Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
dreabo

die deutschen träger sind nutzlos

64 comments in this topic

Recommended Posts

[DREAB]
Players
3 posts
15,626 battles

die dinger sind viel zu schwach nur die torps sind sinnvoll nutzbar und generell die ungenauigkeit bei ap bomben ist ein kraus bei allen cv die ap bomben haben 

es kann doch nicht sein dass man genau auf seinem zeil ist und dann rechts und links nebendran wirft 

bevor der sturm losbricht ich spele nur coop vieleicht ists im pvp besser 

  • Cool 3
  • Funny 3
  • Boring 2
  • Bad 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
342 posts
5,640 battles

Kurz gesagt, nein.

Sie sind nicht nutzlos, sondern gewöhnungsbedürftig und einzigartig. Die ap Bewaffnung benötigt etwas Einspielzeit, kann aber richtig genutzt sehr effective sein. Die Torpedos sind sehr vielseitig und eigentlich immer einsetzbar. Nut gegen dds sind sie der Konkurrenz natürlich unterlegen.

  • Cool 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
527 posts
25,475 battles

Ich habe erste Erfahrungen mit der Rhein im Coop gemacht.

Fazit. Wenn man mit diesen AP-Raketen richtig trifft macht man auch richtig Schaden. Das selbe gilt für die Bomben.

Die Torpedos sind ganz ok.

Das Problem ist du hast nicht sehr viele Flugzeuge in der Staffel Raketenflieger oder Sturzbomber. Da bleibt meist nur ein Anflug.

Außerdem ist es nicht ganz so einfach zu treffen.

Aber wenn du triffst tut es Weh.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,567 posts
11,955 battles

Mal eine Frage an diejenigen, die die neuen deutschen CVs schon getestet haben *und* die Graf Zeppelin haben: Unterscheidet sich der Spielstil der regulären Schiffe von der GZ?

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3 posts
2,526 battles

Der Spielstiel unterscheidet sich sehr zur GZ.  Ich habe Rhein und Weser im Hafen. Wenn die Parseval sich ähnlich spielt (ist zu vermuten) bleibt die GZ klar mein Favorit.

Hier beschreibe ich meine eigenen Erfahrungen und persönliche Schlüsse. Kann von anderen Spielermeinungen abweichen.

 

Ich kann hier nur Rhein, Weser und Graf Zeppelin beschreiben, da ich die Parseval nicht ziehen durfte.

 

TLDR:

Ich bevorzuge die Graf Zeppelin aufgrund der höheren Vielseitigkeit. Im letzten Sprint war das ein Monster und ich konnte damit sehr gute Ergebnisse erzielen.

 

Raketen:

Ich finde die AP Raketen relativ schwach. Sie sind nur dann gut wenn man genau Breitseite trifft. Sobald ein Spieler kleine Ausweichmanöver fährt geht der meiste Kram daneben oder prallt ab. Wenn eine Insel im Weg ist kannst einen sauberen Anflug vergessen.

Die HE Raketen der GZ hingegen bringen deutlich bessere Ergebnisse, da selbst ein schlechter Winkel noch ein Feuer entfachen oder Module beschädigen kann. Die Zielvisierung der GZ Raketen ist auch deutlich besser und gut für enge Anflüge.

 

Torps:

Sind super. Machen zwar weniger schaden, dafür sind sie flott.  Ideal gegen Kreuzer und BB.  DD trifft man nur mit Glück wenn der DD nicht gut im ausweichen ist (wie man das auch von anderen CV kennt).

GZ Torps dürften aber dennoch die bessere Wahl sein.

 

Bomben:

Machen schaden falls man trifft. Durch den kleinen Buff der GZ AP Zielvisierung im letzten Patch mach ich mit den Dingern aber mehr Treffer als mit der Weser (beide werfen nur 2 bomben).

