Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
KommodoreBonte

Doktor Vater CV Spiel gesucht

11 comments in this topic

Recommended Posts

[FSKP]
Players
1,407 posts
17,459 battles

Vor dem Rework hatte ich mich so etwa in die CV Meta reingearbeitet , zB. Hosho WR 54% DMG ca 35K.

Bin ein Oldi fast 59 und suche die Herausforderung hier beim schnellen reagieren weshalb ich damals

am liebsten DD und CV gespielt habe und meine WR und Performance Forever hier äußerst bescheiden bleiben wird.

 

Nun habe ich nach dem Rework IJn und Us CV fallen lassen, da war ich bis T7 gekommen und habe erstmal nur mit der

Hermes die neue Mechanik im COOP geübt.

Habe dann auch Random, versucht erstaunlicherweise liegt die WR über 50%, der DMG aber nur 15 K sehr schlecht.

Die letzten 3 Spiele habe ich mit 50 K, 30 K und 20 K verloren das ist natürlich sehr frustrierend und ich suche

jetzt einen guten Spieler der mal Lust hat sich die 3 Games Replay anzusehen und mal ehrlich sagt woran es bei mir hapert

bei den CV. 

Ich weiß das dieser Thread eigentlich zur ersten Hilfe oder zum Frustthema gehört, aber hier lesen mehr, bei der ersten Hilfe war ich mit meinem letzten Anliegen nicht erfolgreich

und ich hoffe auf einen Freiwilligen der hilfsbereit ist.

Möchte , bevor ich mit der Furious weiter rum Nerv mal eine unabhängige ehrliche Einschätzung, ob ich CV Game doch besser lassen soll.

 

Bedanke mich schon jetzt für eine PM und für einen Hinweis wie ich die Replays weiterschicken kann.

  • Cool 8

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_TFF_]
Players
1,576 posts
20,142 battles
Vor 3 Stunden, KommodoreBonte sagte:

Vor dem Rework hatte ich mich so etwa in die CV Meta reingearbeitet , zB. Hosho WR 54% DMG ca 35K.

Bin ein Oldi fast 59 und suche die Herausforderung hier beim schnellen reagieren weshalb ich damals

am liebsten DD und CV gespielt habe und meine WR und Performance Forever hier äußerst bescheiden bleiben wird.

 

Nun habe ich nach dem Rework IJn und Us CV fallen lassen, da war ich bis T7 gekommen und habe erstmal nur mit der

Hermes die neue Mechanik im COOP geübt.

Habe dann auch Random, versucht erstaunlicherweise liegt die WR über 50%, der DMG aber nur 15 K sehr schlecht.

Die letzten 3 Spiele habe ich mit 50 K, 30 K und 20 K verloren das ist natürlich sehr frustrierend und ich suche

jetzt einen guten Spieler der mal Lust hat sich die 3 Games Replay anzusehen und mal ehrlich sagt woran es bei mir hapert

bei den CV. 

Ich weiß das dieser Thread eigentlich zur ersten Hilfe oder zum Frustthema gehört, aber hier lesen mehr, bei der ersten Hilfe war ich mit meinem letzten Anliegen nicht erfolgreich

und ich hoffe auf einen Freiwilligen der hilfsbereit ist.

Möchte , bevor ich mit der Furious weiter rum Nerv mal eine unabhängige ehrliche Einschätzung, ob ich CV Game doch besser lassen soll.

 

Bedanke mich schon jetzt für eine PM und für einen Hinweis wie ich die Replays weiterschicken kann.

Du könntest die Replays ja mal einfach hier ablegen. (unter "andere Medien einfügen" einfach die Dateien auswählen)

Bist nicht erst seit Gestern hier im Forum , rechne also auch mit weniger konstruktiven Anworten.

Unterm Strich wirste aber (sofern die Leute Zeit haben) auch konstruktive Meinungen dazu bekommen.

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1 post
11,674 battles
Vor 7 Stunden, KommodoreBonte sagte:

Vor dem Rework hatte ich mich so etwa in die CV Meta reingearbeitet , zB. Hosho WR 54% DMG ca 35K.

Bin ein Oldi fast 59 und suche die Herausforderung hier beim schnellen reagieren weshalb ich damals

am liebsten DD und CV gespielt habe und meine WR und Performance Forever hier äußerst bescheiden bleiben wird.

 

Nun habe ich nach dem Rework IJn und Us CV fallen lassen, da war ich bis T7 gekommen und habe erstmal nur mit der

Hermes die neue Mechanik im COOP geübt.

Habe dann auch Random, versucht erstaunlicherweise liegt die WR über 50%, der DMG aber nur 15 K sehr schlecht.

