Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Killi_81

"Elite Liga" als kompetitiveren Spielmodus ergänzend zu den Zufallsgefechten

Umfrage   

94 members have voted

  1. 1. Umfrage

    • Ja, macht Sinn! Würde einen kompetitiveren Bereich neben Zufallsgefechten begrüßen
      33
    • Nein! Zufallsgefechte als alleiniger Modus ist ausreichend!
      51
    • Mir egal
      10

34 comments in this topic

Recommended Posts

[BAZI]
[BAZI]
Players
643 posts
15,345 battles

Knetis Thread brachte mich auf einen Gedanken einer sogenannten Elite Liga! Danke Kneti^^

 

Gedanke: 

Eine Art "permanenter" Kompetitivmodus

In einer  "Elite Liga" können nuuur gute Spieler oder welche die enormes Glück haben Gefechte fahren. Keine Sorge, letztere können daraus wieder absteigen.

Generell, zufriedene WOWS Kunden 

 

Das Prinzip: 

-Die Spieler müssen sich für diesen Modus qualifizieren. Z. B. in einer Vorausscheidung ,in dem Sie mit einer Reihe an Siegen glänzen und/oder in der Siegermannschaft den Gewinn mit eingeheimst haben. z. B. 3-5 Spiele. 

-Dann können sie im Einzelliga Modus, mit ihren ebenbürtigen Spielern, Team "Elite Gefechte" fahren. 

-Der Ligamodus könnte eine  Bestenübersichtstabelle aus  Siegen EP, Versenkungen, Unterstützer oder w.w.i. enthalten.  

-Die erfolgreichen Spieler sind dann natürlich oben angesiedelt und sollten nach einem adäquaten Zeitraum ausgiebig mit Spezialflaggen und sonstigem belohnt werden. 

 

-Die Schlechteren darin, scheiden z. B. nach 3 Wochen (oder früher) aus, müssen sich neu qualifizieren ODER andere Neue kommen wieder dazu. 

-Die "Guten" bleiben, müssen sich allerdings von Zeit zu Zeit in dem Modus erneut beweisen. Sonst sind sie auch raus. ;-)

 

Ups zu wenige gute Spieler ! Was tun ? 

-Das Uboot Prinzip wird auch nur in einer Stufe gemacht.

-Für den Elite Modus würde ich z. B. den Wechsel alle 2 Wochen auf nur je einer möglich zu spielenden Tierstufe erlauben. (Warum nicht von 7-10) 

-Somit sollten immer genügend Spieler für eine Tierstufe greifbar sein.

-Falls doch Zuwenige müsste man halt 5 vs 5 oder  7 vs 7 spielen.  - Oder man schaltet den Elite Modus nur an bestimmten Wochenzeiten frei. 

 

Um das für WG auch attraktiv zu machen:

Für die Freischaltung des Ruhm und Ehre Modus könnte man auch einmalig x-Dublonen veranschlagen. 

Für viele Spieler geht es auch um einen Prestige, ähnlich bei CW spezielle Belohnungen vlt. einsacken zu können. F

Für regelmäßige Zufallsgefechtsspieler gibt es nicht wirklich eine Alternative...

 

So die Details überlasse ich Euch. 

 

Bis denne - Killi

 

PS. Hab versucht eine Umfrage reinzustellen, um auch eine entsprechende Meinung in % abbilden zu können

  • Funny 1
  • Boring 2
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
628 posts

Hört das auch irgendwann wieder auf, dass ihr allesamt mit euren "alternativen" Gefechtstypen das Forum bespamt? Besteht doch erst mal das Random ne zeitlang, wartet die Einführung der Subs ab, fertig is...

 

Passt euch das alles nicht, stellt eigene Clangefechte zusammen, spielt die normalen Clangefechte, spielt Ranked, spielt an euren Frauen oder geht ins Coop. Alternativ geht nach Haus oder in die Frustabteilung.

 

Es nervt.

  • Cool 13
  • Boring 1
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
673 posts
8,909 battles
40 minutes ago, PsychoWOW said:

Hört das auch irgendwann wieder auf, dass ihr allesamt mit euren "alternativen" Gefechtstypen das Forum bespamt? Besteht doch erst mal das Random ne zeitlang, wartet die Einführung der Subs ab, fertig is...