Der Anflug von den GZ Bombern ist deutlich besser, da man auch von der Seite gute Treffer erzielen kann (Zielvisierung ist rund, nicht länglich).  Das längliche Zielvisier benötigt korrekte Ausrichtung um überhaupt zu treffen, was den Aufenthalt in der AA verlängern kann.

 

Secondary:

Ist bei der GZ stärker, tut aber trotzdem weh :-)

 

Sonstiges:

Die Flugzeuge fallen alle sehr schnell vom Himmel. das haben alle deutschen CV gemein. Raketen, welche gegen Kreuzer eingesetzt werden sollen, werden von denen einfach weggefressen.

AP Bomber darf man eigentlich nur bei einzeln fahrenden BB nutzen.

Torps sind meine Hauptbewaffnung und immer im Einsatz, sobald verfügbar.

 

Hoffe das hilft euch weiter :)

 

 

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_HEL]
Beta Tester
73 posts
10,241 battles

Wurden die überhaupt getestet?

Im vergleich zu allen anderen Nationen die schlechtesten CV.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
274 posts
11,568 battles
Vor 15 Stunden, dreabo sagte:

die dinger sind viel zu schwach nur die torps sind sinnvoll nutzbar und generell die ungenauigkeit bei ap bomben ist ein kraus bei allen cv die ap bomben haben 

es kann doch nicht sein dass man genau auf seinem zeil ist und dann rechts und links nebendran wirft 

bevor der sturm losbricht ich spele nur coop vieleicht ists im pvp besser 

Was soll deine Aussage ?

Träger im Coop beurteilen , Du bist also ein guter CV Spieler ?

Dann untermauere doch bitte mit Fakten deine Aussagen.  

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
4,999 posts
18,370 battles
Am 11.7.2020 um 20:14, dreabo sagte:

die dinger sind viel zu schwach nur die torps sind sinnvoll nutzbar und generell die ungenauigkeit bei ap bomben ist ein kraus bei allen cv die ap bomben haben 

es kann doch nicht sein dass man genau auf seinem zeil ist und dann rechts und links nebendran wirft 

bevor der sturm losbricht ich spele nur coop vieleicht ists im pvp besser 

Verglichen mit den anderen Nationen, sind sie eher schwach, das stimmt,  Aber nutzlos sind sie nicht.

Die Bbomben sind eigentlich sehr genau, müssen aber auch richtig gezielt werden. Gerade im Coop, funktionieren die noch am besten.

 

Die Träger erfordern halt sehr viel Skill, und wenn man keine Ahnung vom Spiel hat, sollte man definitiv die Finger von den deutschan lassen.

In dem Fall lieber die anderen Nationen spielen; die sind Noob-freundlicher.

Du musst genau wissen, welches Flugzeug auf welches Schiff wirkt, wie du anfliegen musst,  und welchen Bereich Du beim Gegner anvisieren solltest. Dann funktionieren die auch.

 

Eigentlich sind die dt. Träger genau so, wie alle CV im Spiel sein sollten, und das ist deren eigentliches Problem.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
4,999 posts
18,370 battles
Vor 10 Stunden, Date_A_Bullet sagte:

Mal eine Frage an diejenigen, die die neuen deutschen CVs schon getestet haben *und* die Graf Zeppelin haben: Unterscheidet sich der Spielstil der regulären Schiffe von der GZ?

Ja.

Was die GZ mit den anderen dt. Trägern gemeinsam hat sind die schnellen, aber auch ebenso schnell abgeschossenen Flugzeuge, sowie die hohe MA-Reichweite. Das wars dann auch schon.