Die letzten 3 Spiele habe ich mit 50 K, 30 K und 20 K verloren das ist natürlich sehr frustrierend und ich suche

jetzt einen guten Spieler der mal Lust hat sich die 3 Games Replay anzusehen und mal ehrlich sagt woran es bei mir hapert

bei den CV. 

Ich weiß das dieser Thread eigentlich zur ersten Hilfe oder zum Frustthema gehört, aber hier lesen mehr, bei der ersten Hilfe war ich mit meinem letzten Anliegen nicht erfolgreich

und ich hoffe auf einen Freiwilligen der hilfsbereit ist.

Möchte , bevor ich mit der Furious weiter rum Nerv mal eine unabhängige ehrliche Einschätzung, ob ich CV Game doch besser lassen soll.

 

Bedanke mich schon jetzt für eine PM und für einen Hinweis wie ich die Replays weiterschicken kann.

 

Ich könnte dir auch etwas unter die Arme helfen, da ich viel Erfahrung als CV Fahrer habe und vielen meiner Clan- Kollegen auch etwas über CV's beigebracht habe.

Schreib mich ruhig an, wenn du fragen hasst :) 

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OHBOY]
Clan Test Coordinator, Beta Tester
303 posts
8,187 battles

Lad die Replays am besten hier hoch und ich schaue sie mir heute Abend mal an.

 

PS: Die Hermes ist imo ziemlicher Schrott. Wenn du die Möglichkeit hast mach lieber weiter mit der Furious. Die spielt sich sehr angenehm und ist Anfänger freundlich. Da könnte ich dir auch etwas besser helfen, da ich sie vor kurzem mal wieder ausgeführt habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FSKP]
Players
1,407 posts
17,459 battles

20200615_011141_PBSA204-Hermes_05_Ring.wowsreplay

20200613_233852_PBSA204-Hermes_01_solomon_islands.wowsreplay

20200614_001320_PBSA204-Hermes_04_Archipelago.wowsreplay

 

Danke mal im voraus für gute Tipps, früher bin ich auch viel auf Sicht

gefahren, jetzt setze ich Autokurse die manchmal suboptimal sind.

 

Vor allem im Endkampf würde ich gern den Träger mal lenken, ich komme aber nur

in den Modus wenn die Staffel zurückfliegt oder kenne ich da eine Mechanik

nicht ? 

Ist doof weil deshalb sinke ich sicher häufiger früher als nötig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NOBRA]
Beta Tester
942 posts
6,447 battles
5 hours ago, KommodoreBonte said:

20200615_011141_PBSA204-Hermes_05_Ring.wowsreplay

20200613_233852_PBSA204-Hermes_01_solomon_islands.wowsreplay

20200614_001320_PBSA204-Hermes_04_Archipelago.wowsreplay

 

Danke mal im voraus für gute Tipps, früher bin ich auch viel auf Sicht

gefahren, jetzt setze ich Autokurse die manchmal suboptimal sind.

 

Vor allem im Endkampf würde ich gern den Träger mal lenken, ich komme aber nur

in den Modus wenn die Staffel zurückfliegt oder kenne ich da eine Mechanik

nicht ? 

Ist doof weil deshalb sinke ich sicher häufiger früher als nötig.

Hallo Kommodore,

ich habe mir die 3 Replays im schnelldurchlauf angeschaut und einiges gefunden. Bitte nicht falsch aufnehmen. :)

 

1. Bewegung des CV:

Ein CV muss ungespottet bleiben, in höheren Stufen wäre dein CV mitunter in 4 Minuten nach Start tot. Das mit dem Spotting ist im Lowtier schwer, da die Karten sehr klein sind und die eigene Erkennunsreichweite meist immer bis Mitte zur Karte geht. Bleibe am besten auf den kleinen Karten erst einmal stehen und beobachte den Matchverlauf. Du kannst auch im Flug jederzeit die Karte aufrufen und einen neuen Autopilot-Kurs setzen. Wenn erkennbar ist, wie sich Team und Gegner bewegen, folge/reagiere und habe immer deinen Spottingkreis im Auge. Notfalls verkrümel dich an den Kartenrand, das geht manchmal im Lowtier nicht anders. Besonders am Anfang vielleicht besser. Auf T8 Karten und höher schaut die Welt anders aus und die Wege sind dann zu lang. 

 

2. Verschaffe dir selbst den Überblick:

Um besser abschätzen zu können, wie das Game verläuft, kläre die Gegner mehr am Anfang auf. Damit meine ich nicht, 3 Minuten nach dem Start rumzufliegen und zu schauen, wo jedes Schiff steht. Wenn man aber beispielsweise den ersten Angriff flog, gerne mal einen anderen Cap/Flanke besuchen um zu schauen, was da so ist. 