 

Passt euch das alles nicht, stellt eigene Clangefechte zusammen, spielt die normalen Clangefechte, spielt Ranked, spielt an euren Frauen oder geht ins Coop. Alternativ geht nach Haus oder in die Frustabteilung.

 

Es nervt.

Du sprichst mir aus der Seele. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,267 posts
7,747 battles

Tja @Killi_81 mit Umfrage?

Das triggert auch Leute denen ein Extra-Modus völlig egal ist, siehe der erste Kommentar. 

Die werden nicht mal realisieren  dass das aktuelle Ranked nur verändert werden könnte (ohne SaveTheStar). Es wird sich eh keiner von WG dafür interessieren, trotzdem viel Glück 😉

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BAZI]
[BAZI]
Players
643 posts
15,345 battles
39 minutes ago, Martinez_AirPumpCommand said:

Tja @Killi_81 mit Umfrage?

Das triggert auch Leute denen ein Extra-Modus völlig egal ist, siehe der erste Kommentar. 

Die werden nicht mal realisieren  dass das aktuelle Ranked nur verändert werden

 

finde schon. 
Ob sich Business oder Spielspaß daraus generieren lässt, ist nicht von einzelnen Befindlichkeiten abhängig. 
Was bleibt, ist die Idee dahinter. Bestenfalls objektiv auf einer Pro- und Con Basis. Also welche Gründe sprechen dafür und dagegen ? 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,267 posts
7,747 battles
Vor 10 Minuten, Killi_81 sagte:

 

finde schon. 
Ob sich Business oder Spielspaß daraus generieren lässt, ist nicht von einzelnen Befindlichkeiten abhängig. 
Was bleibt, ist die Idee dahinter. Bestenfalls objektiv auf einer Pro- und Con Basis. Also welche Gründe sprechen dafür und dagegen ? 

 

 

 

Pro: Es wird endlich der geforderte Modus geschaffen,  um neben CBs (eh nur temporär verfügbar) auch vernünftig Competitive spielen zu können

Contra: keinen 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,317 posts
11,932 battles
Vor 2 Stunden, Martinez_AirPumpCommand sagte:

 

Pro: Es wird endlich der geforderte Modus geschaffen,  um neben CBs (eh nur temporär verfügbar) auch vernünftig Competitive spielen zu können

Contra: keinen 

Contra könnte sein dass es WG Geschäftsmodell nicht entspricht sich überall " einkaufen/einfarmen" zu können.

Die Fragestellung der Umfrage find ich ein wenig misslungen.  Eigentlich müsste jeder Spieler, der sich voraussichtlich nicht qualifiziert, für Nr. 2 stimmen, den die Frage kann so verstanden werden als ob es für mich Sinn macht. Und das tut es nicht, ich kann ja nicht daran teilnehmen ( hab trotzdem für ja gestimmt)

 

Was mir bei der all diesen Themen nicht gefällt, ist etwas das immer gleich ist:  Die guten Spieler dürfen sich aussuchen ob sie "unten" oder " oben" spielen.  Wenn schon solche Modi, dann auch eine Verpflichtung dort zu spielen..

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[U-B-I]
Beta Tester
107 posts

Prinzipiell ein guter Ansatz

 

Pro:

- Einfach um zu setzen

- Ein Competitive Modus für alle die sich messen wollen

 

Contra:

- Nicht für die breite Masse, was gegen die Geschäftspolitik von WG geht

- Dublonen zum Freischalten von neuen Modi ist aktuell! wohl ebenfalls noch gegen die Geschäftspolitik

- Mit Competitive verdient WG kein Geld mit WoWs. Zu wenig Spieler für diesen Bereich vorhanden

Wenn man diese Punkte mal außen vor lässt, da dies nicht unsere Ebene ist:

 

- Deine Elite Liga und deren Zutritt sehe ich in der Hinsicht problematisch, da ich mir Unsicher bin, ob sich dort genug Spieler tummeln. Ist wohl stark von der Uhrzeit abhängig.

- Die glücklichen Durchsterber versauen massiv das Spielerlebnis. Bei 7v7 oder 5v5 fällt eine Tomate noch mehr ins Gewicht als sonst.

 

Neutral:

- Der Zufallsmodus in seiner aktuellen Form müsste abgeschafft und durch das Liga/Ranked - System ersetzt werden.

Grund ist die allgemeine Größe der Spielerbasis.

