit denn neuen schiffen als gegner nicht klarkommen.

 

einfach mal klappe halten. wir haben oft gesehen was passiert wenn die Community rumjammert, wenn ein neues schiff als zustark angesehen wurde.  ( Chaba, Zao, und viele mehr).

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-VB-]
Players
1,447 posts
15,374 battles
Am 18.7.2020 um 08:23, Prophecy82 sagte:

Wusste gar nicht dass ich so bedeutend bin, dass meine Posts im Discord Diskussionsthema sind, insbesondere da ich ihn selbst nicht nutze....

:cap_haloween:

 

Deine Ansichten sind anscheinend wohlformuliert, schwups....kennen sie alle.:Smile_bajan2:

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-VB-]
Players
1,447 posts
15,374 battles
Am 16.7.2020 um 12:11, A3iou sagte:

PS. Ich spiele meine Z52 und Gearing ohne CE

Würden mich ja mal Replays interessieren, wenn du mal Zeit dafür hast.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
771 posts
20,786 battles

Sorry für den Semi-necro-Threat, aber das "Problem" bleibt ja bestehen. 

 

Das Ding ist: Ich hab mir Yolo-Emilio gesealclubbed... Wieso sollte ich mir überhaupt noch die Morgador angucken? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

×