 

Ansonsten haben die Tech-Tree CVs einen besseren Tarnwert und schnellere, aber schwächere torpedos als die GZ

Das Zielsystem der AP Bomber ist auch völlig anders. Man fliegt in sehr hoher Höhe, und stürzt sich dann (bevorzugt) von vorne oder von hinten auf das Ziel

Schlachtflugzeuge tragen ebenfalls AP und greifen von der seite an. Sie wirken nur auf Kreuzer, oder auf die Bug, bzw Heckpartien von BB, die möglichst breitseitig stehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
206 posts
10,099 battles

Man sollte die Ziele mit bedacht wählen aber schwach definitiv nicht. Wer die GZ hat und gerne fährt wird sich hier wieder finden nur das die bomben 💯 mal verlässlicher sind dank Ellipse 

Ich mag sie bisher sehr

Und ich überlege Lütjens rauf zu packen wegen 10% weniger Wartungszeit Perk xD 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,567 posts
11,955 battles

Okay vielleicht probier ich die Linie dann mal aus. Habe CVs seit dem Rework irgendwie selbst ignoriert, aber die AP-Mechaniken der Raketen und Bomben klingen schon interessant.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DREAB]
Players
3 posts
15,626 battles

fazit:

ja eingespielt auf eine nation sollte man sein (bei mir die japs) 

also  die racketen flieger sollten so sein wie die anderen auch beim anflug 

die ap bomben findet ihr ok 

die flieger halten zu wenig aus (war mir bekannt von contributor videos,tk +arctica)

und  der der kritik übt ist immer ein noob (also ich)

  • Cool 1
  • Funny 1
  • Boring 1
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
Beta Tester
6,169 posts
10,500 battles
1 hour ago, dreabo said:

die flieger halten zu wenig aus (war mir bekannt von contributor videos,tk +arctica)

Vielleicht mal in Betracht ziehen, Videos von CCs zu gucken die  nicht nur auf Clicks aus sind und eher wissen wovon sie reden, wenn sie was erklären. Die beiden KÖNNEN unterhaltsam sein, mehr aber auch nicht (meine Meinung).

 

Ausserdem hat es nicht damit zu tun, dass dich die Leute als Noob sehen WEIL die Kritik übst, sondern weil die Kritik nicht zutrifft.

 

 

 

 

  • Cool 1
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,035 posts
14,721 battles

Ein Problem ist, dass man selbst gegen Bots nur einen Anflug durchbekommt, wenn man noch Flugzeuge mit nach Hause bekommen möchte. Da ist es egal ob Bomber-, Torpedo- oder Raketenflieger.

Sind halt nur Papierflieger und merklich schneller, der angeprisene Ausgleich, sind die nur im Vergleich zu den Briten. Die Ami Jäger sind durch die Bank schneller. Die Jap Bomber nazu gleichschnell. Bei drastisch weniger HP.

 

Können die anderen 3 Trägernationen gegen Gruppen von Zielen gleicher Stufe oder Einzelfahreren höher Stufe noch bestehen. Sollte man bei den Deutschen besser nur aufs Spotten beschränken. Außer man will die ganze Staffel für einen Anflug verheizen. Besonders bei den Stukas der Weser aufgefallen. Und nein, ich habe nicht jede Flak Wolke mitgenommen.

 

Im Übungsraum gegen 3 Tier 6 Kreuzer (bewaffnet aber bewegungslos), gingen bei AP-Bomben und Torpedos, immer beide Maschinen, die gerade angegriffen hatten, beim Abflug verloren.

Und was ich im Vergleich gestern zu heute schon gemerkt habe ist, die Mehrzahl der Kreuzer winkeln an, sobald man mit den AP Raketen um die Ecke kommt.

 

Mein Fazit, eine sehr spezielle Linie. DDs können nur eingeschrenkt bekämpft werden. Sobald das Ziel weiß wie man ausweicht machen die Raketen wenig oder keinen Schaden. Die Bomben sind gewöhnungsbedürftig, aber haben eine hohe Wirksamkeit gegen die üblichen Verdächtigen. Ziele muss man wirklich mit Bedacht auswählen und richtige An- und Abflugwege beachten. Steht da ein anderes Schiff kommen nicht mehr viel Flieger heim.