 

Anregungen:

- Elo System entwickeln. (Sehr aufwendig zu entwickeln - Auch hier gibt es viele Pros und Contras.)

 

 

Im Grunde gibt es viele Ideen und Punkte wo man etwas machen könnte und ich denke, bei WG liegen schon einige Sachen auf dem Schreibtisch, aber dies hat dort wohl keine Priorität.

Ich Jahren gab es diesbezüglich mal die Information, dass man sowas nicht hinzufügen möchte, weil die Spielerbasis zu klein sei.

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
Moderator, Freibeuter
2,245 posts
6,912 battles

An sich hätte ich nichts gegen einen gut umgesetzten Competitive Modus. Allerdings ist hier tatsächlich die Spielerzahl ein Problem. Ich bezweifle, dass es dafür genug Spieler gäbe, da dann insbesondere die schlechteren Spieler wohl schnell keine Lust mehr hätten und es einfach nicht genug gute bis sehr gute Spieler gibt, um dauerhaft Gefechte zu ermöglichen.

 

Der U Boot Modus funktioniert außerhalb der Prime Time ja auch nur, weil Bots drin sind.

 

Ansonsten gibt es dringendere Probleme als einen weiteren Solo Modus, daher hab ich mit Nein gestimmt.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-DEU-]
[-DEU-]
Players
94 posts
7,163 battles

Wenn ich mir vorstelle, das die "ganzen" guten Spieler nicht mehr im Random wären - da würden sich bestimmt ne ganze Menge "der guten Spieler" über den rest aufregen, das der so schlecht ist und man nur durch die Unfähigkeit der anderen es nicht in die "Pro Liga" geschafft hat. Ich vermute es wird sich nichts ändern an dem geflame und gebashe der Teammates, an der Unfähigkeit und dem Willen zu Lernen und natürlich wird es immer noch eine Menge Spieler geben, die sich als etwas besseres sehen (aber nicht einsehen wollen das sie es nicht sind) und "ungerechtfertigter" Weise nicht bei den guten mitspielen dürfen. Sprich - es würde sich doch kaum etwas ändern, außer das gute Spieler die Möglichkeit hätten extra Belohnungen abzugreifen bzw. unter sich zu sein. Der schlechte Spieler profitiert davon in keinster Weise denn ob er von einem guten oder schlechten Spieler gekillt wird spielt doch keine Rolle.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[COSA]
Players
3,389 posts
15,773 battles

Wenn man sich mal so anschaut, wie sich der eine oder andere Rank-1-Spieler in den Zufallsgefechten anstellt, muss man nicht lange überlegen, um zu erahnen, wie es sich in so einer Eliteliga so spielen lassen wird. Es gibt hier mehr als genügend andere Möglichkeiten, wo sich die "Elitespieler" austoben können.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Modder
2,359 posts
22,710 battles
11 hours ago, Killi_81 said:

-Der Ligamodus könnte eine  Bestenübersichtstabelle aus  Siegen EP, Versenkungen, Unterstützer oder w.w.i. enthalten. 

Also Safe-A-Star für alle? Nein Danke!

 

11 hours ago, Killi_81 said:

Um das für WG auch attraktiv zu machen:

Für die Freischaltung des Ruhm und Ehre Modus könnte man auch einmalig x-Dublonen veranschlagen. 

Für viele Spieler geht es auch um einen Prestige, ähnlich bei CW spezielle Belohnungen vlt. einsacken zu können. F

Für regelmäßige Zufallsgefechtsspieler gibt es nicht wirklich eine Alternative...

Dublonen als Eintrittskarte? Dann müsste da schon mal als Minimum ein angemessener garantierter Gegenwert rausfallen.

 

Ach ja, Prestige. Das mag die Spieler anlocken, die gerne mitspielen wollen, aber nicht dürfen, weil sie die Zugangsvoraussetzungen nicht erfüllen. Das einstige Prestigeprojekt Stahl wurde längst begraben. Mit ausreichend Eifer und ggf. einer locker sitzenden Kreditkarte fällt selbst für Spieler am untersten Leistungslevel genug Stahl an um sich ab und an ein Stahlschiff kaufen zu können.