 

3. Unsaubere Anflüge:

Das größte Manko aktuell bei dir. Besonders T3-T4 Schiffe haben kaum AA, du brauchst dir somit um deine Flieger nicht viel Gedanken machen und kannst die Anflüge sauber koordinieren. Fliege mit den britischen He Bombern immer Ziele so an, dass du über den Bug oder das Heck angreifst, da so am meisten Schiff in dem Zielkreis ist. Schaue dir dein Ziel schon im fliegen aus und positioniere deinen Angriff schon vorher. Da die Briten schön langsam sind, kannst du auch 3 Kilometer vor dem Ziel noch 90° Kurven fliegen, benutze dazu die Bremse. Und vorhalten nicht vergessen, die Bomben benötigen etwas, bis die im Ziel landen. 

Selbiges gilt für alle anderen Fliegertypen, versuche das Ziel schon möglichst im richtigen Winkel anzufliegen. Das ist im Hightier manchmal schwierig, aber im Lowtier muss defacto jeder Drop gut sitzen. Die meisten deiner Torpedos gingen vorbei (oder zu spät abgeworfen?, erkennt man leider schlecht in Replays). Torpedos immer möglichst auf breitseite. Lasse drops mit einem Torp auf Zerstörer sein. 

 

4. Unsauberes Zielen:

Benutzt du bei dem Angriff und Positionierung des Zielkreises noch die A/D Tasten? Steuer wenn nur noch minimal mit der Maus. Das wird umso einfacher, je besser Punkt 3 sitzt. :) Deine Raketen gingen meist sonstwo hin und es sah so aus, als wenn der Zielkreis noch ganz groß wäre. Da kann leider nichts treffen. Das kannst du super im Gefecht beim Fliegen üben. Nach Start der Staffel fliege auf deinen Kurs zum Ziel und setze unterwegs mal einen Angriff ohne abzuwerfen. Beobachte den Zielkreis (nach welcher Zeit am kleinsten, wie verändert der sich bei Bewegungen) und plane dass dann in deinen Angriffen mit ein. Wenn ein DD zum Beispiel zu spät aufgeht, wende und fliege neu an anstatt einfach abzuwerfen.

 

Noch kurze andere Anmerkungen:

1. Replay Ring, zu nah am Feind am Anfang. 

2. Replay Solomon, hier konntest du Positionstechnisch nicht viel machen (vielleicht noch etwas weiter hinten stehen), aber behalte die Minimap mehr im Auge. Deine Flieger waren schon auf dem Weg zu A, der eingenommen wurde und du bist dann doch wieder zu C. Mitunter hättest du den Push aufhalten können und hättest dann nicht so schnell das Problem gehabt, dass der Feind über A in der Base steht. 

3. Replay Archipelago, siehe Punkt eins. Wolltest du die Gegnerflotte mit deiner Secondary im Gegnercap killen? :D Hier wäre hinten bleiben deutlich besser gewesen und den eigenen Cap verteidigen. 

 

Hoffe meine Anmerkungen helfen etwas. :) Auch wenn die Hermes kein guter CV ist, hättest du in deinen Runden mitunter doppelt so viel Schaden machen können, wenn nicht sogar mehr. ;)

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NOBRA]
Beta Tester
942 posts
6,447 battles

Ich hatte noch die Hermes im Hafen (nie gespielt oder wenn sehr lange her) und fuhr nun selber mal eine Runde und hänge mal das Replay an. Kapitän hatte nur 3 Punkte und habe auch sonst keine Erfahrung mit dem Schiff, das war die allererste Runde. Stand auch etwas unter Druck da ich meine oben genannten Punkte selbst einhalten wollte. :Smile_teethhappy: War zufällig die Karte Solomon. Theoretisch hätte man die Runde noch gewinnen können/müssen, dachte ich bekomme ein BB alleine down (war auch Test für mich), aber das ging schief. Mit dem anderen CV hätten wir wohl das andere BB noch klein bekommen und dann über die Punkte gewonnen und hätte uns auch wieder wegbewegen können, um nicht gespottet zu sein. Reichte aber von der Tabelle her für Platz 1, 12k Schaden an den DD`s.