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
4,999 posts
18,370 battles
Zitat

und  der der kritik übt ist immer ein noob (also ich)

Es kommt darauf an, was kritisiert wird und wie...
Aber in diesem Fall: Ja, würde ich schon so sehen.

 

Die deutschen sind keine leichten Träger, Du musst definitiv was können, wenn Du mit denen erfolgreich sein willst. 

Ich hab auch meine Probleme mit denen und mag sie nicht.

Aber sie sind deswegen noch lange nicht per se schwach, wie du behauptest. -zumal Du noch nicht alle kennst.

 

Da liegt der Hase im Pfeffer.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[YOBOY]
Players
266 posts
19,534 battles

Anflug mit Raketen und man sieht oftmals das Ziel nicht mehr, weil die Flakwolken genau im Blickfeld liegen, Anflug mit AP-Bomben ist doof, weil man entweder auf sein Ziel schauen muss, dann kann man aber den Flakwolken nicht ausweichen oder andersrum und man verpasst den idealen Abwurfzeitpunkt - spielt sich sehr schwer und wird nur durchgegrindet - ich wüsste keinen Grund, wieso ich nicht lieber die Jap-CVs oder US-CVs nehmen sollte. Da man mit den DE-CVs nahezu nie auf DD Jagd gehen wird, kann man damit auch kaum beeinflussen, ob man gewinnt oder verliert. Ein Grund mehr, die nur hochzuspielen und dann im Hafen stehen zu lassen. Machen mir so keinen Spass - nur bissel auf BB abfarmen gehen - Wow - geiles Spielerlebnis, - dafür habe ich andere Schiffe.

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
5 posts
4,797 battles

Ich hab die Rhein und die Weser, leider noch keine Parseval in Sicht. Bin aber auch Langzeit GZ Spieler, sowohl vor als auch nach dem Rework. Gespielt habe ich die beiden mit 19pt Günther Lütjens, der primär auch mein GZ Kapitän ist.

 

Über die Rhein kann und will ich nicht viel sagen. T4 ist einfach das Tier wo man die Grundsätze lernt, deswegen gibts kaum AA und Fighter die einen stören. Rhein spielt sich sehr angenehm, wobei die AP Raketen und Torpedos die besten sind, da die DBs einfach viel zu langsam sind.

 

Weser ist super und macht mir persönlich viel Spaß. Die AP Raketen sind super gegen leichte Kreuzer wie Nürnberg, Trento, Dallas etc, wenn man die Breitseite auch trifft. Die DBs sind super gegen BBs und, wenn man den Dreh einmal raus hat, knallen eigentlich sehr oft in die Cit rein. Einzig die Torpedos finde ich zu schwach. Bisher hatte ich nicht viel Erfolg gegen DDs generell. Die Techtree CVs wie RJ sind da deutlich besser und haben es einfach leichter.

 

Ich werde sehr wahrscheinlich die Parseval überspringen, da die Graf Zeppelin einfach flexibler ist.

 

Auf Richthofen bin ich persönlich schon sehr gespannt, da T10 AA doch schon sehr heftig sein kann. Wenn man sich die Stats bisher so anschaut, hat die Richthofen ja die GZ Flugzeuge (Ta152C-1/R14), also gewohnt GZ Flugzeuge. Ich denke ja mal, das die Richthofen noch einen HP buff für die DBs bekommt, da sie mit AGM2 genauso viel HP hat wie die GZ Flugzeuge auf T8.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,433 posts
11,505 battles
23 hours ago, Maviba_76 said:

Eigentlich sind die dt. Träger genau so, wie alle CV im Spiel sein sollten, und das ist deren eigentliches Problem.

Jep. Scheinbar sieht WG das ähnlich, siehe Ellipsenänderung bei fast allen Raketenfliegern. HE ist zwar immer noch wirksamer als AP wenn man nicht fast 90° erwischt, da wird aber trotzdem mehr ins Wasser gehen. Dadurch werden die HE-Raketen schwächer was die AP-Raketen relativ gesehen besser dastehen lässt.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,285 posts
13,425 battles

Ich hatte die Tage Trenlass als Gegner auf Weser. Er hatte 5 oder so Abschüsse.