 

7 hours ago, X_Kreuzenstein_X said:

Eigentlich müsste jeder Spieler, der sich voraussichtlich nicht qualifiziert, für Nr. 2 stimmen, den die Frage kann so verstanden werden als ob es für mich Sinn macht. Und das tut es nicht, ich kann ja nicht daran teilnehmen ( hab trotzdem für ja gestimmt)

Ich würde durchaus damit rechnen, dass ich mich qualifizieren könnte. Ich habe allerdings mit Nein gestimmt. Es gibt dafür schlicht keinen Bedarf. Einige Ranked-Seasons lang gab Ranked nur für Rang 1 Spieler. Ganz am Anfang gab es für die Teilnahme einen Container, was dazu geführt hatte, dass nicht ernsthaft gespielt wurde, sondern die Gefechte möglichst schnell vorbei sein sollten. Als WG dann nur noch Container für die besten zwei Spieler jedes Teams nach XP auslobte, war der Modus sofort tot. Meiner Ansicht nach wäre er zu retten gewesen, wenn es für das gesamte Gewinnerteam Container gegeben hätte. Aber auf permanentes Save-A-Star hatte praktisch niemand Lust.

 

Kurz gesagt müsste ein solcher Modus schon regelmäßig mit sehr interessanten Belohnungen aufwarten, um überhaupt ein ausreichend hohes Interesse hervorzurufen. Das aber würde mit absoluter Sicherheit nur zu einer sinnfreien Neiddebatte führen.

 

Davon abgesehen werden wir von WG doch eh schon durchgängig mit Direktiven und anderen Events bombardiert. Ich kann mich gar nicht daran erinnern, wann man zuletzt ein paar Wochen Zeit hatte um mal wieder Schiffe nach Lust und Laune auszusuchen oder gar in Ruhe eine Linie grinden konnte, ohne darauf achten zu müssen, dass Tagesaufträge und andere Missionen damit abgeschlossen werden können.

  • Cool 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,183 posts
21,805 battles

Ich hab mi "Ja" gestimmt, aus zwei Gründen:

 

1. Ich bin die Roflstomps so leid.

 

2. Ich kann neue Schiffe nicht mehr als "Content" betrachten. Das Spiel braucht dringend neue Modi bzw. Content der nicht aus Schiffen besteht und nicht so frustrierend ist wie Ranked (auch nur eine Abwandlung der Random Gefechte) oder so lahm ist wie CV CB.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
605 posts
27,011 battles

Ein kompetitiver Spielmodus hat mehrere Probleme.

Erstens: Es gibt dann deutlich weniger Spieler im Random und darunter leidet der Matchmaker.

Zweitens: Es gehen die besten Spieler also sinkt das Niveau deutlich.

Auch das Balancing von Schiffen leidet weil es länger dauert signifikante Ergebnisse im Spreadsheet zu bekommen.

Drittens: Kein Spieler weiß wann man an diesem Modus Teilnehmen soll.

Wenn immer die bessten 30-50% der Spieler in den kompetetiven Modus Wechseln, spielt bald keiner mehr Random.

Dafür spielt jeder kompetitiv unabhängig des Skills.

 

Einziger Vorteil:

Wenn die besten Spieler Random verlassen, werden andere Spieler nun die besten sein.

Auf diese Weise könnte man als leicht Überdurchschnittlicher Spieler zum Unicum werden

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NHOOD]
[NHOOD]
Players
3,234 posts
14,425 battles

Bei einem zwei Ligen System ,wie auch immer das aussehen mag ,sehe ich das Problem , was passiert den in der „untern „ Liga. Dort sollen oder würden die weniger guten Spieler im Grunde versauern. Wenn keine besseren Spieler mehr da sind die vielleicht zeigen wie es geht , was sollen die Spieler lernen. Die Lern oder Hilfsbereit Division würden ja dann auch wegfallen. Das bringt halt die schlechten Spieler nicht weiter und das Niveau sinkt noch weiter ab. Und das würde ja dann auch keinen mehr interessieren da man ja in der „Elite Liga „ spielt.

Und WG wird da nicht tun in der Richtung. Die Mehrheit der Spieler ist irgendwo zwischen Gut , Durchschnitt oder schlechter. Und ein paar sind halt SU. Und damit die ihre Ruhe haben , extra einen Modus ......... ich glaube nicht Tim.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SOLO_]
Players
278 posts
7,455 battles
41 minutes ago, Godzilla1702 said:

Bei einem zwei Ligen System ,wie auch immer das aussehen mag ,sehe ich das Problem , was passiert den in der „untern „ Liga. Dort sollen oder würden die weniger guten Spieler im Grunde versauern. Wenn keine besseren Spieler mehr da sind die vielleicht zeigen wie es geht , was sollen die Spieler lernen. Die Lern oder Hilfsbereit Division würden ja dann auch wegfallen. Das bringt halt die schlechten Spieler nicht weiter und das Niveau sinkt noch weiter ab. Und das würde ja dann auch keinen mehr interessieren da man ja in der „Elite Liga „ spielt.