20200615_205610_PBSA204-Hermes_01_solomon_islands.wowsreplay

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FSKP]
Players
1,407 posts
17,459 battles
2 hours ago, dibarriono said:

Ich hatte noch die Hermes im Hafen (nie gespielt oder wenn sehr lange her) und fuhr nun selber mal eine Runde und hänge mal das Replay an. Kapitän hatte nur 3 Punkte und habe auch sonst keine Erfahrung mit dem Schiff, das war die allererste Runde. Stand auch etwas unter Druck da ich meine oben genannten Punkte selbst einhalten wollte. :Smile_teethhappy: War zufällig die Karte Solomon. Theoretisch hätte man die Runde noch gewinnen können/müssen, dachte ich bekomme ein BB alleine down (war auch Test für mich), aber das ging schief. Mit dem anderen CV hätten wir wohl das andere BB noch klein bekommen und dann über die Punkte gewonnen und hätte uns auch wieder wegbewegen können, um nicht gespottet zu sein. Reichte aber von der Tabelle her für Platz 1, 12k Schaden an den DD`s.

20200615_205610_PBSA204-Hermes_01_solomon_islands.wowsreplay

Danke erstmal ich steure möglichst über Maus genauer als a/D aber scheinbar ist die auch nicht gut für das CV eingestellt, sehr wackelig im Zielanflug, Treffe schon DD aber meist nur 1-3 Raketen für 200-500 Schaden.

Torpedos halte ich vermutlich bei weitem nicht genug vor, zuwenig Treffer .

 

Die AA ist schon bei T3 für mich Problem, 3 Anflüge mit Torp schaffe ich kaum weil Flieger weg. Der Cap hat nur 8 Punkte und den Flieger HP Skill für 3 Punkte habe ich noch nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NOBRA]
Beta Tester
942 posts
6,447 battles
21 minutes ago, KommodoreBonte said:

Danke erstmal ich steure möglichst über Maus genauer als a/D aber scheinbar ist die auch nicht gut für das CV eingestellt, sehr wackelig im Zielanflug, Treffe schon DD aber meist nur 1-3 Raketen für 200-500 Schaden.

Torpedos halte ich vermutlich bei weitem nicht genug vor, zuwenig Treffer .

 

Die AA ist schon bei T3 für mich Problem, 3 Anflüge mit Torp schaffe ich kaum weil Flieger weg. Der Cap hat nur 8 Punkte und den Flieger HP Skill für 3 Punkte habe ich noch nicht.

Dann die Mausempfindlichkeit runterstellen, macht das Zielen etwas einfacher da recht sensibel. Flieger verlieren ist übrigens keine Schande. Mehr als 2 Anflüge mit einer Staffel schafft man im höheren Tier meist selten.Vielleicht wäre es auch besser, mit einer anderen Nation zu beginnen. Die Briten sind die schwächste Nation, wobei auch solide. Wenn möglich überspringe T4 und übe auf T6. Coop geht auch. Wichtig ist, sich nicht an die nicht vorhandene AA zu gewöhnen. T6 geht auch noch, aber den Sprung wirst du merken und da ist die Gewöhnung an T4 nicht so gut. Ein Hinweis jedoch, als CV bist du in der Regel der Sündenbock wenn das Team verkackt, da brauchst du ein dickeres Fell. Habe das alle 2-3 Runden. Team kommt nicht aus den pushen, bist sogar lowtier und Gegner steht nach 7 Minuten in der eigenen Base, erhältst aber Ratschläge die Minimap zu beobachten und dich zu bewegen. Geht halt nur schlecht, wenn das Team sich selbst nicht bewegt und man am Kartenrand stirbt. 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_TFF_]
Players
1,576 posts
20,142 battles

Dem dibarriono ist nicht viel hinzuzufügen.

 

Damit Du ein Gefühl für die Drops entwickelst würde ich Dir empfehlen im Übungsraum diverse Gegner zu bearbeiten.

Erst Ohne Bewaffnung, stehend.

- Raketen Breitseite , das Timing mit dem Vorhalt sollte so sein das bevor Du das Ziel triffst der Kreis schon so klein wie möglich ist.

- Bomber in Längsrichtung auf Kreuzer und BBs , Vorhalt analog Raketen

- Torps wieder Breitseite

 

Dann schalte die Bewaffnung (AA) ein, nimm hierzu mal eine oder zwei Tierstufen höher und schau wie Du die Flak dodgen kannst.

 

Dann Waffen aus, Schiffe in Bewegung

 

Dann Alles an.

 

Die Briten finde ich relativ schwierig zu spielen, und da wo es drauf ankommt auch etwas zu wenig schlagkräftig.

Versuch auch mal andere Träger - IJN als Tip wenn Du nichs kaufen willst. Ab Stufe 8 wirste froh sein nicht im Briten zu sitzen.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[O_PC]
[O_PC]
Players
995 posts
24,896 battles

Was Dibarriono sagt, insbesondere Punkt 3 ist für den eigenen Schaden entscheidend.