Hat nichts genützt. Als er unterging waren noch 5 Schiffe aus meinem Team übrig.

Sieht wie immer danach aus - in den richtigen Hände glänzt auch ein Ziegelstein.

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3 posts
4,382 battles

Wenn der gegnerische DD nicht abgelenkt wird, dann hat man an sich keine vernünftige Möglichkeit diesen anzugehen, da er allem extrem gut ausweichen kann. Ein CV, der auf DDs quasi keine Wirkung erzielen kann, ist schon fraglich.

(Gegen Raketen winkelt er an, dass alles abprallt. Gegen Torps winkelt er an und fährt vorbei. Bomber auf DD wird auch elegant ausgewichen oder die Bomben fallen vorbei ins Wasser - wie bei Bombern üblich.)

 

Diese CVs habe nicht umsonst "bessere" Secondaries - wenn ein DD sich anschleicht, dann hat man theoretisch hiermit was in der Hinterhand, praktisch ist man trotzdem ziemlich verratzt, weil man eben mit keinem Flugzeug diesem Gesellen gut beikommt.

 

Skill cap hin oder her - hier spielen noch weitere Randbedingungen rein:
Wenn man mit Raketenflugzeugen primär Kreuzer zitadellieren soll, dann ist die starke AA eben dieser gegen betont schwache (low health) Flugzeuge fraglich. Im Allgemeinen umfliegen CVs meines Wissens nach Kreuzer eher.

Dass die Raketen breitseits treffen müssen, ist im Vergleich zu den HE-Raketen extrem unflexibler als bei anderen CVs. Das hat mit Skill nur bedingt zu tun m.E.

 

Erlebnis bisher extrem frustrierend - im Gegensatz zu allen anderen CV-Linien.

 

PS: WG hat im Teaser nicht zu viel versprochen als sie sagten, dass für CV-Liebhaber die deutschen CVs eine ganz besondere Erfahrung sein werden...

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[HNSO]
[HNSO]
Players
39 posts
10,278 battles

Meine Erfahrung mit den deutschen Trägern (Weser und Rhein) sind zwiespältig.

Mein Problem ist die Zieleinrichtung der Raketenflugzeuge. 

  1. Das Fadenkreuz bei den Raketenflugzeugen ist bei mir fast nicht sichtbar. Durch die aufgewühlte See ist hier fast nur ein Schatten wahrzunehmen. was das Zielen sehr anstrengend macht. Gibt es eine Möglichkeit den Kontrast oder/und die Farbe des Fadenkreuzes zu erhöhen? So wird das manchmal zu einem echten Glücksspiel. Das Phänomen habe ich auch nur bei den deutschen Raketenflugzeugen.
  2. Der Zielanflug sobald man die Rakete aktiviert kommt das Fadenkreuz erst mal in die Richtung der Staffel und wenn es Grün wird nimmt man es in die Flugrichtung mit. Hat schon zu vielen Fehlschüssen geführt, sehr gewöhnungsbedürftig.
  3. Bei allen anderen Trägerstaaten US, J und GB inklusive der GZ fliege ich meinen ersten Angriff mit den Raketenflugzeugen nach dem Abschuss der Salve gehe ich in eine große Kurve, aktiviere die Raketen in der Kurve und habe dann über dem Feindschiff wieder ein grünes Fadenkreuz und kann wieder feuern. So geht es dann weiter bis keine Flugzeuge mehr in der Staffel sind. Bei den neuen deutschen Trägern keine Chance, bekomme ich nicht hin. Muss große Strecken fliegen um wieder in Reichweite zu kommen und verliere dabei viele Flugzeuge.
  4. Raketen sind gegen DD nicht effektiv