Und WG wird da nicht tun in der Richtung. Die Mehrheit der Spieler ist irgendwo zwischen Gut , Durchschnitt oder schlechter. Und ein paar sind halt SU. Und damit die ihre Ruhe haben , extra einen Modus ......... ich glaube nicht Tim.

So negativ sehe ich das nicht, in der ganzen Welt gibt es in fast allen Sportarten Ligen, um die verschiedenen Leistungsgruppen halbwegs fair zu verteilen. Und es gibt ja nach oben und unten keine undurchdringlichen Barrieren. Man kann immer auf- und absteigen. Es muss also niemand "unten" versauern, wenn er dort unzufrieden ist.

 

Ich denke, dass es gut ist, wenn man Spieler auf dem gleichen Leistungsniveau um sich hat. Man hat eher die Chance auf ein Erfolgserlebnis, weniger Frust und daher mehr Spaß am Spiel. Und es möchte sich ja auch nicht jeder verbessern oder aufsteigen. Das sieht man doch ganz gut an den Leuten mit 12k+ Random Gefechten und 41% WR.

 

Und ich glaube nicht, dass es hauptsächlich darum ginge, dass die guten Spieler ihre Ruhe haben. Spielen sie nämlich nur mit Leuten auf ihrem Niveau zusammen, müssen sie sich jede Runde richtig reinhängen, um noch etwas zu reissen und sie wären auch nichts besonderes mehr. Ob das jedem von ihnen gefällt, wage ich zu bezweifeln. Da hat @doerhoff_damian einen interessanten Punkt angesprochen, den ich bisher nicht bedacht habe. Die Stats wären nicht mehr aussagekräftig und viele ziehen doch ihre Befriedigung aus diesen Zahlen.

 

Vielleicht wäre es aber auch ein Vorteil, dass die durchschnittlichen und schlechten Spieler ihre Ruhe vor den Top-Spielern haben und nicht mehr dauernd angepöbelt werden, was sie gefälligst machen sollen und wie dumm sie sein :Smile_veryhappy:?

Für Spieler, die gerne dazulernen und besser werden möchten, gibt es doch noch genug Möglichkeiten. Forum, Youtube, Replays, Twitch usw.

 

Aber das Ganze ist eh nur graue Theorie, denn dazu wird es nicht kommen. Ich glaube nicht, dass die Anzahl der aktiven Spieler ausreicht, um beide Ligen ohne lange Wartezeit zu betreiben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
6,601 posts
13,251 battles
1 hour ago, Prophecy82 said:

Ich hab mi "Ja" gestimmt, aus zwei Gründen:

 

1. Ich bin die Roflstomps so leid.

 

2. Ich kann neue Schiffe nicht mehr als "Content" betrachten. Das Spiel braucht dringend neue Modi bzw. Content der nicht aus Schiffen besteht und nicht so frustrierend ist wie Ranked (auch nur eine Abwandlung der Random Gefechte) oder so lahm ist wie CV CB.

 

 


Eine weitere Liga die Spieler bindet ist bei der Anzahl der Spieler jedoch keine Lösung.

Es sollte sich also eher Gedanken gemacht werden wie man das Zufallsgefecht anders gestalten kann.

 

Leider wird auch sowas ins Leere laufen, denn egal wie geil die Vorschläge wären, WG will es nicht.

Sie wollen die Tomaten fördern und noch viele mehr davon aktiv ins Spiel bekommen und ihnen alles hinterher werfen.

Somit wird WG weiter gute Spiele verlieren oder diese werden weniger spielen.

 

Wenn ich sehe was jetzt am Wochenende rumgefahren ist und auch gestern, dann hilft auch nichts mehr.

Es gibt mittlerweile anscheinend zuviele die einfach nur für sich spielen wollen, kein Interesse am lernen haben und daddeldu spielen.