 

Aufklärung, insbesondere wo sind die DD, ist entscheidend für die WR. (Erst in höheren Stufen wirklich wichtig, da in kleinen Karten DDs eh oft aufgehen.)

Und da die EP nach prozentualem Schaden, nicht absolutem Schaden berechnet werden, kann man auch wunderbar auf DDs EP farmen, selbst wenn der Endschaden geringer ist, so sind 100 Schaden auf einem DD deutlich mehr wert als 1000 Schaden auf einem Schlachtschiff. Für den Spielverlauf natürlich auch.

 

21 hours ago, KommodoreBonte said:

Vor allem im Endkampf würde ich gern den Träger mal lenken, ich komme aber nur

in den Modus wenn die Staffel zurückfliegt oder kenne ich da eine Mechanik

nicht ? 

Ist doof weil deshalb sinke ich sicher häufiger früher als nötig.

Träger lenken: JEDERZEIT wenn man M drückt einfach einen bis fünf neue Navipunkte festlegen (Linksklick in Karte, bzw. SHIFT+Linksklick für weitere Punkte), die der Träger dann abfährt (hoffentlich). Das händische Lenken ist von WG kaum noch vorgesehen, da sie die Leute für zu doof halten Flieger und Schiff zu unterscheiden...

 

Manöverkritik:

Im 3. Replay (andere habe ich noch nicht gesehen): Anflüge mit den Raketen sind bei dir meist zu kurz und etwas hektisch, etwas mehr Anlauf nehmen, Ellipse schrumpfen lassen, ruhig mit Maus auf den Bug zielen (der kleine weiße Punkt ist wichtig).

Bei den Angriffen allgemein etwas weniger die Schiffsansammlungen anfliegen, eher Einzelfahrer nehmen, du verlierst viele Flieger wenn du in Pulks von BB und am schlimmsten CV fliegst. Den Angriff und Anflug auf der Minimap in Ruhe planen, erst im Angriff selbst wird der 3D-Modus wichtig. Man kann ja nicht vor Inseln fliegen oder ins Meer stürzen, also ist nur der Vektor wichtig, und den sieht man am besten auf der Minimap.

Ansonsten üben, ein Gefühl für die Flieger bekommen, die verhalten sich im Angriffsmodus manchmal etwas seltsam

 

Allgemeine Tipps:

Raketenflieger haben je nach Nation andere Streuellipsen.

USN -> schön breit -> daher möglichst Breitseiten erwischen.

IJN & RN -> im eingezielten Modus lang gestreckte Ellipse, also eher leicht angeschrägt von vorne/hinten anfliegen, da habe ich mehr Einschläge wenn ich spitz - diagonal (15°-45° auf den DD zuhält). Einfach mal ausprobieren.

 

Bei den Torps Breitseite, aber den Kurs des Gegners vorherahnen: Wenn er in die Torps dreht, eher von schräg hinten werfen, wenn er aus den Torps rausdreht, etwas mehr von vorne werfen. Hier entscheidet beim drehen nach dem Abwurf die Richtung, ob du von vorne/hinten an den Gegner für den 2. Abwurf kommst oder direkt von der Seite. Meist ist es günstiger in Richtung seines Hecks zu lenken, wenn er in die Torps eindreht, dann ist der nächste Anflug besser ausgerichtet.

 

Die Teppichbomben sind eigentlich recht narrensicher, jedoch Vorhalt nicht vergessen und schön von vorne / hinten anfliegen.

 

Gegen AA insbesondere im Anflug W und S benutzen, das versaut Dir das Einzielen nicht, kann aber gegen AA helfen (>3.5km Schwarze Wolken des Todes). Außerdem erlauben sie eine Feinjustierung beim Abwurf selbst.

 

Wie andere schon sagten, Hermes ist echt nicht so dolle. Hosho ist da ein anderes Kaliber. Insbesondere die AP-Bomben und die zwei Torpedos je Abwurf können viel helfen.

Skills: Torpedobeschleunigung finde ich  sehr wichtig, da es die Zeit zwischen Abwurf und Einschlag verringert, die Reichweite ist ja uninteressant. Man wirft eh direkt ans Schiff.

Der HP-Skill bringt in Stufe 4 und vielleicht sogar 6 noch nicht soviel. Der fehlt nicht wirklich.

 

Träger lassen sich in Stufe VI wunderbar in Scenarios leveln. Mehr EP als in COOP, weniger Stress als in Random.

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×