Mit den Torpedobomber komme ich gut klar. Meine Probleme sind:

  1. Torpedos verursachen zuwenig Schaden. Was ich bei den anderen Nationen mit Raketen mache, erreiche ich hier mit den Torpedos.
  2. Torpedos sind keine Abwehrwaffe gegen DD. Bei mir war solche Treffer reine Glückstreffer

Bomber gewöhnungsbedürftig. Ich habe die Erfahrung gemacht um so länger man im Sturzflug bleibt um so genauer trifft man auch. Alle Bomben die ich aus der Höhe abgeworfen habe sind auch meist danebengegangen. Ich habe das Gefühl das der Flakbeschuss in der Höhe geringer ist als in der normalen Flughöhe, ist euch das auch aufgefallen?

Mine Probleme sind bei den Bombern:

  1.  Bombardierungen von der Seite ist extrem schwierig (fast unmöglich).
  2. Durch den langen Sturzflug ist die Gefahr abgeschossen zu werden sehr hoch.

Ansonsten muss ich wohl noch viel üben damit ich mit den deutschen Trägern gute Runden fahre.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
10 posts
2,990 battles

Also ich bin mit den deutschen CV auch in keinster Weise zufrieden. Ich sehe es als CV Fahrer als meine Hauptaufgabe an die DDs zu Jagen, dafür sind die Deutschen CVs schlicht mangels HE Bewaffnung ungeeignet. Daher sind die deutschen CVs meiner Meinung einfach schlecht. Teamplay (CV jagen) ist nicht, und gegen die Schiffe wo AP Munition eventuell Sinn ergibt, kommt man bei guten Gegnern nicht durch. 

 

Die Graf Zeppelin ist da noch der einzige brauchbare deutsche CV, die Techtree CVs sind einfach nur Mist. 

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OHBOY]
Players
6 posts
9,409 battles

Die Deutschen CVs sind keineswegs Nutzlos, man kann sehr effektiv gegen Kreuzer und Schlachtschiffe vorgehen. DDs kann man immernoch spotten, womit man eigentlich die ursprüngliche Aufgabe der Träger wieder auffasst. Da die wirkung von Rockets auf DDs eh sehr fragwürdig ist sehe ich diese Abwechselung sehr gerne im aktuellen Matchmaking, da es dir als Zerstörer zum ersten mal seit langem eine Chance gegen den CV gibt. Im Vergleich, früher war es ausgesprochen Schwierig mit Fliegern, Schaden auf einen DD zu machen, die hauptsächliche Stärke der CVs war das Spotten, evtl Crosstorping für die sehr erfahrenen Spieler. Diese Deutschen CVs erfordern nur eine Umstellung des Spielstils.

  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
Beta Tester
6,169 posts
10,500 battles
12 hours ago, maxtehkinq said:

Diese Deutschen CVs erfordern nur eine Umstellung des Spielstils.

Das scheint für die meist das Hauptproblem zu sein, sieht man ja am Posr vor dir. Manche Spieler sind so flexibel wie eine Betonwand und spielen allle Schiffsklassen genau gleich. Also Schima wie Benson wie Chaba zb. Dabei würden sie mit einer DEM JEWEILIGEN SCHIFF entsprechender Spielweise erfolgreicher sein. Deutsche CV sind ganz offensichtlich weniger zum DD bekämpfen geeignet, nur schon wegen fehlender HE, und trotzdem spielen sie diese Spieler gleich wie sie Amis oder Japaner CV spielen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
1,903 posts
10,562 battles
Am 12.7.2020 um 13:05, Wieland sagte:

Wurden die überhaupt getestet?

Im vergleich zu allen anderen Nationen die schlechtesten CV.

ich kenn die dinger zwar nicht, aber wenn an der kritik der anderen cv als zu stark oder schlecht zum rest-game passend was dran ist, dann wäre es irgendwie doof, wenn die gleich performen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

×