 

Zumindest wäre es klasse ein neues Gefecht zur Auswahl testweise zu machen, was nach gewissen Kriterien geht, aber eher gibt es den Weihnachtsmann  als das sowas passiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,183 posts
21,805 battles
Just now, Beneto said:

Für Spieler, die gerne dazulernen und besser werden möchten, gibt es doch noch genug Möglichkeiten. Forum, Youtube, Replays, Twitch usw.

 

Aber dies ist nicht "convenient" genug für Viele, was ich durchaus nachvollziehen kann, insbesondere da die Ingame Beschreibungen versteckt und teilweise überholt sind. (wurde eigentlich schon die Ingame-Beschreibung der RTS-CVs rausgenommen?) . 

Dieses Spiel bräuchte dringend ein interaktives Ingame-Tutorial (das könnte man im Rahmen von Mini-Operationen aufziehen), gerne auch mit Belohnungen wie Premium-Tage verbunden, damit ein echter Anreiz besteht diese (erfolgreich) zu absolvieren. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
1,001 posts
21,713 battles
2 hours ago, doerhoff_damian said:

Einziger Vorteil:

Wenn die besten Spieler Random verlassen, werden andere Spieler nun die besten sein.

Auf diese Weise könnte man als leicht Überdurchschnittlicher Spieler zum Unicum werden

ehm nope. ja innerhalb einer randomrunde sollte er in der endauswertung weiter oben stehen und vielleicht auch etwas mehr schaden machen wie sonst...

overall gesehen ist das eine minimale verbesserung für ihn da die stats der alten spieler noch vorhanden sind auch wenn man nichtmehr spielen sollte.

also nein es würde keine unicum schwemme geben.:etc_hide_turtle:

 

funfact am rande wenn ich längere zeit nicht spiele steigt meine pr sogar... was nicht gerade für die spielerschaft spricht:fish_happy:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
75 posts
4,643 battles
Vor 7 Stunden, doerhoff_damian sagte:

1. Wenn immer die bessten 30-50% der Spieler in den kompetetiven Modus Wechseln, spielt bald keiner mehr Random.

Dafür spielt jeder kompetitiv unabhängig des Skills.

 

Einziger Vorteil:

2. Wenn die besten Spieler Random verlassen, werden andere Spieler nun die besten sein.

Auf diese Weise könnte man als leicht Überdurchschnittlicher Spieler zum Unicum werden.

Zu 1. Bei 20.000 Spielern online sollte das nicht wirklich ein Problem sein. Bei den U-Booten war es nur so schlimm, weil die meisten dort auch U-Boot fahren wollten, weshalb die Schlange wartender U-Boote zu überhastetem MM geführt hat.

 

Zu 2. Ja, warum nicht? Unicum wird, wer die Unicum-Kriterien erfüllt. Das ist unabhängig von der Liga.

Gerade bei den U-Boot-Gefechten habe ich zumindest die Gefechte weitaus entspannter erlebt (und entsprechend genossen), als im "normalen" Zufallsgefecht. Alle Schiffe TVI, also Schiffsvorteile von T+2-Schiffen fielen weg, nur der Kapitän und der Kapitän am Keyboard entschieden das Spiel.

 

Vor 7 Stunden, Godzilla1702 sagte:

1. Bei einem zwei Ligen System ,wie auch immer das aussehen mag ,sehe ich das Problem , was passiert den in der „untern „ Liga.

 

2. Dort sollen oder würden die weniger guten Spieler im Grunde versauern. Wenn keine besseren Spieler mehr da sind die vielleicht zeigen wie es geht , was sollen die Spieler lernen. Die Lern oder Hilfsbereit Division würden ja dann auch wegfallen. Das bringt halt die schlechten Spieler nicht weiter und das Niveau sinkt noch weiter ab. Und das würde ja dann auch keinen mehr interessieren da man ja in der „Elite Liga „ spielt.

Zu 1. Siehe oben. Es geht entspannter zu. Die 2. Liga ist nicht sauer auf die Bundesliga-Spieler, die ihnen die Tore wegschnappen oder die besseren Fouls drauf haben und die Bundesliga muss sich nicht über die mangelnde Klasse der Zweitliga-Spieler ärgern. Trotzdem ist das System für Spieler durchlässig in beide Richtungen.

 

Zu 2. Entweder die Kameraden wollen helfen oder nicht. Wenn sie wirklich wollen, werden sie auch in der 2. Liga helfen. Vielleicht können sie ja einen Trainerzugang oder ähnliches bekommen, um dort tätig sein zu können, ähnlich wie auf dem Golfplatz bei nicht vorhandener Platzreife des Trainers.

 

Natürlich funktioniert das System nur, wenn die Ligen klar abgegrenzt sind. D.h. wer sich qualifiziert muss auch "aufsteigen" und kann dann nicht mehr entscheiden, wo er spielt (also nicht wie jetzt, wo man spätestens auf TVII den Superunicums begenet, die sich dort ihre Brötchen (EXP) den Robben aus den Rippen schneiden). Bayern München kann auch nicht mal eben gegen Unterhaching spielen, weil ihnen heute mal danach ist.

 

Das geht dann nur im Pokal oder in den "Open" (siehe Tennis), wo die 2. Liga die Chance erhält, gegen die erste Liga zu spielen. Das Stichwort "Weltrangliste" ist in diesem Zusammenhang auch sehr interessant, würde aber hier den Rahmen sprengen, schließlich spielen wir alle ja ein Teamspiel... (Ironie an/: aber ich bin mit WR 53,573 % besser als wie du.../Ironie aus).

 

Fazit: Ich bin sehr dafür, aber nur, wenn man es richtig macht. Klare Definition, klare Abgrenzung, Ausnahmen sind klar beschrieben.

 

Und auch für WG kann es richtig sein, was das Geld verdienen angeht. Im Spielkasino gibt es auch Tische, wo sich beim Poker jeder an den Tisch setzen darf, der ein paar Geldscheine vor sich hinlegt und Tische, wo sich nicht jeder hinsetzen darf, sondern nur die erste Liga. Was dann manchmal Eintritt kostet (sic!).

 

Gruß

Norbert

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
887 posts

Habe mit Nein gestimmt.

 

Man sollte die Endauswertung im Random nicht mehr nach Sieg oder Niederlage bewerten, sondern  generell nach eigener Leistung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
670 posts
8,169 battles
Vor 21 Stunden, PsychoWOW sagte:

Hört das auch irgendwann wieder auf, dass ihr allesamt mit euren "alternativen" Gefechtstypen das Forum bespamt? Besteht doch erst mal das Random ne zeitlang, wartet die Einführung der Subs ab, fertig is...

 

Passt euch das alles nicht, stellt eigene Clangefechte zusammen, spielt die normalen Clangefechte, spielt Ranked, spielt an euren Frauen oder geht ins Coop. Alternativ geht nach Haus oder in die Frustabteilung.

 

Es nervt.

Dem stimme ich zu.

Nur weil man anstatt einem Thread zu dem Thema gleich ein halbes Dutzend erstellt, macht das die Diskussion weder besser noch zielführender.

 

Aber der Vollständigkeit halber frage ich hier auch nochmal nach, wie viele Spieler haben denn aktuell damit Probleme?

Die Frage sollte man sich mal stellen, hin und wieder.

Ja es gibt Stomps, nein die machen keinen Spaß, aber glaubt hier wirklich jemand ernsthaft, dass WG nun magische Hebel in Bewegung setzt um die schätzungsweise 2-3 Dutzend Spieler hier glücklich(er) zu machen?

Selbst wenn’s 100 oder 200 Spieler so sehen, lasst es von mir aus 1.000 sein, warum sollte WG auf die auch nur einen Furz geben?

 

Wie gesagt, Stomps nerven mich auch, aber scheinbar spiele ich ein anderes Spiel, denn ich kann wahrlich alles behaupten aber nicht, dass ich sie „dauernd“ erlebe.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NHOOD]
[NHOOD]
Players
3,234 posts
14,425 battles

ich find vergleiche mit Fussball für Random eher unpassend. Ist ja nicht so das die zusammen in einer Liga waren und sich dann getrennt haben. Für CW passt der vergleich schon eher. Aber das ist ja nioct Thema. WG wird nichts machen. Bei den überschaubaren Spielerzahlen wird da von denen nix kommen. Und selbst wenn ....... meint Ihr die würden das hinbekommen ?

Vieleicht ist ja irgendwann bei einem von den Threads die Unke der Weisheit dabei und dann wird alles gut. Aber bis die Auftaucht , mach ich erstmal weiter wie es ist , und kann damit gut leben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

×